at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Muscheln in Weißbohnensauce

Muscheln in Weißbohnensauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Sie müssen nicht alles vorbereiten: Greifen Sie zu, während der Fenchel kocht. Behalte einfach den Topf im Auge!

Zutaten

  • 1 15-Unzen-Dose Baby-Lima- oder Cannellini-Bohnen oder andere mittelgroße weiße Bohnen, gespült
  • ¼ Tasse Olivenöl, plus mehr zum Beträufeln
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Handvoll Petersilienblätter
  • 36 kleine Hals- oder Manila-Muscheln, geschrubbt
  • 4 dicke Scheiben Bauernbrot, geröstet

Rezeptvorbereitung

  • Bohnen in einer mittelgroßen Schüssel mit etwas Öl vermengen; mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.

  • Fenchel halbieren und die Wedel entfernen (die Wedel nicht werfen!). Eine Hälfte des Fenchels in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den Wedeln in eine mittelgroße Schüssel geben. Legen Sie ein feuchtes Papiertuch direkt auf den Fenchel, um eine Bräunung zu vermeiden, und legen Sie ihn beiseite. Restliche Hälfte des Fenchels fein hacken, dann Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

  • ¼ Tasse Öl in einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Gehackten Fenchel, Knoblauch und Rosmarinzweig hinzufügen und unter häufigem Rühren kochen, bis der Fenchel durchscheinend und zart ist, aber noch etwas Biss hat, etwa 5 Minuten.

  • Währenddessen mit einem Sparschäler 2 breite Zestenstreifen von der Zitrone entfernen. Zitrone halbieren und Kerne heraussuchen. Petersilie grob hacken.

  • Muscheln und Zitronenschale in den Topf geben, Saft aus einer Zitronenhälfte auspressen, den Topf abdecken und kochen, bis sich einige Muscheln öffnen, 5–7 Minuten. Muscheln schwenken und umrühren; Verwenden Sie einen Schaumlöffel, um alle offenen in eine mittelgroße Schüssel zu geben. Topf abdecken und kochen, bis sich die restlichen Muscheln öffnen, sporadisch überprüfen und sie nach dem Kochen in eine Schüssel geben, 7–9 Minuten; entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen. Fügen Sie reservierte gewürzte Bohnen zum Topf hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren; Soße mit Wasser lockern, wenn sie zu fest aussieht. Die Muscheln wieder in den Topf geben, die Hälfte der Petersilie hinzufügen und gut vermischen.

  • Die restliche Petersilie in eine Schüssel mit den reservierten Fenchelscheiben geben und die restliche Zitrone halbieren. Fenchel-Kräuter-Salat mit Salz und Pfeffer würzen und wenden. Mit einer sehr kleinen Menge Öl beträufeln und erneut schwenken.

  • Servieren Sie Muscheln mit Salat und geröstetem Brot zum Eintauchen in die Sauce.

Rezept von Carla Lalli Music,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 430 Fett (g) 17 Gesättigtes Fett (g) 2 Cholesterin (mg) 55 Kohlenhydrate (g) 41 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 4 Protein (g) 29 Natrium (mg) 1430

Ähnliches Video

Muscheln in Weißbohnensauce

Abschnitt "Bewertungen"Love it! Benutzte Spaghettini und hausgemachte römische Bohnen....RoniqueVirginia Beach08/02/20Auf jeden Fall mein Lieblingssommeressen. Ich habe dies ein paar Mal mit den weichen Kräutern gemacht, die ich zur Hand habe. Ich lasse die Muscheln etwa zehn Minuten in etwas Salzwasser ruhen, während ich den Fenchel hacke, damit sie etwas Sand ausspucken. Dies ist definitiv ein Grundnahrungsmittel in unserem Haus!

Gebratene Muscheln mit scharfer Bohnensauce

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Dieses einfache Rezept enthält kleine Muscheln, die in einer Mischung aus Muschelsaft, chinesischer Bohnensauce, Sojasauce, Knoblauch und Ingwer gebraten werden. Wenn sich die Muscheln mit Dampf öffnen, geben sie ihren Saft frei, um eine herzhafte Sauce zuzubereiten, die über gedünsteten weißen Reis gelöffelt wird.

