at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Beste gebackene chilenische Wolfsbarsch-Rezepte

Beste gebackene chilenische Wolfsbarsch-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Einkaufstipps für gebackenen chilenischen Wolfsbarsch

Ein frischer Fisch sollte weder fischig riechen noch milchige, undurchsichtige Augen haben; es sollte leuchtend rote Kiemen, festes Fleisch und eine enge Analhöhle haben.

Kochtipps für gebackenen chilenischen Wolfsbarsch

Ganzer Fisch sollte aufrecht im Eis im Kühlschrank gelagert werden.

Weinbegleitung

Die meisten Weißweine (besonders albariño) und rosé zu den meisten Fischgerichten. Muscadet, sancerre oder Neuseeland Sauvignon Blanc zu kalten Fischgerichten; Chardonnay, Grauburgunder/grigio, oder Weißburgunder mit gegrilltem oder gebratenem Fisch; Sauvignon Blanc oder Gewürztraminer mit gebackenem Fisch; grüner Veltliner mit Fischpastete; Jahrgang oder Nicht-Vintage Champagner oder Sekt zu leichten Fischgerichten; Fino oder Manzanilla mit kleinem gebratenem Fisch; junmai, junmai-ginjo, oder junmai-daiginjo mit Teriyaki-Fisch.


Chilenische Wolfsbarschfilets Rezepte: Wie man Wolfsbarsch kocht

Viele Menschen lieben vor allem den Geschmack von frischem Fisch Chilenischer Wolfsbarsch. Aber die einzige Zeit, die sie genießen Wolfsbarsch Geschirr ist, wenn sie in einem Restaurant sind. So ein leckeres Essen sollte man nicht nur beim Essen genießen. Wolfsbarsch kochen ist viel einfacher, als viele Leute denken, und es gibt viele Möglichkeiten, Wolfsbarsch gesund und lecker zuzubereiten.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über Wolfsbarsch und finden eine Reihe von einfachen Wolfsbarsch Rezepte Du kannst es versuchen. Es gibt viele Methoden zum Kochen der Seebarsch Fisch. Sobald Sie gelernt haben, wie man macht Wolfsbarsch zu Hause müssen Sie nicht warten, um in ein Fischrestaurant zu gehen.


Heizen Sie Ihren Ofen auf 450 ° F vor und erhitzen Sie dann etwas Traubenkernöl in einer ofenfesten Pfanne bei hoher Hitze. Den Wolfsbarsch gut trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets auf jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten, dabei einmal wenden, bis auf jeder Seite eine knusprige goldene Kruste entsteht. Stellen Sie die Pfanne in den heißen Ofen und braten Sie den Wolfsbarsch etwa 5 Minuten lang, bis er gerade durchgegart ist. Den Fisch anrichten, mit Sauce beträufeln und mit frischem Dill bestreuen.

Haben Sie schon einmal perfekten chilenischen Wolfsbarsch in einem Restaurant mit einer knusprigen Kruste und butterweichem Inneren gegessen? Vielleicht eine leichte Soße, die das Filet drapiert? Sie werden erstaunt sein, dass dieser Fisch eine der einfachsten Möglichkeiten ist, Fisch zu Hause zu kochen. Es wird im Wesentlichen genauso zubereitet, wie ich mein Filet Mignon im Speckmantel oder mein Lammkarree mache. Sie braten es in einer heißen Pfanne auf dem Herd an und beenden es im Ofen. Alles kommt zusammen, einschließlich der Sauce, in weniger als einer halben Stunde. Dieses Rezept ist eine modifizierte Version eines Rezepts, das vom Lebensmittelgeschäft Straubs veröffentlicht wurde.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 EL Olivenöl, plus mehr zum Beträufeln
  • 2 Esslöffel Sherry-Essig
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika, plus mehr zum Bestreuen
  • 1 Teelöffel koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
  • ½ Tasse geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Jalapenopfeffer, in Scheiben geschnitten
  • 4 kleine Kartoffeln, geviertelt
  • 2 (8 Unzen) dick geschnittene chilenische Wolfsbarschfilets ohne Knochen und Haut

Backofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen. Eine Auflaufform einölen.

Mikrowellenkartoffeln in einer Mikrowellenschüssel auf High, bis sie gerade weich sind, etwa 5 Minuten.

Olivenöl und Sherryessig in einer Schüssel verquirlen. Fügen Sie geräucherten Paprika und einen Salzbesen hinzu, um zu vermischen. Zwiebeln, rote Jalapeno und gekochte Kartoffeln unterrühren. Die Fischfilets in die Mischung schieben, wenden und mit der Vinaigrette bestreichen. Entfernen Sie den Fisch aus der Kartoffelmischung.

Kartoffeln in eine vorbereitete Auflaufform geben. Fisch auf Kartoffeln anschmiegen. Mit einer Prise Salz, einer Prise Paprikapulver und einem Schuss Olivenöl bestreuen.

In der Mitte des vorgeheizten Ofens backen, bis er gerade durchgegart ist und die Fischflocken leicht flocken, etwa 15 Minuten.


NOBU'S CHILENISCHER SEABASS MIT MISO

Ein weiteres klassisches japanisches Rezept, inspiriert von Chefkoch Nobu Matsuhisa des sehr beliebten Restaurants Nobu. Dieser Wolfsbarsch wird Ihnen auf der Zunge zergehen! Wirklich lecker und kann mit Pak Choy und Klebreis serviert werden.

Wolfsbarsch ist reich an: Thiamin, das zur normalen Funktion des Nervensystems beiträgt. Vitamin B12 die helfen können, Müdigkeit zu reduzieren. Selen die bei der Erhaltung normaler Haare und Nägel helfen können.

ZUTATEN

1/3 Tasse Sake

1/3 Tasse Mirin

1/3 Tasse miso

1/4 Tasse brauner Zucker

3 Esslöffel Sojasauce

2 Esslöffel Frühlingszwiebeln

4 Stück Wolfsbarsch, jeweils etwa 4 bis 5 Unzen

Für die Marinade Sake, Mirin, Sojasauce, braunen Zucker und Misopaste in einer Schüssel verrühren.

Den Wolfsbarsch in einen großen verschließbaren Plastikbeutel geben und die Marinade über den Wolfsbarsch gießen.

3 bis 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Die Filets auf einem Backblech anrichten.

Heizen Sie den Grill des Ofens vor und stellen Sie den Ofenrost etwa 15 cm von der Hitzequelle entfernt. Stützen Sie die Backofentür, damit sie leicht angelehnt bleibt.

Den Wolfsbarsch unter dem Grill mit einer Gabel 7 bis 9 Minuten backen, bis der Fisch leicht flockt. Mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen, um mit einer Seite Ihrer Wahl zu servieren

ANMERKUNGEN:
Eine Alternative zum Kochen des Fischs auf dem Herd ist die Verwendung eines Außengrills oder des Grills in Ihrem Ofen.


Gebackener chilenischer Wolfsbarsch mit frischem Maissalat

Dieses Rezept für gebackenen chilenischen Wolfsbarsch mit frischem Maissalat ist das perfekte Sommergericht. Einfach gebackene Filets, serviert mit gegrilltem Mais und Paprika, dieses Gericht ist sicher ein Publikumsmagnet!

Dieser vom Chefkoch geschätzte Fisch ist bekannt für seinen hohen Fettgehalt und sein samtiges Mundgefühl. Sizzlefish chilenischer Wolfsbarsch hat eine reichhaltige Textur im Mund. Mit seinem weißen Fleisch und dem flockigen Fleisch können Sie es in fast jedem Weißfischrezept verwenden. Es nimmt alle Gewürze an und verzeiht sehr leicht jede Kochmethode.

