at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

9 Top-Entertainment-Trends des Jahres 2016 (Slideshow)

9 Top-Entertainment-Trends des Jahres 2016 (Slideshow)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


In diesem Jahr stand die Technologie an vorderster Front der Partyplanung und -gestaltung

9 Top-Entertainment-Trends des Jahres 2016

Blicken Sie mit aller Vorliebe auf das Jahr 2016 zurück und erinnern Sie sich mit diesen neun unterhaltsamen Trends des Jahres an die Partys, die Sie besucht haben.

Bringen Sie die Natur nach drinnen

Tannenzapfen, Waldtiere und sogar Zelte und Tipis wurden 2016 aus dem Wald ins Haus geholt. Pinterest berichtet, dass Camping-Mottopartys und rustikale Dekorationen in diesem Jahr um 32 Prozent gestiegen sind, da die Partyplaner von Kindergeburtstagen bis hin zu Hochzeiten einen natürlichen Ansatz verfolgten.

Tipps zum Veranstalten einer Camping-Geburtstagsfeier finden Sie hier!

Cocktailpartys

Thinkstock

Vergesst Craft Beer und Prosecco, Cocktails waren eigentlich das, was Partyplaner und Gäste dieses Jahr wollten. Im Laufe des Sommers wurde vermehrt nach Cocktailrezepten und Partys gesucht Pinterest um 400 Prozent. Der ultimative Cocktail? Dein eigenes. Signature-Cocktails schlagen weiterhin eine große Welle in der Unterhaltungswelt, wobei maßgeschneiderte Garnitur-Bars diese Getränke wirklich übertreffen.

Aus 5 Gründen, warum Signature-Cocktails wichtig sind, klicken Sie hier!

Emojis

Thinkstock

Die leuchtenden Farben und ausdrucksstarken Gesichter der Emojis sprangen 2016 aus deinem Smartphone und auf Kindergeburtstagen. Von Kuchen über Piñatas bis hin zu Tellern, Tassen und Kissen gibt es unzählige Möglichkeiten, eine Veranstaltung mit diesen leuchtend gelben Gesichtern zu dekorieren. Es ist eine einfache Party und macht Spaß für Kinder jeden Alters, daher ist es keine Überraschung, dass es übernommen wird.

Essensferien

Vom einfachen Taco-Dienstag und Wein-Mittwoch bis hin zu kulinarischen Feiertagen wie Rum-Tag, Tag des Gummiwurms, und Tag der Fleischbällchen, im Jahr 2016 war jeder Tag ein Feiertag, für den es sich lohnt, eine Party zu veranstalten. Und es macht Sinn, es ist ein einfaches Thema, eine unterhaltsame Art, sich zu treffen und kann Ihren durchschnittlichen Freitagabend in eine unvergessliche Nacht verwandeln.

Mannequin-Challenge

Aus den viralen Ecken des Teenie-Internets in Büros auf der ganzen Welt gebracht, war die Mannequin-Herausforderung die größte Sache, die seit Harambe im Internet zu sehen war. Nachtschwärmer bei jeder Art von Versammlung, von College-Hauspartys bis zu einer formellen Affäre im Weißen Haus, würde in einer Vielzahl von urkomischen und amüsanten Posen einfrieren und Schaufensterpuppen imitieren. Das Filmmaterial wurde gefilmt, online gestellt und sofort von Hunderten (wenn nicht Tausenden) angesehen. Im Jahr 2016 war es eine besonders einzigartige Möglichkeit, online mit Ihrer Party zu prahlen.

#Party-Hashtags

Wenn Sie Ihre Party nicht in den sozialen Medien geteilt haben, ist es dann wirklich passiert? Obwohl partyzentrierte Hashtags früher auf gelegentliche Hochzeiten verbannt wurden, hatte jede Veranstaltung von Oscars Watch Partys über Grillpartys im Garten bis hin zu Friendsgivings ihren eigenen Social-Media-Callout.

