at.blackmilkmag.com
Neueste Rezepte

Gebratenes Kurkuma-Huhn

Gebratenes Kurkuma-Huhn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Gebratenes Kurkuma-Huhn

Houmous, Paprika, Couscous & Greens

Houmous, Paprika, Couscous & Greens

Serviert 2

Kocht in 30 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 579 29%

  • Fett 20,6 g 29%

  • Sättigt 3,2 g 16%

  • Zucker 4,2 g 5%

  • Salz 1,2 g 20%

  • Protein 41,4 g 83%

  • Kohlenhydrate 58,5 g 23%

  • Faser 7,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 200 g saisonales Grün wie Babyspinat, Mangold
  • 150 g Vollkorn-Couscous
  • ½ Bund frische Minze (15 g)
  • 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel blanchierte Haselnüsse
  • 2 große geröstete geschälte rote Paprika in Salzlake oder 4 kleine
  • ¼ x dünne hausgemachte houmous oder 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • scharfe Chilisauce, optional
  • 2 Zweige frischer Oregano
  • 1 Ebene Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • Olivenöl
  • 2 x 120 g hautlose Hähnchenbrust aus Freilandhaltung

Rezept angepasst von

Jeden Tag Super Food

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Die Oreganoblätter pflücken und fein hacken, dann in eine Schüssel mit Kurkuma, je einer Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer und 2 Esslöffeln Öl geben, um eine Marinade zu machen. Das Huhn in die Marinade geben und beiseite stellen.
  2. Das Gemüse in einer großen Pfanne mit kochendem Wasser blanchieren, bis es gerade zart genug zum Essen ist, aber immer noch eine lebendige Farbe hat. Dann abtropfen lassen und das Wasser aufbewahren.
  3. In einer Schüssel den Couscous einfach mit kochendem Grünwasser bedecken, würzen, einen Teller darauf legen und 10 Minuten ruhen lassen. Die Minzblätter pflücken, fein hacken und mit dem Saft einer halben Zitrone in den flauschigen Couscous einrühren, dann perfekt würzen.
  4. Die Haselnüsse in einer großen, trockenen Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze rösten und in einem Stößel und Mörser entfernen und zerkleinern, sobald sie leicht golden sind.
  5. Stellen Sie die Pfanne wieder auf hohe Hitze und kochen Sie das Huhn auf jeder Seite 4 Minuten lang oder bis es gar ist. Drehen Sie es zur Hälfte und fügen Sie die Paprika hinzu, wenn Sie das Huhn umdrehen. Erwärmen Sie die Grüns bei Bedarf.
  6. In der Zwischenzeit können Sie entweder schnell ein Houmous zubereiten (bei einer vollständigen Charge drei Viertel für einen weiteren Tag in den Kühlschrank stellen) oder einfach Joghurt verwenden - beide Optionen sind köstlich.
  7. Servieren Sie das Huhn mit Couscous, Paprika, Gemüse und Houmous oder Joghurt, bestreut mit den Haselnüssen und mit einem Zitronenschnitz an der Seite. Schön mit einem Spritzer heißer Chilisauce.


Schau das Video: Marokko-Hähnchen mit Kurkuma. MealClub


Bemerkungen:

  1. Hastiin

    Gerne nehme ich an. Die Frage ist interessant, ich werde auch an der Diskussion teilnehmen. Gemeinsam können wir zu einer richtigen Antwort kommen.

  2. Jugar

    Welche Wörter ... Super anderer Phrase

  3. Zane

    Ich kann jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde zurückkehren - ich werde unbedingt schreiben, was ich denke.

  4. Cat

    Entschuldigung, ist weit weg

  5. Daren

    deine Meinung, das ist deine Meinung

  6. Zulujind

    für immer bist du nicht so !!

  7. Denley

    Natürlich. Es passiert.



Eine Nachricht schreiben