at.blackmilkmag.com
Neueste Rezepte

Vegane Soße

Vegane Soße


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


1. Zwiebeln schälen, Karotten waschen und mit Sellerie und Steinpilzen grob hacken.

2. Bei mittlerer Hitze mit einem Spritzer Öl und allen Kräutern in eine große Pfanne geben. 25 Minuten braten oder bis sie goldbraun werden, dabei gelegentlich umrühren.

3. Fügen Sie den Port und die Marmelade hinzu und kochen Sie sie weitere 5 Minuten oder bis sie klebrig und karamellisiert sind.

4. Mehl, dann Marmite, Tomatenmark und Rotweinessig einrühren.

5. Gießen Sie die Brühe hinein und bringen Sie sie zum Kochen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen oder bis sie eingedickt und auf die gewünschte Konsistenz reduziert sind.

6. Gießen Sie es durch ein grobes Sieb in eine große Schüssel und drücken Sie mit der Rückseite eines Löffels den ganzen schönen Geschmack durch.

7. Perfekt schmecken und würzen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann in Behälter oder Beutel gießen und in den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen, um am Weihnachtstag fertig zu werden.

8. Nehmen Sie an einem gefrorenen Tag die Soße zum Auftauen heraus, wenn Ihr Nussbraten in den Ofen kommt, und erhitzen Sie sie dann einfach in einer servierfertigen Pfanne.


Schau das Video: VEGANE SAUCEN BASICS 4 einfache 5-MINUTEN Saucen tomatig, sahnig u0026 cremig - zu Nudeln u0026 Co.


Bemerkungen:

  1. Tutaxe

    Bravo, your idea it is magnificent

  2. Protesilaus

    Ganz ich teile deine Meinung. Ich denke, was ist die gute Idee.

  3. Jeannot

    der Unsinn was das

  4. Penleigh

    Ja du! Mieten!



Eine Nachricht schreiben