at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Einfaches Rezept für Peasy Feenkuchen

Einfaches Rezept für Peasy Feenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Cupcakes
  • Feenkuchen

Dieser kleine Leckerbissen ist ideal für Partys, Events und andere Feiern oder wenn Sie einen kleinen Snack für sich oder die Kinder wünschen.

420 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 12 Feenkuchen

  • 125g selbstaufziehendes Mehl
  • 125g Zucker
  • 125g Butter oder Margerine
  • 2 Eier

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:25min ›Extra Zeit:10min Abkühlen › Fertig in:1h

  1. Den Backofen auf ca. 180-200 Grad C / Gas Stufe 4-5 vorheizen.
  2. Zuerst Butter und Zucker in einer Schüssel vermischen, bis eine glatte Paste entsteht. Als nächstes fügen Sie Ihr Mehl hinzu und rühren Sie wieder zusammen.
  3. Dann fügen Sie Ihre Eier hinzu und mischen Sie sehr gut, bis es glatt und cremig ist.
  4. Zum Schluss etwa einen Esslöffel in jede Brötchenform geben und dann für ca. 25 Minuten in den Ofen stellen.

Trinkgeld

Wer mag, kann sie mit etwas weißem Zuckerguss dekorieren, einfach mit der Wassermenge auf der Packung mischen und schon kann es losgehen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(15)

Bewertungen auf Englisch (15)

absolut lecker und so einfach zu machen. Yum! Yum!-27. Apr. 2012

Ich habe diese für den Kuchenverkauf meiner Tochter in der Schule gemacht und alle waren begeistert - 23. Juni 2013


Wir freuen uns, dieses Jelly Cakes CWA-Rezept von WHOot-Mitwirkender Gail mit Ihnen zu teilen. Die CWA steht für Country Women’s Association und steht hinter so alten Favoriten wie dem berühmten 3 Ingredient Fruit Cake.

Dieses Rezept für Jelly Cakes wird immer wieder von Familie und Freunden nachgefragt. Sie sind luftig, flauschig und ohhhh so lecker!


Backen mit Ahornsirup

Dieses besondere Dessert ersetzt Zucker durch Ahornsirup. Wir haben dies bei einer Reihe unserer Backrezepte getan, da wir feststellen, dass dies zu gesünderen Desserts führt.

Echter Ahornsirup wie er hat niedriger glykämischer Index als Haushaltszucker.

Warum ist der glykämische Index wichtig?

Der glykämische Index (GI) ist eine Skala von 1-100, die angibt, wie schnell ein Lebensmittel im Blutkreislauf in Glukose abgebaut wird.

Dies führt zu einem Anstieg des Blutzuckers. Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index (wie weißer Zucker) werden bei Kindern oft mit einem ziemlich hyperaktiven Verhalten in Verbindung gebracht, das Ihnen vielleicht aufgefallen ist!

Ahornsirup hat einen glykämischen Index von 55, während Haushaltszucker bei 65 liegt. Wir mögen auch, dass Ahornsirup (die echte Art) bestimmte Vitamine hat, während Zucker nicht. Laut Parker’s Maple sind einige davon: Riboflavin, Mangan, Zink und Kalium.

Etwas weniger Butter

Wir haben Butter verwendet, aber ungefähr die Hälfte dessen, was ein normales Feenkuchenrezept haben kann, nur um es ein bisschen leichter zu machen.

Gleichzeitig sind diese Zitronenfeenkuchen noch fluffig, süß und lecker.

Alles in allem also ein leichteres, gesünderes Dessert, das auch noch gut schmeckt!


IsItMeOr 24.04.14 16:21

Ich bin mir nicht sicher, was mit meinem Zuckerguss schief gelaufen ist - ich hatte am Ende einen festen Ball aus unnachgiebigem Zeug. Ich habe die Zuckergussmengen jedoch halbiert, vielleicht war das das Problem. Ansonsten schien es gut zu funktionieren (ich habe nichts gegessen, da alle gegangen sind!)

Geraffter Vorhang 20.01.13 22:17

Wirklich gutes Rezept - geschmolzene Butter erspart das Aufschäumen / Erinnern, sie zum Erweichen wegzulassen. auch richtig leckere schwammige Textur - Top-Rezept!

MrsRhettButler 17/11/11 00:02

Schönes Feenkuchenrezept, ich werde es jetzt jedes Mal verwenden! Ich fand auch, dass es viel mehr als 12 gemacht hat, eher 20 (große!) Sehr lecker

Tempingmaniac 19.10.11 15:59

Habe diese heute gemacht - tolles Rezept und sehr schnell. Habe sie in Silikon-Feenkuchenhüllen gemacht - hat wirklich gut funktioniert.

