at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Schulkinder servierten blutige Bagels

Schulkinder servierten blutige Bagels


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kantinenarbeiter entlassen, weil er keinen Unfall gemeldet hat

Wikimedia/Ezra Wolfe

Zwei Schüler aus New Jersey erlebten Anfang dieses Monats eine schreckliche Überraschung, als sie ihr Frühstück in der Schulkantine abholten und feststellten, dass ihre Bagels mit dem Blut eines anderen bespritzt waren.

Laut CBS beschwerten sich die Studenten und das Problem wurde auf eine Cafeteria-Mitarbeiterin zurückgeführt, die sich an diesem Morgen beim Schneiden von Bagels geschnitten hatte. Die Bagels hätten weggeworfen werden sollen, aber stattdessen wurden sie zum Verkauf angeboten. Achtundzwanzig Bagels wurden herausgebracht, zwei wurden entdeckt und gemeldet, und 10 wurden zurückgerufen, nachdem das Blut entdeckt worden war, wodurch laut Gothamist sechzehn potenziell blutige Bagels vermisst und möglicherweise gegessen wurden.

Der Mitarbeiter der Kantine wurde nach Bekanntwerden des Vorfalls entlassen. Laut Pompton Food Service, dem Lebensmitteldienstleister der Schule, verlangten die Hygienevorschriften, dass die Cafeteria-Mitarbeiterin den Unfall meldete, was sie nicht tat. Sie soll die Bagels auch mit einem Messer anstelle einer Bagel-Guillotine schneiden.

Der entlassene Arbeiter stimmte einem Bluttest zu, nachdem die Eltern Bedenken geäußert hatten, aber es wurde nichts Besorgniserregendes festgestellt.


9 Zutaten für ein erstklassiges Bloody Mary Festival

Ein reisendes Bloody-Mary-Festival der Spitzenklasse aufzustellen ist nicht so einfach wie das Mischen von Clamato-Saft, Wodka und einer Prise Tabasco. Es ist eher so, als würde man High-End-Mixologie und spezielle hausgemachte Zutaten verwenden, um ein einmaliges Cocktail-Erlebnis zu kreieren. In diesem Frühjahr strömten Trinker zum dritten jährlichen Bloody Mary Festival in Brooklyn und Washington, D.C. Bei letzterer Veranstaltung verbrachte ich einen Nachmittag damit, zu nippen, zu essen und hinter die Bar zu gehen, um herauszufinden, was den Brunch so erfolgreich machte.


Schulkinder servierten blutige Bagels - Rezepte

Alles, Za’atar, Sesam, Mohn, Togarashi, Ebene

Wochenenden: Kirsche, Jalapeno-Cheddar (3)

Aromatisierter Frischkäse 4.5-5.5

Alles Chile Knusprig .50

*Bagels werden nur auf Anfrage geröstet*

Meerrettich-Lauch-Frischkäse 7

Bagel mit Avocado (offen) 11

Avocado, Tahini-Sauce, Maitake-Pilze

Der Nick und Nora (Offenes Gesicht) 9

Avocado, Frischkäse und Haus alles Chili knusprig

Rührei, Schinken und Estragon-Frischkäse

Rührei, Grünkohl, Pilze, Käse

Hausgeräucherter Truthahn, Avocado, Hummus, Gurke, Sumachzwiebeln

Ich will dein Joey Ramone sein 13

PNW Wildlachslachs, Frischkäse, Kapern und Salzgurken

Machen Sie es offen mit dem doppelten Lachs +4

PNW Wildlachslachs, Schalottenfrischkäse, eingelegte Jalapeno, Koriander & Zwiebel

Fischsalat mit Thunfisch, Caesar-Frischkäse, Gurken, Mama Lil's

Henry Crabbe Salatsandwich (offenes Gesicht) 16

Dungeness-Krabbenaufstrich, eingelegter Jalapeno, Sumach-Zwiebeln und Rucola

Dry Aged Roastbeef, Meerrettich-Frühlingsfrischkäse, Gurke, eingelegte Jalapeno

*$2 von jedem verkauften werden an Fair Fight gespendet

Alle Burritos enthalten Rührei & Kartoffel

Chorizo, Käse, Rucola, Koriander & Zwiebel, Guajillo-Salsa

Schweinebauch, Grünkohl, Mama Lil’s, Tomatillo-Salsa

Hühnchen, gegrillte Zwiebeln, Rucola, Guajillo-Chile-Salsa, Käse

Porchetta, gebratener Brokkoli, Mama Lils, Cheddar, Guajillo-Salsa

Selleriewurzel 'al Pastor', Maitake-Pilze, Rucola, Cheddar

Dry Aged Beef, Maitake-Pilze, Habanero-Kupfer-Sauce, Cheddar, Zwiebel & Koriander


