at.blackmilkmag.com
Ungewöhnliche Rezepte

Hausgemachte Gemüsechips

Hausgemachte Gemüsechips


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Hausgemachte Gemüsechips

Einfach herzustellen - und ohne einen Tropfen Öl

Einfach herzustellen - und ohne einen Tropfen Öl

Serviert 8

Kocht in 2 Stunden 10 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 72 4%

  • Fett 0,9 g 1%

  • Sättigt 0,2 g 1%

  • Zucker 9,6 g 11%

  • Protein 2,3 g 5%

  • Kohlenhydrate 15 g 6%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 500 g Pastinaken
  • 330 g Karotten
  • 400 g Rote Beete
  • WÜRZIGES SALZ
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • ½ Teelöffel Fenchelsamen
  • 2 getrocknete rote Chilischoten

Rezept von

Jamie Magazine

Von Ginny Rolfe

Methode

  1. Backofen auf 150ºC / Gas 2-3 vorheizen.
  2. Pastinaken, Karotten und Rüben schrubben. Schneiden Sie jedes Gemüse mit einer Mandoline oder dem dicken Slicer auf einer Reibe schräg in lange Stücke - sie schrumpfen wirklich im Ofen.
  3. Legen Sie die Gemüsescheiben in einer Schicht auf die Backbleche - halten Sie das Gemüse getrennt. Legen Sie die Karotten und Rote Beete für ca. 2 Stunden in den Ofen; Nach 30 Minuten die Pastinaken hinzufügen. Entfernen Sie es, wenn es trocken, knusprig und gekocht ist.
  4. Das Salz, die Fenchelsamen und die Chilis in einem Mörser (oder einer Kaffeemühle) zerdrücken und über die Chips streuen. Heiß oder kalt servieren.


Schau das Video: Gemüsechips. Handmade mit Enie - Machs einfach selbst. sixx


Bemerkungen:

  1. Etu

    Stimme ihr voll und ganz zu. Die Idee der guten Unterstützung.

  2. Forde

    Ich werde auf jeden Fall einen Blick darauf werfen ...

  3. Meyer

    Es tut mir leid, aber es darf nichts passieren.

  4. Knud

    Give Wo finde ich weitere Informationen zu diesem Thema?



Eine Nachricht schreiben