Ah, der Sommer ist da und mit ihm kommt frisches Essen. Dieses Rezept für gebackenen chilenischen Wolfsbarsch mit frischem Maissalat unterstreicht die Saison wirklich. Wir haben hier eine Kombination von Kochmethoden verwendet, um die Zubereitung reibungslos zu gestalten, aber auch um eine Kombination aus lustigen Aromen hinzuzufügen. Da der chilenische Wolfsbarsch so zart ist, haben wir uns der Einfachheit halber dafür entschieden, ihn gut zu würzen und dann im Ofen zu backen. Während des Kochens haben wir mit einer Grillpfanne auf dem Herd frischen Maiskolben und Paprika gegrillt. Wenn Sie keine Grillpfanne haben, braten Sie das Gemüse auf jeden Fall etwa 20 bis 30 Minuten im Ofen, bevor Sie den Fisch zum Backen einlegen. So können Sie den Salat zubereiten, während der Fisch kocht. Einfach richtig?!


Rezeptzutaten für chilenischen Wolfsbarsch

Das Wichtigste, was Sie beim Kochen dieses Fisches beachten sollten, ist, dass vor dem Kochen nur minimale Vorbereitungen erforderlich sind. Dieses Rezept hält es einfach: Wolfsbarsch (ohne Haut), Olivenöl, Salz und Pfeffer. Sie können es mit einer Chimichurri-Sauce (Rezept unten) oder einem einfachen Zitronen-Twist belegen!


20 chilenische Wolfsbarschsauce Rezepte

Chilenischer Wolfsbarsch mit gerösteten gelben Paprikaschoten und gerösteter Poblano-Sauce (Bobby Flay)

Chilenischer Wolfsbarsch mit gerösteten gelben Paprikaschoten und gerösteter Poblano-Sauce (Bobby Flay)

Chilenischer Wolfsbarsch a La Provencale

Chilenischer Wolfsbarsch a La Provencale

Chilenischer Wolfsbarsch mit heller Soja- und Schnittlauchsauce

Chilenischer Wolfsbarsch mit heller Soja- und Schnittlauchsauce

Gebratener chilenischer Wolfsbarsch mit Kartoffel-Pastinaken-Brandade mit Piquillo-Pfeffer-Safransauce (Bobby Flay)

Gebratener chilenischer Wolfsbarsch mit Kartoffel-Pastinaken-Brandade mit Piquillo-Pfeffer-Safransauce (Bobby Flay)

Gebackener chilenischer Wolfsbarsch in schwarzer Bohnensauce

Gebackener chilenischer Wolfsbarsch in schwarzer Bohnensauce

Thai gegrillter Wolfsbarsch - Pla Pao

Thai gegrillter Wolfsbarsch - Pla Pao

Sake Kasu-marinierter Wolfsbarsch mit Kokos-Grün-Curry-Sauce

Sake Kasu-marinierter Wolfsbarsch mit Kokos-Grün-Curry-Sauce

Gedämpfter chilenischer Wolfsbarsch mit chinesischem Brokkoli, asiatischen Aromen und schwarzer Bohnensauce

Gedämpfter chilenischer Wolfsbarsch mit chinesischem Brokkoli, asiatischen Aromen und schwarzer Bohnensauce

Meeresfrüchte-Frühlingsrollen 'Sticks' mit einer Zitrus-Dip-Sauce

Meeresfrüchte-Frühlingsrollen 'Sticks' mit einer Zitrus-Dip-Sauce

Fisch in Rotweinsauce

Fisch in Rotweinsauce

Surf and Turf in Kräuter-Rotweinsauce mit Butterpilzen und cremigem Lauch (Brad Sorenson)

Surf and Turf in Kräuter-Rotweinsauce mit Butterpilzen und cremigem Lauch (Brad Sorenson)

Gebratener chilenischer Wolfsbarsch mit einem Kompott aus Schwarzwurzeln, Zucchini und Breenbohnen in einer Portwein-Schwarztrüffel-Vinaigrette

Gebratener chilenischer Wolfsbarsch mit einem Kompott aus Schwarzwurzeln, Zucchini und Breen-Bohnen in einer Portwein-Schwarztrüffel-Vinaigrette

Chinesische Feuertopf-Fischbällchen

Chinesische Feuertopf-Fischbällchen

Chinesischer Feuertopf mit Fischbällchen

Chinesischer Feuertopf mit Fischbällchen

Meeresfrüchte-Kohl 'Pancakes' (Ming Tsai)

Meeresfrüchte-Kohl 'Pancakes' (Ming Tsai)

Meeresfrüchte Shumai in einer Zitronengrasbrühe (Ming Tsai)

Anmerkungen

  • Unsere Fischfilets sind 1-1/2 Zoll dick, passen Sie die Garzeit an die Dicke der Filets an und ein sofort ablesbares Thermometer zeigt 145°f.
  • Das Hinzufügen der Sahne zur Beurre-Blanc-Sauce ist optional, aber es verhindert, dass sich die Sauce trennt.
  • Halten Sie die Hitze niedrig. Schieben Sie die Pfanne in 10-Sekunden-Intervallen auf und von der Hitze, um die Hitze zu kontrollieren, während Sie die Butter schlagen. Wenn die Sauce zu heiß wird, trennt sich die Butter und verliert die Emulsion.
  • Ich habe großartige Ergebnisse erzielt, indem ich 1/4 der Pfanne am Rand der Hitze gelassen habe, während ich die Butter verquirle. Es ist gerade genug Hitze vorhanden, um die Butter gleichmäßig zu schmelzen.
  • Wenn sich Ihre Sauce zu lösen beginnt, hören Sie auf, Butter hinzuzufügen und fügen Sie einen oder zwei Teelöffel Wein oder eine andere Flüssigkeit hinzu, während Sie kräftig rühren. Sobald es wieder zusammenkommt, rühre die Butter ein oder zwei Würfel auf einmal ein.
Ernährungsinformation:

Nährwertangaben sind nur Richtwerte, werden automatisch von Drittanbieter-Software berechnet und es kann keine absolute Genauigkeit garantiert werden.


Chilenischer Wolfsbarsch

Dieser köstliche chilenische Wolfsbarsch ist reich an Omega-3-Fettsäuren mit einer einzigartigen großflockigen Textur und einem sehr milden weißen Geschmack.


Gesundes Fett macht den Fisch zu einem Traum zum Kochen, da er auch dann nicht austrocknet, wenn er etwas verkocht ist und super einfach, also lassen Sie sich nicht einschüchtern, es ist super einfach zuzubereiten.


Der chilenische Wolfsbarsch ist ein Tiefseefisch, der auch unter dem Namen "Zahnfisch" bekannt ist und in den Ozeanen der Antarktis gefangen wird.


Sie werden diese spektakulären Meeresfrüchte wahrscheinlich nur auf High-End-Fischmärkten oder online finden.


Gebackener chilenischer Wolfsbarsch mit Orangenbuttersauce

Sie können den Februar nicht verstreichen lassen, ohne etwas mit Blutorangen zu machen! Obwohl dieses Rezept mit jeder Orangensorte oder einer Kombination aus Orangen zubereitet werden kann, macht es die Blutorange wirklich großartig: Sie kontrastiert in Farbe und Geschmack gut mit einem fleischigen, milden, weißen Fisch wie Kabeljau, Seezunge oder Wolfsbarsch.

Farme frische Blutorangen in all ihrer Pracht.

Ich habe eine Version der Orangenbuttersauce probiert (mit Sohle) beim Mittagessen im Napa Wine Train vor ein paar Jahren, und später brachte der Kellner tatsächlich eine kleine Schüssel voll mit? Nur die Soße für mich zum Essen, weil ich den Teller sauber geleckt hatte. Eigentlich sollte ich das korrigieren: Ich hatte den Teller meines damaligen Freundes sauber geleckt, also bat er den Kellner, uns etwas extra Sauce zu bringen. Überraschenderweise hat er mich immer noch geheiratet, aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag. Es war absolut göttlich und als ich merkte, wie reichhaltig und voller Sahne und Butter es war, habe ich es einfach in den Ordner ‘can’'t ever again’ gelegt. Eine Salsa auf Orangenbasis oder ähnliches erschien vor einigen Wochen auf der Speisekarte eines Restaurants und ich war wieder besessen davon, genau um die Blutorangensaison.

Ich beschloss, einen Weg zu finden, es mit weniger Butter, ohne Sahne zuzubereiten, mit Gewürzen und Aromen, vielleicht einem Schuss Senf, mehr Tiefe zu verleihen und zu sehen, wohin es führt. Die Sauce war zwar herb, aber ausgewogen und wäre mit ein paar Esslöffeln Butter wirklich, wirklich toll gewesen? (da es eher 4-6 Esslöffel Butter sind, habe ich mich entschieden, es nicht so weit zu bringen, aber Sie können es gerne probieren, trotz Laktoseintoleranz!).

Um die Sauce zuzubereiten, habe ich zunächst 5-6 kleine Blutorangen, 1 Cara Cara-Orange und 1 Nabel-Orange entsaftet – Sie können jede beliebige Kombination von Orangen verwenden, je nach Verfügbarkeit und Geschmackspräferenz. Bevor Sie mit dem Entsaften beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Zitrusschale ein paar der Blutorangen, etwa 1-2 Teelöffel. Was den Saft angeht, suchen wir eine Tasse frisch gepressten Saft.

Verdammt, du Zitrus – selbst dein Durcheinander ist hübsch.

In einem kleinen Topf schmelzen wir einen Esslöffel ungesalzene Butter bei mittlerer Hitze und rösten ein paar Nelken und ein Lorbeerblatt darin, bis sie duften. Stellen Sie sicher, dass Sie nichts braun werden lassen, daher die mittlere bis niedrige Hitze. Dann eine kleine, gehackte Schalotte hinzufügen. Sobald es weich ist, fügen Sie den frisch gepressten Orangensaft hinzu und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze, bis er auf 1/2 – 3/4 der ursprünglichen Menge reduziert ist. Die Nelken und das Lorbeerblatt herausnehmen und 4 Esslöffel Butter, gewürfelt, zusammen mit Salz, Pfeffer und ein paar Kringeln Dijon-Senf einrühren.

Großartige Soße.

Sie können 4 oder 5 zusätzliche Esslöffel Butter hinzufügen, um eine luxuriösere Sauce zu erhalten. Passen Sie in diesem Fall Salz und Pfeffer an!

Ich war total begeistert von der Idee, Fisch auf einer Kartoffel “raft” zu servieren (die Welt braucht mehr Kartoffelflöße, vertrau mir) als ich es Anfang Januar in Sheet Pan Suppers sah. Molly Gilbert zaubert in diesem Buch einige fantastische Mittag- und Abendessen! Ich habe bereits ein paar Rezepte ausprobiert und sie waren großartig: schnelle, unkomplizierte, minimale Reinigung – alles, wonach ich normalerweise unter der Woche oder sogar zum Abendessen am Sonntagabend suche, wenn wir von den Aktivitäten am Wochenende erschöpft sind und bereiten uns auf eine neue Woche vor.

Das erste Mal habe ich dieses Rezept mit zarter und milder Seezunge gemacht (ohne Haut, aber nicht filetiert) das war wirklich weich, mild und lieblich, aber zu dünn, zart und viel zu klein für diese anwendung. Und nicht, dass es ein Problem wäre (besonders für mich) aber der Fisch verschwand fast in den Kartoffeln und konnte dem kräftigen Geschmack der Soße nicht standhalten. Da habe ich die Sauce über den Fisch gebürstet Vor beim Backen intensivierte sich der Geschmack weiter, was nicht beabsichtigt war. Es war immer noch köstlich und wir haben es immer noch gegessen, aber ich teile diese Hintergrundgeschichte eher als Warnung: Hören Sie auf Molly und verwenden Sie Fisch Filets die mindestens 1 1/2 Zoll dick sind. Ich erspare Ihnen das Grauen, die Bilder zu sehen.

Weiter! Um die Flöße zu machen, habe ich einige rostrote Kartoffeln 1/4 Zoll dick geschrubbt, geschält und geschnitten. Werfen Sie sie mit einem Esslöffel Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer auf das Schneidebrett. Dann ordnete ich sie in “rafts” – an, die Größe/Form hängt von der Größe/Form der Fischfilets ab.

Ist es ein Floß oder eine Steppdecke? Wen interessiert's, solange es mit Kartoffeln gemacht wird!

30 Minuten im Ofen bei 425 Grad F gebacken, dabei die Pfanne nach der Hälfte der Garzeit umdrehen.

Versuchen Sie, die Kartoffeln nicht direkt aus der Pfanne zu essen.

Während die Kartoffeln kochen, habe ich die Fischfilets zubereitet: Ich habe den fleischigen, aber milden chilenischen Wolfsbarsch verwendet, und seine butterartige Textur passt wirklich gut zu den Zitrusfrüchten. Gehen Sie für 1 – 1 1/2 Zoll dicke Filets, schneiden Sie gleichmäßig. Die Filets von beiden Seiten mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufeln und beiseite stellen.

Ich wollte auch beim Braten des Fisches ein paar Scheiben Blutorangen auf der Pfanne rösten, später den Fisch damit belegen (Die zweifarbigen Blutorangen, die wir vom Bauernmarkt von Ferry Building bekamen, waren etwas zu sehen!). Schneiden Sie dazu mit einem scharfen und schweren Messer die Ober- und Unterseite der Blutorange ab und stellen Sie sie aufrecht auf das Schneidebrett. Von oben beginnend die Schale und das Mark herausschneiden und dabei so viel Fleisch wie möglich aussparen. Gehen Sie um die Orange herum, bis die Schale entfernt ist, und reinigen Sie das Mark, falls noch etwas übrig ist. Schneiden Sie die Orange in 1/2 Zoll dicke Scheiben.

Ein Teenie-Tutorial. Es ist wichtig, ein schweres, scharfes Messer zu verwenden, um die Früchte nicht zu zerquetschen und zu zerquetschen.

Sobald die Kartoffeln gekocht sind (nach 30 Minuten), die Fischfilets mit der Hautseite nach unten legen an die Kartoffeln. Die Blutorangenscheiben vorsichtig auf das Backblech legen und mit ein paar Tropfen Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufeln. Den Fisch und die Orangenscheiben im Ofen etwa 15 Minuten backen, bis der Fisch schuppig und durchgegart ist. Die Orangenscheiben werden brutzelnd und weich, mit etwas Saibling.

Fischfilet ohne Blutorangenscheiben! Siehe den Kontrast! Meine Lieblingsneuheit (alt?) Löffel.

Filet zusammen mit seinem Floß auf einen Teller geben. Jedes Filet mit 3-4 Blutorangenscheiben belegen und mit der Blutorangen-Buttersauce beträufeln. Mit gehacktem Koriander oder Schnittlauch für einen Hauch Grün garnieren und zusammen mit den restlichen gerösteten Orangenscheiben servieren.

Gebackener chilenischer Wolfsbarsch auf Kartoffelflößen mit Blutorangen-Buttersauce

Gebackener chilenischer Wolfsbarsch auf Kartoffelflößen mit Blutorangen-Buttersauce

Für den Fisch
4 chilenische Wolfsbarsch- oder Kabeljaufilets mit einem Gewicht von jeweils etwa 4 oz und etwa 1 – 1 1/2 Zoll dick
3 Teelöffel natives Olivenöl extra
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel zerstoßener schwarzer Pfeffer

Für die Kartoffelflöße
5-6 große rotbraune Kartoffeln, gewaschen, geschrubbt, geschält, in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
2 Teelöffel natives Olivenöl extra
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel zerstoßener schwarzer Pfeffer

Für die Orangenbuttersauce
5-6 mittelgroße Blutorangen, Cara Cara Orangen, Navel Orangen oder eine Mischung daraus (um eine Tasse Saft zu erhalten)
6 Esslöffel ungesalzene Butter, geteilt, in 1/4 Zoll Würfel geschnitten
2-3 Nelken (trockenes Gewürz)
1 Lorbeerblatt
1 kleine Schalotte, fein gehackt
1/4 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel zerstoßener schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel Dijon-Senf
4-5 Esslöffel ungesalzene Butter, geteilt, in 1/4 Zoll Würfel geschnitten (Optional)

Zusammensetzen
4-5 mittelgroße Blutorangen, geschält und das dicke Mark entfernt, in 1/2 Zoll dicke Scheiben geschnitten
1 Teelöffel natives Olivenöl extra
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel zerstoßener schwarzer Pfeffer

Zum Garnieren
1-2 Esslöffel gehackter frischer Koriander oder Schnittlauch

In einer kleinen Saucenpfanne 1 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Nelken und Lorbeerblatt dazugeben und erwärmen, dabei darauf achten, dass die Butter nicht anbrennt oder braun wird. Die Schalotten dazugeben und 3-4 Minuten kochen, bis sie weich und durchscheinend, aber nicht braun sind.

1 oder 2 der Blutorangen für etwa 1 Teelöffel Orangenschale abreiben. Dann alle Orangen für etwa eine Tasse Saft auspressen

Den Saft in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten kochen lassen, dabei von Zeit zu Zeit umrühren, bis er auf etwa 3/4 reduziert ist.

Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Ein Backblech mit dickem Rand mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.

Nelken und Lorbeerblatt wegwerfen und restliche Butter, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer einrühren. Fügen Sie bei Verwendung zusätzliche Butter hinzu, passen Sie die Salz- und Pfeffermenge an und stellen Sie die Flamme beiseite. Die Sauce hält sich im Kühlschrank einige Tage und im Gefrierschrank eine Woche – Bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter auf, wenn Sie sie nicht sofort verwenden.

Die Kartoffelscheiben mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und auf dem Pergamentpapier zu 4 Flößen anrichten (ineinandergreifend mit leichter Überlappung platzieren). Die Größe und Form der Flöße hängt von der Größe und Form der Filets ab. Stellen Sie sicher, dass die Flöße über die Fischfilets hinausragen, wenn das Filet darauf gelegt wird.

15 Minuten auf der mittleren Schiene backen, dann die Pfanne umdrehen und weitere 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

Während die Kartoffeln backen, bereiten Sie die Fischfilets vor, indem Sie sie von beiden Seiten mit Olivenöl, Salz und Pfeffer bestreichen. Beiseite legen.

Sobald die Kartoffeln durchgegart sind (nach 30 Minuten), Filets mit der Hautseite nach unten auf die Kartoffeln legen (1 in jedem Floß). Die Blutorangenscheiben auf dem Backblech verteilen (nicht auf Fisch oder Kartoffeln), und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufeln.

15 Minuten backen, bis der Fisch durchgegart und schuppig ist und die Blutorangenscheiben brutzeln und leicht verkohlt sind.

Übertragen Sie jedes Filet mit seinem Floß mit einem großen Spatel auf einen Teller. Auf jedes Filet 2-3 geröstete Orangenscheiben legen. Träufle 1 – 1/2 Esslöffel der Orangenbuttersauce auf jedes Filet.



Bemerkungen:

  1. Anwell

    Du hast nicht recht. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  2. Jerah

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  3. Tokree

    Welche Worte ... super, brillanter Satz

  4. Dor

    Es war mein Fehler.

  5. Odran

    Es ist der Ausdruck einfach ausgezeichnet

  6. Nahele

    Von schlechter zu schlechter.

  7. Herbert

    Welche Worte ... Super, großartige Idee



Eine Nachricht schreiben