at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Günstige Hacks, damit Sie beim Brunch wie ein Genie aussehen

Günstige Hacks, damit Sie beim Brunch wie ein Genie aussehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Haben Sie die Aufgabe, den Muttertagsbrunch, das Vatertagsessen oder eine andere unterhaltsame Aufgabe zuzubereiten, bei der Sie sich wirklich selbst übertreffen müssen – okay, die Version von sich selbst Sie streben sein – in der Küche? Keine Angst: Mit diesen Gadgets von Mastrad Paris sehen Sie selbst mit einem knappen Budget wie ein Profi aus.

1. Wenn Sie nicht viel Zeit und Geld damit verbracht haben, den Julienne-Schnitt zu meistern – wir wiederholen, Meister –, werden Sie die Arbeit nicht nur mit Ihrem Küchenmesser und einem Traum erledigen. Der Mastrad Julienne-Schäler (oben) wird die hochmütige Tante Ihres Partners sofort fragen lassen, wo Sie auf die Kochschule gegangen sind.

2. Verwenden Sie dies, um eine Käsekruste zu verbrennen, Rindfleisch anzubraten, Merengue zu beenden oder, wenn Sie wirklich ein Stück Arbeit sind, eine zuckerhaltige braune Kruste für diese Crème Brûlée abzufeuern, wie Sie es die ganze Zeit zum Spaß tun. Das lebensmittelspezifische Handbrenner hilft Ihnen, Baiser auf Desserts und Pudding zu bräunen, Crème brûlée zu karamellisieren, Tomaten und Paprika zu schälen, Fleisch anzubraten oder Jakobsmuscheln direkt am Tisch mit einem küchenfertigen Werkzeug (im Gegensatz zu Ihrer Mechanikerwerkstatt) zu flambieren .

3. „Was ist das, glutenfreie, frisch erworbene Schwiegermutter, die nicht wirklich krank ist? Von Kurs, das sind Zucchininudeln. Nein, es ist alles aus Zucchini. Die Zucchini sind die Nudeln, mein Freund. Nein, es war überhaupt kein Problem.“ Der Deko-Gemüsehobel macht Salat noch ein bisschen spannender – aber wie viel aufregender kann man überhaupt noch als einen Salat bekommen? — indem Sie Karotten in Tagliatelle-Streifen und Zucchini in Spaghetti verwandeln.

4. Sie haben wenig Zeit, also müssen Sie das Tageslicht aus diesen Hähnchenbrüsten herausschneiden – oder, weil Sie alles ruiniert haben, müssen Sie die Notfall-Backup-Pizza aufschneiden, die mit überall geschwapptem Käse angekommen ist. Diese Geflügel- und Pizzaschere Machen Sie genau das, was sie sagen, dank einer gebogenen Klinge, die Ihnen hilft, diese manchmal schwer zu schneidenden Lebensmittel mit der Leichtigkeit des Schneidens von Papier mit einer Sicherheitsschere zu schneiden. (Was wir natürlich alle als Erwachsene immer noch tun.)


5. Jetzt gibst du nur an: Du hast alles von Grund auf neu gemacht, bis hin zu den Kartoffelchips. Das Mastrad Topchips Limited Edition Kit hilft Ihnen, in nur etwa fünf Minuten fettfreie, ölfreie und (außer Sie haben eine Mutter wie meine, in diesem Fall ist es unvermeidlich) schuldfreie knusprige Obst- und Gemüsechips herzustellen. Mit dem Chip-Maker-Tablett und dem Mini-Mandoline-Schneider (es gibt auch ein komplettes Rezeptbuch) können Chips aus Kartoffeln, Karotten, Süßkartoffeln, Äpfeln und Birnen hergestellt werden, und ich kann sie einfach mit meinem Lieblingsgemüse probieren , Zucchini.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken aus der Dose zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer ein und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Entrollen Sie den Teig und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Den Speck zuerst einige Minuten vorgaren, bis er kurz vor der Knusprigkeit ist, damit Ihre Brötchen im Speckfett schwimmen und der Speck etwas Biss hat. Nehmen Sie Ihren nicht ganz knusprigen Speck, legen Sie ihn flach auf Ihren Teig, rollen Sie ihn auf und backen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Packung.

