at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Ratatouille

Ratatouille


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


1) Zuerst Paprika, Zucchini, Aubergine und Tomatenwürfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

2) In einer Wok-Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, in der der Pfeffer mit etwas Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Zucker gekocht wird.

Dann in eine separate Schüssel geben.

3) Ebenfalls im Wok nacheinander folgendes Gemüse kochen, in das je nach Geschmack Olivenöl hinzugefügt wird (ich lege etwa einen Löffel zum Härten jedes Gemüses): Zucchini, Aubergine.

Wenn sie fertig sind, legen Sie sie in eine Schüssel neben die Paprika.

4) Im Wok die Zwiebel in Olivenöl anbraten, dann über die Zwiebel und Tomaten, etwas Salz und Pfeffer geben.

Das Gemüse im Wok vorsichtig mischen, ca. 5-10 Minuten, dann Deckel auflegen und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen, dann Hitze ausschalten, Deckel auflegen und weitere 15 -20 . köcheln lassen Minuten. Minuten.

Heiß servieren!





Video: Ratatouille in a Michelin 3-star French restaurant with Martino Ruggieri - Alléno Pavillon Ledoyen


Bemerkungen:

  1. Samurr

    Lassen Sie mich allein!

  2. Destrie

    Meiner Meinung nach ist es der falsche Weg.

  3. Quaid

    Yeah, now it's clear ...Ansonsten habe ich nicht wirklich verstanden, wo die Verbindung mit dem Titel selbst ... ...

  4. Ortun

    Ja in der Tat. Ich stimme all dem zu. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  5. Guin

    die sehr lustigen Informationen



Eine Nachricht schreiben