Loomer 26.08.11 22:16

Hervorragendes Rezept, war nicht überzeugt, dass es ohne Buttercreme funktionieren würde, aber sie waren fantastisch - so leicht und feucht. Wir fügten etwas gehackte Ananas hinzu und machten Zuckerguss nur mit Zucker und Ananassaft. Werde in Zukunft auf jeden Fall bei diesem Rezept bleiben.

caesar04 16.07.11 13:44

Einfach peasy und lecker! Ich habe gerade eine schöne halbe Stunde mit DS verbracht und dies gemacht, da es heute ein sehr regnerischer Tag ist. Er macht ein Nickerchen, während Kuchen backen und abkühlen und wir dekorieren, wenn er aufsteht. Brillant!

29.06.11 18:36

ich und lo hatten viel spaß beim machen, wir haben auch noch marsmellows hinzugefügt, hat nicht funktioniert, aber immer noch spaß gemacht, das frosting war köstlich und wir dekorierten mit silbernen kugeln und choc-chips. macht mehr als 12 tho, wir haben ungefähr 24 lol

Bambusknopf 28.03.11 14:50

Ich habe auch nach dem perfekten Rezept für Cupcakes / Feenkuchen gesucht und dies ist ein brillantes Rezept. schnell zu vermischen, kein faffing cremige Butter etc. schön rosig und wunderbar leicht Ich habe sowohl dem Kuchen als auch dem Zuckerguss Zitronenschale und -saft hinzugefügt und es war köstlich!

SenoritaViva 25.01.11 15:43

Habe schon eine Weile nach dem "perfekten" Feenkuchen-Rezept gesucht. Das ist es. Wir fügten Schokoladenchips hinzu und fügten etwas Orangenessenz hinzu, Orangenglasur obenauf. Absolut lecker.

Hotcrossbunny 21.01.11 14:19

Das Rezept hat 12 perfekte Muffin-Kuchen gemacht. Lecker und so einfach! Ich habe der Mischung Sultaninen hinzugefügt - lecker!

nomorecake 05/10/10 16:01

Jedes Mal perfekte Kuchen. Vielseitiges Rezept, wir fügen jedes Mal verschiedene Dinge hinzu. Meine zweijährigen Lieblingssachen zu machen. Wie schon erwähnt ergibt das Rezept eher 26 Kuchen. Und ich neige dazu, sie 20 Minuten im Ofen zu lassen. Aber 10 von 10!!

leena17 10.03.10 18:17

26.11.09 23:23

Narrensicheres Rezept. Ich kann nicht backen, aber die werden jedes Mal wunderschön.

RubyBlueberry 02.09.09 10:38

Wir haben diese gemacht, aber anstelle von Zuckerguss und Dekoration haben wir eine halbe Packung Schokoladentropfen hinzugefügt. Sie waren super lecker (und schneller zu essen!)

dizietsma 23.08.09 16:35

12? Eher 26! Nicht, dass ich mich beschwere, wer könnte sich über viele Feenkuchen beschweren? Ich habe das mit Kristallzucker gemacht und sie sind trotzdem super geworden, sehr saftig und lecker.

mamadiva 06.05.09 08:21

So einfach kann sogar ich es! Macht schöne Kuchen, richtig leicht und fluffig und sorgt auch noch für ein paar mehr Kuchen/Löffellecken :D

27/03/09 14:37

Habe schöne Feenkuchen gemacht. Wir lieben Kuchen in unserem Haus, also waren diese ein Genuss.

rosybud 19.03.08 15:55

Macht wirklich leichte, flauschige Feenkuchen, dd und Freund haben sie geliebt. Mischung würde eher 16 Kuchen ergeben als 12 oder zusätzliche Mischung zum Ablecken des Löffels (obv sehr wichtig). Yum


Kategorie: Feenkuchen

Wir haben es absolut geliebt, diese süßen kleinen Rentiere zu machen, so sehr, dass ich kaum etwas gemacht habe – meine kleine Miss hat so ziemlich ALLE Arbeit gemacht!

Als ich die Bilder gepostet habe, haben so viele von euch nach dem Rezept gefragt…so, hier ist es. Sie sind supereinfach zu machen und schmecken absolut lecker. Du kannst die Nase oder das Geweih auch gegen andere Dinge eintauschen, je nachdem, wie wählerisch deine Esser sind.

