at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Mojitos-Rezept

Mojitos-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Trinken
  • Cocktails
  • Rum-Cocktails
  • Mojito

Ein köstlicher und erfrischender kubanischer Highball-Drink. Genießen Sie Ihren nächsten Sommergrill.

14 Leute haben das gemacht

ZutatenMacht: 16

  • 50g frische Minzblätter, abgespült
  • 1 Rezept Limettenkonzentrat
  • 3 Liter Wasser
  • 500ml Rum mit Zitronengeschmack
  • 8 Tassen Eis oder nach Bedarf
  • 16 Limettenspalten, zum Garnieren

MethodeVorbereitung:15min ›Bereit in:15min

  1. Minzblätter, Limettensaft und 500 ml Wasser in einen Liquidizer geben. Die Mischung pulsieren, bis die Minzblätter in kleinen Stücken, aber nicht vollständig pulverisiert sind. Die Mischung in einen 3,75-Liter-Behälter abseihen. Rum und restliche 2,5 Liter Wasser einrühren.
  2. Zum Servieren hohe Gläser mit Eiswürfeln füllen, die Limettenmasse einfüllen und jedes Glas mit einer Limettenspalte garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(10)

Bewertungen auf Englisch (7)

von rbowes

Dieses Rezept war toll, aber ich habe es etwas anders zusammengestellt. Zuerst habe ich die gefrorene Limade, den Rum und die Minze zu einer Basis gemischt. Dann lassen wir die Leute nach Belieben Eis und eine Clubsoda in ihre eigenen Tassen geben. Ich fand, dass eine Tasse mit Eis und 2/3 Basis plus 1/3 Soda ein gutes Verhältnis war.-06. Juli 2008

von linnie

Das war ein tolles Rezept für eine Party. Es war einfach und war großartig für eine große Menschenmenge. Ich habe die Minze-Limeaid-Mischung vorher gemacht und gekühlt. Dann einfach über Eis gegossen und mit Soda und Limette gekrönt. Viel besser, als einzelne Getränke zuzubereiten. Danke werde dies wieder verwenden.-12. Mai 2008

von Christine

Ich habe dies für eine Gruppe von 12 Frauen gemacht und hatte ziemlich viel übrig. Das Rezept füllte fast meine Bowle! Es ist einfach und schnell, aber es hat mir nicht den gleichen Nervenkitzel gegeben, den ich mit einem "echten" Mojito bekomme. Wenn ich das noch einmal mache, werde ich das Wasser ein wenig reduzieren. Ich schlage vor, das Wasser 2 Tassen gleichzeitig hinzuzufügen und es zu probieren, um zu sehen, wo es Ihnen gefällt. Als ich das ganze Wasser hinzufügte, konnte man den Rum kaum schmecken.-14. Mai 2008


Klassischer Mojito

Schließlich! Ich habe herausgefunden, wie man den perfekten hausgemachten Mojito macht. Mojitos sind sprudelnde Rum-Cocktails, die minzig-frisch, zitronig und ein wenig süß schmecken. Club Soda dehnt die Aromen aus, um einen nachmittagswürdigen Schluck zu kreieren. Mojitos sind an warmen Tagen ultra erfrischend und ich fühle mich jedes Mal wie im Urlaub, wenn ich einen in die Finger bekomme.

Mojitos stammen ursprünglich aus Kuba und ich hoffe, eines Tages einen echten zu probieren. Wir genossen Mojitos im kubanischen Stil in Miami an einem langen Valentinstagswochenende Anfang dieses Jahres. Mojitos sind zufällig die einzigen Cocktails, die mein Mann trinkt (er ist normalerweise eher ein Bier- und Weintyp). Ich habe die Barkeeper-Methoden studiert, während wir dort waren, damit ich lernen konnte, wie man sie zu Hause zubereitet.

Im Old’s Havana stellten sie Highball-Gläser die ganze Bar entlang auf, fügten jedem einen großzügigen Löffel Zucker hinzu, gefolgt von mehreren Zweigen frischer Minze (oder yerba buena, wie sie es nennen). Sie mischten die Mojitos nach Bestellung in die Gläser und garnierten sie mit echtem Zuckerrohr. Ich schwenkte meinen Drink und schwankte im Takt lebhafter lateinamerikanischer Streichermusik, die nur wenige Meter entfernt spielte. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es ein authentisches oder künstliches Miami-Erlebnis war, aber es war trotzdem magisch.

Außerhalb von Miami kann es schwer sein, großartige Mojitos zu bekommen. Viele Bars haben keine frische Minze zur Hand, also lehnen sie die Anfrage ab, und meine eigenen hausgemachten Versuche im Laufe der Jahre waren glanzlos. Nachdem ich meine Mojito-Technik gelernt und geübt habe, freue ich mich, heute mein Mojito-Rezept mit Ihnen zu teilen!

Es stellte sich heraus, dass Sie nur fünf Grundzutaten (Minze, Limette, Zucker, Rum und Soda) und ein paar einfache Tipps benötigen, um den besten Mojito zuzubereiten, den Sie je hatten. Für dieses klassische Mojito-Rezept benötigen Sie nicht einmal einen Shaker oder einfachen Sirup. Beifall!


Das perfekte Mojito-Krug-Rezept

Eine große Menge von erfrischend und süß Mojitos ist im Grunde eine Party in einem Krug.

Dieses helle und kräftige Getränk ist perfekt für alle Ihre Treffen, die ein bisschen Flair verdienen. Die Gäste wissen sofort, dass sie eine gute Zeit haben, wenn Sie a Krug mit Mojitos randvoll mit frischem Limettensaft und Minzblättern!

Egal, ob Sie Ihre alkoholischen Getränke mit Rum oder Wodka zubereiten – oder sogar als Virgin Mojitos –, dieses lustige Rezept mit hausgemachtem Minzsirup wird mit Sicherheit genau den richtigen Ton für Ihre Versammlungen setzen. Es ist sogar großartig für im Voraus vorbereiten für einen unglaublich einfachen und unglaublich leckeren Cocktail.


Welcher Rum ist am besten für einen Mojito?

Ein authentischer Mojito (wie man ihn in Kuba findet) verwendet weißen Rum. Weiße oder helle Rums haben einen süßen, subtilen Geschmack und dunkle Rums, die länger gereift sind, haben einen kräftigeren Geschmack.

Mein Lieblingsrum ist Bacardi Superior, auch bekannt als Bacardi Silver. Es ist ein weißer Rum, der von hoher Qualität und leicht zu finden ist.


Über Limettensaft:

Muss man für dieses Rezept wirklich zwei Tassen frischen Limettensaft auspressen?

Das Rezept verlangt zwei Tassen Limettensaft. Wenn Sie viele Limetten haben (und die Energie haben, sie auszupressen), dann probieren Sie es aus! Alternativ empfehle ich, einen Teil frischen Limettensaft und einen Teil in Flaschen abgefüllten Limettensaft zu verwenden. Wenn Sie es schaffen, 1 Tasse Limettensaft zu pressen, verwenden Sie für die zweite Tasse Flaschen. Es gibt eine Marke namens Nellie and Joe's Famous Key West Lime Juice, die sich perfekt für Mojitos eignet. Finden Sie es entweder im Saftgang Ihres Marktes oder in der Nähe der Cocktailmixer.


Tipps und Tricks für dieses Mojito-Rezept

  • Während die beste Minze für dieses Rezept ist die Mojito Mint, jede Minze schmeckt trotzdem super!
  • Verwirren Sie die Minze nicht zu sehr! Sie möchten es abbauen, um den Geschmack freizusetzen, aber nicht in ein Brei verwandeln.
  • Wenn Sie keinen Cocktailshaker haben, verwenden Sie einfach ein großes Glas. Anstatt nach dem Vermischen zu schütteln, rühre die Zutaten mit einem Utensil kräftig zusammen.

Mixer-Mojitos

Abonnieren und erhalten Türkei Schmurkey, mein pflanzenbasiertes Urlaubs-eCookbook, GRATIS!

Ich bin sicher, es gibt einige, die sagen würden, dass es ein Sakrileg ist, einen Mojito in einem Mixer zu machen, aber wenn wir campen, ist es golden, wenn es gut ist. Ich glaube fest daran, den “campy” schließlich ins Camping zu stecken. Und wenn ein Rezept unseren fantastischen Handkurbelmixer beinhaltet, umso besser – ganz zu schweigen davon, dass es einfacher ist.

Wir genossen diese erfrischenden Zahlen, während wir uns am vergangenen Wochenende in Ost-Washington in der Sonne aalen. Und wenn Ihr Garten wie meiner von Minze überfüllt ist, ein Grund mehr für Sie, auch zu hacken und zu genießen!

(Natürlich müssen wir sie bald wieder machen, damit ich ein besseres Bild posten kann.)


Weitere Rezepte, seine Ursprünge und Geschichte finden Sie im Mojito Cocktail.

Ernährung:

Es gibt ungefähr 164 Kalorien in einer Portion Mojito Cocktail.

Nehmen Sie an der Diskussion teil

Sie müssen sich bei Ihrem Konto anmelden, um einen Kommentar abzugeben.

Kommentar melden

Vorheriger Cocktail

Nächster Cocktail

Mojito Cocktail

Die genauen Ursprünge des Mojito und seines Namens gehen im Nebel der Zeit verloren. Einige verfolgen es bis 1586 und ein Heilmittel zurück.

Die 20 besten Bénédictine-Cocktails

Als einer der wahrhaft klassischen Liköre verleiht Bénédictine Cocktails honigsüße Kräuternoten. Alle unten genannten rufen an.

Die 20 besten Falernum-Cocktails

Falernum ist ein vielseitiger und aromatischer Cocktailsüßstoff. Würzige (aber nicht scharf gewürzte) Falernum ist noch eine charaktervolle.

Die 20 besten irischen Whiskey-Cocktails

Irish Whiskey neigt dazu, nicht getorft zu werden, daher fehlen normalerweise die subtilen rauchigen Noten, die mit Scotch Whisky verbunden sind.

Harvey Wallbanger-Cocktail

Einer der berühmtesten Cocktails aus den 1970er Jahren, der Harvey Wallbanger ist im Grunde ein Schraubendreher (Wodka und Orange.

Die 20 besten Angostura Bitters-Cocktails

Ich habe gehört, dass man sagen kann, dass eine neu eröffnete Cocktailbar erfolgreich ist, wenn sie eine zweite Flasche Angostura braucht.


Mojito-Rezept

Die Ursprünge des Mojito sind in der Geschichte verloren gegangen. Wir wissen nur, dass das Getränk vor über 200 Jahren in Kuba entstand, bevor es von Ernest Hemingway und anderen Prominenten, die Kuba vor der Revolution besuchten, populär gemacht wurde.

Oder wissen wir überhaupt so viel? Eric Felten stellte in einer Kolumne des Wall Street Journal 2007 überzeugende Zweifel an der Hemingway-Verbindung.

Richtig ist, dass moderner Mojito, der sowohl in Havanna als auch in Ihrem Brunch-Lokal in der Nachbarschaft serviert wird, oft kränklich süß ist, vorausgesetzt, er entspricht auch nur annähernd dem Originalrezept und ist nicht mit gewürztem Rum oder Boysenberry-Marmelade verfälscht.

Willst du das echte Ding machen? Hier ist, was Sie tun:

Beginnen Sie mit Minzblättern in einem Servierglas – grüne Minze, wenn Sie sie bekommen können. Fügen Sie ein wenig Zucker hinzu und zerkleinern Sie es vorsichtig, um die Blätter leicht zu quetschen und ihre Öle freizusetzen. Mit frischem Limettensaft auspressen. Fügen Sie nach Belieben eine Prise Angostura hinzu! Es gleicht die Süße aus und fügt subtile Kräuternoten hinzu. Zum Schluss einen guten weißen Rum (ich mag Banks Five Island) dazugeben und umrühren. Fügen Sie etwas Eis hinzu und rühren Sie vorsichtig um, um das Getränk zu kühlen und zu mischen. Hergestellt aus einem leckeren Rum und den frischesten Zutaten, übertrifft dieses Getränk alle Klischees, die es vielleicht geworden ist.


Einfacher Sirup oder Einfachzucker ist der Schlüssel zu einem guten Mojito. Wieso den? Flüssiger Zuckersirup lässt sich leicht in den Cocktail mischen/auflösen, anstatt wie Kristallzucker auf den Boden zu sinken. Sie können es kaufen, aber es ist WIRKLICH einfach, es zu gleichen Teilen zu Hause zu machen sehr heißes Wasser und normaler Zucker. Das ist richtig 1 Tasse Zucker und 1 Tasse Wasser ergeben ungefähr 2 Tassen Einfachzucker.

Sie können es ganz einfach in der Mikrowelle zubereiten, indem Sie einen Pyrex-Messbecher in 30-Sekunden-Intervallen erhitzen und zwischendurch umrühren.