at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für Orangenlikör-Heidelbeertorte

Rezept für Orangenlikör-Heidelbeertorte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Süße Torten und Torten
  • Obstkuchen und Torten

Frische Blaubeeren gebacken mit den hellen Zitrusaromen von Zitronensaft und reichhaltigem Orangenlikör für einen süßen, fruchtig-herben Genuss. Nach dem Backen wird die Tarte gekühlt und mit frischer Schlagsahne garniert für ein unvergessliches Nachleben!

12 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1 (23cm) im Laden gekaufte Gebäckdose, gebacken
  • 150g Puderzucker
  • 2 1/2 Esslöffel Maisstärke
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 160ml Wasser
  • 145g frische Blaubeeren
  • 30g Butter
  • 1 1/2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 1/2 Esslöffel Orangenlikör
  • 290g frische Blaubeeren
  • 475ml Schlagsahne zum Garnieren

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:15min ›Fertig in:45min

  1. In einem großen Topf Zucker, Maisstärke, Salz und Wasser vermischen. Gut mischen, dann 145 g Blaubeeren hinzufügen. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung zum Kochen kommt. Kochen und rühren, bis es sehr dick ist, etwa 15 Minuten. Vom Herd nehmen.
  2. Butter oder Margarine, Zitronensaft und Orangenlikör unterrühren. Abkühlen lassen. Restliche 290 g Blaubeeren unterrühren. Mischung 1 Stunde kalt stellen. In eine Teigtasche füllen und vor dem Servieren noch mindestens 2 Stunden kühl stellen. Nach Belieben mit Schlagsahne garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(13)

Bewertungen auf Englisch (11)

von EASYLYVIN

Dieses Rezept hat mich überhaupt nicht interessiert. Das Gel hatte eine seltsame Textur, es sah sehr unappetitlich aus. Wahrscheinlich wäre es besser gewesen, die Füllung in die Tortenschale zu gießen, während sie warm war, nicht heiß, und in der Tortenschale gekühlt statt in der Schüssel. Am Ende musste ich es backen, um es zu retten.-07.08.2005

von MAT

Der beste Blaubeerkuchen aller Zeiten! Ich habe drei Pints ​​Blaubeeren verwendet, damit der Kuchen sehr hoch gestapelt war und auch nach dem Schneiden zusammengehalten wurde. Das Verhältnis von süß zu herb war einfach perfekt. Das ist definitiv ein Hüter!-03.09.2002

von EILISH40

Sehr guter Kuchen und frischer Geschmack. Wir mögen den matschigen Geschmack von Blaubeeren, die gebacken werden, nicht. Leider ist das Bild irreführend, da es eine obere Kruste zeigt und ich ursprünglich dachte, es würde gebacken werden. Bin mir sicher, dass andere das auch bemerkt haben.-21. August 2009


Blaubeer- und karamellisierte Orangenmarmelade Focaccia

Oft geht es in der Mischung verloren, wird zwischen helleren, auffälligeren Beeren geworfen oder einfach übersehen, weil es die ganze Zeit zu sein scheint. Sie ist mit ihrer grüblerisch dunklen Farbe und ihrem subtilen Geschmack auch nicht gerade die kontaktfreudigste unter den Beeren.

Aber mit ein oder zwei Tricks in der Küche können Sie diese schüchterne Beere zum Leuchten und sogar zum Singen bringen. Und wenn Sie nach lokal angebauten Ausschau halten, müssen Sie sie kaum anstoßen und werden sich fragen, warum Sie nicht die ganze Zeit darauf geachtet haben.

Sobald sie gepflückt sind, sind Blaubeeren so reif wie sie nur werden können. Daher sind lokale Produkte, die eine kürzere Entfernung zum Markt haben, wahrscheinlich schmackhafter als diejenigen, die das ganze Jahr über aus dem Ausland oder sogar aus dem Land importiert werden. In Südkalifornien gedeihen Blaubeeren dank einer Kombination aus Mikroklima und Anbau in Farmen entlang der Küste.

Es ist eine relativ lange lokale Saison, die bereits im Januar beginnt und sich bis in den September erstreckt, mit unterschiedlicher Fülle und je nach Wetterlage. Eine Hitzeperiode kann einen guten Zyklus verkürzen. Perfekte warm-kühle Bedingungen können eine Heidelbeer-Bonanza bedeuten. Wir schwanken jetzt irgendwo zwischen diesen beiden. Wenn Sie also noch nicht unterwegs waren, um sie auf Bauernmärkten zu ergattern, sollten Sie sich besser beeilen.

