at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Wo kann man am Freitag, den 13. in Los Angeles speisen?

Wo kann man am Freitag, den 13. in Los Angeles speisen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Freitag der 13NS gilt als schlechter Tag, aber anstatt schwarze Katzen und Leitern zu meiden, warum nicht diese Bars und Restaurants in Los Angeles besuchen, die gruselige Geschichten und gespenstische Geschichten erzählen? Der Führer Gourmetgeister – Los Angeles (City Ghost Guides) gibt Ihnen den Überblick – und die Nummern einiger verwunschener Stände oder Tische.

Formosa-Café, 7156 Santa Monica Boulevard, West Hollywood

Gesäumt von Fotos unzähliger Filmstars und teilweise aus einem alten Eisenbahnwaggon gebaut, war dies ein rotes Leuchtfeuer auf dem Boulevard für Prominente, Gangster und sogar uns Normalsterbliche. Ein Old-School-Favorit seit über 70 Jahren, seine roten Lederkabinen und die niedrigen Lichter machen es ideal für alle Arten von Liebschaften, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie an Stand Nummer 8 sitzen. Das war der Favorit des verstorbenen Mitbesitzers (und des riesigen Elvis .). Fan) Lem Quon, und er wurde von vielen Mitarbeitern an diesem Stand gesehen und gehört und sorgte dafür, dass alle beschäftigt sind.

Millennium Biltmore Hotel, 506 S Grand Ave, Los Angeles

Als eines der ursprünglichen Luxushotels in Downtown L.A. öffnete das Biltmore Hotel vor über 90 Jahren seine Türen und war ein wichtiger Akteur in der Geschichte der Stadt. Über ihm schwebte 1929 ein Zeppelin-Luftschiff (die Besatzung blieb über Nacht), aber 1984 war es am bekanntesten das "Hotel Sedgewick". Geisterjäger — Ray, Egon und Peter haben „Slimer“ in der heutigen Lobby erwischt. Am berüchtigtsten war es auch der letzte Ort, an dem Elizabeth Short lebend gesehen wurde; Der von ihr inspirierte Cocktail Black Dahlia ist ein Muss (Wodka, Chambord schwarzer Himbeerlikör, Kahlua).

La Golondrina, 17 Olvera Street, Los Angeles

Direkt in der Nähe der ursprünglichen Siedlung Pueblo de Los Angeles soll dies das erste mexikanische Restaurant der Stadt sein und wird von dem Geist "La Consuela" (oder "Die Herrin") beaufsichtigt, der auf den Treppen und auf dem Balkon, der sich jetzt im Hinterzimmerbereich befindet, aber früher auf die Olvera Street blickte. Besitzerin Vivien Bonzo ist sich sicher, dass es hier viele Geister gibt, und sie ist sich sicher, dass die Dame der Geist ihrer Großmutter ist, die als The Queen of Olvera Street bekannt war.

Keller Taverne, 2640 Main Street, Santa Monica

Dieses Gebäude im Queen-Anne-Stil wurde in den frühen 1970er Jahren von seinen Fundamenten entfernt und hier gekauft, um Teil des historischen Heritage Square zu sein. Die Mitarbeiter hören regelmäßig Schritte, sehen flackernde Lichter und sich öffnende Türen, und als zwei ihrer Nichten zu Besuch kamen, um eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen, waren sie sich sicher, dass sie immer noch das Sagen hatte. Die Basement Tavern Bar – achten Sie auf das große Auge an der Eingangstür hinten – zollte ihr Tribut, indem sie Delias Elixir (Bourbon, Agave, Himbeeren und Zitrone) zu ihren Ehren kreierte.

Gourmetgeister – Los Angeles ist in unabhängigen Souvenirläden und Buchhandlungen in L.A., San Diego, Long Beach und San Francisco sowie online bei Amazon, Nook und iTunes erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website oder erfahren Sie mehr auf Facebook und Twitter (#GourmetGhosts).


Mindestens 35 bei ‘Monster Massive’ Rave . festgenommen

LOS ANGELES (CBS) — Die Polizei nahm mindestens 35 Personen fest und Sanitäter behandelten 37 weitere bei einem Halloween-Rave in der Los Angeles Memorial Sports Arena, teilten die Behörden am Sonntag mit.

Der Feuerwehrsprecher von Los Angeles, Erik Scott, sagte, Sanitäter und private Krankenwagen der Stadt Los Angeles hätten insgesamt 16 Menschen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Insgesamt wurden 󈬉 Feuerwehrleute strategisch eingesetzt” beim Rave.

Von den Festgenommenen werden die meisten wegen des Besitzes von Marihuana oder Ecstasy wegen Betäubungsmittelbesitzes angeklagt, sagte die Polizei von Los Angeles. Brandea Hill von der Southwest Station sagte. Es wurden auch einige Anklagen wegen Hausfriedensbruchs erhoben, sagte Hill.

Ungefähr 16.000 Menschen besuchten das 13. jährliche Monster Massive Festival für elektronische Musik, das pünktlich um 2 Uhr morgens endete. Nur 18 oder ältere Personen durften hinein. Das Line-up der Veranstaltung umfasste Carl Cox, Moby, Judge Jules und DJ Steve Lawler.

Die Organisatoren hatten eine Armee privater Sanitäter, zwei Dutzend Sanitäter aus LA sowie eine riesige Menge an Polizei und privater Sicherheit bei der Veranstaltung, die als Amerikas größte Halloween-Tanzparty bezeichnet wird.

Der Chef des Bataillons der Feuerwehr von Los Angeles, Michael Bowman, schrieb die empfohlenen Maßnahmen, die die Kolosseum-Behörde für den Rave auf ihrem Grundstück vereinbart hatte. Mothers Against Drunk Driving (MADD) und Narcotics Anonymous (NA) hatten beide Stände im Inneren.

Als Vorfallkommandant sagte Bowman, das Schutzniveau entspreche dem Besuch von Präsident Barack Obama in Los Angeles am Freitag.

Die neuen Maßnahmen kommen, nachdem die 15-jährige Sasha Rodriguez im Juni an einer Überdosis Drogen gestorben war, nachdem sie an einem Rave im Los Angeles Memorial Coliseum teilgenommen hatte.

Ihr Tod veranlasste die Kolosseumskommission, solche Veranstaltungen im Stadion und in der angrenzenden Sportarena mit Ausnahme der bereits geplanten Veranstaltungen zu stoppen.

(©2010 CBS Local Media, eine Abteilung von CBS Radio Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden. Wire Services haben zu diesem Bericht beigetragen.)


Die Restaurants in Los Angeles County sind am Freitag wieder für Mahlzeiten im Freien geöffnet

Der 29. Januar ist der erste Tag, an dem Speisen im Freien in Los Angeles County seit Monaten wiedereröffnet werden dürfen.

LOS ANGELES - Freitag ist der erste Tag, an dem Speisen im Freien in Los Angeles County seit Monaten wiedereröffnet werden dürfen.

Unter Berufung auf die Verbesserung der Bedingungen in Krankenhäusern hoben die staatlichen Gesundheitsbehörden am Montag alle regionalen Anordnungen für den Aufenthalt zu Hause auf, auch in der Region Südkalifornien mit 11 Landkreisen, aber die Landkreise unterliegen immer noch den strengen Vorschriften der restriktiven „violetten“ Stufe von Kalifornien.

„Los Angeles County wird sich bis Ende der Woche im Wesentlichen mit dem Bundesstaat abstimmen, um die Wiedereröffnung zulässiger Aktivitäten im Rahmen der „apopurple-Ebene“ zu ermöglichen“, sagte die Bezirksvorsteherin Hilda Solis Anfang der Woche. "Dazu gehört auch das Essen im Freien."

Der Landkreis wird es zulassen, dass Restaurants im Freien bei 50 % der Terrassenbelegung wieder speisen.

"Aber bitte verstehen Sie diese Nachricht nicht so, dass Sie zu einem Leben in Normalität zurückkehren können", sagte Solis Anfang der Woche. "Masken, physische Distanzierung und einschränkende Aktivitäten sind immer noch der Schlüssel zum Überwinden dieser Pandemie, bis wir alle impfen lassen können. Wir sind nicht im klaren. . Der Super Bowl steht, wie Sie wissen, an und wir haben gesehen, was passiert, wenn andere Sportveranstaltungen stattfinden und sich Menschen in anderen Häusern versammeln. Bitte widerstehen Sie diesem Drang."

