at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Top virale Food Stories, die Sie vielleicht verpasst haben

Top virale Food Stories, die Sie vielleicht verpasst haben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Haben Sie das erste Halbjahr 2013 durchgeschlafen? Schau dir an, was du vielleicht verpasst hast

3-D Latte Art, Rührei und weitere virale Food Stories aus dem ersten Halbjahr 2013.

Wenn Sie wie wir sind, verbringen Sie jeden wachen Moment damit, das Internet zu durchsuchen, wenn Sie nicht essen, schlafen, arbeiten oder andere lebensnotwendige Dinge tun. Wenn nicht, ist das in Ordnung. Das ist unsere Aufgabe.

Mehr als die Hälfte des Jahres ist vergangen, aber bisher gab es einige ziemlich beeindruckende virale Trends, von einer Frau, die angeblich mit dem Ohr Bier trinkt, bis hin zu einer Anleitung zum Rührei in ihrer Schale. Natürlich wird nichts den Barista in den Schatten stellen, der 3-D-Latte-Art macht, aber Fast-Food-Streiche, Ryan Gosling und Welpen in Hülle und Fülle sind es wert, während Ihrer Kaffeepause gesehen oder erneut zu sehen.

Klicken Sie sich durch unsere Diashow, um die bisher wichtigsten viralen Food-Geschichten des Jahres 2013 zu sehen; Der Rest des Jahres 2013 hat viel zu bieten, aber wir erwarten, dass bald einige solide Food-Raps und augenöffnende Technikvideos auftauchen werden. (Nichts wird schlagen"Heiße Cheetos und Takis“, jedoch Gewinner der viralen Food Stories des letzten Jahres).


Die coolsten Wissenschaftsgeschichten, die Sie 2015 vielleicht verpasst haben

Nicht jeder wissenschaftliche Fortschritt wird als revolutionärer Durchbruch angekündigt, denn die Wissenschaft schreitet meist inkrementell voran. Sicher, bestimmte hochkarätige Geschichten haben in diesem Jahr den Löwenanteil der Aufmerksamkeit erregt. Aber es gibt immer noch viele raffinierte Forschungen, die auch ein Nicken der Anerkennung verdienen. Hier sind zehn unserer beliebtesten coolen Wissenschaftsgeschichten, die Sie 2015 vielleicht verpasst haben.

Ist dies das erste Bild von Licht sowohl als Teilchen als auch als Welle?

Anfang des Jahres ging das erste Foto von Licht als Teilchen und Welle gleichzeitig viral – aber wir stellten schnell fest, dass die Wahrheit etwas nuancierter war. Das Experiment wurde von einem Forschungsteam unter der Leitung von Fabrizio Carbone an der EPFL entwickelt und fügte dem klassischen photoelektrischen Effekt eine Wendung hinzu, die erklärt, warum beispielsweise UV-Licht, das auf ein Metalltarget trifft, Elektronen emittiert. Nämlich: Licht zeigt sowohl teilchen- als auch wellenartiges Verhalten.

Dies schien geradezu revolutionär, da ein Eckpfeiler der Quantenmechanik darin besteht, dass man nicht gleichzeitig Teilchen- und Wellenaspekte sehen kann. Wie Ben Stein bei Inside Science News erklärte, besteht das Bild tatsächlich aus vielen Photonen (die elementaren Lichtteilchen), die zusammen abgebildet werden, wobei einige wie Teilchen und andere wie Wellen wirken. Es sind nicht dieselben Photonen, die gleichzeitig ihre duale Natur zeigen. Vielleicht war es kein so weltbewegender Durchbruch, wie das Internet ursprünglich dachte, aber es ist immer noch ein verdammt cooles Bild. [ Papier ]

Die Wissenschaft des Schreiens

Jeder findet den Klang eines menschlichen Schreis schrill und erschütternd. Eine Studie von Neurowissenschaftlern der New York University deutete darauf hin, dass dies möglicherweise damit zu tun hat, wie die akustische Qualität eines menschlichen Schreis die Angstreaktion des Gehirns auslöst. Die Tonart ist eine als Rauheit bekannte Klangeigenschaft, die sich darauf bezieht, wie schnell sich die Lautstärke eines Klangs ändert. Laut Co-Autor Luc Arnal weist normale Sprache sehr langsame Lautstärkeunterschiede auf (zwischen 5 und 5 Hz), während Schreie schnellere Lautstärkeunterschiede aufweisen (zwischen 30 und 150 Hz). Er vergleicht den Effekt mit einem Stroboskoplicht, nur für Ton statt Sicht.

Arnal und sein damaliger Berater, der NYU-Neurowissenschaftler David Poeppel, verwendeten Aufnahmen von YouTube-Videos, Filmen und schreienden Freiwilligen mit unterschiedlicher Rauheit, um zu untersuchen, wie Probanden in einem fMRT-Scanner reagierten. Je rauer der Klang, desto mehr Teilnehmer empfanden es als beängstigend oder beunruhigend – und desto stärker war die Aktivierungsreaktion in der Amygdala (oft auch als Angstzentrum des Gehirns bezeichnet) und nicht im auditiven Kortex. Dies deutet darauf hin, dass unsere Reaktion auf Rauheit in den Geräuschen, die wir hören, Angstreaktionen auslöst, vielleicht um uns zu helfen, besser auf wahrgenommene Gefahren zu reagieren. Sie fanden auch ähnliche Reaktionen auf die schrillen Geräusche von weinenden Babys oder Autoalarmanlagen. [ Papier ]

Ein Quanten-„Weeping Angel“-Effekt

Wir alle wissen, dass die Quantenmechanik seltsam ist. Ein typisches Beispiel: Eine bloße Beobachtung bestimmt das Ergebnis eines Experiments. Aber wenn wir nie wegschauen, steht die Zeit praktisch still. Es ist als Quanten-Zeno-Effekt bekannt, obwohl eine grobe Analogie zu den weinenden Engeln in gezogen werden kann Doctor Who. Ein beobachteter Quantentopf kocht nie. Und ein beobachteter Weinender Engel kann sich nicht bewegen.

Es gab eine Reihe von Experimenten, die bestätigten, dass der Quanten-Zeno-Effekt wirklich auftritt. (Es gibt auch einen „Anti-Zeno-Effekt“, bei dem das Starren auf den metaphorischen Quantentopf ihn schneller zum Kochen bringt – auch experimentell bestätigt.) Vor kurzem verwendeten Physiker der Cornell University Laser, um ein auf superkaltes Rubidiumgas einzufangen Temperaturen in einem Lichtgitter. Dank der Besonderheiten der Quantenmechanik gelingt es ab und zu einem Atom, aus der Falle herauszutunneln.

Aber wenn sie die Atome in immer kürzeren Abständen mit Laserpulsen immer wieder zappen – das entspricht einem Blick in Schrödingers sprichwörtliche Kiste immer wieder –, stellten sie fest, dass dies das Heraustunneln der gefangenen Atome erschwert. Wenn die Intervalle kurz genug werden, wirken die Atome wie ein weinender Engel und werden effektiv an Ort und Stelle eingefroren. [ Papier ]

Tanz der flüssigen Tröpfchen

Wassertröpfchen breiten sich aus, wenn sie auf eine Glasoberfläche treffen, aber Wissenschaftler der Stanford University waren verblüfft über das seltsame Verhalten von Wassertröpfchen, die mit Lebensmittelfarbe gefärbt wurden, die auch Propylenglykol (PG) enthielt. Wie Maddie Stone von Gizmodo schrieb: „Wenn zwei Tröpfchen derselben PG-Konzentration nahe beieinander platziert werden, verschmelzen sie. Wenn jedoch Tröpfchen unterschiedlicher Konzentration Nachbarn sind, kommen sie sich nahe, verbinden sich aber nie. Manchmal jagen sie sich sogar gegenseitig.“

In einem Papier veröffentlicht in Natur, die Stanford-Wissenschaftler beschrieben die „schöne“ Wissenschaft, die erklärt, warum Flüssigkeitströpfchen in solch auffallend synchronisierter Bewegung miteinander tanzen. Das liegt daran, dass die tanzenden Tropfen „binär“ sind, d. h. zwei verschiedene Arten von Flüssigkeit enthalten. Wasser verdunstet schneller als PG und hat auch eine höhere Oberflächenspannung, sodass mehr Chemikalien zurückbleiben, wenn es vom Tropfenrand weg verdampft. Dann tritt die Oberflächenspannung ein und treibt eine Einwärtsströmung an. Co-Autor Manu Prakash verglich den Effekt mit einem Tornado im Inneren des Tröpfchens. „Jetzt läuft der Motor wie ein Auto, aber die Kupplung ist nicht eingerückt“, sagte er dem Washington Post . "Der Tropfen weiß nicht, wohin er gehen soll."

Wenn ein weiterer Tropfen hinzugefügt wird, wirkt die Verdunstung des ersten als eine Art Signal, der dem zweiten sagt, wohin er gehen soll. Das Ergebnis ist, dass zwei Tröpfchen zusammen zu tanzen scheinen. Das Stanford-Team hat sogar eine Anleitung erstellt, damit auch Sie zu Hause tanzende Tröpfchen kreieren können: Sie brauchen nur Lebensmittelfarbe, Wasser und einen Glasobjektträger. [ Papier ]

Irdische Städte wachsen wie Galaxien

Eine der raffinierten Eigenschaften eines guten mathematischen Modells ist, dass es verborgene Verbindungen zwischen zwei Systemen aufdecken kann, die oberflächlich betrachtet sehr unterschiedlich erscheinen. Zwei Kosmologen, Henry Lin und Abraham Loeb, entdeckten eine solch überraschende Korrelation und zeigten, dass die Art und Weise, wie sich Galaxien aus Variationen der Materiedichte im frühen Universum entwickeln, mathematisch äquivalent ist mit der Art und Weise, wie Städte aufgrund von Änderungen der Bevölkerungsdichte auf der Erde wachsen.

Ihre Analyse konzentriert sich auf ein bekanntes Skalierungsmuster, das als Zipfsche Gesetz bekannt ist und in allem beobachtet wird, von persönlichen Freundschaften bis hin zur Bevölkerungsdichte von Städten. Wie Kelsey Campbell-Dollaghan von Gizmodo schrieb: „Grundsätzlich wird die Stadt mit der höchsten Einwohnerzahl in einem Land doppelt so groß sein wie die nächstgrößte und dreimal so groß wie die drittgrößte Stadt und so weiter.“ Das gleiche gilt anscheinend für Galaxien. Loeb und Lin nahmen eine mathematische Formel, die beschreibt, wie Galaxien entstehen und sich entwickeln, und wendeten sie auf die Entwicklung von Städten auf der Erde an. Die beiden Systeme erwiesen sich als bemerkenswert ähnlich. Die Wissenschaftler glauben, dass ähnliche mathematische Werkzeuge verwendet werden könnten, um unter anderem die Ausbreitung von Epidemien besser zu modellieren. [ Papier ]

Eine große Theorie der Falten

Bildnachweis: Denis Terwagne und Pedro Reis, MIT

Falten sind überall in der Natur zu finden, von der Oberfläche von Planeten bis zu den Grübchen auf einem Golfball und sogar im Dünndarm. Aber diese Systeme werden normalerweise von Fall zu Fall untersucht und rückwärts gearbeitet, um Computersimulationen zu erstellen, um besser zu verstehen, wie und warum sie entstehen. In diesem Jahr hat ein Team von Ingenieuren und Mathematikern am MIT seine eigene große einheitliche Theorie der Falten entwickelt, die insbesondere auf Falten anwendbar ist, die sich auf gekrümmten Oberflächen bilden.

Der MIT-Ingenieur Pedro Reis hat jahrelang untersucht, wie sich Gegenstände falten. Während er Experimente mit Silikon-Testkugeln durchführte, stellte er fest, dass beim Absaugen der Luft einige dieser Kugeln unter Druck Grübchen bildeten, andere jedoch ein verschnörkeltes Muster . Sein MIT-Kollege, der Mathematiker Jorn Dunkel, stellte eine Ähnlichkeit zwischen Letzterem und den Mustern fest, die entstehen, wenn man eine dünne Ölschicht erhitzt. Die beiden Abteilungen bündelten ihre Bemühungen und untersuchten alle experimentellen Daten von Reis.

Sie fanden heraus, dass die Art der sich bildenden Muster von nur zwei Faktoren abhing: der Krümmung der unteren Schicht im Verhältnis zur Dicke der oberen Faltenschicht und der Belastung der Faltenschicht. „Unsere Theorie könnte man im Grunde auf die Oberfläche des Mondes oder des Mars oder auf die Oberfläche einer Traube anwenden“, sagte Co-Autor Norbert Stroop Quanten Zeitschrift . [ Papier ]

Der Lutscher-Hypothese auf den Grund gehen

Es ist eine Frage, die in einem klassischen Süßigkeiten-Werbespot auftauchte: Wie viele Licks braucht es, um ins Zentrum eines Tootsie-Pop zu gelangen? In diesem Jahr haben wir die Antwort erfahren: etwa 2500, laut Experimenten von Physikern der New York University. Nennen Sie es die Lutscher-Hypothese. Die NYU-Forscher nutzten das Bonbon, um zu bestimmen, wie Flüssigkeiten Feststoffe auflösen, ein Thema, das auch für die Erosion von Flüssen gilt und wie sich Pillen im Körper auflösen.

Das NYU-Team stellte aus gekochtem Zucker, Maissirup und Wasser ihre eigenen hausgemachten Lutscher her, die sie dann in verschiedene Formen formten. Dann tauchten sie die Lutscher in einen „Wassertunnel“ (das aquatische Äquivalent eines Windkanals) und beobachteten, wie sie sich auflösten und die Fließgeschwindigkeit des Wassers variierten. Sie fanden heraus, dass es laut Physics Buzz eine bevorzugte Form zu geben scheint, die Objekte beim Auflösen annehmen: "eine glatte abgerundete Vorderseite, eine abgeschrägte Facette in der Mitte und eine flache Rückseite." Sie fanden auch heraus, dass die Auflösungsgeschwindigkeit von der Fließgeschwindigkeit abhängt: Ändern Sie beispielsweise die Geschwindigkeit von 1 MPH auf 4 MPH und der Lutscher würde sich in der Hälfte der Zeit vollständig auflösen.

Um die Anzahl der Lecks zu zählen, berechneten sie, dass schätzungsweise 1000 Zungenzüge pro Zentimeter Süßigkeiten erforderlich wären, um die Mitte eines Tootsie-Pop zu erreichen. Da die Süßigkeit einen Durchmesser von etwa 1.063 hat, bedeutet dies 2500 Lecks. [ Papier ]

Das Rätsel der Glasform lösen

Glas ist eine Materialklasse, die es schon seit sehr langer Zeit gibt, doch ihre tieferen Geheimnisse entziehen sich Physikern immer noch – insbesondere dem hartnäckigen Geheimnis, wie Glas auf molekularer Ebene entsteht. Ein Team kanadischer und französischer Wissenschaftler entwickelte ein neues Modell dafür, wie sich eine Flüssigkeit in ein Glas verwandelt, indem es zum ersten Mal zwei Jahrzehnte alte Theorien kombinierte: Gedränge und kooperative Bewegung.

Beim Molecular Crowding werden Moleküle in einer Brille grundsätzlich so behandelt, als würden sich Menschen in einem überfüllten Raum bewegen. Das Schlüsselelement ist die Dichte. Da sich immer mehr Menschen in den Raum drängen, gibt es weniger Platz, so dass sich die Menschen (oder Moleküle) langsamer bewegen – obwohl diejenigen, die sich in der Nähe der Tür befinden, sich immer noch freier bewegen können, genau wie die Moleküle auf einer glasigen Oberfläche nie aufhören zu fließen , auch bei niedrigeren Temperaturen.

Hier kommt die kooperative Bewegung ins Spiel. Wenn sich die Menge verdichtet, neigen die Menschen dazu, sich in Verbindung mit ihren nächsten Nachbarn zu bewegen. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass Moleküle ein ähnliches Verhalten zeigen und mit ihren nächsten Nachbarn Ketten aus schwachen molekularen Bindungen bilden. Das neue Modell könnte sich für die Entwicklung neuartiger glasartiger Nanomaterialien mit nützlichen Eigenschaften als nützlich erweisen. [ Papier ]

Quelle: Evangelidis, V. et al./Zeitschrift für Archäologische Wissenschaft

Schleimpilz baut ein altes Straßennetz auf

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um den bescheidenen Schleimpilz zu bestaunen, eine uralte Gruppe von Organismen, die sich über Sporen vermehren und ihren Namen von dem trüben Stoff haben, den sie ausscheiden. Wenn die Zeiten hart werden, verbünden sich Schleimpilze und zeigen eine seltsame Art von Schwarmgeist oder kooperativer Intelligenz. Sie können Labyrinthe lösen, ihr Aussehen verändern und den effizientesten Weg zwischen zwei Nahrungsquellen finden. Und dieses Jahr halfen sie beim Wiederaufbau eines alten Straßennetzes.

Griechische Archäologen verwendeten einen leuchtend gelben Schleimpilz namens Physarum polycephalum im Wesentlichen die alten römischen Straßennetze, die zwischen dem 1. und 4. Jahrhundert n. Chr. durch den Balkan verliefen, neu zu zeichnen. Die Schleimpilze reproduzierten das Netz genau. Diese Straßen waren aus historischen Dokumenten gut bekannt, dieses Experiment war ein Beweis für das Prinzip. Die Archäologen hoffen, dass sie mit Schleimformen helfen können, weniger bekannte verlorene Wege zu rekonstruieren. Die besten archäologischen Assistenten des 21. sind also wohl Schleimpilze. [ Papier ]

Prat-Camps, J. et al./Wissenschaftliche Berichte

Eine magnetische Wurmloch-Illusion

Ein Team von Wissenschaftlern der Autonomen Universität Barcelona in Spanien hat die Materialwissenschaft in den Stealth-Modus versetzt und eine „Wurmloch-Illusion“ geschaffen, die ein Magnetfeld dazu veranlasst, sich unentdeckt durch den Weltraum zu bewegen. Das entscheidende Wort hier ist „Illusion“. Dies ist kein echtes Wurmloch, das zwei Punkte in der Raumzeit verbindet – ein Grundnahrungsmittel aus Science-Fiction-Jahrzehnten, obwohl wir noch nie eines direkt beobachtet haben. Vielmehr wird es unter Verwendung von Metamaterialien erstellt, um Magnetfelder von einem Punkt zum anderen zu tunneln

Das Gerät besteht aus zwei konzentrischen Kugeln, die eine Spirale aus ferromagnetischem Metall umschließen. Wie Gizmodos Maddie Stone schrieb:

Der Ferromagnet überträgt magnetische Feldlinien von einem Ende des Geräts zum anderen. Währenddessen biegt und verzerrt eine Hülle aus Yttrium-Barium-Kupfer-Oxid (ein supraleitendes Material, gelb) die magnetischen Feldlinien auf ihrem Weg. Eine äußere Hülle aus „Mu-Metallen“ (zur Abschirmung elektronischer Geräte, Silber) hebt die magnetische Verzerrung des Supraleiters perfekt auf und macht das Ganze von außen „magnetisch unsichtbar“. Tauchen Sie alles in ein Bad mit flüssigem Stickstoff – Supraleiter funktionieren nur bei extrem niedrigen Temperaturen – und voila, Sie haben ein Wurmloch.

Es ist ein sehr cooles Experiment mit einem Ziel: Es könnte eines Tages helfen, medizinische Scanner zu verbessern. Pro Neuer Wissenschaftler: „Wurmlöcher könnten mehrere magnetische Bildgeber zusammenarbeiten lassen, ohne sich gegenseitig zu stören, oder könnten verwendet werden, um einen gewissen Abstand zwischen sperrigen Sensoren und Patienten zu schaffen – alles ohne das Hintergrundmagnetfeld zu ändern, auf das MRTs angewiesen sind.“ [ Papier ]


31 Hot Dog-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Die Lieblingsessen Ihrer Kinder für ein Picknick oder eine Mahlzeit, Hot Dogs müssen nicht nur ein einfaches Brötchen sein. Von Mac and Cheese Dogs über Hot Dog Curry bis Hot Dog Hash haben wir kreative Hot Dog-Rezepte zusammengestellt, die Ihre Einstellung zu Franks verändern werden. Lesen Sie weiter, um unsere Lieblings-Hot-Dog-Rezepte für Kinder zu entdecken.


Testen Sie Ihr Wissen Sind Sie ein echter Feinschmecker? Nehmen Sie an unserem Quiz teil!

Rühren Sie es auf! Leserwahl: Lieblingsrezepte 2014

Ein Bundt-Kuchen-Rezept für jede Jahreszeit

15 versteckte Bedeutungen beliebter Essenssätze

8 Möglichkeiten, Schwarzäugige Erbsen für den Neujahrstag zuzubereiten

Hähnchenrezepte: Einfach, im Ofen oder auf dem Grill

30 asiatische Rezepte zum Ausprobieren zu Hause

21 Zucchini-Rezepte

20 Muffin-Rezepte

20 Frühstücks- und Brunchrezepte

Vegetarische Ideen: 35 fleischlose Gerichte

10 Slow-Cooker-Rezepte

Teile diesen Artikel

Vor etwa einem Jahr stieß ich auf diese Aussage über den Monitor im Harvard Business Review – unter der charmanten Überschrift „Tue Dinge, die dich nicht interessieren“:

„Viele Dinge, die am Ende Sinn machen“, schreibt der Sozialwissenschaftler Joseph Grenny, „sind aus Konferenzworkshops, Artikeln oder Online-Videos entstanden, die als lästige Pflicht begannen und mit einer Erkenntnis endeten. Meine Arbeit in Kenia zum Beispiel wurde stark von einem Artikel im Christian Science Monitor beeinflusst, den ich mir 10 Jahre zuvor gezwungen hatte zu lesen. Manchmal nennen wir die Dinge einfach „langweilig“, weil sie außerhalb der Box liegen, in der wir uns gerade befinden.“

Wenn Sie zu einem Witz über den Monitor eine Pointe einfallen lassen würden, wäre es wahrscheinlich das Richtige. Wir gelten als global, fair, aufschlussreich und vielleicht ein bisschen zu ernst. Wir sind der Kleie-Muffin des Journalismus.

Aber weißt du was? Wir verändern Leben. Und ich werde argumentieren, dass wir Leben gerade deshalb verändern, weil wir diese zu kleine Kiste mit Gewalt öffnen, von der die meisten Menschen glauben, dass sie darin leben.

Der Monitor ist eine eigenartige kleine Veröffentlichung, die für die Welt schwer zu verstehen ist. Wir werden von einer Kirche geleitet, aber wir sind nicht nur für Kirchenmitglieder da und es geht uns nicht darum, Menschen zu bekehren. Wir sind dafür bekannt, fair zu sein, auch wenn die Welt so polarisiert ist wie zu keiner Zeit seit der Gründung der Zeitung im Jahr 1908.

Wir haben eine Mission jenseits der Zirkulation, wir wollen Gräben überbrücken. Es geht uns darum, überall die Tür des Denkens einzutreten und zu sagen: „Du bist größer und fähiger, als du denkst. Und wir können es beweisen.“


2. Hunderte marschieren gegen die angebliche „White Lives Matter“-Kundgebung

FARGO – Ein spontaner Gegenprotest als Reaktion auf angebliche Pläne für eine „White Lives Matter“-Kundgebung brachte am Sonntag, den 11. April Hunderte von Aktivisten und besorgte Bürger auf die Straßen von Fargo.

Ab Mittag sperrte die Polizei die Straßen in der Innenstadt rund um den Island Park zum Rathaus, während mehr als 200 Demonstranten – die von den Gruppen für soziale Gerechtigkeit OneFargo, dem Black Lives Matter Chapter von Fargo/Moorhead und der Red River People Over Profits Initiative zusammengeführt wurden – hielten Reden und hielten Schilder, die Nazis und weiße Rassisten herausforderten.


Das Menü

Bild: Kelli Shiroma Braiotta

Auf einen Blick:

Joja hat einen bedeutenden Nudelbereich, aber Sie können auch kleine Teller, Vorspeisen mit Reis und Desserts bekommen. Wöchentliche Specials im Zuge meines Zwischenstopps beinhalteten einen Cioppino mit Shrimps, geräucherter Kamuela-Tomatenbrühe und dem Fisch des Arbeitstages (Atlantiklachs). Darüber hinaus wird das Gnocchi-Pilzgericht Joja für seine Fettucine-Garnelen mit cremiger weißer Sauce aus Knoblauch-Confit sorgen, die für einen nussigeren, reicheren Geschmack püriert wird.

Erwähnenswert ist der Trüffelpoke: Fast 50 Prozent Pfund Ahi, 50 Prozent Hass-Avocado, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Sesamsamen kombiniert mit der hausgemachten Ponzu-Sauce des Trucks. Es ist eine Variante des süßen Shoyu Poke mit Ingwernoten und einer anhaltenden Ponzu-Säure.

Bild: Kelli Shiroma Braiotta

Wir schlagen vor:

  • Gnocchi-Pilz, 16 $. Jojas effektivster Verkäufer bietet leichte, fluffige Kartoffelgnocchi in einer Champignonsauce mit Portobello, Baby-Portobello und Champignons, belegt mit Balsamico-Reduktion, Basilikum und gehobeltem Parmesan.
  • Tiramisu, $ 5.

SIEHE AUCH: Roll with It: Nicos neuer Food Items Truck in Kaka‘ako


9 Marken, die es mit Instagram Stories vernichten

In den letzten zwei Jahren haben wir viele Marken gesehen, die es in den sozialen Medien mit Instagram Stories vernichtet haben. Instagram Stories schaffen eine interessante Dynamik für Marken, denn von außen kann niemand den Erfolg ihrer Bemühungen numerisch beurteilen – es gibt keine Anzahl von Aufrufen oder Likes.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es keine klaren All-Stars gibt, wenn es um Instagram Stories geht. Lassen Sie sich von diesen 9 Marken inspirieren, die Instagram Stories auf großartige Weise nutzen.

1. Umgekehrt

Fast jeder in Amerika kennt Converse als Marke. Sie sind die originalen “gotta-have-it” Sneaker. Du warst nicht cool, es sei denn, du trugst Chuck Taylors. Aber was Sie vielleicht übersehen haben, ist, wie hart Converse daran arbeitet, „alternativ“ zu sein. Das Social-Media-Team von Converse setzt alles daran, das Ziel von „cool“ absichtlich zu verfehlen

Ehrlich gesagt ist es ein genialer Schachzug. Je mehr Converse gegen „cool“ drängt, desto mehr verdienen sie sich den Respekt der jungen Generation Z. Klingt für mich nach Classic Converse.

Abgesehen von der Kreativität sollten Marketer auf ihre Instagram Story-Strategie achten. Bei der Ankündigung des Rollouts einer neuen Schuhkollaboration verbindet Converse die Inhalte ihrer Instagram-Posts nahtlos mit ihren Instagram-Story-Inhalten.

Ihr Instagram-Feed und ihre Instagram-Story arbeiten perfekt zusammen.

Ich bin ganz für offensichtliches, etwas repetitives Soziales – waschen, spülen und wiederholen. Wenn Marken wollen, dass ihr Publikum etwas weiß, sollten sie es tun Wickeln Sie spannende, einprägsame Inhalte um dieses Etwas und wiederholen, wiederholen, wiederholen , genau wie Converse es getan hat – so schön „es wird dich zum Kotzen bringen“.

2. National Geographic

Hier sehen wir die schlauen Fotojournalisten der Natur, die versuchen, die Wildnis, die Instagram Stories ist, zu domestizieren. Begleiten Sie mich, während wir ihr Verhalten studieren.

Die Fotografien und das Geschichtenerzählen von National Geographic sind fast seit der Gründung des Magazins im Jahr 1888 legendär. Genau wie in gedruckter Form und in ihren digitalen Eigenschaften hat NatGeo innovative Wege gefunden, neue ökologische Studien und preisgekrönte Bilder im neuesten Medium zu teilen .


Durch Instagram Stories informiert und fördert National Geographic Naturschutzbemühungen, die von unglaublichen Menschen und Organisationen auf der ganzen Welt unternommen werden. In diesem Beispiel führt ihr Swipe-Up-Call-to-Action die Nutzer auf eine National Geographic-Landingpage, auf der Besucher sich verpflichten können, den Plastikverbrauch zu reduzieren und ihr Versprechen in sozialen Netzwerken zu teilen.

3. Twitter

Twitter teilt schamlos Highlights aus dem Kanal auf Instagram Stories. Wischen Sie nach oben und die Benutzer landen auf Twitter. Wenn sie die App nicht heruntergeladen oder kein Konto erstellt haben, werden sie dazu aufgefordert.

Twitter weiß, worüber Tweeter gerne twittern. Ihre Instagram Stories sind voll von sozialen Anliegen, Nachrichten, Sport und Prominenten. Jedes Video fordert die Benutzer auf, nach oben zu wischen, um mehr zu erfahren (nach oben wischen, um zu Twitter zu gelangen), wo die „echten“ Gespräche stattfinden. Wenn sie so ansprechende Inhalte posten, wer kann es Twitter verübeln, dass es sich selbst ein wenig Instagram-Liebe gestohlen hat?

4. Minimalistischer Bäcker

Die Leute lieben Essen (es stimmt – ich bin einer dieser Leute). Dank der Fülle an Food-Bildern auf der Plattform ist Instagram einer der besten Orte, um all die tollen Dinge zu sehen und zu erleben, die das Essen zu bieten hat, insbesondere neue Trends und leicht verständliche Rezepte. Minimalist Baker ist einer der herausragenden Stars in dieser Kategorie.

Jeden Tag teilt Gründerin und Fotografin Dana Shultz neue pflanzliche Rezepte, die einfach zuzubereiten und noch einfacher zu essen sind. Minimalist Baker’s Stories sind eine tolle Zeit zum Anschauen und Lernen und enthalten immer die vollständige Rezept- und Zutatenliste als Swipe Up.

Aber es ist die Verwendung von Instagram Stories Highlights, die ihnen wirklich hilft, es zu vernichten. Indem sie einige ihrer beliebtesten Rezepte und Stories ganz oben in ihrem Profil führen, ermöglichen sie es neuen Feinschmeckern, ihre Sicht auf die pflanzliche Küche auf sehr zugängliche Weise Schritt für Schritt zu entdecken.

5. Nordstrom-Rack

Die Manager des Nordstrom Rack-Accounts gingen bei ihrem Urlaubsshooting hinter die Kulissen. Während die Models fröhlich herumhüpften, rannten jugendliche Käufer zu ihren Eltern und bettelten um einen Vorschuss auf ihr monatliches Taschengeld.

Jeder weiß, dass Nordstrom für Qualität steht, aber Die Kleidung in Aktion zu sehen bringt sie über #goals hinaus zu #mustbemine . Wenn die professionellen Fotos aus diesem BTS-Shooting in die Läden/Kataloge kommen (und die Kleidung in die Regale kommt), werden sich die Käufer mit den Models verbunden fühlen, sich auf die neue Saison freuen und vor allem der Marke vertrauen.

6. Game of Thrones

Game of Thrones Fans lieben ihren Merch und die Manager der Game of Thrones Instagram-Konto plant, diese Tatsache direkt zur Bank zu bringen.

Das Game of Thrones Das Publikum, das von ewigen Nerds regiert wird, wird auf jede Ware springen, die es über die Horden von Weintrinkern-der-wissen-Dingen heben könnte. Durch das Teilen von Links zu Artikeln, die eindeutig von Kleinfisch-Superfans hergestellt wurden, zeigt die Marke viel Herz . Diese Instagram Story ist ein weiteres großartiges Beispiel für eine Marke, die davon profitiert, ihr Publikum zu kennen und zu bedienen. Sie haben sogar den cleveren Hashtag #reptherealm.

7. Puffer

Wenn Sie Netflix & Chill versuchen, ist Pufferung das Letzte, was Sie wollen. Aber wenn Sie auf dem Laufenden und auf dem Laufenden bleiben wollen, was es Neues und Aufregendes in der Welt der sozialen Medien gibt, ist Buffers Blog eine hervorragende Ressource.

Jeden Donnerstag nutzt Buffer Instagram Story Polls, um ihre Follower zu ihrer Social-Media-Expertise zu befragen, und sie vergeben echte Preise für jedes Quiz!


Diese #BufferTriviaThursdays-Quiz sind eine hervorragende Möglichkeit, auf neue soziale Themen aufmerksam zu machen, über die das Publikum von Buffer weiter lernen muss. Es macht jede Menge Spaß, sie zu nehmen, und sie testen Ihre Fähigkeiten (das “z” hilft Ihnen zu wissen, dass Sie cool sind!) – und das alles während Sie Buffers breites Unternehmenswissen stärken.

8. Crossfit

Crossfit versucht, ein internationales Publikum von einem Konto aus zu bedienen, und das ist keine leichte Aufgabe (sprechen Sie von einem Killer-Workout). Ja, viele Marken tun es, aber Crossfit wirbt nicht für ein Produkt, sondern für einen Lebensstil. International zu werden und all diese Lebensstile (die eine Vielzahl von Kulturen und Traditionen umfassen) abzudecken, ist schwierig.

Ich werde Crossfit nicht zur Qualität ihrer Fotografie / Videografie gratulieren, weil ich ehrlich gesagt denke, dass sie es besser können. Ich lobe die Marke jedoch dafür, dass sie der Marke so treu bleibt und ihre Ressourcen nutzt.

Die Marke nutzte Instagram Live (später in ihrer Instagram-Story geteilt), nutzergenerierte Inhalte und Influencer-Marketing, alles in einer einzigen Geschichte. was ziemlich unglaublich ist. Ihre Instagram-Inhalte decken auch ihre Markensäulen Food, Fitness, Community und Jockish Humor ab.

9. Taco Bell

Sagen Sie, Sie sind mit einem netten Jungen zusammen und möchten, dass er sich an Sie erinnert, egal wo er ist. Wie geht's? Machen Sie ein super süßes Selfie und machen Sie es ohne seine Erlaubnis zum Hintergrundfoto seines Telefons. Äh. Unvergesslich.

Das ist alles, was Taco Bell verlangt: durch Telefonhintergründe überall unvergesslich zu sein.

Diese Art von Engagement ist ziemlich verbreitet. Viele Marken fordern Benutzer auf, die perfekt proportionierten Instagram-Story-Bilder aufzunehmen, um sie später als außergewöhnliche Telefondisplay-Bilder (und Snapchat-Geschichten) zu verwenden. Mit einem Telefonhintergrund wie diesem werden Freunde des Taco Bell-Fans wahrscheinlich eine Verzehnfachung der Fälle von "Möchtest du zu Taco Bell gehen?"

Dank der vielen Funktionen von Instagram Stories, von Live-Videos bis hin zu Links, gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Publikum zu begeistern. Als Vermarkter müssen Sie weiter experimentieren und lernen, wie Sie die Funktionen am besten nutzen, um Ihre Social-Media-Ziele zu erreichen.

Wenn Marken es in Instagram Stories wirklich töten, ist dies das Ergebnis des Verständnisses und der Erfüllung der Bedürfnisse und Wünsche ihrer Zielgruppen , wie bei jeder anderen sozialen Plattform.

Was wir von Gewinnermarken sehen, ist, wie oft sie ihre bereits fein abgestimmten Instagram-Inhalte optimieren, um sie an das neue Medium anzupassen. Ein anderes Mal nutzen sie den temporären On-the-Go-Publisher, um dem Publikum einen Blick hinter die Kulissen, direkt in die Seele der Marke, zu ermöglichen.

Wie wir gesehen haben, gibt es viele Möglichkeiten, wie Ihre Marke Instagram Stories nutzen kann. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Team Inhalte produziert, die Ihr Publikum fesseln, einbinden und dienen, beginnen Sie mit dem Testen dieser Inhalte in Instagram Stories. Sie werden glücklich sein, dass Sie es getan haben.


Fünf afrikanische Geschichten, die Sie während der Revolte in Ägypten vielleicht verpasst haben

Straßenproteste in Gabun, eine bestrafende Pattsituation in der Elfenbeinküste, eine bevorstehende Wahl in Uganda: Es gibt viele Neuigkeiten, auch wenn die Afrikaner nach wie vor an der Ägypten-Revolte festhalten. Einiges davon kann sich auf den Preis Ihrer nächsten dampfenden Tasse Kakao auswirken.

Nachdem sie 18 Tage lang an ihren Fernsehern, Radios und Smartphones gebannt waren und zugesehen hatten, wie die ägyptische Bürgerschaft ihren lang regierenden Führer rausgeschmissen hatte, öffneten die Afrikaner diese Woche endlich Zeitungen, um festzustellen, dass es wichtige Neuigkeiten in ihrer Nähe gab.

Hier sind fünf Länder, die Sie genau beobachten sollten:

Südafrika ist die stärkste und am weitesten entwickelte Wirtschaft des Kontinents und eine natürliche Basis für ausländische Investoren, die daran interessiert sind, in den schnell wachsenden rohstoffreichen Volkswirtschaften Subsahara-Afrikas Fuß zu fassen. Doch trotz dieser Anziehungskraft gibt es Probleme, die ausländischen Investoren Anlass zur Sorge geben.

Zum einen gibt es viele Streiks, und die Streikenden genießen mindestens die ideologische Unterstützung der ANC-Regierung, zu der auch Spitzenführer der Dachorganisation Congress of South African Trades Unions (COSATU) in ihrem Regierungsbündnis und im Kabinett der Präsident Jacob Zuma. Ein Land, das die Arbeitnehmerrechte achtet, ist gut. Ein Land, das regelmäßig in Lohnfragen zum Erliegen kommt, ist für Investoren schwerer zu lieben.

Doch ein Großteil der härtesten Kritik an Präsident Zumas Pro-Jobs-Programm ist zu wenig, zu spät. Südafrika hat eine der höchsten Disparitäten zwischen reichen und armen Bürgern der Welt, sogar noch höher als Brasilien. Diese Ungleichheit ist stark mit der Rasse korreliert, was die Kluft auch kulturell und damit potenziell ziemlich hässlich macht. Nach Angaben der regierungseigenen Agentur StatsSA machen Schwarze, die 80 der Bevölkerung ausmachen, 41 Prozent des südafrikanischen Einkommens aus, verglichen mit Weißen, die nur 9 Prozent der Bevölkerung ausmachen, aber 45 Prozent des Landeseinkommens ausmachen .

In Gabun, ein Öl produzierendes Land, das 34 Jahre lang von derselben Familie regiert wurde, haben Straßenproteste von oppositionellen Aktivisten und Studenten - offenbar inspiriert von den Revolutionen in Tunesien und Ägypten - das Regime von Präsident Ali Bongo ins Bewusstsein gerufen.

Trotz der vielen Faktoren, die Bürgerrevolten tunesischer Art in Subsahara-Afrika weniger wahrscheinlich machen, gibt es viele Parallelen zwischen den Regimes der starken Waffen in Tunesien und Ägypten im Norden und den afrikanischen Führern unterhalb der Sahara und den möglichen Unruhen das könnte ihren Sturz erfordern.

Aber Bürgerbewegungen in afrikanischen Ländern südlich der Sahara wie Gabun werden mit Nachteilen kämpfen, darunter viele technologische. Wenn es nur wenige unabhängige oder ausländische Nachrichtenorganisationen gibt, die über ein Land berichten und die einzige Quelle für Nachrichten über ihr Land das staatliche Fernsehen und Radio ist, wird das Internet für die Bürger zu einer wichtigen Alternative, um miteinander zu kommunizieren und die Fetzen von Nachrichten zu teilen Informationen, die sie finden.

Doch südlich der Sahara ist die Internetdurchdringung – der Anteil der Bevölkerung, der das Internet regelmäßig nutzt – noch recht gering. In Gabun sind es nur 6,4 Prozent, gegenüber 21 Prozent in Ägypten und 34 Prozent in Tunesien. Eine durch Mundpropaganda organisierte Revolution ist viel einfacher zu kontrollieren als eine, die über Facebook, Twitter, E-Mail und SMS-Nachrichten von Mobiltelefonen viral wird.

In Uganda, werden am 18. Februar nationale Wahlen abgehalten, wobei allgemein erwartet wird, dass der langjährige Präsident Yoweri Museveni an der Macht bleibt. The runup to this election has been peaceful, thus far, but opposition candidate Kizza Besigye has warned Museveni’s ethnic group – the Banyankole – of a widespread anger among other ethnic groups who believe that Museveni has favored his own ethnic group to the exclusion of others.

Uganda has slightly better access to Internet than Gabon, with 9.6 percent of its 33 million people using the Internet regularly, and Ugandan journalists have a slightly stronger tradition of independent and critical coverage of their elected leaders. But experts like Sandra Adong Oder of the Institute for Security Studies in Pretoria say the regime of President Museveni has effectively neutralized opposition parties and politicized civil society groups, making it difficult for any latent anger to coalesce around any one particular opposition leader or party. (Good to have link to our Weekly story up on website to accompany this story).

Ethnically based rebellions in the north, particularly that of the Lord’s Resistance Army – led by self-proclaimed prophet Joseph Kony, who faces human rights charges at the International Criminal Court at The Hague – also have strengthened the hand of Museveni, who argues that Uganda needs an authoritarian ruler such as himself in order to prevent ethnic differences from pulling the country apart.

In Elfenbeinküste, the political stalemate between President-elect Alassane Ouattara and the non-yielding former President Laurent Gbagbo, continues with no signs of resolution.

Elections held in late November found Mr. Ouattara to be the winner of a runoff with Mr. Gbagbo, and most election observers, including those from the United Nations, the African Union, and the European Union, agree that Ouattara’s 54 percent victory over Gbagbo’s 46 percent should make him the country’s leader. But Gbagbo’s supporters – who include the nation’s armed forces and a sizable majority of the citizens in the mainly Christian south of the country, along with the country’s capital of Abidjan – refuse to honor Ouattara’s victory.

For now, violence aimed at Ouattara’s supporters and against independent journalists seems to have abated, and the fight is now over money. Gbagbo seems to have taken control of the Ivory Coast’s central bank, although his access to foreign-held bank accounts has been frozen by much of the West. This week, Ouattara told the Financial Times that he would extend his current one-month-long ban on Ivory Coast’s exports of cocoa, a $4.5 billion business.

Another bit of unwelcome news for the Gbagbo camp: Two banks, Citibank and BNP Paribas, closed their doors on Monday "temporarily," thereby cutting off a major source of cash for Gbagbo.

But the apparent lack of political will for military intervention by either the African Union or the West African economic grouping ECOWAS, and the lack of any sustained mediation by African leaders such as Kenyan Prime Minister Raila Odinga, Nigerian former President Olasegun Obasanjo, or South African former president Thabo Mbeki, means that any change in Ivory Coast is likely to come from within, and likely after a long, punishing “war” of economic attrition.

Finally, in Tschad, there appears to be some good news. Until lately, Chad was a country with a long history of coups, peppered with the occasional raid on the capital by Sudanese-backed rebel groups. But on Sunday, Chad held its first parliamentary elections in eight years. More surprisingly, the elections went smoothly, with no major reports of violence, intimidation, or manipulation.

Chad’s ruling party, the Patriotic Salvation Movement of President Idriss Deby, currently holds a strong majority in parliament. Opposition candidates complain that the ruling party has loaded the candidate list, but European Union election observers say they have seen no irregularities thus far. Perhaps just as important to Chad’s stability is a signed agreement with Sudan, in which Chad agreed to stop funding and supporting rebels in Sudan’s Darfur region if Sudan agreed to do the same with Chadian rebels lurking along the Sudanese border with Chad. That agreement seems to be holding.

Yet the mere holding of elections is just one sign of a healthy democracy. There are others, such as a strong constitution that guarantees the freedom of expression, a vibrant independent news media, and a civil society that allows citizens to express their views without the fear of intimidation and arrest. On this score, according to groups like Human Rights Watch , Chad may still have a long way to go.


Helfen Sie mit, Monitor Journalismus für 11 USD/Monat zu finanzieren

Schon Abonnent? Anmeldung

Monitorjournalismus verändert Leben, weil wir die zu kleine Kiste öffnen, in der die meisten Menschen zu leben glauben. Wir glauben, dass Nachrichten ein Gefühl von Identität und Möglichkeiten über die engen konventionellen Erwartungen hinaus erweitern können und sollten.

Ohne Ihre Unterstützung ist unsere Arbeit nicht möglich.