Das Cupcake-Rezept ist ein alter Favorit aus meinem treuen Cupcake Magic-Buch von Kate Shirazi, das seit meinem Kauf im Jahr 2008 meine erste Wahl für Cupcakes ist, und es hat mir geholfen, aus einer Back-Desaster-Zone herauszukommen, zu viel verbesserte Bäckerin, die jetzt meiner kleinen Miss beibringen kann, wie man einen Sturm backt (sie ist fabelhaft).

Cupcakes
110g Selbstaufzuchtmehl (gesiebt)
110g Puderzucker
110 g ungesalzene Butter oder Margarine (Marg verhindert, dass Ihre Kuchen einen kleinen Höhepunkt erreichen)
1TL Backpulver
2 große Eier aus Freilandhaltung

Schokoladenbuttercreme
3 EL Kakaopulver
Spritzer heißes Wasser
225g Puderzucker
100g weiche ungesalzene Butter
1/2 TL Vanilleextrakt

Dekorationen
Eine Packung essbare Kulleraugen (oder Sie können Zuckerguss verwenden)
Glace Kirschen (oder Sie könnten rote Smarties verwenden)
Eine Packung Matchmakers (wir haben Salted Caramel verwendet, lecker) oder Sie können auch Brezeln für das Geweih verwenden.

Methode
Heizen Sie Ihren Ofen auf 160 vor und legen Sie eine 12-Loch-Backform mit Cupcake-Förmchen aus (Sie können festliche Förmchen verwenden oder alles greifen, was Sie im Schrank haben – rate mal, welches wir gewählt haben!).

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer (oder wenn Sie keinen haben, geben Sie sie in eine große Schüssel und geben Sie etwas Ellenbogenfett hinein) und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind und Ihre Mischung glatt und glänzend ist (Hinweis : hier nicht zu viel mischen, da Ihre Cupcakes eher gummiartig als leicht und flauschig sind!).

Nehmen Sie einen Teelöffel und lassen Sie einen Löffel Ihrer schönen flauschigen Kuchenmischung in die Förmchen fallen. Achten Sie darauf, dass Sie nichts über die Seiten Ihrer Kuchenförmchen kippen. Backe sie etwa 20 Minuten lang in deinem Ofen (behalte sie im Auge, mein Ofen ist heftig und kocht sie normalerweise in etwa 15 Minuten). Wenn sie fertig sind, sind sie golden, fest und federnd.

Pop sie aus der Kuchenform und lasse sie vollständig abkühlen, bevor du versuchst, sie zu frieren!

Schlagen Sie Puderzucker, Butter und Vanilleextrakt zusammen (es ist ein bisschen chaotisch!) Dann verrührst du dein Kakaopulver mit dem heißen Wasser bis du eine dicke, klebrige Paste hast (wir mischen unsere gerne in einer großen Tasse) und gieße sie in deine Buttercreme-Mischung und verrühre sie gut, bis sie glatt und glänzend ist.

Verteile deine Buttercreme mit einem Teelöffel auf den Cupcakes und säubere die Ränder mit der Rückseite eines Tafelmessers. Setzen Sie Ihre Kulleraugen und Kirschnasen auf (wir beginnen gerne mit der Nase in der Mitte) und brechen Sie dann Ihre Streichhölzer in zwei Hälften und brechen Sie dann die restlichen Hälften wieder, so dass es ein langes Stück und ein kürzeres Stück gibt, um Ihr Geweih zu machen .

Genießen Sie! Diese kleinen Schönheiten hielten in unserem Haus ungefähr zwei Minuten lang. Wenn Sie es schaffen, sie zu zeigen, bevor sie alle verspottet werden, legen Sie sie auf einen festlichen Teller und lächeln Sie über diese niedlichen kleinen Rentiergesichter, die Sie anstarren.


Einfache Kuchenrezepte

Auf der Suche nach einem einfachen Kuchenrezept? Wir haben eine Liste unserer besten einfachen Kuchenrezepte zusammengestellt, die einfach zuzubereiten sind, einschließlich unseres supereinfachen Schokoladenkuchens. Vom traditionellen Victoria Biskuit bis hin zu einfachen Karottenkuchen-Ideen haben wir einige fantastische Ideen zur Auswahl, um einen Kuchen von Grund auf neu zuzubereiten.

