at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Blaue Schnur, mit Kartoffelpüree

Blaue Schnur, mit Kartoffelpüree


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


- Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser und etwas Öl kochen

- die Hähnchenbrust wird in 4 Stücke geschnitten, die mit einem Vorschlaghammer etwas geschlagen, gesalzen und nach Geschmack gepfeffert werden

- der Käse wird in 4 Stücke geschnitten

- eine Scheibe der Brust nehmen, ein Stück Käse auflegen und ganz fest rollen

- in einem Teller das Ei mit etwas Salz und Pfeffer gut verquirlen, in einem anderen die Semmelbrösel zubereiten

- Nehmen Sie jedes Brötchen und streichen Sie es zuerst durch die Semmelbrösel, dann durch das Ei, um die Semmelbrösel gut einzuweichen, dann erneut durch die Semmelbrösel geben und in etwas Öl braten und von allen Seiten braten, aber nicht länger als 5-7 Minuten

- Die gekochten Kartoffeln in dem Saft, in dem sie gekocht wurden, abgießen und gut passieren lassen, dann die Milch hinzufügen und weitere 2-3 Minuten anzünden

- Einen Teller mit Püree zusammenstellen, 2 Stück Rotauge hineinlegen und 3-4 Gurken und Petersilienblätter zum Garnieren geben