at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Die besten verpackten Süßigkeiten und Leckereien

Die besten verpackten Süßigkeiten und Leckereien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Brezel M&Ms

Wenn Sie zwischen einem salzigen und einem süßen Verlangen hin- und hergerissen sind, sind diese Süßigkeiten die Antwort. Eine Portion (etwa eine viertel Tasse) enthält nur 180 Kalorien, so dass Sie sich verwöhnen lassen können. Wirklich.

Pro ¼ Tasse (17 Stück): 180 cal, 6 g Fett (4 g Sat), 28 g Kohlenhydrate, 190 mg Natrium, 1 g Ballaststoffe, 2 g Protein, 20 g Zucker

5 Dinge, die Sie über Schokolade noch nicht wussten

Organicville Caramel Swirl fettarme Bio-Eiscreme

Die Vanillebasis dieses Milchgenusses – hergestellt aus einer hormonfreien Kombination aus Magermilch und Sahne, so dass es so reichhaltig und sättigend ist, als wäre es Vollfett – ist mit köstlich klebrigen Karamellsträngen durchzogen.

Pro Portion (1/2 Tasse): 120 cal, 3 g Fett (2 g Sat), 21 g Kohlenhydrate, 70 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe, 3 g Protein, 19 g Zucker

Lucys Haferflockenkekse

Es ist kaum zu glauben, dass diese knusprig gebackenen Leckereien so perfekt scharf-süß sein können, da sie frei von den meisten Allergenen sind, einschließlich Nüssen, Milchprodukten, Eiern, Weizen und Gluten.

Pro 3 Kekse: 120 cal, 4,5 g Fett (1 g Sat), 18 g Kohlenhydrate, 170 mg Natrium, 1 g Ballaststoffe, 2 g Protein, 9 g Zucker

Skinny Cow Milchschokolade Dreamy Cluster Candy

Mit ihrem zähen Karamell und knusprigen Reisstücken werden diese Milchschokoladen (mit Ballaststoffen!) Automaten-Leckereien um ihr Geld bringen.

Pro Beutel: 120 cal, 6 g Fett (3,5 g satt), 20 g Kohlenhydrate, 115 mg Natrium, 3 g Ballaststoffe, 1 g Protein, 9 g Zucker

Perfekt proportionierte Desserts, die Sie lieben werden

Bear Naked 100 % reine und natürliche weichgebackene Doppelschokoladen-Müsli-Kekse

So lächerlich weich und schokoladig, dass Sie nie vermuten würden, dass die Hauptzutat in diesen ach so köstlichen Keksen Vollkornhafer ist.

Pro Keks: 130 cal, 5 g Fett (1 g Sat), 20 g Kohlenhydrate, 60 mg Natrium, 2 g Ballaststoffe, 2 g Protein, 11 g Zucker

Haagen-Dazs Blackberry Cabernet Natürliches Sorbet

Machen Sie es sich mit diesem frostigen Fruchtsorbet zu einer glücklicheren Stunde, das den Alkohol verliert, aber die Gaumenfreuden von natürlich würzigen Cabernet-Trauben und üppigen Brombeeren behält. Es ist wie Sangria auf Eis.

Pro Portion (1/2 Tasse): 100 cal, 0 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 0 mg Natrium, <1 g Ballaststoffe, 0 g Protein, 22 g Zucker

Reine dunkle Blaubeeren

Die wohltuendste Art, eine doppelte Dosis Antioxidantien zu erhalten: wilde Maine-Heidelbeeren, die auf dem Höhepunkt der Reife gepflückt, dann getrocknet und in halbsüßer dunkler Schokolade übergossen werden. Yum.

Pro Portion (1/4 Tasse): 180 cal, 8 g Fett (4,5 g Sat), 27 g Kohlenhydrate, 0 mg Natrium, 3 g Ballaststoffe, 2 g Protein, 22 g Zucker

Gesunde Desserts unter 150 Kalorien!

Weight Watchers Schokoladen-Brownies

Dichte, zähe Schokolade zaubert maximale Köstlichkeit. Einzeln verpackte kleine Brownies sorgen für maximale Schadensbegrenzung. Sowohl Ihre Geschmacksknospen als auch Ihre Taille können mit diesem hier gewinnen.

Pro Brownie: 130 cal, 3,5 g Fett (1 g Sat), 25 g Kohlenhydrate, 105 mg Natrium, 4 g Ballaststoffe, 1 g Protein, 14 g Zucker

Blauer Hase-Champion! Mini Swirls Vanille-Eistüten

Ihr Lieblings-Sommer-Soft-Serve, reduziert auf schuldfreie Proportionen. Das Beste daran: Der mit Milchschokolade ausgekleidete Zuckerkegel sorgt für Dekadenz bis zum letzten Bissen.

Pro Tüte: 140 cal, 8 g Fett (6 g Sat), 16 g Kohlenhydrate, 50 mg Natrium, <1 g Ballaststoffe, 2 g Protein, 11 g Zucker


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass man kein Dessert essen kann? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Früchte werden oft in der einen oder anderen Form als Dessert serviert und ihre natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die sich an der Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass Sie kein Dessert haben können? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Früchte werden oft in der einen oder anderen Form als Dessert serviert und ihre natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die sich an der Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass man kein Dessert essen kann? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Früchte werden oft in der einen oder anderen Form als Dessert serviert und ihre natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die sich an der Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass Sie kein Dessert haben können? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Früchte werden oft in der einen oder anderen Form als Dessert serviert und ihre natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die sich an der Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass man kein Dessert essen kann? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Obst wird oft in irgendeiner Form als Dessert serviert und seine natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die sich an der Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass man kein Dessert essen kann? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Früchte werden oft in der einen oder anderen Form als Dessert serviert und ihre natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die die Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass man kein Dessert essen kann? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Obst wird oft in irgendeiner Form als Dessert serviert und seine natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die die Keto-Diät versuchen, werden Sie überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass man kein Dessert essen kann? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Obst wird oft in irgendeiner Form als Dessert serviert und seine natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die die Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass man kein Dessert essen kann? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Obst wird oft in irgendeiner Form als Dessert serviert und seine natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die die Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .


20+ einfache zuckerfreie Dessertrezepte, die Sie im Handumdrehen zubereiten können

Es gibt hier Schokolade, kohlenhydratarme, glutenfreie und sogar ketofreundliche Optionen.

Wer hat gesagt, dass eine Diät bedeutet, dass man kein Dessert essen kann? Schließlich enthalten einige der süßesten Leckereien überhaupt natürlichen Zucker, der in Maßen relativ harmlos ist. Ein Dessert ohne raffinierten Zuckerzusatz zu haben, ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, nach welchen Alternativen Sie suchen müssen, oder wenn Sie wissen, welche Früchte und Bio-Sirupe der Herausforderung, ganz allein süß zu sein, standhalten können.

Früchte werden oft in der einen oder anderen Form als Dessert serviert und ihre natürliche Süße zu nutzen kann je nach Sorte recht einfach sein. Einige unserer besten zuckerfreien Dessertideen beinhalten Früchte wie Äpfel, Kürbis (ja, es ist eine Frucht!), Kokosnuss und Himbeeren, alles leuchtende Beispiele für gängige Lebensmittelgeschäfte, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern biologisch süß sind. In Kombination mit anderen natürlichen Zusatzstoffen wie Honig sind diese zuckerfreien Dessertrezepte randvoll mit Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, die auch die Kalorien niedrig halten.

Einige dieser Leckereien können auch frei von Gluten und anderen auslösenden Allergenen sein, einschließlich Nüssen, was ein Segen für diejenigen ist, die normalerweise auf Desserts verzichten müssen. Für diejenigen, die die Keto-Diät versuchen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass es zuckerfreie Versionen gibt, die Sie ab und zu genießen können .



Bemerkungen:

  1. Bagdemagus

    Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Maile mir eine PM, wir reden.

  2. Renweard

    Ich werde mich daran erinnern! Ich werde mich mit dir auszahlen!

  3. Goltihn

    Es ist konform, das bewundernswerte Stück

  4. Seosamh

    Bravo, sehr gutes Denken



Eine Nachricht schreiben