at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Putenschnitzel in Teriyakisauce

Putenschnitzel in Teriyakisauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Beeeeeeeeeey ........., als ich sah, dass Gaby mit Süßigkeiten kam, als ob das Essen mit etwas Süßem begann .... hahaha, ich ging schnell und ich "machte" ein Steak Tisch, also gebe ich das Steak, Mena gibt den Champagner, Gaby das Süße ..... und den Rest .... ????

  • 1 (großzügiges) unteres Putenschnitzel
  • Olivenöl
  • getrockneter Rosmarin
  • sos teriyaki
  • 1 Glas Weißwein
  • Salz Pfeffer

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Putenschnitzel in Teriyakisauce:

Das Fleisch waschen, mit einem saugfähigen Tuch abwischen und dann um den Knochen herum einschneiden, das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken. Gießen Sie die Teriyaki-Sauce so weit, dass das Fruchtfleisch bedeckt ist. Decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie sie etwa eine Stunde in den Kühlschrank, entfernen Sie dann die Folie, gießen Sie den Wein über das Fleisch und ..... in Richtung des Ofens. Bestreuen Sie das Fleisch von Zeit zu Zeit mit die Soße in die Pfanne geben und ruhen lassen, bis sie abnimmt und das Fleisch gut durchdrungen und schön gebräunt ist.

Ich habe es mit einer Garnitur aus Nudeln und Gemüse auf dem Grill serviert.

Ich warte am Tisch auf Sie und wünsche Ihnen guten Appetit!


Was können wir mit einem Truthahn "Hammer" machen?

Wir können viele machen… Suppe, Suppe, Frikadellen, Eintopf, Steak, Ciulama, kalte Speisen, Frikadellen oder Kroketten, Rindfleischsalat usw. Aber wenn Sie einen einzigen "Hammer", nicht zu groß (450 - 550 g), haben, müssen Sie sich auf maximal zwei Typen beschränken, für maximal drei Personen. Ausgehend von einem solchen Hammer, der in der Gefriertruhe verloren ging, und mit dem, was ich im Haus fand, gelang es mir mit minimalem Aufwand, ein Mittagessen zuzubereiten, das aus zwei Arten bestand: a Suppe mit Knödeln und ein "pfannenrühren„Im asiatischen Stil.

Was brauchst du?

Für Suppe:

  • 1 Putenunterschenkel, ca. 450 - 550 g, frisch aus dem Gefrierschrank
  • 2 weiße Kartoffeln (ich habe eine "doppelte" verwendet)
  • 1 weiße Zwiebel, Brombeere
  • 1 große Pastinake
  • 1 Esslöffel getrocknete Karotte (eine frische Karotte funktionierte, war aber zu diesem Zeitpunkt nicht in der Gegend)
  • 1 Esslöffel dehydrierter Pfeffer (gleiches Problem wie Karotte)
  • ½ Bund grüne Petersilie (oder 1 - 2 Teelöffel getrocknete Petersilie)
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack
  • Viel Wasser .

Für Knödel:

Für Pfannengerichte:

  • Das Fleisch, das aus dem Fruchtfleisch gewonnen wurde, aus dem Sie die Suppe zubereitet haben
  • Kartoffel(n) und Pastinaken in derselben Suppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück frischer daumengroßer Ingwer
  • 3 - 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 + 1 Esslöffel Pflanzenöl (Oliven-, Traubenkern- oder sogar Sonnenblumenöl)
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 1 Esslöffel Teriyaki-Sauce
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 200 - 250 ml Braunbier
  • Salz (ich habe Meersalz mit geräuchertem Paprika verwendet) und Pfeffer - nach Geschmack.

Wie gehen Sie vor?

Zuerst, Suppe:

Kochen Sie das Truthahnfleisch in etwa 2 l Wasser, so gefroren wie es ist, und schäumen Sie es bei Bedarf auf.

Kartoffeln, Pastinaken und Zwiebeln schälen

Nachdem das Fleisch etwa eine Stunde gegart ist, das gereinigte Gemüse, einschließlich der getrockneten Karotten und Paprika, in den Topf geben und eine weitere Stunde kochen.

