at.blackmilkmag.com
Die besten Rezepte

Asiatisch gedämpfter Wolfsbarsch

Asiatisch gedämpfter Wolfsbarsch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Asiatisch gedämpfter Wolfsbarsch

Ingwer, Chili & Limette

Ingwer, Chili & Limette

Serviert 2

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 410 21%

  • Fett 11g 16%

  • Sättigt 0,5 g 3%

  • Zucker 3g 3%

  • Salz 1,5 g 25%

  • Protein 70 g 140%

  • Kohlenhydrate 4 g 2%

  • Faser 1,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 x 1,5 kg ganzer Wolfsbarsch, schuppig, entkernt, Kiemen entfernt, aus nachhaltigen Quellen
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 1 frische rote Chili
  • 5 cm Stück Ingwer
  • 1 Bund frischer Koriander (30 g)
  • 1 Limette
  • salzarme Sojasauce
  • Sesamöl

Methode

  1. Ritzen Sie den Wolfsbarsch auf beiden Seiten in Abständen von 2 cm ein, schneiden Sie ihn etwa 1 cm tief und legen Sie ihn dann in die Dampfschale Ihres Ofens (oder siehe Tipp). Das Innere und beide Seiten des Fisches leicht mit Meersalz würzen.
  2. Frühlingszwiebeln und Chili abschneiden (entkernen, wenn Sie möchten), dann in feine Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken, dann die Korianderblätter pflücken und die Stiele fein schneiden.
  3. Mischen Sie die Frühlingszwiebeln, Chili, Ingwer, Korianderstiele und die meisten Blätter auf einem Brett, füllen Sie sie und schieben Sie sie in die Höhle und punkten Sie den Fisch.
  4. Drücken Sie den Limettensaft aus und geben Sie die gepressten Limettenhälften in das Tablett. Schlagen Sie es mit einem Schuss Sojasauce auf und bedecken Sie es mit dem Deckel.
  5. Füllen Sie die Dampfgarertasche an der Vorderseite des Ofens mit etwa 1 Liter Wasser und schieben Sie die Dampfschale in den Boden des Ofens, sodass die Metalldüse auf der Rückseite des Ofens in die Rückseite des Ofens eingreift. Etwa 25 Minuten lang dämpfen lassen oder bis es perfekt gekocht ist.
  6. Auf einem Bett aus flauschigem Reis servieren, mit den Säften vom Boden des Dampfgarers, einem Spritzer Sesamöl und den restlichen Korianderblättern beträufelt.

Tipps

Wenn Ihr Ofen keine Dampffunktion hat, verwenden Sie einfach ein normales Bratblech, geben Sie jedoch einen Spritzer Wasser in das Blech, bevor Sie es mit Alufolie dicht verschließen. Bei 180 ° C / 350 ° F / Gas 5 20 bis 25 Minuten kochen lassen. Um zu überprüfen, ob der Fisch gekocht ist, gehen Sie zum dicksten Teil in der Nähe des Kopfes. Wenn das Fleisch leicht vom Knochen abblättert, ist es fertig.



Schau das Video: Johann Lafer - Teriyaki-Lachs - Kerners Köche. ZDF