at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für Auberginenchips

Rezept für Auberginenchips


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen

Macht knusprige Auberginenchips, perfekt für einen leckeren Snack oder Partyhäppchen.

33 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Aubergine, in Streifen geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 30 g frische Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel frisch geriebener Pecorino Romano oder Parmesankäse
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Zweige frische Petersilie, fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:25min ›Fertig in:35min

  1. Backofen auf 200 C / Gas Stufe 6 vorheizen.
  2. Auberginenstreifen längs halbieren und mit Olivenöl beträufeln.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Semmelbrösel, Käse, Knoblauch, Petersilie, Oregano, Salz und Pfeffer mischen. Fügen Sie Auberginenstreifen hinzu und werfen Sie sie zum Beschichten. Die beschichteten Streifen auf ein Backblech legen und die restliche Semmelbröselmischung darüber streuen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen, oder bis sie knusprig sind.

Parmesan Käse

Parmesankäse ist nicht wirklich vegetarisch, da er tierisches Lab enthält. Um dieses Gericht zu 100% vegetarisch zu machen, lassen Sie den Käse weg oder finden Sie einen geeigneten vegetarischen Ersatz, der ohne tierisches Lab hergestellt wird. Suchen Sie in Supermärkten nach Hartkäsen nach Parmesanart, die für Vegetarier geeignet sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(31)

Bewertungen auf Englisch (27)

Stück Kuchen. Fand es wirklich wichtig, sie im Umlauf zu halten.-28 Feb 2010

von EvaB

Nach dem Lesen des Rezepts ist es offensichtlich, dass die Leute die Basis von Auberginen vergessen haben! Schneiden Sie die Scheiben auf und legen Sie sie auf ein Gestell oder Papiertuch oder Handtuch, salzen Sie die Scheiben leicht, um die FEUCHTIGKEIT herauszuziehen (dadurch wird sie matschig) nach ein oder zwei Stunden abspülen und dann trocken tupfen, das Rezept beenden und die Pommes werden viel knuspriger. Das habe ich gelernt, als ich Moussaka zum ersten Mal gemacht habe, und es funktioniert mit Tomaten für Tomatenkuchen. Dies wird auch knusprigere Zucchini-Chips machen.-21 Aug 2012

von HOLLY000

Ich liebe Aubergine und das war ziemlich schlecht. Tut mir leid, aber ich weiß nicht, was ich sonst sagen soll. Ich habe das Rezept genau so befolgt, wie es geschrieben wurde, und trotzdem muss ich sagen, ziemlich langweilig und die Textur war unangenehm.-27.09.2001


Zutaten

Mandel-Dip

Auberginenchips

Karamellisierte Mandeln

Anweisungen

Für den Dip alle Zutaten in einer Schüssel zwei Stunden einweichen und mit einem Stabmixer glatt pürieren.

Für die Auberginen-Chips eine Fritteuse oder einen großen Topf auf 180 °C erhitzen und die Auberginenscheiben braten, dabei darauf achten, dass sie nicht anbrennen, da sie schnell karamellisieren, ca. 2 – 3 Minuten. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Papiertuch abtropfen lassen. Mit Meersalz bestreuen.

Für die karamellisierten Mandeln Wasser und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach dem Auflösen nicht umrühren und etwa 10 Minuten goldbraun kochen. Vom Herd nehmen und die Mandeln einrühren. Die Masse schnell auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech schichten.

Nach dem Abkühlen in gewünschte Stücke brechen. Mit dem Dip und den Auberginenchips servieren.


Schritt 1

Aubergine halbieren

Schritt 2

Das Fleisch jeder Hälfte mit tiefen diagonalen Schnitten einschneiden

Schritt 3

Bestreichen Sie die Oberfläche jeder Hälfte mit Olivenöl, bis sie die Schnitte ausfüllt

Schritt 4

Alle Gewürze mischen und in jedes Fruchtfleisch der Aubergine einmassieren

Schritt 5

Legen Sie die Aubergine in den Ninja Foodi Multi-Cooker und garen Sie sie 30 Minuten lang bei 200 ° C auf Air Crisp-Einstellung. Wenn Sie fertig sind, entfernen und zur Seite legen

Schritt 6

Geben Sie 2 Tassen braunen Reis und 500 ml Wasser in den Ninja Foodi Multi-Cooker

Schritt 7

Schnellkochtopfdeckel aufsetzen und Dampfventil verschließen

Schritt 8

Schalten Sie den Ninja Foodi Multi-Cooker ein, drücken Sie den Druck, lassen Sie die hohe Einstellung stehen und stellen Sie die Zeit auf 15 Minuten ein. Wenn das Schnellkochen abgeschlossen ist, lassen Sie es 5 Minuten lang auf natürliche Weise den Druck ablassen, dann lassen Sie den Rest vorsichtig ab

Schritt 9

Mischen Sie den Reis mit etwas gekochtem Quinoa

Schritt 10

Die Mischung mit einigen gehackten Tomaten und Koriander über die Auberginen geben


Sie können auch mögen.

Verständnis von Kohlenhydratintoleranz und metabolischer Gesundheit

Audio: Keto, fettreiches Leben im Handumdrehen? Lösungen für einen einfachen Wechsel

Food Cheats, Bad Dairy und Low-Carb für 2 Jahre

#139 Der beste Weg, glücklicher zu werden (Lebensupdate!)

ein Keto-Ernährungswissenschaftler, Moderator des Keto-Diät-Podcasts und Bestsellerautor von The Keto Diet & Keto for Women. Ich möchte in einer Welt leben, in der jede Frau Zugang zu Wissen hat, um ihre Gesundheit zu verbessern.

Links von Drittanbietern sind oft Affiliate-basiert, was bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Verkaufs erhalte (ohne zusätzliche Kosten für Sie). Vielen Dank für all Ihre Unterstützung!

Leanne Vogel hat mit ihren Rezepten und ihrer ketogenen Ernährung Erfolge erzielt. Es funktioniert mit ihrem Lebensstil, aber es gibt keine Zusicherungen oder Zusicherungen jeglicher Art von Leanne Vogel oder Healthful Pursuit Inc., dass Sie mit denselben Rezepten oder einer ketogenen Ernährung Erfolg haben werden. Healthful Pursuit bietet Informationen in Bezug auf gesunde Lebensweise, Rezepte, Ernährung und Ernährung und dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die bereitgestellten Informationen sind kein Ersatz für ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung und sind auch nicht als solche auszulegen. Wir können nicht garantieren, dass die von Healthful Pursuit bereitgestellten Informationen dem neuesten Stand der medizinischen Forschung entsprechen. Die Informationen werden ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art bereitgestellt. Bitte konsultieren Sie einen qualifizierten Arzt für medizinischen Rat und wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrem Gesundheits- und Ernährungsprogramm immer an einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister.


Griechischer Auberginen-Tomaten-Eintopf

Dieser Aubergineneintopf hat griechische Einflüsse mit der Verwendung von eingelegter Zitrone, Feta-Käse und gerösteten Pinienkernen. Durch langsames Garen ist der Eintopf klebrig, süß und voller Geschmack. Rezept extrahiert aus Vegetarischer Slow Cooker: Über 70 leckere Rezepte für stressfreie Mahlzeiten von Libby Silbermann (12,99 £, Hamlyn)

Zutaten:

Dienen:

Methode:

  • Zwei Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Sellerie dazugeben und bei mittlerer Hitze 5–8 Minuten braten, bis sie weich sind. Den Knoblauch einrühren und drei Minuten braten, bis er weich ist, dann die Mischung in den Slow Cooker geben.
  • Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen, die Auberginenstücke portionsweise dazugeben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite einige Minuten goldbraun braten. In den Slowcooker geben.
  • Die restlichen Zutaten in den Slow Cooker geben, gut mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. Mit dem Deckel abdecken und sechs Stunden auf niedriger Stufe kochen, bis die Sauce dick und die Auberginen weich sind.
  • In Servierschüsseln verteilen, dann geröstete Pinienkerne, Feta, Petersilie und Zitronenschale darüberstreuen. Mit Safranreis, Couscous oder einem anderen Getreide servieren, um all die köstlichen Säfte aufzusaugen, oder mit knusprigem Brot und Salat.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teilen Sie Ihre Kreationen, indem Sie @livegreenandgood auf Instagram mit dem Hashtag #livegreenandgood markieren

JETZT DIESE AUSGABE HERUNTERLADEN! ERHÄLTLICH AUF IHREM Kiosk.

