at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Ich habe angefangen, meine eigenen Salat-Kits zu machen, und ich werde nie wieder zurückkehren

Ich habe angefangen, meine eigenen Salat-Kits zu machen, und ich werde nie wieder zurückkehren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Sie sind nur 10 Minuten davon entfernt, Ihre Gemüseaufnahme die ganze Woche über zu steigern.

Wenn Sie wie ich sind, kaufen Sie jede Woche optimistisch einen großen Haufen Blattgemüse im Supermarkt, nur um sie sechs Tage später im Kühlschrank verwelkt zu finden. Dies verursacht nicht nur Lebensmittelverschwendung (und verschwende mein Geld), verpasse ich einige unglaubliche Nährstoffe, die direkt zum Mitnehmen da sind!

Ich experimentiere gerne mit verschiedenen Methoden der Mahlzeitzubereitung – sei es Batch-Cooking oder einfach nur ein paar Grundnahrungsmittel für die Woche zuzubereiten – und mir wurde klar, dass es doch einen nützlichen Platz für meine große, optimistische Tüte Grünkohl gab. Ich habe jede Woche angefangen, mein eigenes Salatset zu machen, und ich schaue nie zurück.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was jetzt gesund bedeutet.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Selbst wenn Sie keine Mahlzeit zubereiten mögen, ist dies eine wirklich einfache Übung, die nur 10 Minuten oder weniger dauert – und Sie werden den Rest der Woche dafür dankbar sein. Alles, was Sie dazu brauchen, ist das Gemüse Ihrer Wahl zu waschen und zu zerkleinern, Ihr Gemüse mit etwas Zitronensaft für Frische zu massieren, einige Nüsse, Samen oder ein Getreide hinzuzufügen, es dann abzudecken und in Ihrem Kühlschrank aufzubewahren.

Von dort aus können Sie sogar ein oder zwei Dressings für mehr Abwechslung während der Woche zubereiten. Ich mache gerne vielseitige Gewürze, wie zum Beispiel Erdnusssauce, die sowohl auf Salaten als auch auf einer Nudelschüssel oder als Pfannengericht für das Abendessen fantastisch schmeckt. Ich mache auch ein Zitronen-Tahini-Dressing, das mein Gemüse in einen erstaunlichen, mediterran inspirierten Wrap für Arbeitsessen verwandelt. Dies ist eine großartige Option, wenn ich ein arbeitsreiches Wochenende hatte und keine Zeit habe, eine komplette Mahlzeit für die Woche vorzubereiten (dh wenn ich einfach keine Lust dazu habe).

Auf der Suche nach weiteren Hacks für gesunde Ernährung?

Die Salatzubereitung war ein großartiger Schachzug für jemanden, der früher teure Salatsets gekauft hat – was ein Risiko für die Lebensmittelsicherheit darstellen kann, weniger Nährstoffe enthält und oft ungesunde Beläge und Dressings enthält, die ich am Ende wegwerfe. Ich mache meinen eigenen Geschmack viel frischer, und ich kann die Aromen an das anpassen, was ich die ganze Woche über zum Abendessen serviere.

Mein Lieblingssalat war bisher Lacinato-Grünkohl, Rot- und Grünkohl, geraspelte Karotten, Gurke, Quinoa und Koriander. Von dort aus füge ich entweder Avocado, Nüsse, Trockenfrüchte oder Samen hinzu, um es etwas aufzufüllen. Ich habe dann keine Entschuldigung mehr, eine oder zwei riesige Handvoll auf meinen Teller oder in meine Lunchbox zu plumpsen!

Es war so praktisch, eine große Schüssel Gesundheit zu meiner Verfügung zu haben, dass Salat nach einem langen Arbeitstag, wenn ich einfach nur etwas Einfaches möchte, zu einem begehrten Abendessen unter der Woche geworden ist. Alles was es braucht ist ein kleiner Proteinschub, etwas Avocado oder anderes gesundes Fett und dann kann es losgehen. Ich hoffe, das hilft jemand anderem so sehr, wie es mir geholfen hat, mehr Grünzeug zu essen!


DIY Skincare Toolbox - Zutaten, die Sie benötigen, um Ihre eigenen Hautpflegeprodukte herzustellen

L et’s machen Sie mit der Herstellung natürlicher Hautpflegeprodukte zum Selbermachen los! Möchten Sie unsere eigene Hautpflege entwickeln, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Ich mache dir keine Vorwürfe! Es kann überwältigend sein. Aussprechen ist hier, um zu helfen.

Hautpflege ist eine große Sache. Ihre Haut absorbiert ungefähr 60% von dem, was darauf aufgetragen wird, daher ist die Verwendung von Haut- und Körperpflegeprodukten voller Chemikalien, die Sie nicht aussprechen können, sowohl beängstigend als auch riskant!

Haben Sie sich die Hautpflege-Inhaltsstofflisten in Produkten, die Sie kürzlich gekauft haben, genau und fragend angesehen?

In vielen Fällen gibt es 15-20 Zutaten, die Sie nicht aussprechen können. Sogar Produkte, die behaupten, natürlich zu sein, können viele verdächtige Chemikalien enthalten. Leider müssen Sie nicht lange suchen, bis Sie Studien finden, die darauf hinweisen, dass viele kommerziell hergestellte Hautpflegeprodukte Karzinogene, Neurotoxine und DNA-schädigende Chemikalien enthalten.1


So bereiten Sie Ihre Make-Ahead-Salate zu

1. Sammeln Sie Ihre Container

Wenn es darum geht, die Salate zu verpacken, ist es meine Lieblingsmethode, die Zutaten in ein Einmachglas in Quart-Größe zu schichten. Die andere Möglichkeit besteht darin, einen wiederverschließbaren Behälter zu verwenden. (Wenn Sie einen Kunststoff verwenden, wählen Sie einen, der BPA-frei ist.)

Diese sind schön, weil es etwas einfacher ist, den Salat zu essen. Das Glas hält die Zutaten getrennt und ich denke, sie bleiben frischer. Aber es ist eine persönliche Vorliebe.

2. Beginnen Sie mit gehacktem Gemüse

Der beste Weg, die Salate zu schichten, besteht darin, mit dem gehackten Gemüse unten zu beginnen und mit dem Blattgemüse oben zu enden. Dies wird dazu beitragen, dass die Grüns nicht verwelken. Hartes Gemüse wie Karotten, Sellerie, Gurke und Paprika halten die ganze Woche.

