at.blackmilkmag.com
Neueste Rezepte

Mandeltarte mit Feigen

Mandeltarte mit Feigen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Mandeltarte mit Feigen

Aromatisiert mit Orange & Vanille

Aromatisiert mit Orange & Vanille

Für 12 Personen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 550 28%

  • Fett 39g 56%

  • Sättigt 14g 70%

  • Zucker 27g 30%

  • Salz 0,2 g 3%

  • Protein 9g 18%

  • Kohlenhydrate 43g 17%

  • Faser 1,2 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 375 g süßes Mürbeteiggebäck
  • 1 gehäufter Esslöffel Mehl plus extra zum Abstauben
  • 250 g blanchierte Mandeln
  • 250 g goldener Puderzucker plus extra zum Streuen
  • 250 g ungesalzene Butter (kalt)
  • 1 Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 3 große Eier aus Freilandhaltung
  • 10 reife Feigen
  • 1 Esslöffel Puderzucker, optional
  • 1 kleine Wanne Crème Fraiche, optional

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Rollen Sie das Gebäck auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche aus, bis es etwa ½ cm dick ist, und rollen Sie es dann über einer 28 cm langen Tortenform mit losem Boden ab.
  3. Erleichtern Sie das Gebäck in der Dose, schieben Sie es in die Seiten und schneiden Sie überhängendes Gebäck ab. Stechen Sie den Boden der Torte mit einer Gabel an und kühlen Sie sie dann etwa 30 Minuten lang im Kühlschrank.
  4. Blind backen für 10 bis 12 Minuten oder bis sie goldbraun sind, dann aus dem Ofen nehmen.
  5. Die Mandeln in einer Küchenmaschine fein rühren, dann den Zucker hinzufügen, würfeln und die Butter hinzufügen, dann die Hälfte der Orangenschale fein reiben.
  6. Teilen Sie die Vanilleschote der Länge nach in zwei Hälften und kratzen Sie die Samen heraus. Geben Sie sie dann in den Prozessor, werfen Sie die Schote weg und rühren Sie erneut.
  7. Eier einschlagen, blitzen, dann Mehl hinzufügen und ein letztes Mal blitzen. Löffeln Sie die Mischung in die Backform, verteilen Sie sie und schieben Sie sie gleichmäßig auf die Ränder.
  8. Entfernen Sie die Stängel von den Feigen, ritzen Sie sie oben in Form eines Kreuzes ein und drücken Sie sie dann mit den Daumen von der Basis nach oben, um sie wie eine Blume zu öffnen. Schieben Sie die Feigen nach dem Zufallsprinzip in die Oberseite der Torte und bestreuen Sie sie mit Zucker.
  9. Im Ofen etwa 40 bis 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun und fest sind. Vor dem Servieren abkühlen lassen.
  10. Optional: Puderzucker und Crème Fraiche in eine Schüssel mit der restlichen Orangenschale und einer guten Prise Saft geben und vor dem Servieren neben der Torte gut mischen.


Schau das Video: Frische Feigen mit Walnuss-Feigencreme Nimm 3


Bemerkungen:

  1. Zafir

    Ich glaube, dass Sie falsch liegen. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  2. Bret

    Ich denke, sie sind falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN.

  3. Templeton

    Sie soll es dir falsch sagen.



Eine Nachricht schreiben