Weitere Rezepte

Portionen: 12 Fertig in: 60 Min. +

Portionen: 4 Fertig in: 60 Min. +

Portionen: 10 Fertig in: Unter 15 Minuten

Portionen: 3 Fertig in: 30 bis 60 Minuten

Portionen: 4 Bereit in: Unter 15 Minuten


Auberginenchips mit Honig

Ein türkisches Ehrenrezept! Die türkische Flora ist umfangreich und vielfältig. Die Türkei ist eines von nur wenigen Ländern, die in ihrer Obst- und Gemüseproduktion autark sind.

In einem Land der Auberginen und Honig ist dies eine perfekte Ergänzung zu einem Teller Mezze. Besonders gut mit Ezme. Knusprige Auberginenchips serviert mit warmem flüssigem Honig……..

Zutaten:

  • 300 g Auberginen, in 7-8 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 110g einfaches Mehl
  • 5 EL Olivenöl, plus extra zum Frittieren
  • 150ml kaltes Wasser
  • 2 Eiweiß aus Freilandhaltung
  • Klarer Honig zum Beträufeln
  • Feines Meersalz

1. Die Auberginenscheiben beidseitig leicht mit Salz bestreuen und 30 Minuten ruhen lassen.

2. Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Öl und das Wasser hinzufügen. Nach und nach zu einem glatten Teig verrühren. Zusammen mit den Auberginen zum Ausruhen beiseite stellen.

3. Tupfe die Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken. 1 cm Olivenöl in eine große Pfanne geben und auf 180 °C erhitzen.

4. Das Eiweiß zu weichen Spitzen schlagen und unter den Teig heben. Die Auberginenscheiben nach und nach in den Teig tauchen, in das heiße Öl geben und auf jeder Seite 1 Minute knusprig goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und großzügig mit Meersalz bestreuen. Auch Paprikaflocken sind lecker.

5. Sofort servieren, solange sie noch heiß und knusprig sind, mit dem Honig als Dip.


Steigern Sie Ihre Hausmannskost mit diesem knusprigen Auberginenrezept mit Panko-Überzug

Spezialisiert auf Gerichte, die vom Mittelmeer bis zum Schwarzen Meer reichen – aber mit Schwerpunkt auf Istanbul – wurde dieses Restaurant mit 136 Plätzen von Conran And Partners entworfen und bietet eine offene Küche, eine fantastische Cocktailauswahl und all den modernen türkischen Glamour, den Sie d erwarten. Mit anderen Worten, die gehobene Küche des Nahen Ostens ist sehr gut. Chefkoch Colin Clague (ehemals Zuma) leitet die Küche und er interpretiert Anatolien clever und kreativ. Warum probieren Sie es nicht selbst aus.

Für das Püree
1,1 kg Auberginen (groß) gekocht und passiert
16g Knoblauchzehen, geschält und gehackt
50 g Walnüsse, geschält und grob gehackt
100ml Natives Olivenöl extra
18ml Zitronensaft
40ml Apfelessig (Amea)
Maldon Meersalz

Für die Chips
40g Puderzucker
70g Katakuriko (japanische Kartoffelstärke)
150g Panko Brotkrumen
2g Tisch salz
250g Auberginen, lang und dünn
Öl zum Frittieren

Auberginen waschen und trocken tupfen. Die Haut an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen.

Auf Holzkohle legen und wenden, bis die Haut Blasen wirft und schwarz wird. Herausnehmen und einige Minuten abkühlen lassen, bis sie leicht zu handhaben sind. Die geschwärzte Haut abziehen.

Während die Auberginen auf dem Grill sind, Knoblauch, Walnüsse und 30 ml Olivenöl in einer Küchenmaschine glatt rühren.

Die Auberginen nach und nach in die Küchenmaschine geben und pulsieren. Zitronensaft, Essig und das restliche Olivenöl hinzufügen und pulsieren, bis alles gut vermischt ist. Das Auberginenpüree muss nicht perfekt glatt sein. Mit Meersalz würzen.

Für die Auberginenchips Puderzucker, Kartoffelstärke, Panko und Salz in einer großen Schüssel vermischen.

Die Auberginen in der Mitte halbieren (bei dicker Breite der Breite nach). Die Auberginen mit einer japanischen Mandoline der Länge nach so dünn wie möglich schneiden.

Die in Scheiben geschnittenen Auberginen portionsweise mit der Panko-Zucker-Mischung bedecken und schütteln, um den Überschuss zu entfernen. goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier legen, um das überschüssige Öl aufzusaugen. Die Chips in eine Schüssel geben und das Püree in eine andere, dann mit Olivenöl garnieren.


9 Köstliche Auberginen-Rezepte, die Sie so schnell wie möglich ausprobieren können

Auberginen-Frühstücksrezepte

1. Auberginen-Kartoffel-Hash mit pochiertem Ei

709 Kalorien | 21g Sat-Fett | 10g Zucker | dient 2

Zutaten:

  • 1 kleine Aubergine, gerieben
  • 1 kleine Kartoffel, gerieben
  • 200g Fetakäse, gewürfelt
  • 2 Eier, pochiert
  • 75ml Olivenöl
  • Salz

Methode:

1. Auberginenrezepte zum Frühstück mögen nicht besonders ansprechend klingen, aber vertrauen Sie darauf, dass Ben Mellor, Küchenchef des gesunden italienischen Restaurants Blandford Comptoir, nur etwas Leckeres teilen würde. Legen Sie zunächst die geriebene Aubergine und die Kartoffel in ein Geschirrtuch.

2. Nach dem Trocknen diese Zutaten in eine Schüssel geben, 50 ml Öl darüberträufeln und abschmecken. Den Feta-Käse untermischen.

3. Gießen Sie das restliche Öl in eine beschichtete Pfanne und stellen Sie es bei schwacher Hitze. Die Auberginenmischung in die Pfanne geben und flach drücken, bis sie kompakt ist. 5-10 Minuten auf jeder Seite langsam goldbraun braten.

4. Vorsichtig herausheben und auf einen Teller legen. Mit zwei pochierten Eiern servieren. Ta da!

Rezepte zum Mittagessen mit Auberginen

2. Aubergine, Mozzarella & Artischockensalat

731 Kalorien | 2g gesättigtes Fett | 38g Zucker | dient 2

Zutaten:

  • 2 große Auberginen, längs in Scheiben geschnitten, ½ cm dick
  • 100g getrocknete Tomaten
  • 8 kleine Auberginenherzen, vorgegart und mariniert
  • 8-10 Basilikumblätter, zerrissen
  • 100g wilde Rucola
  • 200g Büffelmozzarella
  • 30ml Olivenöl
  • Salz
  • Für das Dressing:
  • 100ml Olivenöl
  • 35ml Balsamico-Essig
  • Salz

Methode:

1. Die Auberginenscheiben mit Olivenöl bestreichen und würzen.

2. Die Aubergine in eine Grillpfanne geben und auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie weich ist. Auf einen Servierteller legen.

3. Für das Dressing alle Zutaten verrühren. Dreiviertel über die Aubergine träufeln.

4. In einer Schüssel Tomate, Artischocke, Basilikum und Mozzarella mischen. Jahreszeit. Diese Mischung auf der Aubergine verteilen.

5. Rucola auf den Salat häufen und das restliche Dressing zum Servieren darüber gießen. Herrlich.

3. Fattoush mit glasierter Aubergine und knusprigem Pitta

Zutaten:

  • 1 Aubergine, in 1/2-Zoll-dicke Runden geschnitten
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 2 4in Vollkorn-Pitas, geteilt und in mundgerechte Stücke gerissen
  • 1 EL Granatapfelmelasse
  • 1 kleiner Römersalat, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 128g frische Petersilienblätter
  • 128g frische Minzblätter
  • Für das Dressing: 1 EL Granatapfelmelasse
  • 1 EL weißer Balsamico oder Weißweinessig
  • 1/2 TL gehackter Knoblauch
  • 1/2 TL Sumach, plus mehr zum Garnieren
  • 1 EL frischer Zitronensaft
  • 85g Olivenöl
  • 1/2 TL Salz

Methode:

1. Fattoush ist eine Art Salat aus Pitta-Croutons, der normalerweise Tomaten und Gurken enthält, sodass die Aubergine einen Schuss Protein und Ballaststoffe hinzufügt, um das Verlangen in Schach zu halten. Um den Salat von Küchenchef Garrett Melkonian zuzubereiten, alle Dressing-Zutaten in einem fest verschlossenen Glas mischen und schütteln.