Konditorin Dörte Lambert verliert keine Zeit. „Wir gehen und probieren an jedem Stand und kaufen das Beste“, sagt Lambert, Beraterin in Michaels Restaurant in Santa Monica, wo sie eine der ursprünglichen Konditorinnen war.

Für ihre gebräunte Buttertorte, die seit den Anfängen des Restaurants in den 1980er Jahren auf Michaels Speisekarte steht, mag sie Blaubeeren, die knackig und säuerlich sind.

Die Beeren sind in der köstlichen gebräunten Butterfüllung verstreut, die beim Backen eine dünne obere Kruste bildet. „Die Butter muss fast verbrannt sein – das erzeugt diesen nussigen Geschmack“, sagt Lambert. „Wenn man es nicht wirklich auf den Punkt bringt, hat man nur langweilige süße Butter.“

Nichts ist langweilig an dieser Tarte, von der knusprigen Kruste mit Eigelb und einem Hauch Sahne bis zu ihrer Krönung: ein Haufen glitzernder Blaubeeren, die in einem einfachen Sirup blanchiert wurden, um ihren besten Geschmack zu entfalten.

Elizabeth Belkind, Konditorin im Grace, servierte kürzlich eine Focaccia mit Pfirsich- und karamellisierter Aprikosenmarmelade auf einem Degustationsmenü. Aber die Idee geht auf eine Blaubeer-Orange-Version zurück, die sie letztes Jahr für einen Housewarming-Brunch kreiert hat.

Es beginnt mit einem Teig, der im Gegensatz zu den meisten Focaccias mit Butter angereichert ist und dadurch weicher backt. Für das Topping bringt Belkind auch gebräunte Butter und Blaubeeren zusammen, hebt diesen gerösteten Geschmack jedoch auf eine andere Ebene und fügt eine göttliche karamellisierte Orangenmarmelade hinzu.

Alan Ashkinaze, Küchenchef im Aqua im St. Regis Monarch Beach Resort, bot vor kurzem als Amüsement eine gekühlte Wassermelonensuppe mit Blaubeeren an. Sie können ihn sich auch als fruchtigen Aperitif vorstellen (mit einem Schuss Champagner und einem Hauch Orangenlikör), als Cocktail bei einem lässigen Brunch (denken Sie an Mimose) oder als Gaumenreiniger für ein schickes Abendessen.

Für Ashkinaze war es eine glückliche Suppe. „Wir hatten viel Wassermelone und viele Blaubeeren“, sagt der Koch, der oft Produkte von einem umherziehenden Bauern kauft, der bis vor seine Tür liefert. „Und die Blaubeeren waren phänomenal. Sie waren ein bisschen überreif, also gingen sie in eine Suppe.“

Sie können die Suppenbasis im Voraus zubereiten und bis zum Servieren abkühlen lassen. Beim Übergießen schwimmen vielleicht ein paar Blaubeeren nach oben, aber die meisten bleiben unten, wie kleine Schätze, die darauf warten, entdeckt zu werden.


Ähnliches Video

Lecker! So einfach.. die Farbe ist spektakulär! Es passt perfekt zu der Blueberry Buttermilk Tart.

Wunderbar - Anweisungen genau befolgt = außer die Heidelbeermischung vor dem Hinzufügen der Sahnemischung abzuseihen. Wunderschön eingefroren und genau 1,5 Liter gemacht.

Mein Vorschlag ist, die Blaubeermischung vor dem Hinzufügen von Milch und Sahne abzuseihen. Ich habe ein Handsieb über einer Schüssel verwendet und das ist sehr einfach und definitiv den kleinen zusätzlichen Aufwand für glattes und kernloses Eis wert. Jemand anderes meinte, dieses Rezept sei zu groß für eine 2-Liter-Cuisinart-Eismaschine, aber - es hat bei mir gut funktioniert!

Einfach, frisch, herausragend. Fügen Sie am Ende des Rührens geraspelte Schokolade hinzu, um mehr Spaß zu haben. Dieses Rezept macht ein bisschen viel für meine Cuisinart-Maschine, also muss ich es um eine Tasse oder so reduzieren.

Ich ersetze das Wasser durch Orangensaft, was dem Geschmack eine Überlagerung hinzufügt, die die Blaubeeren intensiviert. Dies ist meine Lieblingseissorte geworden. Irgendwann füge ich eine Tasse Schokoladenstückchen hinzu, ungefähr fünf Minuten bevor meine Maschine aufhört zu laufen. Außerdem reicht eine Stunde Abkühlen vor dem Einfüllen der Mischung in die Maschine nicht aus. Stellen Sie sicher, dass die Mischung vollständig gekühlt ist, bevor Sie sie in die Eismaschine geben.

Ich mache das seit der ersten Veröffentlichung des Rezepts im Jahr 1990. Es ist mein Lieblingseisrezept. Sie können fast jedes andere Beeren- oder Steinobst ersetzen und haben ein wunderbares Eis, von dem Freunde schwärmen werden.

Fabelhaft!! Ich habe den Likör und die ersetzte Zitronenschale für die Orange weggelassen und die Beerenschalen nicht abgesiebt. Nach 2 Tagen im Gefrierschrank lasse ich etwa 15 Minuten vor dem Schöpfen aussitzen - - die Textur ist wie ein leichter Haagen Dazs. Um es reicher zu machen, probiere ich beim nächsten Mal vielleicht alle Sahne. Mmmmm. Liebe die Farbe auch - lila Explosion!

Ich habe dieses Rezept mit dem anderen einfacheren Rezept auf dieser Website verglichen und festgestellt, dass dieses unnötig kompliziert ist. All die zusätzlichen Essenzen und Liköre tragen wirklich nicht zum Geschmack dieses Eises bei. Das andere Eis schmeckt besser und ich habe sie nebeneinander probiert.

Dies war ziemlich einfach zuzubereiten und die Aromen sind nicht schlecht. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten & fand es für meinen Geschmack einfach etwas zu cremig. Beim nächsten Mal verwende ich weniger Sahne, mehr halb und halb. Ich habe auch nicht gesiebt – da ich die zusätzliche "Textur" die Samen und Schalen bieten, genieße.

Es hat auch mit der reduzierten Zuckerlimettenschale anstelle der Orangenschale ziemlich gut geschmeckt. Passen Sie jedoch auf. Ich habe die Heidelbeermischung zu früh in den Mixer gegeben und sie ist wegen der Hitze im Mixer explodiert. Es hat eine riesige Sauerei angerichtet und die Flecken sind das Eis nicht wert.

Das war fabelhaft! Reichhaltig und sehr aromatisch. Ich habe den Zucker auf 3/4 Tasse geschnitten und es war immer noch sehr süß. Beim nächsten Mal kann ich den Zucker etwas mehr reduzieren. Wie andere habe ich mich auch nicht angestrengt und es ist wunderschön geworden.

Mein Vater liebt Blaubeeren, also habe ich das zum Dessert zum Vatertag gemacht. Es ist köstlich. Ich habe es mit kuchenartigen Ananas-Macademia-Nuss-Keksen serviert. Aber ich stimme Bill zu: Anstrengen ist nicht nötig. Außerdem war es so mühsam für mich und hat ein riesiges Durcheinander angerichtet. Versucht mit Käsetuch: igitt! Das nächste Mal werde ich nicht stören. Ich habe (versehentlich) 2 Tassen 1/2-&-1/2, 1 Tasse Sahne verwendet, fand es aber immer noch ultra cremig. Habe auch gefrorene Beeren verwendet. Die Farbe ist jedoch ziemlich unverschämt - bekommen Sie das nicht auf Ihre weiße Tischwäsche!

Das war gut und einfach. Ich habe die Hälfte durch die Hälfte ersetzt und den Zucker um 1/4 Tasse reduziert. Es war nicht aufdringlich oder zu süß. Die Orangenschale habe ich auch durch etwas Orangensaftkonzentrat ersetzt. Ich denke, es wäre glatter und cremiger gewesen, wenn ich das Rezept genau befolgt hätte, aber es war immer noch ziemlich gut.

Habe mich genau an das Rezept gehalten und es lohnt sich. Dies ist ein sehr reichhaltiges und glattes Eis, und als Bonus bleibt es im Gefrierschrank "schöpfbar" (im Gegensatz zu den meisten anderen hausgemachten Eiscremes, die ich gemacht habe)!

Ich habe dieses Rezept deutlich vereinfacht. Keine Orangenschale, kein Grand Marnier, kein Abseihen, und es war trotzdem fantastisch. Werde es auf jeden Fall wieder machen.

Wirklich intensiver Geschmack - aber kein Eis, das man jeden Tag essen möchte. Sehr gutes Dessert für einen heißen Sommertag Grill.

Oh mein Gott! Das war wunderbar! Sehr cremig & nachsichtig. Ich habe statt der Sahne helle Sahne genommen und die Konsistenz war genau richtig.

Dies ist köstlich und einfach zuzubereiten, verglichen mit dem anderen Blaubeer-Eisrezept, das ich auf episch gefunden habe. Dafür habe ich einen Orangenlikör (sp) namens Citronage verwendet, und ich denke, es hat gut funktioniert, aber die Verwendung von Grand Marnier würde diesem mehr Schwung verleihen. Ich habe auch den Orangenschalenteil übersprungen, denke aber jetzt, dass das ein benötigter Geschmack ist. Werde das auf jeden Fall nochmal versuchen. Ich habe es für ein Date gemacht und er hat es einfach geliebt.


2. Mai Tai

Wer liebt keinen klassischen Mai Tai? Ich stelle mir vor, wie ich unter der warmen, gelben Sommersonne sitze, während die Brandung bis zu meinen Füßen dröhnt, während ich einen Mai Tai schlürfe und im Sand entspanne. Nun, nicht jeder wird zustimmen, dass der Mai Tai Orangenlikör als Zutat braucht, aber wenn Sie einen echten Mai Tai wollen, der auf die echte Art zubereitet wird (der Barmann und Rumexperte Martin Cate aus San Francisco schwört auf dieses Rezept), dann werden Sie das wollen suchen Sie nicht weiter als sein berühmtes Rezept hier.

Zur Herstellung benötigen Sie:

¾ Unzen frischer Limettensaft
½ Unze Orange Curaçao
¼ orgeat
¼ einfacher Sirup
2 Unzen weißer Rum
½ oz dunkler Rum Float

Alle Zutaten bis auf den dunklen Rum-Float mit frischem Eis in einen Shaker geben und frostig schütteln. In ein frisches Glas mit neuem Eis abseihen und mit ½ oz dunklem Rum-Float auffüllen. Hier sollten Sie einen schönen Farbunterschied zwischen der Basis des Cocktails (sollte fast wie ein dunklerer Orangensaft aussehen) und dem dunklen Rum haben, der oben auf dem Cocktail sitzt, um einen zusätzlichen Stoß zu geben. Beifall.


Kann ich es abseihen, um eine glattere Sauce zu erhalten?

Nicht in Himbeersamen? Sie können das Kompott nach dem Kochen abseihen, wenn Sie eine glattere Sauce mögen. Wenn Sie dies tun, denken Sie daran, dass dies weniger als die angegebene Ausbeute ergibt, da Sie viel Volumen belasten. Das angegebene Volumen von ¾ Tassen würde sich wahrscheinlich auf etwa ½ Tassen oder weniger reduzieren. Das Tolle an Kompott ist, dass Sie das Abseihen vermeiden können, aber wenn Sie glattere Saucen bevorzugen, wäre es auch köstlich!


4 speichert

12 speichert

Gin Whimsy

Riff auf Classic Cocktail von Ivy Geikler

Einfach ausgedrückt ist dies ein erstaunlicher klassischer Saturn Tiki Cocktail. Die Gewürzmischung des Old Tom Gin und die süße Note der Fruchtsäfte verbinden sich mit der herzhaften Orgeat zu einer perfekten Frühlings- oder Sommererfrischung. Füllen Sie die Orgeat und Sie können diesen klassischen Cocktail den ganzen Frühling über zubereiten!

1. Zutaten im Shaker mischen.

2. Gut schütteln und in ein Martini-/Coupé-Glas gießen.

3. Mit Zitronen-Twist garnieren.


Ich liebe es, handgemachte Geschenke zu geben!

Es hat etwas wirklich Befriedigendes, der Präsentation der eigenen Handarbeit den letzten Schliff zu geben und die Freude im Gesicht der Beschenkten zu sehen.

Es ist etwas Persönliches in kleinen Stückzahlen, einzigartig und. nicht in letzter Minute aus dem Regal gezogen. Du weisst. Speziell.

Die Sache ist, dass viele handgemachte Geschenke im Voraus geplant werden müssen.

Es nützt mir niemandem, im Dezember Weihnachtsgeschenkideen zu verschenken, wenn die Herstellung 3 Monate dauert.

Also es tut mir leid. Ich weiß, es ist Anfang September, und ich hasse es, so früh an "Urlaub" zu denken, genauso wie jeder andere.

Um Ihnen dieses Jahr dabei zu helfen, tolle Geschenke zu machen, werde ich jedoch ein paar Blog-Einträge über selbstgemachte Weihnachtsgeschenke schreiben. Jetzt.

Bei einigen dauert die Herstellung nur ein paar Wochen, bei anderen kann es zu einer Wartezeit von einigen Monaten kommen.

Viele sind inhaltsstoffabhängig, und am besten beginnen Sie JETZT.


Zutaten Pfirsich-Heidelbeer-Tarte

  • 1 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 3 Tasse Blaubeere
  • 1 1/2 Tasse gelbes Maismehl
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 8 Esslöffel Butter
  • 1/2 Prise Salz
  • 1 1/2 Tasse Zucker
  • 6 Esslöffel Zitronensaft
  • 10 mittelgroße Pfirsiche
  • 300 g Frischkäse

Pfirsich-Heidelbeer-Tarte machen

Schritt 1 Backofen vorheizen

Backofen auf 425°F vorheizen. Butter würfeln, Pfirsiche schälen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2 Bereiten Sie die Kruste vor

Maismehlkruste zubereiten- In einer Küchenmaschine Zucker, Maismehl und Salz hinzufügen. Verarbeiten Sie die Zutaten, bis sie kombiniert sind. Nun Butter und Frischkäse dazugeben. 6 EL kaltes Wasser aufgießen und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig platt drücken und in Plastikfolie einwickeln. Eine Stunde einfrieren.

Schritt 3 Bereiten Sie die Pfirsich-Heidelbeer-Füllung vor

Für die Pfirsich-Heidelbeer-Füllung Pfirsiche, Zucker, Blaubeeren, Maisstärke, Zimt und Zitronensaft in einer großen Schüssel mischen. Halten Sie es beiseite, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Schritt 4 Den Teig auf einer sauberen Fläche ausrollen

Auf eine saubere Arbeitsfläche ein Backpapier legen und mit Mehl bestäuben, damit der Teig nicht daran klebt. Rollen Sie den vorbereiteten Teig mit Hilfe eines Nudelholzes in einen 12-Zoll-Kreis. Ordnen Sie die Pfirsiche und Blaubeeren in der Mitte des ausgerollten Teigs an und lassen Sie an den Außenrändern einen 2-Zoll-Rand. Falten Sie die Kanten nach innen. Nun den Teig zusammen mit Pergamentpapier auf die Auflaufform legen.

Schritt 5 Die Kruste füllen, backen und servieren!

Mit Hilfe eines Löffels die Mitte der Kruste mit Pfirsich-Heidelbeer-Füllung füllen und Säfte abgießen. 15 Minuten backen und dann die Temperatur auf 350 F senken. Weitere 20 Minuten backen. Sie würden sehen, dass die Kruste knusprig und golden wird. Nach dem Backen die Tarte zusammen mit Pergamentpapier auf einen Teller geben. Sie können auch etwas Puderzucker bestreuen, damit es verlockend aussieht.


Wie macht man Blaubeer-Margarita?

  • Püree: Machen Sie ein Püree aus den Beeren, indem Sie die frischen Früchte in einer Küchenmaschine oder einem Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten. Dann das Püree abseihen, um nur den glatten Saft zu erhalten, und die großen Stücke wegwerfen.
  • Mischen: Das Püree in einen Cocktailshaker geben und die alkoholischen Getränke sowie Limettensaft und Zuckersirup dazugeben.
  • Aufschlag: Befeuchten Sie den Rand mit Limettensaft, indem Sie eine Limettenspalte laufen lassen, und tauchen Sie den Rand dann in eine flache Schüssel mit Zucker oder Salz. Geben Sie das Eis hinzu und gießen Sie dann das Gebräu hinein. Vor dem Servieren mit einer Limettenscheibe garnieren.

Kannst du es mit gefrorenen Blaubeeren machen?

Jawohl! Das Gute an der Verwendung von gefrorenen ist, dass es sofort kalt genug ist und Sie weniger oder kein Eis benötigen. Eis verwässert das Getränk manchmal, daher ist es eine gute Idee, gefrorene zu verwenden.

Können Sie es im Voraus machen?

Jawohl! Was Sie tun können, ist, die Mischung einige Stunden im Voraus zu kühlen, damit sie im Kühlschrank abkühlen kann. Oder frieren Sie einige in Einmachgläsern ein, tauen Sie sie dann auf und servieren Sie sie bei Bedarf.

Ein weiterer Make-Ahead-Tipp ist, den einfachen Sirup und die Fruchtsäfte im Voraus zuzubereiten. Dann, wenn es fertig ist, einfach zusammen mit den restlichen Zutaten schütteln.