Weicheres Gemüse und die meisten Früchte, insbesondere Beeren und Avocado, halten nicht so lange. Sie sind besser am Vorabend oder am Morgen vorbereitet.

Hacken Sie das Gemüse auf einmal, wenn Sie es vorbereiten. Eine weitere Zeitersparnis ist der Kauf von vorgeschnittenem Gemüse. Ich liebe es, Tüten mit billigen Karotten zu kaufen. Sonntagnachmittag oder -abend ist eine gute Zeit, um diese Aufgabe zu bewältigen.

Fügen Sie Ihrem Mittagessen etwas mehr Schwung hinzu, indem Sie eine Pfanne mit Gemüse im Voraus rösten und sie die ganze Woche über in Salaten verwenden. Alles, was in einem Glas kommt, wie Artischockenherzen und Oliven, kann im Voraus gehackt werden, sollte jedoch erst an dem Tag hinzugefügt werden, an dem Sie den Salat essen werden.

3. Wählen Sie Ihre Grüns

Ich kaufe gerne vorgewaschene Grüns, entweder eine Frühlingsmischung oder Babyspinat, weil es Zeit spart, die Grüns zu waschen und zu trocknen. Aber es ist auch weniger teuer, einen Salatkopf zu kaufen, und Romana ist eine Sorte, die die ganze Woche schön knusprig bleibt.

Tun Sie, was für Sie am besten funktioniert. (Ich habe auch eine Vorliebe für rohe Grünkohlsalate, die auch gut zu halten scheinen.) Ich hacke den Salat gerne, spüle ihn dann kurz ab und schleudere ihn dann trocken.

4. Wähle dein Protein

Um Salate herzhafter und sättigender zu machen, fügen Sie Protein hinzu. Dies können Dosenbohnen, Tofu, Nüsse, Käse, Schinken, Hühnchen usw. sein. Es ist einfach, sie im Voraus zuzubereiten, indem Sie eine große Menge Hühnchen kochen und in Scheiben schneiden oder den Slow Cooker für Pulled Pork verwenden.

Auch Bohnen aus der Dose sind praktisch. Nüsse können alle auf einmal gehackt werden, Käse kann gerieben werden usw. Bohnen können normalerweise gut zum Salat hinzugefügt werden, wenn sie zusammengebaut werden, aber bewahren Sie andere Proteine ​​​​getrennt von Gemüse und Gemüse auf und fügen Sie sie am Vorabend oder Morgen hinzu .

5. DIY dein Dressing

Das Anziehen kann auch im Voraus erfolgen. Ich mache ein sehr einfaches Vinaigrette-Rezept, das leicht verändert werden kann, indem man frische Kräuter oder einen Löffel Marmelade hinzufügt, um verschiedene Geschmacksrichtungen zu machen, die zu Ihrem Salat passen. Bewahren Sie das Dressing unbedingt separat auf. Kleine Gläser und Behälter sind praktisch, um das Dressing zu transportieren und getrennt aufzubewahren.

6. Tag der Add-Ins

An dem Tag, an dem Sie den Salat essen werden, geben Sie schnell das Protein, das Sie im Voraus zubereitet haben (Huhn, Fleisch, Tofu, Tempeh usw.), zusammen mit allen Belägen wie Sprossen, Käse, gehackten Nüssen, Samen, Oliven, Croutons oder Trockenfrüchte und alle leicht verderblichen Beläge wie gehackte Tomaten, Beeren und Avocado.

Sie können all dies im Voraus vorbereiten, separat lagern und dann morgens in Ihren Behälter werfen – oder sogar am Abend zuvor, wenn es etwas ist, das nicht matschig wird.

Mit ein wenig Vorbereitungszeit werden Sie die ganze Woche über leckere, gesunde Salate genießen!


So richten Sie Ihre Wiederladebank ein

Das Einrichten und Organisieren einer Nachladebank hat viel mit persönlichen Vorlieben zu tun. Aber im Allgemeinen möchten Sie ein System mit viel Stauraum schaffen, in dem alles in Reichweite ist, mit einem Platz zum Sitzen und Vorbereiten von Kisten und einem Platz zum Stehen, um die Druckmaschine zu bedienen.

Ich habe meine Bank aus Stahlrohr und einer 2,40 Meter langen Metzgerblock-Arbeitsplatte von Lowe gemacht. Zuerst habe ich eine 2ࡪ an die Wand geschraubt. Dann schraubte ich die hintere Kante der Arbeitsplatte an die 2ࡪ. Schließlich unterstützte die Vorderkante der Arbeitsplatte mit einem 36-Zoll-Stahlgewinderohr auf Bodenflanschen. Wenn Sie keine 2,40 m Wand zum Arbeiten haben, kann dieses Design leicht auf 4 Fuß skaliert werden, aber wirklich jede ultrastabile, im Handel erhältliche Werkbank funktioniert auch.

Sie benötigen auch Behälter zum Aufbewahren von Kugeln, fertiger Munition und zum Sortieren von Messing. Arko-Behälter sind die am häufigsten verwendeten. Aber sobald Sie mit dem Nachladen begonnen haben, werden Sie nie wieder den Tupperware-Gang bei Walmart oder den Abschnitt Teilebehälter und Regale von Harbour Freight auf die gleiche Weise durchlaufen.

Sie müssen Ihre Nachladepresse direkt an der Bank befestigen, und – um es zu wiederholen – diese Bank muss felsenfest sein. Jedes Wackeln führt zu einem Flex in der Presse, was der Feind der Konsistenz ist, und Konsistenz entspricht Genauigkeit.

Der Ultramount Press Riser ist eine bessere Möglichkeit, eine Presse an Ihrer Bank zu montieren. InLine-Fertigung

Für noch mehr Stabilität bin ich ein großer Fan des UltraMount Press Riser von InLine Fabrication. Die Halterung macht zwei Dinge. Erstens hebt es die Presse an, damit Sie sich am unteren Ende des Abwärtshubs nicht bücken müssen. (Meine Bank ist 38 Zoll groß, also Gegenhöhe, und ich muss mich beugen, wenn ich eine Presse ohne UltraMount betreibe.) Zweitens verteilt sie die Aufstandsfläche der Presse für zusätzliche Stabilität. Stellen Sie jedoch zunächst sicher, dass Ihre Arbeitsfläche fest ist.


