at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für Apfel-, Speck- und Wurstbrötchen

Rezept für Apfel-, Speck- und Wurstbrötchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Gebäck
  • Blätterteig

Eine Variante des traditionellen Wurstbrötchenrezepts - leicht und lecker heiß oder kalt gegessen! Gut für Picknicks und Lunchpakete.


London, England, Großbritannien

3 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 8 Rollen

  • 1 Bramley-Apfel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3 Scheiben geräucherter Speck
  • 4 hochwertige Schweinewürste
  • 400g Blätterteig
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Sesamkörner

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Fertig in:40min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Schäle und entkerne deinen Apfel, bevor du ihn in Scheiben schneidest (egal wie groß oder klein diese sind, da sie später in einer Küchenmaschine zerkleinert werden). Zusammen mit der gehackten Knoblauchzehe und den geschnittenen Speckscheiben in die Küchenmaschine geben.
  3. Enthäuten Sie Ihre Würste, indem Sie an einem Ende einen leichten Einschnitt machen und das Fleisch aus dem anderen herausdrücken, direkt in die Küchenmaschine zusammen mit Apfel, Speck und Knoblauch. Rühren, bis alle Zutaten eine Paste bilden.
  4. In der Zwischenzeit den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 5-6 Rechtecken ausrollen. Auf jedes Rechteck die Wurstpaste geben und aufrollen, dabei die Enden zusammendrücken, damit kein Fleisch herausfällt.
  5. Legen Sie Ihre Wurstbrötchen auf ein Backblech. Mit Ei bestreichen und die Sesamkörner darüber streuen.
  6. 20 bis 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Trinkgeld

Großartig für Partyhäppchen - wenn Sie Ihre Wurstbrötchen gerollt haben, schneiden Sie sie in kleine Häppchen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Würstchen im Blätterteig

Episches, EINFACHES klassisches hausgemachtes Wurstbrötchenrezept, von dem ich wage zu behaupten, dass es mit der berühmten Bourke St Bakery konkurriert, die von vielen als die besten Wurstbrötchen Australiens bezeichnet wird!

Es braucht mehr als nur im Laden gekauftes Wursthack, um eine wirklich köstliche Füllung herzustellen. Die kleine, aber wichtige Sache, die ich tue, bringt dies von "lecker" zu "OMG das sind" unglaublich!!“ heißt Knoblauch, Zwiebel, Sellerie und SPECK anbraten, um sie in Schweinehackfleisch zu mischen (kein im Laden gekauftes Wurstbrät!).


Methode

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Zwiebel würfeln und beiseite stellen. Den Apfel entkernen und würfeln, dabei die Haut belassen.

Hackfleisch, Zwiebel, Apfelwürfel, getrockneten Thymian und Senfkörner in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann beiseite stellen. In einer Schüssel das Ei allein schlagen.

Bereiten Sie die Blätterteigblätter vor, indem Sie sie auftauen und auf eine ebene Fläche legen. Sobald es weich ist, schneiden Sie jedes Blatt in zwei Hälften und legen Sie ein Stück der Hackfleischmischung in die Mitte. Rollen Sie und versiegeln Sie mit geschlagener Eimischung, dann schneiden Sie jede Länge in drei kleinere Wurströllchen. Wiederholen, bis alles Hackfleisch und Gebäck verbraucht ist.

Die Oberseiten mit mehr Ei bestreichen, leicht einritzen und 20 Minuten im Ofen backen, bis die Wurstbrötchen durchgegart sind und eine goldene Farbe haben.


Molly Yehs Top-Rezepte

Molly's Scotch Eggs nach asiatischer Art bestehen aus gemahlenem Hühnchen, Ingwer und Sojasauce.

Ähnliche Themen:

Kekse mit Fleischbällchen 03:14

Kekse mit Fleischbällchen 03:14

Mollys herzhaft gefüllte Kekse sind der perfekte warme Snack für einen kalten Tag.

Ähnliche Themen:

Frühstückssalat mit Eiern 03:47

Frühstückssalat mit Eiern 03:47

Molly krönt diesen bunten Salat mit Bagelcrotons und Frischkäsebällchen.

Ähnliche Themen:

Molly's hausgemachte Müsliriegel 03:32

Molly's hausgemachte Müsliriegel 03:32

Molly verwendet Pantry-Heftklammern, um ihre Peanut Butter Crispy Rice Squares zuzubereiten.

Ähnliche Themen:

Asiatische schottische Eier 01:00

Molly's Scotch Eggs nach asiatischer Art bestehen aus gemahlenem Hühnchen, Ingwer und Sojasauce.

