at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Würziges Rezept für gebackenen Tofu

Würziges Rezept für gebackenen Tofu


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Ernährung & Lebensstil
  • Vegetarier
  • Vegetarische Proteine
  • Tofu

Die Marinade für diesen gebackenen Tofu ist eine Mischung aus Sojasauce, Hoisinsauce, Chilisauce und frischem Ingwer.

9 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 350g fester Tofu
  • 2 Esslöffel Sojasauce mit reduziertem Salzgehalt
  • 2 Esslöffel Chilisauce
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 1 1/2 Esslöffel Hoisinsauce

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:30min ›Extra Zeit:1h5min Ruhen › Fertig in:1h45min

  1. Den Tofu auf einen Teller legen, der mit ein paar Blättern Küchenrolle ausgelegt ist. Mehr Küchenrolle auf den Tofu schichten und einen weiteren Teller darauf legen; Drücken Sie nach unten, um Wasser aus dem Tofu zu lösen. Mindestens 5 Minuten sitzen lassen.
  2. Tofu in 1 cm lange Streifen schneiden und in einen großen, wiederverschließbaren Plastikbeutel geben; Sojasauce, Chilisauce, Ingwer und Hoisinsauce hinzufügen. Beutel zusammendrücken, um überschüssige Luft zu entfernen und zu verschließen. Tofu mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.
  3. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5. Ein Backblech einfetten.
  4. Tofu aus der Marinade nehmen; schütteln, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen und auf dem vorbereiteten Backblech anrichten. Die restliche Marinade entsorgen.
  5. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen; wenden und weiter backen, bis sie fest sind, 15 bis 20 Minuten mehr.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(24)

Bewertungen auf Englisch (18)

von Rock_lobster

Spicy Baked Tofu Haiku: "Ich liebe Tofu einfach, aber er muss mehr abgetropft werden. (Extrafest ist am besten.) Ich kann mir nicht vorstellen, die Flüssigkeit nur 5 Minuten lang abtropfen zu lassen, wenn ich normalerweise meinen Tofu festlege (dieses Rezept gibt nicht an, welche Sorte, aber ich bevorzuge extra-fest zum Marinieren und Backen) b/t mit Papiertüchern ausgelegte Teller, beschwert mit schweren Dosen oder gusseisernen Pfannen Diese Marinade ist wunderbar und würzig, könnte aber wirklich Profitieren Sie von der Zugabe von gehacktem Knoblauch und vielleicht etwas Sesamöl; ich habe meins mit gerösteten Sesamsamen und Frühlingszwiebeln bestreut. Super nommy wie geschrieben!-25. Juni 2015

von CrazyCanuckCook

Dies war tatsächlich einer der besten Tofus, die ich je gemacht habe. Kann nicht genug empfehlen. Würzig, würzig, sättigend, lecker!!! Mit einem Lesezeichen versehen, um es wieder zu verwenden. Ich habe der Marinade etwas Öl hinzugefügt-07. Mai 2015

von Jenelle

Ich habe das geliebt! Da ich kein Fleisch esse, bin ich immer auf der Suche nach neuen Tofu-Rezepten. Dies war perfekt und leicht zu merken, ohne jedes Mal auf das Rezept schauen zu müssen. Völlig vergessen, ein Foto zu machen, als ich fertig war, da das Aroma mich dazu veranlasste, sofort mit dem Essen zu beginnen??-18. November 2015


  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt oder 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver)
  • 1 Teelöffel frischer Ingwer (gehackt, optional)
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1 Packung Tofu (fest oder extra fest, mit Wasser verpackt, 14 Unzen, abgetropft)

1. Backofen auf 350 Grad vorheizen. Ein umrandetes Backblech mit Folie auslegen.
2. Wasser vom Tofu abgießen. Tofu in Papiertücher einwickeln. Etwa 5 Minuten ruhen lassen.
3. Während der Tofu abtropft, Sojasauce, Knoblauch, Ingwer und Pflanzenöl in einer kleinen Schüssel vermischen.
4. Tofu in 1/2 Zoll dicke Scheiben schneiden. Tofuscheiben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen.
5. Gießen Sie die Sojasaucenmischung über den Tofu. Mit einem Spatel oder Pfannkuchenwender die Scheiben vorsichtig umdrehen, um beide Seiten mit Sauce zu bestreichen.
6. Tofu 15 Minuten backen. Scheiben wenden und weitere 15 Minuten backen. Tofu sollte hellgoldbraun und fest sein. Anstelle von Fleisch heiß servieren oder in Scheiben oder Würfel schneiden und zu einem Pfannengericht, gebratenem Reis, einer Suppe oder einem Salat geben.


Gebackener Tofu-Snack

Hin und wieder entscheide ich mich aus gesundheitlichen und religiösen Gründen, für 2 - 4 Wochen kein Fleisch oder Fleischprodukte zu essen. Ich bin kein Vegetarier, aber ich mag Tofu. Es gibt so viele Male, dass ich aus so vielen Gründen Tofu anstelle von Fleisch gewählt habe.

Was ist Tofu?

Tofu oder Tofu wird aus Sojabohnen hergestellt. Es ist eine weitere Wahl für einen Proteinersatz für alle, die kein Fleisch essen. Tofu hat unterschiedliche Farben und Texturen und ist in vielen Sorten erhältlich. Normalerweise hat Tofu eine undurchsichtige weiße Farbe, es sei denn, er wurde mit anderen Zutaten wie Eiern vermischt. In diesem Fall hat es eine leicht gelbe Farbe. Überprüfen Sie immer die Zutaten auf einer Packung, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Tofusorte finden. Einige Restaurants servieren einen Räuchertofu, der eine dunkelbraune Haut und ein hellbraunes Inneres hat. Zu den verschiedenen Texturen gehören weicher oder seidiger, fester und extra fester Tofu, aber der extra feste Tofu ist für die meisten Rezepte die beliebteste Art.

Tofu-Snack mit Sweet-Chili-Sauce

Tofu ist in der thailändischen Küche sehr typisch. In den meisten thailändischen Restaurants können Sie Ihr Fleisch durch Tofu ersetzen, sodass fast jedes Rezept mit Protein vegetarisch zubereitet werden kann. Einige wissen vielleicht, dass der goldene knusprige Tofu, der oft in Restaurants serviert wird, frittiert ist und mehr Kalorien enthält. Als ich in einem thailändischen Restaurant arbeitete, hatte ich einige Kunden, die sich Sorgen um ihre Kalorienaufnahme machten, und fragten nach weichem Tofu anstelle von frittiertem Tofu. Ich würde dies empfehlen, wenn Sie ausgehen, da frittierte Dinge fast immer gesundheitsschädlich sind.

Tofu ist mein Wohlfühlessen. Wenn ich von der Arbeit im Thai-Restaurant zu erschöpft war, machte ich mir knusprigen Tofu und tauchte ihn mit Sojasauce oder Sweet-Chili-Sauce.

Wie ich mein Comfort Food modifiziert habe, um es gesünder zu machen

Zu Hause kochen mein Mann und ich fast nie frittierte Speisen. Für Tofu musste ich mir eine Möglichkeit einfallen lassen, meinen Tofu zu haben, aber nicht die typische frittierte Art, die man bei so vielen Rezepten sieht. Ich warf Tofu in einen Ofen, um ihn knusprig zu machen, bevor ich ihn in mein Essen gab. Es war eine ziemlich große Menge gebackener Tofu, und ich dachte, ich könnte ihn für mehrere Mahlzeiten verwenden. Aber nein, es endete so ziemlich als mein Snack. Ich konnte nicht aufhören es zu essen und so entstand mein neues Snackrezept.

Tofu-Snack mit Sweet-Chili-Sauce

Tipps zur Zubereitung meines gebackenen Tofu-Snacks

Ein fester, extra fester oder super fester Tofu ist die beste Art dieses Rezepts. Es hängt davon ab, wie Sie die Textur des Tofus mögen. Fester Tofu hat die flauschigste Textur unter diesen Tofu-Arten. Ich mag festen und extrafesten Tofu, weil seine Textur nicht zu dicht ist wie superfester Tofu. Es nimmt eine marinierte Sauce besser auf als die superfeste. Einige Tofu-Marken riechen stark nach Sojabohnen. Wenn Sie es nicht mögen, würde ich vorschlagen, dass Sie den Tofu vor dem Kochen sehr gut waschen. Für das Rezept ist das Auspressen von Wasser aus dem Tofu notwendig. Ich habe das Detail entlang des druckbaren Rezepts unten eingefügt.

Ich möchte, dass der gebackene Tofu-Snack den größtmöglichen Geschmack hat, also füge ich Sriracha für Gewürze, Reisessig für sauer und würzig und Tamari für Salzigkeit hinzu. Ich füge dem Rezept keinen Zucker hinzu, da bereits Zucker in den Zutaten enthalten ist.


Süßer & Würziger gebackener Tofu

Wir sind mit dem Veggie-Monat unterwegs. Ich habe das Gefühl, dass das Ende da ist, bevor wir es wissen! Als wir letzte Woche zum Supermarkt gingen, habe ich zwei weitere Packungen Tofu zum Experimentieren mitgenommen und gestern Abend beschlossen, eine davon zu verwenden.

Vor einiger Zeit, und ich meine eine Weile (anscheinend war es im Februar, aber es scheint nicht so lange her zu sein), hat Courtney dieses Rezept für Sweet & Spicy Tofu gepostet, das sie leicht von Caitlin’s angepasst hat Perfekter gebackener Tofu.

Ich war fasziniert von der Idee, aber nicht verrückt nach den Gewürzmischungen. Ich mag Chilipulver nicht wirklich, und in letzter Zeit hinterlässt Honig einen schlechten Geschmack in meinem Mund (ich bevorzuge definitiv braunen Reissirup).

Schlüsselwörter: Vorspeise backen gesunder vegetarischer Tofu

  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 3 EL süße Thai-Chilisauce
  • 1 TL Paprika
  • 3/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Sriracha
  • 1 Block extra fester Tofu

1. Drücken Sie den Tofu 1 Stunde lang.

2. In mundgerechte Stücke schneiden und in einen großen Reißverschlussbeutel geben.

3. Alle Zutaten außer dem Tofu in eine kleine Schüssel geben und verrühren, bis sich alles vermischt hat.

4. Fügen Sie die Sauce in den Ziploc-Beutel hinzu und werfen Sie sie, um den gesamten Tofu zu beschichten.

5. 3-4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

6. Gießen Sie den Inhalt des Beutels auf ein Backblech und verteilen Sie den Tofu in einer gleichmäßigen Schicht.

7. 30 Minuten bei 375 Grad backen, dabei die Pfanne gelegentlich schütteln, um die Stücke zu wenden.

Es fiel mir schwer, mich für das zu entscheiden, was ich damit servieren wollte… und wenn das passiert, wende ich mich normalerweise an eine meiner Grundnahrungsmittel.

Ich sautierte etwas Gemüse (Zwiebel, Baby Bok Choy, rote Paprika, Pilze und Zucchini) mit etwas Knoblauch, fügte etwas Orzo hinzu und gab alles einen Spritzer italienisches Dressing. Dies ist einer meiner Lieblings-Nudelsalate. Ich habe das Gemüse etwas knusprig gelassen, um es mit dem Tofu zu kontrastieren, und dies war die perfekte Seite. Ich habe alles zusammengemischt, als es auf meinem Teller war und es war köstlich!

Sie müssen nur die schrecklichen Bilder entschuldigen. Ich war gestern Abend nach der Arbeit ziemlich müde und wollte nur essen. Eines ist wichtig zu beachten: Aus irgendeinem Grund hatte ich erwartet, dass der Tofu knusprig wird. Ich weiß nicht, wie mir diese Idee in den Sinn kam, aber sie war falsch. Es war überhaupt nicht knusprig. Zuerst war ich enttäuscht, aber ich gab ihm eine Chance und der Geschmack war so großartig, dass es das total wettmachte! Es ist genau die richtige Mischung aus süß und scharf. Es hinterlässt ein wenig Hitze im Mund, aber es ist nicht zu heiß zum Essen. Da der Tofu nicht knusprig war, hat mir sehr gut gefallen, dass das Gemüse so war, dass alles nicht die gleiche Textur hatte.

Ich ging für Sekunden zurück, was SELTEN passiert und sogar dem Ehemann hat es gefallen. Wir waren beide saubere Teller


Tipps für die Zubereitung von Tofu im Ofen

Verwenden Sie für dieses Rezept festen oder extra festen Tofu.

Tofu ist wie ein Schwamm. Da es viel Wasser enthält, ist es schwierig, zusätzliche wässrige Saucen aufzunehmen. Fester und extra fester Tofu enthält weniger Wasser und macht den Pressvorgang viel einfacher und schneller.

Verwenden Sie eine Grillpfanne/Grill-Set, eine große Backform und schwere Gewichte, um das Wasser aus dem Tofu zu pressen.

Sie müssen für diesen Schritt keine Tofupresse besitzen. Auch Küchentücher müssen Sie dafür nicht verwenden. Das Beste daran ist, dass Sie mehrere Tofu-Stücke auf einmal zubereiten können (ich werde vier Stücke in einer Charge pressen). Tofu auf den Grillrost legen und das ausgepresste überschüssige Wasser vom Tofu in der Pfanne auffangen. Auf dem Tofu habe ich ein großes Backblech und zwei 64-fl-Unzen-Saftflaschen als Gewichte verwendet, um den Tofu zu pressen (ein schweres Buch würde auch funktionieren). Legen Sie die Saftflaschen flach hin, damit sich das Gewicht möglichst gleichmäßig auf die Tofublöcke verteilt. 1 Stunde auf der Küchentheke stehen lassen und dann den Tofu umdrehen. Drücken Sie für eine weitere Stunde.

Fügen Sie flüssige Sauce hinzu, um die gepressten Tofublöcke über Nacht zu marinieren.

Da der größte Teil des Wassergehalts aus Tofublöcken gepresst wurde, können sie Flüssigkeit aus der Marinierungssauce wieder aufnehmen, um die Aromen hinzuzufügen. An dieser Stelle solltest du nicht zu viel Flüssigkeit hinzufügen, sonst wird der gebackene Tofu außen nicht knusprig. Wenn Sie nicht genug Flüssigkeit hinzufügen, wird der Tofu beim Backen zu trocken. Wenn Sie dem Rezept in diesem Beitrag folgen, sollten sie genau richtig werden.

Den gebackenen Tofu auf dem Kühlregal vollständig abkühlen lassen, um das beste knusprige Ergebnis zu erzielen.

Backen Sie den marinierten Tofu 30 Minuten lang bei 400 ° F und drehen Sie ihn nach der Hälfte des Backvorgangs um. Direkt nachdem die gebackenen Tofublöcke aus dem heißen Ofen genommen wurden, sind sie möglicherweise nicht so knusprig wie gewünscht. Nach dem vollständigen Abkühlen auf Raumtemperatur auf dem Kühlregal wird die Oberfläche jedoch härter. Vorsicht! Nicht zu lange backen. Ich habe das gemacht! Zu langes Backen entwässert den Tofu und macht ihn schwer zu kauen.

Machen Sie eine große Menge im Voraus, frieren Sie sie ein und verwenden Sie sie später in einem Salat, Sandwich, Suppe, Pfannengericht, Grill, et al.

