at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für salzverkrustetes Roastbeef

Rezept für salzverkrustetes Roastbeef


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Roastbeef
  • Rinderrippchen

Achten Sie darauf und entfernen Sie die Beschichtung, bevor Sie diesen Rinderbraten in Scheiben schneiden. Sie werden von der Saftigkeit und dem unglaublichen Geschmack des Fleisches begeistert sein.

352 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 500g grobes Meersalz
  • 1 (2kg) Hochrippenbratenbraten
  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Gewürzsalz

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:4h30min ›Extra Zeit:30min › Fertig in:5h10min

  1. Backofen auf 110 C / Gas Stufe 1/4 vorheizen.
  2. Den Boden einer Bratform mit einer Schicht koscheren oder groben Meersalz bedecken. Den Braten mit der Knochenseite nach unten auf das Salz legen. Das Fleisch mit dem gemahlenen schwarzen Pfeffer und dem Gewürzsalz würzen, dann vollständig mit koscherem Salz bedecken.
  3. Im vorgeheizten Ofen 4 bis 5 Stunden braten, oder bis die Innentemperatur des Fleisches 63 Grad C erreicht.
  4. Aus dem Ofen nehmen und 30 Minuten ruhen lassen. Dadurch werden die Säfte fixiert und der Braten lässt sich leichter tranchieren. (Hinweis: Entfernen Sie vor dem Servieren unbedingt das gesamte Salz vom Braten.)

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(384)

Bewertungen auf Englisch (330)

von Anderswin

Ich habe dieses Rezept für eine große Dinnerparty gemacht. Zuerst war ich nervös wegen der Menge an Salz, die dieses Rezept erforderte. Der Primerib-Braten, den ich gekauft habe, kostete weit über 160 US-Dollar, da er 16 Pfund wiegte. Ich habe mich jedoch genau an das SCALED-Rezept gehalten. (Ich ließ die Knochen vom Metzger wegschneiden, hielt sie aber immer noch an Ort und Stelle, als er sie für mich band) Ich kann nicht genug sagen, wie wunderbar es war. Ich habe jedes bisschen des benötigten Salzes (8 Tassen) verwendet. Durch den Kochvorgang hat sich eine sehr schöne Schale gebildet. Wenn es Zeit war, das Salz zu entfernen, war es sehr einfach. Der Braten war überhaupt nicht salzig, aber super zart und saftig. ALLE haben es geliebt! Jeder einzelne Gast fragte mich nach dem Rezept. Ich werde nie wieder ein anderes Rezept für Primerib verwenden.-27.02.2006

von JET555

Ich bin ein begeisterter Forscher, bevor ich überhaupt mit einem Rezept beginne. Ich überprüfe die Zutaten, Schritte und natürlich frühere Bewertungen. Dies erfüllte alle Kriterien und ich dachte, ich würde es versuchen, da es relativ einfach war. Der Prime kam ERSTAUNLICH heraus. Sachen von höchster Qualität. Sie werden in einem Restaurant für diese Art von Qualitätsgeschmack Big Bucks bezahlen. Ich muss wirklich empfehlen, Fleisch von wirklich guter Qualität zu bekommen, oder wenn das Fleisch von schlechter Qualität ist, ist der ganze Geschmack eine Verschwendung. Ich kann auch ein Fleischthermometer sehr empfehlen. Ich habe das Rezept bis ins kleinste Detail befolgt. Das Salz haftet an den Seiten nicht so gleichmäßig wie oben, aber es schien keine Rolle zu spielen. Das Salz ließ sich gut abkratzen, nachdem Sie das Fleisch gekocht und 30 Minuten lang beiseite gestellt hatten. Wenn Sie ein Fleischfan sind, IST DIES EIN MUSS. Sparen Sie nicht bei der Fleischauswahl, sondern setzen Sie auf beste Qualität. Es wird ein wenig mehr kosten, aber es ist immer noch Hunderte von Dollar billiger mit der Menge an Mahlzeiten / Portionen, die Sie mit einem mehrpfundigen Fleisch essen können, was in einem Restaurant ein Vermögen kosten würde. Das Fleisch war saftig und saftig und kam dank des Fleischthermometer-Tests bei 4 Stunden, der innen etwa 145 Grad registrierte, perfekt heraus. Danke HOLLY!!!-19. Juni 2005

von TEEBEE2002

Mein Braten brauchte viel mehr Salz (fast eine ganze Schachtel koscheres Salz) und ich habe das Salz mit Wasser besprüht, damit es am Fleisch haftet. Ich habe noch nie einen mit Salz verkrusteten Braten dieser Größe zubereitet, daher war ich etwas nervös, dies zu versuchen. Ich muss zugeben, es war ein sehr guter, sehr zarter Braten! Meins war ein 5-Pfund-Braten und brauchte weniger Zeit, um die Temperatur zu erreichen, als ich erwartet hatte. VERWENDEN SIE EIN FLEISCHTHERMOMETER! Nur so stellen Sie sicher, dass Ihr Braten nicht durchgegart ist. Die Reste (ich musste den halben Braten vor dem Abendessen verstecken!) waren so gut in französischen Dip-Sandwiches, dass ich nicht sicher bin, ob ich jemals wieder Deli Roastbeef kaufen werde. Das Salz neigt beim Backen dazu, zu knacken, aber keine Sorge, es wird trotzdem gut kochen. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Servieren die gesamte Salzkruste vom Braten entfernen und er nicht zu salzig ist. Tolles Rezept!-02 Nov 2002


