at.blackmilkmag.com
Die besten Rezepte

Karibischer Truthahn mit würzigem Maisbrot und Chorizo-Füllung

Karibischer Truthahn mit würzigem Maisbrot und Chorizo-Füllung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Karibischer Truthahn mit würzigem Maisbrot und Chorizo-Füllung

Serviert 18

Köche In 6 Stunden 20 Minuten plus Marinieren über Nacht und Ausruhen

SchwierigkeitAnzeigen

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 963 48%

  • Fett 42,2 g 60%

  • Sättigt 15,2 g 76%

  • Zucker 16,3 g 18%

  • Protein 74,1 g 148%

  • Kohlenhydrate 52g 20%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 x 5-6 kg Freilandtruthahn
  • 4 Karotten
  • 2 Clementinen
  • 1 Orange
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Stangen Sellerie
  • MARINADE
  • 1 Esslöffel Tamarindenpaste
  • 2 Esslöffel Pimentbeeren
  • 1 Orange
  • 1 ganze Muskatnuss zum Reiben
  • 1/2 Bund frischer Thymian
  • 4 frische Lorbeerblätter
  • 200 ml goldener Rum
  • 2 Esslöffel Meersalz
  • 2 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Esslöffel ganze Nelken
  • 1 Esslöffel Tabasco
  • 1 Esslöffel Tabasco Green Pepper Sauce
  • 1 Esslöffel Tabasco Chipole Sauce
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • WÜRZIGES MAISBROT
  • 1 Esslöffel Olivenöl plus extra zum Einfetten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 x 160 g Zinn Zuckermais
  • 1 kleine Scotch Bonnet Chili
  • 25 g ungesalzene Butter
  • 120 g Mehl
  • 170 g Polenta
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 300 ml Milch
  • SPICY CORNBREAD & CHORIZO STUFFING
  • 1 große rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Scotch Bonnet Chili
  • 420 g frische Chorizo-Wurst
  • 750 g würziges Maisbrot (siehe Rezept oben)
  • 180 g Paprika
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 4 frische Lorbeerblätter
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 150 ml goldener Rum
  • 375 ml Bio-Hühnerbrühe
  • 1 1/2 Teelöffel Paprika
  • RUM BUTTER
  • 75 g ungesalzene Butter (bei Raumtemperatur)
  • 75 g dunkler Muscovado-Zucker
  • 3 Esslöffel dunkler Rum
  • WÜRZIGER KALE
  • 800 g Grünkohl
  • 1 frische rote Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • RUM GRAVY
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 60 ml goldener Rum
  • 1 Esslöffel Tomatenmark

Rezept von

Jamie Magazine

Von Andy Harris

Methode

  1. Für die Marinade die Tamarindenpaste mit 3 EL kochendem Wasser mischen, die Pimentbeeren zerdrücken, die Orange schälen und entsaften, die Hälfte der Muskatnuss fein reiben, die Thymianblätter pflücken und die Bucht grob hacken. Kombinieren Sie diese und alle verbleibenden Marinadenzutaten in einer Schüssel oder Schale, die groß genug ist, um den Truthahn aufzunehmen.
  2. Legen Sie den Truthahn in die Schüssel und reiben Sie die Marinade ganz ein. Mit Frischhaltefolie abdecken. Wenn Sie keinen ausreichend großen Behälter haben, geben Sie den Truthahn in eine große Plastiktüte und gießen Sie die Marinade darüber. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Für das würzige Maisbrot den Backofen auf 220 ° C / Gas vorheizen. 7. Den Boden und die Seiten einer 24 x 24 cm großen Auflaufform mit Backpapier auslegen und das Papier einfetten. Zwiebel schälen und hacken, Zuckermais abtropfen lassen, entkernen und die schottische Haube fein hacken, dann die Butter schmelzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und bei mittlerer Hitze 3 bis 5 Minuten kochen, bis sie weich sind. In eine Schüssel geben, abkühlen lassen, dann Mais und Chili hinzufügen.
  4. Mehl, Polenta, Backpulver, Zucker und 1 Teelöffel Meersalz in einer separaten Schüssel mischen und die Zwiebeln unterrühren. Milch und geschmolzene Butter unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  5. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Auflaufform und schneiden Sie überschüssiges Papier mit einer Schere ab. 35 bis 40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne abkühlen lassen. Sie können das Brot am Tag vor dem Essen kochen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  6. Zum Füllen Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken, die schottische Haube entkernen und fein hacken, die Chorizo ​​schälen und grob hacken und das würzige Maisbrot grob hacken. Paprika abtropfen lassen und grob hacken, Korianderblätter pflücken und grob hacken, Thymianblätter pflücken und die Bucht grob hacken. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Scotch Bonnet und Chorizo ​​dazugeben und 8 bis 10 Minuten kochen lassen. In eine große Schüssel geben und abkühlen lassen, dann alle Füllungsbestandteile untermischen.
  7. Für die Rumbutter alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und blitzen, bis alles gut vermischt ist. Bis zur Verwendung kalt stellen.
  8. Den Backofen auf die höchste Temperatur vorheizen. Nehmen Sie den Truthahn aus dem Kühlschrank und legen Sie ihn auf ein großes Brett (reservieren Sie die Marinade zum Heften). Packen Sie so viel Füllung wie möglich in die Halshöhle. Nehmen Sie einige kleine Metallspieße und durchstechen Sie die Haut auf beiden Seiten, um den Hohlraum zu schließen und die Füllung darin zu belassen. Legen Sie die restliche Füllung in eine leicht gefettete Auflaufform und legen Sie sie in den Kühlschrank.
  9. Die Karotten der Länge nach halbieren, die Clementinen schälen, in Scheiben schneiden und die Orange halbieren. Die Zwiebeln schälen, in Keile schneiden und den Sellerie grob hacken. Karotte, Obst, Zwiebel und Sellerie in eine große Bratform geben und den Truthahn darauf legen. Reiben Sie die Rumbutter über den ganzen Truthahn, würzen Sie ihn gut, bestreichen Sie ihn mit etwas Marinade und legen Sie ihn in den Ofen. 8 bis 10 Minuten bei höchster Hitze kochen, dann die Hitze auf 180 ° C / Gas 4 reduzieren, den Truthahn mit Folie abdecken und 35 bis 40 Minuten pro Kilo braten, alle 30 Minuten mit der Marinade begießen.
  10. Entfernen Sie die Folie während der letzten Stunde des Kochens, damit die Haut knusprig wird, und heften Sie häufiger. Sie können ein Fleischthermometer verwenden, um zu überprüfen, ob es gekocht ist. Führen Sie es in den dicksten Teil der Brust ein. Der Truthahn ist bereit, wenn er 72 ° C registriert. Geben Sie das Tablett mit der Füllung für die letzten 15 Minuten in den Ofen und backen Sie, während der Truthahn ruht (insgesamt 45 Minuten).
  11. Übertragen Sie den Truthahn auf ein Brett (reservieren Sie die Pfannensäfte) und bürsten Sie etwas von der geschwärzten Marinade ab, um die bronzierte Haut freizulegen. Mit 2 Lagen Folie und 2 Geschirrtüchern abdecken und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  12. Den Grünkohl hacken und 5 Minuten in Salzwasser kochen, bis er weich ist. Ablassen und etwas Wasser aufbewahren. Chili fein schneiden und schälen und Knoblauch fein schneiden. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Chili und Knoblauch dazugeben und 3 bis 5 Minuten anbraten. Den Grünkohl hinzufügen, gut umrühren und in eine Schüssel geben.
  13. Als nächstes machen Sie die Soße. Entfernen Sie das überschüssige Fett aus den reservierten Pfannensäften, stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und rühren Sie um. Fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie es einige Minuten lang um. Fügen Sie dann Rum, Tomatenmark und etwas Kochwasser des Grünkohls hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie für 8 bis 10 Minuten oder bis es anfängt, sich zu verdicken. In einen Krug abseihen.
  14. Übertragen Sie den Truthahn auf eine Servierplatte und geben Sie die zusätzliche Füllung in den offenen Hohlraum. Zum Tisch tragen, Scheiben mit Füllung, Grünkohl und Soße schnitzen und servieren. Köstlich serviert mit Kartoffelpüree.


Schau das Video: FOOD DIARY. realistisch und vegetarisch. VLOG. STREITALLTAG


Bemerkungen:

  1. Wann

    Genau! Es ist die gute Idee. Ich halte ihn.

  2. Kendall

    Darin ist etwas. Früher dachte ich anders, vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage.

  3. Phillipe

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es ist sehr besetzt. Aber ich werde zurückkehren - ich werde unbedingt schreiben, was ich denke.

  4. Flynn

    You have found the site with which you are interested in the question.



Eine Nachricht schreiben