at.blackmilkmag.com
Die besten Rezepte

Hühnchen Arrabbiata

Hühnchen Arrabbiata


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Hühnchen Arrabbiata

Lebendig und frisch mit einem Chili-Kick

Lebendig und frisch mit einem Chili-Kick

Serviert 4

Kocht in 1 Stunde

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 320 16%

  • Fett 8,3 g 12%

  • Sättigt 1,4 g 7%

  • Zucker 13,8 g 15%

  • Protein 42,1 g 84%

  • Kohlenhydrate 16g 6%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • Olivenöl
  • 5 frische rote Chilischoten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 hautlose Hähnchenbrust aus Freilandhaltung
  • 1 Bund frisches Basilikum (30 g)
  • 3 x 400 g Dosen Qualitätspflaumentomaten (Stein in)
  • 10 schwarze Oliven
  • 600 g reife gemischte Tomaten
  • 2 Esslöffel Babykapern
  • ½ Zitrone
  • Parmesan Käse
  • 2 Handvoll Raketen

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Legen Sie die Hähnchenbrust zwischen zwei Lagen Pergamentpapier und schlagen Sie sie mit einem Nudelholz, bis sie etwa 1 cm dick sind.
  2. Alles mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und etwas Öl einreiben und beiseite stellen.
  3. 4 Chilischoten einstechen, dann 4 Knoblauchzehen schälen und fein schneiden. Die Basilikumblätter pflücken und die Stiele fein hacken.
  4. Eine gute Portion Öl bei schwacher Hitze in eine mittelgroße Pfanne geben, die gestochenen Chilischoten, den geschnittenen Knoblauch, die Basilikumstiele und die Hälfte der Blätter hinzufügen. 15 bis 20 Minuten leicht kochen lassen oder bis sie weich, aber nicht gefärbt sind.
  5. Entfernen Sie die Basilikumblätter (die schön durchscheinend sein sollten) und bewahren Sie sie für später auf. Die Chilis ausfischen. Schneiden Sie sie auf, kratzen Sie die Samen heraus und werfen Sie sie weg, kratzen Sie dann das Fleisch heraus und geben Sie es in die Pfanne, wobei Sie die Haut wegwerfen.
  6. Drehen Sie die Hitze auf mittel und fügen Sie die restlichen Basilikumblätter und Pflaumentomaten hinzu. Brechen Sie sie mit der Rückseite eines Löffels auf und lassen Sie die Sauce mindestens 20 Minuten lang sprudeln, oder bis sie eingedickt ist und die Tomaten zerfallen sind.
  7. Zerreißen Sie die Oliven und hacken Sie die Tomaten grob, dann geben Sie sie zusammen mit den meisten Kapern in die Pfanne. Nach Geschmack würzen.
  8. Stellen Sie eine Bratpfanne auf hohe Hitze und lassen Sie sie super heiß werden. Legen Sie die Hähnchenbrust auf die Bratpfanne und kochen Sie sie auf jeder Seite einige Minuten lang oder bis sie goldbraun ist.
  9. Den restlichen Knoblauch in feine Scheiben schneiden und zusammen mit den restlichen Kapern in etwas Öl knusprig braten.
  10. Lassen Sie das Huhn einige Minuten ruhen und schneiden Sie es dann in lange Streifen. Gießen Sie die Tomatensauce auf eine Platte und legen Sie die Hühnchenscheiben darauf.
  11. Die restlichen Chilis entkernen und fein hacken, dann zusammen mit Knoblauch und Kapern darüber streuen. Über etwas Zitronenschale und Parmesan reiben, mit Rucola und Basilikumblättern belegen und servieren.


Schau das Video: So gehen echte Penne allarrabbiata der scharfe Pasta-Klassiker aus Italien


Bemerkungen:

  1. Rainan

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  2. Faukree

    Auswahl)))

  3. Samuramar

    Kompetente Sicht, es ist unterhaltsam ...

  4. Jenny-Lee

    Etwas brachte mich nicht zu diesem Thema.

  5. Elwin

    Ich danke für die Informationen.



Eine Nachricht schreiben