Suppe abseihen und Truthahnmark beiseite stellen, Kartoffeln und restliche Pastinaken (Zwiebeln und getrocknetes Gemüse) können weggeworfen werden

Würzen Sie die Suppe mit Salz und Pfeffer (wenn Sie denken, dass sie zu konzentriert ist, verdünnen Sie sie mit einer weiteren Tasse - zwei mit heißem Wasser).

Knödel für Suppe:

Eiweiß vom Eigelb trennen

Das Eigelb gut schlagen, bis es hell ist

Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen

Das geschlagene Eiweiß und Eigelb mischen und im Regen unter ständigem Rühren mit einer Gabel den Grieß darüber geben, bis ein homogener Teig entsteht, der dick genug ist, um nicht aus dem Löffel zu fallen.

Nehmen Sie mit einem Teelöffel Portionen des Teigs und tauchen Sie sie in die Suppe, die kochen soll (bei schwacher Hitze)

Die Knödel ca. 15-20 Minuten köcheln lassen (nicht zusammenkleben), dann die Suppe vom Herd nehmen, die gehackte Petersilie dazugeben und abdecken. Halten Sie es für mindestens 5 Minuten so und sehen Sie dann, ob es noch Salz oder Pfeffer braucht.

Während Sie die Knödel in der Suppe kochen, können Sie greifen pfannenrühren:

Reinigen Sie das Fleisch gründlich von den Knochen, entfernen Sie Haut, Sehnen und Knorpel und brechen Sie das Fleisch dann in kleine Stücke.

Die Fleischstücke 15-20 Minuten mit Worcestersauce und Teriyakisauce marinieren lassen

Kartoffeln und Pastinaken in kleine Würfel schneiden

Knoblauch und Ingwer schälen und halbieren

In einem Wok einen Esslöffel Öl bei starker Hitze erhitzen und dann Knoblauch und Ingwer nicht länger als 30-40 Sekunden darin braten, bis das Öl aromatisiert ist, dann entsorgen Sie sie.

In dem so aromatisierten Öl das marinierte Fleisch unter ständigem Rühren (ebenfalls bei starker Hitze) 2-3 Minuten garen.

Die Sojasauce dazugeben und weitere 1-2 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, dann mit Pfeffer würzen und mit Dunkelbier ablöschen.

Hitze auf mittlere Hitze reduzieren und weiterköcheln (ca. weitere 3-4 Minuten), bis das Bier verdampft und das Fleisch karamellisiert.

Nehmen Sie das Fleisch auf einen mit saugfähigen Servietten ausgelegten Teller, der überschüssiges Fett zurückhält

Erhitzen Sie den Wok erneut, fügen Sie das restliche Öl hinzu und beginnen Sie, die Kartoffeln und Pastinaken (bei mittlerer Hitze) zu härten.

Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse weitere 5 Minuten anbraten (umrühren oder schütteln nicht vergessen)

Jetzt können Sie die Frühlingszwiebeln hinzufügen, die Sie zuvor gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten haben.

Nach 3 Minuten das Fleisch über die Masse in die Pfanne legen, 1-2 Minuten gut verrühren, vom Herd nehmen und den Wok mit einem Deckel abdecken.

3-4 Minuten ruhen lassen (oder bis die Suppe weich ist), um die Aromen zu vermischen. Dann können Sie neben dieses "Porzellan" eine gebackene Paprika legen, die mit etwas Öl gewürzt ist, von denen, die Sie diesen Herbst aufbewahrt haben. Es gibt auch ein Glas Wein, das Sie haben, es ist nicht die Zeit, Nasen zu machen oder Wein zu paaren.

Viel Spaß und bis bald gesund!


Putensteak in Süß-Sauer-Sauce

Es ist einfach ein leckeres Rezept. Zur Vorbereitung benötigen wir folgendes:
& # 8211 1 ganzes Putenschnitzel
& # 8211 1 Tasse Tomatenmark
& # 8211 1 Tasse Wasser
& # 8211 1/2 Tasse Rotwein
& # 8211 Lorbeerblatt, Thymian, Paprika, optional Pfefferkörner
& # 8211 2-3 gogosari in otet
& # 8211 2-3 Knoblauchzehen
& # 8211 eine Handvoll frische Kirschtomaten oder Dosentomaten
& # 8211 eine Prise Salz
& # 8211 wenig Olivenöl / Sonnenblumen Erstpressung

Kochen Sie das Fruchtfleisch vor dem Pressen für 20 Minuten. Ein Blech / Keramikform / Yena mit Olivenöl einfetten, das Fruchtfleisch halbieren, etwas Wasser und Öl darübergießen und abschmecken. Den julienned Donut und die Kirschtomaten hinzufügen. Im 2. Schritt 15 Minuten backen. Bereiten Sie eine Weinsauce, Tomatenmark und zerdrückten Knoblauch zu, die über das Fleisch gegossen werden, und lassen Sie es weitere 15 Minuten ruhen. Es kann mit einem einfachen Risotto serviert werden.
Guten Appetit!


Putenkeulen in Orangensauce

Das Olivenöl mit allen Gewürzen und dem zerdrückten Knoblauch mischen.

Die gut gewaschenen Putenkeulen werden auf beiden Seiten mit einem Messer angehoben.

Fetten Sie dann jedes Fruchtfleisch mit dem vorbereiteten aromatisierten Öl ein. Es wird auch innerhalb der Kerben darauf bestanden.


Die so vorbereiteten Oberschenkel werden in ein hitzebeständiges Gefäß gegeben.


Wenn noch Öl übrig ist, kann man es über das Fleisch geben, sowie den Saft einer Orange und den Wein.


Die Auflaufform mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und in den vorgeheizten Backofen bei 220 Grad für 1 ½ Stunden stellen.


Nach dieser Zeit die Schüssel aus dem Ofen nehmen und die Keulen mit dem Saft der zweiten Orange beträufeln.

Legen Sie es für weitere 10 Minuten in den Ofen, diesmal wird der Topf aufgedeckt.


Kalbskeule mit gegrillter Teriyakisauce

Aus dem Kalbsbrei quer zur Faser etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Backpulver bestreuen, mit Wasser (oder Bier) bedecken und 2-3 Stunden abkühlen lassen.

Anschließend das Fleisch sehr gut waschen und zusammen mit einer Marinade aus Sojasauce und Teriyakisauce in einen wiederverschließbaren Beutel geben. Für jede Fleischscheibe werden ein Esslöffel Sojasauce und ein Teelöffel Teriyakisauce gezählt. Schütteln Sie den Beutel gut, damit sich die Marinade auf dem gesamten Fleisch verteilt. 1-2 Stunden abkühlen lassen.

Fleisch aus der Marinade nehmen, überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen und mit etwas Mosaikpfeffer würzen (Salz wird nicht mehr benötigt, bei genügend Sojasauce).

Das Fleischstück auf den heißen Grill legen, über die Glut legen und 3-4 Minuten ruhen lassen. Mit einer Zange wenden (ohne zu stechen) und auf der anderen Seite 3-4 Minuten ruhen lassen. Auf diese Weise bekommt das Fleisch außen eine rötliche Kruste und behält alle Säfte im Inneren.

Es wird mit einem Salat der Saison (Tomaten, Gurken, Frühlingszwiebeln usw.), mit frisch gebackenen Kartoffeln und / oder gegrillten Pilzen serviert.

Viel Spaß und bis bald gesund!


Sos Teriyaki

Diese japanische Sauce wird als Marinade für Rindfleisch, Hühnchen oder Garnelen und Tintenfische verwendet, die dann im Ofen oder noch besser auf dem Grill gebraten werden können.

Es ist eine süßere und leicht würzige Senfsauce. Die Basisversion der Sauce enthält nur Sojasauce, Myrrhe und Zucker/Honig. Der Name der Sauce ist eine Kombination aus den beiden japanischen Wörtern & Quotteri & Quot und & Quotyaki.


Truthahnschnitzelrolle

Ich habe letztes Jahr gepostet dieses Rezept auf culinar.ro & # 8211 nach einer momentanen Inspiration konzipiert. Truthahnfleisch haben wir seitdem nicht mehr gekocht, wir mochten wirklich nur kleine Neuinterpretationen der Soße, je nachdem, wie wir uns mehr oder weniger süß fühlten. Deswegen:


Zutaten Truthahnschnitzelrolle:

  • Putenschnitzel, sowohl oben als auch unten
  • 1 große Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 Gramm Champignons
  • Salz Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • frischer oder getrockneter Rosmarin
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 200 ml Geflügelsuppe (die Knochen habe ich schnell aus dem Truthahnbrei gekocht)
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf (optional)
  • 1 Teelöffel Honig (optional)

Die obere Pulpa wird von der Haut gereinigt und entbeint:Der Unterschenkel wird entbeint und geschält, dann in Würfel geschnitten:Würfel hacken und mit 1/2 Zwiebel, 1 Champignonzehe und Champignons, ebenfalls gehackt, mischen, Salz, Pfeffer und Paprika hinzufügen:Die Füllung erhält man:Das obere Fruchtfleisch wird mit einem Fleischhammer geschlagen, auf etwa 1 Zentimeter dick plattgedrückt und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin gewürzt:Das Fleisch halbieren und auf jedes Stück 1/2 der Füllung geben:Die Brötchen werden mit Zahnstochern fixiert und in einer Pfanne in 2 EL heißem Olivenöl schnell gebraten:Sobald sie etwas Farbe angenommen haben, nehmen Sie die Brötchen aus der Pfanne und legen Sie sie in eine hitzebeständige Schüssel, um sie herum die in Scheiben geschnittene Karotte, die restliche Zwiebel und die beiden restlichen Knoblauchzehen hinzuzufügen, ohne sie zu schälen . Vogelsuppe wird auch hinzugefügt:Das Gefäß wird in Alufolie gewickelt und in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad gestellt.Entfernen Sie nach einer Stunde die Schüssel und entfernen Sie die Folie:Die Auflaufform wieder in den Ofen schieben, bis das Fleisch gebräunt ist:Fleisch aus der Soße nehmen, Zahnstocher herausnehmen und zugedeckt warm stellen, Karotten, Zwiebeln herausnehmen, Knoblauch schälen und in einen Mixer geben:Das Gemüse in einen Mixer geben, ein Püree erhalten, das mit der Steaksauce verdünnt wird, entrahmt, einen Esslöffel Senf (optional) und eventuell einen Teelöffel Honig hinzufügen, alles aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und das wird die Sauce für die Putenschnitzelrolle sein, mit einer Beilage nach Wahl, ich bevorzuge Kartoffelpüree und ein paar sautierte Champignons:


TURKANISCHER ZELLSTOFF IM WOK

Für ein schnelles Mittagessen oder ein leichtes und gesundes Abendessen schlage ich ein einfaches und äußerst leckeres Rezept vor,Putenschnitzel im WokDas Marinieren des Fleisches macht die Zubereitung unwiderlegbar, aromatisch und saftig.

ich benutzte tigaia Wok Regis Stone die eine Antihaftbeschichtung mit Hot-Stone-Effekt besitzt und das Fleisch gleichmäßig gart. Durch den Edelstahlboden, der für eine gleichmäßige Hitzeverteilung über die gesamte Pfannenoberfläche sorgt, klebte es überhaupt nicht und wir erhielten eine schmackhafte und gesunde Zubereitung.

  • 350-400 g Putenschnitzel
  • 2 EL Erdnussöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel geriebener getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel geriebenes Knoblauchpulver (oder 1 kleiner, zerdrückter Welpe)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • weißer Sesam zum Dekorieren

So bereiten Sie Putenbrei im Wok zu

Zuerst das Putenschnitzel in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben, dann die oben aufgeführten Zutaten dazugeben und so gut wie möglich vermischen, das Putenschnitzel mindestens eine Stunde kalt in der Marinade stehen lassen.

Dann den Wok gut erhitzen und das Putenschnitzel einlegen, Öl wird nicht benötigt, die Marinade reicht aus und außerdem verteilt der Wok die Hitze perfekt und das Fleisch gart perfekt.

5-7 Minuten bei starker Hitze unter ständigem Rühren braten, bis das Putenfleisch schön gebräunt ist.

Sie können das Wok-Truthahnmark mit weißem Sesam bestreut essen, zusammen mit einer Garnitur aus gedünstetem Gemüse.Ich habe Brokkoli gewählt, wir mögen ihn sehr und er ist in der Hochsaison. gebratenes Gemüse und gekochtem Reis, oder Sie können das Fleisch in eins geben integraler Kleber zusammen mit Salat, roten Zwiebeln und einer Joghurtsauce.

Für welche Option Sie sich auch entscheiden, ich versichere Ihnen, dass Sie eine köstliche und gesunde Mahlzeit zu sich nehmen werden.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".