at.blackmilkmag.com
Neueste Rezepte

Kugelhopf

Kugelhopf


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Für 10 Personen

Köche In2 Stunden plus Prüfung

SchwierigkeitAnzeigen

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 467 23%

  • Fett 20,6 g 29%

  • Sättigt 10g 50%

  • Zucker 34,2 g 38%

  • Salz 0,3 g 5%

  • Protein 7,8 g 16%

  • Kohlenhydrate 62,8 g 24%

  • Faser 1,8 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 175 g ungesalzene Butter (bei Raumtemperatur) plus extra zum Einfetten
  • 350 g Mehl plus extra zum Abstauben
  • 100 g kandierte Schale
  • 150 g Rosinen
  • 4 Esslöffel Brandy
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser, optional
  • 10 g getrocknete Aktivhefe (siehe Tipp)
  • 3-4 Kardamomkapseln
  • 150 ml Vollmilch
  • 150 g) Zucker
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 ganze Muskatnuss zum Reiben
  • 75 g Buttermilch
  • 2 mittelgroße Eier aus Freilandhaltung
  • 1 mittleres Eigelb aus Freilandhaltung
  • ½ Zitrone
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 50 g ganze Mandeln
  • Puderzucker zum Abstauben

Rezept von

Jamie Magazine

Von Annie Rigg

Methode

  1. Stellen Sie eine große Bunddose 10 Minuten lang in den Kühlschrank oder 5 Minuten lang in den Gefrierschrank - dies erleichtert das Fetten, insbesondere wenn sie nicht klebt.
  2. Bürsten Sie die gekühlte Dose mit geschmolzener Butter und achten Sie darauf, dass jede kleine Rille beschichtet ist. Mit 1 Esslöffel Mehl bestäuben und den Überschuss herausklopfen.
  3. Die kandierte Schale fein hacken und mit den Rosinen in einen kleinen Topf geben.
  4. Fügen Sie den Brandy und das Orangenblütenwasser hinzu (falls verwendet) und stellen Sie es dann bei schwacher Hitze auf warm, aber lassen Sie es nicht kochen. Vom Herd nehmen, gut umrühren und beiseite stellen, bis die Frucht die gesamte Flüssigkeit aufgesaugt hat.
  5. Um Ihren Teig zuzubereiten, geben Sie die Hefe in die Schüssel eines freistehenden Mixers.
  6. Entfernen Sie die Samen von den Kardamomkapseln und mahlen Sie sie dann in einem Stößel und Mörser (ungefähr ¼ Teelöffel) zu einem Pulver.
  7. In einer Pfanne die Milch erhitzen, bis sie gerade warm ist, und mit 1 Teelöffel Zucker zur Hefe geben. Zum Mischen gut verquirlen, dann ca. 10 Minuten ruhen lassen, bis die Hefe eine dicke, schaumige Kruste auf der Milch gebildet hat.
  8. Fügen Sie den restlichen Zucker, Mehl, gemahlenen Kardamom, Zimt und ein Stück Muskatnuss sowie einen halben Teelöffel Meersalz hinzu.
  9. Die Buttermilch mit den ganzen Eiern und dem Eigelb verquirlen, die Zitronenschale fein reiben und die Vanille hinzufügen, dann in die Schüssel geben.
  10. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie den Teig mit dem Teighaken langsam, bis er vereint ist. Mischen Sie weitere 3 bis 4 Minuten, bis es seidig glatt ist.
  11. Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie 1 Stunde lang oder bis zur doppelten Größe an einem warmen Ort.
  12. Die ganzen Mandeln in den Boden der vorbereiteten Dose streuen.
  13. Die eingeweichten Früchte in den Teig geben und erneut mischen, bis alles gut vermischt ist. Den Teig gleichmäßig über die Nüsse in die Dose geben, gleichmäßig verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und wieder aufgehen lassen, bis sich die Größe fast verdoppelt hat. Dies dauert 45 Minuten bis 1 Stunde.
  14. Den Backofen auf 170ºC / Gas 3 vorheizen und den Rost im unteren Drittel positionieren.
  15. Den Kugelhopf 45 bis 50 Minuten backen, bis er goldbraun und gut aufgegangen ist und ein Spieß in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt.
  16. Setzen Sie die Dose 2 bis 3 Minuten lang auf einen Rost, drehen Sie dann den Kugelhopf aus der Dose und lassen Sie ihn aufrecht abkühlen, bis er vollständig kalt ist.
  17. Zum Servieren reichlich mit Puderzucker bestäuben.

Tipps

Nicht zu verwechseln mit schnell wirkender Trockenhefe, die in Beuteln geliefert wird. Trockenhefe kommt in einer Wanne. Im Gegensatz zu Fast-Action muss es vor dem Hinzufügen zur Mischung mit warmer Flüssigkeit und Zucker aktiviert werden.



Schau das Video: Recette du Kouglof - 750g


Bemerkungen:

  1. Bama

    Was für die richtigen Worte ... super, toller Gedanke

  2. Osburn

    Ich denke du liegst falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Cian

    Just what you need! :)

  4. Vibar

    Sie müssen sagen, dass Sie irregeführt wurden.

  5. Abdul-Wadud

    Ich gratuliere, welche Worte ..., eine brillante Idee

  6. Zero

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  7. Alarik

    Ja, ich stimme dir definitiv zu



Eine Nachricht schreiben