Was kaufen: Chinesische Bohnensauce, auch bekannt als Bodenbohnensauce, braune Bohnensauce oder gelbe Bohnensauce, wird aus Sojabohnen, Salz, Mehl, Zucker, Sesamöl und Gewürzen hergestellt. Es ist in asiatischen Lebensmittelgeschäften zu finden, wir mögen die Marke Koon Chun.


Gebratene Muscheln in schwarzer Bohnensauce (Oc Xao Gung Dau Den)

3 Pfund lebende Manila-, Cherrystone- oder Littleneck-Muscheln

3 Esslöffel weißer Zucker

2 Esslöffel fermentierte schwarze Bohnen-Knoblauchsauce

1 Esslöffel chinesischer Reiswein

Maisstärkeaufschlämmung (2 Esslöffel Maisstärke oder Tapiokastärke aufgelöst in 3 Esslöffel Wasser)

2 Esslöffel Pflanzenöl

2 Esslöffel geriebener oder fein gehackter Ingwer

1 Frühlingszwiebel (nur den grünen Teil in dünne Scheiben schneiden)


Muscheln in weißer Bohnensauce - Rezepte

Sie können keine fermentierten schwarzen Bohnen finden? Sie können sich einem Ersatz nähern, indem Sie 4 Teelöffel abgetropfte schwarze Bohnen aus der Dose und 2 Teelöffel helles oder rotes Miso miteinander pürieren.

2 Esslöffel Pflanzenöl

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

1-1/2 Esslöffel fein geriebener frischer Ingwer

6 Frühlingszwiebeln, quer in dünne Scheiben geschnitten, weiße und grüne Teile getrennt aufbewahrt

2 Esslöffel fermentierte schwarze Bohnen gut abgespült und mit einer Gabel leicht zerdrückt

3 bis 5 getrocknete ganze kleine Chilis oder nach Geschmack

1 rote Paprika, entkernt und in dünne 2-Zoll-Streifen geschnitten

3 Dutzend kleine Halsmuscheln, geschrubbt

1 Tasse natriumarme Hühnerbrühe, geteilt

1 EL Reiswein oder trockener Sherry

1 Pfund Baby Pak Choi, längs halbiert und dann quer in dünne Scheiben geschnitten

Gekochter weißer oder brauner Reis zum Servieren

In einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze das Öl erhitzen. Fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln, fermentierte schwarze Bohnen und Chilis hinzu. Unter Rühren 1 Minute kochen. Fügen Sie die rote Paprika hinzu und kochen Sie unter Rühren 1 Minute lang. Die Muscheln und 1/2 Tasse Brühe hinzufügen, dann die Pfanne fest abdecken und die Muscheln dämpfen. Kontrollieren Sie regelmäßig die Pfanne und geben Sie die Muscheln beim Öffnen in eine Schüssel. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen.

In einer kleinen Schüssel die restliche 1/2 Tasse Brühe, den Reiswein, die Maisstärke und die Sojasauce verquirlen und die Mischung in einem Strahl unter Rühren in den Topf geben. Zum Kochen bringen und den Pak Choi hinzufügen. Unter Rühren 1 Minute kochen. Die Muscheln zusammen mit dem Saft aus der Schüssel in die Pfanne geben. Unter Rühren kochen, um die Muscheln mit der Sauce zu überziehen, bis die Muscheln heiß sind.

Die Muscheln und die Brühe über Reis servieren und jede Portion mit Frühlingszwiebeln garnieren.


[Chinesische Rezepte] Gebratene Muscheln in schwarzer Bohnensauce


Wir haben für dieses Rezept Manila-Muscheln verwendet, die ziemlich klein waren (ca. 25 bis 30 pro Pfund), aber schön und süß sind. Sie sind perfekt für gebratene Gerichte wie dieses, die als Vorspeise, als ein Gericht von vielen Familiengerichten oder einfach nur mit weißem Reis als Hauptgericht serviert werden können. Was die Muscheln betrifft, können Sie auch Cherrystone- oder Littleneck-Muscheln verwenden, die etwas größer, aber in Nordamerika häufiger vorkommen und auch lecker sind.

(Update vom 23. August 2014 zum Kauf frischer Muscheln aus Leser-Feedback – Danke an Paula, dass Sie das verstanden haben!)

Ein sehr wichtiger Teil des Kochens mit Muscheln ist der Kauf frischer Muscheln. Hier sind ein paar schnelle und wichtige Tipps, um sicherzustellen, dass Sie dieses Rezept mit dem richtigen Fuß beginnen!
Stellen Sie sicher, dass Sie Muscheln von einem guten Fischhändler oder einem Ort kaufen, an dem viele Meeresfrüchte transportiert werden. Wählen Sie nach Möglichkeit einen Händler mit lebenden Tanks, da dies dazu beiträgt, die Muscheln am Leben zu erhalten und den Sand aus ihnen zu entfernen, und Sie haben eine bessere Chance, sie frisch und lebend zu bekommen.
Stellen Sie sicher, dass alle Muscheln fest oder geschlossen sind, wenn sie berührt werden, was bedeutet, dass sie lebendig sind. Geschlossene Muscheln stellen nicht sicher, dass sie am Leben sind, aber Sie können sie während des Kochvorgangs auswählen. Verwenden Sie auch Ihre Nase und Ihren Geruch, bevor Sie kaufen! Sie sollten süß riechen und keinen starken Fischgeruch haben.
Bewahren Sie sie am besten im Kühlschrank auf, bis Sie sie in dem Wachsbeutel verwenden, den der Fischhändler Ihnen normalerweise gibt. Kaufen und verwenden Sie sie möglichst am selben Tag und lassen Sie sie am besten nicht länger als über Nacht stehen

Sobald Sie die frischen, lebenden Muscheln haben, ist es ein schnelles und einfaches Gericht, also lassen Sie diese Party beginnen.

Sie benötigen:
1 1/2 Pfund frische Muscheln, gründlich geschrubbt/gewaschen
2 Esslöffel Öl
4 Scheiben Ingwer
3 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
1 Frühlingszwiebel, in 2 cm große Stücke geschnitten
1 lange grüne Paprika, in Scheiben geschnitten (Sie können die Paprika nach Belieben entkernen)
1 lange rote Paprika, in Scheiben geschnitten
1 Esslöffel fermentierte schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft
1 Esslöffel Shaoxing-Wein
1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Sesamöl
1/8 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel Sojasauce (optional)
2 Esslöffel Maisstärke und 2 Esslöffel Wasser, zu einer Aufschlämmung gemischt
3 Esslöffel gehackter Koriander

Bevor Sie etwas tun, stellen Sie sicher, dass Ihre Muscheln gründlich gewaschen werden.

Wenn Ihre Zutaten zubereitet wurden und Sie zum Kochen bereit sind, erhitzen Sie das Öl in Ihrem Wok bei starker Hitze. Fügen Sie den Ingwer hinzu und lassen Sie ihn karamellisieren (ca. 20 Sekunden). Achten Sie darauf, dass er nicht anbrennt.

Als nächstes den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln, die Paprika und die fermentierten schwarzen Bohnen hinzufügen und die Mischung etwa 10 Sekunden lang rühren. Die Muscheln hinzufügen. Gießen Sie den Shaoxing-Wein rund um den Wok hinein und bedecken Sie ihn sofort.

Kochen, bis sich die Muscheln zu öffnen beginnen. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Flüssigkeit im Wok kochen und Dampf erzeugen, wenn der Wok bedeckt ist. Die Zeit zum Kochen und Öffnen der Muscheln hängt von der Größe und Art der Muscheln ab, die Sie verwenden und wie heiß Sie Ihren Herd bekommen können. Sobald sich eine gute Anzahl von ihnen geöffnet hat, entfernen Sie den Deckel und rühren Sie alles um.

Zucker, Sesamöl, Pfeffer einrühren. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht geöffnet haben. Jetzt die Soße abschmecken. Wenn es nicht salzig genug ist, können Sie etwas Sojasauce hinzufügen. Wenn Sie mit dem Geschmack der Sauce zufrieden sind, geben Sie etwa die Hälfte der Maisstärkeaufschlämmung in die Flüssigkeit im Wok und rühren Sie um. Fügen Sie bei Bedarf mehr Aufschlämmung hinzu, um die Sauce weiter einzudicken. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, da dies wahrscheinlich bedeutet, dass sie tot sind – besser als Nachsicht!

