at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Deep-Pan-Pizza

Deep-Pan-Pizza


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Deep-Pan-Pizza

Mit Wurst, knuspriger Pancetta und karamellisierten Zwiebeln belegt

Mit Wurst, knuspriger Pancetta und karamellisierten Zwiebeln belegt

Für 10 Personen

Köche In 1 Stunde 15 Minuten inklusive Prüfzeit

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 594 30%

  • Fett 18,8 g 27%

  • Sättigt 7,3 g 37%

  • Zucker 8g 9%

  • Protein 25,9 g 52%

  • Kohlenhydrate 78,5 g 30%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • TEIG
  • 1 x 7 g Beutel Trockenhefe
  • 1 Esslöffel goldener Puderzucker
  • 1 kg starkes Weißbrotmehl plus extra zum Abstauben
  • TOMATENSAUCE
  • ein Schluck Weißweinessig
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • eine Handvoll frische Basilikumblätter
  • 1 x 400 g Dose gehackte Tomaten
  • TOPPINGS
  • Olivenöl
  • 3 rote Zwiebeln, geschält und fein geschnitten
  • ein paar Zweige frischer Thymian, Blätter gepflückt
  • 4 Schweinewürste mit höherem Wohlbefinden
  • 1 getrocknete rote Chili
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • eine gute Prise getrockneten Oregano
  • 100 g frischer Büffelmozzarella
  • eine Handvoll frische Basilikumblätter
  • 2 frische rote Chilischoten, fein geschnitten
  • 2 große Handvoll frisch geriebener Parmesan
  • 12 Scheiben Pancetta mit höherem Wohlbefinden

Rezept von

Jamies Amerika

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Bis vor kurzem hatte ich diese Art von Pizza immer als eine leicht gierige Art gesehen, Krusten und Toppings aufzublähen. Ich hatte nicht bemerkt, dass italienische Einwanderer ihre Rezepte der alten Welt geschickt an die Kohleöfen der neuen Welt angepasst hatten. Pizza in Dosen zu machen, um den Boden vor dem Ruß des Ofens zu schützen, macht für mich jetzt vollkommen Sinn, und ich kann ehrlich sagen, dass ich mit diesem Vertreter der Pizza mehr als zufrieden bin, wenn sie mit der richtigen Liebe und Sorgfalt gekocht und gewürzt wird Familie.
  2. Um Ihren Teig zu machen, gießen Sie 650 ml lauwarmes Wasser in eine große Schüssel und rühren Sie mit einer Gabel Hefe, Zucker und 1 Teelöffel feines Meersalz ein. Fügen Sie Ihr Mehl Stück für Stück hinzu, bis es zusammenkommt. Sie möchten einen glatten, federnden Teig, also fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Mehl hinzu. Eine saubere Oberfläche mit Mehl bestäuben und den Teig mit den Händen kneten. Wenn Sie mit der Konsistenz zufrieden sind, geben Sie sie in eine mit Mehl bestäubte Schüssel, bedecken Sie sie mit einem feuchten Tuch und lassen Sie sie in einem warmen Raum, bis sich der Teig fast verdoppelt hat.
  3. In der Zwischenzeit bei mittlerer Hitze eine Portion Olivenöl in eine große Pfanne geben. Fügen Sie Ihre geschnittenen Zwiebeln und Thymianblätter hinzu und kochen Sie sie 15 Minuten lang oder bis sie weich und goldbraun sind. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und legen Sie sie beiseite. Geben Sie alle Zutaten für die Tomatensauce in eine Küchenmaschine oder einen Liquidator mit einer guten Prise Salz und schwarzem Pfeffer und blitzen Sie sie zu einem Püree. Probieren Sie es aus und würzen Sie es sorgfältig. Fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Salz und Pfeffer hinzu.
  4. Schneiden Sie die Würste auf und drücken Sie das Fleisch in eine Schüssel. Die getrockneten Chili- und Fenchelsamen in einem Stößel und Mörser zerdrücken, diese mit dem getrockneten Oregano zum Fleisch geben und mit einer Gabel gut mischen.
  5. Heizen Sie Ihren Backofen auf 200ºC / Gas vor. 6. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und ölen Sie 2 Schalen (ca. 25 x 35 cm) mit Olivenöl. Verwenden Sie einen Nudelholz oder saubere Hände, um den Teig zu glätten und zu strecken. Rollen oder schieben Sie den Teig um jedes Tablett und schieben Sie ihn wirklich in die Ecken, so dass Sie eine mollige Kruste und einen etwa 1 cm dicken Boden erhalten.
  6. Teilen Sie Ihre blitzende Tomatensauce zwischen den Pizzen und verteilen Sie sie. Über die karamellisierten Zwiebeln streuen und kleine Prisen der Wurstmischung auf jede Pizza geben. Den Mozzarella zerreißen und die Stücke über die Wurst verteilen, dann über die frischen Basilikumblätter, die in Scheiben geschnittenen frischen Chilis, eine gute Prise Salz und Pfeffer und den geriebenen Parmesan streuen. Lassen Sie zum Schluss Ihre Pancetta-Scheiben auf die Pizzen fallen, damit sie sich beim Kochen kräuseln und knusprig werden. Etwa 20 Minuten lang in den Boden des Ofens stellen, damit der Boden während des Kochens schön knusprig wird. Sobald Ihre Pizzen schön gekocht sind, servieren Sie sie sofort mit einem frischen grünen Zitronensalat.


Schau das Video: Cast Iron Pizza. How to Make Deep Dish Pizza


Bemerkungen:

  1. Hildehrand

    I am not satisfied with you

  2. Wolf

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), es ist angenehm für mich))))

  3. Pavlov

    Great, this is a funny opinion



Eine Nachricht schreiben