Healthier food choices for every meal of the day

On your quest to lose weight or eat healthier, how often have you skipped a substantial breakfast just to grab a quick and convenient energy bar? Likewise, how often do you wonder if that warmed up Lean Cuisine or Lean Pocket is actually healthier than frequenting the Wendy’s drive-thru? You are faced with endless food choices every day. You are also faced with the whirlwind of contradictions and myths about “health foods” that leave you wondering what foods you should eat. The best way to choose truly healthier foods is to become more food savvy. Here are some basics every health-conscious eater should know.


Are you smarter than a 5th grader when it comes to knowing the recommended daily servings of each group on the food pyramid? The basics of a healthy diet begin with knowing the food groups, serving sizes and the number of servings you need. The basic food pyramid has not changed much since you were a kid but it verfügt über evolved to be more specific about the types of food to eat, and it now includes regular exercise as a component of healthy living.

FOOD PYRAMID BASICS

Körner. Foods made from wheat, rice, oats, cornmeal, barley or another cereal grain.
Suggested daily servings: 6 Unzen

Gemüse. Any vegetable or 100 percent vegetable juice. May be raw, cooked, fresh, frozen, canned, dried or dehydrated, whole, cut-up or mashed.
Suggested daily servings: 2,5 Tassen

Früchte. Any fruit or 100 percent fruit juice. May be fresh, dried, frozen, canned, whole, cut-up or pureed.
Suggested daily servings: 2 Tassen

Milk and other dairy. All fluid milk products and food made from milk. Foods made from milk that have little or no calcium, such as cream cheese, cream and butter are not considered part of this group.
Suggested daily servings: 3 Tassen

Meat and beans (proteins). All foods made from meat, poultry, fish, dry beans, peas, eggs, nuts and seeds.
Suggested daily servings: 5.5 ounces

Oils. Fats that are liquid at room temperature.
Suggested daily servings: Eat sparingly

One size does not fit all. For more detailed information on the food pyramid and to create a customized diet plan based on your body, visit www.MyPyramid.gov.

HEALTHY BREAKFAST CHOICES

Skipping breakfast is common in today’s fast-paced, diet-trendy lifestyles. However, it can lead to fatigue and eventual food binges because your body braucht a morning meal, especially after not eating all night. Breakfast is appropriately called “the most important meal of the day” because it not only gives you the fuel to get you through your day but a morning meal also helps keep your mind focused and alert. Make time for breakfast.

Sarah Farrell, a 19-year-old dancer, knows how hectic life can be but makes a healthy breakfast a top priority. She says, “I like to have wheat pancakes with banana or poached eggs, I get all the nutrients of the egg without the grease and butter of frying it.”

Farrell’s wheat pancakes and eggs give her an adequate amount of calories, protein and fiber, which keep her full and energized for her morning ahead. Keeping her breakfast low in fat is a healthy strategy, as well.

If you don’t have ample time for a substantial breakfast, you can get by with a breakfast bar. However, read the labels and opt for the breakfast bars that are lower in sugar and high in protein and fiber.

HEALTHY LUNCH CHOICES

By the time lunch rolls around, if you are slaving away at work, school or with the kids, dining on fast food or some type of “lean” or “low-fat” microwavable food may seem like the most convenient choice.

Going to a fast-food restaurant is not necessarily the worst food choice &ndash many national restaurant chains have their nutrition facts posted at the counter and many publish nutrition facts online for you to download. Do a little research before you head to the drive-thru and choose the fast foods with the healthiest profiles.

“Lean” microwavable foods offer convenience as well as a label that makes you think healthy, but they are typically very high in sodium. While the calories and fat content tend to be lower with foods like Lean Cuisine and Lean Pockets, one serving may contain up to 30 percent or more of the recommended daily sodium intake of 2400 milligrams &ndash in one meal.

Marci K Campbell, PhD, a Professor of Nutrition at the University of North Carolina at Chapel Hill, suggests looking for microwavable meals higher in protein and with less than 500 milligrams of sodium per serving. She cautions, “If the product contains less than 10 grams of protein it probably won’t fill you up or feel like a meal.”

Sometimes the lunch convenience factor is more important than choosing the healthiest option &ndash which would be to take the time to make a lunch that is healthy &ndash but requesting nutrition facts from your favorite restaurants and reading nutrition labels are a great strategy for healthy midday eating.

HEALTHY DINNER CHOICES

Try to eat dinner at a regularly scheduled time early in the evening &ndash as opposed to late night dinners. Most dinners are more relaxed than other meals during the day, and you often have more time to spend eating or preparing dinner than other meals. Take the time to include foods from the food groups that you may have missed in earlier meals. Be warned, however, dinnertime can sabotage your diet or healthy-eating intentions because you tun have more time to eat &ndash you may end up eating too much. Watch your portion and serving sizes.

Marshella Dickey, a 22-year-old Coach Sales Associate, does not always have time to eat healthy dinners, but makes the most of foods available to her and knows how to avoid the unhealthy food traps of the mall food-court while she is at work. “I try to eat lots of fruits and salads with spinach leaves. If I must eat on the go, I try to find wraps with vegetables and chicken. I also try to have wheat bread and pasta when I can,” Dickey says.
Eating out can be a challenge for the health-conscious eater. Aim to have sit-down family meals at home but when you do eat out, try these key strategies to dining out.

HEALTHY SNACK CHOICES

When the mid-morning or mid-afternoon stomach grumblings start, bypass the vending machine chips, candy bars and packages of cookies. Instead, opt for healthy snacks like fruits or nuts. Fresh items, as opposed to processed foods, are always a good choice because you can avoid consuming the added chemicals and preservatives of processed foods.

Nancy Tan, a 22-year-old advertising account executive, is always on her toes with busy deadlines and trying to please clients. She enjoys snacking on fruit or cherry tomatoes throughout the day. She also makes sure to drink plenty of water to keep herself hydrated. “[Healthy snacks and water] really give me the extra lift I need&hellipand constantly going to the restroom keeps me on my toes, too,” Tan says.

Campbell suggests also snacking on things like apples, raisins or baby carrots while you are on the go. Snacking on healthy foods in between meals can keep your blood sugar level, prevents fatigue and, more importantly, prevents binge eating.

KNOWLEDGE IS POWER

The key to healthy living is having the facts. Get more nutrition savvy by starting with the food pyramid. Determine your daily nutrition requirements. Read labels to learn serving sizes and nutritional content of the foods you eat. Make sure you are getting the recommended daily food intake your body needs.

Despite the posits and contradictions of “health foods,” going back to basics, eating fresh and wholesome foods, and eating in moderation are really the best strategies for a healthy diet.


Schau das Video: Lékaři matce říkali, aby ukončila těhotenství 14 krát, ale ona neposlechla..