Am Wochenende schickte die California Restaurant Association ihren Mitgliedern einen Brief, in dem sie die anhängige staatliche Entscheidung ankündigte, in dem es hieß: "Wir dachten, Sie würden gerne diese gute Nachricht erfahren."

Die California Restaurant Association und mehrere Restaurants verklagten, woraufhin ein Richter das Verbot des County&aposs willkürlich entschied. Dieses Urteil wurde jedoch von einem staatlichen Berufungsgericht auf Eis gelegt.

Das Verbot des Landkreises lief jedoch technisch am 16. Dezember aus, aber das Essen auf der Terrasse blieb gemäß der staatlichen Anordnung verboten, die jetzt aufgehoben wird.

Am Montagmorgen gab die Website von county&aposs noch an, dass alle Körperpflegeunternehmen wie Friseursalons, Nagelstudios, Massagegeschäfte und Barbershops geschlossen bleiben. Körperpflegedienste dürfen jedoch mit reduzierter Kapazität unter der "violetten Stufe" wiedereröffnet werden, sodass irgendwann in dieser Woche zusätzliche Anleitungen erwartet werden.

Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause wurden für alle kalifornischen Regionen aufgehoben

Überlebende kalifornische Unternehmen versuchen, dort weiterzumachen, wo sie aufgehört haben, nachdem die Anordnung für den Aufenthalt zu Hause für alle Regionen des Bundesstaates aufgehoben wurde.

Bars bleiben in allen Landkreisen in der "violetten" Stufe der wirtschaftlichen Wiedereröffnungsmatrix des Staates auf vier Ebenen geschlossen. Die überwiegende Mehrheit der Landkreise des Bundesstaates, einschließlich ganz Südkaliforniens, gehört zur Kategorie "violett".

Am Montag meldete der Landkreis Los Angeles weitere 46 Todesfälle durch COVID-19 und 6.642 neue Fälle, was die kreisweite Gesamtzahl auf 15.303 Todesfälle und ਁ.079.396 Fälle erhöht.

Lassen Sie sich täglich Ihre Top-Stories liefern! Melden Sie sich für den Fast 5-Newsletter von FOX 11 an. Und in der FOX 11 News App erhalten Sie Benachrichtigungen zu aktuellen Nachrichten. Für iOS oder Android herunterladen.


Wo man am Freitag, den 13. in Los Angeles speisen kann - Rezepte

Suchen Sie nach etwas, das Sie am Freitag, den 13., in Los Angeles unternehmen können? Eine brandneue Halloween-Attraktion wird am 13. Oktober für eine begrenzte Verlobung mit drei Nächten eröffnet: HORROR REWIND! Horrorfilme aus dem Fox Home Entertainment-Archiv werden für Horrorfans für diese zeitlich begrenzte Attraktion in Downtown Los Angeles nachgebaut. Horrorfans werden in die Gedanken eines besessenen Horrorfans eingetaucht, der seine Lieblingsfilme nachgebaut hat, darunter Die Fliege, Die Hügel haben Augen, 28 Tage später, und Carrie. HORROR REWIND ist kostenlos, aber Sie müssen sich anmelden, um Ihren Platz und Ihre Freikarten für diese unheimliche Veranstaltung zu sichern.

Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Pressemitteilung:

Twentieth Century Fox Home Entertainment präsentiert HORROR REWIND, eine wirklich erschreckende Halloween-Attraktion, die von The Great Company in Zusammenarbeit mit den Machern von Delusion produziert wurde.

Die kostenlose Erfahrung ermöglicht es den Einheimischen von Los Angeles, in Welten alter und neuer Horrorklassiker einzutauchen, darunter THE FLY, THE HILLS HAVE EYES, 28 DAYS LATER und CARRIE.

LIMITED Experience Nur an drei Abenden geöffnet –, 13., 14. und 15. Oktober

19 brandneue Blu-ray-Verpackungsdesigns des Künstlers Orlando Arocena jetzt erhältlich

WAS: Twentieth Century Fox Home Entertainment erweckt einige ihrer furchterregendsten Horrorfilme zum Leben, wenn HORROR REWIND am Freitag, dem 13. Wochenende, in Downtown Los Angeles ankommt. Dieses immersive Erlebnis, das an drei Nächten stattfindet, wird von The Great Company in Zusammenarbeit mit den Machern des ersten interaktiven Horrortheaters Delusion produziert.

In einer abgelegenen Ecke des Arts District von Los Angeles hat ein geistesgestörter Horrorfilm-Superfan eine lebendige, atmende Installation als Hommage an seine vier Lieblingsfilme (THE FLY, THE HILLS HAVE EYES, 28 DAYS LATER und CARRIE) geschaffen. Als Hommage an diese Filme hat er unschuldige Zivilisten darin gefangen und sie in wahnsinnige und deformierte Monster verwandelt, die gezwungen sind, seine schrecklichsten Zelluloid-Alpträume auszuleben.

Für diejenigen, die es lebend schaffen, vergessen Sie, was Ihre Mutter Ihnen gesagt hat, und halten Sie bei dem ominösen Van, der draußen geparkt ist. Dort können Sie Ihre eigenen makabren Obsessionen nähren und eine der 19 brandneuen Blu-rays mit sammelbaren Verpackungscover-Designs des gefeierten Digitalkünstlers Orlando Arocena kaufen. Limitierte Poster von Arocena’s Werken werden beim Kauf auch als Geschenk erhältlich sein, solange der Vorrat reicht.

Das komplette Line-Up der Halloween-Faceplates von Arocena können Fans auch hier kaufen: http://bit.ly/FoxHalloweenWM

TICKETS: Der Eintritt ist frei, aber der Ticketverkauf ist EXTREM begrenzt und nach dem FIRST-COME-FIRST SERVE BASIS!

Gäste müssen sich im Voraus unter HORRORREWIND.EVENTBRITE.COM registrieren, um einen Termin mit Tag und Uhrzeit zu erhalten. Eine begrenzte Anzahl von Standby-Tickets wird auch über die oben genannte Website erhältlich sein.

WANN: Freitag, 13. Oktober – Sonntag, 15. Oktober ab 20 Uhr – Mitternacht

WO: Arts District, Downtown Los Angeles – Genauer Standort wird nach Bestätigung des Termins bekannt gegeben.


Hier ist, was gerade in Los Angeles geöffnet ist

Eine aktuelle Liste der neuesten Geschäfts-, Veranstaltungs-, Outdoor- und Restaurant-Wiedereröffnungen in L.A.

Das vergangene Jahr in Los Angeles war voller Neueröffnungen und Rollbacks, und noch vor ein paar Monaten schien es, als würden wir für immer an letzterem festhalten. Doch wie durch ein Wunder befinden wir uns hier in der gelben Stufe, der am wenigsten restriktiven Phase der Wiedereröffnungspläne des Staates.

Mehr Öffnungen bedeuten jedoch mehr Regeln, mit denen Sie Schritt halten müssen, sodass die Dinge immer noch ziemlich verwirrend erscheinen können. Als Teil des farbkodierten Rahmens von Kalifornien scheint es immer noch undurchdringlich zu sein, die Überschneidungen zwischen bundesstaatlichen, kreisfreien und städtischen Anordnungen zu verstehen.

Eine schnelle Sache: Nur weil Orte kann offen sein bedeutet &rsquot, dass sie sind oder wird sein, erkundigen Sie sich daher bei einzelnen Unternehmen oder Standorten, die Sie möglicherweise besuchen möchten. Und noch ein wichtiger Hinweis: Sie müssen in Geschäften oder in Menschenansammlungen eine Gesichtsmaske tragen (mit Ausnahme einiger Außenbereiche, wenn Sie vollständig geimpft sind) und Sie sollten mindestens zwei Meter von anderen entfernt sein.


