at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Grieß-Sprite Awwameh

Grieß-Sprite Awwameh


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Beweisen Sie die Hefe, indem Sie sie mit Wasser und Zucker in einer Schüssel mischen und warten, bis sie schäumt und sprudelt (wenn nicht, ist die Hefe schlecht geworden; verwenden Sie eine andere Packung). In einer anderen Schüssel Mehl, Grieß, Joghurt, Salz und Maisstärke vermischen, dann die Hefemischung und Sprite hinzufügen und mit einem Löffel umrühren.

Der Teig sollte in der Dicke wie ein Kuchenteig sein, daher kann es notwendig sein, mehr Wasser oder Mehl hinzuzufügen, aber tun Sie dies jeweils 1 Esslöffel. Rühren Sie den Teig 2-4 Minuten lang. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Rühren Sie den Teig um. Einen Teil des Teigs in eine kleine Plastiktüte füllen und abbinden. Schneiden Sie eine der Ecken ab (die Größe der Öffnung richtet sich nach der gewünschten Größe des Awwameh). In einem breiten Topf oder einer tiefen Bratpfanne 1-Zoll-Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis ein kleines Stück Teig sofort sprudelt, wenn es in das Öl fällt.

Bereiten Sie eine kleine Tasse mit Öl und einem Teelöffel vor. Halten Sie den Beutel in der Hand und drücken Sie etwas Teig auf den nassen Teelöffel. Den Teig in das heiße Öl geben und wiederholen. (Du musst den Löffel alle paar Mal im Öl benetzen, da der Teig daran klebt.) Rühre die Teigkugeln im Öl, damit sie von allen Seiten goldbraun werden. Wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Das Awwameh mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen und in den Sirup geben (der Sirup sollte Zimmertemperatur haben). Rühren Sie das Awwameh in den Sirup, bis es gleichmäßig überzogen ist, und geben Sie es dann an.


Als ich ein Kind war, vor der Globalisierung und dem Internet (ja, diese Aussage lässt meine Kinder kichern und ich fühle mich alt) wann immer wir einen besonderen Anlass hatten und wir Desserts dafür kaufen wollten, waren die Optionen einfach: Baklava, Muhalabia , layali lobnana, eish al saraya , awwameh oder ein anderer Artikel aus einer langen Liste traditioneller arabischer Desserts. Diese Desserts wurden von Fachgeschäften verkauft, die sie auf die verlockendste Weise präsentierten. Sicher, sie verkauften gelegentlich Kuchen und ein paar Kekse, aber diese waren nie so schick oder verlockend im Vergleich zu der Extravaganz arabischer Delikatessen, die ausgestellt wurden.

Bild aus der Hebroner Zeit

Mein Lieblingsdessert, als Kind waren diese kleinen weißen Brötchen, die Sie auf dem nächsten Bild sehen. Sie sind , samtig und zergehen fast im Mund. Zart mit Orangenblütenwasser aromatisiert, wird die Cremigkeit der Füllung durch die Nussigkeit der Pistazien wunderbar ausbalanciert. Sie sind kleine Segenswolken. Es gab nicht so viele Orte, an denen diese kleinen Schönheiten verkauft wurden, also wenn wir an einem der Geschäfte vorbeikamen, kaufte mein Vater mir welche

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, wie wäre es, ihn zu teilen?

So was:


Schau das Video: Krupicová kaše


Bemerkungen:

  1. Selvyn

    Dein Beitrag hat mich zum Nachdenken gebracht, um viel nachzudenken * ...

  2. Naran

    Entschuldigung, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir reden.

  3. Clayburn

    Eingabeaufforderung, wo ich weitere Informationen zu dieser Frage finden kann?

  4. Maunris

    Ich gratuliere, ausgezeichnetes Denken

  5. Tzadok

    der sehr kostbare Satz

  6. Boc

    Etwas, das nicht mehr mit diesem Problem zu tun hat, hat mich gelitten.



Eine Nachricht schreiben