at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Einfache Fladenbrote

Einfache Fladenbrote


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Einfache Fladenbrote

Ein einfaches Brotrezept, das Kinder lernen können

Ein einfaches Brotrezept, das Kinder lernen können

Macht 12

Kocht in 35 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 152 8%

  • Fett 4,4 g 6%

  • Sättigt 2,6 g 13%

  • Zucker 2,2 g 2%

  • Salz 0,5 g 8%

  • Protein 4,1 g 8%

  • Kohlenhydrate 25,5 g 10%

  • Faser 1,2 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • FLATBREADS
  • 350 g selbstaufziehendes Mehl plus extra zum Abstauben
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 350 g Naturjoghurt
  • KNOBLAUCH UND KRÄUTERBUTTER (OPTIONAL)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ein Bündel frischer, weicher Kräuter wie Petersilie, Estragon, Basilikum und Dill
  • 40 g ungesalzene Butter

Rezept angepasst von

Das Gemüsegartenprojekt

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Alle Fladenbrotzutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Löffel mischen. Dann mit sauberen Händen tupfen und alles zusammenbringen.
  2. Eine saubere Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig herauskippen.
  3. Kneten Sie etwa eine Minute lang, um alles zusammenzubringen (dies ist kein traditionelles Brotrezept, Sie müssen es also nicht lange kneten - gerade genug Zeit, um alles zusammenzubringen).
  4. Den Teig in eine mit Mehl bestäubte Schüssel geben, mit einem Teller abdecken und beiseite stellen.
  5. Bei der Herstellung der Knoblauchbutter: Knoblauchzehen schälen und mit einem Knoblauchbrecher zerdrücken.
  6. Die Kräuterblätter auf ein Schneidebrett legen, fein hacken und die Stiele wegwerfen.
  7. Die Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, dann den Knoblauch und die gehackten Kräuter unterrühren und beiseite stellen.
  8. Eine saubere Arbeitsfläche und ein Nudelholz mit Mehl bestäuben, dann den Teig in zwei Hälften teilen und jede Hälfte in 6 gleich große Stücke (ungefähr so ​​groß wie ein Golfball) teilen.
  9. Klopfen Sie den Teig mit den Händen ab und drücken Sie ihn flach. Rollen Sie dann jedes Stück mit einem Nudelholz in 12 cm lange Runden mit einer Dicke von etwa 2 mm bis 3 mm.
  10. Schneiden Sie mit einem Messer 6 Linien in die Mitte jeder Runde, wobei an jedem Ende ca. 3 cm verbleiben.
  11. Stellen Sie die Bratpfanne auf hohe Hitze und kochen Sie sie nach dem Erhitzen jeweils 1 bis 2 Minuten auf jeder Seite oder bis sie mit einem Riegel markiert und aufgebläht ist.
  12. Die Fladenbrote überall mit Kräuterbutter bestreichen, wenn sie vom Grill kommen, und dann auf ein Servierbrett stapeln, damit jeder darin graben und sich selbst helfen kann.

Tipps

Ich habe Ihnen auch hier ein Rezept für Knoblauchbutter gegeben, aber diese Fladenbrote sind genauso schön wie neben einer Suppe, mit einem frischen Salat oder in einem hausgemachten Dip.



Schau das Video: NAAN - Indisches Brot - fladenbrot - indisch Kochen


Bemerkungen:

  1. Cermak

    Speziell im Forum registriert, um Ihnen viel für Ihre Unterstützung zu erzählen, wie kann ich Ihnen danken?

  2. Melanthius

    Entschuldigung dafür, dass ich mich einmische... An mir eine ähnliche Situation. Ich lade zur Diskussion ein. Schreib hier oder per PN.

  3. Matwau

    stimmt dem vorherigen Satz überhaupt nicht überein

  4. Kellach

    Entschuldigen Sie die Einmischung, ich wollte auch meine Meinung äußern.

  5. Donavon

    herunter kommen

  6. Riocard

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Lass uns diskutieren.

  7. Nels

    Es gibt eine Website mit einer riesigen Menge an Informationen zu einem Thema, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben