at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Scharfe Gurken-Margarita

Scharfe Gurken-Margarita


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 1 Jalapeño, längs halbiert
  • Limettenspalten, koscheres Salz, Gurkenscheiben und Jalapeñoscheiben zum Servieren

Rezeptvorbereitung

  • Zucker und 1/3 Tasse Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und dabei umrühren, um den Zucker aufzulösen. Einfachen Sirup abkühlen lassen.

  • Mischen Sie einfachen Sirup, Tequila, Zitronensaft, Limettensaft, Triple Sec und Jalapeño in einem Krug. Mindestens 30 Minuten oder bis zu 3 Stunden kalt stellen (jede halbe Stunde abschmecken, bis die Gewürze nach Belieben gewürzt sind); Jalapeño entfernen.

  • Reiben Sie eine Limettenscheibe über den halben Rand von Highball- oder Rocks-Gläsern; in koscheres Salz tauchen. Servieren Sie Margaritas auf Eis in vorbereiteten Gläsern; mit Gurkenscheiben und Jalapeño garnieren.

Rezept der Bon Appétit Testküche,

Nährstoffgehalt

12 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 190 Fett (g) 0 Gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 11 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 5 Protein (g) 0 Natrium (mg) 170Rezensionen Abschnitt

Diese würzige dünne Margarita mit 3 Zutaten ist einfach Perfektion

"Fragen Sie mich nie nach meiner Getränkebestellung", sagt Kat Hantas, Mitbegründerin und CEO von 21 Seeds. "Ich werde genau beschreiben, wie mein Cocktail zubereitet werden soll, und wenn er nicht stimmt, kann ich ihn problemlos zurückschicken. Etwas weniger als perfektes ist die Kalorien nicht wert." Kat hat 21 Seeds Tequila mit dem Dream-Team ihrer Schwester und besten Freundin kreiert, und sie haben die gemeinsame Mission, das Trinken von Tequila so zugänglich zu machen wie ein Glas Wein oder Bier. Die drei Frauen glauben auch, dass ein Cocktail-Rezept einfach zu machen und einfach sein muss.

Bei der Herstellung eines Cocktails besteht ihr Ziel laut Kat darin, so wenig Zutaten wie möglich hinzuzufügen, um den Alkoholgeschmack zu glätten und gleichzeitig einen Hauch von Geschmack zu verleihen. Diese Sorgfalt ist der Grund, warum sie überhaupt mit Tequila – dem herausragenden Angebot der Marke – begann. "Der Aufguss macht einen Großteil der Schwerarbeit aus, indem er den Tequila glättet und diesen Hauch von Grundgeschmack verleiht, während er einen unglaublichen Duft hinzufügt, und so viel von dem, was Sie schmecken, ist das, was Sie riechen ein großartig schmeckender Cocktail ohne Schuldgefühle."

Nachdem ich die Spicy Skinnyseed Margarita probiert habe – die nur aus drei Zutaten (plus Eis) besteht und eine Geschmacksbalance aus Gurke, Limette und Jalapeño aufweist – kann ich bestätigen, dass ich keine Schuldgefühle hatte. Das Rezept ist dezent und erfrischend: eine klassische Margarita mit einem frischen und würzigen Touch, ohne viel Agaven- oder Zuckerzusatz. Es ist einfache Perfektion. Sie können eine Flasche online bestellen, um dieses Rezept für jeden Tag zuzubereiten, an dem Sie Lust auf eine Margarita haben, was in unserem Fall oft der Fall ist. Beifall!


Anmerkungen des Kochs:

Um mit Jalapeno angereicherten Tequila herzustellen, schneide 3 Jalapenos in Streifen und behalte die Samen. Gib Jalapenos und Samen in eine 750-ml-Flasche weißen Tequilas (wie Patron(R)). Lassen Sie Jalapenos Tequila mindestens 16 Stunden bei Raumtemperatur ziehen. Tequila mit einem feinmaschigen Sieb in einen anderen Behälter abseihen. Anschließend können Sie den aufgegossenen Tequila wieder in die Flasche gießen. Wenn Sie die Jalapenos entkernen, entsteht ein weniger scharfer Tequila, der jedoch immer noch von den Jalapenos aromatisiert wird.

