at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Limonade

Limonade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Portionen: 3

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Limonade:

Die Zitronen halbieren und den Saft auspressen. In jedes Glas gebe ich einen Esslöffel Zucker, 1/3 Zitronensaft und Wasser (die gleiche Menge Zitronensaft und Zitronensaft. Ich dekoriere mit einer Zitronenscheibe und gebe / eine Scheibe in jedem Glas


Schritt 1: Ingwer in dünne Scheiben schneiden
Schritt 2: In einem kleinen Topf Ingwer, Wasser und Zucker vermischen. Sie werden sie etwa 2 Minuten kochen lassen. Sie lassen die Mischung etwa 30 Minuten ziehen und dann den Ingwer abseihen
Schritt 3: In einer Karaffe mischen Sie Ingwersaft, Wasser und Zitronensaft.
Schritt 4: Die Limonade wird in ein Glas gefüllt und wenn Sie möchten, können Sie Eis und Rosmarin hinzufügen.

Um eine originelle Limonade zuzubereiten, probieren Sie das unten vorgeschlagene Rezept. Es basiert auf einer Mischung aus Lavendel, die schließlich mit Zitronensaft kombiniert wird. Das erhaltene Getränk ist ideal für Momente der Entspannung und hilft Ihnen, die heißen Sommertage leichter zu bewältigen.


Zutaten Eislimonade mit Minze

  • 150ml. frisch gepresster Zitronensaft (Saft von 3 großen Zitronen)
  • 1 kg. von Eiswürfeln
  • 200ml. von flachem Wasser
  • 120 Gramm Bienenhonig (oder ein anderes Süßungsmittel, dosiert im gewünschten Verhältnis, da die Süßkraft von Süßstoff zu Süßstoff unterschiedlich ist)
  • frische Minzblätter auf 4-5 Fäden
  • optional 1 TL abgeriebene Zitronenschale, nur der gelbe Teil

Zubereitungsart

1. Die Zitronen gut waschen, abtropfen lassen, den Saft auspressen und (ohne Kerne) in einem Messbehälter auffangen, um ihn abzumessen. Wer lieber die Schale dazugeben möchte, kann 1 Zitrone fein reiben (nur den gelben Teil, von der Oberfläche).

2. In einem Hochleistungsmixer oder einer Küchenmaschine Eis und Wasser, Minze und Zitronensaft hinzufügen.

3. Wie gesagt, diese mit Minze gefrorene Limonade kann mit verschiedenen Süßungsmitteln gesüßt werden. Ich habe es manchmal selbst mit Agavensirup gemacht. Mit Zucker geht das genauso gut. Für meinen Geschmack sind 120 Gramm Honig die richtige Menge, um den Säuregehalt von Zitronensaft perfekt auszugleichen, aber jeder kann ihn nach Belieben anpassen.

4. Schalten Sie den Mixer ein und erhöhen Sie die Geschwindigkeit allmählich auf das Maximum. Möglicherweise müssen Sie es ausschalten und einmal mit einem Spatel im Mixbecher mischen. Es ist keine Regel, aber manchmal passiert es. In genau 1 Minute bei maximaler Geschwindigkeit verwandelt sich alles, was in die Schüssel gegeben wird, in eine köstliche Substanz mit einer weichen Schneestruktur. Dies ist Limonade mit Minze eingefroren.

Versuchen Sie nicht, dieses Minz-Eis mit Ihrem Stabmixer zuzubereiten! Sie werden nicht erfolgreich sein, außerdem könnten Sie in der Küche eine Katastrophe verursachen.

Limonade servieren

Lassen Sie die Limonade nach dem Mischen etwa 3-4 Minuten stehen und geben Sie sie dann in die Gläser. Es ist vorzuziehen, beim Servieren Strohhalme anzubieten, da diese vom Boden des Glases nach oben schmelzen. Grundsätzlich wird die kalte, aromatische und köstliche Flüssigkeit bei ihrer Bildung aufgenommen.


5 Tassen Ananassaft
5 Tassen Zitronensaft und Acircie
von 2-3 Klingen schälen & grüne Kreise
Mineralwasser (2-3 große Gläser)
1 m & Acircn frisches Basilikum
1 m & acircn frische Minze
Eis
Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Schritt 1: Basilikumblätter, Minze und Zitronensaft mischen. Du wirst sie gut mischen
Schritt 2: Dann das Mineralwasser, den Ananassaft und die Zitronenschale & grüne Acircie hinzufügen. Nochmals mit einem Holzlöffel umrühren
Schritt 3: Servieren Sie das Getränk mit Eis oder stellen Sie es in den Kühlschrank.


Limonade mit Minze und Mineralwasser

Für einen erfrischenden Geschmack fügen Sie der Limonade ein paar Minzblätter hinzu und geben Mineralwasser über das Getränk.

Zutaten, die Sie benötigen:

  • ein Glas Wasser
  • eine Tasse Zucker
  • 1 Glas Zitronensaft
  • 1 Sproß Minze
  • Eis

Limonadenrezepte, nur gut für einen heißen Sommertag

Hast du eigene Limonadenrezepte? Limonade ist vielerorts ein sehr beliebtes Getränk. Am Donnerstag entdecken Sie drei Limonadenrezepte, um alle Vorteile dieser Frucht zu nutzen, zusätzlich zu den verschiedenen Geschmacksrichtungen, die wir aus den Varianten dieses Getränks probieren können.


3 Limonadenrezepte zum Probieren in dieser Saison

Limonade ist der Star der Sommersaison. Die meisten Menschen bevorzugen es, es an heißen Sommertagen zu genießen, aber es ist ideal für jede Jahreszeit. Sie haben drei schnelle Rezepte, mit denen Sie köstliche Getränke zubereiten können.

Wenn du ein Wochenendtreffen mit Freunden planst, solltest du es versuchen Limonadenrezept mit Himbeeren und Blaubeeren. Aber sei vorsichtig! Diese Limonade sollte einen Tag vor dem Servieren zubereitet werden. Die Zubereitung ist ganz einfach: Zitronensaft, Blaubeeren, Himbeeren und Zucker in einen Mixer geben. Dann die Zutaten mischen, die Mischung abtropfen lassen und die Samen entsorgen. Geben Sie alles in einen Behälter und stellen Sie es 2 Stunden in den Gefrierschrank, danach können Sie Wasser hinzufügen und müssen es bis zum nächsten Tag im Gefrierschrank lassen. Vorsichtig! Vor dem Servieren die Limonade aus dem Gefrierschrank nehmen und 30-45 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

Erdbeer Smoothie. Erdbeeren, Zitronensaft und Zucker in einen Mixer geben und mixen, bis eine homogene und feine Masse entsteht. Sofort servieren und wenn Sie möchten, können Sie 2-3 Eiswürfel hinzufügen.

Limonade mit Orangen und Zitrone. Es ist eigentlich die klassische hausgemachte Limonade, zu der Saft und Orangenscheiben hinzugefügt werden. In einer großen Pfanne den Zucker mit 2 Tassen Wasser vermischen und die Mischung köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann vorsichtig den Orangen- und Zitronensaft hinzufügen. Die Mischung abdecken und 1 Stunde abkühlen lassen. Den Sirup abgießen, in den abgedeckten Kühlschrank stellen, bis er abgekühlt ist. Geben Sie beim Servieren eine gleiche Menge Wasser in ein Glas, den so gewonnenen Fruchtsirup und einige Eiswürfel.


Schritt 1: Ingwer in dünne Scheiben schneiden
Schritt 2: In einem kleinen Topf Ingwer, Wasser und Zucker vermischen. Sie werden sie etwa 2 Minuten kochen lassen. Sie lassen die Mischung etwa 30 Minuten ziehen und dann den Ingwer abseihen
Schritt 3: In einer Karaffe mischen Sie Ingwersaft, Wasser und Zitronensaft.
Schritt 4: Die Limonade wird in ein Glas gefüllt und wenn Sie möchten, können Sie Eis und Rosmarin hinzufügen.

Um eine originelle Limonade zuzubereiten, probieren Sie das unten vorgeschlagene Rezept. Es basiert auf einer Mischung aus Lavendel, die schließlich mit Zitronensaft kombiniert wird. Das erhaltene Getränk ist ideal für Momente der Entspannung und hilft Ihnen, die heißen Sommertage leichter zu bewältigen.


Abonniere unseren Newsletter! Du wirst erhalten Nachrichten, Verschreibung, Schnellmenüs, Information Pro Ihre Gesundheit!

