at.blackmilkmag.com
Neueste Rezepte

Frische Tomatenbrühe

Frische Tomatenbrühe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Frische Tomatenbrühe

Tomatenschwemme, reichhaltige Hühnerbrühe

Tomatenschwemme, reichhaltige Hühnerbrühe

Serviert 6

Kocht in 1 Stunde 50 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 361 18%

  • Fett 11,5 g 16%

  • Sättigt 3,2 g 16%

  • Zucker 21,6 g 24%

  • Salz 0,8 g 13%

  • Protein 41,4 g 83%

  • Kohlenhydrate 24,5 g 9%

  • Faser 6,9 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 4 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 Stangen Sellerie
  • 20 große reife gemischte Tomaten (ca. 2,5 kg)
  • 1 x 2 kg ganzes Freilandhuhn, Fett abgeschnitten
  • 1 Esslöffel Tomatenmark, optional

Rezept von

Jamie Magazine

Methode

  1. Beginnen Sie mit der Vorbereitung Ihres Gemüses: Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken, Sellerie abschneiden und grob hacken und Tomaten grob hacken.
  2. Geben Sie das Huhn, die Zwiebeln, den Knoblauch, den Sellerie und die Tomaten in Ihren größten Topf. Fügen Sie genügend kaltes Wasser hinzu, um alles zu bedecken, schließen Sie den Deckel und bringen Sie es bei starker Hitze zum Kochen - etwa 30 Minuten.
  3. Nach dem Kochen bei mittlerer Hitze mit schiefem Deckel köcheln lassen und 1 Stunde kochen lassen oder bis das Huhn gar ist.
  4. Heben Sie das Huhn vorsichtig mit einer Zange heraus und legen Sie es beiseite (verwenden Sie das übrig gebliebene Huhn mit Tomaten- und Chorizo-Rezept). Gießen Sie die Suppe durch ein feines Sieb und werfen Sie die Rückstände weg. Zur weiteren Klärung durch 4 Schichten Musselin abseihen. Probieren Sie die Geschmacksbalance und würzen Sie sie bei Bedarf mit Meersalz und schwarzem Pfeffer.
  5. Fett abschöpfen, wenn sofort serviert wird. Wenn Sie es für ein anderes Mal verlassen, kühlen Sie es ab und schöpfen Sie dann Fett ab, das sich auf der Oberfläche festsetzt. Vor dem Servieren die Suppe vorsichtig aufwärmen. Wenn Sie der Meinung sind, dass es einen kleinen Farbschub braucht, schöpfen Sie eine Tasse Brühe aus und fügen Sie 1 Esslöffel Tomatenmark hinzu. Mischen, bis alles gut vermischt ist, dann zur Brühe zurückkehren und erneut mischen.
  6. Köstlich serviert einfach mit einem Spritzer Basilikumöl, ein paar Kräuterspitzen und einer Rasur Parmesan, wenn Sie möchten.


Schau das Video: Tomatensuppe selber machen - Ein sehr einfaches und sehr leckeres Rezept!