4. Affe herum.

Sie können Zimtschnecken in Affenbrot verwandeln – ein Fingerfood-Frühstücksgericht, das sich perfekt zum Teilen oder einfach zum Essen vor dem Fernseher eignet. Dies ist im Grunde genommen ein zerlegbares Brot mit einer köstlichen Zimtnote. Wenn Sie es richtig drauf haben wollen, können Sie jedes Brötchen mit etwas Frischkäse füllen. Nehmen Sie einen 8-Unzen-Block und schneiden Sie ihn in genügend kleine Stücke, um einen pro Zimtschnecke zu erhalten. Mit drei Dosen Zimtschnecken jede Rolle flach drücken und ein Stück Frischkäse in die Mitte legen, dann den Teig umwickeln und zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. (Wenn Sie keinen Frischkäse verwenden, formen Sie einfach jede Zimtschnecke zu einer Kugel). Werfen Sie die Kugeln in eine leicht gefettete Bundt- oder Rohrpfanne und backen Sie sie in einem 350 ° F (175 ° C) Ofen für etwa 40 Minuten, bis sie goldbraun sind. Mit den Zuckergusspäckchen, die den Brötchen beiliegen, beträufeln.

5. Der Kuchen ist die Grenze.

Zimtschnecken in Zimtschnecken-Kuchen-Kruste verwandeln. Schneiden Sie Ihren Teig dünn in etwa ½-Zoll-dicke Runden. Dann rollen Sie sie leicht und drücken Sie sie mit der flachen Seite nach unten gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte, und achten Sie darauf, dass keine Zwischenräume vorhanden sind. Bereiten Sie Ihre Lieblingskuchenfüllung wie Apfelkuchenfüllung, Pfirsichkuchenfüllung oder Süßkartoffelkuchen zu. Auf die Brötchen gießen und nach Rezept backen.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken in Dosen zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer ein und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Rollen Sie den Teig aus und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Den Speck zuerst einige Minuten vorgaren, bis er kurz vor der Knusprigkeit ist, damit Ihre Brötchen im Speckfett schwimmen und der Speck etwas Biss hat. Nehmen Sie Ihren nicht ganz knusprigen Speck, legen Sie ihn flach auf Ihren Teig, rollen Sie ihn auf und backen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Packung.

4. Affe herum.

Sie können Zimtschnecken in Affenbrot verwandeln – ein Fingerfood-Frühstücksgericht, das sich perfekt zum Teilen oder einfach zum Essen vor dem Fernseher eignet. Dies ist im Grunde genommen ein zerlegbares Brot mit einer köstlichen Zimtnote. Wenn Sie es richtig drauf haben wollen, können Sie jedes Brötchen mit etwas Frischkäse füllen. Nehmen Sie einen 8-Unzen-Block und schneiden Sie ihn in genügend kleine Stücke, um einen pro Zimtschnecke zu erhalten. Mit drei Dosen Zimtschnecken jede Rolle flach drücken und ein Stück Frischkäse in die Mitte legen, dann den Teig umwickeln und zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. (Wenn Sie keinen Frischkäse verwenden, formen Sie einfach jede Zimtschnecke zu einer Kugel). Werfen Sie die Kugeln in eine leicht gefettete Bundt- oder Rohrpfanne und backen Sie sie in einem 350 ° F (175 ° C) Ofen für etwa 40 Minuten, bis sie goldbraun sind. Mit den Zuckergusspäckchen, die den Brötchen beiliegen, beträufeln.

5. Der Kuchen ist die Grenze.

Zimtschnecken in Zimtschnecken-Kuchen-Kruste verwandeln. Schneiden Sie Ihren Teig dünn in etwa ½-Zoll-dicke Runden. Dann rollen und drücken Sie sie mit der flachen Seite nach unten gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte und stellen Sie sicher, dass keine Lücken vorhanden sind. Bereiten Sie Ihre Lieblingskuchenfüllung wie Apfelkuchenfüllung, Pfirsichkuchenfüllung oder Süßkartoffelkuchen zu. Auf die Brötchen gießen und nach Rezept backen.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken in Dosen zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer ein und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Entrollen Sie den Teig und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Den Speck zuerst einige Minuten vorgaren, bis er kurz vor der Knusprigkeit ist, damit Ihre Brötchen im Speckfett schwimmen und der Speck etwas Biss hat. Nehmen Sie Ihren nicht ganz knusprigen Speck, legen Sie ihn flach auf Ihren Teig, rollen Sie ihn auf und backen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Packung.