Alles Gegrillter Käse 01:11

Alles Gegrillter Käse 01:11

Molly hebt ein gegrilltes Käsesandwich mit allem Bagelgewürz auf.

Erdnussbutter Krispy Squares 01:00

Erdnussbutter Krispy Squares 01:00

Molly verwendet Pantry-Heftklammern, um ihre Erdnussbutter-Krispy-Reis-Quadrate zuzubereiten.

Monster-Keks-Teig 02:02

Monster-Keks-Teig 02:02

Molly mischt einen schokoladigen, erdnussbutterartigen essbaren Keksteig.

Ähnliche Themen:

Türkische Kaffee Brownies 03:22

Türkische Kaffee Brownies 03:22

Molly Yeh verleiht diesen fudgy Brownies eine blumige, holzige Note von Kardamom.

Ähnliche Themen:

Glückskekse 00:51

Molly und ihre Schwestern arbeiten schnell daran, ihre hausgemachten Glückskekse zu formen.

Riesige Streumakronen 03:47

Riesige Streumakronen 03:47

Molly macht leckere Schokoladen-Donuts mit Kaffeeglasur und Haselnüssen.

Ähnliche Themen:

Churro Pfannkuchen 02:00

Molly Yeh macht perfekt leichte und flauschige Himbeer-Marshmallows zu Hause.

Rahmspinat 00:46

Molly verdoppelt den Käse mit knusprigen Käsestücken in ihrem Spinat.

Ähnliche Themen:

Rhabarber Short Ribs 01:20

Rhabarber und Zwiebeln machen diese zarten Rippchen süß und herzhaft.

Ähnliche Themen:

Molly's Deep Dish Pizza 01:42

Molly's Deep Dish Pizza 01:42

Molly Yeh heizt den Ofen an, um eine leckere Wurst-und-Grünkohl-Pizza zu backen.

Speck-, Eier- und Käseumsatz 03:38

Speck-, Eier- und Käseumsatz 03:38

Molly steckt etwas Frühlingszwiebel-Frischkäse in ihre geschwollenen Umsätze.

Ähnliche Themen:

Mini Grünkohl Shakshuka 01:41

Molly macht in ihren Mini-Shakshukas Knoblauchkohl zum Bett für gebackene Eier.

Marzipan Challah Igel 02:34

Marzipan Challah Igel 02:34

Molly verwendet Glasur und Mandeln, um Challah-Brot in entzückende Igel zu verwandeln.

Butternuss-Apfel-Hotdish 01:45

Butternuss-Apfel-Hotdish 01:45

Dieses beruhigende Gericht mit Keks-Topping besteht aus Butternusskürbis, Speck und Apfel.

Airline-Cookie-Blatt-Kuchen 01:53

Airline-Cookie-Blatt-Kuchen 01:53

Mollys festlicher Weihnachtskuchen hat einen leichten Lebkuchengeschmack.

Käsekuchen mit Pistazienkruste 01:40

Käsekuchen mit Pistazienkruste 01:40

Diese geschlagenen Käsekuchenbecher haben eine Pistazienkruste und einen Himbeerbelag.

Zitronen-Mandel-Kuchen mit Cranberry-Glasur 01:44

Zitronen-Mandel-Kuchen mit Cranberry-Glasur 01:44

Molly Yeh überzieht ihren saftigen Zitronen-Mandel-Kuchen mit einer glänzenden Cranberry-Glasur.


Unsere besten Wurstbrötchen-Rezepte

Nichts geht über das flockige, goldene Gebäck eines hausgemachten Wurstbrötchens. Es ist das ultimative Komfort-Essen, das Sie durch ein hartes Jahr führt (2020 jemand?) und es ist der perfekte Party-Snack.

Wir haben die besten Wurstbrötchen-Rezepte für Sie zusammengestellt, von Rind, Schwein, Sauce als Beilage bis hin zu leckeren Füllungen.

1. Hausgemachte Wurstbrötchen

Ein Esslöffel milde Currypaste ist das Geheimnis dieser klassischen Wurstbrötchen, die noch etwas spezieller sind.

2. Wurstbrötchen mit Salbei, Apfel und Pistazien

Eine köstliche und nussige Variante des klassischen Rezepts macht es zum perfekten Party-Munchie.

3. Beste, einfache Rindfleisch-Zwiebel-Wurstbrötchen

Besser als ein Teller dieser traditionellen Rinderwürstchen mit karamellisiertem Zwiebelchutney geht es nicht. Sprechen Sie über das Wasser im Mund.

4. Lamm-, Macadamia- und Minzwurstbrötchen

Gönnen Sie Ihren Wurstbrötchen die Gourmet-Behandlung mit dieser ausgefallenen hausgemachten Füllung.

5. Wurstbrötchenkranz mit ekligem Camembert

Dieser essbare Kranz ist das ultimative Herzstück am Weihnachtstag.

6. Inside-Out-Wurstbrötchen

Diese clevere Variante von Wurstbrötchen schafft eine knusprige Mitte und verwendet nur 5 Zutaten, darunter eine, die Sie überraschen wird.


Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um an Wettbewerben teilzunehmen und jede Woche leckere Rezeptinspirationen zu erhalten.

Wir verwenden einen Drittanbieter, RedEye, um unseren Newsletter zu versenden, aber seien Sie versichert, dass Ihre Daten nur zu diesem Zweck verwendet und nicht an andere Dritte weitergegeben werden.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten und es uns und Dritten zu ermöglichen, die Marketinginhalte, die Sie auf Websites und in sozialen Medien sehen, anzupassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Wurstbrötchen aus Schwein, Lauch und Apfel

Dieses Wurstbrötchen aus Schwein, Lauch und Apfel ist nichts wie ein im Laden gekauftes Wurstbrötchen. Es ist vollgepackt mit Wurst, Apfel, Gewürzen und Lauch.

Wurstbrötchen haben einen ziemlich schlechten Ruf. Sie können kleine mundgerechte kleine Brötchen direkt aus der Gefrierabteilung sein. Sie kennen die, sie werden auf Kindergeburtstagen serviert oder zu Weihnachtsfeiern. Sie sehen bestenfalls anämisch oder beige aus. Oder vielleicht haben Sie zuletzt in einer Bäckerei neben einem Cornish Pasty ein Wurstbrötchen gesehen. Wenn Sie einen kaufen, denken Sie manchmal am besten nicht daran, was Sie essen. Beichtzeit – Das sollte ein Foodblogger nicht zugeben, aber heiß serviert liebe ich diese Wurstbrötchen. Es gibt etwas an ihrer Schrecklichkeit, das ich ziemlich mag. Es ist wahrscheinlich die Kombination aus heißem Fett und Kohlenhydraten, aber ich finde sie ziemlich unwiderstehlich. Keine Sorge, dies ist kein Rezept, um diese faden Brötchen nachzubacken. Stellen Sie sich vor, Steve Jobs nimmt einen Computer und verwandelt ihn in einen Apple, oder Sir James Dyson nimmt einen Staubsauger und verwandelt ihn. Dies ist die Art von Transformation, die das bescheidene Wurstbrötchen in diesem Rezept für Schweine-, Lauch- und Apfelwürstchen durchgemacht hat.

🧊 Zum Einfrieren geeignet?

Die Wurstbrötchen können ungebacken oder gebacken eingefroren werden. Wenn Sie ungebacken einfrieren, tragen Sie das Eiwaschmittel nicht vor dem Einfrieren auf. Die Wurstbrötchen (ohne Eiwaschmittel) auf das vorbereitete Backblech legen und einige Stunden offen einfrieren (das Backblech direkt offen ins Gefrierfach legen). Nach dem Einfrieren die Wurstbrötchen in Gefrierbeutel legen. Die Wurstbrötchen können direkt aus dem gefrorenen Zustand zubereitet werden, aber vergessen Sie nicht, die Eier zu waschen, bevor Sie sie in den Ofen geben.

Bewahren Sie nach dem Abkühlen übrig gebliebene Wurstbrötchen in einem verschlossenen Behälter bis zu 3 Tage im Kühlschrank auf. Wenn Sie sie lieber warm essen möchten, stellen Sie die Wurstbrötchen zum Auffrischen 5 Minuten lang in einen heißen Ofen.

Überprüfen Sie die Temperatur Ihres Ofens mit einem Ofenthermometer. Wurstbrötchen brauchen einen heißen Ofen, damit der Blätterteig knusprig wird.

Die bereits gebackenen Wurstbrötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eine kleine Menge Wasser darüberstreuen (ca. 1/2 Teelöffel für jede Wurstrolle) und für 5 Minuten in einen heißen Ofen (220 ° C/ 200 Umluft/ 400 F/ Gas 6) geben. Das Mikrowellen-Wurstbrötchen macht das Gebäck matschig und wird daher nicht empfohlen. Vergessen Sie nicht, dass Wurstbrötchen auch bei Zimmertemperatur gegessen werden können.


Blätterteig rollen

  1. Für beste Ergebnisse beim Ausrollen von Blätterteig verwenden Sie einen großen, sauberen und trockenen Bereich der Arbeitsfläche und bestäuben Sie ihn leicht mit Mehl.
  2. Teig auf die Oberfläche legen und leicht mit Mehl bestäuben und das Nudelholz.
  3. Teig fest rollen, immer von sich wegrollen, dem Teig 2-3 Rollen geben.
  4. Dann den Teig eine viertel Umdrehung drehen.
  5. Bei Bedarf nochmals bestäuben und weiter ausrollen, dabei den Teig häufig wenden, damit er nicht immer in die gleiche Richtung gerollt wird, da dies zu Schrumpfung führt.
  6. Wenn der Teig an Größe zugenommen hat, nehmen Sie ihn zum Wenden auf, indem Sie ihn um den Nudelholz rollen.
  7. Heben Sie die Nadel mit dem Teig vorsichtig an und drehen Sie sie, um sie auszulegen und weiterzurollen. Auch dies geschieht, um zu verhindern, dass sich der Teig beim Anheben ausdehnt, was wiederum zu einem Schrumpfen beim Backen führen würde. Blätterteig sollte auf ca. 4-5 mm Tiefe.
  8. Um Blätterteig neu zu rollen, nachdem Sie etwas aus dem Hauptstück herausgeschnitten haben, legen Sie alle Zutaten übereinander und falten Sie sie, um einen ungefähr gleichmäßigen Stapel zu erreichen.
  9. Stapel mit den Fingern leicht zusammendrücken.
  10. Dann ausrollen wie zuvor.
Methode
  1. Methode: Backofen auf 220 °C / 200 °C für Umluft/Gas M. 7 . vorheizen
  2. Pancetta mit Brät, Apfel, Senf und gehackten Kräutern vermengen.
  3. Den Teig ausrollen und längs halbieren, sodass 2 lange Rechtecke entstehen.
  4. Die Hälfte der Wurstmasse auf eines der Rechtecke etwas außermittig legen, so dass auf der einen Seite ein breiter und auf der anderen Seite ein schmalerer Teigstreifen entsteht. Die schmalere Seite leicht mit geschlagenem Ei bestreichen, dann die breitere Seite umklappen, um das Brät zu bedecken.
  5. Drücken Sie den Teig fest zusammen und schneiden Sie ihn ab, um den Rand zu begradigen, und klopfen Sie dann mit einem scharfen Messer die Verbindung vorsichtig auf, um sie zu versiegeln. Schneiden Sie den Streifen in 6 oder 8 gleiche Stücke, je nachdem, welche Größe Sie bevorzugen. Mit restlichem Teig und Wurst wiederholen.
  6. Zum Schluss Einschnitte in die Oberseite der Brötchen machen und mit geschlagenem Ei glasieren und 18 – 20 Minuten backen, bis der Teig goldgelb und gut aufgegangen ist. Warm servieren.

Zum Warenkorb hinzufügen und Auf die Merkliste Funktionen sind mit Ihren aktuellen Cookie-Einstellungen nicht verfügbar.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen aktualisieren, um diesen Inhalt zu aktivieren. Bitte aktivieren Sie alle Cookies, um diese Funktion zu nutzen.

Gemacht mit

Das luxuriöse, fertig gerollte All Butter Blätterteigblatt von Jus-Rol hat einen überragenden Geschmack und eine überragende Textur sowie einen zartschmelzenden Buttergeschmack.


Käsebrötchen mit Rindfleisch und Speck – REZEPT

Cheesy Beef and Bacon Sausage Rolls ist eine köstliche Variation des klassischen Wurstbrötchens. Rinderwurstbrät wird mit Speck, Käse, Zwiebeln, frischem Thymian und Paniermehl kombiniert. Zu Holzstämmen geformt und in Blätterteig umhüllt, sind diese goldenen, flockigen Leckereien perfekt für Partys oder als Snack – probieren Sie es aus!

ONE POT CHEF KOCHBÜCHER – Taschenbücher und E-Books:
http://www.lulu.com/spotlight/onepotchef

2 Blätter gefrorener, fertig gerollter Blätterteig
6 dicke Rindfleischwürste
3 Scheiben von Middle Cut Bacon (Schwarte entfernt)
1 kleine braune Zwiebel
1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
1 Tasse frische Semmelbrösel
1/4 Tasse Milch
1 Teelöffel frisch gehackter Thymian
Frisch geknackter schwarzer Pfeffer
1 Ei (geschlagen)

Alle Maße und Temperaturen sind in australischer Metrik angegeben. Eine kostenlose Umrechnungstabelle finden Sie auf meiner Facebook-Seite (Link unten)

ONE POT CHEF POSTADRESSE:

One-Pot-Chef-Show
Postfach 4338
Bay Village NSW 2261
Australien


Schau das Video: Apple,Bacon u0026 Onion Flatbreads