Backofen auf 425 F vorheizen. Eine flache Bratpfanne mit robuster Aluminiumfolie auslegen. Kombinieren Sie Salz und Wasser gut mischen. (Die Mischung kann trocken erscheinen, aber fügen Sie nicht mehr Wasser hinzu.) In der Bratpfanne 1 1/2 Tassen Salzmischung in eine rechteckige Form tupfen, die ungefähr 1/2 bis 1 Zoll größer als die Größe des Bratens ist. Den Braten mit Ölpresspfeffer gleichmäßig in die Oberfläche einstreichen. Ofenfestes Bratenthermometer in die dickste Stelle des Bratens stecken, nicht im fetten Braten auf der Salzschicht ruhen. Beginnen Sie am Boden des Bratens und packen Sie die restliche Salzmischung auf die Seiten und die Oberseite des Bratens, um den Braten mit Salz zu umhüllen. (Es kann etwas Salz abfallen, wodurch kleine Bereiche des Bratens freigelegt werden. Dies beeinträchtigt das Garen nicht.) Geben Sie kein Wasser hinzu und decken Sie die Pfanne nicht ab. Etwa 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden für mittleres Rare braten, 1 3/4 bis 2 Stunden für mittlere Garstufe. Aus dem Ofen nehmen, wenn das Fleischthermometer 130 F für mittel-selten anzeigt, 145 F für mittel. Nehmen Sie die Pfanne mit dem Braten auf das Kühlregal und lassen Sie es 10 bis 15 Minuten stehen. (Die Innentemperatur steigt weiter an.) Entfernen und entsorgen Sie die Salzkruste vom Braten und bürsten Sie das gesamte Salz weg. Braten in 1/2 Zoll dicke Scheiben schnitzen. Ergibt 6 bis 8 Portionen. Hinweis: Die Salzkruste sollte am Boden des Bratens etwas dicker sein als oben. Um das Salz leichter auf senkrechte Flächen zu packen, halten Sie die Salzkruste mit einer Hand fest, während Sie mit der anderen Hand zusätzliches Salz zum Bedecken einpacken. Die Salzkruste sollte kurz vor dem Braten auf das Braten aufgetragen werden. Während des Garvorgangs kann sich am Boden des Bräters eine kleine Menge Flüssigkeit ansammeln. Pro Portion: Cal 765 (68% Fett) Fett 56 g (22 g sat) Keine Ballaststoffe Chol 200 mg Natrium 1.905 mg Keine Kohlenhydrate Kalzium 58 mg Posted to MM-Recipes Digest by BobbieB1 am 5. Mai 1998

Ernährung

Zeigen Sie zeilenweise Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Inhaltsstoffe die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verknüpften Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Kalorien pro Portion: 4500

Erhalten Sie detaillierte Nährwertinformationen, einschließlich einzelstückbezogener Ernährungsinformationen, damit Sie sehen können, woher die Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Natrium und mehr stammen.


Ähnliches Video

Ich dachte, das wäre viel zu viel Aufwand für ein mittelmäßiges Ergebnis. Ich habe das Salz geschnitten und die Kräuter erhöht, was jemand vorgeschlagen hat, aber es war immer noch sehr salzig an den Rändern. Meine Nichte, die Rindfleisch verschlingen kann wie kein 9-Jähriger, den Sie gesehen haben, hat es kaum berührt, und als ich ihr Stück probierte, war es ungenießbar. Auch wenn jemand, den Sie servieren, seltenes Fleisch mag, achten Sie auf Ihre Kochzeit.

Ich hatte das mehrmals, meine Mutter und 2 Schwestern haben es bei verschiedenen Gelegenheiten gemacht. Schmilzt absolut im Mund. Es ist sehr wichtig, das Rindfleisch ruhen zu lassen, um ihm den Geschmack und die Zartheit zu verleihen.

Dies ist ein tolles Rezept für besondere Anlässe. Ich habe es jetzt vier- oder fünfmal zum Weihnachtsessen gemacht und ich habe es zum Geburtstag meiner Frau gemacht. Und wenn Sie auf einfache Weise als Spitzenkoch erscheinen möchten, ist dies der richtige Weg. Mit diesem Rezept wird JEDES Mal ein perfekt gegarter Rinderfiletbraten. Ich stimme einigen Rezensenten zu - das geschriebene Rezept kann das Rindfleisch etwas zu salzig machen. Also habe ich heute Abend die Menge des natürlichen Salzes auf eine Tasse reduziert und drei Tassen Mehl verwendet. Ich habe auch die gehackten Kräutermischungen sowohl in der Mehlmischung als auch auf dem Rindfleisch verdoppelt und der Braten war absolut wunderbar. Denken Sie daran, den Teig einen Tag vorher zuzubereiten. Und Spaß haben!

Dieses Rezept ist ein echter Gewinner! Wir haben dies schon oft serviert und bekommen immer begeisterte Kritiken! Dies wird in unserer Familie weitergegeben!

Habe das zu Thanksgiving gemacht ✄. Die Gäste waren absolut begeistert! Ich würde das Salz um 1/4 Tasse oder so schneiden, wenn ich es wieder mache.

Fantastisches Gericht! Verwenden Sie Bio-Rindfleisch, wenn Sie können, es macht den Unterschied in der Welt.

Ich habe das sowohl zu Weihnachten als auch zu Silvester gemacht. Es erhielt beide Male begeisterte Kritiken. Es kommt zart und würzig heraus. Die einzige Schwierigkeit, die ich mit dem Rezept habe, ist, dass die Kruste beim Warten auf das Kochen nicht abfällt. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kochgeschirr mit Folie auslegen - die "Kruste" ist eine SCHMERZ beim Aufräumen!

Das Rindfleisch war auf diese Weise köstlich, außer dass es an den Rändern des Fleisches etwas zu salzig war. Wenn ich es das nächste Mal mache, werde ich die Salzmenge im 'Teig' . reduzieren

Der Teig war etwas knifflig, aber das Ergebnis war die Mühe wert!

Wunderbar. Lies das Rezept mehrmals und dachte nicht, dass das Fleisch auf diese Weise richtig kochen würde. Das Fleisch war nicht nur perfekt gegart, sondern diese Methode ließ auch viel Zeit für einen Besuch bei Freunden. Es war wundervoll!

Die Technik war neu für mich, aber einfach genug auszuführen. Das Fleisch war perfekt zubereitet und die frischen Kräuter fügten einen wunderbaren Geschmack hinzu. Kochen Sie dies, wenn Sie beeindrucken möchten.

Absolut Fabelhaft! Dieses Gericht war so aromatisch und war ein großer Erfolg. Tatsächlich machen wir dieses Weihnachten wieder.

Absolut fantastisch! Dies war ein Grundnahrungsmittel für eine Dinnerparty, das begeisterte Kritiken für den Geschmack des Fleisches erhält !! Mein einziger Vorschlag ist, sicherzustellen, dass Sie genügend Kruste für die Größe des Filets herstellen, das Sie verwenden werden. Es lohnt sich, extra zu haben!

Meine 2 Schwestern haben dies vorbereitet und es ist ein großer Hit während der Ferien und zu besonderen Anlässen. Es ist eines der leckersten Fleischgerichte, die ich je gegessen habe!

Ich habe diesen Braten ein Jahr zu Ostern gemacht und alle haben es sehr genossen. Allerdings habe ich dem Braten zusätzliche Mengen der Kräuter hinzugefügt.

Das hat mir als Grundrezept sehr gut gefallen. Ich habe der Kruste noch viele Kräuter hinzugefügt, aber was wirklich schön war, war, das Filet zu schneiden, damit ich es mit einer Füllung aus Waldpilzen, sautierten Zwiebeln und geröstetem Knoblauch einrollen konnte. Ich habe dann das gerollte Filet gebunden und mit der Kruste bedeckt. Ich habe dies auch mit Schweinefilet, Walnüssen, getrockneten Preiselbeeren, sautierten Zwiebeln und Gewürzen (Knoblauch, Rosmarin, Thymian usw.) gemacht, dann zusammengebunden und in der Kruste gebacken. Beide Methoden waren ein großer Erfolg und die Präsentation war atemberaubend, da Fleisch und Füllung zusammengewirbelt wurden.

Was für eine Enttäuschung. Viel Arbeit mit wenig echtem Geschmack.

Mein Mann und ich haben beide das so zubereitete Filet genossen. Es wäre großartig, auf einer Dinnerparty zu dienen, da Sie die gesamte Arbeit erledigen können, bevor die Gäste eintreffen. Vor dem Servieren einfach in Scheiben schneiden.

Ich habe dies zum 20. Geburtstag meiner Söhne gemacht. Es war ein Hit für die ganze Familie.

Ich habe dies gemacht, als es 1998 zum ersten Mal als besonderes Valentinstagsessen für meinen Mann herauskam, und jetzt ist es zu einer Tradition geworden. Ich habe es auch für einige ganz besondere Anlässe repariert und es ist ausgezeichnet. Alle schwärmen davon. Es ist sehr einfach, aber ich achte auf die Temperatur, da das Kochen nicht lange dauert. Ich verwende alle Kräuter im Rezept und sie sorgen für einen tollen Geschmack.

Ich habe dieses Rezept mit grobem Meersalz gemacht (koscheres Salz gibt es in Tokio, wo ich lebe, nicht und außerdem weiß ich sowieso nicht, was es ist.) Das Fleisch war so unglaublich salzig, dass es das Gericht fast ruiniert hat. Es war sehr zart und vielleicht könnte ich es mit etwa 1/4 des Salzes oder weniger noch einmal machen. Seien Sie vorsichtig, sonst verschwenden Sie ein schönes Stück Fleisch.

Ich habe das für ein Silvesteressen gemacht. Es war fantastisch! Es war sehr einfach zuzubereiten, roch wunderbar nach Kochen und es war nichts mehr übrig! ! Ich habe dieses Rezept bereits mit allen Gästen geteilt und kann es nur empfehlen.

Das war fabelhaft. Toller Geschmack und sehr zart. Ich hatte Bedenken, es zu früh aus dem Ofen zu nehmen, aber es kochte in der halben Stunde, in der es ruhte, weitere 30 Grad. Außerdem habe ich ein 2 1/2 Pfund verwendet. Braten und es gab viel Teig, um es zu bedecken. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen.


Kräuter-Roasted Beef in Salzkruste

Wenn Sie Ihren Fleischbraten mit einer Salzkruste bedecken, erhalten Sie ein saftiges, gut gegartes Fleischstück, das überraschend nicht salzig ist. Servieren Sie es mit Ihrem Lieblingsgemüse und einigen Bratkartoffeln, es ist perfekt, um Gäste für ein besonderes Essen zu begeistern.

  • 140min Dauer
  • 120 Minuten Kochzeit
  • 20 Minuten Vorbereitungszeit
  • 6-8 Portionen Portionen

Zutaten

  • 1/4 Tasse (60 ml) Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1,4 kg Kiste grobes (koscheres) Salz
  • 1 Teelöffel. Knoblauchpulver (oder 2–3 Zehen frischer Knoblauch, zerdrückt)
  • 1 Teelöffel. getrocknetes (oder 1 EL frisches) Basilikum
  • 1 Teelöffel. getrockneter (oder 1 EL frischer) Majoran
  • 1 Teelöffel. getrockneter (oder 1 EL frischer) Thymian
  • 1 Teelöffel. getrockneter (oder 1 EL frischer) Rosmarin
  • 1/2 TL. Pfeffer
  • 4–5 lb. (2,5 kg) Schulterbraten
  • 1 1/4 Tassen (300 ml) Wasser

Vorbereitung

Kombinieren Sie Öl, Zwiebel, Salz, Knoblauch, Basilikum, Majoran, Thymian, Rosmarin und Pfeffer in einer schweren Plastiktüte. Braten dazugeben und etwas schütteln. Im Kühlschrank mindestens zwei Stunden oder (vorzugsweise) über Nacht marinieren.

Backofen auf 220 °C vorheizen.

Einen großen Bräter mit Alufolie auslegen.

Kombinieren Sie Salzmischung und Wasser, um eine dicke Paste zu bilden. 1 Tasse Paste auf den Boden der Pfanne geben und andrücken. Legen Sie den Braten auf die Salzschicht und verteilen Sie die restliche Salzpaste, um das Fleisch vollständig zu bedecken und zu versiegeln.

Braten in den Ofen geben und 2 Stunden braten (mehr, wenn Sie Ihr Fleisch durchgebraten mögen). Aus dem Ofen nehmen und 10–15 Minuten ruhen lassen. Klopfen Sie auf die Salzkruste, bis sie knackt (möglicherweise benötigen Sie einen Hammer), entfernen Sie die Kruste und bürsten Sie alle Salzkristalle ab. Schnitzen und servieren. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, sorgt das Salz nicht für salziges Fleisch – es versiegelt die Aromen und den Saft.


Ähnliches Video

Ich hatte in den 42 Jahren, in denen ich koche, noch nie einen stehenden Rippenbraten gemacht, aber ich habe es mir gegönnt und diesen zum Weihnachtsessen gemacht. Es war wundervoll. Meine Familie hat davon geschwärmt. Es könnte einen neuen Standard für unser traditionelles Weihnachtsessen gesetzt haben. Ich habe es bis 140 Grad geröstet und 30 Minuten oder länger ruhen lassen. Es war immer noch mittel selten, was für die meisten unseres Clans geeignet war.

Ich habe meinen Weihnachtsrippenbraten / Hochrippe seit 17 Jahren auf diese Weise gekocht - es hat mich NIE im Stich gelassen - ich werfe normalerweise etwas gehackten Knoblauch und Rosmarin unter das Salz und backe dann - nichts Besseres.

Die Salzkruste hat bei mir überhaupt nicht funktioniert, egal was ich probiert habe.

Weihnachtsessen - alle waren begeistert. Ich habe einen Tag zuvor Kräuter unter die Salzkruste gelegt. Gebraten bei 450 für 15 Minuten, dann 2:45 bei 325. Mein Thermometer zeigte 148 an, aber nach 30+ Minuten. Von stehend war der Rippenbraten noch sehr selten - leuchtend rot. Das ungewöhnliche Aussehen der Salzkruste belebt das Gespräch sicher.

Einfacher und leckerer geht es nicht! Ich habe 5 für eine große Versammlung gemacht. Ich habe für jeden eine andere Kräuterkombination verwendet und sie waren alle sehr lecker.

Liebte es. Ich habe es an Heiligabend gemacht. Es ist einfach, narrensicher. (Perfekt für mich). Meine Frau sagte: „Na, na ja, das ist in Ordnung.“ Was, um die Dinge in die richtige Perspektive zu rücken, für sie ein großes Lob ist, wenn sie etwas, das ich in ihrer Küche gemacht habe, so kommentiert.

Ich benutze dieses Rezept jetzt seit mehreren Jahren. Die Salzkruste sorgt für eine fesselnde Präsentation. Immer ein Erfolg. Warum diese Technik funktioniert, habe ich keine Ahnung, aber Spekulationen darüber sorgten für eine Menge lustiger Diskussionen beim Abendessen. Leider kann ich keine Möglichkeit feststellen, brauchbare Tropfen aufzufangen. Als Ersatz brate ich ein Steak in einer Eisenpfanne mit mehreren Tassen Talg. Außerdem reibe ich das Steak mit Knoblauch, Rosmarin, Salz und Pfeffer ein, um den Geschmack der Bratentropfen zu simulieren. Dies macht eine faire Nachahmung, aber nicht ganz so gut wie das echte Geschäft. Meine Lieblingsart, Prime Rib zuzubereiten, bleibt am Spieß über Holzkohlen geröstet. Nichts geht jedoch über das Rezept mit Salzkruste für Leichtigkeit und Zuverlässigkeit.

Hochwertige Hochrippe sollte eine 4er Gabel sein und dieses Rezept garantiert, dass Ihr teures Stück Fleisch perfekt wird. Ich habe die Vorschläge anderer befolgt und zuerst den Braten gewürzt, bevor ich ihn mit Salz verpacke. Ich habe frischen Thymian, Salbei und Knoblauch, gehackt, zusammen mit etwas Olivenöl und etwas Parmesankäse verwendet. Die Salzkruste garantiert ein perfekt gegartes und aromatisiertes Fleisch.

Ich verwende koscheres Salz. Das Ganze ist perfekt!

Ich wurde letztes Jahr damit beauftragt, Thanksgiving-Dinner für meine Familie zuzubereiten, und ich habe zwei dieser Braten gemacht. Sie waren ein Hit. Und so einfach! Beim zweiten Braten habe ich das Wasser etwas langsamer zum Salz gegeben und die Kruste hält besser als beim ersten Braten. Aber beide waren lecker. Ich kann nicht glauben, wie einfach es war. Das Fleisch war so zart und saftig. Das nächste Mal werde ich einige der zusätzlichen Dinge ausprobieren, die die anderen Rezensenten vorgeschlagen haben (z. B. Kräuter unter der Kruste).

Meine Kinder sind ausgeflippt, als ich ihnen sagte, dass die Kruste auf dem Braten Salz sei - Sie dachten, es würde schrecklich werden - ÜBERRASCHUNG. Es war sehr lecker und ich werde es in den kommenden kalten Monaten noch öfter machen

Mein Mann und ich waren sehr besorgt, dass unser Rindfleisch wirklich salzig schmecken würde, aber wir haben dies aufgrund der anderen Bewertungen versucht. Es war wundervoll! Das Rindfleisch war sehr feucht und zart (wir haben Filet verwendet). Ein Rezensent beschwerte sich, dass die Salzmischung nicht gut haften blieb. Versuchen Sie, Ihr Salz mit Eiweiß statt mit Wasser zu mischen, und es bleibt viel leichter. Wenn Sie jedoch Eiweiß verwenden, legen Sie den Boden Ihrer Pfanne mit Backpapier aus, damit Sie nicht ewig die Salzmischung von Ihrer Pfanne verschrotten müssen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, einen stehenden Rippenbraten für Weihnachten oder ein anderes großes Familienereignis zuzubereiten. Hier sind einige Änderungen, die wir im Laufe der Jahre vorgenommen haben. als Leitfaden verwenden und ich koche in einem heißen Gasofen. 1) Verwendet einen 9,5-Pfund-Prime-Braten (5 Rippen) von einem seriösen Metzger für etwa 6 Erwachsene. jede Menge Reste. Bringen Sie den Braten vor der Zubereitung auf Raumtemperatur. 2) Gekauft 4 x 3 lb Kisten Morton Kosher Salt. gebraucht 3 Kisten oder 9 Pfund. 3) Ein 1-Zoll-Salzbett gelegt Meine Salzkruste war viel dicker und wir machen dieses Rezept seit Jahren. Mein Bruder mischt eine Schachtel nach der anderen mit langsam hinzugegebenem Wasser, um den "verschneiten" Salzbrei-Effekt zu erzielen 4) Ofen für mindestens eine halbe Stunde auf 450 vorgeheizt 5) Frische Kräuter eingelegt: Knoblauchsplitter, Thymian, Basilikum, Salbei, Rosmarin, Estragon, Pfeffer unter der Metzgerschnur 6) Salz um das Rindfleisch packen, Thermometer einsetzen 7) Ofen auf 325 reduzieren und auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben 8) Timer auf 90 Minuten stellen. Wir haben es 90 Minuten lang gekocht, aber bei der 1-Stunden-Marke überprüft. Nachdem die 90 Minuten abgelaufen waren, haben wir es weitere 15 bis 20 Minuten gekocht und dann herausgenommen. Wir haben an mehreren Stellen ein Instant-Thermometer verwendet, das anzeigte, dass es bei 130 bis 140+ Grad lag . hätte wahrscheinlich noch 15 Minuten im Ofen gehen können oder so. aber wir mögen unsere Hochrippe selten. Mischen Sie etwas Yorkshire Pudding mit etwas Speckfett oder anderem Fett, da Sie nicht viel tropfen. sehr lecker.

Dies war eine großartige Möglichkeit, Rinderbraten zuzubereiten. Achten Sie beim Pflücken des Bratens auf den Braten, um die Salzkruste zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Seiten des Bratens nicht von einer breiten Oberseite zu einer schmaleren Unterseite abfallen (stellen Sie sich ein Dreieck mit der Unterseite oben vor) - oder dorthin geht das Salz. Setzen Sie auch das Thermometer ein und lassen Sie das Ding kochen. Wenn Sie die Salzkruste wiederholt durchbohren, wird sie immer wieder knacken. Insgesamt war dies ein tolles Rezept. Nicht salzig und sehr lecker (ich habe die Kräutermarinade auch 24 Stunden lang verwendet). Nutzen Sie die Macht, vertrauen Sie auf diese Bewertungen und genießen Sie ein tolles Urlaubsvergnügen!

Ich war noch nie so begeistert von einem Rezept, dass ich das Bedürfnis verspürte, es zu rezensieren. Die Zeiten haben sich geändert! Ich habe es gestern Abend zum Geburtstag eines Freundes gemacht - es war fabelhaft! Ich habe das Fleisch zuerst mit zerdrücktem Knoblauch, Rosmarin und schwarzem Pfeffer eingerieben, dann die Salzkruste hinzugefügt. Serviert mit einer Port-Rosmarin-Sauce. Unglaublich saftig und zart. LECKER. Ich fand, dass es länger als 2 Stunden für meinen 6-Pfund-Braten dauerte, also erhöhte die Hitze auf 375 und es kam gut heraus.

Mein erstes Roastbeef. Mein Mann drohte, seine Mutter anzurufen! Ich habe einen 2,5 Pfund Braten verwendet. Ich habe es für drei Erwachsene und zwei Kinder gemacht. Fabelhaft. So einfach und lecker (ich bin kein Esser von rotem Fleisch). Ich folgte den Ratschlägen früherer Poster und fügte frisch gemahlenen Pfeffer und Kräuter hinzu. Ich hatte Thymian und Margoram. Ich habe auch gehackten Knoblauch hinzugefügt. Ich habe alle Zusätze zum Salz vor dem Reiben gemacht. Der Schlüssel für mich war, das Fleischthermometer zu verwenden und auf 130 Grad zu kochen. Ich bin das nicht gewohnt, fand es aber als großes Plus. Ich habe eine andere Empfehlung verwendet und eine Sauce gemacht, indem ich Cabernet und Butter hinzugefügt habe. Ich habe jedoch eine Rinderbrühe und Wasser in die Pfanne gegeben (nicht zu viele Safttropfen). Zuvor habe ich rote Glückskartoffeln zubereitet, indem ich in Salzwasser eingeweicht und die Mitte geschält habe, gefolgt von 20 Minuten Kochen in Wasser. Ich habe Kartoffeln in die Bratpfanne gegeben und bei 425 Grad weitere 20 Minuten gebacken. Unglaublich! Mit Zugabe von Karotten und Spargel. außergewöhnliches Essen, werde es wieder machen.

Ich musste das machen, um zu sehen, worum es in der ganzen Aufregung ging, und ich muss Ihnen sagen, dass ich die ganze Zeit fast kackte bei dem Gedanken, dass teures Fleisch zu einem salzigen, ungenießbaren Albtraum wurde. Wie falsch lag ich! Der Braten war saftig, aromatisch und perfekt gewürzt! Ich habe Britany Sea Salt verwendet, das einen hohen Mineralstoffgehalt hat und eine fast nasse und leicht ölige Textur hat, so dass es schön am Fleisch haftet. Ich werde nie wieder einen Braten anders machen - er ist narrensicher und einfach fabelhaft! Eine seltene 4-Gabel-Bewertung von mir.

Das Leben in Südafrika gibt mir Zugang zu hervorragendem Rindfleisch, und dieses Rezept verwende ich jedes Mal, wenn wir unterhalten, da es jedes Mal erfolgreich ist! Wenn noch Reste übrig sind (und das ist ein GROSSES, wenn) sie für die nächsten Tage schöne Sandwiches ergeben. Ich habe es leicht verändert, indem ich das Rindfleisch mit einer Mischung aus Pfeffer, Rosmarin, Champignons und Parmesankäse eingerieben habe, bevor ich die Salzkruste hinzufüge. Ich erhöhe auch die Temperatur auf 400 Grad und koche es 20 Minuten pro Pfund und das ergibt einen wunderbaren seltenen bis mittel seltenen Braten. Es wird immer von allen geschwärmt!

Dies ist unser jährlicher Hauptgang zu Pessach. Habe es wie beschrieben zubereitet, nur dass ich einen größeren Rinderbraten verwendet und das Rezept einfach vervielfacht habe. (Angus Beef, 7 Rippchen) Zart, saftig und SOOOO lecker!

Ich habe dies für meinen Verlobten und seinen Besuchsbruder gemacht. Ich hatte einen 10 Pfund Braten, den ich verwendet habe. Es war nicht nur SUPER EINFACH, sondern es war feucht, würzig und am nächsten Morgen GEGANGEN! Ich kann dieses Rezept wärmstens empfehlen und serviere es mit dem Meerrettich-Kartoffelpüree, das auch auf dieser Seite zu finden ist. Übrigens, obwohl Sie die Säfte nicht für Soße verwenden können, verwenden Sie ein wenig Rinderbrühe und machen Sie eine Pilzsoße.

Ich habe ein ähnliches Rezept, das einen 500-Grad-Ofen für zwei Stunden für den gleichen Braten erfordert. Das Rezept hat mir in der Vergangenheit gut geholfen, aber ich habe mich entschieden, dieses auszuprobieren. 325 für zwei Stunden? Du machst wohl Witze! Nach zwei Stunden bewegte sich das Fleischthermometer kaum (ich habe die Kalibrierung mit kochendem Wasser überprüft). Ich habe auch meine Ofentemperatur überprüft - dieser Hummer ist rauchig. Dies ist ein gutes Rezept, wenn es richtig zubereitet wird. Ich verstehe die bisherigen Bewertungen nicht, es sei denn, sie mögen ihr Fleisch mit viel Muh. Wie in, immer noch in Bewegung.

Wollte das ach so sehr mögen, fand es aber ziemlich durchschnittlich. Es war gut, aber nicht in der Nähe der Schwärme anderer Rezensenten. Ich habe es am Ende etwa 1 Stunde vor dem Kochen stehen gelassen, gesalzen. Könnte dies negative Auswirkungen gehabt haben?

Wie bei einem anderen Benutzer konnte ich das Salz nicht überall kleben. keine Sorge, der Braten ist super geworden. Auch gut, denn ich habe 80 Dollar (11,99 Dollar/lb) für das Fleisch ausgegeben. Ich würde das auf jeden Fall wieder machen. Meine Gäste haben es geliebt!