Um Ihren eigenen einfachen Sirup herzustellen, erhitzen Sie gleiche Mengen Zucker und Wasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze. Kochen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Auf Raumtemperatur abkühlen und im Kühlschrank aufbewahren.


Scharfe Gurken-Margarita

Ich habe das Gefühl, wir haben uns diese Woche einen Cocktail verdient, meinst du nicht?

Ich glaube, wir haben. Das ist meine Stimme. Ich werde ehrlich zu dir sein und dich wissen lassen, dass ich kein Margarita-Mädchen bin. Nicht ein Bisschen.

Ich bin mehr von Bourbon on the Rocks, Mädchen. Ich bin ein schickes (oder sogar billiges) Biermädchen. Ich kann manchmal ein Weinmädchen sein. Definitiv ein Mädchen mit Gin Tonic. Aber niemals ein Mädchen, das sich nach Margen sehnt. Aber wenn ich dieses Mädchen sein soll, muss der Drink scharf sein. Ich liebe eine scharfe Margarita… aber nicht zu, auch nicht zu scharf, sonst bin ich das Mädchen, das isst alle die Chips versuchen, das Jalapeño-Feuer zu löschen. Ich bin kompliziert.

Ich habe den letzten Schluck getrunken, als ich Nashville dieser Woche gesehen habe, und bin fast ausgeflippt. Wenn Sie diese Show nicht sehen, verpassen Sie so viel Skandal, große Haare, Pailletten und Country-Musik. Es ist wirklich ein Traum von einer Show.

Schau dir diesen Dämon an! Sie ist so neugierig.

Sie ist auch mein treuer Blogging-Partner. Normalerweise bekommt sie einen Geschmack von etwas (wenn es als sicher gilt). An diesem Tag waren es ein paar Gurkenscheiben. Keine Jalapeños! Kein Tequila! (Sie ist nicht volljährig.)

Dies ist perfekt für dieciseis de mayo. (Siehst du, was ich dort gemacht habe?) Ich verstehe, dass diese Margarita wahrscheinlich um Cinco de Mayo hätte posten sollen, aber ernsthaft, wen interessiert das. Diese sind jetzt perfekt.


Rote Paprika Sangrita Margarita

Die rote Paprika-Sangrita-Margarita ist die würzige Brunch-Margarita, nach der Sie schon immer gesucht haben. Es ist nicht sicher, was es ist, kombiniert aber alles, was an der Bloody Mary, ​Sangrita und Margarita großartig ist, zu einem ziemlich leckeren Cocktail.

Das Rezept besteht darin, dass Sie einen Blanco-Tequila, Tomatensaft und eine saure Mischung mischen. Das klingt normal, aber richtig interessant wird es, wenn Sie ein Paprikapüree und eine scharfe Habanero-Sauce hinzufügen.


Würziges Margarita-Rezept

Jeder liebt eine Margarita und manchmal muss man sie nur ein wenig mit einer neuen Geschmackskombination ändern. Unser Jalapeno-Margarita-Rezept macht genau das.

Jalapeno und Gurke werden in einer Margarita-Mischung aufgegossen, die dem Jalapeno genau die richtige Hitze verleiht, die sich am Ende jedes Schlucks aufbaut, ausgeglichen mit dem kühlen, knackigen Geschmack der Gurke.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie über einen dieser Links einkaufen, erhalte ich eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Mit Cinco de Mayo, nur noch wenige Tage entfernt, erfinde ich eine Menge unserer einfaches Margarita-Rezept und servieren sie in den schönsten Margarita-Gläsern aller Zeiten!

