at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Tabouleh

Tabouleh


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wasser aufkochen und über Couscous geben. Lass es einweichen. Inzwischen Petersilie, Zwiebel und Minze fein hacken. Die Tomaten fein hacken, aber zuerst die Kerne entfernen. Bereiten Sie ein Dressing aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu. Alle Zutaten mischen.

Neben einem Grill ist lecker, guten Appetit!


REZEPTE AUS DER libanesischen Küche

Die libanesische Küche kann als Fusion zwischen mediterraner und arabischer Küche angesehen werden, sie ist repräsentativ für den Mittelmeerraum, weltweit geschätzt und gilt als eine der gesündesten.

Es basiert auf Obst, Gemüse (Linsen, Kichererbsen, Auberginen, Zucchini), magerem Fleisch (Huhn, Fisch, Meeresfrüchte), während rotes Fleisch (insbesondere Lamm) in Maßen gegessen wird, aber auch Milchprodukte, Kräuter, Kräuter und Gewürze ( Minze, Petersilie, Oregano, Knoblauch, Enibahar, Muskatnuss und Zimt).

Dadurch, dass dieses Land seit langem Schnittpunkt vieler Zivilisationen ist, ist das libanesische Essen vielfältig und basiert auf frischen Lebensmitteln.

Brot ist unerlässlich, da die meisten Gerichte damit serviert werden. Libanesische Leime sind wohl die bekanntesten.


Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept

Zwei köstliche Rezepte aus der libanesischen Küche, die sogar ein Kind zubereiten kann: Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept.

Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept

Zwei köstliche Rezepte aus der libanesischen Küche, die sogar ein Kind zubereiten kann: Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept.

Zutaten für Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept

  • Für Hummus:
  • 250 g Kichererbsen, vorgegart
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • 3 Esslöffel Zitronensaft & Acircie
  • Salz und Pfeffer
  • Für Tabu:
  • 200 g frische Petersilie
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 10 Kirschtomaten
  • 100 g Bulgur Fin
  • 3 Esslöffel Zitronensaft & Acircie
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 500 ml kochendes Wasser
  • 1 Granatapfel
  • 12 Stöcke

Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept - Zubereitung

Vorbereiten Rezept für Hummus, in eine Schüssel geben: Kichererbsen, 3 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Tahini, vorher gereinigte und geschnittene Knoblauchzehen und Zitronensaft und Acircie.

Mischen, bis eine feine Paste entsteht. Mit allem, was du sonst noch benötigst, abschmecken: Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer.

Für Salat-Tabouleh, Petersilie, Zwiebel und Tomaten putzen und hacken und die Granatapfelkerne entfernen. Legen Sie den Bulgur in kochendes Zuckergusswasser, um ihn zu hydratisieren.

Anschließend mit Zitronensaft, Granatapfelkernen und Olivenöl mischen.

Fügen Sie die zuvor gehackten Zutaten hinzu und mischen Sie.

Tabouleh-Salat wird serviert & icircn-Sticks.

Diese Site wird von der Digital Antena Group erstellt und verwaltet. Alle Rechte vorbehalten.


Blumenkohl-Tabouleh mit Minze und Granatapfel

Wie Sie vielleicht an dieser Chronologie der Rezepte, die seit einigen Jahren auf dem Blog kursieren, bemerkt haben, besteht meine Ernährung aus einem ständigen Ping-Pong zwischen den Dingen frittiert, kalorienreich und/oder reich an raffiniertem Zucker und Salaten, die versuchen, das Gleichgewicht auszugleichen.

An diesem Punkt hast du mich in der Phase erwischt, in der ich versuche, mich davon zu erholen Beschädigungein paar Tage (und Nächte) gemacht von Dekadenz & Ausschweifung. Ich weiß nicht, ob mir das gelingt, aber ich kann es nur versuchen.

ZUTATEN
4 Portionen, 15 Minuten

      • ½ mittelgroßer Blumenkohl
      • 3 Petersilienbindungen
      • ½ Minze-Anschluss
      • 1 Rettich-Krawatte
      • Samen von 1 Granatapfel
      • ½ Fabio-Gurke
      • 3 Frühlingszwiebeln
        • 3 Esslöffel Olivenöl
        • 2-3 Esslöffel Zitronensaft
        • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

        Alle Gemüse und Kräuter waschen und säubern, dann abtropfen lassen oder mit einem Papiertuch abwischen.