Rosenquarz

Als eine der Pantone-Farben des Jahres 2016 tauchte dieser helle Rosaton das ganze Jahr über in jedem Detail von Hochzeiten, Babypartys und Dinnerpartys auf. Diese traumhafte Farbe war perfekt für alles, von Blumenarrangements über Serviettenfarben bis hin zu Süßigkeiten am Ende eines Abends. Im Jahr 2017 wird dieser süße Farbton für die frühlingshaftere Farbe des Jahres, das Grün, aufgegeben.

Um Ihre Hochzeit mit der Farbe des Jahres 2017 zu dekorieren: Grün, klicken Sie hier!

Super-personalisierte Partys

Es reicht nicht mehr aus, online Ideen zu finden, die Ihnen gefallen, und diese dann für Ihre Hochzeit, Geburtstagsfeier, Urlaubsfeier oder Veranstaltung genau zu kopieren. Jetzt investieren die Leute mehr Zeit, Mühe und Heimwerker-Ellenbogenfett in die Unterhaltung als je zuvor. Von personalisierten Partyartikeln über Servietten mit Monogramm bis hin zu Kuchen, die eine persönliche Geschichte erzählen, bei der Partyplanung geht es darum, sich voll auszudrücken.

TV-Partys

Aus Game of Thrones zu Fremde Dinge zu Westwelt, es heißt, wir leben im „goldenen Zeitalter“ des Fernsehens und die Leute versammeln sich, um diese Shows zu sehen und Partys um sie herum zu planen, und bringen themenbezogene Speisen und Dekorationen mit, um die Nacht festlich zu gestalten. 2016 gab es natürlich auch die Olympische Spiele in Rio und Amerikanische Wahl, wo sich die Leute mit patriotischen Getränken und Fingerfood versammelten, um ein Gefühl von Nationalstolz (oder Scham) zu spüren.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Lebensmittel in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrüchte ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Lebensmittel in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrüchte ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Ernährung in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrüchte ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Ernährung in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrüchte ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Lebensmittel in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrüchte ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Ernährung in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrucht ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Lebensmittel in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrüchte ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Lebensmittel in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrüchte ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Lebensmittel in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrüchte ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


6 gesunde Rezepte, die dich auf Hülsenfrüchte anregen

Die Vereinten Nationen (UN) haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt&mdashso, äh, was sind Hülsenfrüchte genau? Im Gegensatz zu anderen Superfoods, die scheinbar aus dem Nichts kamen und zu einem Superstar für gesunde Ernährung in die Höhe schossen, isst du vielleicht bereits Hülsenfrüchte. Zumindest werden Sie sie erkennen. Hülsenfrucht ist im Grunde ein schickes Wort für Bohne. Der Unterschied besteht darin, dass Hülsenfrüchte die trockenen, essbaren Samen von Hülsenfrüchten sind. Dazu gehören Kidneybohnen, Marinebohnen, Mungbohnen, Spalterbsen, Schwarzaugenbohnen, Linsen und Kichererbsen. Sie sind nicht nur super gesund, liefern jede Menge Protein, Ballaststoffe, Mineralien und B-Vitamine und sind fettarm, sondern auch nachhaltig. (Keine Sorge, wir lieben Bohnen immer noch. Wir haben 9 gesunde Rezepte, die eine Dose Bohnen in eine Mahlzeit verwandeln.)

Hülsenfrüchte können lange gelagert werden, bevor sie an Nährwert verlieren. Landwirtschaftlich verbessern sie die Bodenqualität und reduzieren den Bedarf an Pestiziden und synthetischen Düngemitteln und bieten laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten. Außerdem sind sie super günstig! Auch Restaurants, Köche und Blogger werden aufmerksam und schau dir diese leckeren neuen Rezepte aus Kochbüchern an, die ein oder zwei Dinge über gesunde Ernährung wissen.


Schau das Video: Ballerina FAT SHAMED By Dancer ft. @Jordan Matter and Lizzy Howell. Dhar Mann