Wasserbagels

Der Bagel ist ein Frühstücksklassiker, und großartige sind schwer zu finden. Wenn Sie nicht in der Nähe einer Bäckerei wohnen oder einfach nur die Herausforderung mögen, Ihre eigenen zu machen, sollte Ihnen das folgende Rezept den Einstieg erleichtern.

Zutaten

  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe oder Instanthefe
  • 2 Tassen (454 g) lauwarmes Wasser
  • 1/4 Tasse (35g) Malzmilchpulver oder nicht-diastatisches Malzpulver
  • 2 Esslöffel (25g) Zucker
  • 1 Esslöffel (18 g) Salz
  • 5 3/4 Tassen (690 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl

Anweisungen

Um den Teig zu machen: Wiegen Sie Ihr Mehl oder messen Sie es, indem Sie es vorsichtig in eine Tasse löffeln, und kehren Sie dann überschüssiges Mehl ab. In einer großen Schüssel alle Zutaten mischen und dann mit den Händen, einem elektrischen Mixer oder einer Brotmaschine, die auf den Teigzyklus eingestellt ist, glatt kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen, in eine leicht gefettete Schüssel mit leicht gefetteter Plastikfolie legen und 1 bis 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Den Teig vorsichtig entleeren und auf eine leicht gefettete Arbeitsfläche geben.

Für das Wasserbad: Geben Sie das Wasser in einen großen, flachen Topf, er sollte etwa 3" tief sein. Fügen Sie das Malz und den Zucker hinzu. Bringen Sie das Wasser zum Kochen, während Sie die Bagels formen.

Gehen Sie noch einen Schritt weiter

Wie man Bagels formt

Teilen Sie den Teig in 16 Stücke. Arbeiten Sie mit einem Stück Teig nach dem anderen und formen Sie es zu einer Kugel. Stechen Sie mit dem Zeigefinger ein Loch durch die Mitte und drehen Sie den Teig zu einem Ring.

Legen Sie die Bagels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, während sie geformt werden.

Sobald alle Bagels geformt sind, reduzieren Sie das kochende Wasserbad auf ein sehr sanftes Köcheln. Beginnen Sie mit den ersten Bagels, die Sie geformt haben, und überführen Sie vorsichtig 3 oder 4 auf einmal in das Wasserbad. Auf jeder Seite etwa 30 Sekunden köcheln lassen, dann wieder auf das Backblech legen.

Die Bagels 20 Minuten backen oder bis sie tief goldbraun sind. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und kühlen Sie sie auf einem Rost ab.

Servieren Sie Bagels warm oder bei Zimmertemperatur. Gut verpackt bei Zimmertemperatur lagern, mehrere Tage einfrieren für längere Lagerung.


7. Nacho-Bar

Wer liebt Nachos nicht und dieser Riegel kann eine großartige Option sein, wenn Sie Menschen mit Gluten- oder Milchallergien haben. Fügen Sie einfach Maischips hinzu und können Sie dann den Käse und andere Milchzutaten überspringen. Möchten Sie es noch einfacher machen? Kaufen Sie vorgefertigte Guacamole und gehacktes Gemüse. Ich persönlich kaufe das gefrorene Fajita-Gemüse sehr gerne in unserem Lebensmittelladen – es ist super günstig und bereits für Sie zubereitet. Denken Sie, dass Tiefkühlgemüse weniger nahrhaft ist? Das ist ein totaler Mythos! (über Fantabulosity)


Holen Sie sich Turnt mit Bloody Marys und Bacon Egg and Cheese Bagels zum Brunch

Wenn Sie und Ihre Freunde beim Brunch ein paar Cocktails trinken möchten, während Ihr Bauch trotzdem gut gefüttert ist, dann ist eine Bloody Mary gepaart mit Speck, Ei und Käse-Bagel genau das Richtige für Sie.

Bloody Marys können mit Wodka hergestellt werden (das Sie lieben zu hassen und hassen zu lieben), aber die anderen herzhaften Zutaten überdecken seinen Alkoholgeschmack und geben Ihnen das richtige Haar der Hundebehandlung. Das Ergebnis? Sie sind bereit, gleich wieder auf dieses Pferd zu steigen und wieder zu feiern. Du kannst die Bloody Mary beliebig scharf zubereiten und deine Mama kann sich ausruhen, weil sie Gemüse enthält. Lesen Sie: Es ist gesund.

Lass uns saufen.

Vorbereitungszeit: 0 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten

Portionen: 1

Zutaten:

Blutige Maria:
6 Unzen. Tomatensaft
3-oz. Wodka
1 Esslöffel Worcestershiresauce
Scharfe Soße
Salz und Pfeffer
1 Streifen Speck
1 Stange Sellerie
1 Karotte

Speck-, Ei- und Käse-Bagel:
2 Streifen Speck
2 Eier
1 Scheibe Käse
1 Bagel

1. Fügen Sie 6-Unzen hinzu. Tomatensaft auf Eis.
2. Fügen Sie 1,5 bis 3 Unzen hinzu. (oder wie auch immer Sie betrunken sind) von Wodka.
3. Fügen Sie diesem Geschäft 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce hinzu.
4. Mit scharfer Sauce bestreuen (nach Belieben hinzufügen)
5. Alle Zutaten umrühren oder schütteln.
6. Speck hinzufügen.
7. Fügen Sie eine Karottenstange hinzu.
8. Fügen Sie eine Selleriestange hinzu.
8. Trinken Sie aus.

Speck-, Ei- und Käse-Bagel-Anweisungen:

1. Toasten Sie einen Bagel im Toaster.
2. Die Speckstreifen nach Belieben kochen.
3. Schlage 2 Eier in einer Pfanne auf und koche sie nach deinem Geschmack (sonnige Seite nach oben, wenn du ein paar schöne Eigelbpornos willst).
4. Schmelzen Sie die Käsestücke und mischen Sie dann alle Zutaten auf dem gerösteten Bagel.
5. Nehmen Sie einen Bissen von Ihrer köstlichen Kreation.


Aktie Alle Sharing-Optionen für: The Radical Origins of Free Breakfast for Children

Vor 50 Jahren, im Jahr 1966, begann die US-Bundesregierung mit einer radikalen Idee zu spielen: das kostenlose Frühstück in Schulen anzubieten. Die Schulfrühstücksprogramme begannen klein und unglücklich mit einem zweijährigen Pilotprogramm, das vom Kongressabgeordneten Carl Perkins aus Kentucky konzipiert und gefördert wurde. Nach Angaben des Center for Nutrition Policy and Promotion beschäftigte sich Perkins zunächst mit der Not der Kinder in ländlichen Gebieten, die früh aufstanden, um mit ihren Eltern auf den Feldern zu arbeiten, und nach langen Busfahrten hungrig zur Schule kamen. Nach kleinen Schritten und Versuch und Irrtum in den 1960er Jahren wurde das Programm erweitert und 1975 zu einer festen Größe gemacht, wie wir es kennen.

Das kostenlose Frühstück ist heute eines der größten Wohlfahrtsprogramme der US-Regierung, das Kindern, deren Familien unter der Armutsgrenze leben, kostenlose Mahlzeiten anbietet. Im Jahr 2012 servierte das Programm 12,9 Millionen Kindern vor der Schule Frühstück und gab laut dem Food and Nutrition Service des USDA 3,3 Milliarden US-Dollar für Betriebskosten aus.

Im Gegensatz zum kostenlosen Mittagessen – das offiziell seit 1946 existiert und während seiner langen Amtszeit große Bewunderung und intensiven Zorn auf sich gezogen hat – ist das Schulfrühstück normalerweise unter dem Radar sowohl von Ernährungswissenschaftlern als auch von Theoretikern der öffentlichen Ordnung verschwunden. Noch weniger bekannt sind die revolutionäreren Konnotationen, Kindern ein kostenloses Frühstück anzubieten. Für einige Wissenschaftler begann das weit verbreitete kostenlose Frühstücksprogramm nicht mit der Bundesregierung, sondern mit Radikale Aktionen der Black Panther Party.

"Ich glaube wirklich, dass die Regierung ihr Frühstücksprogramm aufgrund unserer Arbeit erweitert hat."

Während die USDA ihr Frühstücks-Pilotprogramm unter der Schirmherrschaft des Child Nutrition Act von 1966 startete, war die Black Panther Party damit beschäftigt, ihr eigenes kostenloses Frühstück für Kinder-Programm zu organisieren. Das kostenlose Frühstücksprogramm der Panthers, das ursprünglich von der St. Augustine's Church in Oakland, Kalifornien, aus tätig war, war eine direkte Reaktion auf den Krieg gegen die Armut, das Versprechen der US-Regierung, ihren Bürgern Grundbedürfnisse (Wohnung, Nahrung, Sicherheit) zu bieten. „Sie sagten im Grunde, dass es diesen Krieg gegen die Armut gäbe, der die Menschen ernähren und sich um die Menschen kümmern sollte, aber es war nicht [in der schwarzen Gemeinschaft] – also wollten sie es“, sagt Joshua Bloom, a Geschichtsprofessor an der UCLA und Co-Autor von Black Against Empire: Die Geschichte und Politik der Black Panther Party.

„Ich glaube wirklich, dass die Regierung ihr Programm aufgrund unserer Arbeit [ausgedehnt] hat“, sagt das ehemalige Black Panther-Mitglied Norma Amour Mtume. Mtume, heute 66 Jahre alt, trat im Alter von 18 Jahren der Partei bei, nachdem ihr erster Ehemann, ebenfalls ein Parteimitglied, im Dezember 1969 bei einer Razzia in den Büros der Panthers von der Polizei schwer geschlagen worden war.

Mtume beteiligte sich schnell am Frühstücksprogramm der Partei in Los Angeles, das gekochte Speisen aus einem rotierenden System von Häusern servierte, die zu Organisationsbüros wurden. „Ich glaube nicht, dass [die Regierung] von einer gemeindebasierten Organisation, insbesondere den Panthers, übertroffen werden wollte“, sagt Mtume. "Ich denke wirklich, wir waren sehr maßgeblich an der Schulspeisungsprogrammierung beteiligt."

Die Mitbegründer der Partei Bobby Seale und Huey P. Newton hatten in Oakland in sozialen Einrichtungen gearbeitet, bevor sie 1966 die Black Panther Party gründeten. Sie kannten viele Kinder aus der Nachbarschaft und sahen ihre politische Organisation als Vermittler für die schwarze Gemeinschaft. Free Breakfast for Children begann als eines von mehreren Überlebensprogrammen der Panthers und wurde schnell zu einem der Schlusssteinprogramme der Organisation.

Die Partei organisierte sich 1968 und servierte im Januar 1969 ihr erstes kostenloses St. Augustine's-Frühstück unter der Leitung des Gemeindemitglieds Ruth Beckford-Smith, so Blooms Recherchen. Kirchen waren ideale Orte für Essensprogramme, weil sie Gemeinschaftszentren waren, die oft über Küchen verfügten und Mahlzeiten anbieten konnten, sagt Bloom.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Norma Amour Mtume

„Frühstücksprogramme und andere Überlebensprogramme waren wirklich darauf ausgerichtet, Wählerschaft und Unterstützung aufzubauen und auf die wirklichen Bedürfnisse der Menschen auf eine Weise einzugehen, die die Gemeinschaft stärkte“, sagt Bloom. „[Bei den Panthers] ging es darum, Verbündete aufzubauen und nicht nur darum, die Brutalität der Polizei herauszufordern.“

Vorräte wie Grütze, Eier, Toast und Milch wurden von lokalen Unternehmen gespendet, als Verbündete im ganzen Land mitmachten, um das Frühstück weiter zu machen (Bloom berichtet, dass einige Unternehmen, die keine Panther-Verbündeten waren, sowieso stark bewaffnet waren).

Sowohl für Bloom als auch für ehemalige Black Panthers, die in den späten 1960er Jahren Frühstück servierten, warf die Programmierung ein wichtiges Licht auf Lücken in der Lebensmittelprogrammierung der US-Regierung – und förderte tatsächlich die Gemeinschaft. JoNina Ervin, jetzt 67, ist ein ehemaliges Mitglied des Detroit-Chapters der Panthers. Sie erinnert sich daran, dass sie nach seinem Mord 1989 für Huey Newtons Totenwache anstand und junge Erwachsene traf, die Ende der 60er Jahre als Kinder beim Frühstücksprogramm gegessen hatten. "All diese jungen Leute sagten: 'Ich bin hier, um meinen Respekt zu erweisen, weil Als ich ein Kind war, hast du mich alle mit Frühstück gefüttert. Wenn ich dieses Frühstück nicht gehabt hätte, hätte ich nichts zu essen gehabt“, sagt Ervin.

