at.blackmilkmag.com
Traditionelle Rezepte

Omelett mit geräuchertem Lachs und Sprossen

Omelett mit geräuchertem Lachs und Sprossen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Omelett mit geräuchertem Lachs und Sprossen

Serviert 4

Kocht in 55 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 399 20%

  • Fett 31,1 g 44%

  • Sättigt 6,7 g 34%

  • Zucker 7,2 g 8%

  • Salz 2,5 g 42%

  • Protein 21,3 g 43%

  • Kohlenhydrate 9,7 g 4%

  • Faser 4,1 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 6 Knoblauchzehen
  • 5cm Stück Ingwer
  • 170 g lila sprießender Brokkoli
  • 160 g Rosenkohl
  • 2 Teelöffel Fischsauce
  • 150 g Sprossen
  • 4 große Eier aus Freilandhaltung
  • 160 g Räucherlachs
  • CHILLI-SOSSE
  • 5 goldene Schalotten (160 g)
  • 180 g Palmzucker
  • 180 g lange rote Chilischoten
  • Erdnussöl
  • 20 ml Fischsauce
  • 1 Limette

Rezept von

Jamie Magazine

Von Rodney Dunn

Methode

  1. Machen Sie zuerst Ihre Chilisauce, schälen und schneiden Sie die Schalotten fein und reiben Sie den Palmzucker. Die Chilischoten fein hacken.
  2. 2 Esslöffel Erdnussöl in einem kleinen Topf erhitzen, Schalotten und Chili dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten lang sehr weich anbraten.
  3. Fügen Sie den Palmzucker und 20 ml Wasser hinzu, erhöhen Sie die Hitze auf hoch und bringen Sie es zum Kochen. 8 bis 10 Minuten kochen lassen oder bis sie karamellisiert sind.

    Fügen Sie die Fischsauce und den Limettensaft hinzu und nehmen Sie sie vom Herd. Bis zur Verwendung beiseite stellen (für dieses Gericht wird nicht alles benötigt, der Rest wird jedoch bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt).

  4. Knoblauch schälen und fein schneiden, Ingwer schälen und fein reiben, dann Brokkoli und Brüssel längs halbieren.
  5. 50 ml Öl in einer großen Pfanne oder im Wok bei starker Hitze erhitzen, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und unter Rühren 30 Sekunden kochen lassen. Brokkoli und Rosenkohl dazugeben und unter Rühren 8 Minuten kochen lassen.

    Rühren Sie die Fischsauce ein, setzen Sie den Deckel auf die Pfanne und kochen Sie sie 2 Minuten lang oder bis das Gemüse gerade zart ist. Fügen Sie die Sprossen hinzu und werfen Sie, um zu kombinieren. Auf vier Servierteller verteilen.

  6. Wischen Sie die Pfanne aus und stellen Sie sie wieder auf die Hitze, geben Sie einen Spritzer Öl hinzu und lassen Sie sie schön heiß werden. In einer Schüssel zwei Eier mit einer Prise Meersalz verquirlen, in die Pfanne gießen und schwenken, um sie in einer dünnen Schicht zu überziehen.
  7. Kochen, bis die Eier gerade fest sind, dann die Hälfte des Lachses darauf legen und zum Einschließen aufrollen. Die Brötchen halbieren und beiseite stellen. Wiederholen Sie mit den restlichen Zutaten, um eine weitere Omelettrolle zu machen.
  8. Die Omelettstücke auf das Gemüse legen und mit etwas Chilisauce dazu servieren.


Schau das Video: Rührei Mit Lachs - Das Low-Carb-Gericht