at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Donuts mit Zimt

Donuts mit Zimt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Etwas Süßes und Duftendes zum Wochenende :)

Habt ein sonniges Wochenende !!!!

  • 100 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • 3 lg Öl
  • 2 Eier
  • 150 g) Zucker
  • 700 g Mehl
  • 10 g Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zuckerhusten
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Zimt
  • Schokoladensoße:
  • 100 g Schokolade
  • 3 Esslöffel Milch
  • 1 Esslöffel Butter

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Donuts mit Zimt:

Es dauerte:

Handbuch:

Mischen Sie die trockenen Zutaten sowie die flüssigen Zutaten in eine große Schüssel geben Sie die trockenen Zutaten, machen Sie ein Loch in der Mitte und gießen Sie die nassen Zutaten ein; mit einem Holzlöffel mischen (so viel wie möglich), dann 15 Minuten von Hand kneten.

Lassen Sie den Teig an einem warmen Ort in der Schüssel, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Die Brotmaschine:

Geben Sie die nassen Zutaten und das Salz in den Autotank, dann das Mehl, den Zucker und die Hefe. Stellen Sie das Knet- und Gärprogramm (1 Stunde und 30 Minuten) ein.


Der Hefeteig wird auf dem bemehlten Tisch gewendet und in zwei Teile geteilt. Sie werden in Blättern von 2 bis 2,5 cm Dicke ausgebreitet, aus denen kleine Kreise geschnitten oder aus Teig Kugeln geformt werden. 10 Minuten auf dem Tisch ruhen lassen.

Etwa 500 ml Öl in einen Kessel geben und gut erhitzen. Die Kreise in das heiße Öl legen, bis sie von beiden Seiten gebräunt sind, dann auf den saugfähigen Tüchern entfernen, dann durch die Zucker-Zimt-Mischung streichen.


Diät mit Honig und Zimt: die Vorteile von Zimt

Zimt ist ein Gewürz, das normalerweise in der kalten Jahreszeit konsumiert wird, weil es den Körper wärmt. Diese thermogene Wirkung führt zu einer Anregung des Stoffwechsels, die wie Honig zu einer Gewichtsabnahme führt. Das Gewürz erzeugt dieses Wärmegefühl im Körper durch eine chemische Reaktion. Das Brennen wird beschleunigt, um überschüssiger Hitze entgegenzuwirken, und die Körpertemperatur wird ausgeglichen.

Außerdem verbessert Zimt die Insulinausnutzung des Körpers. Dadurch wird der Blutzuckerspiegel reguliert und somit eine Gewichtszunahme durch zu viel Zucker verhindert. Schließlich verbessert das Gewürz die Verdauung und die Darmpassage, was die Fixierung von Fetten verhindert und die Ausscheidung von Giftstoffen erleichtert.


Pflaumen- und Zimtbällchen (glutenfrei, zuckerfrei)

Kugeln ohne Backen Sie sind das Lieblingsdessert vieler von uns, vor allem wegen ihrer einfachen und schnellen Zubereitung. Ein weiterer Bonus ist, dass sie voller Nährstoffe und sehr lecker. Diese einfache Kugeln mit Pflaumen und Zimt sie sind keine Ausnahme. Außerdem sind sie enthalten kein Gluten oder Zucker und sie eignen sich hervorragend als gesundes Weihnachtsdessert.

Dank Pflaumen und Hafer sind diese Kugeln mit Pflaumen und Zimt reich an Ballaststoffen was die Verdauung anregt. Zusammen mit Mandeln und Kokos versorgen sie den Körper mit einer ziemlich großen Menge an Nährstoffen und erfreuen Ihre Geschmacksknospen. Der Duft von Zimt wird jeden begeistern, der dieses kostbare Gewürz liebt. Am Ende können wir die Kugeln durch Kokosflocken geben und so bekommen sie ein schönes Aussehen.

Wie ich eingangs erwähnt habe, stellen diese gesunden Bälle eine gesundes, schnelles und leckeres Dessert für den Weihnachtstisch. Wenn Sie sie zu Weihnachten servieren möchten, können Sie der Komposition Lebkuchengewürze hinzufügen, die ihnen eine festliche Note verleihen. Ein gesundes Dessert in Form dieser anmutigen Kugeln ist sehr praktisch.

Füllen Sie Ihren täglichen Ballaststoffbedarf mit diesen gesunden und leckeren Bällchen ohne Zuckerzusatz.


Diät mit Apfelessig und Zimt

Trinken Sie jeden Morgen eine Tasse Wasser (oder Kräutertee), in die Sie einen Esslöffel Apfelessig und Zimt geben.
Apfelessig wirkt auf Glukose (Blutzucker), die er „stabilisiert“, und Ihr Gehirn hat keinen Hunger mehr.
Essig hilft bei der Regulierung des Blutzuckers und wird zusammen mit Zimt in Diäten verwendet, die auf Insulinkontrolle basieren.
Es ist so einfach wie möglich! Sie wachen auf, geben einen Teelöffel Apfelessig und etwas Zimt in ein Glas Wasser oder Kräutertee, mischen und beginnen zu trinken. Aber sei vorsichtig! Überstürz es nicht! Die Flüssigkeit wird langsam getrunken, Schluck für Schluck, während Sie sich anziehen, schminken und parfümieren.

Die Dauer einer Kur beträgt 1 & # 8211 2 Monate.
Die Behandlung kann nach einer Unterbrechung von etwa einem Monat wieder aufgenommen werden.
Apfelessig ist auch gut für Zahnstein und Nägel, die stärker werden. Reduziert Haarausfall und hilft der Haut, gesünder, sauberer und frischer zu werden.
Sie fragen sich, wie Apfelessig Ihnen beim Abnehmen helfen kann?
Apfelessig regt die Verdauung an und spielt die Rolle eines Abführmittels

Ähnliche Diäten zum Abnehmen:

4 Kommentare zu & #8220Diät mit Apfelessig und Zimt & #8221

extrem einfach Hat jemand diese Diät ausprobiert??

Ja und es funktioniert wirklich, ich habe 15 kg abgenommen, indem ich so etwas gemacht habe

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich es versuchen werde.. aber ich hoffe es.

Ja, es stimmt, und ich habe versucht, abzunehmen, nach dem Abendessen ist es wunderbar.


Donuts mit Äpfeln und Zimt. KEINE HEFE

Sie haben Lust auf etwas Süßes, wissen aber nicht, was Sie essen sollen? Wie wäre es mit ein paar Apfel-Zimt-Donuts? Für den Teig brauchst du keine Hefe, nur einen Teelöffel Backpulver. Diese leckeren Donuts passen hervorragend zu einer Tasse Kaffee.

Zutaten Teig:

  • 15 Esslöffel Weizenmehl
  • 6 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei, 3 Eigelb
  • 3 Esslöffel 18% dicke Sahne
  • 2 Äpfel, Zimt (nach Geschmack)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Sonnenblumenöl (zum Braten)
  • Puderzucker (zur Dekoration)

Zubereitungsart:

Das Mehl mit dem Backpulver in eine tiefe Schüssel sieben.Zucker, Ei und Eigelb hinzufügen. Gut mischen, dann 3 Esslöffel dicke Sahne hinzufügen.Den Teig kneten, dann auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte geben.

Den Teig zu einem dünnen Blech ausrollen. Schneiden Sie Kreise mit runder Form aus dem Teig (Sie können sogar ein Glas mit rundem Mund verwenden).Schäle die Äpfel und schneide sie in kleine Stücke. Gib die Äpfel in eine Schüssel. Zimt und Zucker hinzufügen. Gut umrühren.Nehmen Sie einen Teelöffel der Füllung und legen Sie ihn in die Mitte jedes Kreises.Den Teig halbieren und die Füllung abdecken. Mit den Fingern leicht auf den Rand drücken, damit die Füllung nicht ausläuft.Stellen Sie eine Pfanne mit Sonnenblumenöl auf das Feuer. Wenn das Öl heiß wird, die Donuts in die Pfanne geben. Die Donuts von beiden Seiten goldbraun braten.

Dann auf einem Küchentuch herausnehmen, damit das überschüssige Öl absorbiert wird. Die Donuts abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!


Zimt Schmetterlinge

Bereiten Sie den Hefeteig schnell zu. Nachdem Sie es ein zweites Mal geknetet haben und es sich ausgeruht hat, schneiden Sie es in 16 kleine Stücke, die Sie zu Kugeln formen.

Mit einer Serviette bedeckt 10 Minuten ruhen lassen, dann mit einem etwa 5 mm dicken Zwirn rundherum verteilen.

Jeden Teigkreis mit etwas weicher Butter einfetten. In der Fastenvariante mit Aprikosenmarmelade oder etwas Öl einfetten.

Streuen Sie gleichmäßig etwa ½ Teelöffel Zucker, dann Zimt.

Rollen Sie den Teig zu einer Rolle. Bringen Sie beide Enden der Rolle in die Mitte der Rolle und stellen Sie sicher, dass die Kanten innen liegen. Um 180 Grad drehen, dann die Rolle auf beiden Seiten halbieren und in der Mitte 1 cm ungeschnitten lassen. Falten Sie die Kanten vorsichtig auf und drehen Sie die geschnittenen Teile ein wenig.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

Mit leicht geschlagenem Eigelb einfetten und mit braunem Zucker bestreuen. Beim Fasten mit Schwarztee-Aufguss salben oder gar nicht.

In den vorgeheizten Ofen schieben und 30 Minuten bei 180 Grad backen oder bis der Teig fertig und schön gebräunt ist.

Auf einen Grill nehmen und abkühlen lassen, dann servieren.
Bei der Fastenvariante Sojamilch in den Teig geben, Butter durch Aprikosenmarmelade oder Öl ersetzen und mit Schwarzteeaufguss abschließen.


Es hat eine starke antidiabetische Wirkung

Neben den Auswirkungen auf die Insulinresistenz kommt Zimt Diabetikern durch mehrere andere Mechanismen zugute.

Zuallererst hat sich gezeigt, dass Zimt die Menge an Glukose senkt, die nach einer Mahlzeit in den Blutkreislauf gelangt, indem es mit zahlreichen Verdauungsenzymen interagiert. Dies verlangsamt den Abbau von Kohlenhydraten im Verdauungstrakt.

Zweitens wirkt eine Zimtverbindung auf Zellen, indem sie Insulin nachahmt. Dies verbessert die Aufnahme von Glukose in die Zellen erheblich, obwohl es viel langsamer wirkt als Insulin selbst.

Zahlreiche Studien haben die antidiabetische Wirkung von Zimt bestätigt und gezeigt, dass er den Nüchternblutzuckerspiegel (auf nüchternen Magen) um 10 bis 29 % senken kann. Die wirksame Dosis beträgt etwa 1-6 Gramm oder 0,5-2 Teelöffel Zimt pro Tag.


Donuts mit Honig und Zimt (Loukoumades)

Wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben, das einfach zu machen ist und nicht zu viele Zutaten benötigt, sind Donuts mit Honig und Zimt & # 8211 Loukoumades, wie die Griechen sie nennen & # 8211 die perfekte Wahl.

Für die Zubereitung benötigst du folgende Zutaten: 250 g Mehl 1/2 Teelöffel Salz 1 Beutel (7 g) Trockenhefe 270 ml Wasser 1 Beutel (6 g) geriebene Orangenschale Honig Honig Zimtöl zum Braten.

Zubereitung von Donuts mit Honig und Zimt: Mehl, Salz und Hefe in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die geriebene Orangenschale hinzufügen und erneut mischen.

Beginnen Sie und gießen Sie das Wasser nach und nach unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel von der Mitte bis zu den Rändern, bis Sie die gesamte Menge Wasser im Mehl eingeweicht haben und einen zähflüssigen Teig erhalten, der vom Löffel abläuft.

Die Schüssel an einen warmen Ort stellen (auf dem Herd, der Backofen ist an), mit einem Küchentuch abdecken und den Teig ca. 1 Stunde.

Nach 1 Stunde hat der Teig sein Volumen verdoppelt und hat ein schaumiges Aussehen mit kleinen Ballons auf der Oberfläche (siehe Foto). Es ist ein Zeichen dafür, dass Sie zum nächsten Schritt übergehen können.

Nehmen Sie ein Glas kaltes Wasser (in dem Sie nach jedem Donut den Teelöffel einweichen, mit dem Sie den Teig in den Wok geben werden) und geben Sie viel Öl auf mittlere bis niedrige Hitze (das Öl muss gut erhitzt sein, aber wenn das Öl zu heiß ist, werden die Donuts an der Oberfläche sehr schnell braun, aber das Innere bleibt rauer, wenn das Öl hingegen nicht heiß genug ist, müssen die Donuts zu lange bleiben, bis sie gebräunt sind, und nehmen so viel Öl auf , was wiederum unerwünscht ist).

Sobald das Öl gut erhitzt ist (man kann es mit einem Donut testen & in Öl legen und es sollte sofort quellen und an die Oberfläche steigen, ohne außen sehr schnell zu bräunen), beginnen und mit einem Teelöffel Teig aufnehmen und hineingeben die Pfanne (nach jedem Donut den Teelöffel in kaltem Wasser einweichen). Überfüllen Sie die Pfanne nicht, damit Sie Zeit haben, sich um sie zu kümmern.

Einmal, höchstens zweimal auf jeder Seite wenden (sie sollten nicht zu lange stehen bleiben, gerade genug, um golden zu werden), dann entfernen Sie sie (evtl. mit einem Schäumer) auf einem saugfähigen Tuch, um überschüssiges Öl abzulassen.

Tun Sie dies, bis Sie den ganzen Teig fertig haben.

Nachdem das Öl abgetropft ist, auf einen Teller legen, Honig darüber gießen, mit Zimt bestreuen und servieren.


Kombucha mit Zimt

Ein fermentierter Kombucha-Tee ist ein leicht säuerliches probiotisches Getränk mit vagen Aromen von Apfelwein. In dieser Variante durchläuft der klassische Kombucha-Tee eine zweite Fermentation, die ihm Aromen von Zimt, Nelken oder süßen Gewürzen verleiht.
Menge: ca. 1 Liter (entspricht 4 Portionen)

Zutaten

• 2 ganze Nelken
• 1 Stange oder Zimtpulver
• 1 Teelöffel geriebener Ingwer
• 3 Esslöffel Apfelsaft
• 1¾ Tasse Kombucha-Tee

Zubereitungsart

1. Geben Sie die Nelken und die Zimtstange in eine 0,5-Liter-Flasche.
2. In einer großen Schüssel den geriebenen Ingwer und den Apfelsaft mit dem Kombucha-Tee mischen. Die flüssigen Zutaten mit festem Deckel in das Glas geben und dabei einen Platz von ca. 3 cm im Glas lassen. Schließen Sie die Flasche und stellen Sie sie an einen warmen Ort in der Küche. Lassen Sie den Kombucha 5 Tage gären und stellen Sie ihn dann in den Kühlschrank.
3. Die Flasche vorsichtig über der Spüle öffnen, während sie schäumt, dann den Kombucha durch ein feines Sieb passieren. Kombucha mit Eis servieren.


Video: Mmm.. koblihy..