Die Herstellung dieser gebackenen Tofublöcke erfordert nicht viel aktive Zeit in der Küche. Der Geschmack ist sehr vielseitig. Beschränken Sie sich nicht nur auf die scharfen Gewürze nach Sichuan-Art (wie in diesem Rezept). Barbecue-Geschmack, würziges Curry oder gerösteter Knoblauch sind ebenfalls eine gute Wahl.

Ich hoffe, diese Tipps helfen Ihnen dabei, den besten ofengebackenen Tofu, den Sie je gegessen haben, mit Ihrem Lieblingsgeschmack zuzubereiten. Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören, welche Art von Geschmack/Sauce Sie verwendet haben und wie Sie sie in Ihren zukünftigen Gerichten verwendet haben.


Gebackener Tofu

Tofu bekommt einen schlechten Ruf, weil es geschmacklos, langweilig und manchmal unerwünscht gummiartig ist, aber der Hass ist unverdient. Vermeiden Sie es, es als Fleischersatz zu betrachten, lassen Sie es zu seinen eigenen Bedingungen existieren, als eigene Sache und lassen Sie sich überraschen, was es zu bieten hat. Behandeln Sie es freundlich und Sie werden mit einem vielseitigen Protein belohnt, das als süße oder herzhafte Zutat auf dem Feld spielen kann.

Was ist Tofu?

Tofu, auch bekannt als Tofu, wird aus minimal verarbeiteter Sojamilch hergestellt, die gekocht und zu einem Block gepresst wurde und im Wesentlichen ein veganer Käse ist. Je nachdem, wie viel er abgetropft und gepresst wird, kann die Tofu-Textur von sehr weich, zerbrechlich "seiden" bis zu extra fest variieren. Jeder Typ ist für verschiedene Arten von Gerichten geeignet. Für gebackenen Tofu verwenden Sie am besten fest oder extra fest alles, was weicher ist, zerbröckelt wahrscheinlich für dieses Rezept.

Würzen Sie es richtig.

Lassen Sie uns die beliebteste Beschwerde über Tofu ansprechen: seine Milde. Genau wie ein Frischkäse&mdash denken Sie an Ricotta, Hüttenkäse, Paneer, frischer Mozzarella&mdashit ist mild im Geschmack. Abgesehen von der Tatsache, dass es aus relativ fettarmen Sojabohnen und nicht aus reichhaltiger, cremiger Kuhmilch hergestellt wird, schmeckt es direkt aus der Verpackung viel weniger nachsichtig. Mit nur sehr geringen Salzmengen hergestellt und verpackt, braucht Tofu die richtigen Background-Sänger, bevor sein Potenzial wirklich glänzen kann. Frischer Tofu ist nicht sehr porös, was bedeutet, dass er, selbst wenn er in einer Marinade liegt, nicht viel Geschmack annimmt.

Aufgrund seines hohen Feuchtigkeitsgehalts Es gibt zwei Möglichkeiten, Tofu effektiv zu würzen: Den Tofu in Würfel schneiden und dann in kochendem Salzwasser einweichen (2 Esslöffel koscheres Salz auf 2 Tassen Wasser) oder einfrieren und dann auftauen. Das Einweichmethode aromatisiert den Tofu durch Osmose, da die salzige Lösung den ungewürzten Wassergehalt im Tofu verdrängt. Das Einfriermethode bewirkt, dass der Feuchtigkeitsgehalt im Tofu kristallisiert. Wenn Wasser zu Eis wird, werden die Zellwände durchstochen, und beim Auftauen nimmt der einst feste Tofu einen bräunlichen Farbton und eine poröse, federnde Textur an. Nach dem vollständigen Auftauen lässt sich der Tofu mit etwas mehr Druck trockendrücken und ermöglicht durch seine neue schwammige Qualität eine deutlich bessere Aufnahme von Aromen und Marinaden.

Wenn Sie nicht zu viele zusätzliche Schritte durchlaufen möchten, um Ihrem Tofu Geschmack zu verleihen, können Sie einfach eine durchsetzungsfähige Sauce oder ein Dressing verwenden, das den gekochten Tofu bedeckt und festhält. Dieses Rezept verwendet eine leicht würzige Sesam-Ingwer-Marinade, die als Glasur für eine doppelte Dosis Geschmack aufgepinselt wird.

Soll ich Tofu abgießen oder pressen?

Unsere Einführung zum Kochen von Tofu empfiehlt, Tofu mindestens eine Stunde lang mit einer gewichteten Drainage zu pressen, um zusätzliche Feuchtigkeit im Tofu zu entfernen. Die Wahrheit ist, dass das Pressen von Tofu nicht immer für jeden Anlass notwendig ist und nur bevorzugt wird, wenn das Rezept es erfordert. Beim Testen dieses Rezepts stellte ich fest, dass mein Lieblingsergebnis darin bestand, den Tofu einfach mit einigen Papiertüchern abzutupfen und mit meinen Händen gerade genug Druck auszuüben, um etwas Wasser herauszubekommen, ohne den Tofu zu zerbrechen. Diese Zubereitungsmethode dauert nur ein paar Minuten im Gegensatz zu einer Stunde (oder mehr!) und bewahrt die cremige, zarte Textur des Tofus.

Es dreht sich alles um die Textur.