        Schneiden Sie den Blumenkohl in Röschen und zerkleinern Sie diese mit einer Küchenmaschine, bis sie zu Krümeln werden. Übertragen Sie sie in eine große Schüssel.

        Petersilie, Frühlingszwiebel und Minze fein hacken und über den Blumenkohl geben.

        Radieschen und Gurken in Würfel schneiden und zusammen mit den Granatapfelkernen in die Schüssel geben.

        Für das Dressing Öl und Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, über die restlichen Zutaten gießen. Gut umrühren. Und hör auf, Unsinn zu essen! (Hier war ein innerer Monolog. Ich habe mit mir gesprochen, nimm es nicht persönlich :p)


        Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept

        Zwei köstliche Rezepte aus der libanesischen Küche, die sogar ein Kind zubereiten kann: Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept.

        Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept

        Zwei köstliche Rezepte aus der libanesischen Küche, die sogar ein Kind zubereiten kann: Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept.

        Zutaten für Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept

        • Für Hummus:
        • 250 g Kichererbsen, vorgegart
        • 5 Esslöffel Olivenöl
        • 2 Knoblauchzehen
        • 2 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
        • 3 Esslöffel Zitronensaft & Acircie
        • Salz und Pfeffer
        • Für Tabu:
        • 200 g frische Petersilie
        • 1 Bund Frühlingszwiebeln
        • 10 Kirschtomaten
        • 100 g Bulgur Fin
        • 3 Esslöffel Zitronensaft & Acircie
        • 4 Esslöffel Olivenöl
        • 500 ml kochendes Wasser
        • 1 Granatapfel
        • 12 Stöcke

        Hummus-Rezept und Tabouleh-Rezept - Zubereitung

        Vorbereiten Rezept für Hummus, in eine Schüssel geben: Kichererbsen, 3 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Tahini, vorher gereinigte und geschnittene Knoblauchzehen und Zitronensaft und Acircie.

        Mischen, bis eine feine Paste entsteht. Mit allem, was du sonst noch benötigst, abschmecken: Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer.

        Für Salat-Tabouleh, Petersilie, Zwiebel und Tomaten putzen und hacken und die Granatapfelkerne entfernen. Legen Sie den Bulgur in kochendes Zuckergusswasser, um ihn zu hydratisieren.

        Anschließend mit Zitronensaft, Granatapfelkernen und Olivenöl mischen.

        Fügen Sie die zuvor gehackten Zutaten hinzu und mischen Sie.

        Tabouleh-Salat wird serviert & icircn-Sticks.

        Diese Site wird von der Digital Antena Group erstellt und verwaltet. Alle Rechte vorbehalten.


        10 g Petersilie
        20 g Minze
        2 grüne Zwiebeln
        1 Lauch
        1 Karotte
        ¼ Blumenkohlkopf
        ½ Selleriewurzel
        1 Granatapfel
        ¼ Teelöffel Kreuzkümmel
        ¼ Teelöffel Zucker
        600 ml Wasser
        5 Esslöffel Olivenöl
        300 g Bulgur
        Pflanzenöl zum Braten
        Salz
        Pfeffer

        Petersilie und Minze hacken, Frühlingszwiebel und Lauch in Ringe schneiden. Karotten, Blumenkohl und Sellerie in walnussgroße Stücke schneiden.

        Die Granatapfelkerne entfernen und in eine große Schüssel geben. Um es Ihnen leichter zu machen, rollen Sie die Früchte zuerst auf der Küchentheke, schneiden Sie den Granatapfel in zwei Hälften und halten Sie jede Hälfte über die Schüssel, während Sie mit einem Holzlöffel auf die Schale schlagen.

        Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Für die Gemüsesuppe etwas Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen. Lauch, Karotten, Sellerie und Petersilie zugeben. Braten Sie das Gemüse, bis es weich ist, etwa 8-10 Minuten.

        Das Gemüse mit Kreuzkümmel, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Gießen Sie das Wasser ein und lassen Sie es köcheln, aber bringen Sie die Zusammensetzung nicht zum Kochen. Das Gemüse etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, dann die Suppe durch ein Sieb abseihen. Zum Abkühlen beiseite stellen.

        Gib den Blumenkohl in eine hitzebeständige Pfanne (die den Temperaturen in deinem Ofen standhält). 2 EL Olivenöl einfüllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Blumenkohl in den vorgeheizten Backofen geben und 10 Minuten bräunen lassen. Dann die Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Blumenkohl abkühlen lassen.

        Währenddessen die Gemüsebrühe in einen Topf geben und köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen, Bulgur einarbeiten und mit einem Deckel abdecken. Lassen Sie den Bulgur etwa 15-20 Minuten quellen, bis er weich wird. Eventuell überschüssige Flüssigkeit abgießen.

        Gekochten Bulgur, gebackenen Blumenkohl, Minze, Granatapfelkerne und Frühlingszwiebeln in einer großen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann 3 EL Olivenöl dazugeben. Gut mischen, um alle Zutaten zu kombinieren. Servieren Sie zum Schluss den Tabouleh-Salat als Beilage oder als gesunde Mittagsvariante.

        Quelle + Foto: kitchenstories.io


        5 kulinarische Blogger haben uns 5 einfache Rezepte für den Neujahrstisch gegeben

        Wenn wir vor Weihnachten einige leckere und ausgefallene Rezepte vorgeschlagen haben, um Ihre Lieben zu überraschen, haben wir jetzt eine Liste mit leichten und köstlichen Neujahrsrezepten für den Tisch zwischen den Jahren erstellt. Weniger Kochen und mehr gute Laune in kleinen Gruppen, obwohl es noch eine Pandemie ist.

        In den folgenden Zeilen habe ich mit vier Foodbloggern gesprochen, die einige unkonventionellere Ideen für Silvester geteilt haben. Ich kann nur sagen, dass der Käse auf dem Tisch nicht fehlen wird, aber auch die Süßigkeiten werden nicht vergessen.

        P.S.: Am Ende des Materials habe ich auch noch eine süße Empfehlung hinterlassen, die, sei es unter uns, vor und nach dem Neujahrstisch geht.

        1. Käsekugel mit Mandelflocken

        Silvesterrezepte: Cristina bietet eine Käsekugel an, die nur mit aromatisiertem Toast gut zu genießen ist.

        Aus dem Wunsch heraus, sich zu verbessern, hat sich Cristina Andrei, Spezialistin für PR und Marketing, vor einem Jahr für einen Kochkurs angemeldet und seit Beginn der Pandemie begonnen, häufiger auf Instagram zu posten, was sie zu Hause gekocht hat.

        Für den letzten Abend des Jahres schlägt Cristina neben den klassischen Gerichten eine einfache, aber ausgefallene Vorspeise vor, die in weniger als zehn Minuten zubereitet ist - Käsebällchen mit Mandelflocken. Und es wird wahrscheinlich in ebenso vielen Minuten vom Tisch verschwinden.

        Zutat:

        400 Gramm Frischkäse
        100 Gramm Cheddar-Ra
        100 Gramm geriebener Goudakäse / Käse
        50 Gramm Mandelblättchen
        grüne Zwiebeln
        Speck (wahlweise)
        eine Prise Knoblauchpulver
        ein bisschen Paprika
        Salz und Pfeffer nach Geschmack

        Zubereitungsart

        In einer Schüssel die drei Käsesorten, gehackte Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Paprika und Pfeffer mischen. Alles glatt rühren, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. 15 Minuten kalt stellen.
        In einer heißen Pfanne die Mandelblättchen einige Minuten anbraten und auf einen flachen Teller legen. Für mehr Knusprigkeit können Sie auch einen Esslöffel Walnusskern hinzufügen.

        Die Kugel aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Messer durch die Mandelblättchen streichen. Mit Toast oder Crackern servieren.

        2. Baiserkuchen mit Vanille und Beeren

        Silvesterrezepte: Wenn Sie ein besonderes Dessert wünschen, sollten Sie diesen Baiserkuchen mit Vanillecreme in Betracht ziehen.

        Wenn Sie nach der Vorspeise und dem zweiten Gang direkt zu einem leckeren Dessert gehen oder einfach nur ein Dessert auf dem Neujahrstisch haben möchten, können Sie diesen Baiserkuchen mit Vanille und Beeren von Mihai Marcu a.k.a. Mihai Gătește probieren.
        Die Köstlichkeit wird von Mihai auch "der-Baiser-Kuchen-der-essen-und-Menschen-die-nicht-Baiser-nicht-können" genannt, weil sie knusprig, cremig und frisch zugleich ist. Wenn Sie sehen möchten, wie Sie das Rezept Schritt für Schritt zubereiten, finden Sie die Videodokumentation auf ihrem YouTube-Konto. Hier sind die Zutaten, die Sie für die Zubereitung benötigen:

        Zutaten für Baiser:

        6 Eiweiß bei Zimmertemperatur
        300 Gramm feiner Zucker
        1 Teelöffel Vanilleessenz

        Zutaten für Vanillecreme:

        115 Gramm Zucker
        zwei Eier
        ein Eigelb
        zwei Esslöffel Maisstärke
        zwei Teelöffel Vanilleessenz
        235 Milliliter Vollmilch
        120 Milliliter flüssige Sahne

        Zutaten für Fruchtsirup:

        300 Gramm gefrorene Beeren
        50 Gramm Honig

        Zutaten zum Garnieren
        Erdbeeren

        So bereiten Sie Sahne zu

        Zucker, Maisstärke, Eier, Eigelb und Vanilleessenz in einer Schüssel verrühren, bis die Masse homogen ist, der Zucker schmilzt und keine Klumpen mehr vorhanden sind.

        In einem Topf die Milch zusammen mit der Sahne aufkochen, und wenn sie zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und dünn über die Zuckermischung gießen. Ständig gut umrühren. Nachdem Sie die gesamte Milch eingearbeitet haben, gießen Sie die Mischung zurück in die Pfanne und halten Sie sie unter ständigem Rühren auf dem Feuer, bis sie anfängt, einzudicken. Lassen Sie es von da an noch eine Minute auf dem Feuer.

        Gießen Sie die resultierende Zusammensetzung in eine Schüssel und legen Sie eine Frischhaltefolie über die Creme, um die Bildung einer Kruste zu verhindern. Warten Sie, bis es abgekühlt ist und stellen Sie es in den Kühlschrank. Sie können es sogar ein oder zwei Tage im Voraus vorbereiten.

        Wie bereitet man Baiser zu

        Den Backofen mit Umluft auf 90 Grad vorheizen. Schlagen Sie das Eiweiß, bis es hart wird, und fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu, bis Sie eine feste und glänzende Masse erhalten. Zum Schluss die Vanille-Essenz hinzufügen. Teilen Sie die Zusammensetzung in zwei Hälften und verteilen Sie sie auf zwei mit Backpapier belegten Blechen. Sie können einen Kreis mit einem Durchmesser von 22-23 Zentimetern vorne zeichnen, damit Sie das Baiser dort fixieren können, wo es sein soll. Baiser dreieinhalb Stunden backen, dann den Ofen ausschalten und abkühlen lassen.

        Zubereitungsmethode für Saucen

        Die gefrorenen Früchte in einen Topf geben und mit dem Honig vermischen. Halten Sie sie drei bis fünf Minuten auf dem Feuer, bis sie auftauen und der Honig schmilzt – so erhalten Sie einen reichhaltigen Sirup. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, gießen Sie die Zusammensetzung in ein Sieb und lassen Sie den Sirup von den Früchten abtropfen.

        Wenn Sie den Kuchen zusammensetzen möchten, nehmen Sie die Sahne aus dem Kühlschrank und schlagen Sie sie weniger als eine Minute mit einem Handrührgerät oder sogar mit einem Schneebesen. Legen Sie das erste Baiserblatt auf einen Teller und bedecken Sie es mit der Hälfte der Sahne, aber auch mit den Beeren, die Sie für die Sauce verwendet haben. Dann das zweite Baiserblatt auflegen und mit der restlichen Sahne bedecken. Mit vorbereiteten Früchten garnieren - Erdbeeren oder was auch immer Sie mögen.