2. Backofen auf 200°C vorheizen. Auberginen von beiden Seiten mit 2 EL Öl bestreichen und in einer einzigen Schicht auf eine Hälfte eines mit Pergament oder Folie ausgelegten Backblechs legen. Nach Geschmack salzen und 10 Minuten rösten, bis es weich wird.

3. Drehen Sie sie um, um die andere Seite zu backen. Pita mit restlichem Olivenöl vermengen, auf der anderen Hälfte des Backblechs verteilen und für ca. 10 Minuten in den Ofen zurückgeben, bis die Pita knusprig und die Aubergine sehr weich und stellenweise gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und die Aubergine mit Granatapfelmelasse bestreichen.

4. Salat und Kräuter mit Dressing vermengen und auf 4 Schüsseln verteilen. Jeweils mit Aubergine und Pita belegen. Mit Granatapfelkernen und Sumach garnieren. Schlagt Caesar-Salat in einer Tüte, oder?

Rezepte für Auberginen-Snacks

4. Gewürzte gebratene Aubergine tauchen

656 Kalorien | 2g gesättigtes Fett | 22,5 g Zucker | dient 2

Zutaten:

  • 2 Auberginen, gegrillt und geröstet
  • ½ inch Stück frischer Ingwer, geschält und gewürfelt
  • 1 rote Chili, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 15g schwarze Zwiebelsamen
  • 75g Naturjoghurt
  • 100g Tahin
  • Saft von 1 Zitrone
  • 50ml Olivenöl
  • Salz

Methode:

1. Legen Sie die Auberginen in eine Grillpfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze, bis die Haut verbrannt ist.

2. Übertragen Sie die Aubergine auf ein antihaftbeschichtetes Blech und kochen Sie sie 10 Minuten lang bei 180 °C.

3. Aus dem Ofen nehmen und nach dem Abkühlen der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch herausnehmen und 10 Minuten in ein Sieb geben, damit das Wasser ablaufen kann, dann grob hacken oder in einer Küchenmaschine pulsieren.

4. Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Chili weich dünsten. Aubergine und Tahini unterrühren. Jahreszeit. Kochen Sie weitere 5 Minuten, bevor Sie die Zwiebelkerne und den Zitronensaft hinzufügen.

5. Vom Herd nehmen und den Joghurt unterheben. Servieren Sie mit Auberginenchips (Rezept erhältlich bei womenshealthmag.co.uk) oder CruditÉs Ihrer Wahl. Viel Spaß beim Tauchen.

5. Auberginenkaviar mit Basilikum Pistou

Zutaten:

  • 3 große Auberginen
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • 4 EL Kalamata-Oliven
  • 2 EL geröstete Pinienkerne
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Schale und Saft von 1 Zitrone
  • 380g Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120ml frischer Zitronensaft
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer

Methode:

1. Der vegane Koch Ali Parvinjah verwendet einfache Gemüsezutaten, um komplexe und beeindruckende Showstopper zuzubereiten, die sich hervorragend für Dinnerpartys und Verabredungen eignen. Um diesen Auberginenkaviar zu probieren, würfeln und braten Sie die Aubergine in nativem Olivenöl extra, bis sie karamellisiert ist. Eine Stunde kalt stellen (die Aubergine, nicht du).

2. Aus dem Kühlschrank nehmen und großzügig mit den gehackten Kalamata-Oliven, gerösteten Pinienkernen, gehackter Petersilie, Zitronenschale, Zitronensaft, Meersalz und zerstoßenem schwarzem Pfeffer würzen.

3. Um die Pistou (eine französische Kräutersauce) zuzubereiten, mischen Sie Basilikum, Knoblauch, Zitronensaft, Meersalz und gehackten schwarzen Pfeffer. Während des Mixens Olivenöl darüberträufeln, bis eine hellgrüne Emulsion entsteht. Mit einem Esslöffel über die Aubergine träufeln und servieren. Rezept serviert vier.

Rezepte für das Auberginen-Abendessen

6. Gebackene Aubergine mit Paprika & Zucchini

520 Kalorien | 2g gesättigtes Fett | 22,5 g Zucker | dient 2

Zutaten:

  • 1 große Aubergine
  • 1 rote Paprika, geschält und fein geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, geschält und fein geschnitten
  • 2 Pflaumentomaten, geschält, entkernt und gewürfelt
  • Zucchini, gewürfelt
  • 8-10 Basilikumblätter, zerrissen
  • 200g Ziegenkäse oder Büffelmozzarella
  • 40ml Olivenöl
  • Salz

Methode:

1. Die Aubergine der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch einritzen, mit 10 ml Öl beträufeln und würzen.

2. Legen Sie die Auberginen auf ein antihaftbeschichtetes Blech und backen Sie sie bei 180 °C 20 Minuten lang, bis sie weich sind.

3. 30 ml Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini und Paprika anbraten.

4. Geben Sie diese Zutaten in eine Schüssel und fügen Sie Basilikum und Tomate hinzu. Jahreszeit.

5. Sobald die Aubergine gar ist, aus dem Ofen nehmen und mit der Zucchini-Pfeffer-Mischung belegen. Über den Käse bröseln und 5-10 Minuten grillen, bis er geschmolzen ist. Das ultimative gesunde Komfortessen wird serviert.

7. Hemsley + Hemsleys Zucchini & Aubergine Curry

Zutaten:

  • Eine Handvoll Erdnüsse oder Cashewnüsse (vorzugsweise aktiviert)
  • 200g Kokoscreme-Riegel (zum Braten das Öl verwenden) oder 2 Dosen Vollfett-Kokosmilch plus 2 EL Kokosöl oder Ghee zum Braten
  • 2 große Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 daumengroße Stücke frische Ingwerwurzel (ca. 80 g) &ndash wenn Bio ungeschält &ndash gerieben
  • 6 große Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 200 g rote Spaltlinsen, abgespült (kein Einweichen erforderlich)
  • 1&frasl2-1 Liter Knochenbrühe oder Wasser (etwas weniger verwenden, wenn Sie Kokosmilch verwenden und je nachdem, wie dick oder knackig Ihr Curry sein soll)
  • 1 große Aubergine, in 1,5 cm große Stücke geschnitten
  • 4 große Tomaten, geviertelt
  • 2 große Zucchini, gewürfelt
  • Abgeriebene Schale und Saft von 1 ungewachsten Limette oder Zitrone (vermeiden Sie das bittere weiße Mark)
  • 2 1&frasl2&ndash3 TL Tamari oder 2 große Prisen Meersalz
  • 1 TL Ahornsirup
  • Eine Handvoll grob gehackte frische Kräuter wie Koriander, Minze oder Basilikum (thailändisches Basilikum, wenn du es bekommen kannst)

Methode:

1. In einer großen weiten Pfanne die Erdnüsse oder Cashewkerne zum Toasten einige Minuten trocken anbraten, grob hacken und beiseite stellen.

2. In derselben Pfanne das Kokosöl bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel, Ingwer und Knoblauch 10 Minuten braten, bis sie weich sind (zwiebel und Knoblauch braun werden lassen).

3. Fügen Sie die Linsen, die grob gehackten Kokosnussfeststoffe oder Kokosmilch und dann den größten Teil der Knochenbrühe oder des Wassers (etwas weniger, wenn Sie Kokosmilch verwenden) hinzu und rühren Sie gut um. Dies sollte genug Flüssigkeit sein, damit sich die Kokosfeststoffe auflösen, aber behalte den Flüssigkeitsstand im Auge, damit die Linsen nicht kleben und am Boden verbrennen.

4. Nach 6 Minuten Garen bei mittlerer bis hoher Hitze die Auberginen hinzufügen und umrühren.

5. Nach weiteren 10 Minuten Tomaten-, Zucchini-, Limetten- oder Zitronenschale und Tamari oder Salz hinzufügen. Fügen Sie mehr Knochenbrühe oder Wasser hinzu, wenn Sie denken, dass Ihr Curry es braucht.