Bei der Entwicklung dieses Rezepts habe ich alle vier Arten der Tofu-Behandlung getestet, um zu sehen, welche die besten Ergebnisse liefert: 1 Stunde unter gusseiserne Pfannen drücken, dann in kochendes Salzwasser einweichen, einfrieren, dann auftauen und von Hand abtropfen lassen und betupfen. Die Siegermethode war auch die einfachste und schnellste: Das Betupfen des Tofus von Hand mit vier Papiertüchern über zwei Minuten brachte gerade genug Feuchtigkeit heraus. Es behielt seine dezent milchige Essenz und blieb während des Backens weich und zart, was so gut mit dem frechen knusprig-knusprigen Äußeren kontrastierte.

Den zweiten Platz belegte der Frozen Tofu: Diese Variante nahm die Marinade am besten auf und nahm den meisten Geschmack an. Es hatte auch eine sehr interessante Textur, die mich an einen mild gereiften Käse erinnerte, wie ein Ricotta Salata & Mdasha, etwas krümelig, ein bisschen zäh, auf eine gute Weise. Überraschenderweise war der gepresste Tofu mein unbeliebtester und der schlechteste von beiden Welten: Die Textur war zäh und kalkig (die schlechte Art von Krümeln), und der Geschmack im Inneren war der schwächste von allen.

Maisstärke, Backpulver und Öl.

Verwenden Sie Backpulver, wenn Sie knusprig gebackenen Tofu haben möchten! Maisstärke allein wird die Aufgabe nicht erfüllen. Da Ihr Tofu noch feucht ist, geliert die Maisstärke, sobald sie mit jedem Stück in Kontakt kommt, zu einer Aufschlämmung, die während des Backens nur eine weiche Kruste bildet. Backpulver hingegen reagiert mit Hitze im Ofen und Feuchtigkeit in der Aufschlämmung, um winzige Blasen zu bilden, die diese Kruste knusprig machen.

Um eine gleichmäßige Verteilung des Backpulvers zu gewährleisten, verwenden wir hier nur 1/4 Teelöffel und mischen Sie Ihre Maisstärke und Ihr Backpulver in einer kleinen Schüssel gut zusammen, bevor Sie sie zu Ihrem Tofu geben. Und für einen Hauch von zusätzlichem Knusprigkeit werfen Sie Ihren mit Brei überzogenen Tofu in einen weiteren Esslöffel Sesamöl, um eine kleine Brataktion im Ofen zu erzielen! Beginnen Sie heiß mit einem 400°-Ofen, um die Kruste zu versiegeln, senken Sie dann die Ofentemperatur auf 375 ° und drehen Sie jedes Stück Tofu um, um eine gleichmäßige Knusprigkeit zu ermöglichen.

Wenn Sie dieses Rezept gemacht haben, hinterlassen Sie uns bitte unten einen Kommentar und eine Bewertung, um uns mitzuteilen, wie Ihnen Ihr Tofu geschmeckt hat!


Tipps, Tricks und Ersetzungen

Tipps für diese scharfen Tofu-Nuggets
  • Für ultimative Knusprigkeit werfen Sie Ihre heißen Nashville-Tofu-Nuggets vor dem Servieren in die Sauce. Dies wird dazu beitragen, die Knusprigkeit UND die Würze aufrechtzuerhalten!
  • Achten Sie beim Panieren Ihrer Tofu-Nuggets darauf, eine Hand zum Wenden von Maisstärke/Semmelbrösel und eine andere zum Eintauchen in die Pflanzenmilch zu verwenden. Das schont deine Finger, denn tbh…cornstarch wählt immer Gewalt.
  • Um die besten gebackenen Tofu-Nuggets zu erhalten, drehen Sie sie während des Backens alle 15 Minuten. Dadurch erhalten Sie die beste Goldfarbe, die beste Textur und den besten Crunch.
  • Haben Sie keine Angst, die Sauce zu stark zu machen! Die Sauce hat den ganzen Geschmack, also zögern Sie nicht, alles für Ihre Nuggets zu verwenden – Sie werden es nicht bereuen.
  • Angst vor der Hitze? Mit etwas Weißbrot servieren, um den würzigen Faktor zu vermeiden. Eine kleine Scheibe Brot zu jedem Nashville Hot Tofu Nugget = ein Stück vegetarisches Paradies.

Unbedingt! Eine Heißluftfritteuse funktioniert wie ein kleiner Konvektionsofen, sodass Sie die Ofentemperatur genauso halten können wie im Rezept gefordert, aber Ihre Nuggets sind in 30 Minuten oder weniger fertig.

Total! Erhitzen Sie Ihr Öl auf 350F und braten Sie es 2 Minuten lang auf jeder Seite. Nehmen Sie sie heraus, wenn sie goldbraun sind!

Wenn Sie diese im Voraus zubereiten möchten, bewahren Sie die würzigen Tofu-Nuggets ohne die Sauce darauf auf. Bewahre die Sauce in einem Glas im Kühlschrank auf und stelle die Tofu-Nuggets in einer Tupperware oder einem luftdichten Behälter ebenfalls in den Kühlschrank. Zum Aufwärmen 5-10 Minuten bei 350F backen, um die Knusprigkeit des Tofus wiederherzustellen! Die Sauce in einer Pfanne oder in der Mikrowelle erhitzen und kurz vor dem Servieren über die Nuggets gießen.

