at.blackmilkmag.com
Neueste Rezepte

St. Clements Kuchen meiner Nan

St. Clements Kuchen meiner Nan


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


St. Clements Kuchen meiner Nan

Orangen & Zitronen

Orangen & Zitronen

Für 12 Personen

Kocht in 50 Minuten plus Abkühlen

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 398 20%

  • Fett 20,1 g 29%

  • Sättigt 6,7 g 34%

  • Zucker 39g 43%

  • Protein 7,7 g 15%

  • Kohlenhydrate 45,2 g 17%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 125 g ungesalzene Butter, erweicht, plus extra zum Einfetten
  • 225 g goldener Puderzucker
  • 4 große Eier aus Freilandhaltung
  • 1 große Orange
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g selbstaufziehendes Mehl
  • Zitronen-Eis
  • 225 g Puderzucker
  • 1 Zitrone

Rezept von

Jamies Großbritannien

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 ° C / 350 ° F / Gas vor. 4. Fetten Sie eine 20-cm-Springform mit losem Boden mit einem Stück Butter ein und legen Sie dann den Boden mit Backpapier aus.
  2. Schlagen Sie die weiche Butter mit 125 g Puderzucker, bis sie leicht und cremig ist, und knacken Sie dann die Eier nacheinander ein, wobei Sie jedes gut einrühren, bevor Sie das nächste hinzufügen.
  3. Den größten Teil der Orangenschale fein reiben und ein paar Kratzer in einer mit Frischhaltefolie bedeckten Schüssel zurückhalten. Die gemahlenen Mandeln unterheben und das Mehl sieben. Alles mischen und vorsichtig kombinieren.
  4. Löffeln Sie den Kuchenteig in Ihre vorbereitete Form und backen Sie ihn etwa 30 Minuten lang im Ofen oder bis er aufgegangen und leicht golden ist. Um zu überprüfen, ob der Kuchen durchgekocht ist, stecken Sie einen Spieß oder einen Cocktailspieß in die Mitte des Schwamms. Wenn es sauber herauskommt, ist es fertig. Wenn nicht, kochen Sie es noch einige Minuten.
  5. Lassen Sie den Kuchen einige Minuten in der Dose abkühlen, während Sie den Orangensirup herstellen.
  6. Die restlichen 100 g Puderzucker in eine Pfanne geben und den Saft der Orangenschale hinzufügen. Stellen Sie die Pfanne einige Minuten lang auf mittlere Hitze oder bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  7. Während der Kuchen noch heiß ist, stechen Sie mit einem Cocktailspieß viele kleine Löcher in die Oberseite und gießen Sie den Sirup darüber. Sobald der gesamte Sirup absorbiert ist, stellen Sie den Kuchen auf einen Rost, um ihn vollständig abzukühlen.
  8. Um die Glasur herzustellen, sieben Sie den Puderzucker in eine Schüssel und reiben Sie den größten Teil der Zitronenschale ein. Halten Sie ein paar Gitter zurück, geben Sie sie in die Schüssel mit der reservierten Orangenschale und bedecken Sie sie erneut mit Frischhaltefolie. Drücken Sie den Zitronensaft über den Puderzucker und mischen Sie ihn. Fügen Sie bei Bedarf mehr Saft hinzu, bis Sie eine gute Nieselregen-Konsistenz erhalten.
  9. Wenn der Kuchen vollständig abgekühlt ist, geben Sie ihn auf einen Servierteller und gießen Sie das Zitronenglasur darüber, sodass er an den Seiten nieselt. Über die reservierte Orangen- und Zitronenschale streuen und servieren.


Schau das Video: Maryland Day on St Clements Island