Es ist offiziell: LA County erlaubt ab Freitag das Essen in Restaurants im Freien

Das kalifornische Gesundheitsamt und Gouverneur Gavin Newsom hoben heute landesweit alle regionalen Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause auf und markierten damit die sofortige Rückkehr der Vor-Ort-Restaurants im Freien in ganz Südkalifornien – obwohl es mehr als ein paar Fragen gab, ob LA County dies tun würde oder nicht Lockerung der eigenen Beschränkungen, um diesem Beispiel zu folgen. In einem 14 Uhr Auf der heutigen Pressekonferenz sagte die Bezirksleiterin von LA, Hilda Solis, dass „Los Angeles sich bis Ende der Woche im Wesentlichen mit dem Staat abstimmen wird“ auf seiner eigenen öffentlichen Gesundheitsverordnung, und forderte insbesondere die Wiederaufnahme des Essens im Freien als einen Bereich der Versöhnung zwischen den beiden Aufträge. Die Gesundheitsdirektorin von Los Angeles County, Dr. Barbara Ferrer, bestätigte später in derselben Pressekonferenz, dass die neue lokale Gesundheitsverordnung am Freitag in Kraft treten würde.

Während formelle Details zur Wiedereröffnung noch ausstehen, deutete Dr. Ferrer an, dass Kapazitätsbeschränkungen (bei 50 Prozent) bestehen werden, und fügte hinzu, dass die Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens „die persönliche Schutzausrüstung, die die Arbeiter verwenden, genau prüfen werden“. in Restaurants“ und andere Besonderheiten bei der Aufstellung des Wiedereröffnungsplans. Dazu gehört auch eine strengere Durchsetzung, „um sicherzustellen, dass die Kunden nicht überfüllt sind, um die gegenseitige Exposition mit diesem Virus zu begrenzen“, sagte Dr. Ferrer.

Die Rückkehr der Außengastronomie vor Ort wird von vielen als große Erleichterung für angeschlagene Restaurants angesehen, von denen einige vorübergehend in einem abwartenden Modus geschlossen wurden, da die COVID-19-Fälle in den letzten Monaten anstiegen und die Verkäufe in den letzten Monaten zurückgingen die unglückliche Entscheidung, dauerhaft zu schließen. Natürlich ist LA County immer noch nicht aus dem Häuschen, denn sein Tagesbericht vom 24. Januar zeigt 8.243 neue Fälle, 98 Todesfälle und 6.697 aktuelle Krankenhausaufenthalte. Die Kapazität der Intensivstation von LA County bleibt bei deutlich unter 1,5 Prozent, und 5.000 Menschen sind in weniger als einem Monat im County an COVID-19 gestorben, berichtet die Los Angeles Zeiten.

„LA County bleibt in der violetten Stufe“, sagte Dr. Ferrer über die Rückkehr des Staates zum farbcodierten Wiedereröffnungsstufensystem, „und wie viele von Ihnen sich erinnern, ist dies die restriktivste Stufe, weil wir immer noch viel Gemeinschaft haben.“ Übertragung." Dr. Ferrer betonte die Notwendigkeit, nach Möglichkeit weiterhin zu Hause zu bleiben, soziale Distanz zu wahren, große Versammlungen zu vermeiden und sich nach Möglichkeit für Abholung und Mitnahme von Speisen zu entscheiden.

Die violette Stufe bedeutet auch, dass andere Aktivitäten wieder erlaubt sind, wie unten beschrieben.

Details zur Wiedereröffnung des LA County Department of Public Health

In San Francisco kündigte Bürgermeister London Breed eine ähnliche Lockerung der lokalen Beschränkungen an, um begrenzte Mahlzeiten im Freien zu ermöglichen. Die Website von Breed skizziert die neuen Richtlinien für die Wiedereröffnung, die das Essen „mit Tischen von nicht mehr als zwei Haushalten, bis zu sechs Personen und einem Mindestabstand von zwei Metern“ ermöglichen. Die Infektionszahlen dort sind im Vergleich zu LA County, wo die Infektionen immer noch dramatisch hoch sind, deutlich gesunken und liegen weit über den Sommermonaten.

Denken Sie daran, dass dies (mindestens) die zweite Wiedereröffnung Südkaliforniens seit März 2020 ist. Das ganze Jahr über waren die Nachrichten zeitweise chaotisch, insbesondere nach der Ankündigung, dass Restaurants wiedereröffnet werden könnten in derselben Nacht Die Ankündigung wurde gemacht und ließ die Restaurants durcheinander, nur um Wochen später über rollende Ausgangssperren während der Proteste gegen die Brutalität der Polizei im Frühjahr informiert zu werden.

Die Aussagen von Dr. Ferrer heute gaben Hoffnung, aber mit Vorsicht – und einer Warnung: „Wenn die Leute sich nicht an die Regeln halten können“, sagte sie, „wenn wir viele Ausbrüche haben, werden wir im Schrecken sein.“ Position zurückziehen zu müssen.“


Coronavirus: Los Angeles County darf Dine-in-Restaurants und Friseursalons mit Sicherheitsmaßnahmen wiedereröffnen

LOS ANGELES (KABC) – Restaurants und Friseursalons in Los Angeles County können bereits am Freitag für begrenzte persönliche Dienstleistungen wiedereröffnet werden, wobei der Staat die Anfrage des Landkreises genehmigt, tiefer in den kalifornischen Fahrplan für den Neustart der Wirtschaft einzusteigen.

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens sagen, dass die Daten zeigen, dass L.A. County die Kurve abgeflacht hat und sie mit den umliegenden Landkreisen, denen bereits Abweichungen gewährt wurden, gleichkommt.

Der Staat stellt sie auf der Grundlage einer Reihe von Kriterien aus, z.

„Wenn wir – durch den Prozess der Zielvereinbarung – Zahlen sehen, die bestehen bleiben und Dinge außer Kontrolle geraten, werden wir die lokalen Gesundheitsbehörden anweisen, einen Dimmerschalter wieder einzuschalten“, sagte Gouverneur Gavin Newsom während eines virtuellen Briefings. "und fangen Sie an, zurück zu schalten, ziehen Sie die Bremsen in Bezug auf die Modifikationen."

Nachdem der Staat am Freitag die Abweichung genehmigt hatte, veröffentlichte der Landkreis eine Erklärung mit Richtlinien für die Wiederaufnahme des Speiseservice in Restaurants und für die Wiedereröffnung von Friseursalons. Zu den erforderlichen Richtlinien gehören physische Distanzierungsmaßnahmen sowie das Screening von Mitarbeitern und Kunden auf Symptome.

Jeder muss in Salons und Friseursalons Gesichtsbedeckungen tragen, Stylisten dürfen nur einen Kunden gleichzeitig bedienen und Kunden werden aufgefordert, Kreditkarten und kontaktlose Zahlungssysteme zu verwenden.

Die Schulen in L.A. County werden nicht mehr dieselben sein, wenn sie diesen Herbst wiedereröffnet werden.

In Restaurants müssen Sitzgelegenheiten im Freien und die Abholung am Straßenrand Vorrang haben, Reservierungen werden empfohlen, und die Gäste müssen nach Angaben von Bezirksbeamten Gesichtsbedeckungen tragen, wenn sie nicht essen.

„Dies ist ein bedeutender Schritt zur Wiederbelebung unserer Wirtschaft, insbesondere zur Unterstützung unserer lokalen Unternehmen, die oft auf Fußgängerverkehr angewiesen sind und aufgrund des Einkaufs im Geschäft gedeihen“, sagte Kathryn Barger, Vorsitzende des Bezirksaufsichtsrats, auf einer Pressekonferenz. „Autokinos, Flohmärkte und Tauschbörsen können wiedereröffnet werden“, zusammen mit Pools, die von Apartmentkomplexen und Hausbesitzerverbänden betrieben werden, sagte sie.

Am Freitag kündigte Bürgermeister Eric Garcetti das "L.A. Al Fresco" -Programm an, das vorübergehende, kostenlose Zuschüsse für Restaurants bietet, um Speisen im Freien auf Gehwegen und privaten Parkplätzen in Los Angeles anzubieten. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Nagelstudios, Spa-Services, Fitnessstudios und Fitnesszentren, Strandpiers, Indoor-Unterhaltungsorte, Indoor-Museen und Barbereiche in Restaurants bleiben geschlossen.

Andere südkalifornische Landkreise, darunter Orange, Riverside und San Diego, erhielten letzte Woche Abweichungen, und Restaurants durften dort mit einer Reihe von gesundheitlichen Einschränkungen öffnen – wie begrenzte Kapazitäten, erforderliche soziale Distanzierung und Gesichtsbedeckungen für Mitarbeiter und Kunden.

Auch Friseursalons dürfen in diesen Landkreisen mit Einschränkungen der Kapazität und der Dienstleistungen wiedereröffnet werden. Einschränkungen haben die Salons im Allgemeinen daran gehindert, Dienstleistungen anzubieten, bei denen Mitarbeiter die Gesichter der Kunden berühren müssen.

Der Landkreis ist nach wie vor die Heimat von etwa der Hälfte der bestätigten Coronavirus-Fälle und Todesfälle des Staates. Aber Gesundheitsbeamte sagten diese Woche, dass, obwohl mehr Fälle und Todesfälle gemeldet werden, die Raten sinken, zusammen mit der Zahl der Menschen, die täglich ins Krankenhaus eingeliefert werden.

„Wir sind sehr zuversichtlich, und wir sind sehr zuversichtlich, weil alle bereits Arbeit geleistet haben, um uns hierher zu bringen“, sagte Barbara Ferrer, Direktorin für öffentliche Gesundheit von L.A. County, am Mittwoch. „Krankenhäuser sind zurückgegangen. Todesfälle sind rückläufig. Die Zahl der Fälle ist gestiegen, aber das ist gut so. weil es bedeutet, dass viel mehr Leute getestet werden, aber auch unsere Positivitätsrate ist gesunken.

Ferrer warnte jedoch davor, dass die Nichteinhaltung der Richtlinien für die öffentliche Gesundheit in Fällen zu einem zweiten Anstieg führen könnte.

"Wir müssen alle vorsichtig vorgehen, und damit meine ich, dass wir alle fleißig sein müssen, um alles zu tun, was wir tun können, um uns gegenseitig zu schützen. Aber ja, ich bin zuversichtlich, dass wir auf eine Weise vorankommen, die der Ressourcen, die wir hier haben, und die Notwendigkeit, uns auf eine Wiedereröffnung, sicherer in der Gemeinschaft, sicherer am Arbeitsplatz zu begeben, aber wir müssen diesen Weg gemeinsam gehen.''

Das Gesundheitsministerium des Landkreises gab am Donnerstag 48 weitere Todesfälle durch COVID-19 bekannt, obwohl sechs dieser Todesfälle am Mittwochnachmittag tatsächlich von Gesundheitsbeamten in Long Beach gemeldet wurden. Die neuen Todesopfer erhöhten die Zahl der Todesopfer im Landkreis auf 2.241.

Gesundheitsbeamte des Landkreises kündigten auch weitere 1.094 bestätigte Fälle der Krankheit an, während Long Beach und Pasadena zusammen 86 weitere hinzufügten, wodurch sich die landesweite Gesamtzahl auf 49.860 erhöhte.

Die neuen Fälle wurden angekündigt, als mehr Unternehmen die gelockerten Gesundheitsbeschränkungen nutzten und begannen, Kunden im Haus willkommen zu heißen.

In Übereinstimmung mit den staatlichen Vorschriften hat L.A. County am Dienstag eine überarbeitete Gesundheitsverordnung erlassen, die es Einzelhandelsunternehmen ermöglicht, den Einkauf im Geschäft durch Kunden wieder aufzunehmen. Es ebnete auch den Weg für die Wiedereröffnung von Geschäften in überdachten Einkaufszentren, zusammen mit Büros, Flohmärkten, Tauschbörsen, Autokinos und Gotteshäusern.

Die durch die COVID-19-Pandemie ausgelöste Lockerung der Beschränkungen wurde von L.A. County deutlich zum Ausdruck gebracht, das den Namen seiner Anordnung der Gesundheitsbeamten von „Safer at Home“ in „Safer at Work and in the Community“ änderte.

Die Anordnung verlangt jedoch weiterhin, dass die Bewohner beim Umgang mit Personen außerhalb ihres eigenen Haushalts eine Gesichtsbedeckung tragen. Es fordert auch weiterhin körperliche Distanzierung. Wiedereröffnete Unternehmen müssen außerdem strenge Sicherheitsprotokolle einhalten, die Gesichtsbedeckungen, begrenzte Kapazitäten in Geschäften sowie Handwasch- und Desinfektionsstationen erfordern.


Südkaliforniens ultimativer Wein- und Essens-Roadtrip

Sushi mit Burgunder? Pastrami mit Champagner? Filet Mignon mit Merlot? Senior-Redakteurin Kate Krader isst und trinkt alles auf einer rasanten Tour durch Los Angeles, Santa Barbara und San Diego.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es Spaß macht, in Los Angeles, Santa Barbara und San Diego auf der Suche nach den absolut besten Essens- und Weinerlebnissen herumzulaufen, dann haben Sie völlig Recht. Und es macht noch mehr Spaß, wenn Sie es mit Freunden machen, die zufällig auch Koch- und Weinexperten sind. Unter ihrer Anleitung konnte ich Sushi und alten Burgunder, Gänseleber mit prickelnden Rosé9 und Filet Mignon mit kalifornischem Merlot kombinieren – und das alles in einer verrückten Nacht. Zu meinen Kumpanen gehörten Peter Birmingham vom Norman&aposs Restaurant (nach allen Berichten der beste Sommelier von LA&aposs), Richard Betts (der von seinem Job als Kellermeister im Little Nell in Aspen flog, um an meinem Roadtrip teilzunehmen), Central Coast Winemaker Morgan Clendenen und einer von meine Lieblingsköche auf dem Planeten, Trey Foshee von George&aposs at the Cove in La Jolla. Das Tempo war manchmal wahnsinnig in meiner letzten Nacht in LA, wir waren so lange im Spago (eines der Restaurants, die ich am meisten liebe), dass ich bis nach 1 Uhr morgens in meinem Hotel eingecheckt habe. #x2014es hat sich gelohnt.

FREITAG, 13 UHR
An meinem ersten Tag in L.A. treffe ich Nancy Silverton (Gründerin der Bäckerei La Brea und Mitbegründerin des Restaurants Campanile) und den ausgezeichneten Food-Autor Jonathan Gold. Unser Ziel: Pacific Speisewagen, ein Eisenbahnwaggon wurde zum Diner–steakhouse, das 80 Jahre lang an derselben Stelle geparkt wurde. Dies ist möglicherweise das einzige 24-Stunden-Restaurant mit einem Sommelier, Ron Washam, und einer 25-seitigen Weinkarte mit französischen Status-Auswahlen wie Lynch-Bages. Wir hätten Pfannkuchen und den legendären Château d&aposYquem Sauternes von 1999 haben können (obwohl der weniger saure 2004er Inniskillin Riesling-Eiswein aus Kanada und der Niagara-Halbinsel besser zum Ahornsirup passen würde). Aber jeder bestellt das Dry Aged Beef, also greifen wir zu einem mittel-seltenen New Yorker Streifensteak, der genau richtig zubereitet wird. Washam ist aus Nancys Favorit, einem Turley Petite Syrah, einem Wein, der so tief lila ist, dass sie ihn Zahnfärber nennt. Stattdessen wählen wir den kraftvollen 2002 Copain Eaglepoint Ranch Syrah von einem der vielversprechendsten Winzer Kaliforniens.

Während wir durch die Stadt fahren, spricht Nancy über ihr Megarestaurant-Projekt mit Mario Batali, Osteria del Latte, das im Mai in der Melrose Avenue eröffnet wird (Daumen drücken). Es werden wirklich zwei Restaurants sein: eine Pizzeria mit Holzofen und ein legeres Osteria mit Mozzarella-Bar.

FREITAG, 20 UHR
Norman&aposs, eine Filiale des legendären Miami Restaurants, bietet jeden Freitag einen unglaublichen Schweinebraten. Das Restaurant fängt mittags im Hof ​​an, das Schwein in einer Caja China, einer großen Holzkiste, zu kochen und lässt es fünf Stunden lang langsam braten, die letzten 45 Minuten machen die Haut absurd knusprig. Nancy und ich bekommen jeweils ein Stück Schweinefleisch von sechs Zoll Höhe für 19 Dollar, es ist eine riesige Sache. Sommelier Peter Birmingham holt uns einen 2001er Dominio de Tares Cepas Viejas, einen Rotwein aus Bierzo, einer aufstrebenden Region Nordspaniens. Es ist zwar schweinefreundlich, sagt er, weil es sowohl zart als auch intensiv ist. Peter erzählt mir, dass Sommeliers in ganz L.A. spanische Weine lieben, weil die Kombination aus modernen Weinbereitungstechniken und Rebsorten der alten Welt zu Abfüllungen führt, die das Beste aus beiden Welten sind.

