at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Würziges Rezept für gegrillten Lachs mit süßem Ingwer

Würziges Rezept für gegrillten Lachs mit süßem Ingwer


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fische
  • Öliger Fisch
  • Lachs
  • Lachsfilet

Gegrillte Lachsfilets serviert auf einem Salatbett, umhüllt von einer köstlichen süß-würzigen Marinade. Die Marinade umhüllt 8 kleine Filets.


Andalusien, Spanien

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • Für die Marinade
  • 1 Daumen frischer Ingwer, geschält und gerieben
  • 3 frische, fein gehackte Vogelaugen-Chilis
  • 1 gehäufter Esslöffel dick geschnittene Orangen- oder Ingwermarmelade
  • 2 gehäufte Esslöffel fein gehackter frischer Koriander
  • 1 Teelöffel brauner Zucker oder Honig
  • Saft und Schale von 1 Limette
  • Saft und Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 Stück Butter
  • 2 kleine Lachsfilets
  • frischer grob gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Für den Salat
  • 8 kernlose rote Trauben, in Scheiben geschnitten
  • 8 Strauchtomaten, in Scheiben geschnitten
  • 2 bis 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1/2 rote Paprika, fein geschnitten
  • 1/2 Gurke, fein geschnitten
  • 1 Salat (nach Wahl), gehackt
  • Zitronenscheiben, zum Servieren

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:10min ›Fertig in:15min

    Für die Marinade:

  1. Ingwer und Chilis in einer kleinen, trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie leicht verkohlt sind. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  2. Marmelade, Koriander, Zucker, Schale und Saft der Limette und Zitrone in einen kleinen Topf geben und erhitzen, Chili und Ingwer dazugeben und ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen (bei sehr geringer Hitze halten, damit es flüssig bleibt).
  3. In derselben Pfanne ohne zu waschen Butter hinzufügen und die Pfanne rauchen lassen.
  4. Legen Sie jedes Lachsfilet mit der Hautseite nach unten in die Pfanne und braten Sie es ungefähr 30 Sekunden bis eine Minute lang an, drehen Sie es, um jede Seite zu versiegeln.
  5. Entfernen Sie jedes Stück Lachs und legen Sie es auf eine Grillschale (funktioniert auch beim Grillen). Großzügig begießen und etwas schwarzen Pfeffer über den Lachs mahlen.
  6. Bei mittlerer bis hoher Grillstufe etwa 2 Minuten auf einer Seite braten, jedes Mal, wenn Sie den Lachs wenden. Lachs ist fertig, wenn Sie ihn an der dicksten Stelle leicht trennen können. Es wird rosa und hell sein.
  7. Für den Salat:

  8. Während der Lachs kocht, bereiten Sie die Salatzutaten vor und werfen Sie sie um.
  9. Den Lachs auf den Salat legen und mit etwas Marinade beträufeln. Mit einer Zitronenscheibe servieren und servieren.

Trinkgeld

Es kann kalt für einen schönen Sommerabend im Garten als leichter Snack oder Vorspeise serviert werden. Passt gut zu einem guten Glas Pimms® Cocktail.

Auswechslungen

Anstatt die frischen Chilis zu verwenden, können Sie 1 gehäuften Teelöffel getrocknete Chiliflocken verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)


    • 1/4 Tasse natriumreduzierte Sojasauce (oder Tamari für glutenfrei)
    • 2 Esslöffel Honig
    • 1 Esslöffel Reisessig
    • 1 Esslöffel Sriracha-Sauce (oder nach Geschmack)
    • 1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
    • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
    • 1 Pfund Wildlachsfilet, in 4 (4-Unzen) Stücke geschnitten
    • 1 1/2 Teelöffel Sesamöl
    • 2 EL fein gehackte Frühlingszwiebeln zum Garnieren
    1. Kombinieren Sie in einer 1-Gallonen-Plastiktüte mit Reißverschluss die Sojasauce, Honig, Essig, Sriracha, Ingwer und Knoblauch. Fügen Sie den Lachs hinzu, werfen Sie ihn gleichmäßig um und stellen Sie ihn mindestens 1 Stunde oder bis zu 8 Stunden in den Kühlschrank, wobei Sie den Fisch einmal wenden.
    2. Den Lachs aus dem Beutel nehmen und die Marinade aufbewahren. Eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Sesamöl hinzufügen. Drehen Sie die Pfanne, um den Boden gleichmäßig zu beschichten, und fügen Sie den Lachs hinzu. Kochen, bis eine Seite des Fisches gebräunt ist, etwa 2 Minuten. Den Lachs umdrehen und braten, bis die andere Seite braun wird, weitere 2 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und gießen Sie die reservierte Marinade ein. Abdecken und kochen, bis der Fisch gar ist, 4 bis 5 Minuten.
    3. Auf 4 Servierteller je ein Stück Lachs legen und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.

    Ernährungsanalyse zur Verfügung gestellt von Andere

    Nachgedruckt von Das Skinnytaste-Kochbuch, von Gina Homolka, mit Heather K. Jones, R.D., Copyright © 2014, herausgegeben von Clarkson Potter.

