at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Glamorgan-Würstchen

Glamorgan-Würstchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, dann den Lauch und die Frühlingszwiebeln hinzufügen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 4 bis 5 Minuten lang oder bis das Gemüse weich wird. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel die Lauch-Zwiebel-Mischung, etwa drei Viertel der Semmelbrösel, den Käse, den Thymian, die Petersilie und den Senf vermischen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, dann das Eigelb und die Milch einrühren und die Zutaten gut vermischen.

Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und kühlen Sie sie etwa 1 Stunde lang.

Aus der Mischung 8 bis 12 Wurstformen formen, etwa 5 cm dick und 10 cm lang.

Butterschmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Mehl auf einen Teller sieben und die restlichen Semmelbrösel auf einem anderen Teller verteilen. Rollen Sie jede Wurst in Mehl, tauchen Sie sie in das Eiweiß und rollen Sie sie dann in Semmelbrösel.

Die Würstchen 8 bis 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis sie von allen Seiten goldbraun sind. Die Würste können heiß oder bei Raumtemperatur serviert werden.



Bemerkungen:

  1. Azekel

    Eher wertvolle Idee

  2. Hay

    Ich beantworte Ihre Anfrage - nicht das Problem.

  3. Samugul

    Und ähnliches ist?

  4. Malcom

    Meiner Meinung nach machst du einen Fehler. Lass uns diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  5. Raedford

    the phrase Incomparable)

  6. Orran

    Mit Talent ...

  7. Machakw

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.



Eine Nachricht schreiben