Diese Nuggets halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage.

Die Sauce hat die meisten Gewürze. Wenn Sie es also mehr oder weniger scharf haben möchten, können Sie die Menge an scharfer Sauce im Saucenrezept nach Belieben erhöhen / verringern!

Und das war's für dieses Rezept! Wenn Sie es schaffen, würde ich gerne Ihre Meinung in den Kommentaren unten hören! Und wenn du Bilder hast, markiere mich bitte auf Pinterest oder IG! Ich lebe im Grunde dort drüben und würde gerne sehen, was Sie machen <3 Jetzt genießen Sie bitte diese Hühnchen / Tofu-Situation so schnell wie möglich.


Knusprig gebackene Tofu-Nuggets – Veganes Rezept

Wenn Sie schon immer den Geschmack von Chicken Nuggets geliebt haben, aber vegan oder vegetarisch geworden sind oder einfach nur weniger Fleisch essen möchten, dann wird dieses Rezept mit Sicherheit Ihr neuer Favorit! Diese Tofu-Nuggets sind knusprig, gebacken und lecker, daher ist es eine großartige Möglichkeit, Hühnchen-Nuggets immer noch ohne Fleisch zu genießen! Ich liebe dieses Rezept total, weil es so einfach ist und wenn du eine große Menge machst, kannst du sie ganz einfach für einen anderen Tag einfrieren. Einfach aufwärmen und jederzeit genießen!

Hausgemachte vegane Chicken Nuggets

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es bereits viele vegane und vegetarische fleischlose Nuggets im Handel gibt, die man fertig kaufen kann. Allerdings sind solche Fertiggerichte oft teuer und/oder enthalten ungewöhnliche Zutaten, die meiner Meinung nach überhaupt nicht gesund sind. Deshalb mache ich am liebsten alles von Grund auf neu, wenn ich Zeit habe. So wissen Sie immer, welche Zutaten Ihre Speisen enthalten und können diese Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben anpassen.

Wie man knusprigen Tofu kocht

Schritt 1: Drücken Sie Tofu

Obwohl diese veganen Chicken Nuggets gebacken und nicht gebraten werden, machen sie den knusprigsten und leckersten Tofu! Achte nur darauf, festen Tofu zu verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Schneiden Sie den Tofu einfach in Scheiben und drücken Sie dann so viel Flüssigkeit wie möglich heraus, indem Sie die Tofuscheiben in Papiertücher (oder ein sauberes Küchentuch) einwickeln. Dann eine schwere Pfanne oder ein anderes Gewicht darauf legen und mindestens 30 Minuten beiseite stellen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, wenn Sie super knusprig gebackene Büffel-Tofu-Nuggets möchten!

Schritt 2: Knusprige Beschichtung So kleben Sie Semmelbrösel am Tofu

Wenn deine Tofuscheiben gut gepresst sind und dicht aussehen, schneide sie in Finger und beginne mit der Panade. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Semmelbrösel am Tofu kleben zu lassen. Anstatt nur milchfreie Milch zu verwenden oder vegane Buttermilch herzustellen (die Milch mit Essig mischen, dann zum Gerinnen beiseite stellen), wie ich es vorziehe, können Sie auch 1/3 Tasse Mehl und 1/3 Tasse Nicht-Milch umrühren. Milch zu einer klebrigen Paste verrühren oder 2 Leinsamen (oder normale Eier, wenn du nicht vegan bist) mit etwas Milch verquirlen. Finden Sie einfach heraus, welche Methode für Sie am besten funktioniert!

Wenn ich jedoch vegane Chicken Nuggets herstelle, bevorzuge ich eine doppelte Beschichtungsmethode, indem ich die Tofufinger zuerst in vegane Buttermilch tauche und dann in Maisstärke tauche. Ich mache diesen Schritt 2 Mal, bevor ich sie mit der Semmelbröselmischung überziehe. Fahren Sie mit dem Rest des Tofus fort und legen Sie Ihre panierten Tofufinger auf ein leicht gefettetes Backblech. So werden sie super knusprig und einfach perfekt!

Schritt 3: Wie man knusprig gebackene Tofu-Nuggets macht

Wie bereits erwähnt, sind dies knusprig gebackene Tofu-Nuggets und keine frittierten Nuggets! Sie sind also gesünder, weil zum Backen weniger Öl benötigt wird als zum Braten. Einfach die panierten Tofufinger in den Ofen schieben und knusprig backen. Dann sind sie bereit zum Tauchen.

Kann ich Tofu-Nuggets frittieren?

Sie können diese Tofu-Nuggets auch braten, wenn Sie möchten, aber ich finde, sie sind absolut perfekt, wenn sie gebacken werden. Die Panade wird perfekt knusprig und der Tofu bekommt eine köstliche Textur, die mich an echte Chicken Nuggets erinnert. Obwohl ich zu Hause eine Fritteuse habe, habe ich noch nicht versucht, luftfrittierte Tofu-Nuggets zuzubereiten. Wenn Sie es jedoch ausprobieren möchten, lassen Sie es mich bitte wissen!

Wie man knusprig gebackene Tofu-Nuggets lagert und einfriert

Reste kannst du im Kühlschrank aufbewahren und anschließend im Backofen einige Minuten aufwärmen, bis sie wieder heiß und knusprig sind. Ich nasche sie aber auch gerne kalt, zum Beispiel auf einem Sandwich oder eingewickelt in ein Tortilla oder Burritos. Sie können das Rezept auch verdoppeln oder verdreifachen, wenn Sie eine große Menge davon zum Einfrieren für später zubereiten möchten. Sogar gefroren lassen sie sich perfekt aufwärmen, sodass Sie im Handumdrehen hausgemachte vegane Chicken Nuggets haben! Die Backzeit kann variieren, wenn sie gefroren sind, aber es ist immer noch eine sehr schnelle Mahlzeit oder ein Snack!

Ich hoffe, Sie werden diese knusprig gebackenen Tofu-Nuggets lieben. Diese veganen Chicken Nuggets sind:

  • Vegan
  • Fleischlos
  • Milchfrei
  • Gluten-frei
  • Knusprig gebacken
  • Gesünder als frittierte Nuggets
  • Einfach zu machen
  • Außen knusprig
  • Innen zart
  • So lecker!
  • Die perfekte Vorspeise oder Snack

Auf der Suche nach weiteren leckeren knusprigen Snacks oder Vorspeisen? Dann gefallen dir vielleicht auch diese veganen Rezepte:

  • Vegane Burrito Samosas
  • Knusprig gebackene Blumenkohl-Nuggets
  • BBQ Blumenkohlflügel
  • Frühlingszwiebelpfannkuchen (chinesisches Fladenbrot)
  • Knusprige Spinattaschen
  • Vegane Kroketten mit Spinat
  • Knusprige Auberginen-Krapfen
  • Zucchini-Mais-Krapfen
  • Knuspriger Sesam-Tofu
  • Vegane Empanadas

Wenn Sie diese knusprig gebackenen Tofu-Nuggets oder ein anderes meiner Rezepte probieren, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen, wie es geht. Und wenn du ein Foto von deinem Nudelgericht machst und es auf Instagram teilst, dann markiere mich bitte mit @biancazapatka und verwende den Hashtag #biancazapatka, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Kochen!


Warum Tofu backen?

Manche Leute schwören darauf, ihren Tofu in einer Pfanne zu kochen, aber in meinen gusseisernen Pfannen wird es nie gut. Es klebt und die knusprigen Stücke bleiben an der Pfanne kleben, was eine Tofu-Tragödie ist. Außerdem wird mehr Öl benötigt, und Sie müssen nicht viel Öl verwenden, um knusprigen Tofu zu erhalten.

Wenn Sie Ihren Tofu backen, geben Sie ihm Zeit, um knusprige Ränder und ein warmes, kissenartiges Inneres zu entwickeln. Es ist einfach das Beste.


Gebackener Tofu

Tofu hat einen schlechten Ruf, weil es geschmacklos, langweilig und manchmal unerwünscht gummiartig ist, aber der Hass ist unverdient. Vermeiden Sie es, es als Fleischersatz zu betrachten, lassen Sie es zu seinen eigenen Bedingungen existieren, als eigene Sache und lassen Sie sich überraschen, was es zu bieten hat. Behandeln Sie es freundlich und Sie werden mit einem vielseitigen Protein belohnt, das als süße oder herzhafte Zutat das Feld spielen kann.

Was ist Tofu?

Tofu, auch bekannt als Tofu, wird aus minimal verarbeiteter Sojamilch hergestellt, die gekocht und zu einem Block gepresst wurde und im Wesentlichen ein veganer Käse ist. Je nachdem, wie viel er abgetropft und gepresst wird, kann die Tofu-Textur von sehr weich, zerbrechlich "seiden" bis zu extra fest variieren. Jeder Typ eignet sich für verschiedene Arten von Gerichten. Für gebackenen Tofu verwenden Sie am besten fest oder extra fest alles, was weicher ist, zerbröckelt wahrscheinlich für dieses Rezept.

Würzen Sie es richtig.

Lassen Sie uns die beliebteste Beschwerde über Tofu ansprechen: seine Milde. Wie ein Frischkäse&mdash denken Sie an Ricotta, Hüttenkäse, Paneer, frischer Mozzarella&mdashit ist mild im Geschmack. Abgesehen von der Tatsache, dass es aus relativ fettarmen Sojabohnen und nicht aus reichhaltiger, cremiger Kuhmilch hergestellt wird, schmeckt es direkt aus der Verpackung viel weniger nachsichtig. Mit nur sehr geringen Salzmengen hergestellt und verpackt, braucht Tofu die richtigen Background-Sänger, bevor sein Potenzial wirklich glänzen kann. Frischer Tofu ist nicht sehr porös, was bedeutet, dass er selbst in einer Marinade nicht viel Geschmack annimmt.

Aufgrund seines hohen Feuchtigkeitsgehalts Es gibt zwei Möglichkeiten, Tofu effektiv zu würzen: Tofu in Würfel schneiden, dann in kochendem Salzwasser einweichen (2 Esslöffel Salz auf 480 ml Wasser) oder einfrieren und dann auftauen. Das Einweichmethode aromatisiert den Tofu durch Osmose, da die salzige Lösung den ungewürzten Wassergehalt im Tofu verdrängt. Das Einfriermethode bewirkt, dass der Feuchtigkeitsgehalt im Tofu kristallisiert. Wenn Wasser zu Eis wird, werden die Zellwände durchstochen, und beim Auftauen nimmt der einst feste Tofu einen bräunlichen Farbton und eine poröse, federnde Textur an. Nach dem vollständigen Auftauen lässt sich der Tofu mit etwas mehr Druck trocken drücken und ermöglicht durch seine neue schwammige Qualität eine deutlich bessere Aufnahme von Aromen und Marinaden.

Wenn Sie nicht zu viele zusätzliche Schritte durchlaufen möchten, um Ihrem Tofu Geschmack zu verleihen, können Sie einfach eine durchsetzungsfähige Sauce oder ein Dressing verwenden, das den gekochten Tofu bedeckt und festhält. Dieses Rezept verwendet eine leicht würzige Sesam-Ingwer-Marinade, die als Glasur für eine doppelte Dosis Geschmack aufgepinselt wird.

Soll ich Tofu abgießen oder pressen?

Wir empfehlen, den Tofu mindestens eine Stunde lang mit einer gewichteten Drainagevorrichtung zu pressen, um zusätzliche Feuchtigkeit aus dem Tofu zu entfernen. Aber die Wahrheit ist, dass das Pressen von Tofu nicht immer für jeden Anlass notwendig ist und nur bevorzugt wird, wenn das Rezept es erfordert. Beim Testen dieses Rezepts stellte ich fest, dass mein Lieblingsergebnis darin bestand, den Tofu einfach mit einigen Papiertüchern abzutupfen und mit meinen Händen gerade genug Druck auszuüben, um etwas Wasser herauszubekommen, ohne den Tofu zu zerbrechen. Diese Zubereitungsmethode dauert nur ein paar Minuten im Gegensatz zu einer Stunde (oder mehr!) und bewahrt die cremige, zarte Textur des Tofus.

Es dreht sich alles um die Textur.

Bei der Entwicklung dieses Rezepts habe ich alle vier Möglichkeiten der Tofu-Behandlung getestet, um zu sehen, welche die besten Ergebnisse liefert: 1 Stunde unter gusseiserne Pfannen drücken, dann in kochendes Salzwasser einweichen, einfrieren, dann auftauen und von Hand abtropfen lassen und betupfen. Die Siegermethode war auch die einfachste und schnellste: Das Betupfen des Tofus von Hand mit vier Papiertüchern über zwei Minuten brachte gerade genug Feuchtigkeit heraus. Es behielt seine dezent milchige Essenz und blieb während des Backens weich und zart, was so gut mit dem frechen knusprig-knusprigen Äußeren kontrastierte.

Den zweiten Platz belegte der Frozen Tofu: Diese Variante nahm die Marinade am besten auf und nahm den meisten Geschmack an. Es hatte auch eine sehr interessante Textur, die mich an einen mild gereiften Käse erinnerte, wie ein Ricotta Salata & Mdasha, etwas krümelig, ein bisschen zäh, auf eine gute Weise. Überraschenderweise war der gepresste Tofu mein unbeliebtester und der schlechteste von beiden Welten: Die Textur war zäh und kreidig (die schlechte Art von Krümeln), und der Geschmack im Inneren war der schwächste von allen.

Maismehl, Backpulver und Öl.

Verwenden Sie Backpulver, wenn Sie knusprig gebackenen Tofu haben möchten! Maismehl allein reicht nicht aus. Da Ihr Tofu noch feucht ist, geliert Maismehl, sobald es mit jedem Stück in Kontakt kommt, zu einer Aufschlämmung, und diese Aufschlämmung bildet während des Backens nur eine weiche Kruste. Backpulver hingegen reagiert mit Hitze im Ofen und Feuchtigkeit in der Aufschlämmung, um winzige Blasen zu bilden, die diese Kruste knusprig machen.

Um eine gleichmäßige Verteilung des Backpulvers zu gewährleisten, verwenden wir hier nur 1/4 Teelöffel und mischen Sie Ihre Maisstärke und das Backpulver in einer kleinen Schüssel gut zusammen, bevor Sie sie zu Ihrem Tofu geben. Und für einen Hauch von zusätzlichem Knusprigkeit werfen Sie Ihren mit Brei überzogenen Tofu in einen weiteren Esslöffel Sesamöl, um eine kleine Brataktion im Ofen zu erzielen! Beginnen Sie heiß mit einem 200 ° C (180 ° C Umluft) Ofen, um die Kruste zu versiegeln, senken Sie dann die Ofentemperatur auf 190 ° C (170 ° C Umluft) und drehen Sie jedes Stück Tofu um, damit es gleichmäßig knusprig wird.



Bemerkungen:

  1. Tauktilar

    Ich bezweifle das.

  2. Joash

    Ich wette fünf!

  3. Kik

    Gut gemacht, was für Worte ..., eine ausgezeichnete Idee

  4. Talib

    Die höchste Anzahl von Punkten wird erreicht. Ich denke, das ist eine gute Idee. Stimme ihr voll und ganz zu.

  5. Blaed

    Ihre Idee genial



Eine Nachricht schreiben