6. Nach 6 Minuten die Hitze ausschalten und den Limetten- oder Zitronensaft, den Ahornsirup und die frischen Kräuter hinzufügen, dann umrühren und abschmecken. Möglicherweise benötigen Sie etwas mehr Tamari oder Salz oder Limetten- oder Zitronensaft, um die Säure hinzuzufügen.

7. Mit den Nüssen bestreuen und mit Brunnenkresse oder einer Beilage Ihrer Wahl servieren. Wenn wir Gäste haben, servieren wir unser Curry gerne mit einigen kleinen Schalen mit Extras (Nüssen, Kräutern, Zitronen- oder Limettenspalten und einer Schüssel Tamari oder Meersalz), damit sich jeder an zusätzlichen Belägen bedienen kann.

8. Aubergine mit Zucchini und Tomaten gefüllt

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel,
  • halbiert, dann in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen,
  • fein gehackt
  • 1 große rote Paprika,
  • entkernt und gehackt
  • 1 große Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • natriumarmes Salz und
  • frisch gemahlen
  • schwarzer Pfeffer
  • 400g Dose gehackt
  • Tomaten
  • 1 große Aubergine
  • 2 EL Haferbrei
  • 3 TL geriebener Parmesan

Methode:

1. Dieses leckere Rezept stammt von Herzkrankheiten: Essen Sie Ihren Weg zu einer besseren Gesundheit (The Medical Chef) von Dale Pinnock. Um zu beginnen, heizen Sie den Ofen auf 200°C/400°F/Gas Stufe 6 vor.

2. Gießen Sie das Olivenöl in einen Topf bei mittlerer Hitze. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Zucchini mit einer guten Prise natriumarmem Salz etwa acht Minuten anbraten, bis sie alle anfangen weich zu werden.

3. Die Tomaten dazugeben und 15–20 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten ganz reduziert sind und ein dickes Ratatouille entsteht. Nach Belieben weiter würzen.

4. Schneiden Sie die Aubergine in zwei Hälften. Aus jeder Hälfte das Fruchtfleisch herauskratzen und einen Rand von etwa 0,5 cm Fruchtfleisch lassen. Die Auberginenhälften mit dem Gesicht nach unten auf ein Backblech legen und mit etwas Wasser aufgießen. 12 Minuten backen, bis sie anfangen weich zu werden. Umdrehen und weitere fünf Minuten backen.

5. Haferflocken und Parmesan mischen und abschmecken. Die Ratatouille-Mischung in die Auberginenhälften geben und fest andrücken. Den Parmesanbelag dazwischen verteilen.

6. Kehren Sie für weitere 12 Minuten in den Ofen zurück. Genug für zwei&mdashserve mit einem Beilagensalat.

9. Harissa verkrustete Auberginen und Karotten mit Freekeh

413 kcal | 4,3 g gesättigtes Fett | 7,7 g Zucker

  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2½ EL Harissa
  • 2 Auberginen, in Spalten
  • 300g Babykarotten
  • 2 EL Öl (oder 1 EL Ghee)
  • 2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 250g gekochtes Freekeh
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 10g Dill, gehackt
  • 10g Minzblätter, gehackt
  • 2 EL Naturjoghurt

1. Du hast nur 20 Minuten Zeit, möchtest dir und deinen Mitbewohnern aber etwas Leckeres zum Abendessen zubereiten? Dieses Auberginenrezept der Food-Autorin Eleanor Maidment serviert vier Personen, eignet sich aber auch hervorragend für die Zubereitung von Mahlzeiten für den nächsten Tag. Backofen auf 220 °C vorheizen, Gas Stufe 7. Honig, Knoblauch und 2 EL Harissa in einer Schüssel mit den Auberginen und Karotten vermischen. Würzen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 20 Minuten rösten, sodass sie nach der Hälfte gut gemischt werden.

2. In der Zwischenzeit das Öl [oder Ghee] in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze 10 Minuten goldbraun braten. Die Gewürze dazugeben und eine weitere Minute kochen lassen, dann das Freekeh einrühren, alles zusammen mit der Zitronenschale und -saft und den Kräutern vermischen.