        3. Brezeln mit Parmesan und Wein

        Silvesterrezepte: Brezeln sind immer eine gute Wahl, besonders wenn man sie mit Käse isst.

        Wie wäre es mit einem gesunden und leckeren Snack zu Silvester? Diese Parmesan- und Weinbrezeln, vorgeschlagen von Adina Chițu von Pancake Planet, passen hervorragend zu einem Glas Wein und einem Teller mit Qualitätskäse. Schreiben Sie die unten aufgeführten Zutaten auf und machen Sie sich an die Arbeit. Wenn Sie denken, dass zu viele Brezeln herauskommen, halbieren Sie die Menge – aber es gibt nie zu viele knabbernde Brezeln, oder?

        Zutat:

        300 Gramm Vollkornmehl
        130 Gramm Mehl vom Typ 650
        50 Gramm Typ 000
        30 Gramm Parmesan
        180 Milliliter Roséwein
        120 Milliliter natives Olivenöl extra + 2 - 3 extra Esslöffel
        ein Teelöffel Salz
        ein Teelöffel getrocknete Kräuter (Rosmarin, Thymian oder Basilikum)
        ein Esslöffel Leinsamen (optional)

        Zubereitungsart

        In einer Schüssel die drei Mehlsorten, Salz und getrocknete Kräuter mischen. Den Wein, den geriebenen Parmesankäse, das Olivenöl dazugeben und verrühren, bis die Zutaten gut vermischt sind. Den Teig auf der Arbeitsfläche wenden und kneten, bis ein homogener und leicht elastischer Teig entsteht.

        Lassen Sie es eine halbe Stunde in einer Schüssel mit einem sauberen Küchentuch bedeckt. Nach Ablauf der Zeit teilen Sie den Teig in vier gleiche Teile und aus jedem Bruch die Stücke von etwa zehn Gramm. Um es einfacher zu machen, verwenden Sie die Skala. Rollen Sie jedes Stück zu einer Schlange, etwa so groß wie Ihr Zeigefinger. Die Enden zusammenfügen und die Brezeln formen. Aus dem ganzen Teig kommen etwa 100 Brezeln. Am effektivsten wäre es, im Team mit Ihren Lieben zu arbeiten, was eine gute Aktivität während der Ferien ist.

        Wenn Sie die Brezeln fertig geformt haben, stellen Sie einen Topf mit Wasser zusammen mit einem Teelöffel Salz auf das Feuer, und sobald das Wasser kocht, drehen Sie die Hitze herunter und stellen Sie die Brezeln etwa zehn auf einmal auf. Wenn es an die Oberfläche steigt, entfernen Sie es mit einem Spatel und legen Sie es zum Abtropfen auf einen Grill.

        Lassen Sie sie auf dem Grill, bis sie vollständig trocken sind. Währenddessen den Backofen auf 200°C vorheizen. Legen Sie die Brezeln in ein Backblech – Sie benötigen wahrscheinlich zwei Bleche. Jede Brezel mit etwas Olivenöl einfetten und ein paar Leinsamen darüber streuen. Stellen Sie die Bleche für etwa 30 Minuten in den Ofen oder bis sie leicht golden werden.

        4. Petersiliensalat mit schwarzem Reis

        Silvesterrezepte: Die Torte erfindet den Tabusalat neu.

        Mihaela Sava, online bekannt als Prăjiturela, schlägt für den Neujahrstisch ein super einfaches Rezept vor, inspiriert vom berühmten Tabouleh-Salat, natürlich mit kleinen Änderungen der Zutaten.

        Dieser Salat mit Petersilie und schwarzem Reis ist super einfach zuzubereiten und geht minutenlang sowohl als Vorspeise als auch als Beilage, als Beilage. Sehen Sie sich das Rezept an und suchen Sie die Petersilie im Laden.

        Zutaten

        zwei große Bündel Petersilie (oder sechs aus dem Supermarkt)
        ein bisschen Minze
        eine mittelgroße Zwiebel - weiß oder rot
        vier mittelgroße Tomaten (eine mittelgroße Tomate kann etwa die Größe einer Kiwi haben)
        drei Esslöffel schwarzer Reis
        Granatapfelsamen
        ¼ gemahlener Kreuzkümmel
        der Saft einer Zitrone
        vier oder fünf Esslöffel Olivenöl
        Salz und Pfeffer nach Geschmack

        Zubereitungsart

        Zuerst den Reis kochen und abkühlen lassen. Von den Stielen Petersilie und Minze die Blätter zupfen und fein hacken. Tomaten und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und zum Schluss das gesamte Gemüse mit Reis und Granatapfelkernen mischen. Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer nach Geschmack, Zitronensaft, Öl hinzufügen und gut vermischen, bis sich alle Aromen vermischen.
        Sie können den Salat als solchen oder neben etwas Käse oder gegrilltem Fleisch servieren.

        5. Makronen mit Kokos

        Silvesterrezepte: Zum Nachtisch können Sie Makronen mit Kokosnuss und Schokolade essen.

        Auf meinem Silvestertisch findet ihr Gerichte, die super einfach zuzubereiten sind und natürlich auch etwas Süßes. Und wenn ich mir trotzdem nicht zu viel Mühe mit herzhaften Gerichten geben möchte, mache ich es auch nicht zum Dessert. Meine Empfehlung für Silvestersüßigkeiten sind diese Makronen mit Kokos und Schokolade. Sie duften und sind super lecker, Bonus, sie bestehen aus nur drei Zutaten.

        Zutat:

        eine Dose Kondensmilch (ca. 305 Milliliter)
        200 Gramm Kokosflocken
        ein Teelöffel Vanilleessenz oder Vanillezucker
        optional, 40 Gramm Schokolade zum Dekorieren & verschiedene Toppings

        Zubereitungsart

        Stellen Sie den Backofen auf 180 °C und bereiten Sie ein Blech mit Backpapier vor. In eine große Schüssel Kokosflocken, Kondensmilch und Vanillezucker oder Vanilleessenz geben. Mischen Sie die Zutaten mit einem Mixer, bis sie gut vermischt sind. Sobald sich eine Paste gebildet hat, können Sie mit einem noblen, einem Löffel Eis oder einem normalen Löffel die Kokoskugeln formen.

        Sobald Sie sie geformt haben, legen Sie sie auf das Blech und lassen Sie sie 10-15 Minuten im Ofen. Es ist wichtig, in der Nähe zu bleiben, da diese Makronen ziemlich schnell braun werden. Am Ende sollte es eine leicht goldene Farbe auf der Oberfläche haben.

        Nach Ablauf der Zeit das Blech aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Sie können das Dessert so verzehren, oder Sie können etwas Schokolade hinzufügen, denn mit Schokolade ist alles besser.

        Ich habe ca. 40 Gramm Schokolade mit 52% Kakaoanteil verwendet, die ich im Wasserbad geschmolzen habe. Ich nahm einige Makronen und legte deren Basis in die feine Creme. Obenauf habe ich verschiedene Nüsse, Cranberry-Flocken gestreut, aber man kann beliebig belegen.


        Was du für Tabouleh-Salat brauchst

        1. Beginnen Sie damit, Bulgur in eine größere Schüssel zu geben und mit frischem Zitronensaft zu übergießen. Wir verwenden jedoch rohen Bulgur, den wir in keiner Weise kochen & # 8211 aufgrund des Zitronensaftes und des Gemüses wird schön weich.

        2. Schneiden Sie die Tomaten in sehr kleine Würfel, für dieses Rezept ist es sehr wichtig, sie in kleinere Stücke zu schneiden.

        3. Kürbis schälen, reiben und in kleine Würfel schneiden.

        4. Schneiden Sie die rote Zwiebel gut, aber versuchen Sie nicht, das Schneiden mit Küchenmaschinen zu erleichtern und verwenden Sie ein Messer & # 8211 wird empfohlen, um sie vor dem Schneiden zu schärfen.

        5. Für den Geschmack von Tabouleh-Salat ist frische Petersilie unabdingbar, die wir auf keinen Fall sparen sollten, nutzen Sie einen Link. Wir versuchen, so klein wie möglich zu schneiden, damit es nicht nur Bulgur, sondern auch anderes Gemüse bedeckt.

        6. Schneiden Sie eine Handvoll Minzblätter ab und vermischen Sie alle Zutaten in der Schüssel.

        7. Zum Schluss salzen, pfeffern und gut vermischen. Die so zubereitete Tablette wird einige Stunden im Kühlschrank ruhen gelassen, am besten über Nacht ruhen lassen.

        8. Vor dem Servieren im kalten Tabu einen Esslöffel, zwei hochwertige Olivenöle hinzufügen und mischen.

        Zeittipp: Jeder mag den Salat anders zubereitet & # 8211 jemand mag ihn mit mehr Gemüse, andere genießen mehr Bulgur. Wenn Sie Tabouleh als Fleischgarnitur servieren möchten, versuchen Sie, weniger Bulgur und mehr Gemüse zu verwenden & # 8211 eine Hand reicht aus.


        Was du für Tabouleh-Salat brauchst

        1. Beginnen Sie damit, Bulgur in eine größere Schüssel zu geben und mit frischem Zitronensaft zu übergießen. Wir verwenden jedoch rohen Bulgur, den wir in keiner Weise kochen & # 8211 aufgrund des Zitronensaftes und des Gemüses wird schön weich.

        2. Schneiden Sie die Tomaten in sehr kleine Würfel, für dieses Rezept ist es sehr wichtig, sie in kleinere Stücke zu schneiden.

        3. Kürbis schälen, reiben und in kleine Würfel schneiden.

        4. Schneiden Sie die rote Zwiebel gut, aber versuchen Sie nicht, das Schneiden mit Küchenmaschinen zu erleichtern und verwenden Sie ein Messer & # 8211 wird empfohlen, um sie vor dem Schneiden zu schärfen.

        5. Für den Geschmack von Tabouleh-Salat ist frische Petersilie unabdingbar, die wir auf keinen Fall sparen sollten, nutzen Sie einen Link. Wir versuchen, so klein wie möglich zu schneiden, damit es nicht nur Bulgur, sondern auch anderes Gemüse bedeckt.

        6. Schneiden Sie eine Handvoll Minzblätter ab und vermischen Sie alle Zutaten in der Schüssel.

        7. Zum Schluss salzen, pfeffern und gut vermischen. Die so zubereitete Tablette lässt man einige Stunden im Kühlschrank, am besten über Nacht ruhen.

        8. Vor dem Servieren im kalten Tabu einen Esslöffel, zwei hochwertige Olivenöle hinzufügen und mischen.

        Zeittipp: Jeder mag den Salat anders zubereitet & # 8211 jemand mag ihn mit mehr Gemüse, andere genießen mehr Bulgur. Wenn Sie Tabouleh als Fleischgarnitur servieren möchten, versuchen Sie, weniger Bulgur und mehr Gemüse zu verwenden & # 8211 eine Hand reicht aus.


        Tabouleh mit Pilzen

        Es macht keinen Sinn, über die Bedeutung von Rohkost zu sprechen, wir wissen nur, wie wichtig sie sind, aber wir können Ihnen neue Rezepte bringen, die in unseren Familien getestet wurden. Das heutige Rezept gehört Alina (Melisa, aus der MyBabyFood-Familie).

        "In letzter Zeit habe ich versucht, so viel Gemüse wie möglich in die Tageskarte aufzunehmen, also servierte ich zum Abendessen: Andere Tabouleh (roh), gebackene Pilze, Brokkolisprossen und Gulie

        Zutat:

        Wie ich vorgegangen bin:

        • Der Blumenkohl wird in einer Küchenmaschine mit einem S-Messer gemahlen und dann mit den restlichen Zutaten im Tabouleh vermischt.
        • Die Champignons in dünne Scheiben schneiden, mit etwas Salz bestreuen und in einem Blech bei 180 Grad für 20 Minuten in den Ofen geben. Das Blech herausnehmen, die Champignons mischen, die Ölmischung darüber geben, nochmals mischen und für weitere 5-7 Minuten in den Ofen stellen.
        • Wir haben es mit Brokkoli und Grünkohlsamen (zu Hause angebaut) serviert.