SAMSTAG, MITTAG
Ich bleibe im Regentin Beverly Wilshire. Und das mitten in einem großen Umbau, der diesen Sommer gipfeln wird, wenn Wolfgang Puck dort sein Steakhouse eröffnet (Richard Meier gestaltet alles bis auf den Servierlöffel). Ein Hotel am Fuße des Rodeo Drive ist wahrscheinlich selbstverständlich, aber es ist deluxe und die Lobby ist voller Models in Lockenwicklern, die sich auf ein Annie Leibovitz-Shooting vorbereiten. Mein weißer Mietwagen mit manueller Verriegelung ist sicherlich der Gespött der Werkstatt, jedes andere Fahrzeug ist schwarz und ich kann alle H2 Hummer zählen. Das Hauptrestaurant Regent&aposs ist Der Boulevard, das im März mit einem amerikanisch-medizinischen Menü und einer Kundschaft eröffnet wurde, die von Larry King bis Jay-Z reicht. Da der Blvd so voll wird und das Hotel gerade sein Zimmerservice-Menü aktualisiert hat, esse ich dort. Ich habe einen spanischen Hoagie, der buchstäblich 60 cm lang ist und mit Chorizo-, Serrano-Schinken und Manchego-Käse geschichtet ist. Der Zimmerservice serviert jetzt auch Weinflüge: Ich habe die Opulence, die einen &apos03 Lang & Reed Cabernet Franc (einer der Napa&aposs Cab Franc-Pioniere) enthält. Jedes der vier Gläser ist mit einem süßen kleinen Untersetzer mit dem Namen wine&aposs und Vintage bedruckt, um alles in Ordnung zu halten.

SAMSTAG, 18 UHR
Vorsehung war L.A.&aposs große &apos05 Restauranteröffnung. Küchenchef Michael Cimarusti kam von Water Grill, daher überrascht die fischorientierte Speisekarte nicht. Ich habe nicht reserviert, also sitzen meine Freundin Julia Otey (Assistentin von Lee Hefter, Spago&aposs Superstar-Koch) und ich an der Bar. Es ist ein großartiger Ort, denn der begeisterte Barkeeper Vincenzo Marianella, der wegen seiner Cocktail-Fähigkeiten aus England nach L.A. importiert wurde, weiß auch viel über Wein. Er empfiehlt den Under-the-Radar 2000 Optima Pinot Noir von Sonoma&aposs Russian River Valley, weil er fruchtig genug ist, um den sehr würzigen Tintenfisch mit Piquillo-Paprika und Schweineohren auszugleichen.

SAMSTAG, 20:30 UHR
Auf zu Sona, das eine brillante französisch-asiatische Speisekarte bietet, die es zu einem der Top-Restaurants in L.A.&aposs macht. Es ist sowohl köstlich als auch lächerlich lustig. Jeder, der dort arbeitet, vom urkomischen Barkeeper Andrew Douglas bis zum Chefkoch David Myers (ein F&W Best New Chef 2003) ist besessen von Surfen, Essen und Wein. Sona&aposs exzellenter Sommelier, Mark Mendoza, hat etwa 2.200 Weine auf seiner Liste, von kräftigen Napa- und Bordeaux-Flaschen bis hin zu esoterischen Selektionen wie dem 2001er Cyan Crianza aus Spanien und der nördlichen Toro-Region, einem großen, robusten Rotwein, den er mit saftigem gegrilltem Squab kombiniert. David, der gut aussieht wie ein Rockstar, erzählt mir von seinem japanischen Restaurant Sokyo, das er diesen Sommer mit dem legendären Küchenchef Kazunori Nozawa von Sushi Nozawa eröffnet. Dann besichtige ich Sona&aposs schicke neue Weinstube. Unter den ausgestellten Trophäenflaschen befindet sich ein Pétrus von 1947 (ein Bordeaux, der als der dekadenteste Wein des Jahrhunderts bekannt ist), der neulich an einen Kunden verkauft wurde, den Mark als konservativen Sender bezeichnet. Er hat Namen gewonnen, aber er erzählt mir, dass Rush Limbaugh zum Beispiel ein konservativer Sender ist.

SAMSTAG, 23:30 UHR
Die meisten Restaurants in L.A. schließen um 11 Uhr Hungrige Katze, Chefkoch David Lentz&aposs Seafood Shack. Peter Birmingham, Julia und ich haben umwerfend gute Burger mit dänischem Blauschimmelkäse, rauchigem Nueske Bacon und Avocado sogar der Salat schmeckt perfekt ("L.A. ist Burgerland" sagt Peter). Alle Weine der winzigen Liste passen zu bestimmten Gerichten. Unser Burgerwein ist der 2003er El Masroig Sola Fred aus Montsant, Spanien, weich mit intensiver Frucht. Peter hat noch nie von Montsant gehört, aber am nächsten Morgen schreibt er mir diese Nachricht: "Guten Morgen. Die Region Montsant ist alt, aber der Name ist neu (gegr. 2001) mit Trauben hauptsächlich von Grenache und Carignan." Du musst Peter lieben.

SONNTAG, 13 UHR
Ein weiterer Ort, der auf der skurrilen Liste hoch punktet, ist Greenblatt&aposs Deli. Es handelt sich um ein Old-School-Deli aus den 1920er Jahren, das an einen unverschämt guten Weinladen angeschlossen ist. Es gibt Kisten von &apos85 Clos de Tart und &apos88 d&aposYquem ("Eine der bemerkenswertesten Flaschen der Welt", sagt Peter) und jeden einzelnen der großen Champagner. Wir holen uns einen gekühlten NV Pol Roger Brut und schnappen uns einen Stand. Die meisten Leute haben Cabernets und Merlots zu ihren Sandwiches, und David Myers empfiehlt Côte-Rôtie, aber ich denke, meine fette Reuben&aposs knusprige, buttrige Kruste passt wunderbar zu den Pol Roger-Blasen. Wir trinken es aus dem köstlichen Spiegelau-Stielglas und zahlen nur die Flasche im Einzelhandel plus einen mickrigen Aufpreis von 5 US-Dollar.

MONTAG, 18 UHR
Shibucho befindet sich in einem skizzenhaften Viertel am Beverly Boulevard. Als wir eintreten, wirkt der Ort auch skizzenhaft. Die meisten Sushi-Restaurants stellen ihren ursprünglichsten Fisch in den Vordergrund, aber bei Shibucho ist die Vitrine mit kraus Petersilie und einem Stück Seeteufelleber ausgekleidet. Auf den ersten Blick sieht die Weinkarte wie ein Witz aus: Kein Wein scheint jünger als fünf Jahre alt oder billiger als 100 Dollar zu sein. Peter war skeptisch gegenüber der Weinlagerung, aber der 1986er Morey-Saint-Denis 1er Cru Les Sorbets (ein gutes Geschäft für 150 Dollar, sagte er) war angemessen cool, also blieben wir und hatten eine tolle Zeit. Der Küchenchef Shige Kudo sagt, er habe angefangen, Wein zu trinken, weil er Sake und Bier mag. Er findet, dass alte Bordeaux und Burgunder, deren Tannine im Laufe der Jahre weicher geworden sind, großartig zu Sushi passen. And he&aposs right. The luxurious toro slices brighten up the fruit in a beautiful old red (a little hit of wasabi enhanced the pairing soy sauce did not). At the end, Shige presents diners with their wine label wrapped in parchment, just like at a three-star restaurant in Paris.

MONDAY, 8 P.M.
Two-year-old Silverlake Wine is especially groovy on its Blue Mondays, a weekly nighttime tasting. Along with cheese from a nearby shop, the store serves flights of three wines for $12𠅌o-owner Randy Clement, a former assistant sommelier at Campanile, says the choices are random to show off the scope of his wine selection. These tend to be artisanal and inexpensive, such as House Wine from Washington State&aposs Magnificent Wine Company, a full-bodied Bordeaux-style red. The guys at Silverlake are smart: They put glass tops on their wine cabinets so they double as bar tops for the 100-plus people who drop in for the tastings. Soon the place will be less crowded, since Silverlake is doubling its space. Meanwhile, they&aposve just launched Secret Restaurant: Once a month, 50 guests are invited to a secret location for a dinner by a star chef (Nancy Silverton did one) with Silverlake wines. Hope I get an invitation to go one day.

There&aposs a new steak house on every corner in L.A. The Lodge Steakhouse is the best of the bunch, with a luxe log-cabin decor, a greatest-hits steak house menu and a talented sommelier, Caitlin Stansbury. "My specialty is foisting Merlot on unsuspecting customers," she says. "Especially after Seitwärts, when you had to beat people away from Pinots with a stick." She gives Merlot a 100-point rating for its high-tannin, high-acid affinity for steak the &apos02 Waterstone Merlot, which she calls "a big mouthful of luxury from a small boutique winery," is great with a medium-rare bone-in filet mignon (all filet mignon should be served bone-in it keeps the meat juicy and pumps up the flavor). The obligatory side is a sea salt�ked potato with tiny bowls of butter, smoked bacon and chive sour cream. I fall victim to the problem that afflicts most guests at the Lodge—the overstuffed chairs covered in glove-soft leather are so comfortable that you just can&apost leave.

MONDAY, 11:30 P.M.
My last stop of the night is Spago, where I meet up with my friend chef Suzanne Goin (of AOC and Lucques fame and an F&W Best New Chef 1999), drink 1999 Soter Rosé (America&aposs best rosé) and eat one of my all-time favorite things, the signature pastrami-cured foie gras terrine. We shut the place down at 1:30 a.m.

The first thing I do when I hit Santa Barbara is meet up with my friends Sara Floyd, a wine importer, and Richard Betts, the sommelier at Little Nell in Aspen. Richard is also winemaker for Betts & Scholl, and I&aposm in awe of him because he recently sold a case of his Barossa Valley Grenache to the rapper Dr. Dre the wine is called The Chronique, after Dr. Dre&aposs multiplatinum CD Die Chronik.

We head out to the dusty town of Los Alamos to check out Morgan Clendenen&aposs about-to-open tasting room for her fantastic and beautifully complex Cold Heaven Viognier they&aposve only just put down the giant slab of pine that will be the wine bar. She has some very specific ideas for items to stock her shop: Instead of selling tacky picnic baskets, like so many other wineries, Cold Heaven will offer pashmina and a few key pieces of jewelry. "Nein scented candles," Morgan says emphatically.

We move on to Foxen winery, a funky shack that looks like it could be a cool bar in the Caribbean. Foxen has some of the juiciest, fruitiest Pinots I&aposve ever tasted, including the 2003 Julia&aposs Vineyard (Robert M. Parker, Jr. called the 2002 "hedonistic and intellectual" and gave it 90 points). They are about to break ground on a new building that will be solar-powered and made from recycled wood, but they&aposve promised not to tear down the shack.

We spend the late afternoon hanging out with Doug Margerum in the cellar of Margerum Wine Company. He&aposs the guy who started Wine Cask in Santa Barbara, a complex that includes an eponymous fancy restaurant, a tasting room for Margerum wines (the winery itself isn&apost open to the public), a wine bar and a store with great bottles from every corner of the world, especially every corner of France and California Margerum also sells futures on Santa Barbara county wines, which is a brilliant way to get your hands on them before the rest of the world snaps them up. We taste his superstar 2004 M5, a blend of five Rhône varietals with hints of raspberries and licorice. The stark label has the year spelled out—"two thousand and four"𠅊nd each of the 15,000 bottles is numbered.

TUESDAY, 8 P.M.
We have dinner with Doug at the new Wine Cask Los Olivos in Fess Parker&aposs Wine Country Inn. The 1,800-wine list is almost as big as the one at Santa Barbara&aposs Wine Cask. The rule at dinner is that none of the winemakers can order his or her own wines. "Too self-referential only losers do that," Doug says. The food is on the elegant side, and tasty. Würzig harissa-roasted prawns with seaweed salad are lovely with the 2003 Deux C, a nicely acidic and fragrant Cold Heaven Viognier that Morgan is producing with the great Rhône winemaker Yves Cuilleron. "Spice is good with Viognier," Morgan tells me. Since I ordered the wine, not Morgan, I figure we haven&apost broken the rule.

WEDNESDAY, 2 P.M.
We head for the Lompoc Ghetto, which people have been saying is the epitome of everything that&aposs great about Santa Barbara&aposs wine scene. Plus, it&aposs one of the few local places not featured in the movie Seitwärts. It&aposs a huge industrial park in the city of Lompoc, made up of a dozen or so anonymous-looking warehouses that are invariably filled with giant barrels of terrific wines.

Our first stop is Brewer-Clifton, a partnership between two excellent winemakers: Greg Brewer of Melville and Steve Clifton of Palmina. When we walked into the huge Brewer-Clifton space, they were playing the Chemical Brothers on the iPod. Greg is 36, hyperarticulate and obsessed with the ripeness of his grapes. At Brewer-Clifton, he&aposs making six Chardonnays (bright, with fat notes of pear and light oak) and seven Pinots (floral, with beautiful pure fruit). We&aposre the first to taste Greg&aposs newest project, Diatom (or so he tells us). For Diatom, he&aposs making only Chardonnay and he&aposs storing it only in stainless steel, not oak, so it&aposs elegant with lovely minerality.

Then we head to Palmina, one of the two tasting rooms in the wine ghetto that is open to the public. It&aposs a sweet little place that makes you forget you&aposre in an industrial park. The wines are predominantly Italian varietals, including the 2004 Mattia, which is a chocolaty blend of red grapes like Refosco. Mattia is a version of a wine New York restaurateur Joe Bastianich made for Steve&aposs wedding (the two friends are collaborating on a new project, Tritono, a Malbec from Mendoza, Argentina). Another great thing about Palmina&aposs tasting room: There&aposs cheese with the wines, like nutty Vacche Rosse—the ne plus ultra of Parmigiano-Reggiano𠅋rought all the way from the Cheese Store of Beverly Hills.

I&aposm still hungry when we walk across the alley to meet Sashi Moorman of Stolpman (Stolpman has a public tasting room, but it&aposs in Solvang, not Lompoc). Sashi, who&aposs 34, worked as a line cook at New York City&aposs Oceana before becoming a winemaker, and he has a cool John Lennon vibe. (The big difference between Napa Valley and Central Coast winemakers, they say, is that you see a lot more liberal arts degrees in the Central Coast than U.C. Davis enology degrees.) Sashi has picked up fish tacos from a nearby store we pull a table out into the parking lot and eat right there. Then we go inside and taste some wine. His 2003 Hilltops Syrah is delicious, with outstanding texture and tannins—Sashi says it&aposs got a "good grip." In addition to the wines he makes for Stolpman, Sashi turns out a couple of his own Syrahs with his assistant Peter Hunken: Piedrasassi, which tends to be elegant and exquisitely dry, and Holus Bolus, which is fruitier, less complex and not too expensive ($25). Sashi makes the Holus Bolus with three partners—that might explain why the label features an eight-armed octopus.

After our tasting, we talk about trends in California winemaking. Sashi thinks that West Coast winemakers will become obsessed with terroir on a micro level𠅏inding the very best regions for particular grapes. "It&aposs pretty well known that Napa is the place to grow Cabernet. With the varietals I work with, Syrah and Pinot, the search for the ultimate site is still on," he says. As Sashi sees it, the all-encompassing trend is to push west, to cooler and cooler sites in California, like Mendocino Valley and Santa Rita Hills he thinks those grapes have more concentrated flavor and create wines with amazing aroma and finesse.


Outdoor screenings

May 1: Poolside Dinner and a Movie presents Schnelle Zeiten am Ridgemont High at the JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE.

May 3: Tropicana Movie Nights presents Der Zauberer von Oz at the Hollywood Roosevelt.

May 4: Tropicana Movie Nights presents Reality Bites at the Hollywood Roosevelt.

May 6: Rooftop Cinema Club presents Selena at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 6: Rooftop Cinema Club presents Benommen und verwirrt at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

7. Mai: Rooftop Cinema Club presents La La Land at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

7. Mai: Rooftop Cinema Club presents Freitag at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

7. Mai: Poolside Dinner and a Movie presents Hübsche Frau at the JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE.

May 8: Rooftop Cinema Club presents Ahnungslos at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 8: Rooftop Cinema Club presents Poetische Gerechtigkeit at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 8: Poolside Dinner and a Movie presents Selena at the JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE.

May 9: Rooftop Cinema Club presents The Sandlot at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 9: Rooftop Cinema Club presents Der große Lebowski at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 10: Rooftop Cinema Club presents Hübsche Frau at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 10: Rooftop Cinema Club presents Step Brothers at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 10: Tropicana Movie Nights presents West Side Story at the Hollywood Roosevelt.

May 11: Rooftop Cinema Club presents The Greatest Showman at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 11: Rooftop Cinema Club presents Bridesmaids at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 11: Tropicana Movie Nights presents Gartenstaat at the Hollywood Roosevelt.

12. Mai: Rooftop Cinema Club presents Gemeine Mädchen at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

12. Mai: Rooftop Cinema Club presents Point Break at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 13: Rooftop Cinema Club presents Fett at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 13: Rooftop Cinema Club presents Coming to America at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 14: Rooftop Cinema Club presents Die Goonies at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 14: Rooftop Cinema Club presents Das Schweigen der Lämmer at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 14: Poolside Dinner and a Movie presents Burleske at the JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE.

15. Mai: Rooftop Cinema Club presents Jurassic Park at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

15. Mai: Rooftop Cinema Club presents Anchorman: The Legend of Ron Burgundy at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

15. Mai: Poolside Dinner and a Movie presents Chicago at the JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE.

May 16: Rooftop Cinema Club presents Schmutziges Tanzen at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 16: Rooftop Cinema Club presents Love & Basketball at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 17: Rooftop Cinema Club presents Zurück in die Zukunft at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 17: Rooftop Cinema Club presents Eternal Sunshine of the Spotless Mind at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 17: Tropicana Movie Nights presents Funny Girl at the Hollywood Roosevelt.

May 18: Rooftop Cinema Club presents The Princess Bride at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 18: Rooftop Cinema Club presents 500 Days of Summer at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 18: Tropicana Movie Nights presents In der Übersetzung verloren at the Hollywood Roosevelt.

May 19: Rooftop Cinema Club presents The Notebook at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 19: Rooftop Cinema Club presents Love Jones at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 20: Rooftop Cinema Club presents E. T. der Außerirdische at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 20: Rooftop Cinema Club presents Superbad at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 21: Rooftop Cinema Club presents Der große Gatsby at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 21: Rooftop Cinema Club presents Freitag der 13 at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 21: Poolside Dinner and a Movie presents Ironman at the JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE.

May 22: Rooftop Cinema Club presents Kokos at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 22: Rooftop Cinema Club presents 50 erste Dates at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 22: Street Food Cinema presents La La Land at L.A. State Historic Park.

May 22: Poolside Dinner and a Movie presents Captain America: The First Avenger at the JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE.

May 23: Rooftop Cinema Club presents Casablanca at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 23: Rooftop Cinema Club presents Boyz n the Hood at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 24: Rooftop Cinema Club presents Beetlejuice at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 24: Rooftop Cinema Club presents The Lost Boys at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 24: Tropicana Movie Nights presents Willy Wonka und die Schokoladenfabrik at the Hollywood Roosevelt.

May 25: Rooftop Cinema Club presents Der Frühstücks-Club at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 25: Rooftop Cinema Club presents Wahre Romanze at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 25: Tropicana Movie Nights presents Eternal Sunshine of the Spotless Mind at the Hollywood Roosevelt.

May 26: Rooftop Cinema Club presents Desperately Seeking susan at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 26: Rooftop Cinema Club presents A Nightmare on Elm Street at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 27: Rooftop Cinema Club presents Barb and Star Go to Vista Del Mar at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 27: Rooftop Cinema Club presents Above the Rim at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 28: Rooftop Cinema Club presents Teenage Mutant Ninja Turtles at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 28: Rooftop Cinema Club presents The Fifth Element at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 29: Rooftop Cinema Club presents 10 Things I Hate About You at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 29: Rooftop Cinema Club presents Schrei at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 30: Rooftop Cinema Club presents Selena at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

May 30: Rooftop Cinema Club presents Wayne&rsquos World at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

June 4: Rooftop Cinema Club presents Ratatouille at 1310 E Franklin Ave (El Segundo).

June 4: Rooftop Cinema Club presents The Greatest Showman at 1311 E Franklin Ave (El Segundo).

June 4: Rooftop Cinema Club presents It at 1312 E Franklin Ave (El Segundo).

June 5: Rooftop Cinema Club presents Hoch at 1313 E Franklin Ave (El Segundo).

June 5: Rooftop Cinema Club presents Crazy, Stupid, Love. at 1314 E Franklin Ave (El Segundo).

June 5: Rooftop Cinema Club presents Antrieb at 1315 E Franklin Ave (El Segundo).

June 6: Rooftop Cinema Club presents Tom und Jerry at 1316 E Franklin Ave (El Segundo).

June 6: Rooftop Cinema Club presents Bridesmaids at 1317 E Franklin Ave (El Segundo).

June 7: Rooftop Cinema Club presents Weltreise der Trolle at 1318 E Franklin Ave (El Segundo).

June 7: Rooftop Cinema Club presents One Night in Miami&hellip at 1319 E Franklin Ave (El Segundo).

June 8: Rooftop Cinema Club presents Tom und Jerry at 1320 E Franklin Ave (El Segundo).

June 8: Rooftop Cinema Club presents La La Land at 1321 E Franklin Ave (El Segundo).

June 9: Rooftop Cinema Club presents Verheddert at 1322 E Franklin Ave (El Segundo).

June 9: Rooftop Cinema Club presents Schundliteratur at 1323 E Franklin Ave (El Segundo).

June 9: Rooftop Cinema Club presents Die Sache at 1324 E Franklin Ave (El Segundo).

June 10: Rooftop Cinema Club presents Scoob! at 1325 E Franklin Ave (El Segundo).

June 10: Rooftop Cinema Club presents The Birdcage at 1326 E Franklin Ave (El Segundo).

June 10: Rooftop Cinema Club presents Der Hochzeitssänger at 1327 E Franklin Ave (El Segundo).

June 11: Rooftop Cinema Club presents Honey, I Shrunk the Kids at 1328 E Franklin Ave (El Segundo).

June 11: Rooftop Cinema Club presents Kommen 2 Amerika at 1329 E Franklin Ave (El Segundo).

June 11: Rooftop Cinema Club presents Freitag at 1330 E Franklin Ave (El Segundo).

June 12: Rooftop Cinema Club presents The Sandlot at 1331 E Franklin Ave (El Segundo).

June 12: Rooftop Cinema Club presents Jurassic Park at 1332 E Franklin Ave (El Segundo).

June 12: Rooftop Cinema Club presents Step Brothers at 1333 E Franklin Ave (El Segundo).

June 13: Rooftop Cinema Club presents Monster AG. at 1334 E Franklin Ave (El Segundo).

June 13: Rooftop Cinema Club presents Die Goonies at 1335 E Franklin Ave (El Segundo).

June 14: Rooftop Cinema Club presents Findet Nemo at 1336 E Franklin Ave (El Segundo).

June 14: Rooftop Cinema Club presents Schmutziges Tanzen at 1337 E Franklin Ave (El Segundo).

June 15: Rooftop Cinema Club presents Aladdin at 1338 E Franklin Ave (El Segundo).

June 15: Rooftop Cinema Club presents Ferris Bueller&rsquos Day Off at 1339 E Franklin Ave (El Segundo).

June 16: Rooftop Cinema Club presents Die Unglaublichen at 1340 E Franklin Ave (El Segundo).

June 16: Rooftop Cinema Club presents Frühstück bei Tiffany&rsquos at 1341 E Franklin Ave (El Segundo).

June 16: Rooftop Cinema Club presents Wonder Woman 1984 at 1342 E Franklin Ave (El Segundo).

17. Juni: Rooftop Cinema Club presents Kokos at 1343 E Franklin Ave (El Segundo).

17. Juni: Rooftop Cinema Club presents But I&rsquom a Cheerleader at 1344 E Franklin Ave (El Segundo).

17. Juni: Rooftop Cinema Club presents Geisterjäger at 1345 E Franklin Ave (El Segundo).

18. Juni: Rooftop Cinema Club presents Spy Kids at 1346 E Franklin Ave (El Segundo).

18. Juni: Rooftop Cinema Club presents Selena at 1347 E Franklin Ave (El Segundo).

18. Juni: Rooftop Cinema Club presents Der Strand at 1348 E Franklin Ave (El Segundo).

19. Juni: Street Food Cinema presents Schwarzer Panther at L.A. State Historic Park.

19. Juni: Street Food Cinema presents Schmutziges Tanzen at Will Rogers State Historic Park.

19. Juni: Rooftop Cinema Club presents Die Prinzessin und der Frosch at 1349 E Franklin Ave (El Segundo).

19. Juni: Rooftop Cinema Club presents Schwarzer Panther at 1350 E Franklin Ave (El Segundo).

19. Juni: Rooftop Cinema Club presents Love & Basketball at 1351 E Franklin Ave (El Segundo).

June 20: Rooftop Cinema Club presents Ein alberner Film at 1352 E Franklin Ave (El Segundo).

June 20: Rooftop Cinema Club presents Fast Five at 1353 E Franklin Ave (El Segundo).

June 21: Rooftop Cinema Club presents Die Schöne und das Biest at 1354 E Franklin Ave (El Segundo).

June 21: Rooftop Cinema Club presents Once Upon a Time&hellip in Hollywood at 1355 E Franklin Ave (El Segundo).

June 22: Rooftop Cinema Club presents Singen at 1356 E Franklin Ave (El Segundo).

June 22: Rooftop Cinema Club presents Grease (open captions) at 1357 E Franklin Ave (El Segundo).

June 23: Rooftop Cinema Club presents Weiter at 1358 E Franklin Ave (El Segundo).

June 23: Rooftop Cinema Club presents Poetische Gerechtigkeit at 1359 E Franklin Ave (El Segundo).

June 23: Rooftop Cinema Club presents Das Schweigen der Lämmer at 1360 E Franklin Ave (El Segundo).

June 24: Rooftop Cinema Club presents Die kleine Meerjungfrau at 1361 E Franklin Ave (El Segundo).

June 24: Rooftop Cinema Club presents To Wong Foo, Thanks for Everything! Julie Newmar at 1362 E Franklin Ave (El Segundo).

June 24: Rooftop Cinema Club presents Scary Movie at 1363 E Franklin Ave (El Segundo).

June 25: Rooftop Cinema Club presents Moana at 1364 E Franklin Ave (El Segundo).

June 25: Rooftop Cinema Club presents Moulin Rouge! at 1365 E Franklin Ave (El Segundo).

June 25: Rooftop Cinema Club presents Halb gebacken at 1366 E Franklin Ave (El Segundo).

June 26: Street Food Cinema presents 500 Days of Summer at L.A. State Historic Park.

June 26: Street Food Cinema presents The Sandlot at Brand Park (Glendale).

June 26: Rooftop Cinema Club presents The Princess Bride at 1367 E Franklin Ave (El Segundo).

June 26: Rooftop Cinema Club presents Tue das Richtige at 1368 E Franklin Ave (El Segundo).

June 26: Rooftop Cinema Club presents Schrei at 1369 E Franklin Ave (El Segundo).

June 27: Rooftop Cinema Club presents Harry Potter and the Sorcerer&rsquos Stone at 1370 E Franklin Ave (El Segundo).

June 27: Rooftop Cinema Club presents Casablanca at 1371 E Franklin Ave (El Segundo).

June 28: Rooftop Cinema Club presents Der König der Löwen at 1372 E Franklin Ave (El Segundo).

June 28: Rooftop Cinema Club presents Hübsche Frau at 1373 E Franklin Ave (El Segundo).

June 29: Rooftop Cinema Club presents Shrek at 1374 E Franklin Ave (El Segundo).

June 29: Rooftop Cinema Club presents Schundliteratur at 1375 E Franklin Ave (El Segundo).

June 30: Rooftop Cinema Club presents Findet Dory at 1376 E Franklin Ave (El Segundo).

June 30: Rooftop Cinema Club presents Coming to America at 1377 E Franklin Ave (El Segundo).

June 30: Rooftop Cinema Club presents Candyman at 1378 E Franklin Ave (El Segundo).

July 1: Rooftop Cinema Club presents The Emperor&rsquos New Groove at 1379 E Franklin Ave (El Segundo).

July 1: Rooftop Cinema Club presents Der große Gatsby at 1380 E Franklin Ave (El Segundo).

July 1: Rooftop Cinema Club presents Selena at 1381 E Franklin Ave (El Segundo).

July 2: Rooftop Cinema Club presents The Sandlot at 1382 E Franklin Ave (El Segundo).

July 2: Rooftop Cinema Club presents Tag der Unabhängigkeit at 1383 E Franklin Ave (El Segundo).

July 2: Rooftop Cinema Club presents Nasser heißer amerikanischer Sommer at 1384 E Franklin Ave (El Segundo).

July 3: Street Food Cinema presents Fett at Victory Park (Pasadena).

July 3: Street Food Cinema presents Kiefer at Veterans Memorial Park (Culver City).

July 3: Rooftop Cinema Club presents Die Goonies at 1385 E Franklin Ave (El Segundo).

July 3: Rooftop Cinema Club presents Jurassic Park at 1386 E Franklin Ave (El Segundo).

July 3: Rooftop Cinema Club presents La La Land at 1387 E Franklin Ave (El Segundo).

July 10: Street Food Cinema presents Lila Regen at Verdugo Park (Glendale).

July 10: Street Food Cinema presents Gemeine Mädchen at Will Rogers State Historic Park.

July 17: Street Food Cinema presents Der König der Löwen at Westdrift Manhattan Beach.

July 24: Street Food Cinema presents Schundliteratur at Will Rogers State Historic Park.

July 24: Street Food Cinema presents Der Teufel trägt Prada at Veterans Memorial Park (Culver City).

31. Juli: Street Food Cinema presents Die Goonies at King Gillette Ranch.

31. Juli: Street Food Cinema presents Die Prinzessin und der Frosch at Griffith Park.


Where to Dine in Los Angeles on Friday the 13th - Recipes

Julio Urías didn't allow a hit until the sixth and he had 3 RBIs, and Gavin Lux hit a grand slam in the finale.

Gavin Lux clears the bases with a grand slam, ballooning the Dodgers&apos lead to 10-0 in the top of the 3rd inning

Gavin Lux makes the impressive grab on a ball scalded toward shortstop, diving and securing the catch to keep the no-hit bid intact

Julio Ur໚s carries a no-hit bid into the 6th, striking out 10 and going 2-for-3 and driving in three runs at the plate against the Giants

Gavin Lux hit a grand slam to back Julio Ur໚s&apos 10 strikeouts and three RBIs in the Dodgers&apos win over the Giants

Max Muncy rips a home run to center field, his 10th of the season, increasing the Dodgers&apos lead to 11-0 in the 4th inning

Yoshi Tsutsugo laces a single to right field, bringing in Will Smith and putting the Dodgers ahead, 1-0 in the 1st inning

Julio Ur໚s laces a double to right field, scoring two and putting the Dodgers up 3-0

Chris Taylor pops a single to right field, plating Will Smith and extending the Dodgers&apos lead to 5-0 in the 3rd inning

Matt Beaty laces a single to right field, scoring Max Muncy and extending the Dodgers&apos lead to 4-0 in the top of the 3rd inning

Julio Ur໚s lines a ball to the right side, plating Matt Beaty and pushing the Dodgers&apos lead to 6-0 in the 3rd inning

Dennis Santana ends the game on a Mike Yastrzemski groundout, securing the 11-5 win for the Dodgers


Schau das Video: PÁTEK TŘINÁCTÉHO 4. FRIDAY THE 13th: THE FINAL CHAPTER Trailer 1984. PLANET DARK


Bemerkungen:

  1. Eriq

    Endlich wegfliegen...

  2. Darrence

    Entschuldigen Sie, dass ich Sie unterbreche.

  3. Aethelhere

    Du hast nicht recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Washington

    Ich gratuliere, Sie wurden von einfach ausgezeichnetem Gedanken besucht

  5. Lynceus

    Wacker, your phrase is brilliant



Eine Nachricht schreiben