Egal, ob Sie ein einfaches Dessertrezept zum Unterhalten suchen, Geburtstagstorte backen (mit weiteren Ideen hier) oder auf der Suche nach einfachen Backideen für Ihre Familie, lesen Sie weiter, um unsere einfachen Kuchenrezepte zu finden…

So backen Sie einen einfachen Kuchen

Muss ich meine Kuchenformen auskleiden? Wenn ein Kuchenrezept vorschreibt, eine Dose zu buttern und zu bemehlen, dann tun Sie dies. Der Teig geht möglicherweise nicht so gut auf, wenn Sie dies nicht tun (er braucht die Butter, damit er nach oben rutscht). Wenn es Ihnen sagt, dass Sie es nicht tun sollen, tun Sie es nicht! Einige Kuchenmischungen benötigen eine raue Oberfläche, damit sie hochklettern können.

Wie bringe ich meinen Kuchen höher auf? Damit dein Biskuit aufgeht, sieben Sie das Mehl ein paar Mal, damit es beim Hinzufügen gut belüftet wird. Wenn Sie das Backpulver zusammen mit dem Mehl sieben, stellen Sie sicher, dass es vor dem Schlagen gut vermischt ist.

Spielt die Dosengröße eine Rolle? Sie können die Formgrößen beim Backen eines Kuchens nicht ohne weiteres ändern. Wenn Sie also kleinere oder größere Formen verwenden, passen Sie die Backzeit an (mehr für kleinere Formen, da der Kuchen dicker wird, und weniger für größere).

Spielt es eine Rolle, wo ich meinen Kuchen in den Ofen stelle? Wenn Ihr Ofen eine heiße Stelle hat und Ihre Kuchen immer auf einer Seite mehr aufgegangen sind, drehen Sie sie nach der Hälfte der Garzeit.

Wie man eine einfache Kuchenmischung faltet und einrahmt

Wie mache ich Butter zum Backen weich? Es kann eine mühsam zeitaufwändige Aufgabe sein, darauf zu warten, dass Ihre Butter weich wird, bevor Sie sie zum Gebäck geben, als ob sie in der Mikrowelle erhitzt wird, um einen gut aufgegangenen Kuchen zu machen. Für ungeduldige Bäcker können Sie Ihre Butter würfeln, eine Schüssel mit warmem Wasser nehmen und die Würfel für ca. 5 Minuten in das Wasser legen und es hat die perfekte Temperatur für Ihr Gebäck.

Wie lange muss ich Butter und Zucker mischen, wenn ich eine Kuchenmischung mache? Das Aufschäumen von Butter und Zucker ist eine traditionelle Methode, um einen Kuchen zu backen, aber viele Bäcker mischen sie nicht lange genug. Verbringen Sie mindestens 5 Minuten damit, die Butter und den Zucker bei hoher Geschwindigkeit cremig zu machen, bis die Mischung extrem hell, fast weiß und flauschig wird, für einen optimalen Aufstieg und einen leichteren Kuchen.

Wie falte ich meine Kuchenmischung richtig? Beim Kombinieren von zwei Portionen Mischung für einen Kuchen oder ein Soufflé dick in dünn falten. Zum Beispiel würdest du das geschlagene Eiweiß zum Boden geben und nicht umgekehrt. Zuerst ein paar Löffel dazugeben und gut einrühren, dann den Rest unterheben.

Zutaten

Einfaches Kuchenrezept für Victoria Biskuit

Ein klassisches, einfaches Kuchenrezept für Victoria Biskuit gehört zu den Rezepten, die Sie in Ihrem Repertoire haben sollten. Sobald Sie dies beherrschen, werden der Kuchenverkauf und der Nachmittagstee nicht mehr entmutigend sein, und Variationen werden einfach.

Einfacher Schokoladenkuchen

Brauchen Sie einen supereinfachen Schokoladenkuchen? Schauen Sie sich diesen schnellen und einfachen einfachen Schokoladenbiskuitkuchen an. Dieser saftige Schokoladenkuchen ist ein super einfacher All-in-One-Kuchen für alle Schokoladenliebhaber da draußen. Servieren Sie mit einem zusätzlichen Klecks Sahne für ultra-Genuss. Die besten Schokoladenrezepte hier.

Roter Samtkuchen

Verleihen Sie Ihrem Schokoladenkuchen eine rote Tönung in diesem klassischen amerikanischen Kuchenrezept, der mit seidig-glatter Käseglasur für zusätzlichen Genuss überzogen ist.

Der einfachste Schokoladen-Fudge-Kuchen aller Zeiten

Unser wirklich beliebtes und einfaches Rezept für Schokoladen-Fudge-Kuchen ist super einfach und schnell zuzubereiten, sodass es perfekt ist, wenn Sie in letzter Minute einen einfachen Kuchen für einen besonderen Anlass backen müssen. Warum probieren Sie nicht einige unserer anderen leckeren Schokoladenkuchen-Rezepte aus?

