at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Orecchiette mit Blumenkohl und getrockneten Tomaten

Orecchiette mit Blumenkohl und getrockneten Tomaten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kochen Sie die Nudeln und den Blumenkohl zusammen, um dem Endergebnis mehr Geschmack zu verleihen.

Salzwasser zum Kochen bringen (Vorsicht mit Salz, da die Colatura d’alici sehr stark ist) und gleichzeitig Orecchiette und Blumenkohl hineingeben. (Haben Sie keine Angst, dass der Blumenkohl verkocht ist, wenn die Pasta fertig ist, denn so können Sie alle Aromen am besten miteinander kombinieren. Fügen Sie Blumenkohlröschen nach 6 Minuten hinzu, wenn Sie sie knusprig lieben.)

Währenddessen in einem großen Topf Olivenöl extra vergine und Knoblauch, Sardelle, Petersilie und Perreronicino leicht köcheln lassen.

Sobald der Blumenkohl und die Orecchiette gar sind, abseihen, aber nicht vollständig, du brauchst etwas Wasser, um in der Pfanne fertig zu werden.

Die Blumenkohlröschen und die al dente Nudeln in den Topf geben und alle Zutaten vermengen, bis die Nudeln die Sauce aufgesogen haben und mit einer cremigen Schicht des Blumenkohlragouts überzogen sindù und bei zu starker Sauce etwas Wasser verwenden dick.

Peperoncino und Pecorino zur Pasta-Sauce-Mischung geben.

Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die geschmeckten Semmelbrösel mit den sonnengetrockneten Tomaten und gerade genug Olivenöl zum Anfeuchten.

Nach dem Anrichten das Gericht mit der gerösteten Tomaten-Semmelbrösel-Mischung und Colatura d'Alici . belegen


    • 1 großer grüner Blumenkohl (manchmal auch Brokkoli genannt, etwa 2 1/2 Pfund) oder 1/2 großer Blumenkohl und 1/2 Bund Brokkoli, in 1/2-Zoll-Röschen geschnitten, Stiele für eine andere Verwendung reserviert
    • 3/4 Pfund getrocknet orecchiette
    • 5 Esslöffel hochwertiges Olivenöl extra vergine
    • 2/3 Tasse frische Semmelbrösel
    • 1/4 Pfund Speck (ca. 4 Scheiben), gehackt
    • 2 große Knoblauchzehen, gehackt
    • Beilage: frisch geriebener Parmesan
    1. In einem 5-Liter-Kessel 4 Liter Salzwasser für Blumenkohl (oder Blumenkohlmischung) und Nudeln zum Kochen bringen.
    2. In einer 12-Zoll-tiefen schweren Pfanne 1 1/2 Esslöffel Öl bei mäßiger Hitze erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht raucht, und Semmelbrösel unter Rühren goldbraun kochen. Die Semmelbrösel in eine Schüssel geben und die Pfanne mit einem Papiertuch sauber wischen. Speck in der Pfanne bei mäßiger Hitze knusprig braten.
    3. Während der Speck kocht, fügen Sie Gemüse in kochendes Wasser und kochen Sie es 2 bis 3 Minuten oder bis es gerade zart ist. Gemüse mit einem Schaumlöffel in ein Sieb geben, abtropfen lassen und das Wasser zum Kochen bringen.
    4. Fügen Sie Gemüse, Knoblauch und Salz zum Speck hinzu und braten Sie ihn etwa 3 Minuten an, bis der Blumenkohl blassgold ist. Mischung warm halten.
    5. Nudeln in kochendem Wasser kochen, bis al dente und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Fügen Sie Nudeln, die restlichen 3 1/2 Esslöffel Öl und Salz und Pfeffer hinzu, um die Blumenkohlmischung zu schmecken, und werfen Sie sie, bis sie sich gut vermischt haben.
    1. Nudeln mit Semmelbröseln bestreuen und mit Parmesan servieren.

    Richtungen

    Beginne damit, einen großen Topf oder Nudeltopf voller Wasser zu erhitzen, während du die Zutaten zubereitest. Wenn das Wasser kocht, die Tomaten hinzufügen, 30 Sekunden kochen lassen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.

    Abgießen und schälen. 1 EL Salz in das kochende Wasser geben und den Blumenkohl dazugeben. 4 Minuten kochen lassen, dann in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und abtropfen lassen.

    Das Öl in einer großen, schweren beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Knoblauch- und Paprikaflocken hinzu. Unter Rühren kochen, bis der Knoblauch anfängt zu färben und zu duften, 30 bis 60 Sekunden.

    Tomaten einrühren, zum Köcheln bringen, mit Salz abschmecken und 10 bis 15 Minuten unter häufigem Rühren kochen, bis die Tomaten etwas gekocht sind und duften.