Den gehackten Koriander einrühren und die Mischung vorsichtig umrühren, damit die Sauce die Muscheln bedeckt. Sofort servieren.

Gebratene Muscheln in schwarzer Bohnensauce

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten

Bevor Sie etwas tun, stellen Sie sicher, dass Ihre Muscheln gründlich gewaschen werden. Es gibt nichts Unangenehmeres, als Sand im Essen zu finden. Wenn Ihre Zutaten zubereitet sind und Sie bereit sind zu kochen, erhitzen Sie das Öl in Ihrem Wok bei starker Hitze. Fügen Sie den Ingwer hinzu und lassen Sie ihn karamellisieren (ca. 20 Sekunden). Achten Sie darauf, dass er nicht anbrennt.

Als nächstes den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln, die Paprika und die fermentierten schwarzen Bohnen hinzufügen und die Mischung etwa 10 Sekunden lang rühren. Die Muscheln hinzufügen. Gießen Sie den Shaoxing-Wein rund um den Wok und decken Sie den Wok sofort ab. Kochen, bis sich die Muscheln zu öffnen beginnen. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Flüssigkeit im Wok kochen und Dampf erzeugen, wenn der Wok bedeckt ist. Die Zeit zum Kochen und Öffnen der Muscheln hängt von der Größe und Art der Muscheln ab, die Sie verwenden und wie heiß Sie Ihren Herd bekommen können. Sobald sich eine gute Anzahl von ihnen geöffnet hat, entfernen Sie den Deckel und rühren Sie alles um.

Zucker, Sesamöl, Pfeffer einrühren. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht geöffnet haben. Jetzt die Soße abschmecken. Wenn es nicht salzig genug ist, können Sie etwas Sojasauce hinzufügen. Wenn Sie mit dem Geschmack der Sauce zufrieden sind, geben Sie etwa die Hälfte der Maisstärkeaufschlämmung in die Flüssigkeit im Wok und rühren Sie um. Fügen Sie bei Bedarf mehr Aufschlämmung hinzu, um die Sauce weiter einzudicken.

Den gehackten Koriander einrühren und die Mischung vorsichtig umrühren, damit die Sauce die Muscheln bedeckt.


Muscheln mit schwarzer Bohnensauce, Bok Choy und Nudeln Rezept

Die Idee, dem klassischen chinesischen Gericht aus Muscheln mit schwarzer Bohnensauce Nudeln hinzuzufügen, ist nicht gerade ein großer Sprung vom Original, aber sobald ich die Idee hatte, war ich fest entschlossen, es richtig zu machen. Obwohl es scheinbar einfach war (einfach Nudeln zum alten Gericht hinzufügen, oder?), war das richtige Gleichgewicht zwischen der Sauce, den Schalentieren und den Nudeln etwas aufwändiger als erwartet. Nach einigen anfänglichen Versuchen, die Nudeln zusammen mit den Venusmuscheln unter Rühren zu braten, habe ich mich entschieden, die Nudeln separat zu kochen und erst zum Schluss zu kombinieren.

Aber selbst als ich das tat, fühlte es sich an, als würde es fehlen. Erst als ich auf die Idee kam, Pok Choi hinzuzufügen, sah dies wie eine komplette Mahlzeit aus. Das Gemüse fügt etwas Crunch hinzu, zusammen mit etwas dringend benötigter Farbe.

Der Rest ist ziemlich einfach. Die Muscheln dampfen in einer würzigen und duftenden Mischung. Wenn sie sich öffnen, werden sie herausgenommen, der Pak Choi hinzugefügt und die restliche Flüssigkeit in die seidig-glatte schwarze Bohnensauce verwandelt. Währenddessen kochen die Nudeln in kochendem Wasser. Wenn sie fertig sind, werden sie abgetropft, gespült und auf die beiden Schüsseln verteilt. Dann müssen Sie nur noch beides kombinieren. Das einzige, was ich hinzufügen konnte, um dies zu verbessern, war ein wenig Chiliöl für etwas Hitze.


Rezept: Muscheln und Pak Choi mit schwarzer Bohnensauce

Bild im Vollbildmodus anzeigen
  • Kommentare Hinterlasse einen Kommentar
  • facebook Diesen Artikel auf Facebook teilen
  • whatsapp Teilen Sie diesen Artikel über WhatsApp
  • twitter Diesen Artikel auf Twitter teilen
  • E-Mail Diese Seite per E-Mail an jemanden senden
  • mehr Diesen Artikel teilen
  • mehr Diesen Artikel teilen

Fast alle traditionellen Gerichte, die bei Festen zum chinesischen Neujahr serviert werden – das in diesem Jahr auf den 19. Februar fällt – symbolisieren etwas Wunderbares. Vor allem runde Lebensmittel sind reich an Bedeutung, ihre münzartige Form gilt als Zeichen des Wohlstands.

Also lass uns ein paar Muscheln kochen! Rund, lecker und so einfach! Außerdem sind Muscheln ein Doppelgänger – eine magere und köstliche Proteinquelle und der automatische Generator einer leckeren Instant-Sauce. Wenn sich die Muscheln öffnen, läuft der Muschelsaft aus. Und dieser Saft bildet die perfekte Basis für alle Aromen, die Sie hinzufügen möchten.

Aber auch Muscheln sind leicht verderblich. Daher ein paar Ratschläge.

Muscheln sind lebendig, wenn Sie sie kaufen, und sie brauchen Luft, weshalb die meisten Fischhändler Löcher in die Plastiktüten stechen, die sie tragen. Sie möchten die kleinen Kerle so schnell wie möglich nach Hause bringen, aus der Tasche nehmen, mit einem feuchten Handtuch abdecken und im kalten hinteren Teil des Kühlschranks aufbewahren. Oh, und kochen Sie sie innerhalb weniger Tage.

Laut Rick Moonen, einem meiner Lieblingsköche für Meeresfrüchte, werden die meisten Muscheln heutzutage von überschüssigem Sand gereinigt, bevor sie verkauft werden. Wenn Sie jedoch vermuten, dass Ihre Charge innen ziemlich sandig sein könnte, weichen Sie sie 30 Minuten lang in stark gesalzenem Wasser (1/4 Tasse grobes Salz für jeden Liter Wasser) ein. Dann, kurz vor dem Kochen, die Muscheln mit einer Bürste unter fließendem kaltem Wasser gut schrubben, bis sich die Schalen sauber und sandfrei anfühlen.

Der einfache Teil beim Kochen von Muscheln ist, dass sie Ihnen durch Öffnen sagen, wann sie fertig sind. Der einzige Haken ist, dass sie sich nicht alle gleichzeitig öffnen. Dies bedeutet, dass, wenn Sie alle in der Pfanne lassen, bis der letzte Typ sich öffnet, der erste viel zu verkocht ist. Dementsprechend sollten Sie jede Muschel entfernen, wenn ihre Schale aufspringt. Und wenn es eine Muschel gibt, deren Schale sich weigert, sich zu öffnen, werfen Sie sie weg. Es ist wahrscheinlich tot und mit Sand gefüllt.

Bild im Vollbildmodus anzeigen

Muscheln und Chorizo ​​in Weißweinsauce

Dieses Muschel-Chorizo-Rezept mit Weißweinsauce ist voller Geschmack und wird mit einem Hauch von Zitronenschale, Muschelsaft und frischer Petersilie aufgefrischt.

Servieren Sie dieses Muschel-Chorizo-Rezept mit einem Baguette oder über Linguine- oder Zucchininudeln.

Muscheln müssen beim Kochen am Leben sein. An vielen Orten gibt es in Plastiktüten verpackte Muscheln, was sie nicht tun sollten, da die kleinen Kerle atmen müssen, um am Leben zu bleiben.

Öffnen Sie den Beutel sofort und geben Sie ihn in eine Schüssel mit Eis, wenn Sie zu Hause sind, und bewahren Sie ihn bis zum Kochen im Kühlschrank auf. Tote Muscheln werden vor dem Kochen geöffnet, also entsorge sie. Muscheln, die sich nach dem Kochen nicht geöffnet haben, sollten ebenfalls entsorgt werden. Versuchen Sie nicht, sie aufzubrechen.

Muscheln vor dem Kochen abspülen. Sie sind notorisch sandig. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht den ganzen Sand entfernen können.

Der Sand bleibt beim Kochen am Boden Ihres Topfes. Wenn Sie Ihre Brühe in eine Schüssel gießen, lassen Sie

¼ bis &frac13 der Flüssigkeit (und des gesamten Sandes) in der Pfanne. Dies verhindert eine sandige Brühe. Sie können die Brühe auch abseihen.

Sie haben keinen oder können keinen Muschelsaft finden? Verwenden Sie stattdessen Wasser oder Hühnerbrühe.

Serviervorschlag

Servieren Sie dieses Gericht mit Muscheln und Chorizo ​​mit ergänzenden Rezepten wie (kannst du sagen, dass ich dieses Gericht gerne mit der Säure von Tomaten kombiniere?!):

Sie können auch mögen

Wenn Sie Chorizo ​​und Muscheln mögen, mögen Sie vielleicht auch diese ähnlichen Rezepte mit Meeresfrüchten und/oder Schweinefleisch:


Gebratene Muscheln mit schwarzer Bohnensauce (豉椒炒蜆)

Gebratene Muscheln mit schwarzer Bohnensauce (Druckbares Rezept)
Nach Christines Rezepten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten (plus Einweichzeit für Muscheln)
Kochzeit: 10 Minuten
Ertrag: 2 bis 3 Portionen

  • 1 kg Muscheln
  • 2 TL gehackte Schalotten
  • 2 Zehen gehackter Knoblauch
  • 1 EL fermentierte schwarze Sojabohnen (auch bekannt als Douchi 豆豉)
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 3 bis 4 Frühlingszwiebeln, gerieben
  • 1 EL Weißreis-Kochwein
  • 1 rote Chili, grob gehackt
  • Koriander, zum Garnieren
  • 120 ml Wasser
  • 2 TL Austernsauce
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL helle Sojasauce
  • ½ TL dunkle Sojasauce
  • weißer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 TL Chiliöl, optional
  • 1 TL Maismehl / Maisstärke
  • 2 EL Wasser

  1. Weichen Sie die Muscheln 2 bis 3 Stunden in Salzwasser ein und lassen Sie sie Sand im Inneren freisetzen. Gründlich ausspülen. In kochendem Wasser kurz blanchieren, bis sie leicht geöffnet sind. Lassen Sie sie sofort in einem Sieb abtropfen. Beiseite legen.
  2. Die fermentierten schwarzen Sojabohnen abspülen und gut abtropfen lassen. Verwenden Sie einen großen Löffel, um sie zu einer Paste zu pressen. Vielleicht möchten Sie einige in ganzer Form reservieren, um die Präsentation zu verbessern.
  3. Öl in einem Wok bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotte, Knoblauch, fermentierte schwarze Sojabohnen, Ingwer und die Hälfte der Frühlingszwiebel anschwitzen, bis sie aromatisch sind.
  4. Die Muscheln in den Wok geben. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und braten Sie es, bis es aromatisch ist. Wein um den Rand des Woks streuen. Fügen Sie die Soße hinzu, rote Chili. Zum Kombinieren schnell umrühren. Einige Sekunden kochen. Restliche Frühlingszwiebel dazugeben. Die Verdickung einrühren und bis zur gewünschten Konsistenz kochen. Mit Koriander garnieren. Sofort servieren.

  • Garen Sie die Muscheln während des Blanchierens niemals zu lange, da sie später unter Rühren angebraten werden müssen und das Fleisch nicht gummiartig werden soll.
  • Entsorgen Sie alle ungeöffneten Muscheln, da sie bereits tot sind.
  • Wer einen kräftigeren Chili-Kick mag, kann den roten Chili vielleicht mit fermentierten schwarzen Sojabohnen anbraten. Oder füge nach Belieben noch mehr Chiliöl hinzu.
  • Wenn Sie kleinere Kinder haben, können Sie die rote Chilischote auslassen.

***Wenn du dieses Rezept machst, mach ein Foto und Hashtag #christinesrecipes — Wir lieben es, deine Kreationen auf Instagram, Facebook, Twitter zu sehen.


Schau das Video: AMC mit Luggi Muscheln in Tomatensoße