at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Ecliptic NYE Braumeisterball

Ecliptic NYE Braumeisterball


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Viel zu tun an diesem Silvesterabend, aber was könnte besser sein als ein Braumeisterball mit John Harris von Ecliptic Brewing? Das obige Poster deutet nur an, was auf Lager ist, aber es heißt, John wird die All-Star-Bluegrass-Band der Bierindustrie mit sich selbst auf dem Waschbrett und Cascades Ron Gansberg unter anderem für diese besondere Show zusammenbringen. Wenn Sie noch keine von Johns seltenen Auftritten gesehen haben oder noch beim neuen Ecliptic Brewing waren, rockt er es.

31. Dezember 22 Uhr - Letzter Anruf
825 N. Koch
Portland, OR


14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada zu feiern

Von Daniel Ball

Wir sind nun gegen Ende 2020 in den Endspurt getreten, und während die Aussicht auf ein neues Jahr immer von Optimismus und Vorfreude begleitet wird, freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders darauf, das vergangene Jahr mit einer großen Auswahl zu verabschieden von luxuriöser und dekadenter festlicher Kost.

Obwohl die meisten kanadischen Restaurants außerhalb von B.C. bieten derzeit keine Dine-in-Services für Silvester an, aber es gibt immer noch viele interessante Optionen zum Mitnehmen, vorbereitete Essenspakete und festliche Schlückchen, die von vielen der besten Restaurants des Landes angeboten werden.

TL DR - Es ist schließlich Ende 2020! Gönnen Sie sich köstliche Speisen und Getränke aus einem unabhängigen Restaurant.

Von einem mehrgängigen Maskenball im Vancouver's Pourhouse über ein köstliches italienisches Festmahl für zwei im Saskatoon's Primal bis hin zu einer besonders festlichen Zusammenarbeit und virtuellen Party im The Drake – hier sind 14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada stilvoll zu feiern .

Inspiriert von ihrer beliebten Brewmaster's Dinner-Serie bietet das treffend benannte Byeee 2020 Brewmaster's Dinner von CRAFT Beer Market den Zuschauern die Möglichkeit, an einem einzigartigen Verkostungserlebnis mit einem von CRAFT-Köchen im ganzen Land kuratierten Fünf-Gänge-Menü teilzunehmen.

Die interaktive virtuelle Veranstaltung bietet eine Auswahl lokaler Wein- und Bierpaarungen, besondere Gastauftritte und Live-Demos aus CRAFT-Küchen in ganz Kanada, in denen das Aufwärmen oder Tellergerichte sowie die Konzepte dahinter erklärt werden. Tickets können auf Eventbrite erworben werden.

Das Deane House ist Jahr für Jahr eines der beliebtesten Urlaubsziele in Calgary und bietet Calgarians die Möglichkeit, sein preisgekröntes Restauranterlebnis an diesem Silvester mit drei köstlichen vorbereiteten Abendessen im Familienstil mit nach Hause zu nehmen.

Als Hauptgang haben die Gäste die Wahl zwischen einer Bouillabaisse, einem geschmorten Bison von Borderland und einer Lauch-Austernpilz-Torte. Jedes der drei Gerichte wird komplett mit gebratenem Quinoa, sautiertem Pak Choi, grünem Salat, rotem Fife-Weizen-Baguette und einem Schokoladenpavé zum Nachtisch serviert.

Weitere Weinpaarungen sind an der Kasse erhältlich. Bestellungen können online getätigt werden.

Obwohl es nicht möglich war, seinen jährlichen Blowout zum Jahresende abzuhalten, wäre keine kanadische Silvester-Compilation ohne die Torontoer Institution The Drake vollständig. Für Silvester haben alle Drake-Köche gemeinsam ein Drei-Gänge-Menü mit Drake Commissary-Brot und gebratenem Auberginen-Dip kreiert, gefolgt von einem Steelhead-Lachs-Nicoise, Short-Rib mit Bohnen, Rapini und Gremolata und einem klebrigen Toffee-Pudding zum Abschluss.

Als zusätzlichen Bonus hat The Drake eine Auswahl an festlichen Schlucken vorbereitet, die an der Kasse gekauft werden können, darunter das neu entwickelte NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake wird auch eine virtuelle Silvestershow von Drake Underground veranstalten, die live gestreamt wird.

Die Weihnachtszeit und Montreals gefeiertes Restaurant L’Express gehen für viele Montrealer seit Jahren Hand in Hand. Und während L’Express wie die meisten kanadischen Restaurants an Silvester nicht sein traditionelles hauseigenes Speiseerlebnis anbieten wird, haben sie ein fantastisches Take-away-Menü für zwei Personen zusammengestellt, um die Tradition am Leben zu erhalten.

Das Menü kostet 98 US-Dollar und umfasst eine gemischte Apero-Platte, einen Gravlax de Saumon, eine herzhafte Ente-Cèpe-Pie und eine Kastanienbûche. Darüber hinaus ist auf Anfrage eine Reihe von Angeboten aus der berühmten Cave à vin des Restaurants erhältlich. Bestellungen können telefonisch aufgegeben werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem traditionellen, dekadenten Silvester-Dining-Erlebnis in Vancouver sind, sind Sie im renommierten Restaurant Five Sails genau richtig. Das Five Sails ist für seine malerische Aussicht und die raffinierte Westküstenküche bekannt und bietet seinen Gästen ein Fünf-Gänge-Menü, das alle Grundlagen abdeckt.

Von Austern aus der Region und Räucherlachs über schwarze Trüffelterrine und Wildpilzravioli bis hin zu gebratener Gänseleberpastete, Jakobsmuscheln und Dover-Seezunge-Risotto – die Speisekarte von Five Sail sorgt dafür, dass Sie sich auf luxuriöse Weise von 2020 verabschieden.

Winnipeg's Fusion Grill, eine weitere langjährige Restaurant-Institution, die ein Synonym für Feiern zu sein scheint, bietet seinen Gästen ein unvergessliches mehrgängiges Menü, das arktische Saiblinge Gravlax mit Northern Pike Caviar, einen Prairie Dukkah Rübensalat, eine würzige Paella und langsam geröstetes Rindfleisch umfasst Rippen und mehr

Zum Abschluss des Abends bietet Fusion einen gebackenen Mascarpone-Käsekuchen mit geschlagener Blaubeer- und Sektcreme, eine 13th Street BRUT Cuvee Rose und eine besondere Überraschung von Archangel Fireworks.

Zum ersten Mal bietet der renommierte Küchenchef Angus An die Degustationsmenüs seines Silvesterkochs zum Mitnehmen an. Maenam hat Sie abgedeckt.

Jedes der drei Silvestermenüs von Küchenchef An umfasst ein Duo von Snacks, zwei Vorspeisen, ein Trio von Hauptgerichten und ein Paar Desserts zum Abschluss. Während Sie mit keinem der verfügbaren Gerichte etwas falsch machen können, sind die würzige gegrillte Jakobsmuschel, das Rotkümmel-Curry von Entenconfit und die gegrillte Banane mit Kokos-Karamell-Sauce definitiv herausragend.

Reservierungen für das Essen im Restaurant können telefonisch vorgenommen werden, während Bestellungen für die Degustationsmenüs von Küchenchef An am 31. Dezember online aufgegeben werden können.

Wenn vom Küchenchef kuratierte mehrgängige Menüs nicht Ihr Ding sind, Sie aber dennoch auf das Jahr mit Weltklasseweinen und preisgekrönter Küche anstoßen möchten, ist Mon Lapin in Montreal wahrscheinlich die Option für Sie.

Vom Entenconfit in Räucherfett mit Kiefer und Wacholder über die Salatrose (Radicchio, rote Endivien, Holunderbeeren, Kürbiskern-Vinaigrette, Gänseleber) bis hin zur Mascarpone-Buchweizenbûche bietet Mon Lapins Urlaubsmenü à la carte alles, was man dazu braucht machen Sie einen unvergesslichen Silvesterabend.