3. Getreide und Nüsse

Lassen Sie gekochte Körner in die Schüssel fallen, um sich aufzufüllen und den Hunger nach dem Salat abzuwehren, ohne den gesunden Faktor zu beeinträchtigen. Gekochte, gekühlte Weizenbeeren sind aufgrund ihres Nährstoffreichtums und des blasenartigen Platzens, das Sie beim Hineinbeißen bekommen, ein Favorit von Just Salad. „Quinoa ist gerade sehr beliebt“, sagt Kenner. Also habe ich eine ¼ Tasse gekochte Quinoa in meine Schüssel gegeben. Welches Getreide auch immer Sie wählen, machen Sie eine Portion im Voraus, lagern Sie sie im Kühlschrank und verteilen Sie dann die Portionen kalt.

Nüsse sind ein wichtiges Protein in veganen und vegetarischen Koteletts, sie schmecken großartig und verleihen ihnen Textur, besonders wenn sie geröstet werden. Denken Sie daran, sie beim Thema zu halten - ich habe Pepitas auf meinem mexikanischen Salat gegessen.


Fleischfettanteil

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, außer zu sagen, dass etwas Fett drin sein muss. Wenn Sie hausgemachte Wurst herstellen, um den Fettgehalt zu reduzieren, ist dies großartig, aber es ist erwähnenswert, dass die Wurst nach dem Kochen umso fester wird, je mehr Fett Sie herausnehmen.

Sie müssen Fett im Rezept enthalten, da hier der Großteil des Geschmacks enthalten ist. Beim Erhitzen der Wurst wird das Fett gerendert (schmilzt) und das Fleisch wird im Fett gegart. Dies ist der Grund, warum Sie eine Wurst vor dem Kochen nicht anstechen - verwenden Sie diesen Link für mehr meiner Tipps zum Grillen von Wurst.

Ich denke, dass die optimale Mischung ungefähr 70% mageres Fleisch : 30% Fett ist. Es kann grob durch eine 50:50 Mischung aus Schweinebauch und Schulter erreicht werden.

Um von einer Charge zur nächsten konstanter zu sein, können Sie diese Mischungsration mit meinem grundlegenden Frühstückswurstrezept erreichen:

  • 6 kg Schweinebauch (Schulterreste)
  • 1,2 kg Fett
  • 1 kg Zwieback (Semmelbrösel)
  • 2 kg Wasser
  • Würze

Hinweis: Sie müssen keinen Zwieback hinzufügen, dies hängt von der Art der Wurst ab, die Sie herstellen. Für Glutenallergiker können Sie den Zwieback direkt durch Sojaprotein (auch bekannt als texturiertes Pflanzenprotein oder TVP), Kartoffelflocken ersetzen oder ganz weglassen.

Eine Qualitätswurst braucht kein teures Fleisch

Jetzt ist es an der Zeit, ein paar Dinge von meiner Brust zu nehmen und das Marketing-Gelaber, das Sie von Wurstherstellern sehen, durchzuschneiden.

"Wir verwenden nur die besten Fleischstücke" - Der wesentliche Grund für die Wurst war, die Reste des Schlachtkörpers zu verwerten, damit nach der Schlachtung kein Abfall entsteht. Außerdem zermahlen Sie das Fleisch, sodass die Auswahl der zarteren Teile des Tieres irrelevant ist.

  • Schweinefleisch - Schulter-, Bauch- und Kopfbesatz sind in Ordnung
  • Rindfleisch - Chuck oder Flank
  • Lamm - Nackenfilet, Hammel
  • Hühnchen - Keule inklusive Haut

"Made From The Finest Rare Breed Pigs" - Jetzt werde ich nicht leugnen, dass Schweinefleisch seltener Rassen saftig, zart und mit einer besser definierten Fettmarmor im Fleisch ist und das ist fein und lecker, wenn Sie ein Schweinekotelett essen oder Steak. aber das ist Wurst. Wir würzen für den Geschmack und kontrollieren das Fleisch-Fett-Verhältnis selbst. Seltene Brotschweine sind teurer in der Aufzucht (deshalb sind sie selten), sie müssen nicht für die Herstellung von hausgemachter Wurst verwendet werden.

Wurst braucht einen Fettgehalt, also komm darüber hinweg. Fett spielt eine wichtige Rolle in der Wissenschaft sowohl bei der Herstellung als auch beim Kochen von Wurst, Fett ist wichtig für den Geschmack, Fett ist wichtig für die Saftigkeit. Wenn Sie eine Wurst mit halb so viel Fett wie eine normale Wurst haben möchten, essen Sie einfach die halbe Menge.

Ja, ich werde Ihnen einige fettarme Wurstrezepte geben, aber in meinem Buch sind sie immer noch das schlechte Verhältnis zu einer guten hausgemachten Wurst.

Das heißt, bei der Herstellung von hausgemachter Wurst haben Sie die Wahl, welches Fett Sie verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise Wurst aus Geflügel herstellen, möchten Sie vielleicht Schweinefett hinzufügen, da es einen höheren Schmelzpunkt als Geflügelfett hat, was beim Kochen wichtig ist. Ebenso ist Wildfett nicht jedermanns Geschmack und auf Wildfleisch findet sich ohnehin nur wenig davon, so dass die Zugabe von Schweinefett ratsam ist.


Wie man Vape-Saft herstellt

Diejenigen, die schon lange gedampft haben, haben es vielleicht satt, regelmäßig Geld für E-Liquid (oder E-Saft) ausgeben zu müssen, um ihre Vape-Pens nachzufüllen. Einige haben vielleicht sogar Ideen für noch nie zuvor ausprobierte Geschmacksrichtungen. Wenn Sie dies sind, ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie die hohe Kunst der Herstellung Ihres eigenen E-Liquids erlernt haben.

Je nachdem, wie viel Wissen Sie haben, kann es Spaß machen oder frustrierend sein, Ihren eigenen E-Saft zu mixen. Egal, ob dies Ihr erstes Mal ist oder Sie es zuvor versucht haben, aber gescheitert sind, diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung von ABCD zur Herstellung von Vape-Saft wird Ihnen als Referenz dienen, um Ihnen dabei zu helfen, die Welt der DIY-E-Liquids zu durchqueren Es macht Spaß und kann dabei sogar etwas Geld sparen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtigen Zutaten und Werkzeuge zum Mischen haben. Obwohl die Chemie grundlegend ist und nichts in die Luft jagt, müssen Sie dennoch die richtige Sicherheit üben.

Da das Mischen Ihres eigenen DIY-Safts Begriffe enthält, die neuen Benutzern möglicherweise verloren gehen, können Sie sich als Referenz auf "Das beste Vaping-Glossar und die beste Terminologie" beziehen.

Es ist einfacher als Sie vielleicht denken

Es ist in Ordnung, wenn man sich fragt, wie man Vape-Saft herstellt und sich einen Einstein-ähnlichen alten Wissenschaftler (der schon bessere Tage gesehen hat) in einem zwielichtigen Labor vorstellt, der flüchtige Chemikalien mischt, umgeben von Lastwagenladungen ausgefallener Laborgeräte, mit einem lauten Geräusch von etwas im Hintergrund kochen.

Aber das ist weit von der Realität entfernt, denn die Herstellung von E-Saft ist einfach. Das Ergebnis kann jedoch von einer Flüssigkeit reichen, die Sie sofort in den Abfluss werfen möchten, bis hin zum am besten schmeckenden E-Saft aller Zeiten oder irgendetwas dazwischen.

Je nach gewünschter Menge können Sie überall, in Ihrer Küche oder Garage, lernen, wie man E-Saft herstellt, aber Sie benötigen bestimmte Zutaten und Geräte. Fast alles, was wir in diesem Leitfaden erwähnen, ist sowohl online als auch in Geschäften leicht erhältlich.

Es gibt fünf Zutaten, um E-Liquid herzustellen, nämlich VG, PG, Aroma, verdünntes Nikotin und destilliertes Wasser oder Wodka, obwohl Sie Nikotin und Wodka verwenden können oder nicht. Als absolutes Minimum kann E-Saft nur mit einer PG/VG-Basis und einem Aroma hergestellt werden.

I. Propylenglykol (PG)

Es ist die bevorzugte Basisflüssigkeit der meisten DIY-E-Safthersteller, jedoch können einige Allergien gegen PG haben. Es ist eine staatlich zugelassene, farblose, geruchlose organische chemische Verbindung, die in einer Vielzahl von Produkten wie Tabak, Lebensmitteln und mehr verwendet wird. Es wird auch in einigen Arzneimitteln verwendet, die inhaliert, in den Blutkreislauf injiziert, oral oder topisch angewendet werden können.

II. Pflanzliches Glycerin (VG)

Ähnlich wie PG, aber ein natürlicher flüssiger Extrakt aus Gemüse, ist VG viskoser (dicker) und hat einen leichten Hauch von Süße. Während PG den Gesamtgeschmack nicht wirklich beeinflusst, kann VG entweder auf gute oder schlechte Weise. Es ist ein von der FDA zugelassenes Produkt, das in Lebensmitteln, E-Säften und sogar Kosmetika verwendet wird. Die meisten DIY-E-Säfte verwenden sowohl PG als auch VG, da jeder dem E-Liquid einzigartige Eigenschaften verleiht. Wir werden in einem späteren Abschnitt besprechen, wie man mit ihnen Vape-Saft herstellt und wie sie sich tatsächlich auf das Endprodukt auswirken.

III. Destilliertes Wasser oder Wodka

Obwohl dies für die Mischung nicht wirklich entscheidend ist, wird dies im Allgemeinen verwendet, um 100% VG-Mischungen auszudünnen. Wodka gibt auch einen zusätzlichen Halsschlag, ohne dass Nikotin hinzugefügt werden muss. Wenn Sie keinen Wodka verwenden möchten, sollten Sie stattdessen destilliertes Wasser hinzufügen.

NS. Aroma

Aromen sind in einer großen Vielfalt erhältlich, aber für einen besseren Geschmack von E-Liquid empfehlen wir die Verwendung von Aromen, die speziell zum Inhalieren hergestellt wurden, anstatt die üblicherweise verwendeten Lebensmittelaromen. Während die übliche Mischung etwa 10-20% Aroma erfordert, sind einige stark genug, um nur 5% zu benötigen. Wenn Sie eine bestimmte Geschmacksrichtung verwenden, lesen Sie daher die Etiketten und verstehen Sie, wie sich diese auf Ihre Mischung auswirkt.

V. Nikotinflüssigkeit

Sie verwenden verdünnte Nikotinflüssigkeit auf PG- oder VG-Basis, die in verschiedenen Stärken erhältlich ist. Für Anfänger, die versuchen, Vape-Saft herzustellen, können Sie eine beliebige Nikotinstärke zwischen 8 und 24 mg auswählen und dann damit experimentieren, um Ihren Sweet Spot zu finden. Wenn Sie einen Vergleich von Äpfeln zu Äpfeln mit Nikotin in Tabakzigaretten durchführen möchten, beachten Sie die folgende Tabelle:

Seien Sie beim Umgang mit Nikotinflüssigkeit äußerst vorsichtig und nehmen Sie sie nicht ein. Dies kann zu einer Überdosierung von Nikotin führen. Kinder sind sehr empfänglich für die Wirkung von Nikotin und können leicht krank oder schlimmer werden, wenn sie es versehentlich einnehmen. Schon eine kleine Menge kann für ein Kind tödlich sein. Eine Dosis von 5 mg tötete diesen 15 Monate alten zum Beispiel.

Nikotingehalt in traditioneller Tabakzigarette

I. Leere Plastikflaschen mit kindersicherem Verschluss

Als Anfänger ist die Verwendung von Plastikflaschen die beste Wahl. Sie möchten keine großen Behälter oder teure Flaschen verwenden, die eine größere Investition darstellen. Außerdem möchten Sie jedes Mal saubere Geräte verwenden, oder Sie riskieren, den Geschmack Ihres Saftes mit den Rückständen Ihrer vorherigen Experimente zu ruinieren.

Eine frische billige Flasche ist viel kostengünstiger und effektiver als ein teurer, schwer zu reinigender Behälter.

II. Spritzen

Um genaue Messungen zu erhalten, besorgen Sie sich für jede Zutat eine separate Spritze, markieren Sie die Spritzen und verwenden Sie sie immer für dieselbe Zutat. Spritzen können auch praktisch sein, wenn Sie Flaschen mit kleinen Öffnungen verwenden. Das Zählen von Tropfen funktioniert zwar auch, aber wenn Sie mit kleinen Mengen arbeiten, kann selbst ein winziger Unterschied einen großen Einfluss auf den gesamten E-Saft haben. Denken Sie daran, dass das Volumen jedes Tropfens von so vielen Faktoren abhängt, dass es immer eine gewisse Variation geben wird, egal wie sehr Sie es versuchen.

III. Seidenpapier oder Servietten


Das Seidenpapier dient dazu, überschüssige Flüssigkeit abzuwischen, die verschüttet werden könnte. Selbst die Besten von uns verschütten, daher ist es besser, vorbereitet zu sein, insbesondere wenn Sie lernen, wie man Vape-Saft herstellt.

NS. Ein Paar Handschuhe

Da Sie es mit Nikotin zu tun haben, ist es ideal, Handschuhe zu verwenden. Bei Kontakt mit der Haut kann es von Ihrem Körper aufgenommen werden, was gefährlich sein kann oder einen Hautausschlag verursachen kann.

Sich hinter dem Stereotyp eines verschütteten E-Liquids zu verstecken, kann sehr giftig sein, aber Nikotin wird sehr leicht durch die Haut aufgenommen.

Verwenden Sie hochwertige, puderfreie Gummihandschuhe, um eine Kontamination Ihres E-Liquids zu vermeiden.

V. Schutzbrille/Gesichtsschutz

Obwohl wir dringend die Verwendung von Handschuhen empfehlen, können Sie eine Schutzbrille verwenden, um Ihre Augen zu schützen, wenn Sie planen, häufig E-Saft zu machen. Hochkonzentrierter Nikotinsaft kann für Ihre Augen extrem gefährlich sein und sogar zur Erblindung führen. Machen Sie diese Investition nur, wenn Sie ernsthafte Mengen an E-Saft herstellen möchten.

Schritt 1. Bereiten Sie Nikotin vor

Hier benötigen Sie einige mathematische Fähigkeiten, um die Nikotinmenge zu berechnen, die für das E-Liquid erforderlich ist, um den gewünschten Prozentsatz zu erreichen. Da Sie Nikotin verdünnt haben, verwenden Sie dessen Stärke in Milligramm und das Gesamtvolumen des E-Safts, um die erforderliche Nikotinmenge zu berechnen. Sie können auch einen Online-Rechner oder eine Smartphone-App verwenden, um das Leben einfacher zu machen.

Das Hinzufügen von zu viel Nikotin kann ein Durcheinander sein. Geben Sie also etwas weniger als die von Ihrem E-Saft-Rechner oder dem E-Saft-Rezept empfohlene Menge hinzu und fügen Sie dann nach dem Einweichen je nach Geschmack der Mischung hinzu. Wenn der Nikotinspiegel für dich ausreicht, du aber trotzdem mehr Kehlenschlag willst, hilft das Hinzufügen von ein paar Tropfen Wodka. Es braucht nicht viel, ein bis fünf Prozent sind gut genug.

Schritt 2. Aroma(s) vorbereiten

Hier kommen Ihre Fähigkeiten und Ihr Glück ins Spiel, besonders wenn Sie eine neue Geschmacksrichtung kreieren möchten. Außerdem kann dieser Schritt den E-Saft herstellen oder zerstören und verdient Ihre maximale Aufmerksamkeit. Sie können entweder eine Geschmacksrichtung verwenden oder mehrere verschiedene Geschmacksrichtungen mischen. Für Anfänger empfehlen wir jedoch, mit nur ein oder zwei Geschmacksrichtungen zu beginnen und dann von dort aus fortzufahren.

Versuch und Irrtum ist der einzige Ansatz zur Herstellung von E-Liquids, aber als Faustregel sollten Sie etwas weniger Geschmack hinzufügen, als der E-Saft-Rechner oder das Rezept empfiehlt. Es ist besser, mit weniger Geschmack zu beginnen, als die gesamte Charge zu ruinieren, indem Sie zu viel hinzufügen. Machen Sie nach dem Einweichen einen Geschmackstest und fügen Sie je nach Geschmack Aroma hinzu. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun, geben Sie niemals mehr Aromastoffe als 10 % des Gesamtvolumens des Endprodukts hinzu.

Außerdem sind künstliche Aromen extrem kompliziert und können sich anders verhalten, wenn sie mit anderen Aromen oder Chemikalien verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise Ihrem E-Liquid eine empfohlene Menge an Geschmack hinzugefügt haben, aber nichts spüren, hilft das Hinzufügen von zu viel Geschmack normalerweise nicht oder kann sogar nach hinten losgehen, indem der Geschmack ausgewaschen wird. Beim Mischen von Aromen wird es noch komplizierter, da der endgültige Geschmack völlig anders sein kann als erwartet.

Schritt 3. Basis vorbereiten

Sie können je nach Rezept eine beliebige VG/PG-Mischung wählen, aber normalerweise liegt sie zwischen 50/50 und 80/20. Denken Sie nur daran, dass verdünntes Nikotin normalerweise einen gewissen PG- oder VG-Gehalt enthält, also vergessen Sie nicht, diese Menge zu berücksichtigen.

Schritt 4. Mischen Sie die Mischung

Wenn Sie alles fertig haben, mischen Sie es in eine Flasche und schütteln Sie es Zutaten.

Schritt 5. Steil

Es ist eine persönliche Vorliebe, es zu ziehen oder nicht. Die meisten E-Säfte schmecken viel besser, wenn sie eingeweicht werden, genau wie guter, gereifter Wein. Sie können Ihr frisch zubereitetes E-Liquid ausprobieren, nachdem Sie mit der Herstellung von Vape-Saft experimentiert haben. Wenn es wirklich gut schmeckt und deinen Erwartungen entspricht, solltest du diesen Schritt vielleicht überspringen. Im Grunde nichts anderes als die Oxidation der Bestandteile Ihres Saftes, ist das Einweichen ein Prozess, bei dem Sie den dampffertigen E-Saft für eine Weile an einem kühlen, dunklen Ort stehen lassen. Es gibt keinen vordefinierten Zeitraum, wie lange der Saft ziehen soll, aber es kann einige Tage oder sogar mehrere Monate dauern. Auch hier setzen sich die dichteren Komponenten schließlich am Boden ab, sodass Sie sie ab und zu schütteln müssen.

Idealerweise lässt man die Kappe ab und lässt Sauerstoff seinen Streich spielen und lässt die leicht flüchtigen Flüssigkeiten wie Alkohol in die Luft verdampfen. Manche Leute legen die Flaschen sporadisch in warmes Wasser, was den Einweichvorgang sogar beschleunigen kann. Eine andere Technik besteht darin, einen Kaffeetassenwärmer oder einen Slow Cooker zu verwenden, der die Flüssigkeiten in Tagen statt Wochen ziehen kann. In diesem Fall müssen Sie jedoch häufig den Wasserstand überprüfen.

Nach dem Einweichen ändert sich nicht nur der Geschmack, sondern auch die Farbe des Saftes, da das Nikotin oxidiert wird. Anstelle einer farblosen oder hellen blassen Farbe können Sie eine verführerischere, gelbliche oder sogar hellbraune Farbe sehen. Tatsächlich ist eine Farbänderung ein Zeichen dafür, dass Ihr Saft richtig durchtränkt ist. Beim Einweichen gibt es nichts Absolutes. Für ein besseres Einweichen brauchst du zwei Dinge: Geduld und Experimentierfreude. Der Prozess ist langwierig und eintönig, aber das Ergebnis ist das Warten wert.

Der springende Punkt beim Lernen, wie man Vape-Saft herstellt, besteht darin, etwas Neues auszuprobieren, das noch niemand zuvor probiert hat. Aber um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, hier ein paar Rezepte, die ich persönlich zubereitet habe und auf die ich stolz bin. Da der Vorgang genau gleich ist, listen wir hier nur die Zutaten auf.

Wunderliche Milchschokolade E-Saft-Rezept

  • 70/20 VG/PG-Mischung (ca. 16 ml und 5 ml)
  • Verdünntes Nikotin (je nach Stärke, nach Wunsch)
  • 5 ml Kokosmilch-Aroma
  • 5 ml Schokobrötchen Aroma
  • 3 ml Wodka oder destilliertes Wasser

* Ergibt 30 ml intensiv aromatisierten E-Saft und schmeckt am besten nach mindestens 4 Wochen Einweichen.

Minty Paradise E-Saft Rezept

  • 50/50 VG PG-Mischung (je 12 ml)
  • Verdünntes Nikotin (je nach Stärke, nach Wunsch)
  • 3 ml Pfefferminz-Aroma
  • 1 ml Menthol-Aroma
  • 5 ml Honigtau Aroma

* Ergibt 30 ml weiches, kühles Aroma. Längeres Ziehen führt zu einem milderen Geschmack, aber wenn Sie einen intensiven, reichen Geschmack mögen, ziehen Sie einfach ein paar Tage oder lassen Sie es ganz aus.

Tipps zur Herstellung eines großartig schmeckenden Vape-Safts

  • Wenn Sie nur einen Tipp aus diesem gesamten Artikel haben, lassen Sie es diesen sein: Notieren Sie jede einzelne Messung und jeden einzelnen Schritt, den Sie bei der Herstellung eines E-Safts unternehmen. Viele Benutzer haben zum Ausdruck gebracht, dass sie einmal die perfekte Mischung erstellt haben, sie aber nie reproduzieren können, weil sie die Verhältnisse und Mengen nie zur Kenntnis genommen haben.
  • Gehen Sie online, es gibt mehrere soziale Portale zum Teilen von E-Saft-Rezepten, auf denen Sie von anderen lernen und Ihre großartigen Rezepte teilen können.
  • Versuchen Sie, Aromen zum Inhalieren zu verwenden, anstatt die üblicherweise verwendeten Lebensmittelaromen zu verwenden.
  • Wenn Sie zum ersten Mal E-Saft herstellen, machen Sie nicht viel und nicht zu wenig. Denn die Herstellung von viel E-Saft kann sich als teures Desaster erweisen, während die Herstellung sehr kleiner Mengen eine sehr geringe Fehlerquote hinterlässt, da kleinere Mengenschwankungen eine größere Wirkung haben können.
  • Wenn Sie einen großartigen Throat-Hit wollen, fügen Sie mehr PG hinzu.
  • Wenn Sie dichte Dampfwolken, aber einen milden Halsschlag wünschen, fügen Sie mehr VG hinzu.
  • E-Liquids mit hohem VG eignen sich besser für das Dampfen im Sub-Ohm-Bereich, da sie nicht nur größere Wolken bieten, sondern auch VG, da es viskoser ist, mehr Wärme vom Vaporizer benötigen.
  • Behandeln Sie Nikotin sicher. Stellen Sie sicher, dass Kinder und Haustiere keinen Zugang zu Ihrem „Labor“ haben, da Nikotin bei Einnahme giftig sein kann.

Idealerweise sollte Ihr Bohrer wie folgt aussehen:

E-Saft herstellen ► Steil ► Genieße den Vape ► Wiederholen

Aber seien wir realistisch, das Erlernen der Herstellung von Vape-Saft kann zeitaufwändig sein, aber Spaß machen. Es erfordert viele Tests, bevor Sie den perfekten Mix erstellen. Sobald Sie es jedoch gefunden haben, ist es leicht zu replizieren. Es kostet auch insgesamt weniger, als wenn man immer wieder E-Saft kauft.

Davon abgesehen gibt es Dinge, die schief gehen können, und manchmal kann der Prozess des Bastelns und Remixens mühsam und ermüdend werden. Nicht alle Dampfer sind darauf ausgelegt, ihr eigenes DIY-E-Liquid herzustellen. Diejenigen, die nicht dafür geeignet sind, versuchen vielleicht, ihre eigenen zu machen, aber auf lange Sicht ist es besser für sie, großen Unternehmen mit Erfahrung zu vertrauen, die eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen zur Auswahl haben.


Voller Dressing, Hühnchen und Toppings ist der wahre Star des Costco Chinese Style Salad Kits das Dressing. Ein wunderbares Sesam-Miso-Dressing mit Honig und Ingwer, das Dressing macht süchtig. Also habe ich widerwillig die 10 Dollar für diese Salatmischung bezahlt, obwohl ich das Hühnchen nicht esse (ich finde es nur ein bisschen komisch, die Textur ist seltsam und es stört mich irgendwie, wie lange es verpackt ist) und die Toppings sind alle so einfach woanders für so viel weniger zu kaufen. Ja, es fühlte sich an, als würde ich 10 Dollar für diese beiden kleinen Beutelchen Verband bezahlen.