    Den Blumenkohl hinzugeben, verrühren und weitere 5 Minuten kochen, bis die Tomaten etwas weiter gekocht sind. Petersilie unterrühren und abschmecken. Bei Bedarf Salz hinzufügen. Halten Sie sich warm, während Sie die Nudeln kochen,

    Wenn das Wasser kocht, fügen Sie 1 Esslöffel Salz hinzu und fügen Sie nach und nach die Nudeln hinzu. Rühren Sie um, damit die Nudeln nicht am Topfboden kleben. Bissfest kochen, bis sie al dente gekocht sind (auf der Packung finden Sie die Zeitangaben in der Regel 8 bis 10 Minuten, obwohl sehr dünne Nudeln schneller garen). Rinne.

    Die Nudeln mit dem Blumenkohl-Topping vermengen. Servieren, Parmesan zum Bestreuen geben.


    Vorbereitung

    Knoblauch und Petersilie in einer Pfanne leicht anbraten. In der Zwischenzeit die Artischocken schälen, vorbereiten und mit etwas Zitronensaft in Wasser legen. Geben Sie dann die Artischocken in die Pfanne und schmoren Sie sie etwa zehn Minuten lang, fügen Sie einen Schuss Weißwein hinzu und passen Sie das Salz nach Geschmack an. Wenn die Artischocken schön zart sind, fügen Sie die in Scheiben geschnittenen sonnengetrockneten Tomaten hinzu. Weitere 5 Minuten kochen, dann vom Herd nehmen. Die Orechhiette-Nudeln in kochendem Salzwasser kochen und dann abgießen. Die Nudeln mit der vorbereiteten Sauce mischen und mit einer großzügigen Reibe des apulischen Cacioricotta-Käses abschließen.


    Wie man Brokkoli Rabe und Wurstnudeln macht:

    Diese Brokkoli-Rabe-Nudeln benötigen etwa 30 Minuten, um von Anfang bis Ende zubereitet zu werden. Sie benötigen zwei Ausrüstungsgegenstände: einen großen Topf und eine große (vorzugsweise 10 bis 12 Zoll oder größer!) Edelstahlpfanne.

    Für dieses Rezept empfehle ich eine hochwertige scharfe italienische Schweinswurst. Sie können lose Wurst oder traditionelle Wurstglieder verwenden. Ich empfehle, die Hüllen zu entfernen und zu entsorgen, da sich die Wurst dadurch besser in der fertigen Pasta verteilen kann.

    Einer der wichtigsten Schritte in diesem Rezept besteht darin, die Wurst zu bräunen und zu karamellisieren, um viel Geschmack zu entwickeln. Dazu benötigen Sie eine große Pfanne. Wenn die Pfanne zu klein ist, wird die Wurst überfüllt und das Fleisch dampft und wird nicht richtig braun.

    Wir verwenden den großen Topf, um das Brokkoli-Rabe-Grün zu blanchieren und die Nudeln zu kochen. Dadurch entfällt das Verschmutzen zusätzlicher Töpfe. Da wir das blanchierte Grün (und die Nudeln) direkt mit der Wurstmischung in die Pfanne geben, möchten Sie auch einen großen Schaumlöffel oder eine Küchenspinne zur Hand haben.

    Wenn Sie dieses Rezept lieben, probieren Sie als nächstes unbedingt diese Romanesco-Blumenkohlnudeln oder diese Fenchelnudeln!


    Zutatenliste

    • 12 UNZEN. von Antonio Amato Orecchiette-Nudeln
    • 2 1/2 Unzen. von Sellerie
    • 2 1/2 Unzen. Olivenöl extra vergine
    • 3 TBSP. aus Milch
    • 8 grüne Oliven
    • 6 getrocknete Tomaten in Öl
    • 4 Sardellenfilets
    • Petersilie
    • Knoblauch
    • Salz

    Methode

    Die Orecchiette in reichlich Salzwasser 12 Minuten kochen. In der Zwischenzeit das Öl mit einer angeschlagenen, ungeschälten Knoblauchzehe in einer Pfanne erhitzen, die Sardellenfilets, 1 EL gehackte Petersilie und die Milch dazugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen.

    Zurück zum Kochen bringen und die gehackten Tomaten, den Sellerie und die gehackten Oliven hinzufügen. Die Orecchiette, die jetzt gar sein sollte, abgießen, in die Pfanne geben und 1 Minute in der Sauce anbraten.


    Um diese einfache Pasta zuzubereiten, kochen Sie Ihre Pasta einfach nach Packungsanweisung oder kochen Sie sie für ca. 11 Minuten oder bis die Pasta al dente ist.

    Blumenkohl kleinschneiden

    Während die Pasta kocht, bereiten Sie die anderen Zutaten vor. Schneiden Sie den Blumenkohl in kleine mundgerechte Stücke, indem Sie die Stiele durchschneiden und dann die Röschenteile auseinanderziehen. Den Knoblauch hacken und die frischen Rosmarinzweige hacken.

    Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten

    Röste deine Pinienkerne in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze. Häufig umrühren, damit sie nicht anbrennen. Aufgrund ihres hohen Ölgehalts können diese kleinen Edelsteine ​​leicht brennen, also behalte sie im Auge. Etwa 3-5 Minuten rösten, bis sie gerade gebräunt sind, dann beiseite stellen.

    Blumenkohl mit Öl und Knoblauch kochen

    In derselben Pfanne das Olivenöl erhitzen und Knoblauch, Rosmarin und Knoblauch hinzufügen. Etwa eine Minute kochen. Fügen Sie Ihren Blumenkohl hinzu und bestreuen Sie ihn mit ½ TL. Salz. Rühren Sie häufig, bis es anfängt zu bräunen, etwa 5 Minuten.

    Nudeln, Pinienkerne, getrocknete Tomaten und Salz hinzufügen

    Nudeln abgießen und zum Blumenkohl geben. Fügen Sie die getrockneten Tomaten und Pinienkerne hinzu und bestreuen Sie sie mit den restlichen ½ TL. Salz. Alles vorsichtig vermischen und noch ein paar Minuten kochen, um die Nudeln zu erhitzen und die Aromen miteinander zu verschmelzen. Servieren und genießen!


    • getrocknete Farfalle oder Sie können verwenden: Makkaroni, Penne, Fusilli, Rigatoni, Orecchiette, Ziti
    • feines Salz
    • ungesalzene Butter
    • Zwiebel, geschält und gehackt
    • Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
    • Normal-/Allzweckmehl
    • Tomatensoße
    • Milch
    • geriebener reifer Cheddarkäse
    • geriebener frischer Mozzarella-Käse
    • geriebener Parmesankäse
    • Zucker
    • feines Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Beim Kauf eines Blumenkohls wähle ich immer den mit den meisten noch intakten grünen äußeren Blättern. Ich wünschte, so viele der köstlichen Blätter würden nicht entfernt, bevor sie auf den Markt kommen, da es so eine Verschwendung zu sein scheint, da sie so gut zu essen sind und meiner Meinung nach genauso gut wie die Blume selbst.

    Dieser Salat ist allein als leichte und erfrischende Vorspeise köstlich mit vielleicht etwas dickem Naturjoghurt und warmem Fladenbrot. Ich serviere es auch als Beilage zu gegrilltem oder langsamem Schweine- oder Lammbraten.

    Besonders interessant finde ich hier, wie sich der Blumenkohl beim Kochen durch das Zerkleinern komplett verändert, nicht nur in der Textur, sondern auch im Geschmack. Das Gemüse erhält ein edleres Aussehen und eine angenehmere Textur. Ich denke, es ist eine Offenbarung und ich hacke manchmal Cousins ​​des Blumenkohls wie Calabrese und lila oder weiß sprießenden Brokkoli auf die gleiche Weise.

    Die roten Zwiebeln sollten nicht zu dunkel gekocht werden, da ein zu starker Karamellgeschmack hier die anderen Aromen mit Füßen tritt.

    Wenn Sie sonnen- oder halbgetrocknete Tomaten kaufen, versuchen Sie, die beste Qualität zu finden. Ich denke, keiner von uns hat die Illusion, dass sich die überwiegende Mehrheit dieser getrockneten und konservierten Tomaten auf einem Terrakotta-Ziegeldach in einer Waldlandschaft in Italien entspannen und dehydrieren durfte, bevor sie zu uns kamen. Natürlich werden auch kleine Chargen der Tomaten so konserviert, aber diese sind im Allgemeinen und zu Recht demjenigen vorbehalten, der mit dem Überangebot an geschnittenen und gewürzten Tomaten aufs Dach gekommen ist. Wählen Sie auf jeden Fall Trockenfrüchte mit einer guten tiefen Farbe und einer eher festeren als einer weicheren Textur.


    ANWEISUNGEN

    1. Fügen Sie etwas Limettensaft zu den Garnelen hinzu, werfen Sie sie und lassen Sie sie stehen, bis sie verwendet werden.

    2. Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen (groß genug, um später alle Nudeln hinzuzufügen). Knoblauch und getrocknete Tomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten braten.

    3. Fügen Sie alle Gewürze hinzu, mischen Sie und fügen Sie Garnelen (ohne Flüssigkeiten) hinzu und braten Sie 1 Minute lang. Garnelen entfernen.

    4. Weißwein hinzufügen und aufkochen lassen, dann 1-2 Minuten reduzieren (etwas Flüssigkeit sollte übrig bleiben).

    5. Brühe hinzufügen, 1 Minute mischen, Garnelen hinzufügen, mischen, Nudeln hinzufügen und alles eine Minute lang mischen, damit alle Säfte die Paste bedecken.

    6. Mit reichlich Schnittlauch garniert servieren.

    7. Gib mir nicht die Schuld, dass ich zu viel gegessen habe, du kannst nicht wirklich aufhören.



Bemerkungen:

  1. Clayson

    Die Requisiten kommen heraus

  2. Nisar

    Es ist der lustige Satz

  3. Gardajas

    Nur in Apfel

  4. Sasson

    oooh hurra das ist meins

  5. Katlyne

    Ich denke, dass Sie sich irren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben