at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Erdnuss-Ricotta-Creme

Erdnuss-Ricotta-Creme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wenn Sie Milchprodukte mögen, müssen Sie dieses Rezept ausprobieren. Es ist eine feine Creme, die zum Füllen von Tomaten, Paprika oder Gurken verwendet werden kann und auf einem Teller mit Vorspeisen serviert werden kann.

Diese streichfähige Creme ist ideal zum Frühstück.

  • 250 gr Ricotta
  • 100gr Mascarpone
  • 1/2 Zwiebel oder 1 Zweig Frühlingszwiebel
  • kleiner grüner Dill
  • Salz
  • eine Handvoll Erdnüsse (ca. 50gr)

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Erdnuss-Ricotta-Creme:

Ich habe die Erdnüsse mit einem Messer gehackt.

Ich lege die Zwiebel auf die kleine Reibe.

Ricotta zusammen mit Mascarpone und Salz habe ich gut vermischt, versuche zu sehen, ob du Salz hinzufügen musst. Die geriebene Zwiebel, die grob gehackten Erdnüsse und den gehackten grünen Dill hinzufügen.

Gut homogenisieren und in einer Schüssel anrichten oder diese Creme in Gemüse geben.




Tipps Seiten

1

du kannst Kuhkäse verwenden, nicht sehr trocken oder Quarkkäse


Donuts mit Vanillecreme

1. Stellen Sie den größten Teil der Milch auf das Feuer und stellen Sie einige Esslöffel beiseite.
2. Wenn Sie Vanilleschoten verwenden, packen Sie sie aus und geben Sie sie in die Milch, wenn sie kocht.
3. Den Zucker separat mit dem Eigelb, der restlichen Milch, der Stärke und dem Salzpulver einreiben.
4. Wenn die Milch angezündet ist, ziehen Sie sie in einem sehr dünnen Faden über das Eigelb und rühren Sie sehr kräftig.
5. Geben Sie die Vanillecreme-Zusammensetzung wieder in die Pfanne und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie anfängt, einzudicken, wobei Sie regelmäßig umrühren.
6. Sobald die Vanillecreme erhalten ist, schmelzen Sie die Butter in der Zusammensetzung und fügen Sie die Vanille hinzu, wenn Sie die Essenz verwenden. Decken Sie es mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie es abkühlen.

Donuts mit Vanillecreme zubereiten

1. Kombinieren Sie Zucker mit warmer Milch und Hefe. Lassen Sie die Mischung 10-15 Minuten einwirken (bis Sie den Schaum auf der Oberfläche bemerken).
2. Getrennt das Mehl mit dem Salz mischen, dann zusammen mit den 2 Eiern über die erhaltene Mayonnaise geben.
3. Mischen Sie, bis Sie einen homogenen Teig erhalten, den Sie 10 Minuten lang von Hand kneten.
4. Fügen Sie die weiche Butter hinzu und kneten Sie weitere 15 Minuten oder bis Sie einen flauschigen und elastischen Teig erhalten.
5. Erhöhen Sie den Vanilleteig mit der Vanille, bis sich das Volumen verdoppelt (mindestens eine Stunde).
6. Nachdem der Teig aufgegangen ist, verteilen Sie ihn auf der Arbeitsplatte, bis er 1 cm dick ist.
7. Schneiden Sie die Donuts mit einer speziellen Form oder mit einem breiten Glas und stellen Sie die Donuts für mindestens 30 Minuten auf hoher Stufe.
8. Die Donuts bei niedriger bis mittlerer Hitze maximal 2-3 Mal von beiden Seiten goldbraun braten.
9. Die Donuts durch Puderzucker oder feinen Zucker streichen, dann die Donuts mit Vanillecreme füllen, wobei ein Backblech mit einer einfachen Spitze verwendet wird.


Schritte

Muffins vorbereiten

Die Butter sollte bei Zimmertemperatur weich sein. Gut gereifte Bananen, dh die Haut sollte stellenweise geschwärzt sein, keine Angst, sie sind sehr gut, viel süßer und duftender. Wir werden die Walnüsse mahlen, ich habe den Bosch-Mixer verwendet, der eine Zerkleinerungsvorrichtung hat.
Wir beginnen damit, die Butter mit dem Zucker zu mischen. Wenn es aufgeschäumt ist, fügen Sie ein Ei nach dem anderen hinzu und mischen Sie es nur leicht, bis es eingearbeitet ist. Eine Prise Salz, Joghurt und fein gemahlene Bananen hinzufügen. Nochmals mischen, dann zum Schluss das Mehl mit Backpulver vermischen. Leicht mischen, bis ein homogener Teig entsteht. Am Ende setzen wir Walnüsse und Schokoladentropfen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
In ein Muffinblech die Muffinpapiere legen und mit 3/4 des Muffinpapiers füllen. 25-30 Minuten backen. Nachdem sie gebacken sind, lassen Sie sie vollständig abkühlen.
Währenddessen die Sahne vorbereiten. Wir verwenden feine Erdnussbutter, ich habe die von Sanovita verwendet. Die kalte Sahne (30% Fettgehalt) zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und 1-2 Minuten cremig rühren. Dann stellen wir es in eine Pos und wir können dekorieren.
Für eine knusprigere Konsistenz habe ich noch ein paar geröstete Haselnüsse darüber gestreut. Genießen Sie!


Fastenkuchen mit Karamellcreme und Erdnussbutter

Fastenkuchen mit Karamellcreme und Erdnussbutter ist ein einfacher Kuchen mit gebackenen Blättern auf der Rückseite des Tabletts, und Karamellcreme mit Erdnussbutter ist köstlich.

Ich habe mich für eine Erdnussbutter von LIDL entschieden, mit vielen gemahlenen Erdnüssen.
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • Für den Teig:
  • 1 Tasse Zucker (200 ml Tasse)
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Mineralwasser
  • 750-800 g Mehl
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Backpulver-Messerspitze
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Für die Creme:
  • 10 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 7 Esslöffel Mehl (oben mit Spitze)
  • 1200 ml Wasser
  • 250 g Erdnussbutter
  • 1 Prise Salz

Zubereitungszeit: 45 Minuten

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Teigzubereitung für Fastenkuchen mit Karamellcreme und Erdnussbutter

Den Zucker mit dem Öl mischen, bis der Zucker verdünnt ist, dann das Mineralwasser und sofort das Natron und das Backpulver dazugeben, um sich in der Säure des Wassers aufzulösen.
Salz und Essenz hinzufügen und das Mehl nach und nach einarbeiten.
Das Ergebnis ist ein nicht klebriger und nicht sehr harter Teig, der 30 Minuten ruhen gelassen wird.

Dann den Teig in vier gleiche Teile teilen, die gespannt und auf der Rückseite des Blechs 5-6 Minuten bei 180 Grad gebacken werden.

Ich habe ein 28/40 cm Tablett verwendet, aber wenn Sie einen höheren Kuchen haben möchten, empfehle ich ein kleineres Tablett.

Bereiten Sie die Creme vor

Den karamellisierten Zucker unter ständigem Rühren mit einem Spatel hineingeben, und wenn er verdünnt ist und die Farbe von Bernstein annimmt, gesiebtes Mehl zusammen mit Kakao hinzufügen und kräftig mischen, um schnell zu homogenisieren, dann allmählich mit heißem Wasser verdünnen, in dem eine Prise Salz aufgelöst.
Sie erhalten eine leicht flüssige Creme, die jedoch mit Erdnussbutter eindickt, die hinzugefügt wird, sobald wir die Schüssel vom Herd nehmen.

Die heiße Sahne zwischen den Tortenblechen verteilen und das letzte Blech frei lassen.

Wir werden also drei großzügige Schichten Sahne haben.

Decken Sie den Kuchen mit Folie ab und legen Sie ein Gewicht darauf.
Ich habe einige umfangreiche Wörterbücher zusammengestellt.
Lassen Sie den Kuchen von Tag zu Tag abkühlen, oder mindestens einen halben Tag, um die Blätter zu zerbröseln, dann können Sie das Pulver mit Zucker portionieren.

Es ist ein köstlicher Fastenkuchen mit Karamellcreme und Erdnussbutter und ich empfehle ihn mit Zuversicht!


Auberginenröllchen mit Thunfischcreme

Wenn Sie eine ganz besondere Vorspeise probieren möchten, empfehle ich diese Auberginenröllchen mit Thunfischcreme und Ricotta. Sie sind so einfach und sehr lecker! Ich habe ein wenig Chilipulver in Ricotta und Thunfischcreme gegeben, aber es ist keine Hauptzutat, also kannst du es weglassen, wenn du keine scharfen Gerichte magst.

Was bei diesen leckeren Brötchen nicht fehlen darf, ist der Ton. Ich entschied mich für Lotka Thunfischstücke in Sonnenblumenöl, einer meiner Lieblingsthunfischkonserven. Ricotta kann durch Urda oder sogar gut abgetropften Hüttenkäse ersetzt werden, und wenn Sie mit grünen Oliven (ich liebe sie) nicht sehr gut befreundet sind, passen schwarze Oliven hervorragend.

Mal sehen, wie man diese mit Thunfisch gefüllten Auberginenröllchen zubereitet.


Erdnuss-Ricotta-Creme - Rezepte

Eine halbe kleine Zwiebel
300 g Schafskäse (ein Teil kann auch Kuhkäse sein)
3 Esslöffel Sauerrahm
1 Teelöffel Senf Univer
1 Spitze Kreuzkümmelmesser
Ein halber Teelöffel Paprika
Ein halber Teelöffel "Piros Arany" (Pfefferpaste) süß oder scharf Univer
1 Messerspitze gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Messerspitze Knoblauchcreme Univer

Geschälte Zwiebeln sehr fein geschnitten. Den Käse in eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerdrücken, Zwiebel, Sauerrahm, Senf, Kreuzkümmel, Paprika, Pfeffer, Piros Arany dazugeben und gut vermischen.

Bis zum Servieren abdecken und kühl stellen. Mit frischem Brot servieren.

Frischkäse kann in gereinigte Paprika gefüllt werden. Kalt aus dem Kühlschrank servieren, in Scheiben schneiden. In diesem Fall können anstelle von Sauerrahm 50 g Butter verwendet werden, um eine gleichmäßigere Sahne zu erhalten, die sich leichter in Scheiben schneiden lässt.

Bei der Zubereitung wurden folgende Univer-Produkte verwendet: Senf, süße oder scharfe Piros-Arany-Creme, Knoblauch-Creme.


Süßkartoffelcreme mit Ingwer, Kokos und Erdnussbutter

Ich weiß nicht, was du vom Kochen hältst, aber für mich fühlt es sich einfach so an, als könnte ich stundenlang in der Küche sitzen, ohne gezwungen oder gezwungen zu werden . Ich experimentiere gerne und kombiniere Geschmäcker und Aromen. Die Ergebnisse sind oft spektakulär, wie diesmal bei der Süßkartoffelcreme mit Ingwer, Kokos und Erdnussbutter.

Es ist eine leckere und gesunde Cremesuppe, bei der wir hinzufügen, dass sie in nur einer halben Stunde fertig ist und auch fastet, willkommen für Vegetarier.

Wie man Süßkartoffelcreme mit Ingwer, Kokos und Erdnussbutter macht

  • 500 g Süßkartoffeln
  • 300 g Karotten
  • 1 mittelgroße weiße Zwiebel
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 3 cm Ingwer
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • Eine Schachtel gekochte Kichererbsen
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wir putzen alles Gemüse und schneiden es grob. Wir härten sie in einem Topf mit Kokosöl, Erdnussbutter und etwas Salz.

Nach dem Aushärten 3-3,5 l Wasser hinzufügen und ca. 20 Minuten kochen lassen.

In einen Mixer geben und mixen, bis eine cremige und feine Komposition entsteht.

Nochmals 2-3 Minuten kochen lassen und bei Bedarf salzen und pfeffern.

Olivenöl in eine heiße Pfanne geben, Kichererbsen und Paprika, Petersilie dazugeben und eine Minute anbraten. Bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.

Die Süßkartoffelcreme mit Kichererbsen darüber servieren.

Einfach, schnell, lecker und gesund und ideal für Vegetarier. Gute Arbeit und guten Appetit!


Fastenkuchen mit Schokolade, Erdnussbutter und Himbeeren

Es mag seltsam klingen, aber ich hätte nie gedacht, dass es eine so gute und gelungene Kombination aus Schokolade, Himbeere und Erdnussbutter sein kann, aber ich dachte mir, dass der Todesversuch keinen und keinen, im Gegenteil einen durchschlagenden Erfolg hatte! Flauschig und weich oben, nass und schokoladig, Himbeermarmelade und Schokocreme mit Erdnussbutter, klingt gut, oder?!

Das Rezept für diesen Nassfasten-Schokoladenaufsatz ist so einfach, dass Sie einige bezahlbare Zutaten benötigen, die Sie auch im Laden an der Ecke des Blocks finden, 2 Schüsseln, ein Backblech und einen Backofen! Wie Sie auf den Fotos sehen können, ist es so gleichmäßig, mit kleinen und dicken Blasen, perfekt kann ich sagen!

Himbeermarmelade musst du nicht unbedingt in deiner Speisekammer haben, denn jetzt finden wir das ganze Jahr über frische und tiefgekühlte Himbeeren und du kannst sie sofort zubereiten! Ehrlich gesagt mache ich das in letzter Zeit immer dann, wenn es nötig ist, einmal aus Platzgründen und in der anderen Reihenfolge der Ideen, damit ich es immer frisch habe!

Bleiben Sie gespannt auf die Zutatenliste und Sie erhalten einen Fastenkuchen mit viel Schokolade, Himbeeren und Erdnussbuttercreme.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 250 g Weißmehl
  • 40 g Kakao
  • 7 g Backpulver
  • 370 ml Soja-/Kokos-/Mandelmilch
  • 80 g Schokolade mit mind. 70% Kakao ohne Milch (vegan)
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • Eine Prise Salz
  • 50 g Bienenhonig

Zutaten Sahne:

  • 125 ml Soja-/Kokos-/Mandelmilch
  • 50 g Puderzucker
  • 130 g Zartbitterschokolade mit mindestens 70 % Kakao ohne Milch (vegan)
  • 80 g Butter Erdnussbutter
  • 1/2 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 150 g Himbeer- / Kirsch- / Heidelbeer- / Aprikosenmarmelade

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

Ein rundes Blech mit abnehmbarem Boden von 22-24 cm mit Backpapier tapezieren.

Alle trockenen Zutaten (Mehl, Kakao, Backpulver) in eine Schüssel geben und vermischen.

70 ml Milch von der Gesamtmenge in einen Topf geben und aufkochen, die Schokolade dazugeben und 2-3 Minuten ruhen lassen und dann mischen.

In eine andere Schüssel die restlichen 300 ml Milch, Zucker, Honig, Öl, Salzpulver und Vanilleextrakt geben, mischen, bis der Zucker schmilzt.

Die Schokoladenkomposition mit den nassen Zutaten in die Schüssel geben und vermischen und dann die trockenen Zutaten einarbeiten.

Gut mischen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech füllen. 50 Minuten backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist.

Nachdem wir es aus dem Ofen genommen haben, lassen wir es weitere 10 Minuten in dem Backblech, in dem es gebacken wurde, nehmen es dann auf einen Grill und lassen es gut abkühlen, wonach es geschnitten werden kann.

So bereiten Sie die Creme zu:

Milch und Zucker zum Kochen bringen, dann die Schokolade dazugeben, 2-3 Minuten ruhen lassen und gut vermischen.

Die Erdnussbutter über die Schokoladenmasse geben und kräftig mischen, um eine feine und homogene Creme zu erhalten. 30 Minuten abkühlen lassen.

Wenn die Arbeitsplatte mit einem zu hohen Bauch gewachsen ist, kann sie leicht zugeschnitten werden, um eine einigermaßen gleichmäßige Arbeitsplatte zu erhalten. Schneiden Sie die Oberseite in 2 gleiche Teile.

Die Creme aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Spatel leicht verrühren, bis sie homogen ist.

Die erste Oberseite mit einem Drittel der Gesamtmenge der Marmelade einfetten, die Hälfte der Sahne auftragen, die andere Oberseite mit einem zweiten Drittel Himbeermarmelade einfetten und mit dem eingefetteten Teil auf die eingefettete Sahne legen erste Spitze.


Den letzten Teil der Marmelade auf der zweiten Oberseite verteilen, die letzte Hälfte der Sahne dazugeben und mit einem Spatel leicht verteilen. Ich habe es mit Himbeeren garniert und bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank gestellt.

Wir schneiden am nächsten Tag kalt und servieren bei Raumtemperatur. Einfach, schnell und sehr, sehr lecker, aber ich halte dich nicht zurück, ich lasse dich an die Arbeit, also viel Glück und guten Appetit!


Zubereitungsart:

Schritt 1: Bereiten Sie eine große Schüssel vor, in der Sie Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Salzpulver vermischen. Dann die geschlagenen Eier dazugeben und glatt rühren, dann die Erdnussbutter wenden.

Schritt 2: Separat die Schokolade zusammen mit der Butter und Erdnussbutter schmelzen.

Schritt 3: Gießen Sie die Schokoladencreme über die zuvor hergestellte Zusammensetzung und mischen Sie sie gut.

Schritt 4: Bereiten Sie ein Blech vor und legen Sie es mit Backpapier aus, gießen Sie dann die gesamte Mischung ein und glätten Sie sie. Nachdem Sie den Ofen auf 180 Grad vorgeheizt haben, lassen Sie die Brombeere etwa 25-30 Minuten ruhen.

Schritt 5: Nachdem Sie die Brombeere aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie sie abkühlen und bereiten Sie in der Zwischenzeit die Glasur vor. Dazu müssen Sie die Schokolade mit Erdnussbutter und Butter schmelzen. Dann alles über die Brombeerspitze gießen und abkühlen lassen.


Video: Wie man Ricotta macht. Hausgemachte Ricotta aus 3 Zutaten


Bemerkungen:

  1. Chayim

    Wie die Variante, ja

  2. Moogulabar

    Es ist konform, es ist das bewundernswerte Stück

  3. Bourn

    Domainnamen ändern

  4. Callough

    Hurra Hurra .... Autor Sens!



Eine Nachricht schreiben