14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada zu feiern

Von Daniel Ball

Wir sind nun gegen Ende 2020 in den Endspurt getreten, und während die Aussicht auf ein neues Jahr immer von Optimismus und Vorfreude begleitet wird, freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders darauf, das Jahr mit einer großen Auswahl zu verabschieden von luxuriöser und dekadenter festlicher Kost.

Obwohl die meisten kanadischen Restaurants außerhalb von B.C. bieten derzeit keine Dine-in-Services für Silvester an, aber es gibt immer noch viele interessante Optionen zum Mitnehmen, vorbereitete Essenspakete und festliche Schlückchen, die von vielen der besten Restaurants des Landes angeboten werden.

TL DR - Es ist schließlich Ende 2020! Gönnen Sie sich köstliche Speisen und Getränke aus einem unabhängigen Restaurant.

Von einem mehrgängigen Maskenball im Vancouver's Pourhouse über ein köstliches italienisches Festmahl für zwei im Saskatoon's Primal bis hin zu einer besonders festlichen Zusammenarbeit und virtuellen Party im The Drake – hier sind 14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada stilvoll zu feiern .

Inspiriert von ihrer beliebten Brewmaster's Dinner-Serie bietet das treffend benannte Byeee 2020 Brewmaster's Dinner von CRAFT Beer Market den Zuschauern die Möglichkeit, an einem einzigartigen Verkostungserlebnis mit einem von CRAFT-Köchen im ganzen Land kuratierten Fünf-Gänge-Menü teilzunehmen.

Die interaktive virtuelle Veranstaltung bietet eine Auswahl lokaler Wein- und Bierpaarungen, besondere Gastauftritte und Live-Demos aus CRAFT-Küchen in ganz Kanada, in denen das Aufwärmen oder Tellergerichte sowie die Konzepte dahinter erklärt werden. Tickets können auf Eventbrite erworben werden.

Das Deane House ist Jahr für Jahr eines der beliebtesten Urlaubsziele in Calgary und bietet Calgarians die Möglichkeit, sein preisgekröntes Restauranterlebnis an diesem Silvester mit drei köstlichen vorbereiteten Abendessen im Familienstil mit nach Hause zu nehmen.

Als Hauptgang haben die Gäste die Wahl zwischen einer Bouillabaisse, einem geschmorten Bison von Borderland und einer Lauch-Austernpilz-Torte. Jedes der drei Gerichte wird komplett mit gebratenem Quinoa, sautiertem Pak Choi, grünem Salat, rotem Fife-Weizen-Baguette und einem Schokoladenpavé zum Nachtisch serviert.

Weitere Weinpaarungen sind an der Kasse erhältlich. Bestellungen können online getätigt werden.

Obwohl es nicht möglich war, seinen jährlichen Blowout zum Jahresende abzuhalten, wäre keine kanadische Silvester-Compilation ohne die Torontoer Institution The Drake vollständig. Für Silvester haben alle Drake-Köche zusammen ein Drei-Gänge-Menü mit Drake Commissary-Brot und gebratenem Auberginen-Dip kreiert, gefolgt von einem Steelhead-Lachs-Nicoise, Short-Rib mit Bohnen, Rapini und Gremolata und einem klebrigen Toffee-Pudding zum Abschluss.

Als zusätzlichen Bonus hat The Drake eine Auswahl an festlichen Schlucken vorbereitet, die an der Kasse gekauft werden können, darunter das neu entwickelte NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake wird auch eine virtuelle Silvestershow von Drake Underground veranstalten, die live gestreamt wird.

Die Weihnachtszeit und Montreals gefeiertes Restaurant L’Express gehen für viele Montrealer seit Jahren Hand in Hand. Und während L’Express wie die meisten kanadischen Restaurants an Silvester nicht sein traditionelles hauseigenes Speiseerlebnis anbieten wird, haben sie ein fantastisches Take-away-Menü für zwei Personen zusammengestellt, um die Tradition am Leben zu erhalten.

Das Menü kostet 98 US-Dollar und umfasst eine gemischte Apero-Platte, einen Gravlax de Saumon, eine herzhafte Ente-Cèpe-Pie und eine Kastanienbûche. Darüber hinaus ist auf Anfrage eine Reihe von Angeboten aus der berühmten Cave à vin des Restaurants erhältlich. Bestellungen können telefonisch aufgegeben werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem traditionellen, dekadenten Silvester-Dining-Erlebnis in Vancouver sind, sind Sie im renommierten Restaurant Five Sails genau richtig. Das Five Sails ist für seine malerische Aussicht und die raffinierte Westküstenküche bekannt und bietet seinen Gästen ein Fünf-Gänge-Menü, das alle Grundlagen abdeckt.

Von Austern aus der Region und Räucherlachs über schwarze Trüffelterrine und Wildpilzravioli bis hin zu gebratener Gänseleberpastete, Jakobsmuscheln und Dover-Seezunge-Risotto – die Speisekarte von Five Sail sorgt dafür, dass Sie sich auf luxuriöse Weise von 2020 verabschieden.

Winnipeg's Fusion Grill, eine weitere langjährige Restaurant-Institution, die ein Synonym für Feiern zu sein scheint, bietet seinen Gästen ein unvergessliches mehrgängiges Menü, das arktische Saiblinge Gravlax mit Northern Pike Caviar, einen Prairie Dukkah Rübensalat, eine würzige Paella und langsam geröstetes Rindfleisch umfasst Rippen und mehr

Zum Abschluss des Abends bietet Fusion einen gebackenen Mascarpone-Käsekuchen mit geschlagener Blaubeer- und Sektcreme, eine 13th Street BRUT Cuvee Rose und eine besondere Überraschung von Archangel Fireworks.

Zum ersten Mal bietet der renommierte Küchenchef Angus An die Degustationsmenüs seines Silvesterkochs zum Mitnehmen an. Maenam hat Sie abgedeckt.

Jedes der drei Silvestermenüs von Küchenchef An umfasst ein Duo von Snacks, zwei Vorspeisen, ein Trio von Hauptgerichten und ein Paar Desserts zum Abschluss. Während Sie mit keinem der verfügbaren Gerichte etwas falsch machen können, sind die würzige gegrillte Jakobsmuschel, das Rotkümmel-Curry von Entenconfit und die gegrillte Banane mit Kokos-Karamell-Sauce definitiv herausragend.

Reservierungen für das Essen im Restaurant können telefonisch vorgenommen werden, während Bestellungen für die Degustationsmenüs von Küchenchef An am 31. Dezember online aufgegeben werden können.

Wenn vom Küchenchef kuratierte mehrgängige Menüs nicht Ihr Ding sind, Sie aber dennoch auf das Jahr mit Weltklasseweinen und preisgekrönter Küche anstoßen möchten, ist Mon Lapin in Montreal wahrscheinlich die Option für Sie.

Vom Entenconfit in Räucherfett mit Kiefer und Wacholder über die Salatrose (Radicchio, rote Endivien, Holunderbeeren, Kürbiskern-Vinaigrette, Gänseleber) bis hin zur Mascarpone-Buchweizenbûche bietet Mon Lapins Urlaubsmenü à la carte alles, was man dazu braucht machen Sie einen unvergesslichen Silvesterabend.


14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada zu feiern

Von Daniel Ball

Wir sind nun gegen Ende 2020 in den Endspurt getreten und während die Aussicht auf ein neues Jahr immer von Optimismus und Vorfreude begleitet wird, freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders darauf, das vergangene Jahr mit einer großen Auswahl zu verabschieden von luxuriöser und dekadenter festlicher Kost.

Obwohl die meisten kanadischen Restaurants außerhalb von B.C. bieten derzeit keine Dine-in-Services für Silvester an, aber es gibt immer noch viele interessante Optionen zum Mitnehmen, vorbereitete Essenspakete und festliche Schlückchen, die von vielen der besten Restaurants des Landes angeboten werden.

TL DR - Es ist schließlich Ende 2020! Gönnen Sie sich köstliche Speisen und Getränke aus einem unabhängigen Restaurant.

Von einem mehrgängigen Maskenball im Vancouver's Pourhouse über ein köstliches italienisches Festmahl für zwei im Saskatoon's Primal bis hin zu einer besonders festlichen Zusammenarbeit und virtuellen Party im The Drake – hier sind 14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada stilvoll zu feiern .

Inspiriert von ihrer beliebten Brewmaster's Dinner-Serie bietet das treffend benannte Byeee 2020 Brewmaster's Dinner von CRAFT Beer Market den Zuschauern die Möglichkeit, an einem einzigartigen Verkostungserlebnis mit einem von CRAFT-Köchen im ganzen Land kuratierten Fünf-Gänge-Menü teilzunehmen.

Die interaktive virtuelle Veranstaltung bietet eine Auswahl lokaler Wein- und Bierpaarungen, besondere Gastauftritte und Live-Demos aus CRAFT-Küchen in ganz Kanada, in denen das Aufwärmen oder Tellergerichte sowie die Konzepte dahinter erklärt werden. Tickets können auf Eventbrite erworben werden.

Das Deane House ist Jahr für Jahr eines der beliebtesten Urlaubsziele in Calgary und bietet Calgarians die Möglichkeit, sein preisgekröntes Restauranterlebnis an diesem Silvester mit drei köstlichen vorbereiteten Abendessen im Familienstil mit nach Hause zu nehmen.

Als Hauptgang haben die Gäste die Wahl zwischen einer Bouillabaisse, einem geschmorten Bison aus Borderland und einer Lauch-Austernpilz-Torte. Jedes der drei Gerichte wird komplett mit gebratenem Quinoa, sautiertem Pak Choi, grünem Salat, rotem Fife-Weizen-Baguette und einem Schokoladenpavé zum Nachtisch serviert.

Weitere Weinpaarungen sind an der Kasse erhältlich. Bestellungen können online getätigt werden.

Obwohl es nicht möglich war, seinen jährlichen Blowout zum Jahresende abzuhalten, wäre keine kanadische Silvester-Compilation ohne die Torontoer Institution The Drake vollständig. Für Silvester haben alle Drake-Köche gemeinsam ein Drei-Gänge-Menü mit Drake Commissary-Brot und gebratenem Auberginen-Dip kreiert, gefolgt von einem Steelhead-Lachs-Nicoise, Short-Rib mit Bohnen, Rapini und Gremolata und einem klebrigen Toffee-Pudding zum Abschluss.

Als zusätzlichen Bonus hat The Drake eine Auswahl an festlichen Schlucken vorbereitet, die an der Kasse gekauft werden können, darunter das neu entwickelte NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake wird auch eine virtuelle Silvestershow von Drake Underground veranstalten, die live gestreamt wird.

Die Weihnachtszeit und Montreals gefeiertes Restaurant L’Express gehen für viele Montrealer seit Jahren Hand in Hand. Und während L’Express wie die meisten kanadischen Restaurants an Silvester nicht sein traditionelles hauseigenes Speiseerlebnis anbieten wird, haben sie ein fantastisches Take-away-Menü für zwei Personen zusammengestellt, um die Tradition am Leben zu erhalten.

Das Menü kostet 98 US-Dollar und umfasst eine gemischte Apero-Platte, einen Gravlax de Saumon, eine herzhafte Ente-Cèpe-Pie und eine Kastanienbûche. Darüber hinaus ist auf Anfrage eine Reihe von Angeboten aus der berühmten Cave à vin des Restaurants erhältlich. Bestellungen können telefonisch aufgegeben werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem traditionellen, dekadenten Silvester-Dining-Erlebnis in Vancouver sind, sind Sie im renommierten Restaurant Five Sails genau richtig. Das Five Sails ist für seine malerische Aussicht und die raffinierte Westküstenküche bekannt und bietet seinen Gästen ein Fünf-Gänge-Menü, das alle Grundlagen abdeckt.

Von Austern aus der Region und Räucherlachs über schwarze Trüffelterrine und Wildpilzravioli bis hin zu gebratener Gänseleberpastete, Jakobsmuscheln und Dover-Seezunge-Risotto – die Speisekarte von Five Sail sorgt dafür, dass Sie sich auf luxuriöse Weise von 2020 verabschieden.

Winnipeg's Fusion Grill, eine weitere langjährige Restaurant-Institution, die ein Synonym für Feiern zu sein scheint, bietet seinen Gästen ein unvergessliches mehrgängiges Menü mit arktischem Saibling-Gravlax mit Northern Pike Caviar, einem Prairie-Dukkah-Rübensalat, einer würzigen Paella und langsam geröstetem Rindfleisch zurück Rippen und mehr

Zum Abschluss des Abends bietet Fusion einen gebackenen Mascarpone-Käsekuchen mit geschlagener Blaubeer- und Sektcreme, eine 13th Street BRUT Cuvee Rose und eine besondere Überraschung von Archangel Fireworks.

Zum ersten Mal bietet der renommierte Küchenchef Angus An die Degustationsmenüs seines Silvesterkochs zum Mitnehmen an. Maenam hat Sie abgedeckt.

Jedes der drei Silvestermenüs von Küchenchef An umfasst ein Duo von Snacks, zwei Vorspeisen, ein Trio von Hauptgerichten und ein Paar Desserts zum Abschluss. Während Sie mit keinem der verfügbaren Gerichte etwas falsch machen können, sind die würzige gegrillte Jakobsmuschel, das Rotkümmel-Curry von Entenconfit und die gegrillte Banane mit Kokos-Karamell-Sauce definitiv herausragend.

Reservierungen für das Essen im Restaurant können telefonisch vorgenommen werden, während Bestellungen für die Degustationsmenüs von Küchenchef An am 31. Dezember online aufgegeben werden können.

Wenn vom Küchenchef kuratierte mehrgängige Menüs nicht Ihr Ding sind, Sie aber dennoch auf das Jahr mit Weltklasseweinen und preisgekrönter Küche anstoßen möchten, ist Mon Lapin in Montreal wahrscheinlich die Option für Sie.

Vom Entenconfit in Räucherfett mit Kiefer und Wacholder über die Salatrose (Radicchio, rote Endivien, Holunderbeeren, Kürbiskern-Vinaigrette, Gänseleber) bis hin zur Mascarpone-Buchweizenbûche bietet Mon Lapins Urlaubsmenü à la carte alles, was man dazu braucht machen Sie einen unvergesslichen Silvesterabend.


14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada zu feiern

Von Daniel Ball

Wir sind nun gegen Ende 2020 in den Endspurt getreten, und während die Aussicht auf ein neues Jahr immer von Optimismus und Vorfreude begleitet wird, freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders darauf, das Jahr mit einer großen Auswahl zu verabschieden von luxuriöser und dekadenter festlicher Kost.

Obwohl die meisten kanadischen Restaurants außerhalb von B.C. bieten derzeit keine Dine-in-Services für Silvester an, aber es gibt immer noch viele interessante Optionen zum Mitnehmen, vorbereitete Essenspakete und festliche Schlückchen, die von vielen der besten Restaurants des Landes angeboten werden.

TL DR - Es ist schließlich Ende 2020! Gönnen Sie sich köstliche Speisen und Getränke aus einem unabhängigen Restaurant.

Von einem mehrgängigen Maskenball im Vancouver's Pourhouse über ein köstliches italienisches Festmahl für zwei im Saskatoon's Primal bis hin zu einer besonders festlichen Zusammenarbeit und virtuellen Party im The Drake – hier sind 14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada stilvoll zu feiern .

Inspiriert von ihrer beliebten Brewmaster's Dinner-Serie bietet das treffend benannte Byeee 2020 Brewmaster's Dinner von CRAFT Beer Market den Zuschauern die Möglichkeit, an einem einzigartigen Verkostungserlebnis mit einem von CRAFT-Köchen im ganzen Land kuratierten Fünf-Gänge-Menü teilzunehmen.

Die interaktive virtuelle Veranstaltung bietet eine Auswahl lokaler Wein- und Bierpaarungen, besondere Gastauftritte und Live-Demos aus CRAFT-Küchen in ganz Kanada, in denen das Aufwärmen oder Tellergerichte sowie die Konzepte dahinter erklärt werden. Tickets können auf Eventbrite erworben werden.

Das Deane House ist Jahr für Jahr eines der beliebtesten Urlaubsziele in Calgary und bietet Calgarians die Möglichkeit, sein preisgekröntes Restauranterlebnis an diesem Silvester mit drei köstlichen vorbereiteten Abendessen im Familienstil mit nach Hause zu nehmen.

Als Hauptgang haben die Gäste die Wahl zwischen einer Bouillabaisse, einem geschmorten Bison aus Borderland und einer Lauch-Austernpilz-Torte. Jedes der drei Gerichte wird komplett mit gebratenem Quinoa, sautiertem Pak Choi, grünem Salat, rotem Fife-Weizen-Baguette und einem Schokoladenpavé zum Nachtisch serviert.

Weitere Weinpaarungen sind an der Kasse erhältlich. Bestellungen können online getätigt werden.

Obwohl es nicht möglich war, seinen jährlichen Blowout zum Jahresende abzuhalten, wäre keine kanadische Silvester-Compilation ohne die Torontoer Institution The Drake vollständig. Für Silvester haben alle Drake-Köche gemeinsam ein Drei-Gänge-Menü mit Drake Commissary-Brot und gebratenem Auberginen-Dip kreiert, gefolgt von einem Steelhead-Lachs-Nicoise, Short-Rib mit Bohnen, Rapini und Gremolata und einem klebrigen Toffee-Pudding zum Abschluss.

Als zusätzlichen Bonus hat The Drake eine Auswahl an festlichen Schlucken vorbereitet, die an der Kasse gekauft werden können, darunter das neu entwickelte NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake wird auch eine virtuelle Silvestershow von Drake Underground veranstalten, die live gestreamt wird.

Die Weihnachtszeit und Montreals gefeiertes Restaurant L’Express gehen für viele Montrealer seit Jahren Hand in Hand. Und während L’Express wie die meisten kanadischen Restaurants an Silvester nicht sein traditionelles hauseigenes Speiseerlebnis anbieten wird, haben sie ein fantastisches Take-away-Menü für zwei Personen zusammengestellt, um die Tradition am Leben zu erhalten.

Das Menü kostet 98 US-Dollar und umfasst eine gemischte Apero-Platte, einen Gravlax de Saumon, eine herzhafte Ente-Cèpe-Pie und eine Kastanienbûche. Darüber hinaus ist auf Anfrage eine Reihe von Angeboten aus der berühmten Cave à vin des Restaurants erhältlich. Bestellungen können telefonisch aufgegeben werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem traditionellen, dekadenten Silvester-Dining-Erlebnis in Vancouver sind, sind Sie im renommierten Restaurant Five Sails genau richtig. Das Five Sails ist für seine malerische Aussicht und die raffinierte Westküstenküche bekannt und bietet seinen Gästen ein Fünf-Gänge-Menü, das alle Grundlagen abdeckt.

Von Austern aus der Region und Räucherlachs über schwarze Trüffelterrine und Wildpilzravioli bis hin zu gebratener Gänseleberpastete, Jakobsmuscheln und Dover-Seezunge-Risotto – die Speisekarte von Five Sail sorgt dafür, dass Sie sich auf luxuriöse Weise von 2020 verabschieden.

Winnipeg's Fusion Grill, eine weitere langjährige Restaurant-Institution, die ein Synonym für Feiern zu sein scheint, bietet seinen Gästen ein unvergessliches mehrgängiges Menü, das arktische Saiblinge Gravlax mit Northern Pike Caviar, einen Prairie Dukkah Rübensalat, eine würzige Paella und langsam geröstetes Rindfleisch umfasst Rippen und mehr

Zum Abschluss des Abends bietet Fusion einen gebackenen Mascarpone-Käsekuchen mit geschlagener Blaubeer- und Sektcreme, eine 13th Street BRUT Cuvee Rose und eine besondere Überraschung von Archangel Fireworks.

Zum ersten Mal bietet der renommierte Küchenchef Angus An die Degustationsmenüs seines Silvesterkochs zum Mitnehmen an. Maenam hat Sie abgedeckt.

Jedes der drei Silvestermenüs von Küchenchef An umfasst ein Duo von Snacks, zwei Vorspeisen, ein Trio von Hauptgerichten und ein Paar Desserts zum Abschluss. Während Sie mit keinem der verfügbaren Gerichte etwas falsch machen können, sind die würzige gegrillte Jakobsmuschel, das Rotkümmel-Curry von Entenconfit und die gegrillte Banane mit Kokos-Karamell-Sauce definitiv herausragend.

Reservierungen für das Essen im Restaurant können telefonisch vorgenommen werden, während Bestellungen für die Degustationsmenüs von Küchenchef An am 31. Dezember online aufgegeben werden können.

Wenn vom Küchenchef kuratierte mehrgängige Menüs nicht Ihr Ding sind, Sie aber dennoch auf das Jahr mit Weltklasseweinen und preisgekrönter Küche anstoßen möchten, ist Mon Lapin in Montreal wahrscheinlich die Option für Sie.

Vom Entenconfit in Räucherfett mit Kiefer und Wacholder über die Salatrose (Radicchio, rote Endivien, Holunderbeeren, Kürbiskern-Vinaigrette, Gänseleber) bis hin zur Mascarpone-Buchweizenbûche bietet Mon Lapins Urlaubsmenü à la carte alles, was man dazu braucht machen Sie einen unvergesslichen Silvesterabend.


14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada zu feiern

Von Daniel Ball

Wir sind nun gegen Ende 2020 in den Endspurt getreten, und während die Aussicht auf ein neues Jahr immer von Optimismus und Vorfreude begleitet wird, freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders darauf, das vergangene Jahr mit einer großen Auswahl zu verabschieden von luxuriöser und dekadenter festlicher Kost.

Obwohl die meisten kanadischen Restaurants außerhalb von B.C. bieten derzeit keine Dine-in-Services für Silvester an, aber es gibt immer noch viele interessante Optionen zum Mitnehmen, vorbereitete Essenspakete und festliche Schlückchen, die von vielen der besten Restaurants des Landes angeboten werden.

TL DR - Es ist schließlich Ende 2020! Gönnen Sie sich köstliche Speisen und Getränke aus einem unabhängigen Restaurant.

Von einem mehrgängigen Maskenball im Vancouver's Pourhouse über ein köstliches italienisches Festmahl für zwei im Saskatoon's Primal bis hin zu einer besonders festlichen Zusammenarbeit und virtuellen Party im The Drake – hier sind 14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada stilvoll zu feiern .

Inspiriert von ihrer beliebten Brewmaster's Dinner-Serie bietet das treffend benannte Byeee 2020 Brewmaster's Dinner von CRAFT Beer Market den Zuschauern die Möglichkeit, an einem einzigartigen Verkostungserlebnis mit einem von CRAFT-Köchen im ganzen Land kuratierten Fünf-Gänge-Menü teilzunehmen.

Die interaktive virtuelle Veranstaltung bietet eine Auswahl lokaler Wein- und Bierpaarungen, besondere Gastauftritte und Live-Demos aus CRAFT-Küchen in ganz Kanada, in denen das Aufwärmen oder Tellergerichte sowie die Konzepte dahinter erklärt werden. Tickets können auf Eventbrite erworben werden.

Das Deane House ist Jahr für Jahr eines der beliebtesten Urlaubsziele in Calgary und bietet Calgarians die Möglichkeit, sein preisgekröntes Restauranterlebnis an diesem Silvester mit drei köstlichen vorbereiteten Abendessen im Familienstil mit nach Hause zu nehmen.

Als Hauptgang haben die Gäste die Wahl zwischen einer Bouillabaisse, einem geschmorten Bison von Borderland und einer Lauch-Austernpilz-Torte. Jedes der drei Gerichte wird komplett mit gebratenem Quinoa, sautiertem Pak Choi, grünem Salat, rotem Fife-Weizen-Baguette und einem Schokoladenpavé zum Nachtisch serviert.

Weitere Weinpaarungen sind an der Kasse erhältlich. Bestellungen können online getätigt werden.

Obwohl es nicht möglich war, seinen jährlichen Blowout zum Jahresende abzuhalten, wäre keine kanadische Silvester-Compilation ohne die Torontoer Institution The Drake vollständig. Für Silvester haben alle Drake-Köche zusammen ein Drei-Gänge-Menü mit Drake Commissary-Brot und gebratenem Auberginen-Dip kreiert, gefolgt von einem Steelhead-Lachs-Nicoise, Short-Rib mit Bohnen, Rapini und Gremolata und einem klebrigen Toffee-Pudding zum Abschluss.

Als zusätzlichen Bonus hat The Drake eine Auswahl an festlichen Schlucken vorbereitet, die an der Kasse gekauft werden können, darunter das neu entwickelte NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake wird auch eine virtuelle Silvestershow von Drake Underground veranstalten, die live gestreamt wird.

Die Weihnachtszeit und Montreals gefeiertes Restaurant L’Express gehen für viele Montrealer seit Jahren Hand in Hand. Und während L’Express wie die meisten kanadischen Restaurants an Silvester nicht sein traditionelles hauseigenes Speiseerlebnis anbieten wird, haben sie ein fantastisches Take-away-Menü für zwei Personen zusammengestellt, um die Tradition am Leben zu erhalten.

Das Menü kostet 98 US-Dollar und umfasst eine gemischte Apero-Platte, einen Gravlax de Saumon, eine herzhafte Ente-Cèpe-Pie und eine Kastanienbûche. Darüber hinaus ist auf Anfrage eine Reihe von Angeboten aus der berühmten Cave à vin des Restaurants erhältlich. Bestellungen können telefonisch aufgegeben werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem traditionellen, dekadenten Silvester-Dining-Erlebnis in Vancouver sind, sind Sie im renommierten Restaurant Five Sails genau richtig. Das Five Sails ist für seine malerische Aussicht und die raffinierte Westküstenküche bekannt und bietet seinen Gästen ein Fünf-Gänge-Menü, das alle Grundlagen abdeckt.

Von Austern aus der Region und Räucherlachs über schwarze Trüffelterrine und Wildpilzravioli bis hin zu gebratener Gänseleberpastete, Jakobsmuscheln und Dover-Seezunge-Risotto – die Speisekarte von Five Sail sorgt dafür, dass Sie sich auf luxuriöse Weise von 2020 verabschieden.

Winnipeg's Fusion Grill, eine weitere langjährige Restaurant-Institution, die ein Synonym für Feiern zu sein scheint, bietet seinen Gästen ein unvergessliches mehrgängiges Menü, das arktische Saiblinge Gravlax mit Northern Pike Caviar, einen Prairie Dukkah Rübensalat, eine würzige Paella und langsam geröstetes Rindfleisch umfasst Rippen und mehr

Zum Abschluss des Abends bietet Fusion einen gebackenen Mascarpone-Käsekuchen mit geschlagener Blaubeer- und Sektcreme, eine 13th Street BRUT Cuvee Rose und eine besondere Überraschung von Archangel Fireworks.

Zum ersten Mal bietet der renommierte Küchenchef Angus An die Degustationsmenüs seines Silvesterkochs zum Mitnehmen an. Maenam hat Sie abgedeckt.

Jedes der drei Silvestermenüs von Küchenchef An umfasst ein Duo von Snacks, zwei Vorspeisen, ein Trio von Hauptgerichten und ein Paar Desserts zum Abschluss. Während Sie mit keinem der verfügbaren Gerichte etwas falsch machen können, sind die würzige gegrillte Jakobsmuschel, das Rotkümmel-Curry mit Entenconfit und die gegrillte Banane mit Kokos-Karamell-Sauce definitiv herausragend.

Reservierungen für das Essen im Restaurant können telefonisch vorgenommen werden, während Bestellungen für die Degustationsmenüs von Küchenchef An am 31. Dezember online aufgegeben werden können.

Wenn vom Küchenchef kuratierte mehrgängige Menüs nicht Ihr Ding sind, Sie aber dennoch auf das Jahr mit Weltklasseweinen und preisgekrönter Küche anstoßen möchten, ist Mon Lapin in Montreal wahrscheinlich die Option für Sie.

Vom Entenconfit in Räucherfett mit Kiefer und Wacholder über die Salatrose (Radicchio, rote Endivien, Holunderbeeren, Kürbiskern-Vinaigrette, Gänseleber) bis hin zur Mascarpone-Buchweizenbûche bietet Mon Lapins Urlaubsmenü à la carte alles, was man dazu braucht machen Sie einen unvergesslichen Silvesterabend.


14 köstliche Möglichkeiten, Silvester in ganz Kanada zu feiern

Von Daniel Ball

Wir sind nun gegen Ende 2020 in den Endspurt getreten, und während die Aussicht auf ein neues Jahr immer von Optimismus und Vorfreude begleitet wird, freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders darauf, das Jahr mit einer großen Auswahl zu verabschieden von luxuriöser und dekadenter festlicher Kost.

Obwohl die meisten kanadischen Restaurants außerhalb von B.C. bieten derzeit keine Dine-in-Services für Silvester an, aber es gibt immer noch viele interessante Optionen zum Mitnehmen, vorbereitete Essenspakete und festliche Schlückchen, die von vielen der besten Restaurants des Landes angeboten werden.

TL DR - Es ist schließlich Ende 2020! Gönnen Sie sich köstliche Speisen und Getränke aus einem unabhängigen Restaurant.

From a multi-course masquerade "ball" at Vancouver’s Pourhouse to a deliciously indulgent Italian feast for two from Saskatoon’s Primal, or an especially festive collaboration and virtual party at The Drake, here are 14 delicious ways to celebrate New Year’s Eve in style across Canada.

Inspired by their popular Brewmaster’s Dinner series, CRAFT Beer Market’s aptly named Byeee 2020 New Year’s Eve Brewmaster’s Dinner will offer viewers a chance to partake in a unique tasting experience featuring a five-course menu curated by CRAFT chefs across the country.

The interactive virtual event will feature a selection of local wine and beer pairings, special guest appearances, and will include live demos broadcast from CRAFT kitchens across Canada explaining how to reheat or plate menu items, as well as the concepts behind them. Tickets can be purchased on Eventbrite.

One of Calgary’s top holiday dining destinations year after year, Deane House is offering Calgarians a chance to take its award-winning restaurant experience home this New Year’s Eve with three delicious pre-prepared family-style dinners.

For the main course, diners will have the option between a bouillabaisse, a Borderland braised bison, and a leek and oyster mushroom tart. Each of the three dishes come complete with fried quinoa, sautéed bok choy, green salad, red fife wheat baguette, and a chocolate pave for dessert.

Additional wine pairings are available upon checkout. Orders can be made online.

Despite not being able to hold its annual end-of-year blowout, no Canadian New Year’s Eve compilation would be complete without Toronto institution, The Drake. For New Year’s Eve, all of the Drake chefs have collaborated to create a three-course menu featuring Drake Commissary bread and roast eggplant dip to start, followed by a steelhead salmon nicoise, short-rib with beans, rapini and gremolata, and a sticky toffee pudding to finish.

As an added bonus, The Drake has prepared a selection of festive sips that can be purchased upon checkout, including its newly developed NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake will also be hosting a virtual New Year’s Eve show from Drake Underground that will be live-streamed.

The holiday season and Montreal’s acclaimed Restaurant L’Express have gone hand-in-hand for many Montrealers for years. And while like most Canadian restaurants this New Year’s Eve, L’Express won’t be offering its traditional in-house dining experience, they have put together a fantastic takeout menu for two to keep the tradition alive.

Priced at $98, the menu includes a mixed apero platter, a gravlax de saumon, a savoury duck and cèpe pie, and a chestnut bûche. Additionally, an array of offerings from the restaurant’s famous cave à vin will be available upon request. Orders can be placed over the phone.

If you’re looking for a traditional decadent New Year’s Eve dining experience in Vancouver, look no further than acclaimed eatery Five Sails. Known for its scenic views and sophisticated West Coast cuisine, Five Sails is offering guests a five-course menu that covers all the bases.

From locally-sourced oysters and smoked salmon to black truffle terrine and wild mushroom ravioli, to pan seared foie gras, scallops, and dover sole risotto, Five Sail’s menu will ensure you bid farewell to 2020 in the most luxurious of ways.

Another long standing restaurant institution that seems to be synonymous with celebration, Winnipeg’s Fusion Grill is offering guests a memorable multi-course meal that includes arctic char gravlax with Northern Pike Caviar, a Prairie dukkah beet salad, a spicy paella, slow-roasted beef back ribs, and more

To cap off the evening, Fusion is providing a baked mascarpone cheesecake with whipped blueberry and sparkling wine cream, a 13th Street BRUT Cuvee Rose, and a special surprise from Archangel Fireworks.

For the first time ever, acclaimed chef Angus An has made his New Year’s Eve chef’s tasting menus available for takeout, so whether you’d prefer to ring in the new year with an incredible restaurant dining experience or from the comfort of your own home, Maenam has you covered.

Each of chef An’s three New Year’s Eve menus include a duo of snacks, two starters, a trio of mains and a pair of desserts to finish. While you can’t go wrong with any of the available dishes, the spicy grilled scallop, the red cumin curry of duck confit, and the grilled banana with coconut-caramel sauce are definite standouts.

Reservations for dining in can be made over the phone, while orders for chef An’s tasting menus can be made online on December 31.

If chef-curated multi-course menus aren’t your thing but you still want to toast to the year that was with world class wines and award-winning cuisine, Montreal’s Mon Lapin is likely the option for you.

From a duck confit in smoked fat with pine and juniper to the salade rose (radicchio, red endives, elderberries, pumpkin seed praline vinaigrette, foie gras), to a mascarpone buckwheat bûche, Mon Lapin’s holiday à la carte menu has everything you need to make a memorable New Year’s Eve.


14 Delicious ways to celebrate New Year’s Eve across Canada

By Daniel Ball

We’ve now entered the final push toward the end of 2020, and while the prospect of a new year always tends to be accompanied by optimism and excitement, this year we are especially looking forward to bidding farewell to the year that was with an array of luxurious and decadent festive fare.

Although most Canadian restaurants outside of B.C. aren’t currently offering dine-in services for New Year’s Eve, there are still plenty of interesting takeout options, pre-prepared meal kits, and festive sips on offer from many of the country’s premier dining destinations.

TL DR - It's schließlich the end of 2020! Treat yourself to some delicious food and drink from an independent restaurant.

From a multi-course masquerade "ball" at Vancouver’s Pourhouse to a deliciously indulgent Italian feast for two from Saskatoon’s Primal, or an especially festive collaboration and virtual party at The Drake, here are 14 delicious ways to celebrate New Year’s Eve in style across Canada.

Inspired by their popular Brewmaster’s Dinner series, CRAFT Beer Market’s aptly named Byeee 2020 New Year’s Eve Brewmaster’s Dinner will offer viewers a chance to partake in a unique tasting experience featuring a five-course menu curated by CRAFT chefs across the country.

The interactive virtual event will feature a selection of local wine and beer pairings, special guest appearances, and will include live demos broadcast from CRAFT kitchens across Canada explaining how to reheat or plate menu items, as well as the concepts behind them. Tickets can be purchased on Eventbrite.

One of Calgary’s top holiday dining destinations year after year, Deane House is offering Calgarians a chance to take its award-winning restaurant experience home this New Year’s Eve with three delicious pre-prepared family-style dinners.

For the main course, diners will have the option between a bouillabaisse, a Borderland braised bison, and a leek and oyster mushroom tart. Each of the three dishes come complete with fried quinoa, sautéed bok choy, green salad, red fife wheat baguette, and a chocolate pave for dessert.

Additional wine pairings are available upon checkout. Orders can be made online.

Despite not being able to hold its annual end-of-year blowout, no Canadian New Year’s Eve compilation would be complete without Toronto institution, The Drake. For New Year’s Eve, all of the Drake chefs have collaborated to create a three-course menu featuring Drake Commissary bread and roast eggplant dip to start, followed by a steelhead salmon nicoise, short-rib with beans, rapini and gremolata, and a sticky toffee pudding to finish.

As an added bonus, The Drake has prepared a selection of festive sips that can be purchased upon checkout, including its newly developed NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake will also be hosting a virtual New Year’s Eve show from Drake Underground that will be live-streamed.

The holiday season and Montreal’s acclaimed Restaurant L’Express have gone hand-in-hand for many Montrealers for years. And while like most Canadian restaurants this New Year’s Eve, L’Express won’t be offering its traditional in-house dining experience, they have put together a fantastic takeout menu for two to keep the tradition alive.

Priced at $98, the menu includes a mixed apero platter, a gravlax de saumon, a savoury duck and cèpe pie, and a chestnut bûche. Additionally, an array of offerings from the restaurant’s famous cave à vin will be available upon request. Orders can be placed over the phone.

If you’re looking for a traditional decadent New Year’s Eve dining experience in Vancouver, look no further than acclaimed eatery Five Sails. Known for its scenic views and sophisticated West Coast cuisine, Five Sails is offering guests a five-course menu that covers all the bases.

From locally-sourced oysters and smoked salmon to black truffle terrine and wild mushroom ravioli, to pan seared foie gras, scallops, and dover sole risotto, Five Sail’s menu will ensure you bid farewell to 2020 in the most luxurious of ways.

Another long standing restaurant institution that seems to be synonymous with celebration, Winnipeg’s Fusion Grill is offering guests a memorable multi-course meal that includes arctic char gravlax with Northern Pike Caviar, a Prairie dukkah beet salad, a spicy paella, slow-roasted beef back ribs, and more

To cap off the evening, Fusion is providing a baked mascarpone cheesecake with whipped blueberry and sparkling wine cream, a 13th Street BRUT Cuvee Rose, and a special surprise from Archangel Fireworks.

For the first time ever, acclaimed chef Angus An has made his New Year’s Eve chef’s tasting menus available for takeout, so whether you’d prefer to ring in the new year with an incredible restaurant dining experience or from the comfort of your own home, Maenam has you covered.

Each of chef An’s three New Year’s Eve menus include a duo of snacks, two starters, a trio of mains and a pair of desserts to finish. While you can’t go wrong with any of the available dishes, the spicy grilled scallop, the red cumin curry of duck confit, and the grilled banana with coconut-caramel sauce are definite standouts.

Reservations for dining in can be made over the phone, while orders for chef An’s tasting menus can be made online on December 31.

If chef-curated multi-course menus aren’t your thing but you still want to toast to the year that was with world class wines and award-winning cuisine, Montreal’s Mon Lapin is likely the option for you.

From a duck confit in smoked fat with pine and juniper to the salade rose (radicchio, red endives, elderberries, pumpkin seed praline vinaigrette, foie gras), to a mascarpone buckwheat bûche, Mon Lapin’s holiday à la carte menu has everything you need to make a memorable New Year’s Eve.


14 Delicious ways to celebrate New Year’s Eve across Canada

By Daniel Ball

We’ve now entered the final push toward the end of 2020, and while the prospect of a new year always tends to be accompanied by optimism and excitement, this year we are especially looking forward to bidding farewell to the year that was with an array of luxurious and decadent festive fare.

Although most Canadian restaurants outside of B.C. aren’t currently offering dine-in services for New Year’s Eve, there are still plenty of interesting takeout options, pre-prepared meal kits, and festive sips on offer from many of the country’s premier dining destinations.

TL DR - It's schließlich the end of 2020! Treat yourself to some delicious food and drink from an independent restaurant.

From a multi-course masquerade "ball" at Vancouver’s Pourhouse to a deliciously indulgent Italian feast for two from Saskatoon’s Primal, or an especially festive collaboration and virtual party at The Drake, here are 14 delicious ways to celebrate New Year’s Eve in style across Canada.

Inspired by their popular Brewmaster’s Dinner series, CRAFT Beer Market’s aptly named Byeee 2020 New Year’s Eve Brewmaster’s Dinner will offer viewers a chance to partake in a unique tasting experience featuring a five-course menu curated by CRAFT chefs across the country.

The interactive virtual event will feature a selection of local wine and beer pairings, special guest appearances, and will include live demos broadcast from CRAFT kitchens across Canada explaining how to reheat or plate menu items, as well as the concepts behind them. Tickets can be purchased on Eventbrite.

One of Calgary’s top holiday dining destinations year after year, Deane House is offering Calgarians a chance to take its award-winning restaurant experience home this New Year’s Eve with three delicious pre-prepared family-style dinners.

For the main course, diners will have the option between a bouillabaisse, a Borderland braised bison, and a leek and oyster mushroom tart. Each of the three dishes come complete with fried quinoa, sautéed bok choy, green salad, red fife wheat baguette, and a chocolate pave for dessert.

Additional wine pairings are available upon checkout. Orders can be made online.

Despite not being able to hold its annual end-of-year blowout, no Canadian New Year’s Eve compilation would be complete without Toronto institution, The Drake. For New Year’s Eve, all of the Drake chefs have collaborated to create a three-course menu featuring Drake Commissary bread and roast eggplant dip to start, followed by a steelhead salmon nicoise, short-rib with beans, rapini and gremolata, and a sticky toffee pudding to finish.

As an added bonus, The Drake has prepared a selection of festive sips that can be purchased upon checkout, including its newly developed NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake will also be hosting a virtual New Year’s Eve show from Drake Underground that will be live-streamed.

The holiday season and Montreal’s acclaimed Restaurant L’Express have gone hand-in-hand for many Montrealers for years. And while like most Canadian restaurants this New Year’s Eve, L’Express won’t be offering its traditional in-house dining experience, they have put together a fantastic takeout menu for two to keep the tradition alive.

Priced at $98, the menu includes a mixed apero platter, a gravlax de saumon, a savoury duck and cèpe pie, and a chestnut bûche. Additionally, an array of offerings from the restaurant’s famous cave à vin will be available upon request. Orders can be placed over the phone.

If you’re looking for a traditional decadent New Year’s Eve dining experience in Vancouver, look no further than acclaimed eatery Five Sails. Known for its scenic views and sophisticated West Coast cuisine, Five Sails is offering guests a five-course menu that covers all the bases.

From locally-sourced oysters and smoked salmon to black truffle terrine and wild mushroom ravioli, to pan seared foie gras, scallops, and dover sole risotto, Five Sail’s menu will ensure you bid farewell to 2020 in the most luxurious of ways.

Another long standing restaurant institution that seems to be synonymous with celebration, Winnipeg’s Fusion Grill is offering guests a memorable multi-course meal that includes arctic char gravlax with Northern Pike Caviar, a Prairie dukkah beet salad, a spicy paella, slow-roasted beef back ribs, and more

To cap off the evening, Fusion is providing a baked mascarpone cheesecake with whipped blueberry and sparkling wine cream, a 13th Street BRUT Cuvee Rose, and a special surprise from Archangel Fireworks.

For the first time ever, acclaimed chef Angus An has made his New Year’s Eve chef’s tasting menus available for takeout, so whether you’d prefer to ring in the new year with an incredible restaurant dining experience or from the comfort of your own home, Maenam has you covered.

Each of chef An’s three New Year’s Eve menus include a duo of snacks, two starters, a trio of mains and a pair of desserts to finish. While you can’t go wrong with any of the available dishes, the spicy grilled scallop, the red cumin curry of duck confit, and the grilled banana with coconut-caramel sauce are definite standouts.

Reservations for dining in can be made over the phone, while orders for chef An’s tasting menus can be made online on December 31.

If chef-curated multi-course menus aren’t your thing but you still want to toast to the year that was with world class wines and award-winning cuisine, Montreal’s Mon Lapin is likely the option for you.

From a duck confit in smoked fat with pine and juniper to the salade rose (radicchio, red endives, elderberries, pumpkin seed praline vinaigrette, foie gras), to a mascarpone buckwheat bûche, Mon Lapin’s holiday à la carte menu has everything you need to make a memorable New Year’s Eve.


14 Delicious ways to celebrate New Year’s Eve across Canada

By Daniel Ball

We’ve now entered the final push toward the end of 2020, and while the prospect of a new year always tends to be accompanied by optimism and excitement, this year we are especially looking forward to bidding farewell to the year that was with an array of luxurious and decadent festive fare.

Although most Canadian restaurants outside of B.C. aren’t currently offering dine-in services for New Year’s Eve, there are still plenty of interesting takeout options, pre-prepared meal kits, and festive sips on offer from many of the country’s premier dining destinations.

TL DR - It's schließlich the end of 2020! Treat yourself to some delicious food and drink from an independent restaurant.

From a multi-course masquerade "ball" at Vancouver’s Pourhouse to a deliciously indulgent Italian feast for two from Saskatoon’s Primal, or an especially festive collaboration and virtual party at The Drake, here are 14 delicious ways to celebrate New Year’s Eve in style across Canada.

Inspired by their popular Brewmaster’s Dinner series, CRAFT Beer Market’s aptly named Byeee 2020 New Year’s Eve Brewmaster’s Dinner will offer viewers a chance to partake in a unique tasting experience featuring a five-course menu curated by CRAFT chefs across the country.

The interactive virtual event will feature a selection of local wine and beer pairings, special guest appearances, and will include live demos broadcast from CRAFT kitchens across Canada explaining how to reheat or plate menu items, as well as the concepts behind them. Tickets can be purchased on Eventbrite.

One of Calgary’s top holiday dining destinations year after year, Deane House is offering Calgarians a chance to take its award-winning restaurant experience home this New Year’s Eve with three delicious pre-prepared family-style dinners.

For the main course, diners will have the option between a bouillabaisse, a Borderland braised bison, and a leek and oyster mushroom tart. Each of the three dishes come complete with fried quinoa, sautéed bok choy, green salad, red fife wheat baguette, and a chocolate pave for dessert.

Additional wine pairings are available upon checkout. Orders can be made online.

Despite not being able to hold its annual end-of-year blowout, no Canadian New Year’s Eve compilation would be complete without Toronto institution, The Drake. For New Year’s Eve, all of the Drake chefs have collaborated to create a three-course menu featuring Drake Commissary bread and roast eggplant dip to start, followed by a steelhead salmon nicoise, short-rib with beans, rapini and gremolata, and a sticky toffee pudding to finish.

As an added bonus, The Drake has prepared a selection of festive sips that can be purchased upon checkout, including its newly developed NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake will also be hosting a virtual New Year’s Eve show from Drake Underground that will be live-streamed.

The holiday season and Montreal’s acclaimed Restaurant L’Express have gone hand-in-hand for many Montrealers for years. And while like most Canadian restaurants this New Year’s Eve, L’Express won’t be offering its traditional in-house dining experience, they have put together a fantastic takeout menu for two to keep the tradition alive.

Priced at $98, the menu includes a mixed apero platter, a gravlax de saumon, a savoury duck and cèpe pie, and a chestnut bûche. Additionally, an array of offerings from the restaurant’s famous cave à vin will be available upon request. Orders can be placed over the phone.

If you’re looking for a traditional decadent New Year’s Eve dining experience in Vancouver, look no further than acclaimed eatery Five Sails. Known for its scenic views and sophisticated West Coast cuisine, Five Sails is offering guests a five-course menu that covers all the bases.

From locally-sourced oysters and smoked salmon to black truffle terrine and wild mushroom ravioli, to pan seared foie gras, scallops, and dover sole risotto, Five Sail’s menu will ensure you bid farewell to 2020 in the most luxurious of ways.

Another long standing restaurant institution that seems to be synonymous with celebration, Winnipeg’s Fusion Grill is offering guests a memorable multi-course meal that includes arctic char gravlax with Northern Pike Caviar, a Prairie dukkah beet salad, a spicy paella, slow-roasted beef back ribs, and more

To cap off the evening, Fusion is providing a baked mascarpone cheesecake with whipped blueberry and sparkling wine cream, a 13th Street BRUT Cuvee Rose, and a special surprise from Archangel Fireworks.

For the first time ever, acclaimed chef Angus An has made his New Year’s Eve chef’s tasting menus available for takeout, so whether you’d prefer to ring in the new year with an incredible restaurant dining experience or from the comfort of your own home, Maenam has you covered.

Each of chef An’s three New Year’s Eve menus include a duo of snacks, two starters, a trio of mains and a pair of desserts to finish. While you can’t go wrong with any of the available dishes, the spicy grilled scallop, the red cumin curry of duck confit, and the grilled banana with coconut-caramel sauce are definite standouts.

Reservations for dining in can be made over the phone, while orders for chef An’s tasting menus can be made online on December 31.

If chef-curated multi-course menus aren’t your thing but you still want to toast to the year that was with world class wines and award-winning cuisine, Montreal’s Mon Lapin is likely the option for you.

From a duck confit in smoked fat with pine and juniper to the salade rose (radicchio, red endives, elderberries, pumpkin seed praline vinaigrette, foie gras), to a mascarpone buckwheat bûche, Mon Lapin’s holiday à la carte menu has everything you need to make a memorable New Year’s Eve.


14 Delicious ways to celebrate New Year’s Eve across Canada

By Daniel Ball

We’ve now entered the final push toward the end of 2020, and while the prospect of a new year always tends to be accompanied by optimism and excitement, this year we are especially looking forward to bidding farewell to the year that was with an array of luxurious and decadent festive fare.

Although most Canadian restaurants outside of B.C. aren’t currently offering dine-in services for New Year’s Eve, there are still plenty of interesting takeout options, pre-prepared meal kits, and festive sips on offer from many of the country’s premier dining destinations.

TL DR - It's schließlich the end of 2020! Treat yourself to some delicious food and drink from an independent restaurant.

From a multi-course masquerade "ball" at Vancouver’s Pourhouse to a deliciously indulgent Italian feast for two from Saskatoon’s Primal, or an especially festive collaboration and virtual party at The Drake, here are 14 delicious ways to celebrate New Year’s Eve in style across Canada.

Inspired by their popular Brewmaster’s Dinner series, CRAFT Beer Market’s aptly named Byeee 2020 New Year’s Eve Brewmaster’s Dinner will offer viewers a chance to partake in a unique tasting experience featuring a five-course menu curated by CRAFT chefs across the country.

The interactive virtual event will feature a selection of local wine and beer pairings, special guest appearances, and will include live demos broadcast from CRAFT kitchens across Canada explaining how to reheat or plate menu items, as well as the concepts behind them. Tickets can be purchased on Eventbrite.

One of Calgary’s top holiday dining destinations year after year, Deane House is offering Calgarians a chance to take its award-winning restaurant experience home this New Year’s Eve with three delicious pre-prepared family-style dinners.

For the main course, diners will have the option between a bouillabaisse, a Borderland braised bison, and a leek and oyster mushroom tart. Each of the three dishes come complete with fried quinoa, sautéed bok choy, green salad, red fife wheat baguette, and a chocolate pave for dessert.

Additional wine pairings are available upon checkout. Orders can be made online.

Despite not being able to hold its annual end-of-year blowout, no Canadian New Year’s Eve compilation would be complete without Toronto institution, The Drake. For New Year’s Eve, all of the Drake chefs have collaborated to create a three-course menu featuring Drake Commissary bread and roast eggplant dip to start, followed by a steelhead salmon nicoise, short-rib with beans, rapini and gremolata, and a sticky toffee pudding to finish.

As an added bonus, The Drake has prepared a selection of festive sips that can be purchased upon checkout, including its newly developed NYE Spritz Cocktail Kit. The Drake will also be hosting a virtual New Year’s Eve show from Drake Underground that will be live-streamed.

The holiday season and Montreal’s acclaimed Restaurant L’Express have gone hand-in-hand for many Montrealers for years. And while like most Canadian restaurants this New Year’s Eve, L’Express won’t be offering its traditional in-house dining experience, they have put together a fantastic takeout menu for two to keep the tradition alive.

Priced at $98, the menu includes a mixed apero platter, a gravlax de saumon, a savoury duck and cèpe pie, and a chestnut bûche. Additionally, an array of offerings from the restaurant’s famous cave à vin will be available upon request. Orders can be placed over the phone.

If you’re looking for a traditional decadent New Year’s Eve dining experience in Vancouver, look no further than acclaimed eatery Five Sails. Known for its scenic views and sophisticated West Coast cuisine, Five Sails is offering guests a five-course menu that covers all the bases.

From locally-sourced oysters and smoked salmon to black truffle terrine and wild mushroom ravioli, to pan seared foie gras, scallops, and dover sole risotto, Five Sail’s menu will ensure you bid farewell to 2020 in the most luxurious of ways.

Another long standing restaurant institution that seems to be synonymous with celebration, Winnipeg’s Fusion Grill is offering guests a memorable multi-course meal that includes arctic char gravlax with Northern Pike Caviar, a Prairie dukkah beet salad, a spicy paella, slow-roasted beef back ribs, and more

To cap off the evening, Fusion is providing a baked mascarpone cheesecake with whipped blueberry and sparkling wine cream, a 13th Street BRUT Cuvee Rose, and a special surprise from Archangel Fireworks.

For the first time ever, acclaimed chef Angus An has made his New Year’s Eve chef’s tasting menus available for takeout, so whether you’d prefer to ring in the new year with an incredible restaurant dining experience or from the comfort of your own home, Maenam has you covered.

Each of chef An’s three New Year’s Eve menus include a duo of snacks, two starters, a trio of mains and a pair of desserts to finish. While you can’t go wrong with any of the available dishes, the spicy grilled scallop, the red cumin curry of duck confit, and the grilled banana with coconut-caramel sauce are definite standouts.

Reservations for dining in can be made over the phone, while orders for chef An’s tasting menus can be made online on December 31.

If chef-curated multi-course menus aren’t your thing but you still want to toast to the year that was with world class wines and award-winning cuisine, Montreal’s Mon Lapin is likely the option for you.

From a duck confit in smoked fat with pine and juniper to the salade rose (radicchio, red endives, elderberries, pumpkin seed praline vinaigrette, foie gras), to a mascarpone buckwheat bûche, Mon Lapin’s holiday à la carte menu has everything you need to make a memorable New Year’s Eve.


Schau das Video: Instructions for brewing beer at home with Speidel Braumeister 20 - wheat beer


Bemerkungen:

  1. Brataxe

    Moskau wurde nicht sofort gebaut.

  2. Branigan

    Ich entschuldige mich, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  3. Abd Al Rashid

    Es tut mir sehr leid, dass ich Ihnen bei nichts helfen kann. Aber ich bin mir sicher, dass Sie die richtige Lösung finden werden. Nicht verzweifeln.

  4. Galeron

    Darin ist etwas. Ich stimme Ihnen zu, danke für die Hilfe in dieser Frage. Wie immer ist alles genial einfach.



Eine Nachricht schreiben