Mary Bridges, eine Einwohnerin von Oakland, wuchs in der St. Augustine's Church auf, wo ihr Vater einst der Pfarrer der Gemeinde war. Sie erinnert sich daran, dass St. Augustine zu einem stark überwachten, umstrittenen Ort wurde, als sich die Black Panthers Ende der 1960er Jahre dort trafen. Vor allem Kirchenälteste "brauchten lange, um zu erkennen, dass sich die Panther dort treffen würden und dass sie ein tragfähiges Programm hatten", sagt sie.

Unterdessen wurden Besuche von der Polizei immer häufiger, da die Parteimitglieder begannen, sich außerhalb des Raumes zu organisieren und Kindern ein kostenloses Frühstück anzubieten, sagt Bridges. Ihr Bericht stimmt mit Dokumenten aus dieser Zeit überein. Ein Memo von J. Edgar Hoover an einen Überwachungsbeamten in San Francisco aus dem Jahr 1969, erneut veröffentlicht in Bloom's Schwarz gegen das Imperium, zeigt, dass Hoover das Frühstücksprogramm genau deshalb stören wollte, weil es bei gemäßigten Community-Mitgliedern effektiv und beliebt war.

„Eines unserer Hauptziele in der Spionageabwehr in Bezug auf die [Black Panther Party] besteht darin, diese Gruppe von der gemäßigten schwarz-weißen Gemeinschaft, die sie unterstützen könnte, isoliert zu halten“, schrieb Hoover am 27. Mai 1969 in ihrem Frühstück für Kinder-Programm, wo sie aktiv um uninformierte Weiße und gemäßigte Schwarze bitten und Unterstützung erhalten." Bis November berichteten die Panthers, dass sich das Programm auf 23 Städte ausgebreitet hatte. Zwischen 1969 und 1970 behauptete die Partei, an 20.000 Kinder kostenloses Frühstück verteilt zu haben.

Kostenloses Frühstück in einer Schule in Washington, DC. Foto: Evelyn Hockstein/Washington Post über Getty Images

Susan Levine, Geschichtsprofessorin an der University of Illinois in Chicago und Autorin von Schulmittagessenpolitik: Die überraschende Geschichte von Amerikas beliebtestem Wohlfahrtsprogramm, glaubt nicht, dass die Programme der Panther direkt eine Änderung der Gesetzgebung rund um das Schulfrühstück und das Mittagessen motiviert haben. Aber als das Programm "Free Breakfast for Children" wuchs, nahm auch die Aufmerksamkeit der US-Regierung auf das Frühstück zu, von nur 600.000 US-Dollar für Frühstücksprogramme im Jahr 1967 auf 1,18 Millionen Kinderfrühstück im Jahr 1972 laut USDA.

Stattdessen, Lobbyarbeit durch etablierte Frauenorganisationen führte in den späten 1960er Jahren zu politischen Veränderungen, sagt Levine. Nach der Verabschiedung des Kinderernährungsgesetzes im Jahr 1966 bildeten mehrere Frauenorganisationen das Committee on School Lunch Participation (CSLP) und veröffentlichten einen Bericht mit dem Titel Ihr tägliches Brot. Das Ergebnis war ein vernichtender Bericht über die Art und Weise, wie arme Kinder aus der Schulmittagessen-Programmierung ausgeschlossen wurden.

Nicht jeder Schulbezirk bietet kostenloses Frühstück an, und diejenigen, die dies tun, haben oft Schwierigkeiten, die Teilnahme der Schüler aufrechtzuerhalten.

"Die Panthers waren Ende der 1960er Jahre Teil des allgemeinen Kontexts", sagt Levine. "Aber ich denke, CSLP war wahrscheinlich einflussreicher, weil sie tatsächlich zum Kongress gegangen sind und ausgesagt haben, und ihr Bericht hat nach dem Tod von Martin Luther King Jr. viel Aufmerksamkeit erregt."

In jedem Fall wurde das Schulfrühstück für Kinder in den 1970er Jahren zum Mainstream und servierte mehr Schülern mehr Essen als je zuvor. Das institutionalisierte Frühstückspotenzial zur Leistungssteigerung der Studierenden –€“ und sein Status als groß angelegtes, ungleich finanziertes Programm –€“ macht es heute auch nach all den Jahren zu einem hochpolitischen Thema.