So viele Dinge bei Costco sind tolle Angebote: Bio-Fleisch (besonders das Hackfleisch), Milch, Butter, Bio Better than Bouillon (ich kaufe jedes Mal 3 davon), die Bio-Tortilla-Chips, M&M Studentenfutter, oh mein Gott die Mais-Muffins in der Bäckerei, Granatäpfel zur Saison und die Käseauswahl. Oh Mann, die Käseauswahl!

Inzwischen wissen Sie, was ich davon halte, meine eigenen Versionen beliebter Rezepte zuzubereiten. Dieses Dressing bettelte nur darum, neu gemacht zu werden. Das Beste daran ist, wie einfach es ist. Fast jede Zutat im Dressing ist ziemlich einfach zu finden. Die einzige Zutat, nach der Sie möglicherweise ein wenig suchen müssen, ist die Miso-Paste, die bei Whole Foods leicht erhältlich ist, und wenn Sie schon dabei sind, machen Sie diesen Miso-glasierten Wolfsbarsch mit Ihrem Miso, das Sie übrig haben. Es ist lächerlich einfach und lecker. Ich habe es die ganze Zeit für Kunden gemacht und sie schwärmten davon.


Die Zukunft von Buffets und Salatbars nach der Coronavirus-Pandemie

Seit Jahrzehnten sind Salatbars und Buffets zur Selbstbedienung fest in der amerikanischen Küche verankert. Aber jetzt, da das Coronavirus die Buffetoberflächen zu kontaminieren droht, hat die Pandemie Salatbar-Ketten, indische und chinesische All-you-can-eat-Buffets, Kreuzfahrtschiff- und Casino-Buffets, Hotelfrühstücksbars und Selbstbedienungsbars in Lebensmittelgeschäften auf den Kopf gestellt Shops.

Am 7. Mai hatte die Buffetindustrie ihren ersten Verlust, als Soupplantation – oder Sweet Tomatoes, wie die Kette außerhalb Südkaliforniens genannt wird – ihre 97 Standorte dauerhaft schloss. War dies ein Vorbote der Zukunft?

Nicht genau. Da Restaurants in den USA wieder für den Dine-in-Service geöffnet werden, existieren diese Food-Bars weiterhin, haben sich jedoch in andere Konzepte verwandelt.

Zum Beispiel hat sich Golden Corral an den meisten (aber nicht allen) Standorten an das Essen im Cafeteria- und Familienstil angepasst. Anstatt sich selbst an der Buffetlinie zu bedienen, verteilt ein Kellner das Essen für sie. Einige Artikel, wie Desserts, sind vorportioniert, damit sich die Kunden selbst schnappen können.

Ein Vertreter von Golden Corral sagte der HuffPost, dass an den meisten Standorten Softeismaschinen eingestellt wurden. „In Teilen des Landes, in denen Selbstbedienung erlaubt ist, stellen wir neben dem Automaten schützende Papierservietten bereit, damit unsere Gäste den Metallhebel nicht berühren müssen, um ihr Softeis zu beziehen“, so der Vertreter. "Wir desinfizieren außerdem mindestens alle 30 Minuten die Berührungspunkte der Gäste."

„Die richterfreie Zone war eines der besten Dinge an Salatbars. . Dieser rituelle Teil des Aufstiegs und des Bekommens, so viel Sie wollen und wie Sie es wollen, geht jetzt in der Übersetzung verloren.“

Der Vertreter sagte, dass die Kunden bisher den neuen Ansatz mögen. „Das Feedback zu unserem Servicemodell im Kantinenstil ist äußerst positiv. Unsere Gäste schätzen den persönlichen Service und die zusätzlichen Hygienemaßnahmen, die wir eingeführt haben.“

Auf die Frage, wie lange Golden Corral plant, diese neue Art von Service fortzuführen, sagte Präsident und CEO Lance Trenary gegenüber HuffPost, es sei „noch nicht klar, was die „neue Normalität“ für uns alle sein wird“, und versprach, dass sich die Marke „an die Anforderungen anpassen“ werde [Kunden] Bedürfnisse und übertreffen ihre Erwartungen.“

Sizzler, das für seine Steaks und seine langjährige Craft Salad Bar bekannt ist, hat mit der Wiedereröffnung des Dine-in-Service begonnen, beginnend mit Arizona. Die Salatbar hingegen wird nun an den Tisch gebracht. „Mit diesem neuen Format können die Gäste ihre Sizzler-Favoriten auswählen und einer unserer Mitarbeiter, der in der Einhaltung zusätzlicher Sicherheitstechniken und Vorsichtsmaßnahmen geschult wurde, wird die Auswahl der Gäste zusammenstellen und direkt an ihrem Tisch servieren“, Forbes Collins, Sizzler USA's Chief Operations Offizier, sagte HuffPost. „Im Laufe der Zeit werden wir verschiedene Lösungen basierend auf den Bedürfnissen unserer Gäste neu bewerten. Es ist eine flüssige Situation, und wir planen, flüssig zu bleiben.“

Seit den 1970er Jahren bietet Sizzler seinen Kunden seine Salatbar an. Aber wie sieht die Zukunft von Sizzlers Salatbar angesichts der voraussichtlich mehr als ein Jahr dauernden Pandemie aus? “While we understandably have our concerns, the thought of Sizzler guests not being able to make their favorite salad bar creation their way is something we aren’t ready to come to terms with,” Collins said. “But public health comes first. Even during these unprecedented times, we are confident that we can still provide our guests with a memorable Craft Salad Bar experience, safely. In fact, there’s even potential that some guests might enjoy this version better.”

In Indiana, Ohio and Kentucky, Frisch’s Big Boy operates a total of 110 locations. Starting on May 20, the hamburger chain with a soup, salad and breakfast bar will reopen with “frictionless” dine-in service at two locations in Indiana. On May 27, nine Ohio locations will reopen, and every seven to nine days about 10 other locations will return for dine-in. Frisch’s has offered its Soup, Salad ’n Fruit Bar since 1982, but its entire self-serve format changed in mid-March. Akin to Sizzler and Golden Corral, Frisch’s salad bar has a new iteration.