        Dr. pädiatrische Ernährung Hadmaș Roxana

        Spezialist für Ernährung und Diätetik, Klinische und Gemeinschaftsernährung, Doktorand in Medizinwissenschaften, Zweig der Pädiatrie


        Ideen für ein gesundes Mittagessen, gut zu verpacken

        Gesundes Mittagessen. Salat tabouleh

        Ich würde sagen, es ist eher eine Neuinterpretation des Tabouleh-Salats, den wir alle aus libanesischen Restaurants kennen. Ich mochte die einzigartige Geschmackskombination. Er eignet sich als Hauptgericht oder als Beilagensalat.

        Zutaten (für 6 Portionen):

        200 gr Petersilie (ich habe etwa 4 große Krawatten gelegt)

        4 mittelgroße Tomaten (ich habe Kirschtomaten, & # 8220nach den Augen & # 8221)

        2 Teelöffel Olivenöl

        50 gr Pistazien (ich habe rohe Pistazien)

        15 g getrocknete Goji-Beeren

        Zubereitungsart

        Zwiebel, Petersilie und Minze waschen und hacken, dann schneiden. Avocado schneiden, Kerne entfernen, die Hälfte der Schale entfernen und in Würfel schneiden. Der Spinat wird gewaschen, gepflückt und geschnitten. Tomaten in Würfel schneiden.

        In einer Schüssel Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Gießen Sie alle vorbereiteten Zutaten ein und fügen Sie dann die Pistazien, Chiasamen und Gojibeeren hinzu. Alles vermischen und nach Geschmack würzen.

        Er war bei uns erfolgreich, auch bei Ana, die kein großer Fan von Grüns ist, aber Pistazien und Avocados halfen, den Rest leichter zu akzeptieren.

        Salat tabouleh

        Gesundes Mittagessen. Omelett mit Rucola

        Überraschend fand ich die Kombination von Rucola mit Eiern. Ana sagte, es ist wie ein Käsekuchen :-).

        Zutaten (4 Portionen)

        eine große Zwiebel (ich habe ein paar Frühlingszwiebeln gelegt)

        Olivenöl zum Härten

        Zubereitungsart

        Rucola und Zwiebel waschen und fein hacken. Erhitzen Sie das mpsline-Öl und braten Sie die Zwiebel an, bis sie glasig wird. Rucola schneiden und über die Zwiebel geben, etwas länger kochen. Zum Abkühlen beiseite stellen.

        Separat die 8 Eier verquirlen. Den zerkleinerten Käse hinzufügen. Nach Geschmack würzen. In die Pfanne über die Mischung aus Zwiebeln und Rucola geben. Im vorgeheizten Backofen 15-18 Minuten backen.

        Fritatta mit Ziegenkäse und Rucola

        Gesundes Mittagessen. Quiche mit roten Bohnen und Käse

        Dieses Rezept haben wir noch nicht machen können, aber es ist klar im Plan, denn es klingt wirklich gut.

        Zutaten (6 Scheiben)

        400 gr rote Kidneybohnen aus der Dose, abgetropft

        Zubereitungsart

        Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Torte mit Butter einfetten. Bohnen abtropfen lassen. In einer Schüssel Eier, Eiweiß, 80 ml Wasser, Salz und Pfeffer verquirlen. Gießen Sie die Eiermischung in die Form.

        Käse reiben, Tomaten waschen und schneiden. Käse, Tomaten und rote Bohnen über die Eizusammensetzung geben. Im Ofen etwa 30 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen etwas abkühlen lassen und mit Koriander servieren.

        Was kochen Sie sonst noch gesund für ein leichtes, gutes und kaltes Mittagessen?

        Florina Badea ist ein international akkreditierter Health Coach am Dr. Sears Wellness Institute, eine vom Arbeits- und Bildungsministerium zertifizierte Ernährungstechnikerin, akkreditierte Trainerin und Ambassador Food Revolution – ein von Jamie Oliver weltweit entwickeltes Ernährungsbildungsprogramm.

        Neben anderen Projekten für Kinder und Eltern organisiert Florina die Mama Meet up-Treffen, bei denen sie die wöchentliche Menüstrategie vorschlägt, eine Methode, mit der wir effektiv kontrollieren können, was wir essen und wie viel Budget wir jede Woche für Lebensmittel verwenden. Details zum Mama Meet up Treffen finden Sie hier.

        Wenn Ihnen die Artikel von Cat gefallen, lade ich Sie ein, die Facebook-Seite zu liken, um über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.