Gesalzener Karamellkuchen

Dieser Kuchen hat dank des von Kopf bis Fuß gesalzenen Karamell-Aromas einen ernsthaften Wow-Faktor: Sowohl der Biskuit als auch die Buttercreme sind mit gesalzenem Karamell aromatisiert, garniert mit Fudge-Nuggets und einer Menge gesalzener Karamell-Sauce.

Petersham Zitronen-Mohn-Kuchen

Der hübsche Zitronen-Mohn-Kuchen von Petersham Nurseries ist ein feuchter und süßer Leckerbissen für Freunde und Familie.

Einfaches Bananenkuchen-Rezept mit Erdnussbutter-Zuckerguss

Dies ist ein einfaches Bananenkuchenrezept zum Ausprobieren – eine wirklich nussige Variante des Favoriten aller. Servieren Sie mit Ihrem frisch gebrühten Morgenkaffee. Entdecke hier noch mehr Bananenbrot-, Bananenkuchen- und Bananenmuffin-Rezepte.

Einfacher Kaffeekuchen mit Cappuccino-Buttercreme

Probieren Sie unseren superleichten Kaffeeplattenkuchen, dieses Rezept ist nussfrei und wird mit einer cremigen Cappuccino-Buttercreme geliefert. Dieser einfache, aber morsche Kuchen ist perfekt für Partys, Geburtstage oder einfach nur Familienfeiern. Hier finden Sie weitere unserer besten Kaffeerezepte.

Einfacher Pfundkuchen

Die Oldies sind die Leckereien. Sie können sich auf dieses klassische Vanille-Pfund-Kuchen-Rezept verlassen, das sich perfekt zum dicken Aufschneiden und Genießen mit einer Tasse Tee eignet. Einfacher als diese goldbraune Schönheit geht es nicht.

Einfaches Rezept für Karottenkuchen

Probieren Sie unser einfaches Rezept für Karottenkuchen, das einfach zuzubereiten ist. Jeder liebt den würzigen Geschmack von Karottenkuchen. Wir haben Muscovado-Zucker für einen reicheren Geschmack, goldene Sultaninen und Pekannüsse für die Textur und einen Schuss Sirup zum Süßen des Zuckergusses hinzugefügt.

Kindergeburtstagstorte einfaches Schokoladenkuchenrezept

Dieser einfache Schokoladenblechkuchen eignet sich hervorragend als Basis für jeden Kindergeburtstag. Wir haben hier eine Schokoladenglasur hinzugefügt, aber Sie können sie mit einem anderen Topping personalisieren, wenn Sie möchten. Probieren Sie hier ein weiteres unserer Blechkuchen- oder Blechkuchenrezepte.

Gefrostete Zitronenfeenkuchen

Diese süßen kleinen Zitronen-Cupcakes eignen sich gleichermaßen gut für eine Kinderparty, eine Babyparty oder einfach nur als Leckerbissen zum Nachmittagstee. Wenn Sie Cupcakes lieben, dann sehen Sie sich hier mehr unserer besten Cupcake-Rezepte an.

Einfacher Zitronen-Nieselregen-Kuchen

Ein klassischer Zitronen-Niesel-Kuchen, der so gut klingt wie er schmeckt. Wenn Sie Lust auf genussvolles Backen mit einer tollen Belohnung haben, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie. Wir haben hier mehr Zitronendessert- und Puddingrezepte.

Schokoladen-Orangen-Kuchen

Schokolade und Orange ist eine klassische süße Geschmackskombination. Gönnen Sie sich diesen köstlichen Schokoladenkuchen, der mit Orangenquark und -schale überzogen und mit Moreish-Schokoladen-Orangen-Buttercreme bestrichen ist.

Der leichteste Victoria-Schwamm

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um ein schönes, klassisches Sandwich mit Marmelade und Sahneschwamm zu erhalten, das leichter als Luft ist.

Einfacher Biskuitkuchen mit Passionsfruchtfüllung

Ein einfacher Biskuitkuchen mit der würzigen, frisch schmeckenden Süße einer Passionsfruchtglasur. Dieses einfache Kuchenrezept wäre ein schöner Nachmittagstee-Genuss. Entdecken Sie hier unsere besten Schichtkuchen-Rezepte.

