at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Grüner Bohnenauflauf mit knusprigen Zwiebeln

Grüner Bohnenauflauf mit knusprigen Zwiebeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Brühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Champignons hinzufügen. Abdecken und 20 Minuten weich werden lassen. Dann abseihen und die Brühe aufbewahren. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.

Währenddessen einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die grünen Bohnen hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, 6-7 Minuten. Bereiten Sie eine große Schüssel mit 4-5 Tassen Eis und 4-5 Tassen kaltem Wasser vor. Die Bohnen abgießen und in das Eisbad stellen, bis sie vollständig abgekühlt sind, etwa 2-3 Minuten. Abtropfen lassen und trocken tupfen.

2-Zoll-Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze auf 350 Grad erhitzen. 1 Tasse Maisstärke in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln portionsweise in die Maisstärke geben, den Überschuss abschütteln und 3-4 Minuten goldbraun braten. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und mit Salz abschmecken.

Backofen auf 375 Grad vorheizen.

Eine 8 x 8 Zoll große Auflaufform mit 1 Esslöffel Butter einfetten; beiseite legen. Machen Sie eine Aufschlämmung: Nehmen Sie etwa ½ Tasse der reservierten Brühe und geben Sie sie in eine kleine Schüssel. Fügen Sie die restliche Maisstärke hinzu und rühren Sie, bis sie vollständig ohne Klumpen vermischt ist.

Die restliche Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Gießen Sie die reservierte Brühe unter Rühren hinzu. Zum Kochen bringen und die Aufschlämmung hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis es eingedickt ist, 15-20 Minuten. Sahne einrühren und vom Herd nehmen.

In einer großen Schüssel die Sahne-Brühe-Mischung mit den Bohnen, den reservierten Champignons und der Hälfte der Zwiebeln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. Die Bohnenmischung in die gefettete Auflaufform geben. Mit den restlichen Zwiebeln belegen. (Kann bis zu diesem Zeitpunkt einen Tag im Voraus zubereitet und bis zum Backen abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.) Backen, bis es sprudelt, etwa 20 Minuten beim sofortigen Backen, 30 Minuten beim Backen aus dem Kühlschrank.


Rezept für einen Pfannenauflauf mit grünen Bohnen und knusprigen Zwiebeln

Dies Rezept für einen grünen Bohnenauflauf in der Pfanne ist eine köstliche Beilage für Thanksgiving- oder Weihnachtsessen. Es verwendet frische grüne Bohnen und Pilze, keine Dosensuppe und beinhaltet a hausgemachtes Knusper-Zwiebel-Topping. Sehen Sie sich unser Video an, um zu erfahren, wie Sie dieses Rezept zubereiten.

Wenn Sie nach einem köstlichen Auflauf mit grünen Bohnen suchen, der frische grüne Bohnen und keine Dosensuppe verwendet, ist dies ein großartiges Rezept für Sie. Und dieser grüne Bohnenauflauf ist nicht nur von Grund auf neu, sondern hat auch einen knusprigen Zwiebelbelag, der ebenfalls hausgemacht ist.


Ich liebe “Green Bean Casserole.” Mit einer cremigen Sauce und gekrönt mit knusprigen French’s® Crispy Fried Onions ist es schwer zu widerstehen. Obwohl es ohne dieses Gericht kein Thanksgiving-Feiertagsessen wäre, ist der Auflauf zu jeder Jahreszeit wirklich großartig. Kürzlich ist mir ein Rezept für dieses Gericht aufgefallen, das hausgemachte Röstzwiebelringe als Belag enthielt und ich erinnerte mich daran, wie sehr mir das Gericht geschmeckt hat. Dieser Rezeptautor hat sich auch die Mühe gemacht, frische grüne Bohnen zu verwenden und eine Sauce von Grund auf neu zuzubereiten. Das ist eine Menge Arbeit, da das Originalrezept nur drei Hauptzutaten verwendet. Die Idee mit den selbstgemachten knusprig gebratenen Zwiebelringen gefiel mir und ich habe mich entschieden, sie in meine Variation aufzunehmen. Obwohl das Urteil über die hausgemachten Zwiebelringe noch aussteht, haben mein Mann und ich sicher viele “Testläufe” von “Green Been Casserole gegessen.” Also, hier ist mein Auflauf mit French’s® Crispy Fried Onions .