    Als vielbeschäftigte Mutter von zwei Kindern startete Gina Homolka Skinnytaste.com, als sie ein paar Pfunde verlieren wollte. In ihrem mit Spannung erwarteten Debüt-Kochbuch The Skinnytaste Cookbook: Light on Calories, Big on Flavor gibt Gina Homolka ihren Fans genau das, was sie wollen: 150 einfache, schmackhafte Rezepte, die auf wundersame Weise kalorienarm sind und aus rein natürlichen, leicht zu machenden - Zutaten finden. Mit 125 brandneuen Gerichten und 25 Must-Have-Favoriten braucht nur ein Blick zu sehen, warum die Leute verrückt nach Ginas Essen sind.


    Verwandte Artikel und Videos

    Woher weiß ich, welche Art von Lachs ich kaufen soll? Soll ich Zuchtlachs oder Wildlachs kaufen? Was bedeutet es, wenn Lachs gekennzeichnet ist?

    Wenn es Ihnen schwerfällt, in die harte Schale dieses Winterkürbisses zu schneiden, versuchen Sie, ihn zuerst kurz in siedendem Wasser zu baden. Das.

    Diese salzige, eingelegte japanische Pflaume verleiht jedem Gericht einen unglaublichen Umami-Geschmack – außerdem hält sie lange und ist nicht so schwer zu finden. Ob.


    Wie man Lachs in Folie kocht

    Wenn Sie noch nie Lachs in Folie gekocht haben, können Sie heute beginnen. Die Folie versiegelt die Aromen und Säfte und hält die Sauce oder den Rub, die Sie verwenden, während des Garens in engem Kontakt mit dem Lachs.

    1. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein großes Stück gefettete Alufolie legen. Alle vier Seiten der Folie leicht nach oben klappen, damit die Sauce nicht ausläuft. Gießen Sie Ihren Ingwerblick über den Lachs.
    2. Falten Sie die Seiten der Folie vollständig über die Lachshülle und verschließen Sie sie zu einem geschlossenen Päckchen. Auf den Ofenrost legen und backen, bis sie gar sind, normalerweise etwa 15-20 Minuten.

    Dieses gesunde Rezept für gebackenen Lachs ist so einfach zuzubereiten. Ich backe diese süß-scharfen Lachsfilets im Ofen bei 400 Grad 8-10 Minuten lang. Der Lachs ist fertig, wenn das Innere halb undurchsichtig wird und leicht abblättert. Wenn Sie die Reinigung noch schneller machen möchten, legen Sie die Blechpfanne mit Folie aus.

    Dieser gebackene Lachs passt wunderbar zu geröstetem Gemüse wie Spargel oder Rosenkohl und Butternusskürbis als Beilage. Sie könnten sogar die Lachssauce verdoppeln und über das Gemüse gießen. Hier sind einige weitere Beilagen-Ideen:


    Honig-Ingwer-Zedern-Lachs

    Dieser gegrillte Lachs ist eine totale dreifache Bedrohung: süß, würzig und erdig.

    Zitrone, plus Scheiben zum Garnieren

    geriebener geschälter frischer Ingwer

    großes Stück Wildlachs aus Alaska (ca. 2 lbs.)

    Knoblauchzehe, mit Presse zerdrückt

    verpackter Rucola, plus mehr zum Garnieren

    kernlose Miniaturgurken, in dünne Scheiben geschnitten

    gekochte Maiskörner (ab 2 Ähren)

    lose verpackte Korianderblätter

    1. Weichen Sie ein großes Grillbrett aus Zedernholz (ca. 15 x 7 Zoll) 1 bis 2 Stunden in Wasser ein. Grill auf mittlerer Stufe erhitzen.
    2. Von der Zitrone 1 Teelöffel Schale abreiben und 1/4 Tasse Saft auspressen, den Saft beiseite stellen. Kombinieren Sie die Schale mit Ingwer und 1/2 Teelöffel grob gemahlenen schwarzen Pfeffer, reiben Sie die gesamte Fleischseite des Lachses ein.
    3. Den Lachs mit der Hautseite nach unten auf das eingeweichte Brett legen und mit 1/2 Teelöffel Salz bestreuen. 20 bis 25 Minuten zugedeckt grillen oder bis zum gewünschten Gargrad.
    4. In der Zwischenzeit in einer mittelgroßen Schüssel Sojasauce, Honig und Sriracha verquirlen, die Hälfte beiseite stellen. Zur restlichen Sojamischung Knoblauch, reservierten Zitronensaft und 1/4 TL Salz geben und mit Rucola, Gurken, Mais und Koriander vermischen. Lachs mit reservierter Sojamischung bestreichen. Mit Rucola und Zitronenscheiben garnieren. Mit Gurkensalat servieren.

    Nährwertangaben (pro Portion): Etwa 190 kcal, 25 g Protein, 12 g Kohlenhydrate, 5 g Fett (1 g Sat), 1 g Ballaststoffe, 530 mg Natrium.