4. Affe herum.

Sie können Zimtschnecken in Affenbrot verwandeln – ein Fingerfood-Frühstücksgericht, das sich perfekt zum Teilen oder einfach zum Essen allein vor dem Fernseher eignet. Dies ist im Grunde genommen ein zerlegbares Brot mit einer köstlichen Zimtnote. Wenn Sie es richtig drauf haben wollen, können Sie jedes Brötchen mit etwas Frischkäse füllen. Nehmen Sie einen 8-Unzen-Block und schneiden Sie ihn in genügend kleine Stücke, um einen pro Zimtschnecke zu erhalten. Mit drei Dosen Zimtschnecken jede Rolle flach drücken und ein Stück Frischkäse in die Mitte legen, dann den Teig umwickeln und zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. (Wenn Sie keinen Frischkäse verwenden, formen Sie einfach jede Zimtschnecke zu einer Kugel). Werfen Sie die Kugeln in eine leicht gefettete Bundt- oder Rohrpfanne und backen Sie sie in einem 350 ° F (175 ° C) Ofen für etwa 40 Minuten, bis sie goldbraun sind. Mit den Zuckergusspäckchen, die den Brötchen beiliegen, beträufeln.

5. Der Kuchen ist die Grenze.

Zimtschnecken in Zimtschnecken-Kuchen-Kruste verwandeln. Schneiden Sie Ihren Teig dünn in etwa ½-Zoll-dicke Runden. Dann rollen und drücken Sie sie mit der flachen Seite nach unten gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte und stellen Sie sicher, dass keine Lücken vorhanden sind. Bereiten Sie Ihre Lieblingskuchenfüllung wie Apfelkuchenfüllung, Pfirsichkuchenfüllung oder Süßkartoffelkuchen zu. Auf die Brötchen gießen und nach Rezept backen.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken in Dosen zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer ein und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Rollen Sie den Teig aus und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Den Speck zuerst einige Minuten vorgaren, bis er kurz vor der Knusprigkeit ist, damit Ihre Brötchen im Speckfett schwimmen und der Speck etwas Biss hat. Nehmen Sie Ihren nicht ganz knusprigen Speck, legen Sie ihn flach auf Ihren Teig, rollen Sie ihn auf und backen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Packung.

4. Affe herum.

Sie können Zimtschnecken in Affenbrot verwandeln – ein Fingerfood-Frühstücksgericht, das sich perfekt zum Teilen oder einfach zum Essen vor dem Fernseher eignet. Dies ist im Grunde genommen ein zerlegbares Brot mit einer köstlichen Zimtnote. Wenn Sie es richtig drauf haben wollen, können Sie jedes Brötchen mit etwas Frischkäse füllen. Nehmen Sie einen 8-Unzen-Block und schneiden Sie ihn in genügend kleine Stücke, um einen pro Zimtschnecke zu erhalten. Mit drei Dosen Zimtschnecken jede Rolle flach drücken und ein Stück Frischkäse in die Mitte legen, dann den Teig umwickeln und zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. (Wenn Sie keinen Frischkäse verwenden, formen Sie einfach jede Zimtschnecke zu einer Kugel). Werfen Sie die Kugeln in eine leicht gefettete Bundt- oder Rohrpfanne und backen Sie sie in einem 350 ° F (175 ° C) Ofen für etwa 40 Minuten, bis sie goldbraun sind. Mit den Zuckergusspäckchen, die den Brötchen beiliegen, beträufeln.

5. Der Kuchen ist die Grenze.

Zimtschnecken in Zimtschnecken-Kuchen-Kruste verwandeln. Schneiden Sie Ihren Teig dünn in etwa ½-Zoll-dicke Runden. Dann rollen Sie sie leicht und drücken Sie sie mit der flachen Seite nach unten gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte, und achten Sie darauf, dass keine Zwischenräume vorhanden sind. Bereiten Sie Ihre Lieblingskuchenfüllung wie Apfelkuchenfüllung, Pfirsichkuchenfüllung oder Süßkartoffelkuchen zu. Auf die Brötchen gießen und nach Rezept backen.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken in Dosen zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer ein und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Entrollen Sie den Teig und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Den Speck zuerst einige Minuten vorgaren, bis er kurz vor der Knusprigkeit ist, damit Ihre Brötchen im Speckfett schwimmen und der Speck etwas Biss hat. Nehmen Sie Ihren nicht ganz knusprigen Speck, legen Sie ihn flach auf Ihren Teig, rollen Sie ihn auf und backen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Packung.

4. Affe herum.

Sie können Zimtschnecken in Affenbrot verwandeln – ein Fingerfood-Frühstücksgericht, das sich perfekt zum Teilen oder einfach zum Essen vor dem Fernseher eignet. Dies ist im Grunde genommen ein zerlegbares Brot mit einer köstlichen Zimtnote. Wenn Sie es richtig drauf haben wollen, können Sie jedes Brötchen mit etwas Frischkäse füllen. Nehmen Sie einen 8-Unzen-Block und schneiden Sie ihn in genügend kleine Stücke, um einen pro Zimtschnecke zu erhalten. Mit drei Dosen Zimtschnecken jede Rolle flach drücken und ein Stück Frischkäse in die Mitte legen, dann den Teig umwickeln und zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. (Wenn Sie keinen Frischkäse verwenden, formen Sie einfach jede Zimtschnecke zu einer Kugel). Werfen Sie die Kugeln in eine leicht gefettete Bundt- oder Rohrpfanne und backen Sie sie in einem 350 ° F (175 ° C) Ofen für etwa 40 Minuten, bis sie goldbraun sind. Mit den Zuckergusspäckchen, die den Brötchen beiliegen, beträufeln.

5. Der Kuchen ist die Grenze.

Zimtschnecken in Zimtschnecken-Kuchen-Kruste verwandeln. Schneiden Sie Ihren Teig dünn in etwa ½-Zoll-dicke Runden. Dann rollen Sie sie leicht und drücken Sie sie mit der flachen Seite nach unten gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte, und achten Sie darauf, dass keine Zwischenräume vorhanden sind. Bereiten Sie Ihre Lieblingskuchenfüllung wie Apfelkuchenfüllung, Pfirsichkuchenfüllung oder Süßkartoffelkuchen zu. Auf die Brötchen gießen und nach Rezept backen.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken aus der Dose zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer ein und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Rollen Sie den Teig aus und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Den Speck zuerst einige Minuten vorgaren, bis er kurz vor der Knusprigkeit ist, damit Ihre Brötchen im Speckfett schwimmen und der Speck etwas Biss hat. Nehmen Sie Ihren nicht ganz knusprigen Speck, legen Sie ihn flach auf Ihren Teig, rollen Sie ihn auf und backen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Packung.

4. Affe herum.

Sie können Zimtschnecken in Affenbrot verwandeln – ein Fingerfood-Frühstücksgericht, das sich perfekt zum Teilen oder einfach zum Essen allein vor dem Fernseher eignet. Dies ist im Grunde genommen ein zerlegbares Brot mit einer köstlichen Zimtnote. Wenn Sie es richtig drauf haben wollen, können Sie jedes Brötchen mit etwas Frischkäse füllen. Nehmen Sie einen 8-Unzen-Block und schneiden Sie ihn in genügend kleine Stücke, um einen pro Zimtschnecke zu erhalten. Mit drei Dosen Zimtschnecken jede Rolle flach drücken und ein Stück Frischkäse in die Mitte legen, dann den Teig umwickeln und zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. (Wenn Sie keinen Frischkäse verwenden, formen Sie einfach jede Zimtschnecke zu einer Kugel). Werfen Sie die Kugeln in eine leicht gefettete Bundt- oder Rohrpfanne und backen Sie sie in einem 350 ° F (175 ° C) Ofen für etwa 40 Minuten, bis sie goldbraun sind. Mit den Zuckergusspäckchen, die den Brötchen beiliegen, beträufeln.

5. Der Kuchen ist die Grenze.

Zimtschnecken in Zimtschnecken-Kuchen-Kruste verwandeln. Schneiden Sie Ihren Teig dünn in etwa ½-Zoll-dicke Runden. Dann rollen und drücken Sie sie mit der flachen Seite nach unten gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte und stellen Sie sicher, dass keine Lücken vorhanden sind. Bereiten Sie Ihre Lieblingskuchenfüllung wie Apfelkuchenfüllung, Pfirsichkuchenfüllung oder Süßkartoffelkuchen zu. Auf die Brötchen gießen und nach Rezept backen.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken aus der Dose zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer ein und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Rollen Sie den Teig aus und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Den Speck zuerst einige Minuten vorgaren, bis er kurz vor der Knusprigkeit ist, damit Ihre Brötchen im Speckfett schwimmen und der Speck etwas Biss hat. Nehmen Sie Ihren nicht ganz knusprigen Speck, legen Sie ihn flach auf Ihren Teig, rollen Sie ihn auf und backen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Packung.

4. Affe herum.

Sie können Zimtschnecken in Affenbrot verwandeln – ein Fingerfood-Frühstücksgericht, das sich perfekt zum Teilen oder einfach zum Essen vor dem Fernseher eignet. Dies ist im Grunde genommen ein zerlegbares Brot mit einer köstlichen Zimtnote. Wenn Sie es richtig drauf haben wollen, können Sie jedes Brötchen mit etwas Frischkäse füllen. Nehmen Sie einen 8-Unzen-Block und schneiden Sie ihn in genügend kleine Stücke, um einen pro Zimtschnecke zu erhalten. Mit drei Dosen Zimtschnecken jede Rolle flach drücken und ein Stück Frischkäse in die Mitte legen, dann den Teig umwickeln und zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. (Wenn Sie keinen Frischkäse verwenden, formen Sie einfach jede Zimtschnecke zu einer Kugel). Werfen Sie die Kugeln in eine leicht gefettete Bundt- oder Rohrpfanne und backen Sie sie in einem 350 ° F (175 ° C) Ofen für etwa 40 Minuten, bis sie goldbraun sind. Mit den Zuckergusspäckchen, die den Brötchen beiliegen, beträufeln.

5. Der Kuchen ist die Grenze.

Zimtschnecken in Zimtschnecken-Kuchen-Kruste verwandeln. Schneiden Sie Ihren Teig dünn in etwa ½-Zoll-dicke Runden. Dann rollen und drücken Sie sie mit der flachen Seite nach unten gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte und stellen Sie sicher, dass keine Lücken vorhanden sind. Bereiten Sie Ihre Lieblingskuchenfüllung wie Apfelkuchenfüllung, Pfirsichkuchenfüllung oder Süßkartoffelkuchen zu. Auf die Brötchen gießen und nach Rezept backen.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken in Dosen zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer ein und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Entrollen Sie den Teig und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Den Speck zuerst einige Minuten vorgaren, bis er kurz vor der Knusprigkeit ist, so dass Ihre Brötchen im Speckfett schwimmen und der Speck etwas Biss hat. Nehmen Sie Ihren nicht ganz knusprigen Speck, legen Sie ihn flach auf Ihren Teig, rollen Sie ihn auf und backen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Packung.

4. Affe herum.

Sie können Zimtschnecken in Affenbrot verwandeln – ein Fingerfood-Frühstücksgericht, das sich perfekt zum Teilen oder einfach zum Essen allein vor dem Fernseher eignet. Dies ist im Grunde genommen ein zerlegbares Brot mit einer köstlichen Zimtnote. Wenn Sie es richtig drauf haben wollen, können Sie jedes Brötchen mit etwas Frischkäse füllen. Nehmen Sie einen 8-Unzen-Block und schneiden Sie ihn in genügend kleine Stücke, um einen pro Zimtschnecke zu erhalten. Mit drei Dosen Zimtschnecken jede Rolle flach drücken und ein Stück Frischkäse in die Mitte legen, dann den Teig umwickeln und zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. (Wenn Sie keinen Frischkäse verwenden, formen Sie einfach jede Zimtschnecke zu einer Kugel). Werfen Sie die Kugeln in eine leicht gefettete Bundt- oder Rohrpfanne und backen Sie sie in einem 350 ° F (175 ° C) Ofen für etwa 40 Minuten, bis sie goldbraun sind. Mit den Zuckergusspäckchen, die den Brötchen beiliegen, beträufeln.

5. Der Kuchen ist die Grenze.

Zimtschnecken in Zimtschnecken-Kuchen-Kruste verwandeln. Schneiden Sie Ihren Teig dünn in etwa ½-Zoll-dicke Runden. Dann rollen Sie sie leicht und drücken Sie sie mit der flachen Seite nach unten gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte, und achten Sie darauf, dass keine Zwischenräume vorhanden sind. Bereiten Sie Ihre Lieblingskuchenfüllung wie Apfelkuchenfüllung, Pfirsichkuchenfüllung oder Süßkartoffelkuchen zu. Auf die Brötchen gießen und nach Rezept backen.


7 Möglichkeiten, Zimtschnecken in Dosen zu hacken

Verwandeln Sie Zimtschnecken in Dosen mit diesen hinterhältigen Cheats in Backwaren der nächsten Generation.

Nichts ist besser als der Duft frisch gebackener Zimtschnecken am Morgen. Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, frisch Hefeteig zuzubereiten, können Sie Zimtschnecken in Dosen zu Frühstücksleckereien machen, die alle denken lassen, dass Sie ein Backgenie sind.

Trinkgeld: Diese Hacks funktionieren am besten mit der Art von Zimtschnecken aus der Dose, die Sie ausrollen können.

1. Machen Sie sie frisch und fruchtig.

Stecken Sie ein paar gehackte frische Früchte mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in die Brötchen und Sie haben zwei Lebensmittelgruppen abgedeckt (Obst und Zimtschnecken, habe ich recht?!). Hacken Sie einen Apfel, eine Birne oder eine Kaki oder fügen Sie eine Handvoll frische oder (gut abgetropfte) gefrorene Blaubeeren hinzu und mischen Sie mit 1 Esslöffel braunem Zucker und 1 Teelöffel Zimt. Den Teig ausrollen, die Früchte vorsichtig hineindrücken und erneut ausrollen. Dann einfach nach Packungsanleitung backen. Wenn Sie sich super schick oder super fruchtig fühlen, können Sie beim Backen sogar etwas mehr Obst auf die Brötchen löffeln.

2. Aufpumpen der Speisekammer.

Tauchen Sie in Ihre Speisekammer und holen Sie die letzten kleinen Stückchen Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse und Schokoladenstückchen heraus, um sie in Ihre Zimtschnecken zu mischen. Entrollen Sie den Teig und fügen Sie dann eine Prise Kardamom, Rosinen und geröstete Mandeln, Muskatnuss und Schokoladenstücke oder gehackte Datteln und geröstete gehackte Walnüsse hinzu. Den Teig wieder aufrollen und nach Anweisung backen.

3. Besser mit Speck.

Machen Sie es zu einem kompletten Frühstück, indem Sie jedem Brötchen eine Scheibe Speck hinzufügen. Es ist die perfekte Kombination aus süß und salzig (wenn Sie jemals einen Ahorn-Speck-Donut hatten, wissen Sie, was ich meine). Par-cook the bacon for a few minutes first, until just before crisp, so your rolls aren&apost swimming in bacon grease and the bacon has a bit of bite. Take your not-quite-crisp bacon, lay it flat on your dough, roll up, and bake following package directions.

4. Monkey around.

You can turn cinnamon roll into monkey bread — a finger-food breakfast dish that&aposs perfect for sharing, or just for eating by yourself in front of the TV. This is basically pull-apart bread, with a delightful cinnamon twist. If you really want to up the ante, you can stuff each roll with a bit of cream cheese. Take an 8-ounce block and cut it into enough small pieces to give you one per cinnamon roll. Using three cans of cinnamon rolls, flatten each roll and place a piece of cream cheese in the center, then wrap the dough around and pinch to seal. (If you&aposre not using cream cheese, simply form each cinnamon roll into a ball). Toss the balls into a lightly greased Bundt or tube pan and bake in a 350 degree F (175 degrees C) oven for about 40 minutes, until golden. Drizzle with the icing packets that come with the rolls.

5. The pie's the limit.

Turn cinnamon rolls into cinnamon roll pie crust. Thinly slice your dough into about ½-inch-thick rounds. Then lightly roll and press them, flat-side down, evenly into the bottom and sides of a 9-inch pie plate, making sure there are no spaces. Prepare your favorite pie filling, like Apple Pie Filling, Peach Pie Filling, or Sweet Potato Pie. Pour it on top of the rolls, and bake according to the recipe.


7 Ways to Hack Canned Cinnamon Rolls

Turn canned cinnamon rolls into next-level baked goods with these sneaky cheats.

Nothing is better than the smell of freshly baked cinnamon rolls in the morning. But when you don&apost want to put in the effort of making freshly yeasted dough, you can customize canned cinnamon rolls into breakfast treats that&aposll make everyone think you&aposre a baking genius.

Trinkgeld: These hacks work best with the kind of canned cinnamon rolls that you can unroll.

1. Make them fresh and fruity.

Tuck some chopped fresh fruit tossed with a pinch of cinnamon and brown sugar into the rolls and you&aposve covered two food groups (fruit and cinnamon rolls, am I right?!). Chop up an apple, pear, or persimmon, or add a handful of fresh or (well-drained) defrosted frozen blueberries and mix with 1 tablespoon brown sugar and 1 teaspoon cinnamon. Unroll the dough, gently press the fruit inside, and re-roll. Then simply bake according to package instructions. If you&aposre feeling super fancy or super fruity, you can even spoon a little extra fruit on top of the rolls as they bake.

2. Pantry pump-up.

Dive into your pantry and pull out the last little bits of spices, dried fruit, nuts, and chocolate chips to mix into your cinnamon rolls. Unroll the dough then add a sprinkling of cardamom, raisins, and toasted sliced almonds nutmeg and chocolate chunks or chopped dates and toasted chopped walnuts. Roll the dough back up and bake as directed.

3. Better with bacon.

Make it a complete breakfast by adding a slice of bacon to each roll. It&aposs the perfect combination of sweet and salty (if you&aposve ever had a maple-bacon doughnut, you&aposll know what I mean). Par-cook the bacon for a few minutes first, until just before crisp, so your rolls aren&apost swimming in bacon grease and the bacon has a bit of bite. Take your not-quite-crisp bacon, lay it flat on your dough, roll up, and bake following package directions.

4. Monkey around.

You can turn cinnamon roll into monkey bread — a finger-food breakfast dish that&aposs perfect for sharing, or just for eating by yourself in front of the TV. This is basically pull-apart bread, with a delightful cinnamon twist. If you really want to up the ante, you can stuff each roll with a bit of cream cheese. Take an 8-ounce block and cut it into enough small pieces to give you one per cinnamon roll. Using three cans of cinnamon rolls, flatten each roll and place a piece of cream cheese in the center, then wrap the dough around and pinch to seal. (If you&aposre not using cream cheese, simply form each cinnamon roll into a ball). Toss the balls into a lightly greased Bundt or tube pan and bake in a 350 degree F (175 degrees C) oven for about 40 minutes, until golden. Drizzle with the icing packets that come with the rolls.

5. The pie's the limit.

Turn cinnamon rolls into cinnamon roll pie crust. Thinly slice your dough into about ½-inch-thick rounds. Then lightly roll and press them, flat-side down, evenly into the bottom and sides of a 9-inch pie plate, making sure there are no spaces. Prepare your favorite pie filling, like Apple Pie Filling, Peach Pie Filling, or Sweet Potato Pie. Pour it on top of the rolls, and bake according to the recipe.


Schau das Video: INVINCIBLE OBSESSED HACKERS. GoPro Extreme Hacky SackFootbag HD Dojo Style


Bemerkungen:

  1. Mirn

    Entschuldigung für mein Eindringen ... ich verstehe diese Frage. Es kann besprochen werden.

  2. Warley

    Ich nehme es schon! Super!



Eine Nachricht schreiben