3. Das Freekeh auf einer großen Platte verteilen und mit dem gerösteten Gemüse belegen. Den restlichen halben EL Harissa durch den Joghurt schwenken und darüber löffeln. Servieren Sie mit herrlichem Applaus.

Jetzt haben Sie zehn leckere Auberginenrezepte, die Sie zu Ihrer "Probierliste" hinzufügen können. Vielleicht möchten Sie diese gesunden Mittagessenideen oder leckere Slow Cooker-Rezepte ausprobieren.


Rezept: Scharfe Gyoza-Chips

Ich liebe die kleinen chinesischen Gyoza-Knödel. Sowohl süße als auch herzhafte Varianten sind ein fester Bestandteil meiner Küche. Sie können sie selbst machen, aber ich kaufe sie in Chinatown in Päckchen und bewahre sie für ein schnelles Abendessen im Gefrierschrank auf.

Inspiriert von meinen selbstgemachten Tortilla-Chips habe ich die Gyoza-Wrapper genauso behandelt. Knackig, knackig und würzig. Perfekt wie sie sind oder zum Dippen brauchen sie kaum ein Rezept.

Meine neueste Obsession ist Schokoladentee aus Kakaobohnenspänen vom Hotel Chocolat, gepaart mit Käse oder Gewürzen ist er auch ein ausgezeichneter Gyoza-Topping. Ich freue mich auf weitere Experimente mit den Spänen.

Dieses Rezept ausprobiert? Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, markieren Sie bitte #FussFreeFlavours auf Instagram oder Twitter. Es ist unglaublich für mich, wenn du eines meiner Rezepte machst und ich es wirklich liebe, sie zu sehen. Sie können es auch auf meiner Facebook-Seite teilen. Bitte pinne dieses Rezept auch auf Pinterest! Vielen Dank für das Lesen von Fuss Free Flavours!


Auberginen-Parmesan-Häppchen

Dieses Rezept entstand auf einer Episode von Giada Entertains. Episode: Die Kunst der Überraschung.

Stellen Sie ein Ofengestell in das untere Drittel des Ofens und heizen Sie es auf 450 Grad F vor.

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. 2 Esslöffel Öl hinzufügen und weitere 30 Sekunden erhitzen. Fügen Sie die Aubergine und das Salz hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Aubergine goldbraun und weich ist, etwa 12 Minuten. Vom Herd nehmen und Marinera, Basilikum und 1/4 Tasse Parmesan einrühren.

Legen Sie ein Blatt Phyllo auf ein Schneidebrett. Bestreichen Sie es vorsichtig mit etwas restlichem Öl. Darauf ein weiteres Blatt legen und mit Öl bestreichen. Tun Sie dies noch 2 Mal, bis Sie 4 Schichten Phyllo haben, und beenden Sie die oberste Schicht mit Öl. Schneiden Sie das Blatt in 12 Quadrate. Drücken Sie ein Quadrat (mit allen 4 Phyllo-Schichten) mit der Ölseite nach unten in jede Tasse einer 24-Tassen-Mini-Muffinform aus Metall. Wiederholen Sie mit dem restlichen Phyllo.

Verteilen Sie die Auberginenmischung auf die Tassen, etwa 1 Teelöffel pro Tasse. Den Mozzarella über die Bissen verteilen. Mit den restlichen 2 EL Parmesan bestreuen. Auf der unteren Schiene backen, bis sie goldbraun und sprudelnd sind, 13 bis 15 Minuten. Auf ein Kuchengitter nehmen, um etwas abzukühlen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.



Bemerkungen:

  1. Gulabar

    Das ist Unsinn.

  2. Brenn

    Sie liegen falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  3. Malaramar

    Auf meinem, es nicht die beste Variante

  4. Kwatoko

    Früher habe ich anders gedacht, danke für die Hilfe in dieser Angelegenheit.

  5. Von

    Schade, dass ich jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen kann. Sehr wenig Informationen. Aber ich werde gerne diesem Thema folgen.

  6. Zack

    Eine sehr lustige Nachricht

  7. Voodoocage

    Ich liebe es, wenn, in der Tat, danke!



Eine Nachricht schreiben