    Sesam Ingwer Lachs

    Ertrag: 4 Portionen

    Vorbereitungszeit: 45 Minuten

    Kochzeit: 20 Minuten

    Gesamtzeit: 1 Stunde, 5 Minuten

    Ein super einfaches Lachsgericht voller Geschmack und herzhaft-gesund!

    Zutaten:

    • 1/4 Tasse Olivenöl
    • 2 Esslöffel Sojasauce
    • 2 Esslöffel Reisessig
    • 2 Esslöffel Sesamöl
    • 2 Esslöffel brauner Zucker
    • 2 Knoblauchzehen, gepresst
    • 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
    • 1 Esslöffel Sesamkörner
    • 4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 4 (5 Unzen) Lachsfilets

    Für die Honig-Ingwer-Glasur

    • 2 Esslöffel Honig
    • 1 Teelöffel Sojasauce
    • 1 Teelöffel Sesamöl
    • 1/2 Teelöffel Sriracha oder mehr nach Geschmack
    • 1/2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
    • 1/2 Teelöffel Sesamkörner

    Richtungen:

    1. Für die Glasur Honig, Sojasauce, Sesamöl, Sriracha, Ingwer und Sesam in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.
    2. In einer mittelgroßen Schüssel Olivenöl, Sojasauce, Reisessig, Sesamöl, brauner Zucker, Knoblauch, Ingwer, Sesam und Frühlingszwiebeln verquirlen.
    3. In einem Ziploc-Beutel oder einer großen Schüssel in Gallonengröße Ingwermarinade und Lachsfilets mindestens 30 Minuten bis über Nacht marinieren und den Beutel gelegentlich wenden.
    4. Backofen auf 400 Grad F vorheizen. Eine 9吉 Auflaufform leicht mit Antihaftspray bestreichen.
    5. Lachsfilets zusammen mit der Marinade auf die vorbereitete Auflaufform legen und mit einer Gabel etwa 20 Minuten backen, bis der Fisch leicht flockt.
    6. Lachs sofort mit Honig-Ingwer-Glasur servieren.

    Hast du dieses Rezept gemacht?

    Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.


    Zutaten für die Herstellung von Teriyaki-Marinade

    • ½ Tassen Sojasauce
    • ½ Tassen Wasser
    • ¼ Tasse brauner Zucker
    • 1 Jalapenopfeffer, gehackt
    • 1-2 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch (Knoblauchpulver ist auch gut)
    • 1 Teelöffel gehackter frischer Ingwer (Ingwerpulver ist auch gut)
    • 1 Esslöffel Chiliflocken (weglassen, wenn Sie nicht extra scharf sein möchten)
    • 1 Esslöffel Honig (optional für extra süß)
    • 1 Teelöffel Sesamöl
    • 3 Esslöffel weißer Essig

    Und das geht in die Lachsmarinade. Es fügt hinzu herzhaft-süß-Knoblauch-Geschmack zum Lachs und macht ihn schön karamellisiert.

    Sojasauce ist hier die wichtigste Zutat. Da es salzig ist, fungiert es als Salzlake und verleiht dem Lachsfleisch Geschmack und Saftigkeit. Dadurch schmeckt der Lachs nicht asiatisch!

    Viele Abos verfügbar, ich habe sie in der Rezeptkarte aufgeführt.


    Servieroptionen:

    Ich LIEBE es, Lachs mit einer frischen saisonalen Salsa / Chutney zu servieren. Fruchtsalsas mit Mango, Ananas und/oder Erdbeeren sind meine Marmelade im Sommer, und ich bin auch ein Fan einer einfachen Avocado-Tomaten-Limetten-Jalapeno-Situation.

    Für dieses spezielle Rezept habe ich eine Zucchini und einen gelben Kürbis gegrillt, sie klein geschnitten und dann zu einer Salsa mit alten Kirschtomaten, Knoblauch, Jalapeno, frischer Minze und Limettensaft hinzugefügt. Dies ist nur eine unterhaltsame Art, die Erfahrung auf die nächste Stufe zu heben.

    Sie können auch ein hausgemachtes Dressing, Vinaigrette oder Sauce aufschlagen und auf den gegrillten Lachs träufeln oder auf Wunsch einfach zum Dippen beiseite legen.

    Den Lachs auf einem Bett aus Gemüse und frischem Gemüse und Obst als Salat zu servieren, ist immer großartig. Etwas Reis zu dämpfen und etwas Gemüse zu rösten, ist auch immer eine Wahlmöglichkeit.


    Schau das Video: Jak pěstovat batáty. Ipomoea batatas


Bemerkungen:

  1. Halburt

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist etwas auch gut, stimme dir zu.

  2. Vudozahn

    Sicherlich liegt er falsch

  3. Raynard

    Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  4. Dyre

    Neugierige Frage

  5. Meztikus

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - ich beeile mich am Job. Aber ich werde veröffentlicht - ich werde unbedingt schreiben, was ich denke.



Eine Nachricht schreiben