Ich empfehle Ihnen dringend, auch Jalapeno-Gurken-Margaritas zu Ihrem Cinco de Mayo-Menü hinzuzufügen. Sie werden sehr glücklich sein, dass Sie es getan haben! Beifall! #CorralejoTequila #CincodeMayo

Corralejo Tequila wird in Hacienda Corrajelo in der Region Guanajuato in Mexiko hergestellt, dem perfekten Ort für den Anbau der berühmten Weber Blue Agave, die zur Herstellung von Tequila verwendet wird. Diese von Hand geernteten Agaven werden in traditionellen Steinöfen siebenundzwanzig Stunden lang langsam dampfgegart.

Die Agave ruht dann zwölf Stunden und geht dann in die Mühle, wo der süße Saft extrahiert wird und dann zur Gärung übergeht. Jede Flasche wird in aus Spanien importierten Kupferbrennblasen doppelt destilliert. Corralejo Tequila hat einen weichen, reichen und natürlichen Geschmack und ein ausgeprägtes Aroma aufgrund der einzigartigen Destillationsmethode, die sie verwenden.

Zu den Corralejo-Tequilas, die für ihre großen bunten Flaschen bekannt sind, gehören Silver, Reposado und Añejo. Es wird angenommen, dass diese Flaschen mit Stolz hoch stehen!

Offenlegung: Ich habe den Corralejo Tequila zum Zwecke der Überprüfung und Rezeptentwicklung erhalten. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Lieben Sie Ihren Happy-Hour-Cocktail? Probieren Sie die Premier Series des California Wine Club, den beliebtesten aller Clubs, aus und lassen Sie sich den Wein direkt vor die Haustür liefern!


Scharfe Gurken-Margarita

Während einige unserer Mixicles-Aromen von bestimmten Cocktails inspiriert sind, werden die meisten unserer Fantasie entsprungen und dann von Jason, unserem CFO (Chief Flavor Officer), zum Leben erweckt. Jason begann im Sommer, nachdem er die High School abgeschlossen hatte, in Restaurants zu arbeiten. Er arbeitete sich durch die schnell-legere Welt von Outback und Pizzeria Uno's – zuerst als Busfahrer und Gastgeber, dann als Kellner. Während seines Junior-Jahres am College begann Jason im Fakultätsclub auf dem Campus als Barkeeper zu arbeiten. Er genoss es so sehr, dass er während des Jurastudiums weiter als Barkeeper arbeitete. Was ihn wirklich interessierte, war nicht die Mechanik, bestimmte Getränkerezepte zuzubereiten (obwohl er sie auf den Punkt gebracht hat), sondern wie die verschiedenen Elemente verschmelzen und zusammenkommen.

Wenn es um Schärfe geht, mögen sowohl Jason als auch Jen die Hitze. (In Jasons Fall waaaaaaaaay up.) Beide wussten, dass sie einen scharfen Mixicles-Würfel wollten, aber es fehlte ein spezifischer Bezugspunkt. Also machte sich Jason daran, eine Kombination aus pikanter Paprika und hellen Zitrusfrüchten zu kreieren, die zu seinem Geschmacksprofil passte, das er sich vorgestellt hatte. Dazu musste er die richtige Mischung aus Zitrusfrüchten finden und diese dann mit einem würzigen einfachen Sirup heiraten.

Jason durchkämmte die Saftregale in mehreren Geschäften und suchte nach Ananassaft, der so frisch wie möglich schmeckte. Als nächstes fügte er Zitrone und Limette hinzu und schließlich etwas Orange für Süße und Ausgewogenheit. (Irgendwann erfuhr er, dass Ananas eigentlich keine Zitrusfrucht ist, aber was auch immer.) Jason machte sich dann an die Arbeit an einem Jalapeño-Sirup. Nur Jalapeños in einem klassischen einfachen Sirup zu tränken, lieferte nicht den "Pumpf", den seine Geschmacksknospen wollten, also fügte er ein paar Serrano-Paprikaschoten hinzu und warf die ganze Zubereitung in einen Mixer. Das Gewürzniveau ging diesmal weit über eine Andeutung hinaus. Erfolg!

Tequila ist das natürliche Spirituosenpaar für dieses würzige Kraftpaket, aber Jalapeño Citrus Mixicles eignen sich auch hervorragend zu Gin, in einem trockenen Weiß- oder Sekt oder mit Limetten-Seltzer für eine Null-Proof-Option. Eines Tages, als wir ein Video für das diesjährige virtuelle Taste of Cincinnati-Festival drehten, versuchten wir, Tequila mit einem Jalapeño-Citrus-Würfel und einem Gurken-Limetten-Salbei-Würfel zu versehen, gaben ihm ein wenig Schütteln, um die Party zu beginnen, und ein Star war geboren.

Sowohl Jalapeño Citrus als auch Gurken-Limetten-Salbei sind in Einzelgeschmackspackungen sowie in unserer Essential Collection erhältlich.

Scharfe Gurken-Margarita

  • 1 Jalapeño Citrus Mixicles ® Würfel
  • 1 Gurke Limette Salbei Mixicles ® Würfel
  • 2 Unzen Tequila
  • Salzrand, Limette zum Garnieren (Optional)

Mixicles ® Würfel und Tequila in einen Cocktailshaker geben. Schütteln Sie für 10 bis 15 Sekunden, um die Aromadispersion in Gang zu bringen. In ein mit Eis gefülltes und mit Salz umrandetes Rocks-Glas gießen. Mit einer Limettenscheibe garnieren.


9 feurige Margaritas, die Ihren Frühling aufpeppen

Die Margarita hat etwas Unartiges an sich. Oder besser gesagt, die meisten unserer Absichten haben etwas Unanständiges, wenn wir eine Runde Margaritas trinken. Wenn Martinis der Cocktail der Old-School-Klasse und Old Fashioneds nur zum Solo-Brüten gemacht sind, sind Margaritas der Cocktail des „Wooooo!“ Publikum, das Getränk, das Sie mit Ihrem besten Freund nach einer Trennung bekommen, das Elixier der Anbetung bei warmem Wetter im Freien, der vertrauenswürdige Happy-Hour-Trank und der ewige Kumpel für Chips n' Guac. Flüssigkeit…Unruhe?

Und so stellen wir uns der impliziten Herausforderung: Wie besiegt man die Ungezogenen? Wie können wir den Wahnsinnsfaktor eines Getränks erreichen, das jede Form von süß-slushy Schnapseis bis hin zu Haute-Tequila-Tribute annimmt? Einfach. Hitze. Eine relativ neue Obsession für Bier, Heat flirtet seit Jahren mit Margaritas, so sehr, dass Sie, wenn Sie in eine Bar gehen und keine scharfe Margarita-Option haben, nicht falsch liegen, eine Kommentarkarte mit „ WTF?“ (keine Kommentarkarte, verwenden Sie eine Serviette).

Damit Sie sich nie in dieser hitzelosen Position wiederfinden – oder bis alle Bars uns BYOJ (Bring Your Own Jalapeño) erlauben – stellen wir einige der verführerischsten würzigen Margarita-Rezepte zusammen, die wir für Ihr teuflisches Trinkvergnügen finden können. Die meisten verwenden Jalapeño, eine einführende Art von Hitze, und Blanco- oder Silber-Tequila. Aber wie diese Rezepte zeigen, gibt es viel Platz zum Spielen.

Getränke-Essentials für Leute, die Tequila lieben

Jalapeño Margaritas aus Liebe und Zitronen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine schöne, durchdringende Hitze in Ihre Margarita zu bringen? Ein Aufguss. (Es kann sogar einige wirklich niedrige Regale verbessern, obwohl wir empfehlen, dass Sie etwas höher kaufen.) Hacken Sie einen Jalapeño und kühlen Sie ihn, während der Tequila aufheizt.

Verwirrte Jalapeño Margarita von Bon Appetit

Eines der besten Dinge an einer scharfen Marg ist, dass es nicht viel braucht, um eine normale Margarita zu würzen. Dieses Rezept von Bon Appetit (einer ihrer „Alternaritas“) enthält nur verworrene Jalapeño – keine Aufgüsse, keine besonderen Schritte erforderlich, außer etwas Pfeffer zu zerschlagen.

Würzige Brombeer-Margarita von VinePair

Eine weitere lustige Sache an einer würzigen Margarita – nachdem Sie sie gewürzt haben, ist es nicht allzu schwer, mehr Geschmack zu sammeln. Dieses Rezept verlangt auch nach etwas Jalapeño und fügt dann noch dunkle saftige Brombeeren hinzu. Und du musst dich nicht einmal durcheinander bringen – einfach kräftig schütteln (du wirst cool aussehen, versprochen) und abseihen.

Pikante Jalapeño und Guava Margarita von Lorimer Kitchen

Keine Überraschung, Sie werden in den würzigen Margarita-Rezepten viel Jalapeño sehen (es ist eine sicherere Wärmequelle als beispielsweise Habanero). Doch statt nur die rohe grüne Schärfe aufzuspielen, betont der Rezeptautor sie mit dem süßen, tropischen Geschmack von Guavensaft. So pink wie möglich, mit einem Überraschungs-Kick. Wie der Nicki Minaj von Margaritas.

Scharfe Mandarine Margarita von VinePair

Nicht nur ein weiteres (köstliches) Pepper-meets-Blanco-Tequila-Rezept. Dieser wird etwas dunkler, mit Reposado-Tequila, um die Frucht auszugleichen, und einem Hauch von braunem Zuckersirup – plus gehacktem Serrano-Pfeffer. Mandarinensaft ersetzt hier Orangenlikör, was zu einem saftigeren Getränk führt.

Würzige Gurken-Margarita aus einer gemütlichen Küche

Im Grunde genauso, wie frisches Obst oder Fruchtsaft eine würzige Margarita verfeinern kann, greift die kühlende Gurke in diesem Rezept ein, um zu zähmen, aber auch den Hitzefaktor zu necken. Alles, was Sie tun müssen, ist frische Gurken und Gurkensaft zu mixen und abzuseihen, was auch den Erfrischungsfaktor erhöhen sollte. Ein bisschen Zucker am Rand für ein paar süß-salzig-würzige Aromen, die uns daran erinnern, warum wir thailändisches Essen so sehr lieben.

Mango Habanero Margarita von Show Me the Yummy

Die meisten scharfen Marg-Rezepte enthalten in der Regel Jalapeño, vor allem, weil es etwas sicherer ist (besonders wenn Sie die Samen herauskratzen), was es einfacher macht, einer Menge mit unterschiedlichen Hitzetoleranzen zu servieren. Aber es gibt viele Rezepte mit Habanero, wie dieses, das den würzigen kleinen Kerl durch Einweichen in einfachen Sirup einbezieht. Mango hilft, die Hitze auszugleichen, ohne sie zu trüben, und da sie gemixt ist, können Sie Ihre hitzebegeisterten Gäste mit einer zweiten Runde zufriedenstellen, indem Sie nach Belieben mehr oder weniger Sirup hinzufügen.

Würzige Wassermelone Margarita von Cookie and Kate

Es ist fast Wassermelonensaison und wir können es kaum erwarten. Eine der erfrischendsten – und cocktailfreundlichsten – Früchte auf dem Markt, die rosa, zart fruchtigen Noten der Wassermelone sind die perfekte Folie für den subtileren Hauch von Jalapeño in diesem Rezept. Sie können die Hitze erhöhen, indem Sie mit den Proportionen im hausgemachten Chili-Salzrand spielen, oder mehr Jalapeño hinzufügen oder es leicht halten, damit es leichter zu schlucken ist.

Würzige Avocado-Kokos-Margarita von VinePair

Dies ist die würzige Margarita auf der nächsten Ebene (siehe, es gibt wirklich nichts, was eine Margarita nicht kann). In Anlehnung an die Liebesgeschichte zwischen Avocado und mexikanischem Essen ist dieses Getränk mixerfreundlich und reichhaltig, ohne zu schwer zu sein. Das Umranden der Gläser mit Tajin, einem mexikanischen Chilisalz, gibt einen Kick, um all diese sanfte Güte zu durchschneiden.


Serrano Gurke Margarita

Dies ist ein gesponserter Beitrag, der von mir im Namen von Altos Tequila verfasst wurde. Alle Meinungen sind zu 100% meine.

Inspiriert von einer kürzlichen Reise nach Mexiko, ist diese Serrano-Gurken-Margarita sowohl würzig als auch erfrischend und sorgt gleichzeitig für eine köstliche Happy Hour!

Als wir vor ein paar Wochen in Cabo waren, saßen Ulysses und ich mit einer anderen Dame aus Alaska an der Bar (reden Sie über den Winter!)

Durch die Anwesenheit von 3 ging ich sofort davon aus, dass die Klasse (wird jede Woche für uns sehr amerikanische Touristen angelegt) eine Pleite sein würde.

Es stellte sich heraus, dass es eines meiner Lieblingsbeschäftigungen war, die wir die ganze Woche gemacht haben.

Eine Stunde und 5 Drinks später war das, was (in meinem etwas verschwommenen Gehirn zu diesem Zeitpunkt) auffiel, die Serrano-Gurken-Margarita.

Es war hell, würzig, erfrischend und salzig zugleich und würde für die verbleibenden 3 Tage, die wir im Resort hatten, meine Happy-Hour-Bestellung werden.

Ich hatte im Laufe der Jahre viele Margaritas, einige sind kaum verdaulich (dank einer Party zum 21. .

Ich habe eine Leidenschaft für Essen, gutes Essen, echte, vollwertige Lebensmittel, das wissen wir jetzt, oder?

Wenn Sie dies mit hochwertigem Alkohol wie einem Tequila aus 100 % blauer Agave kombinieren können, der in kleinen Brennblasen aus 100 % Kupfer wie Altos Tequila Plata hergestellt wird, sind Sie bereit für eine epische Happy Hour.

Frische Peperoni, knusprige Gurken, hochwertiger Tequila und etwas schwarzes hawaiianisches Lavasalz ist eine Kombination, die Ihren Mund mit Intrigen beschäftigt, während sie Würze, helle Gurkenfrische, Holzkohle-Untertöne, einen Hauch süßer Agave und säuerlicher Limette verarbeitet.

Wenn Sie solche hochwertigen Zutaten haben, ist das Letzte, was Sie wollen, ein unterdurchschnittlicher Tequila, der alles ruiniert.

Glücklicherweise war es das Hauptziel der Gründer Henry Besant und Dre Masso, dies zu erreichen, ohne dafür auf Ihren Gehaltsscheck verzichten zu müssen, als sie mit Maestro Tequilero Jesús Hernandez zu Beginn von Altos Tequila zusammenarbeiteten, einem Tequila, der von Barkeepern für Barkeeper kreiert wurde.

Ich sitze vielleicht nicht mehr im Bikini am Pool und bezahle dafür, dass jemand anderes ihn für mich zubereitet, aber zum Glück kann ich zu Hause etwas genauso Tolles reproduzieren.

Tauschen Sie jetzt den Pool gegen den Kamin aus und er ist fast identisch.


Scharfe Gurken-Margaritas

Es gibt etwas am Memorial Day, das den Beginn des Sommers schreit, auch wenn das technisch gesehen noch ein paar Wochen dauert.

Und Margaritas hat etwas, das auch nach Sommer schreit.

Sie sind mein ultimatives Warmwettergetränk! Und sie sind PERFEKT, um den inoffiziellen Sommeranfang zu feiern.

Meine Liebe zu Margen sitzt tief. Sie sind, abgesehen von ausgefallenen Gin-Cocktails, mein Lieblingsgetränk, wenn ich unterwegs bin. Ich mache sie auch regelmäßig zu Hause. Sie sind mir die Mühe wert.

Apropos Anstrengung, eine gute Margarita braucht ein wenig Ellbogenfett. Ich empfehle Ihnen dringend, Ihren eigenen einfachen Sirup herzustellen und Ihre eigenen Limetten für wirklich gute Margen zu pressen. Das soll nicht snobistisch oder elitär klingen, aber es macht ALLES aus! Keine vorgefertigte saure Mischung oder abgefüllter Limettensaft erlaubt! FRISCHER Limettensaft ist da, wo er ist!

Wenn Sie Ihren eigenen einfachen Sirup herstellen, können Sie lustige Dinge damit machen. Ich liebe es, in meinen einfachen Sirupen alles Mögliche aufzugießen, besonders für Cocktails: Lavendel, Trockenblumen, Gewürze, Kräuter und in diesem Fall Peperoni. Das Aufgießen von Sirup ist eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, eine Menge kühlen Geschmacks zu verleihen.

Ich habe mich hier für einen Serrano-Pfeffer entschieden, weil er eine gute Schärfe, aber auch einen milden Pfeffergeschmack verleiht. Jalapeños funktionieren auch großartig, aber sie verleihen definitiv einen pfeffrigen Geschmack. Und ich wollte unbedingt, dass die Gurken der Star in diesem Getränk sind.

Apropos Gurken! Würdest du das trinken? Ich LIEBE Gurken. Ich liebe es, sie roh zu naschen, in Salaten und Sandwiches und ja, in meinen Getränken. Sie sind so erfrischend! Knackig! Hell!

Also, diese würzigen Gurkenmargs sind im Grunde mein Traumgetränk.

Sie sind ein Hauch süß, würzig, ein bisschen würzig und mit einem super frischen und erfrischenden Geschmack gefüllt. Sie sind absolut lecker. Zum Schlürfen am Pool bestimmt!

Um diese herzustellen, benötigen wir etwa 15 Minuten Vorbereitungszeit. Ich mache einen einfachen Sirup und lasse die Peperoni ziehen, während sie abkühlt. Währenddessen bereite ich mit meinem Mixer einen frischen Gurkensaft zu. Es ist wirklich einfach! Und die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

Mischen Sie eine kernlose Gurke mit etwas Wasser, bis sie glatt und vollständig püriert ist. Die Gurkenstücke abseihen und den strahlend schönen grünen Saft für die Cocktails aufheben! Es hat erstaunliche Farbe UND Geschmack. Eine große Gurke ergibt genug Saft für etwas mehr als zwei Cocktails. Wenn Sie also eine größere Menge zubereiten, empfehle ich, mit mindestens zwei Gurken zu beginnen.

Alles, was Sie noch tun müssen, ist die eigentlichen Getränke zu mischen! Einige Gläser mit Salz umranden und mit Eis auffüllen.

In einen Shaker kommt der würzige Zuckersirup, der Gurkensaft, Tequila, Orangenlikör und viel FRISCH Limettensaft. Alles aufschütteln und in die Gläser füllen!

Sie können es so wie es ist servieren oder mit ein paar Gurkenscheiben, Paprikascheiben und ein oder zwei Limettenspalten garnieren. Ich liebe es, dies zu tun, weil es lustig und festlich aussieht und gleichzeitig die Leute wissen lässt, was tatsächlich in dem Getränk enthalten ist.

Diese sind SO gut. So erfrischend mit einem wunderbar hellen Geschmack. Der Gurkengeschmack kommt wirklich durch.


Schau das Video: Gurkensalat: Drei schnelle Rezepte. Der Bio Koch


Bemerkungen:

  1. Devan

    Ganz klar die ideale Antwort

  2. Vanderveer

    Ich denke, Sie machen einen Fehler. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  3. Abdul-Bari

    Ich denke, sie sind falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.



Eine Nachricht schreiben