“We’re not going to open up the salad bars right away,” Jason Vaughn, Frisch’s CEO, told HuffPost. “We’re going to have build-your-own salad. You can create your own — whatever guests want on it that normally comes from our salad bar. We’re going to prepare it in the back of the house and have a food runner bring it out to them.”

Vaughn jettisoned cafeteria-style service, because he didn’t think customers would feel comfortable with employees wearing PPE and dishing food onto their plates. “If you were to walk up to our salad bar and someone was in a mask and gloves, would you be OK with that?” er sagte. “Right now the sentiment seems to be, probably not. So let’s just prepare it safely in the back of the house, in the kitchen.”

In the past, a person could build their own salad with whatever weird combinations they wanted (and how much they wanted), without worrying about an employee judging them. “I thought the judge-free zone was one of the best things about salad bars,” Vaughn said. “I’ve always enjoyed watching friends and families talking to each other about what they were going to put on their salad and what they like and how they like to mix it. That ritualistic part of going up and getting as much as you want and how you want it now gets lost in translation.”

If Frisch’s self-serve food bar does return, what would it look like?

“ If and when it does come back — and I happen to believe a version of it will come back — I think there will be an attendant making fresh salad for someone and the customer is picking and choosing the ingredients they want in it and someone is making it for them, is how I foresee it coming back,” Vaughn said.

But what about going back to the days when you could do your own thing with your own two hands? “If that ever comes back, it’s a long time from now,” Vaughn said.

At Culver City, California’s Mayura Indian Restaurant , which specializes in cuisine from the southern Indian state of Kerala, co-owner Padmini Aniyan had to shut down dine-in a few days before “ Top Chef” aired an episode that featured the restaurant. Thankfully, Aniyan was able to pivot to carryout and delivery, and based on health guidelines, she hopes to reopen dine-in in mid-June.

However, the lunchtime buffet, which highlighted dishes not offered on the regular menu, won’t be returning then, or anytime soon. “ We are not going to open the buffet until the situation is 100% safe,” Aniyan told HuffPost. “Not until the coronavirus is gone or a vaccination comes, because now the priority is 100% safety for our employees and our guests.”

When Mayura does resume dine-in, customers can expect something special: thali. The South Indian preparation entails 12-15 small portions of food set on a platter for individual servings. “I don’t think anyone is comfortable to go to the buffet,” Aniyan said. “Once the restaurant reopens, I know a lot of people will show up. We’ll try to block them from doing something that will create some friction in the crowd. It’s not good for anyone. That’s why we decided not to start the buffet soon. At the same time, we want to make guests happy with all the items they used to try from the buffet.”

The buffet used to be a traditional part of dining at some Indian restaurants, and Aniyan said it was a communal experience for her guests. “It’s hard,” she said. “We used to do so many celebrations here, like special Indian festivals. We had long, long lines here, and long waits. But we are going to miss all those things, at least for some time.”


Pig-Hair Toothbrushes

Going plastic free is also easier these days because there’s more awareness and alternatives. Stores now sell dental floss made of silk, wooden toothbrushes with pig-hair bristles, stainless-steel ice cube trays, food wrappers made with beeswax coated cotton, and other nonplastic versions of household items.

Jay Sinha and Chantal Plamondon, who live in Wakefield, Quebec, started the store Life Without Plastic in 2006, a few years after their son was born. They wanted to avoid exposing him to bisphenol A, found in many baby bottles, but they had trouble finding a safer alternative. When Ms. Plamondon tracked down a glass bottle, it was one of the first items they sold.

Since then, the site and its customers base have evolved. “It was more the mother crowd before, but in the past few years, it’s about plastic pollution, the oceans,” Ms. Plamondon said. “Recently we noticed more millennials shopping the site.”

One of those younger converts is Tessa Carleton, 24, who makes and sells handmade goods like macramé in rural Quebec. After a conversation with an environmentalist friend four years ago, Ms. Carleton donated or gave away the shampoo bottles, nail polish remover and Ziploc bags. And she is still purging.

“It was a long process,” Ms. Carleton said. “I still don’t think it’s over.”

The farmhouse she shares with her husband, Jacob, feels like a 75-year-old time capsule. In addition to raising pigs and chickens for food, they make their own deodorant, lip balm and body moisturizer. And almost everything, like the hemp shower curtain she bought from Life Without Plastic , is made of natural materials in subdued colors with no branding. It’s domestic life before the Plastic Age.

Still, some wonder whether buying metal ice-cube trays is just another example of conscious consumerism. Buying a four-pack of metal straws at Urban Outfitters can be a kind of trendy virtue signaling. It offers a way to feel good without examining one’s larger environmental impact (like the energy required to ship glass or metal, both heavier than plastic).

But those committed to living plastic free say that the small steps add up and make an impact.

“Given that single-use disposable plastics are at the heart of the plastic pollution problem, if you do these simple things, you could potentially reduce your plastic consumption by 80 percent or maybe even more,” said Mr. Sinha, who wrote a guide to avoiding plastics with Ms. Plamondon.

Nevertheless, it is usually more expensive to buy stainless-steel or wood items instead of plastic ones, or fresh foods instead of packaged ones. And it can be difficult to avoid plastic in poorer communities. Not everyone has access to year-round farmers’ markets, or the means to shop at them. (According to U.S.D.A. data, as of early February, 2019, more than 3200 farmer’s markets in the U.S. are authorized to accept food stamps.)

Kristal Ambrose, 29, an environmental scientist who founded the Bahamas Plastic Movement, an advocacy group, faces that challenge daily. Much of what is sold on the island nation is imported and shipped in plastic.

“I avoid plastic in areas where I can control,” said Ms. Ambrose, who carries bamboo cutlery and a reusable bottle with her at all times. “For me, not using a plastic bag means so much more. But the mother who’s juggling work, kids, other things — their priorities are different.”

Part of her mission is to show that you don’t need to be rich to avoid plastic. “Sometimes people can’t afford a bamboo kit, but you can take a fork from home,” Ms. Ambrose said. “Even an old pasta sauce jar can be made into a reusable item.”


Schau das Video: Salatdressing - Essig Öl Dressing selber machen - Perfekt für grünen Salat


Bemerkungen:

  1. Jafar

    It's not a pity to print such a post, you will rarely find such a post, thanks!

  2. Kajinos

    Du hast recht.

  3. Voodoomi

    Sie haben nicht alles verstanden.

  4. Moswen

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben