at.blackmilkmag.com
Traditionelle Rezepte

Hühnchen-Tandoor-Kebabs

Hühnchen-Tandoor-Kebabs


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Hühnchen-Tandoor-Kebabs

Serviert 4–6

Kocht in 25 Minuten plus Marinieren

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 426 21%

  • Fett 23,4 g 33%

  • Sättigt 5,9 g 30%

  • Zucker 3,2 g 4%

  • Protein 49,4 g 99%

  • Kohlenhydrate 4,4 g 2%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 3cm Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 140 g Naturjoghurt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 60 ml Tomatenpassata
  • ½ Tesapoon Garam Masala
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • ½ Teelöffel Kurkuma
  • 10-12 hautlose, knochenlose Hühnerschenkel aus Freilandhaltung

Rezept von

Jamie Magazine

Von Andy Harris

Methode

  1. Den Ingwer schälen und fein reiben, den Knoblauch schälen und fein hacken, dann mit Joghurt, Öl, Passata und Gewürzen in eine große Schüssel geben. Gut umrühren.
  2. Das Huhn in 2 cm große Würfel schneiden, die Marinade gut einrühren und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  3. Mit Frischhaltefolie abdecken und 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank lagern.
  4. Fädeln Sie das Huhn auf 12 Spieße, grillen oder grillen Sie es dann 15 Minuten lang oder bis es goldgelb und gleichmäßig gekocht ist, und drehen Sie es gelegentlich.
  5. Mit Roti und Gurken-Raita servieren.


Schau das Video: Chicken Tikka Skewers. Jamie Oliver. AD


Bemerkungen:

  1. Andr?

    Hurra, Hurra ... warte

  2. Kajishicage

    sehr nützliches Zimmer

  3. Tusho

    Dieser bewundernswerte Gedanke muss absichtlich sein

  4. Avidor

    Thank you, went to read.



Eine Nachricht schreiben