Heutzutage bietet nicht jede Schule ein kostenloses Frühstück an, während das Mittagsangebot universell ist (im Vergleich zu seiner 3,3-Milliarden-Dollar-Rechnung für das Frühstück gab das National School Lunch-Programm im Jahr 2012 11,6 Milliarden US-Dollar aus). Und einige Distrikte, die Frühstücksprogramme anbieten, haben Mühe, die Beteiligung der Studenten aufrechtzuerhalten. Für Levine kann das Schulessen auch eine höhere Beteiligung haben, weil es in amerikanischen kulturellen Konstrukten mehr Gewicht hat als das Frühstück. „Die Schulküche ist eine ikonische Kulisse“, sagt Levine. "Kulturell hat das Mittagessen viel mehr Cache als das Frühstücksprogramm."

Jennifer LeBarre, Direktorin für Ernährungsdienste des Oakland Unified School District, sagt, dass ihr Programm täglich nur 6.500 Schülern bei einer Gesamtzahl von 49.052 Schülern Frühstück serviert. "Es gibt eine große Lücke zwischen denen, denen wir dienen könnten und wem wir dienen", sagt LeBarre. Um die Teilnahme zu steigern, hat ihr Team begonnen, alternative Frühstücksmodelle auszuprobieren, bei denen die Schüler auf dem Weg zum Unterricht kostenlos frühstücken können, anstatt vor Schulbeginn zum Essen zu erscheinen. Und das Frühstück nach dem bell – €“, während es allen Studenten unabhängig vom Einkommen zur Verfügung gestellt wird – € “ könnte das Stigma reduzieren, das Studenten, die früh zum Frühstück erscheinen, manchmal fühlen, sagt LeBarre.

Heutzutage sieht das Schulfrühstück in Oakland ein bisschen anders aus als die Eier und Grütze, die in St. Augustine's begannen. Das Programm von LeBarre bietet Bagels, Pfannkuchen, Rührei, frisches Obst und ein Sandwich mit Eiern und englischem Muffin. Ihre Mitarbeiter arbeiten nach den Richtlinien des USDA (ja, die gleichen umstrittenen Richtlinien, die von Experten für öffentliche Gesundheit und Ernährung geprüft wurden).

Wie viele, die eng mit der Schulernährungspolitik zusammenarbeiten, steht LeBarre einigen Aspekten des USDA-Programms kritisch gegenüber. Die jüngsten Änderungen der USDA-Anforderungen konzentrieren sich darauf, den Schülern Vollkornprodukte zur Verfügung zu stellen, aber sie beseitigen die Anforderung, Protein zu servieren. "Bei so vielen Studenten mit hohem Diabetesrisiko macht es keinen Sinn, ein ganzes Frühstücksprogramm mit Getreide zu haben", sagt LeBarre.

"Wenn die Bezirke bereit wären, die Steuern zu erhöhen, um mehr Geld zu zahlen, könnten sie das Schulessen verbessern."

Aber am Ende des Tages sind viele Einschränkungen des Frühstücksprogramms, wie schon 1966, auf die Finanzierung zurückzuführen. Der Distrikt von LeBarre wird keine zusätzlichen Mittel von der Bundesregierung erhalten, um die Qualität der angebotenen Speisen zu verbessern, daher gibt es keinen großen Anreiz, dies zu tun. Levine ihrerseits sagt, dass Schulfrühstücks- und Mittagsprogramme mit den gleichen Problemen konfrontiert sind. "Lokale Lebensmittelbezirke sind so auf Geld gedrängt", sagt Levine. "Wenn die Bezirke bereit wären, die Steuern zu erhöhen, um mehr Geld zu zahlen, könnten sie die Schulnahrung verbessern." Und das Problem ist größer als nur besseres Essen zu kaufen: Die meisten Schulen, insbesondere städtische Schulen, Es gibt keine Küchen, stellt Levine fest. Das macht es für sie schwierig, frische Lebensmittel zuzubereiten, also kaufen sie Fertiggerichte und wärmen sie stattdessen wieder auf.

In Minneapolis Public Schools ist die Teilnahme der Schüler an kostenlosen Frühstücksprogrammen deutlich höher als in Oakland – das Programm serviert 11.500 der 34.000 Schüler des Distrikts Frühstück. Michele Carroll, die Geschäftsleiterin für kulinarische und Ernährungsdienstleistungen des Distrikts, sagte, ihre Abteilung sei stolz darauf, einkommensschwachen Studenten, die sonst keinen Zugang hätten, Essen zur Verfügung zu stellen. "Wenn Familien die Möglichkeit haben, zu Hause zu frühstücken, ist das großartig, aber es ist wichtig, es für diejenigen bereitzustellen, die es nicht haben, bevor sie in die Schule kommen", sagt sie.

In Kalifornien hat sich als Reaktion auf den Ruf nach gesünderem, mehr lokalem Essen in den Klassenzimmern der Kreis einiger Schulmahlzeiten in Oakland geschlossen – zurück zu den Panthers. Der Bezirk von LeBarre arbeitet jetzt mit West Oakland Farms zusammen, einer neuen gemeinnützigen städtischen Farm, die von der ehemaligen Vorsitzenden der Black Panther Party, Elaine Brown, gegründet wurde. LeBarre betreibt einen außerschulischen Gemüsemarkt, der seine Waren von Browns Farm bezieht.

Die Gemeindemitglieder von West Oakland haben immer noch starke – und oft gern – Erinnerungen an die Organisationsbemühungen der Black Panther Party um die Grundbedürfnisse. Für diejenigen, die sich erinnern, sind die aktuellen Schulfrühstücks- und Mittagsprogramme ein Teil dieses Erbes. "Ich denke, die Arbeit, die [die Partei] geleistet hat, war auf einem ganz anderen Spielfeld", sagt LeBarre. „Aber ich glaube fest daran, dass die Arbeit, die wir in Oakland in der Schulverpflegung leisten, eine Schlüsselrolle dabei spielt Verbesserung der gesundheitlichen Ergebnisse unserer Kinder und sie auf den akademischen Erfolg vorzubereiten."

Leitbild: Eine öffentliche Essensaktion von Black Panther, ca. Ende der 1960er Jahre. David Fenton/Getty Images


10 leckere Rezepte für den Muttertagsbrunch

Es gibt keine bessere Ausrede, um ein neues Frühstücksrezept auszuprobieren, als den Muttertag.

Viele Leute neigen dazu, an ein Buffet zu gehen, wo sie die gleichen langweiligen Frühstücksspeisen servieren, aber das ist in diesem Jahr angesichts der Pandemie vielleicht nicht so üblich - also warum nicht die Dinge ändern und einige neue Gerichte probieren, die Ihren Gaumen erfreuen werden? ?

Von der Frühstückspizza bis hin zu einem mit Keksen und Soße gefüllten Kuchen haben wir das Gefühl, dass Ihre Familie – und die Mutter in Ihrem Leben – diesen epischen Brunch nie vergessen wird.

Brokkoli-Käse-Quiche von How Sweet Eats

Gibt es etwas Besseres als eine leckere Quiche? Das Beste daran, dies zu machen, ist, dass es viele Leute ernähren kann, ohne dass viel Arbeit damit verbunden ist. Können Sie sich vorstellen, einzelne Eier mit der Sonnenseite nach oben für 10 zu machen? Auf keinen Fall! Sie haben dieses atemberaubende Brunch-Rezept in nur einer Stunde fertig. Fühlen Sie sich frei, jedes gewünschte Gemüse durch dieses zu ersetzen.

Gebackene Blaubeerpfannkuchen von Taste of Home

Wir haben alle schon öfter Pfannkuchen gegessen, als wir zählen können, aber haben Sie schon einmal einen gebackenen Pfannkuchen gegessen?

Sie machen normalen Pfannkuchenteig, aber Sie gießen ihn in eine Pfanne und backen ihn, bis er goldbraun aussieht. Die Pfannkuchen in Dreiecke schneiden und mit etwas Puderzucker und Sirup servieren. Wie im obigen Rezept können Sie jede beliebige Art von Früchten und Nüssen hinzufügen. Yum!

Erdbeer-French Toast Bake von Yellow Bliss Road

Dies ist ein weiteres großartiges Rezept, das Sie im Voraus zubereiten und dann in den Ofen stellen können. Dieses Rezept verwendet hawaiianische Brötchen, weil sie die köstliche Milch, Butter und den Zucker besonders gut aufsaugen.

Bagel Frühstücksschieber von Delish

Wer liebt keinen guten Slider? Mit diesem unglaublich einfachen Rezept können Sie Ihr Lieblings-Frühstückssandwich, das Sie normalerweise in einem Fast-Food-Restaurant bekommen würden, zubereiten. Als Brot für dieses Sandwich verwenden Sie Mini-Bagels aus dem Supermarkt, zusammen mit Speck, Käse und Eiern. Wir nehmen sie bitte alle!

Biscuits ‘N Gravy Pie von Delish

Sind wir gestorben und in den Brunch-Himmel gegangen? Kekse und Soße sind ein Grundnahrungsmittel für einen Brunch, aber die Tatsache, dass dies das ikonische Gericht in einen Kuchen verwandelt, ist mehr als erstaunlich. Während der Name dieses Rezepts etwas einschüchternd klingt, sind die Schritte zur Zubereitung dieses köstlichen Gerichts ziemlich einfach.

Blätterteig-Frühstückspizza von How Sweet Eats

Manche mögen denken, dass Frühstück und Pizza nicht nebeneinander existieren, aber dieses Rezept würde sich unterscheiden.

Anstatt einen traditionellen Pizzateig zu verwenden, verwende stattdessen gefrorenen Blätterteig, damit er sich wie Brot anfühlt. Füllen Sie die Pizza mit Eiern, Käse, Speck und anderen Gemüsesorten, die Sie möchten.

Blechpfanne Rosenkohl Bacon Egg Hash von Delish

Sie brauchen schnell etwas zum Brunch, das auch ein bisschen gesund ist? Dieses Rezept ist für Sie.

Zugegeben, das Hinzufügen des Specks nimmt einige der gesünderen Aspekte weg, aber Sie können ihn jederzeit ersetzen. Aber weißt du was? Es ist ein Feiertag – behalten Sie den echten Speck!

Orange Dream Pull-Apart-Brot von Taste of Home

Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Dieses Gericht klingt nach viel Arbeit, aber die Verwendung von verpackten Buttermilchkeksen macht es so viel einfacher, dieses Rezept zuzubereiten. Sie füllen jeden Keks mit einem Stück Frischkäse und die orangefarbene Glasur, die oben drauf kommt, klingt himmlisch.

Klassische Bloody Mary aus allen Rezepten

Brunch darf ohne eine klassische Bloody Mary nicht komplett sein. Versuchen Sie, Ihre Küche in eine vollwertige Bloody Mary-Bar mit vielen Optionen für Beilagen wie Schinken, Wurst, Käse, Gurken, Oliven oder was auch immer Sie herumliegen haben, zu verwandeln.

Erdbeer-Cashew-Smoothie

Du brauchst etwas anderes zum Servieren, wenn deine Mutter keine Bloody Mary möchte, also probiere einen erfrischenden Smoothie. Es schmeckt nicht nur köstlich, sondern liefert dir auch Protein aus den Cashewnüssen und Nährstoffe aus gefrorenem Blumenkohl, der darin enthalten ist. Genießen Sie!

Welche Rezepte kochst du gerne zum Brunch? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Diese Geschichte wurde erstmals 2019 veröffentlicht. Seitdem wurde sie aktualisiert.


Wenn Sie ein Mensch sind (und nicht glutenfrei), haben Sie abgestandene Bagels, die in Ihrem Gefrierschrank noch abgestandener werden. Verwandeln Sie sie in Bagel-Chips und machen Sie alle glücklich. An einem faulen Sonntag die Bagels in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden, mit Olivenöl bestreichen und dann im Ofen goldbraun backen. Verschließen Sie sie in einer Tüte und halten Sie sie bereit, wenn Ihr Kleines hungrig nach Hause kommt. Servieren Sie sie mit Frischkäse, Hummus oder sogar Erdnussbutter.

Unterdrücken Sie den Appetit Ihrer Kinder nach der Schule mit etwas proteinreichem Hüttenkäse auf Toast. Mischen Sie etwas frischen Dill, Estragon, Schnittlauch oder andere frische Kräuter, die Sie zur Hand haben, in einen Behälter mit fettarmem Hüttenkäse. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf etwas geröstetem Roggenbrot verteilen. Dies sollte sie bis zum Abendessen halten.


Schau das Video: Servietten falten: Rose. Osterdeko selber machen. Blumen Basteln mit Papier-Servietten für Ostern


Bemerkungen:

  1. Powell

    Es ist schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich muss gehen. Ich werde veröffentlicht - ich werde definitiv meine Meinung zum Ausdruck bringen.

  2. Moogukree

    Dort ist es an vielen Orten in Russisch geschrieben!

  3. Manton

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie in PM, wir werden kommunizieren.

  4. Usi

    Du tust mir leid.

  5. Clayborne

    Fehler machen. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.



Eine Nachricht schreiben