at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Omelett-Shorts (verpackt)

Omelett-Shorts (verpackt)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Idee kam mir von Calzone Pizza. Warum kann ich kein Omelett machen? Und ich tat ..

  • 4-6 Eier
  • 20 g Käse
  • 30 g geräucherte Rippchen (Schinken)
  • 8-10 Teelöffel Mehl
  • 4-6 Oliven
  • 1 rote geschält
  • ein paar Petersilienblätter
  • 20 ml Öl
  • Salz, Pfeffer (1 Teelöffel Pilzkonzentrat)

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Omelett Calzone (verpackt):

In 2 Schüsseln die Eier (je 2 oder 3) aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer (Konzentrat) würzen und jeweils 4-5 Teelöffel Mehl dazugeben. Mit einem birnenförmigen Draht (oder Mixer) mischen.


Geben Sie 10 ml Öl (2-3 Esslöffel) in eine antihaftbeschichtete Pfanne und gießen Sie die Zusammensetzung aus der Schüssel. Wenn die Hälfte des Omeletts etwas dicker wird, fügen Sie Käsescheiben, Tomatenwürfel, etwas Grün und kleine Rippchen- oder Schinkenwürfel hinzu.

Den freien Teil des Omeletts mit einem Spatel über den mit der Füllung biegen. Nach 1 Minute das Omelett auf die andere Seite wenden.

Nach einer weiteren Minute auf einem Teller herausnehmen. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten.

Guten Appetit.

Tipps Seiten

1

Mit Tomatenscheiben, Käse, Oliven und Petersilienblättern dekorieren.


Als wir klein waren, bestanden unsere Mütter darauf, so viel Gemüse wie möglich zu essen. Im Laufe der Zeit haben wir verstanden, dass die Vorteile dieser Lebensmittel von unschätzbarem Wert sind und wir möchten unseren Kindern eine ausgewogene Ernährung bieten. Da wir die Eigenschaften von Spinat und den Gehalt an Vitaminen, Flavonoiden und Carotinoiden kennen, haben wir ein Rezept für das perfekte Frühstücks-Spinatomelett vorbereitet, das Kinder erfolgreich in die wunderbare Welt des Gemüses einführt. So machen Sie ein Spinatomelett!

Spinat-Omelette. Zutaten für eine Portion Spinatomelett:

60 Gramm Babyspinat oder ein Bund grüner Spinat
1 Knoblauchzehe
2 Eier
2-3 Teelöffel teilentrahmte Milch
2 Teelöffel natives Olivenöl extra
2 Teelöffel frisch geriebener Parmesankäse

5 Schritte zur Zubereitung des Spinatomeletts:

1. Den Spinat waschen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze bei starker Hitze kochen. Das Wasser, das von den Spinatblättern nach dem Waschen übrig bleibt, reicht aus. Die Zusammensetzung abtropfen lassen, abkühlen lassen und bei Bedarf das überschüssige Wasser aus dem Spinat auspressen. Den Babyspinat hacken und mit der Hälfte der gehackten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer mischen.

2. Brechen Sie die Eier in eine Schüssel und schlagen Sie sie mit einer Gabel oder Gabel, bis sie schäumen. Fügen Sie den restlichen Knoblauch, Salz, Pfeffer und 2-3 Teelöffel Milch hinzu.

3. Erhitzen Sie eine höhere Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze und fügen Sie 2 Teelöffel Olivenöl hinzu. Halten Sie Ihre Hand 3-5 Zentimeter über die Pfanne, und wenn sie sich warm anfühlt, gießen Sie die Eiermischung in die Mitte der Pfanne bis zum letzten Tropfen mit einem Gummispatel. Die Pfanne bewegt sich, bis die Zusammensetzung gleichmäßig über die gesamte Oberfläche verteilt ist.

4. Schütteln Sie die Pfanne vorsichtig, kippen Sie sie leicht mit einer Hand, während Sie die Ränder des Omeletts mit einem Spatel anheben, damit die Eier die ersten Minuten kochen können.

5. Sobald die Eier unten sind, den Spinat in die Mitte des Omeletts streuen und den Parmesankäse hinzufügen, dann halbieren und kochen lassen. Wenn Sie das Omelett mit weichem Spinat in der Mitte nicht mögen, können Sie es noch einmal wenden und 1-2 Minuten in der Pfanne lassen.

Tipp für die Zubereitung von Spinatomelett:

Wenn Sie den Spinat nicht genau zu dem Zeitpunkt vorbereiten, an dem Sie ihn vom Markt genommen haben, können Sie ihn bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren, in einer Plastiktüte, aus der Sie zuvor die Luft entfernt haben.


Bananen- und Schokoladenkuchen

Zutaten für die Arbeitsplatte: 4 Bananen, 400 g Mehl, 2 Teelöffel Kakao (optional), ein Päckchen Backpulver, ½ Teelöffel Salz, 200 g weiche Butter bei Raumtemperatur, 100 g brauner Zucker, 100 g Puderzucker, 4 große Eier, 1 Ampulle Vanille, 350ml geschlagene Milch

Zutaten für die Glasur : 250 g Haushaltsschokolade, 100 ml flüssige Sahne, 150 g gemahlene Pistazien

Zubereitungsart: Butter in eine Schüssel geben und schaumig rühren, dann braunen Zucker und Puderzucker, Vanilleessenz dazugeben und weitere 2-3 Minuten bei hoher Geschwindigkeit mischen. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Kakao (sofern verwendet) und Salz vermischen und gut vermischen. Die Bananen separat schälen und mit einer Gabel zermahlen, bis ein Püree entsteht. Über die Butterzusammensetzung geschlagene Eier wie für das Omelett geben und etwa 1 Minute lang mischen, um sich gut einzuarbeiten, dann das Bananenpüree hinzufügen und mit einem Spatel vermischen. Über die Zusammensetzung 1/3 der Mehlmischung sieben und mischen, dann ½ der geschlagenen Milch dazugeben und mischen. So fortfahren, bis die Zutaten fertig sind. Geben Sie die Mehlmischung in 3 Tranchen, fügen Sie geschlagene Milch dazwischen und mischen Sie nach jeder.


Sehr fluffige Muffins - Zubereitung

Bereiten Sie ein Muffinblech mit 12 Kapseln vor.

Den Zucker zusammen mit den Eiern in eine große Schüssel geben und glatt rühren. Fügen Sie dann das Öl zu dieser Mischung hinzu und schlagen Sie es erneut, bis es eingearbeitet ist.

Dann Milch, Orangensaft und Vanille dazugeben und glatt rühren.

Alle trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver und Natron) durch ein Sieb zugeben.

Kühlen Sie die Mischung für mindestens 30 Minuten. Sie können es über Nacht ruhen lassen, wenn Sie möchten.

Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen. Den Teig in die zuvor vorbereiteten Kapseln geben. An dieser Stelle können Sie zusätzlichen Zucker als Topping hinzufügen.

20-25 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte der Mischung vollständig trocken ist.

Abkühlen lassen und servieren. An einem kühlen, trockenen Ort lagern (vorzugsweise in einem luftdichten Behälter).


Wolfssuppe mit Rührei

Zutaten für die Wolfsbeerensuppe, 4 Portionen: 4 Bund Wolfsbeeren, 500 ml Borschtsch, 100 g Zwiebel, 200 g Karotten, 2 Knoblauchzehen, 1 Bund Lärche, 50 ml Öl, 2 Eier, 100 ml Sauerrahm, 2 g Pfeffer , 20g Salz.

o Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
o Loboda wird gewaschen, ohne die Blätter zu brechen, in 2-3 Wasser, dann werden die Blätter gebrochen und die zarten Spitzen werden in Bündeln genommen und in breitere Scheiben geschnitten, zusammen mit der fein gehackten Zwiebel in eineinhalb Liter kochendes Wasser gegeben und etwa 30 Minuten kochen lassen.
o Die Suppe wird mit Borschtsch angesäuert. Fügen Sie so viel Salz wie nötig und 1-2 Esslöffel Öl hinzu.

o Aus den 2 Eiern und dem Öl separat ein einfaches Omelett zubereiten und in kleine Stücke geschnitten zur Suppe geben.

o Zum Schluss mit Sahne würzen, mit Salz und Pfeffer würzen, gehackten Knoblauch und Lärche dazugeben.


Calzone mit Bierwürsten

Calzone mit Bierwürsten

Calzone mit Bierwürsten

Zutat:

  • 15 Bierwürste
  • 3 Pizzateige
  • 250 g Emmentaler Käse
  • Ketchup
  • Senf (süß oder scharf)

Zubereitungsart

Die Würstchen auf dem heißen Grill anbraten und dann in einer Schüssel herausnehmen.
Teilen Sie jeden Pizzateig in zwei oder drei Teile und verteilen Sie sie mit Ihren Handflächen. Mit etwas Ketchup und einem Tropfen süßem oder würzigem Senf einfetten, den Käse nach Geschmack reiben und die gebratenen Bierwürste darauf legen. Vorsichtig rollen und die Hose auf das Tablett legen.
Die Oberseite mit einer Mischung aus Ketchup und etwas Wasser einfetten, reiben und das Blech auf den heißen Grill stellen (aber nicht direkt auf die Flamme). Mit Senf und Ketchup servieren.


Kulinarische Kunst mit Doina

Vorbereitungszeit:
15 Minuten (geringe Komplexität)

Zutat:
Für 2 Personen:
4-6 Eier
20 g Käse
30 g geräucherte Rippchen (Schinken)
8-10 Teelöffel Mehl
4-6 Oliven
1 rote geschält
ein paar Petersilienblätter
20 ml Öl
Salz, Pfeffer (1 Teelöffel Pilzkonzentrat)

Zubereitungsart:
In 2 Schüsseln die Eier (je 2 oder 3) aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer, Konzentrat würzen und jeweils 4-5 Teelöffel Mehl dazugeben. Mit einem birnenförmigen Draht (oder Mixer) mischen.

Geben Sie 10 ml Öl (2-3 Esslöffel) in eine antihaftbeschichtete Pfanne und gießen Sie die Zusammensetzung aus der Schüssel. Wenn die Hälfte des Omeletts etwas dicker wird, fügen Sie Käsescheiben, Tomatenwürfel, etwas Grün und kleine Rippchen- oder Schinkenwürfel hinzu.
Den freien Teil des Omeletts mit einem Spatel über den mit der Füllung biegen. Nach 1 Minute das Omelett auf die andere Seite wenden.

Nach einer weiteren Minute auf einem Teller herausnehmen. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten.

Mit Tomatenscheiben, Käse, Oliven und Petersilienblättern dekorieren.
Guten Appetit.


Leichtes Dessert mit zwei Zutaten. Es ist in 10 Minuten fertig und enthält keinen Zucker. Woher

Gießen Sie den Fruchtsaft in einen Topf, den Sie auf das Feuer stellen. Gießen Sie dann nach und nach den Grieß ein und rühren Sie ihn mit einer Gabel um.

Wenn Sie wirklich nicht auf den Geschmack von Zucker verzichten möchten, können Sie etwas Stevia hinzufügen, die Zusammensetzung dann eine Minute kochen lassen und dann die Flamme ausschalten.

Die Pfanne, in der Sie das Dessert zubereitet haben, wird in eine größere Schüssel mit kaltem Wasser getaucht. Nachdem das Dessert abgekühlt ist, nehmen Sie einen elektrischen Schneebesen und mischen Sie, bis Sie eine cremige und samtige Konsistenz erhalten.

Der letzte Schritt besteht darin, die Zusammensetzung in einige Eisbecher zu gießen. Das Dessert einige Zeit vorkühlen. Guten Appetit.


  1. 500 g Mehl mit 1/2 Teelöffel Salz mischen, dann die 4 Esslöffel Butter von Hand einarbeiten, bis die Butter möglichst homogen im Behälter verteilt ist. Zu diesem Zeitpunkt sollte das Mehl ein körniges Aussehen haben. Fügen Sie unter Rühren nach und nach kaltes Wasser hinzu (aus dem Gefrierschrank nehmen, aber kein Eis, es ist ideal).
  2. Wasser einrühren, bis der Teig klebrig und fest wird. 7-8 Minuten weiterkneten und bei Bedarf etwas Mehl hinzufügen.
  3. Wenn der Teig fein, homogen und elastisch ist, ihn in X-Form darauf wachsen lassen, in eine Tüte geben und für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die 450 g Butter reiben (am besten vorher kalt halten, um sich leicht rasieren zu lassen). Die geriebene Butter mit dem Zitronensaft und 70 g Mehl mischen. Den Teig kneten, bis er relativ homogen ist.
  4. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und eine quadratische Form geben. Gib diesen Teig in eine Plastiktüte und stelle ihn in den Kühlschrank. Nach 20 Minuten den Ausgangsteig so groß wie möglich ausrollen, damit ihr den butterreichen Teig in der Mitte falten könnt.
  5. Legen Sie den zweiten Teig in die Mitte und falten Sie ihn wie einen Umschlag. Stellen Sie sicher, dass der & # 8222 Umschlag & # 8221 fest gepackt ist und schlagen Sie ihn mit dem Twister über die gesamte Oberfläche. Wenn es formbarer wird, verteilen Sie die Mischung so groß wie möglich auf einem Blatt, wickeln Sie es dann der Länge nach und dann der Breite nach ein. Kühlen Sie die Folie für 20 Minuten, bedeckt mit Plastikfolie.

Wiederholen Sie den Vorgang noch 6 Mal, dh verteilen Sie das eingewickelte Blatt genau so, wie es ist, falten Sie es zurück und legen Sie es für 20 Minuten in den Kühlschrank. Um nicht zu zählen, notieren Sie sich jedes Mal, wenn Sie eine ganze Phase durchlaufen.
Nachdem Sie das Blatt mindestens 6 Mal gefaltet haben, können Sie das Blatt ausbreiten und zur Vorbereitung verwenden Süßigkeiten oder Vorspeisentorten . Wenn die Zeit es Ihnen nicht erlaubt, alle Schritte an einem Tag zu erledigen, können Sie den Teig bis zum nächsten Tag im Kühlschrank lassen und dann den Vorgang fortsetzen.


Calzone Omelett (verpackt) - Rezepte

VORBEREITUNGSZEIT: 0 STUNDEN 10 MINUTEN

GESAMTZEIT: 0 STUNDEN 50 MINUTEN

ZUTATEN

Pizzateig - Sie können einen Pizzateig machen, wenn Sie es hausgemacht haben möchten
Universalmehl für die Oberfläche
Pizza Soße
Ricotta
Peperoni
Zerkleinerter Mozzarella
Natives Olivenöl extra
Salz

- Den Backofen auf 500° vorheizen und zwei große Backbleche mit Öl oder Butter einfetten. Den Pizzateig in 4 Teile teilen. Rollen Sie auf einer leicht bemehlten Oberfläche ein Stück Teig zu einem 8 "Kreis, etwa ¼" dick. Die Pizzasauce in die Mitte des Teigs geben, dann Ricotta dazugeben und mit Peperoni und Mozzarella bedecken.

- Den Teig leicht zur Hälfte falten, die Ränder mit Wasser befeuchten und zusammendrücken, dann die Ränder festdrücken. Mit dem restlichen Teig wiederholen. Auf vorbereitete Backbleche übertragen. Die Arbeitsplatten mit Öl einfetten und mit Salz bestreuen.

- Schneiden Sie die Spitzen mit einer Küchenschere oder einem scharfen Messer an 2 bis 3 Stellen, um Lüftungsschlitze zu schaffen.

- Backen, bis die Oberseiten goldbraun sind und die Füllung 20 Minuten kocht. Nach der Hälfte der Garzeit mit mehr Öl einfetten. Vor dem Schneiden 5 Minuten abkühlen lassen.


Video: How to make breakfast mushroom omelett #shorts