Geniales Rezept - kommt jedes Mal perfekt, wenn ich dieses Gericht zubereite. Familie liebt es.

Ja Befolgen Sie zuerst das Epicurious-Rezept "Kräuterrippchenbraten" (Gourmet Dezember 2000). Fügen Sie dann 3 oder 4 Esslöffel Hickory-Rauchsalz hinzu. Die Marinade einreiben, dann das Salz machen. Auf einen Rost in den Bräter legen und den Deckel schief aufsetzen, damit das Wasser beim Marinieren 12 bis 24 Stunden verdunsten kann. Ich habe nach den Anweisungen des Kräuterrippenbraten-Rezepts geröstet. Diese Kombination ist nicht gleichwertig.


  • 1 Box Koscheres Salz (3-Pfund-Box), geteilt
  • 1 Rinderrippenbraten mit Knochen 6-8 Pfund
  • 3 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 2 Esslöffel gebrochener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Tasse Wasser
  1. Backofen auf 450 Grad vorheizen.
  2. Einen Bräter mit schwerer Folie auslegen.
  3. Legen Sie die 3 Tassen koscheres Salz auf die Folie. (Das entspricht der Hälfte der Schachtel.) Bilden Sie eine 1/2-Zoll-Salzschicht, die gleichmäßig auf der Folie verteilt wird.
  4. Die Hochrippe mit Worcestershire-Sauce bestreichen. Streuen Sie den gebrochenen Pfeffer und das Knoblauchpulver darüber.
  5. Braten mit der Fettseite nach oben auf die Salzschicht legen.
  6. In einer separaten Schüssel Wasser und restliches Salz mischen. Die Mischung sollte feucht genug sein, um sie zu verpacken. An der Basis der Hochrippe beginnend die Salzmischung fest an den Seiten und dann an der Oberseite des Bratens andrücken.
  7. Die Hochrippe 15 Minuten bei 450 Grad Temperatur garen.
  8. Ofentemperatur auf 325 Grad reduzieren. Kochen Sie die Hochrippe für 2 - 2 /14 Stunden oder bis Ihr Thermometer 130 Grad für mittel-selten oder 145 Grad für mittel anzeigt.
  9. Prime Rib aus dem Ofen nehmen. 20 Minuten stehen lassen (dieser Schritt ist super wichtig!)
  10. Salzkruste entfernen und entsorgen. Restliches Salz abbürsten.
  11. Die Hochrippe in Scheiben schneiden. Heiß servieren.


ANMERKUNGEN

High Temp Eye of Round - 2011 Image©Jennifer Martinez

Ernährung

Zeigen Sie zeilenweise Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Inhaltsstoffe die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verknüpften Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Mit Ernährungsinformationen gesünder essen.

Kalorien, Kohlenhydrate, Protein, Natrium, Ballaststoffe und mehr – einfach aus jedem Rezept berechnen.


Welches Stück Rindfleisch verwenden Sie, um Roastbeef zu machen?

Obwohl es ein paar verschiedene Rindfleischstücke gibt, die ein leckeres Roastbeef ergeben würden, bevorzuge ich ein rundes Bratenauge. Es ist mager, würzig und eignet sich hervorragend zum Braten im Ofen. Bottom Rounds sind im Allgemeinen besser für längere Garzeiten wie Schmorbraten und ein Filet oder ein stehender Rippenbraten ist super teuer, was ich normalerweise nur für den Urlaub mache.

Wie Brathähnchen mache ich mindestens einmal im Monat gerne ein Roastbeef. Reste eignen sich hervorragend, um Salate zum Mittagessen zu toppen, Pot Pies zuzubereiten oder in Suppen zu verwenden. Normalerweise gebe ich nur etwas Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver darauf, aber hin und wieder experimentiere ich gerne mit etwas Neuem.


NährwertangabenMehr anzeigen

  • Menge pro Portion % Tageswert *
  • Kalorien 273
  • Kalorien aus Fett 165
  • Gesamtfett 18g 28 %
  • Gesättigtes Fett 4,8g 24 %
  • Transfett 0,0g 0 %
  • Eiweiß 25g 49 %
  • Menge pro Portion % Tageswert *
  • Cholesterin 77mg 26 %
  • Natrium 10.067mg 419 % Kalium 0 0 % -->
  • Gesamtkohlenhydrate 1,2 g 0 %
  • Ballaststoffe 0,2g 1 %
  • Zucker 0,4g 0 %

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Bewertungen & Kommentare

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Vergiss nicht zu teilen!

Dabei enthält es 10.067 mg Natrium pro Portion?! YIKES. Nein Danke.

Fleisch war zart und perfertly gemacht. Aber es war salzig. Was habe ich falsch gemacht? Wollte ich die restliche Marinade über den Braten legen. Ich habe es getan und das Salz ist nicht vollständig abgegangen. War das mein Fehler?

Ich habe das Salz mit dem Griff eines Buttermessers geknackt und dann abgezogen. Lecker!

Meine einzige Frage ist. warum schmeckt das fleisch nicht salzig UND. Würde das auch bei Schweinefleisch funktionieren? Okay, ich hätte 2 Fragen! Haha

Wir machen seit Jahren Rindfleisch auf diese Weise. Jedes Mal, wenn wir es für jemanden neu machen, wird er unweigerlich "ausflippen", wenn er die Menge an Salz sieht, die verwendet wird. Ich kaufe eine 3 1/2 bis 4 Zoll dicke Rindfleischplatte. Ich schneide dann ungefähr jeden Zentimeter Schlitze in das Fleisch. Dann stopfe ich die Schlitze mit geschnittenem frischem Knoblauch. Ich verwende 3 bis 4 Knoblauchknollen, da ich dies auf beiden Seiten mache. Sie möchten, dass Ihr Salz gerade feucht genug ist, um zusammenzuhalten. Die Hälfte des Salzes auf eine Seite geben und etwa 20 Minuten backen. Entfernen Sie das Salz und wenden Sie das Fleisch um und wiederholen Sie den Vorgang mit dem Salz. Dies ist normalerweise lang genug für seltenes Fleisch. Kochen Sie länger, wenn Sie Ihr Fleisch medium mögen. Bitte beachte, dass das gekochte Salz extrem heiß ist, also gib es in eine Pfanne oder in die Spüle und nicht direkt in einen Müllsack, da es sonst schmilzt.

Steve Raichlen hat auch ein ähnliches Rezept, außer dass er Salz auf eine Stoffserviette gibt, sie befeuchtet, Braten darin einwickelt und sie auf angezündeter Holzkohle kocht, die ich glaube, nach 9 Minuten.

Unangemessenen Kommentar melden

Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden? Es wird markiert, damit unsere Moderatoren Maßnahmen ergreifen können.


In Salz gebratenes Rinderfilet: Die einfachste und einfachste Methode

  • paläo
  • schalentierfrei
  • milchfrei
  • wenig Kohlehydrate
  • fischfrei
  • Alkoholfrei
  • erdnussfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • zuckerbewusst
  • Gluten-frei
  • ohne Weizen
  • sojafrei
  • baumnussfrei
  • Kalorien 354
  • Fett 25,9 g (39,9%)
  • Gesättigt 9,9 g (49,3%)
  • Kohlenhydrate 0,7 g (0,2%)
  • Ballaststoffe 0,1 g (0,5%)
  • Zucker 0,1 g
  • Eiweiß 27,5 g (55,1%)
  • Natrium 342,0 mg (14,2%)

Zutaten

Rinderfilet, getrimmt von Oberflächenfett und Silberhaut

koscheres Salz, vorzugsweise Diamond Crystal

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

fein gehackte frische Rosmarinblätter

Ausrüstung

Kochmesser und Schneidebrett

Anweisungen

Den Ofen auf 425 °C vorheizen und das Rindfleisch trocken tupfen. Das Rinderfilet aus der Verpackung nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. In der Zwischenzeit einen Rost in der Mitte des Ofens anordnen und auf 425 ° F erhitzen. Machen Sie die Salzmischung, während der Ofen heizt.

Stelle die Salzmischung her. Salz, Pfeffer, Rosmarin und Knoblauch in einer großen Schüssel mischen und vermischen. Fügen Sie das Eiweiß hinzu und mischen Sie es von Hand, bis das Salz feucht ist und beim Pressen zusammenhält.

Bereiten Sie das Backblech vor. Etwa 1/3 der Salzmischung auf ein umrandetes Backblech geben und zu einer gleichmäßigen Schicht in etwa der Größe des Bratens drücken.

Das Filet anbraten. Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es schimmert. Das Filet dazugeben und anbraten, bis es gebräunt ist, ca. 2 Minuten auf jeder Seite, 8 Minuten Gesamtgarzeit. Übertragen Sie das Filet auf das Salz auf dem Backblech.

Das Filet mit der Salzmischung bedecken. Schütten Sie die restliche Salzmischung auf das angebratene Filet und klopfen Sie es an den Seiten und um die Enden des Filets herum, bis das Filet vollständig bedeckt ist. Geben Sie Ihr Bestes, um die Deckkraft gleichmäßig zu machen, aber machen Sie sich keine Sorgen, dass die Beschichtung perfekt wird.

Braten Sie das Filet 25 bis 30 Minuten lang oder bis es 125 ° F erreicht hat. Braten Sie das Filet, bis ein in die Mitte des Bratens eingeführtes Fühlerthermometer 125°F bis 130°F erreicht, für mittlere Rare, 25 bis 30 Minuten. Die Salzkruste wird während des Bratens hart, daher müssen Sie etwas Druck auf das Thermometer ausüben, um die Kruste zu durchdringen und die Mitte des Bratens zu erreichen. Es ist in Ordnung, wenn die Kruste reißt.

Den Braten 15 Minuten ruhen lassen. Den Braten aus dem Ofen nehmen und den Braten 15 Minuten auf dem Backblech ruhen lassen.

Die Salzkruste entfernen, in Scheiben schneiden und servieren. Verwenden Sie den Hacken des Kochmessers, um den Salzstock an einer Seite zu knacken, wenn er beim Braten noch nicht gebrochen ist. Entfernen Sie das Salz in möglichst großen Stücken. Übertragen Sie das Filet auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es in 1/2-Zoll-dicke Runden. Sofort servieren.

Rezeptnotizen

Lagerung: Reste können in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 4 Tage aufbewahrt werden.



Bemerkungen:

  1. Arlyn

    Ich meine, es ist der falsche Weg.

  2. Peterke

    Ich denke, dass Fehler gemacht werden. Schreib mir per PN, diskutiere es.

  3. Orwald

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  4. Otho

    Und so etwas

  5. Faular

    Verständlicherweise vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  6. Rand

    It agree, it is the amusing answer

  7. Gosho

    Die Frage nicht schlecht



Eine Nachricht schreiben