Rezeptursprünge

Das Rezept für “Green Bean Casserole” entstand 1955 in der Campbell Test Kitchen. Es wurde von der Home Economist Dorcas Reilly "erfunden". Das Gericht war bei den internen Testern bei Campbell nicht unbedingt ein Hit, aber Reilly bestand darauf, dass der Auflauf ein beliebter Artikel für eine ihrer Suppen für das Thanksgiving-Dinner sein würde. Das Rezept schaffte es auf die Dosen der Champignoncremesuppe und in Zeitschriften, die im ganzen Land verkauft wurden. Und Reillys Instinkt war richtig. Ihr “Green Bean Casserole” ist zu einem Standardgericht bei Thanksgivings geworden. Die Campbells Soup Company schätzte, dass 20 Millionen Amerikaner das Rezept an Thanksgiving im Jahr 2018 zubereiteten, das war das Jahr, in dem der Erfinder des Rezepts, Dorcas Reilly, starb. http://www.campbellsoupcompany.com/newsroom/news/2018/10/19/memory-american-inventor-dorcas-reilly/

Das Rezept für “Green Bean Casserole” ist ganz einfach mit wenigen Zutaten zuzubereiten. Im Laufe der Jahre — seit 1955 — wurde es angepasst und es gibt so viele Variationen dieses Rezepts wie es Köche gibt. Die Rezepte verwenden grüne Bohnen aus der Dose (französische Art, ganz oder geschnitten), gefrorene Bohnen und fleißige Köche verwenden sogar frische grüne Bohnen. Zu den verwendeten Rezeptvariationen gehören auch verschiedene Arten von “kondensierten Cremesuppen”– von Pilzen über Kartoffeln oder Selleriecreme bis hin zu Hühnercremesuppe. French’s® Crispy Fried Onions ist ein Standardbestandteil dieses Rezepts und wird sowohl mit den grünen Bohnen vermischt als auch als Topping verwendet.

Die Idee, selbstgemachte Zwiebelringe herzustellen, hat mir sehr gut gefallen. Es ist jedoch schwieriger, als es scheint. Um diese selbst zu machen, die Zwiebeln sehr dünn schneiden, in Ringe teilen. Ich habe einen Mandolinenschneider verwendet. Aus Mehl, gewürzten Semmelbröseln und etwas frisch gemahlenem Pfeffer eine Panade herstellen. Die Zwiebeln in heißem Öl anbraten. Die Zwiebelringe braun zu bekommen und nicht zu verbrennen, ist der Trick. Viel Glück! Und hier ist ein weiterer Vorschlag. Ich habe den Auflauf nicht mit diesen Röstzwiebeln im Ofen gebacken – sie wurden matschig. Fügen Sie sie kurz vor dem Servieren hinzu.

Ich habe viele “Trials” dieses Rezepts mit verschiedenen Bohnensorten und kondensierten Suppen gemacht. Meine Lieblingsversion verwendet grüne Bohnen nach französischer Art. Hier sind mehrere Schlüssel zur Herstellung dieses Rezepts.

  1. Die grünen Bohnen aus der Dose abtropfen lassen, um zu vermeiden, dass zu viel Flüssigkeit in der Kasserolle und einer wässrigen Kasserolle ist. Einen Teil der Flüssigkeit von den Bohnen jedoch separat aufbewahren.
  2. Zuerst die Bohnen und die Kondenssuppe auf dem Herd erhitzen. Dies verkürzt die Backzeit und ermöglicht es Ihnen, die richtige Menge Flüssigkeit hinzuzufügen, um den Auflauf mit einem Teil der reservierten Flüssigkeit zu verdünnen.
  3. Das Gericht im Ofen lange genug backen, um die Bohnen zu garen. Grüne Bohnen in Dosen haben einen unverwechselbaren Geschmack. Das Backen dieses Gerichts scheint die Bohnen zart zu machen und die Aromen zu verschmelzen, sodass Sie nicht erkennen, dass sie ursprünglich aus einer Dose stammen.
  4. Decken Sie den Auflauf während des Backens ab. Dann Deckel oder Auflaufdeckel abnehmen und die Bohnen umrühren. Den Auflauf mit French’s Crispy Fried Onions oder Ihren eigenen hausgemachten Röstzwiebeln belegen und ohne Deckel weitere fünf Minuten backen.

Wie Tausende andere Amerikaner verbinde ich diesen Auflauf mit Thanksgiving. Aber es ist so ein einfaches und gut schmeckendes Gericht, wir mögen es zu jeder Jahreszeit. Genießen Sie!

Grüne Bohnen Auflauf

  • Portionen: 6
  • Zeit: 45 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach

Zutaten für hausgemachte Zwiebelringe (optional):

  • 1 mittelsüße, weiße Zwiebel (wie Vidalia-Zwiebel)
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse italienische Semmelbrösel
  • ein Schuss frisch gemahlene, geknackte Pfefferkörner
  • Öl

Zutaten für grüne Bohnen:

  • 3 (14,5 oz) Dosen grüne Bohnen nach französischer Art
  • 2 (10,5 oz) Dosen Campbell’s Condensed Cream of Mushroomsuppe
  • 1/8 TL schwarzer Pfeffer (optional)
  • 1-1/2 Tasse French’s Crispy Fried Onions oder 1 Rezept hausgemachte Zwiebelringe
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Einen 2-Liter-Auflauf leicht einölen.
  2. Für optionale hausgemachte Zwiebelringe: Zwiebeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. In einer kleinen Schüssel. Mehl, italienische Semmelbrösel und schwarze Pfefferkörner mischen. 1/2″ Öl in einer schweren gusseisernen Pfanne erhitzen. Auf 350 Grad erhitzen (gerade unter dem Rauchen). 1/2 Zwiebeln hinzufügen. Braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den restlichen Zwiebeln wiederholen.
  3. Grüne Bohnen abgießen, Flüssigkeit auffangen. Übertragen Sie grüne Bohnen in einen mittelgroßen Topf.
  4. Die Dosen Pilzcremesuppe in den Topf geben. Geben Sie 1/2 Tasse reservierte Flüssigkeit aus den Bohnen in den Topf. Umrühren, um zu kombinieren.
  5. Topf auf den Herd stellen, umrühren und erhitzen. Fügen Sie bei Bedarf 1/4 Tasse zusätzliche Flüssigkeit hinzu.
  6. Fügen Sie schwarzen Pfeffer hinzu (optional).
  7. 1/2 Tasse französische Röstzwiebeln einrühren.
  8. Bohnen in eine vorbereitete Auflaufform geben.
  9. Mit den restlichen 1 Tasse French’s French Fried Onion Rings belegen.
  10. 30 Minuten im Ofen backen, bis es sprudelt.

*HINWEIS: Wenn Sie hausgemachte Zwiebelringe verwenden, geben Sie sie nicht in den Ofen, sondern fügen Sie sie nach dem Entfernen aus der Zwiebel hinzu.


Grüner Bohnenauflauf mit Röstzwiebeln

Dieser klassische Auflauf mit grünen Bohnen von Ooni Ambassador Mike (@pizzainthesac) ist großartig, um den Tag vor Ihrem großen Festmahl vorzubereiten. Einfach abgedeckt über Nacht im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag in Ihrem Ooni Pizzaofen anfeuern. Die hinzugefügten Champignons und knusprigen Röstzwiebeln verleihen diesem Gericht eine köstliche fleischige Textur.

Zutaten
10.5oz (300g) frische grüne Bohnen
3-4 Champignons, gewürfelt
5oz (140g) Champignoncremesuppe
125 g Vollmilch
Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Prise Salz
5.2oz (150g) französische Röstzwiebeln

Methode
Top und Schwanz Ihre grünen Bohnen, dann um 3 in kleinere Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen, dann abgießen und die Bohnen in eine große Rührschüssel geben.

Fügen Sie die Pilze, die Pilzsuppe und die Vollmilch hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit einer guten Handvoll Röstzwiebeln garnieren. Zum Kombinieren gut umrühren.

Fetten Sie Ihre gusseiserne Pfanne mit Butter ein und gießen Sie die Mischung direkt in die Pfanne. Verwenden Sie einen Spatel oder die Rückseite eines Löffels, um die Mischung gleichmäßig zu verteilen. Machen Sie sich keine Sorgen um überschüssige Flüssigkeit, da diese bei der Hitze des Ofens verdunstet.

Decken Sie die Pfanne mit Alufolie ab und kochen Sie sie entweder sofort oder lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank, um sie am nächsten Tag zu verwenden.

Wenn Sie zum Kochen bereit sind, starten Sie Ihren Ooni Pizzaofen. Zielen Sie auf 500˚F (260˚C) auf dem Steinbackbrett im Inneren. Mit dem Ooni Infrarot-Thermometer können Sie die Temperatur in Ihrem Ooni schnell und einfach überprüfen.

Stellen Sie die Pfanne an die am weitesten von den Flammen entfernte Ecke. 20 Minuten kochen lassen, dabei die Pfanne etwa alle 5 Minuten wenden. Nach 20 Minuten die Alufolie entfernen und mit einer zusätzlichen Handvoll Röstzwiebeln belegen. Bringen Sie die Pfanne zurück, um 2-3 Minuten lang ohne Deckel zu kochen, bis die Oberseite nach Ihren Wünschen goldbraun und knusprig ist.


Zutaten

  • Für das knusprige Schalotten- oder Zwiebel-Topping:
  • 2 Tassen Schalotten (oder Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten)
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • Für den Auflauf:
  • 3 Teelöffel koscheres Salz (aufgeteilt, plus mehr nach Bedarf)
  • 1 1/2 Pfund grüne Bohnen (getrimmt, in 1-Zoll-Längen geschnitten)
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Pfund Champignons (gereinigt, in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Hühnerbrühe (natriumarm oder ungesalzen)
  • 1 Tasse helle Sahne (oder halb und halb)

Rezeptzusammenfassung

  • 2 (10,75 Unzen) Dosen Campbell's® kondensierte Pilzcremesuppe oder Campbell's® kondensierte 98% fettfreie Pilzcremesuppe
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 Tassen gekochte geschnittene grüne Bohnen
  • 2 ⅔ Tassen French's® French Fried Onions

Rühren Sie Suppe, Milch, Sojasauce, Pfeffer, Bohnen und 1 1/3 Tassen Zwiebeln in 3-qt. Kasserolle.

Backen Sie bei 350 Grad F. für 25 Minuten. oder bis heiß. Aufsehen.

Mit den restlichen Zwiebeln belegen. 5 Minuten backen. mehr.

Für eine festliche Note 1/2 Tasse gehackte rote Paprika mit Suppe einrühren.


Hausgemachter Grüner Bohnenauflauf

Als ich aufwuchs, hatte ich immer den grünen Bohnenauflauf direkt von der Rückseite der Pilzcremesuppe. Es musste einen besseren Weg geben! Ich wollte einen hausgemachten grünen Bohnenauflauf machen, der alle Aromen hatte, aber frische Zutaten verwendet. Nach einigem Experimentieren muss ich sagen, dass wir von diesen cremigen grünen Bohnen mit knusprigen Zwiebeln umgehauen wurden! Sie werden definitiv vergessen, dass Sie ein Gemüse essen.

Der Schlüssel zu einem Killer-Auflauf mit grünen Bohnen besteht darin, Schichten über Schichten von Aromen zu bilden. Dies alles beginnt damit, Zwiebeln in einer guten Menge Butter anzubraten, um sie zu karamellisieren. Sobald die Zwiebeln zart und goldbraun sind, werden die Pilze in die Pfanne gegeben, um ihre natürlichen nussigen Aromen zu entfalten. Knoblauch ist der ultimative Geschmacksverstärker, der der Sauce einen Schlag verleiht.

Die Sahnesauce wird aus halb-n-halb, Gewürzen und Mehl oder Maisstärke hergestellt, um sie zu verdicken. Es ist eine einfache Sahnesauce, aber die karamellisierten Zwiebeln, Pilze, Knoblauch und Gewürze machen es so herzhaft.

Die Hauptzutat sind definitiv die grünen Bohnen. Ich verwende in diesem Rezept frische grüne Bohnen und breche einfach die Stiele ab. Es ist wichtig, die grünen Bohnen in kochendem Wasser zu kochen, bevor sie mit der Sauce gebacken werden. Dadurch erhalten sie die richtige Knusprigkeit! Wenn Sie möchten, dass die grünen Bohnen etwas mundgerechter sind, schlage ich vor, sie in zwei Hälften zu schneiden.

Wenn Sie gefrorene oder grüne Bohnen aus der Dose verwenden möchten, probieren Sie es aus! Grüne Bohnen in Dosen müssen nicht vorher gekocht werden.

Die grünen Bohnen und die cremige weiße Sauce werden mit knusprigen Röstzwiebeln gekrönt. Dies ist es, was dem Gericht ein weiteres strukturelles Element verleiht und gleichzeitig eine salzige Güte hinzufügt. Diese Röstzwiebeln machen süchtig!

Dieser Grüne-Bohnen-Auflauf wird ein großer Hit bei Ihrem Thanksgiving-Fest sein! Auch wenn Sie grüne Bohnen nicht lieben, werden Sie diese Beilage mit grünen Bohnen lieben.

Wenn Sie nach weiteren erstaunlichen Thanksgiving-Rezepten suchen, klicken Sie auf die folgenden Rezepte:

  • Das beste preisgekrönte Kürbiskuchen-Rezept
  • Karamell Apfel Kuchen
  • Die besten hausgemachten Dinner Rolls
  • Süßkartoffel-Brown-Zucker-Pekannuss-Auflauf
  • Gulliver’s Rahmmais
  • Cranberry-Apfel-Wurst-Füllung
  • Hausgemachte Makkaroni und Käse
  • Mit Honigbutter glasierte Karotten
  • Grüne Bohnen mit Mandeln

Ich liebe es, von dir zu hören! Wenn Sie dieses Rezept machen, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und geben Sie diesem Rezept eine Bewertung. Markiere mich auch auf Instagram @modern_honey, damit ich deine Kreationen sehen kann. Versehen Sie Ihr Foto mit dem Hashtag #modernhoney. Es ist eines meiner Lieblingsbeschäftigungen, wenn Sie diese Rezepte in Ihrer eigenen Küche zubereiten. Vielen Dank fürs Mitmachen! Ich habe wirklich die größten Leser. FOLGE MIR AUF: INSTAGRAM FACEBOOK PINTEREST


Können Sie einen Auflauf mit grünen Bohnen einfrieren?

Ob der grüne Bohnenauflauf im Gefrierschrank gut funktioniert oder nicht, haben wir uns überlegt. Tatsächlich hatte einer unserer Leser die gleichen Fragen wie wir. Hier die Nachricht, die wir erhalten haben:

Bald ist Thanksgiving und alle fragen mich schon, ob ich einen Auflauf mit grünen Bohnen mache. Ich mache es gerne, aber ich muss noch so viele andere Gerichte vorbereiten, dass ich nicht weiß, ob ich Zeit habe, es Thanksgiving Day zuzubereiten.

Ich mache nie einen grünen Bohnenauflauf im Voraus wegen des knusprigen Belags, der meiner Meinung nach im Gefrierschrank welk und matschig wird. Das Problem ist, dass ich denke, dass ich dieses Jahr nur einen Auflauf mit grünen Bohnen machen kann, wenn ich es vorantreibe und einfriere. Kann man einen Auflauf mit grünen Bohnen einfrieren?

Ja, Sie können einen Auflauf mit grünen Bohnen einfrieren, obwohl Sie Recht haben, wenn Sie davon ausgehen, dass der knusprige Belag, der normalerweise aus knusprigen Röstzwiebeln und Panko-Semmelbröseln besteht, nach dem Einfrieren matschig wird.

Mit ein paar Modifikationen kann der größte Teil des Auflaufs mit grünen Bohnen jedoch im Voraus zubereitet und eingefroren werden, und der letzte Schliff kann für den Tag des Verzehrs des Auflaufs aufbewahrt werden.

Ich empfehle, die Auflaufzutaten vorzubereiten und sie dann vor dem Backen einzufrieren, um beste Ergebnisse zu erzielen.


Bewertungen

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.



Bemerkungen:

  1. Mazusho

    Im Moment werde ich nur wissen))))))

  2. Calfhierde

    Nur zu denken!

  3. Parsifal

    Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage, ich finde auch, dass je einfacher, desto besser ...

  4. Daizshura

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Ich bin versichert. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  5. Thorndyke

    Das gleiche...



Eine Nachricht schreiben