Kaffeekuchen mit Pekannusskrokant

Klassischer Kaffeekuchen ist einer unserer beliebtesten Nachmittagssnacks. In diesem einfachen Rezept haben wir dem köstlich knusprigen Pekannusskrokant eine moderne Note verliehen. Sehen Sie sich unsere besten Kaffeerezepte aller Zeiten an, um mehr Inspiration zu erhalten.

Der einfachste weiße Schokoladen-Fudge-Kuchen aller Zeiten

Hat Ihnen unser einfachster Schokoladen-Fudge-Kuchen aller Zeiten gefallen? Dann müssen Sie unbedingt die weiße Schokoladenversion probieren. Es sieht fantastisch aus und ist garantiert ein Publikumsmagnet.

Blutorangen-Polenta-Nieselkuchen

Wechsle den klassischen Zitronen-Nieselregen mit saftigen Blutorangen. Unsere Polenta-Torte ist einfach zuzubereiten und der ideale süße Genuss für Ihren Morgenkaffee.

Himbeer-Pudding-Kuchen

Schauen Sie sich dieses einfache Traybake-Rezept mit süßen und saftigen Himbeeren und cremigem Vanillepudding an, ein perfekter Leckerbissen für die Teezeit. Langlebiger Pudding ist etwas stabiler und normalerweise dicker als frischer, daher eignet er sich gut zum Backen in Kuchen.

Rhabarber-Ingwer-Kuchen

Backen Sie unser einfaches Ingwer-Traybake-Rezept mit mehrish Bonne Maman Rhabarberkompott, perfekt mit Ihrer Tasse am Nachmittag.

Hier ist zum Schluss, wie man Kuchen kühlt, trocknet und lagert

Muss ich meine Kuchen abkühlen? Kühlen Sie Ihre Kuchen in der Form, wenn sie sehr heiß sind. Sobald sie gehandhabt werden können, nehmen Sie sie heraus. Sonst dampfen sie und werden matschig.

Wie lange lasse ich meinen Kuchen abkühlen, bevor ich ihn glasiere? Bevor Sie Kuchen oder andere gebackene Produkte glasieren, denken Sie daran, sie vollständig abkühlen zu lassen, da sie kalt sein müssen. Bei idealen Temperaturen bleibt die Glasur genau dort, wo sie sein soll und läuft nicht vom Kuchen ab.

Wie schneide ich einen Kuchen? Verwenden Sie Zahnseide, um einen Kuchen in zwei Hälften zu schneiden, er funktioniert wie ein Käsedraht. Aber natürlich nicht der Minzgeschmack!

Wie repariere ich einen trockenen Kuchen? Ihr Herz schlägt zusammen, wenn Sie feststellen, dass all die Zeit und Mühe, die Sie mit dem Backen eines Kuchens aufgewendet haben, vergeudet wurde, denn sobald er aus der Form kommt, ist er trocken. Angst, nicht nur einen einfachen Sirup zu machen. Kochen Sie Zucker und Wasser zu gleichen Teilen zusammen und bestreichen Sie den trockenen Kuchen damit. Die süße Flüssigkeit sickert in den Biskuit und erzeugt mehr Feuchtigkeit.

Wie lagere ich einen Kuchen? Die zwei- oder dreistufigen Cupcake-Ständer sind schön, aber nicht sehr praktisch, es sei denn, Sie befinden sich in der Nähe von gefräßigen Freunden, die das Essen innerhalb von ein oder zwei Stunden zerstören. Dies liegt daran, dass sie nicht luftdicht sind. Es lohnt sich, in einen Tortenständer mit versiegeltem Deckel zu investieren, um Ihre Backwaren frisch zu halten


Hausgemachtes Granola

Ich habe das Gefühl, dass ich meinen Versuch, eine Hausgöttin zu sein, auf eine ganz neue Ebene heben könnte, ich habe mein allererstes hausgemachtes Müsli gemacht! Ich weiß, dass ich auch schockiert war über mein Engagement für hausgemachte Produkte. Mein Frühstück unter der Woche besteht normalerweise aus in meinem Lieblingsladen gekauftem Müsli mit Bananen oder Blaubeeren, nicht das Aufregendste, aber es geht schnell und hält mich bis zum Mittagessen durch, was großartig ist. Also entschied ich, dass es an der Zeit war zu sehen, ob ich selbst welche machen könnte und ob es so gut schmeckt wie das fertige Zeug – es muss stimmen, ich stecke Zeit und Mühe hinein und nichts chemisches… die Daumen!

Nachdem ich also meine vielen Rezeptbücher und das Internet durchforstet habe, habe ich eine gute Vorstellung davon, welche Zutaten benötigt werden, Hafer ist offensichtlich die Basis, dann brauchst du deine flüssigen Elemente, damit der Hafer klebt und knusprig wird. Die in vielen Rezepten verwendeten Optionen sind Honig oder Ahornsirup sowie ein Hauch von Pflanzenöl und Zucker. Ich entschied mich für Honig, aus keinem anderen Grund, als der Ahornsirup in meinem örtlichen Supermarkt 5,99 £ / 8230 kostete. Ich hatte im Supermarkt eine kleine Ranterei für mich, da ich es nicht glauben konnte. Ich weiß, Ahornsirup ist teuer, aber das ist verrückt! Also ging ich mit meinem Schatz zu den Kassen. Also ich habe meinen Hafer, ich habe meine flüssigen Elemente, die den Hafer zusammenkleben lassen und die Süße, jetzt brauche ich nur noch die Extras. Das Tolle daran, dein eigenes Müsli zuzubereiten, ist, all die Dinge hinzuzufügen, die du magst, und die Stücke wegzulassen, die du nicht hast, was du mit Supermarkt-Müsli nicht tun kannst. Nach langem Überlegen und Auf- und Abwandern im Backgang des Supermarktes ging ich mit getrockneten Blaubeeren, getrockneten Erdbeeren, Sonnenblumenkernen, Pistazien (die hatte ich von meiner Türkeireise im Schrank herumhängend) und etwas Kokos. Jetzt muss ich es nur noch machen!

Überraschenderweise ist es für etwas, das kompliziert zu machen scheint, nicht. Es ging schnell und einfach und das Ergebnis ist es absolut wert!

Zutaten

eine Handvoll Pistazien

1. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. In eine Schüssel Haferflocken, zerdrückte Pistazien und Sonnenblumenkerne (und alle anderen Samen/Nüsse, die Sie hinzufügen möchten) geben. In einer kleinen Pfanne alle feuchten Zutaten (Öl, Honig, Vanilleextrakt und Zucker) hinzufügen und einige Minuten bei schwacher Hitze erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und alle Elemente vereint sind. Dann über die Hafermischung gießen und mischen, bis alle Haferflocken mit der Flüssigkeit bedeckt sind.

Ich liebe es, dass du diesem bösen Jungen alles hinzufügen kannst, was du willst!

Lassen Sie all diese Flüssigkeiten miteinander vermischen, um einen süßen und klebrigen Genuss zu kreieren

mach mit dem Mischen – stelle sicher, dass alle Haferflocken mit der süßen und klebrigen Mischung bedeckt sind

2. Die Hafermischung auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen, 15 Minuten in den Ofen schieben. Nach 15 Minuten die Haferflocken aus dem Ofen nehmen und die Kokosnuss und die Beeren hinzufügen und mischen, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Die Granola-Mischung für weitere 15 Minuten in den Ofen geben.

Jetzt fügen Sie die weichen Früchte und die Kokosnuss hinzu

3. Die Granola-Mischung aus dem Ofen nehmen, sie sollte goldbraun und knusprig sein. Das Granola abkühlen lassen. Nach dem vollständigen Abkühlen das Granola zerbrechen und in einen luftdichten Behälter geben, es sollte bis zu 1 Monat halten. Sie haben jetzt ein leckeres, süßes Müsli, voll mit all den Dingen, die Sie lieben, also servieren Sie es zum Frühstück oder essen Sie es als Snack!


Der erste Kuchen, an den ich mich als Kind immer in unserem Haus erinnere, ist der gute alte Victoria-Biskuitkuchen. Sein feuchter Vanillebiskuit, die Marmelade und die Buttercreme-Füllung – lecker! Es ist eines der ersten Dinge, die ich backen gelernt habe und es ist eines meiner Lieblingsprodukte, die ich immer noch mache und natürlich esse! ich

Dieses Rezept verwendet meine Mutter und sie hat mir beigebracht, es zu verwenden, und es ist unglaublich anpassungsfähig, wenn Sie es zu einem Marmorkuchen oder Schokoladenbiskuit machen oder stattdessen kleine Feenkuchen backen möchten. Dies ist die easy peasy All-in-One-Schwammmischung – es geht schnell, ist einfach und Sie können es an Ihre Bedürfnisse anpassen. Es ist perfekt als Wochenend-Backfest oder wenn Freunde vorbeischauen.

Zutaten

Für den Schwamm

Für das Frosting

1. Zwei Sandwichformen (20 cm) auslegen und einfetten und den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. In eine große Rührschüssel geben Sie alle Ihre Zutaten, Mehl, Zucker, Butter, Eier und Backpulver und mischen Sie sie mit einem elektrischen Mixer oder Löffel, bis sie sich gerade verbunden haben. Pass auf, dass du die Mischung nicht übertreibst, da du die ganze Luft rausdrückst und du keinen guten Anstieg bekommst.

So einfach, alle Zutaten in einer Schüssel zusammen

3. Die Masse gleichmäßig auf die beiden Formen verteilen und im Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen und der Biskuit beim leichten Drücken zurückspringt.

4. Nach dem Garen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Während der Kuchen auskühlt, können Sie das Frosting machen. Puderzucker und Butter in einer großen Schüssel vermischen und sobald alles zusammenkommt Milch und Vanille dazugeben und den Handmixer voll aufdrehen und mixen, bis der Zuckerguss leicht und luftig wird (kann im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis er benötigt wird ).

5. Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, können Sie ihn zusammenbauen. Nehmen Sie einen der Schwämme und löffeln Sie die Marmelade auf – so viel oder so wenig wie gewünscht. Stellen Sie sicher, dass die gesamte Basis bedeckt ist. Dann das Buttercreme-Frosting darauf verteilen und den ganzen Boden wieder glattstreichen. Dann den zweiten Schwamm vorsichtig darauflegen. Zum Schluss mit etwas Puderzucker bestäuben.

Mit Marmelade bedecken – Erdbeere funktioniert gut oder vielleicht versuchen Sie es mit schwarzer Johannisbeere!

Dann mit leichter und fluffiger Buttercreme toppen

Herrlicher Victoria-Schwamm

Da haben Sie es, einen schnellen und einfachen Victoria Biskuitkuchen. Es ist leicht und flauschig und jeder wird es lieben!


Kann ich diesen Cherry Madeira ohne elektrischen Schneebesen zubereiten?

Butter und Zucker mit einem elektrischen Schneebesen oder einer Küchenmaschine zu verquirlen ist fantastisch und sehr schnell und dann die Eier, es ist wirklich großartig, da es die Arbeit schnell erledigt und viel, viel Luft enthält.

Es kann aber natürlich auch mit einem Holzlöffel zubereitet werden.

Es kann etwas länger dauern und es braucht nur etwas mehr Ellenbogenfett.

Aber denken Sie an diese schön getönten Arme.

Unten habe ich meinen bevorzugten elektrischen Standmixer detailliert beschrieben.


Einfaches Brot für Anfänger

Das Mehl mit dem Salz in eine große Rührschüssel geben. Die Butter in das Mehl einreiben, dann die Hefe einrühren.

In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken und 350 ml lauwarmes Wasser einfüllen. Die Masse mit einem Rundmesser zu einem Teig verrühren und dann auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen.

Den Teig mit dem Handballen bearbeiten und dehnen und ca. 10 Minuten wenden. Den gekneteten Teig wieder in die Schüssel geben und mit geölter Frischhaltefolie abdecken. An einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen oder bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Drehen Sie den Teig aus der Schüssel und schlagen Sie mit den Fingerknöcheln auf die Oberfläche. Anschließend den Teig nochmals 5 Minuten kneten.

Den Teig halbieren. Eine Hälfte in 6 teilen und zu Kugeln formen. Auf ein bemehltes Backblech legen und wieder aufgehen lassen. Die restliche Teighälfte zu einem Oval formen und in eine 1-Pfund-Laibform geben. Mit einem feuchten Geschirrtuch oder geölter Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Die Brötchen mit etwas verquirltem Ei bestreichen und mit Kernen bestreuen. In geölter Frischhaltefolie 20 Minuten gehen lassen oder bis sich das Volumen verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 220 °C vorheizen, Umluft 200 °C, Gas 8.

Den Laib 30-35 Minuten backen und die Brötchen 15-20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf den Boden klopfen, wenn das Brot hohl klingt, ist es fertig.



Bemerkungen:

  1. Selwine

    Ein schönes Motiv

  2. Vujinn

    Entschuldigung, das kommt mir nicht ganz nahe. Wer kann noch was sagen?

  3. Goltigis

    Ich werde wissen, vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  4. Marsden

    Wie gut, dass wir einen so wunderbaren Blog gefunden haben, und umso besser, weil es so intelligente Autoren gibt!

  5. Dougal

    Ich finde, das ist ein genialer Satz.



Eine Nachricht schreiben