Warum GoostoMix

GoostoMix ist eine Plattform, die eine Reihe nützlicher Geräte in der Küche des modernen Mannes präsentiert und empfiehlt, der aktiv ist und sich für Gesundheit und Ernährung interessiert. Wir bieten Tipps für eine ausgewogene Ernährung, leicht verständliche Rezepte und Informationen zu Zutaten, mit denen Geschmack und Nährstoffe auf den täglichen Speiseplan gebracht werden können.


3 Limonadenrezepte zum Abkühlen bei der Hitze

Limonade ist der Sommerdrink, der nicht nur an heißen Tagen intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, sondern durch die darin enthaltenen natürlichen und schmackhaften Inhaltsstoffe den Körper oft mit essentiellen Nährstoffen und wertvoller Energie versorgt, um ihn jeden Tag in Form zu halten. Hier sind einige Limonadenrezepte, in die Sie sich schnell verlieben werden und die Ihnen helfen, sie trotz der heißen Außentemperaturen zuzubereiten!

1. Limonade mit Zitrone und Blaubeeren

  • 80 ml Zitronensaft
  • 500 ml Wasser
  • 2 Tassen frische Blaubeeren
  • 2-3 Esslöffel Zucker oder etwas Honig (nach Geschmack).

Eintreten Blaubeeren im Mixer und mischen Sie sie, bis sie eine dünne Paste werden. Wasser hinzufügen und gut vermischen, dann Zitronensaft und Zucker oder Honig hinzufügen.

Unterhose Limonade um die Kerne und das Fruchtfleisch von den Früchten zu entfernen. Gießen Sie es in Eisbecher und dekorieren Sie diese mit Zitronen- oder Minzscheiben.

2. Limonade mit Basilikum

  • 1/2 Tasse frisch gehacktes Basilikum
  • 1 l Wasser
  • 120 ml Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Zucker.

Mischen Sie das frische Basilikum mit dem Zucker in einer Schüssel und geben Sie es mit einem Holzlöffel gut durch, um die Aromen zu lösen Basilikum. Wasser und Zitronensaft darüber geben. Rühren, bis der Zucker schmilzt. Verlassen Limonade eine Stunde kalt stellen, dann in mit Eis gefüllte Gläser füllen und mit frischen Basilikumfäden dekorieren.

3. Elektrisierende Sommerlimonade

  • 200 ml Zitronensaft
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 l Mineralwasser
  • 2 Tassen Eiswürfel
  • 1/2 Tasse fein gehackte Minzblätter
    ein kleines Stück Ingwerwurzel
  • 250 ml Wodka (optional).


Legen Sie 3-4 Gläser in den Gefrierschrank, bevor Sie mit der Herstellung von Limonade beginnen.

Dann Zitronensaft, Zucker, Minze, Mineralwasser, geriebenen Ingwer und Eis in einem Mixer. Mischen Sie sie gut.

Nehmen Sie die Gläser aus dem Gefrierschrank und geben Sie, wenn Sie möchten, ganz wenig Wodka auf den Boden. Fügen Sie elektrisierende Limonade über dem Wodka hinzu. Dekorieren Sie das Glas mit Minzblättern.


8 Tassen Melonenkern
1 Tasse Zitronensaft und Acircie
1 Tasse Zucker
5-6 Tassen kaltes Wasser
Vorbereitungszeit : 15-20 Minuten

Schritt 1: Wasser und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, bis der Zucker schmilzt. Nachdem die Mischung 2 Minuten auf dem Feuer ist, wird das Feuer gelöscht und das Zuckerwasser wird in den Kühlschrank gestellt.
Schritt 2: Die Hälfte der Wassermelone und 1 Tasse Wasser werden in den Mixer gegeben. Sie werden das Wassermelonengetränk in eine Schüssel geben, nachdem Sie ein Sieb verwendet haben.
Schritt 3: Das gleiche machst du mit den restlichen 2 Tassen Wasser.
Schritt 4: Die letzten 2 Tassen Wasser werden mit Zitronensaft, Wasser mit kalt gehaltenem Zucker vermischt und gekühlt.
Schritt 5: Sie werden diese letzte Mischung über die mit Wassermelone geben. Du stellst das Getränk in den Kühlschrank