at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Gegrillte Lachsfilets mit Balsamico-Glasur

Gegrillte Lachsfilets mit Balsamico-Glasur


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel (abgepackt) dunkelbrauner Zucker
  • 6 5- bis 6-Unzen-Lachsfilets mit Haut

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten in einem mittelgroßen Topf. Kochen, bis es auf 1/3 Tasse reduziert ist, etwa 17 Minuten. Glasur mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Woche im Voraus erfolgen. Abdecken und kühl stellen. Vor Gebrauch bei schwacher Hitze erwärmen.

  • Grill vorbereiten (mittlere Hitze). Lachs leicht mit Öl bestreichen; mit Salz und Pfeffer bestreuen. Lachs mit der Fleischseite nach unten zuerst grillen, bis er in der Mitte gerade undurchsichtig ist, etwa 5 Minuten pro Seite. Übertragen Sie Lachs auf Platte. Die Glasur über den Lachs träufeln.

Abschnitt mit Bewertungen

1) Den Außengrill auf hohe Hitze vorheizen und den Rost mit Kochspray einsprühen.

2) Maisschalen abziehen und Seide entfernen.

3) Auf jedes Stück einen EL Butter, Salz und Pfeffer geben oder verteilen und die Schalen verschließen.

4) Wickeln Sie jede Maiskolben fest mit Aluminiumfolie ein und stellen Sie sie auf den Grill.

5) Die Zutaten für die Glasur in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis sie dickflüssig sind, etwa 12 Minuten.

6) Während sich die Glasur reduziert, besprühen Sie ein Stück Folie für jedes Stück Lachs mit Kochspray.

7) Den Lachs beidseitig mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

8) Folie fest um den Lachs schließen, auf den Grill legen und den Mais wenden.

9) Lachs und Mais nach 10 Minuten entfernen.

10) Packen Sie Lachs und Mais aus, nachdem die Glasur 5 Minuten zum Abkühlen hatte, und legen Sie Mais und Lachs auf einen Teller.


Gegrillter Lachs in Soja-Balsamico-Sauce

Nichts ist vergleichbar mit dem delikaten Geschmack von frischem Lachs, mariniert in süßem Soja und herzhaft leckerer Balsamico-Sauce. Das einfache und dennoch köstliche Gericht würde Ihr Abendessen sicherlich zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis machen.

Zutaten

2 Stück frische Lachsfilets

3 Esslöffel Balsamico-Essig
2 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Worcestershiresauce
2 1/2 Esslöffel brauner Zucker
1 1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/2 Teelöffel Chiliflocken, nach Belieben anpassen
1 Esslöffel fein gehackte Frühlingszwiebel zum Garnieren

Verfahren

* In einer Schüssel die Saucenzutaten vermischen und in zwei Portionen teilen. Lachsfilets mit der Hälfte der Sauce 20 bis 30 Minuten oder länger marinieren.

* Den Lachs in einen Grill oder eine Pfanne legen und etwa 15 bis 20 Minuten von beiden Seiten grillen oder bis er braun und glasiert ist.

* Heiß auf einer Platte oder Grillplatte servieren und mit der restlichen Sauce beträufeln. Mit gehackten Frühlingszwiebeln garnieren. Oder Sauce daneben stellen.

Dieses Gericht passt perfekt zu blanchiertem oder gegrilltem Gemüse wie Spargel, Brokkoli oder Blumenkohlröschen.


Gegrillter Lachs mit Balsamico-Zwiebelglasur

  • Kochzeit 30 Minuten
  • Dient 6
  • Schwierigkeit Einfach

Zutaten

Für die Balsamico-Zwiebelglasur

Für den Lachs

Methode

Für die Balsamico-Zwiebelglasur

Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln hinzufügen.

Zwiebeln unter häufigem Rühren anschwitzen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, ca. 20 Minuten, die Hälfte des Balsamico-Essigs hinzufügen und köcheln lassen, bis sie absorbiert ist.

Restlichen Balsamico dazugeben und glasig einkochen. Nach Geschmack würzen und beiseite stellen.

Für den Lachs

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor.

Balsamico mit Rosmarin in einem kleinen Topf auf eine glasige Konsistenz reduzieren, ca. 8 Minuten und beiseite stellen.

Lachsfilets leicht mit Olivenöl bestreichen und würzen. Mit der Hautseite nach oben 4 Minuten grillen, dann um 90 Grad drehen und weitere 4 Minuten garen.

Den Lachs umdrehen und weitere 8 Minuten kochen lassen, um eine mittlere Garstufe zu erreichen. Lachs während der letzten 5 Minuten des Garvorgangs mit Balsamico bestreichen.


Gegrillter Lachs mit Balsamico-Zwiebelglasur

  • Kochzeit 30 Minuten
  • Dient 6
  • Schwierigkeit Einfach

Zutaten

Für die Balsamico-Zwiebelglasur

Für den Lachs

Methode

Für die Balsamico-Zwiebelglasur

Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln hinzufügen.

Zwiebeln unter häufigem Rühren anschwitzen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, ca. 20 Minuten, die Hälfte des Balsamico-Essigs hinzufügen und köcheln lassen, bis sie absorbiert ist.

Restlichen Balsamico dazugeben und glasig einkochen. Nach Geschmack würzen und beiseite stellen.

Für den Lachs

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor.

Balsamico mit Rosmarin in einem kleinen Topf auf eine glasige Konsistenz reduzieren, ca. 8 Minuten und beiseite stellen.

Lachsfilets leicht mit Olivenöl bestreichen und würzen. Mit der Hautseite nach oben 4 Minuten grillen, dann um 90 Grad drehen und weitere 4 Minuten garen.

Den Lachs umdrehen und weitere 8 Minuten kochen lassen, um eine mittlere Garstufe zu erreichen. Lachs während der letzten 5 Minuten des Garvorgangs mit Balsamico bestreichen.


  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Weißwein
  • 1 Esslöffel Honig
  • 85 ml Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Oregano
  • 6 (140g) Lachsfilets
  1. Backofen auf 200 C / Gas Stufe 6 vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Olivenöl in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, Knoblauch hinzufügen und etwa 3 Minuten weich kochen. Weißwein, Honig, Balsamico-Essig, Senf, Salz und Pfeffer unterrühren. Ohne Deckel etwa 3 Minuten köcheln lassen oder bis sie leicht eingedickt sind. Vom Herd nehmen und Oregano hinzufügen.
  3. Lachsfilets auf dem vorbereiteten Backblech anrichten. Filets mit Balsamico-Glasur bestreichen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 10 bis 14 Minuten backen, oder bis das Fleisch mit einer Gabel leicht blättert. Filets mit restlicher Glasur bestreichen. Verwenden Sie eine Fischscheibe, um die Filets auf eine Servierplatte zu legen und die Haut auf dem Tablett zurückzulassen.

Versuchen Sie, diese Lachsfilets über einem Babyblattsalat zu servieren, und verwenden Sie zusätzliche Glasur für das Dressing. Fügen Sie gehackte Frühlingszwiebeln und rote Paprika hinzu, um den Salat abzurunden.


Temperatur für gegrillten Lachs

Ein sofort ablesbares Thermometer ist der beste Weg, um den Gargrad bei 145 ° F zu überprüfen.

Um ein Überkochen zu vermeiden, nehmen Sie den Lachs bei etwa 140 ° F vom Grill und lassen Sie ihn etwa fünf Minuten ruhen.

Übertragen Sie den Lachs auf eine Platte. Der Lachs sollte sich leicht von der Haut lösen lassen.


Gegrillter Lachs mit sonnengetrockneter Tomatensauce

In einem mittelgroßen, nicht reaktiven Topf die sonnengetrockneten Tomaten, Rotwein, Knoblauch, Schalotten, Thymian und 1/2 Tasse Wasser vermischen. Bei mäßig hoher Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, decken Sie es ab und lassen Sie es 5 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und abgedeckt 20 Minuten stehen lassen. Die Mischung in eine Küchenmaschine geben und pürieren. Geben Sie bei eingeschalteter Maschine das Pflanzenöl in einem langsamen, gleichmäßigen Strahl hinzu. Die Sauce in eine Schüssel kratzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einem mittelgroßen, nicht reaktiven Topf den Balsamico-Essig bei starker Hitze etwa 10 Minuten auf 1/4 Tasse reduzieren.

In einer großen Schüssel 1 Esslöffel Olivenöl mit Schnittlauch und Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fenchel dazugeben und gut vermengen.

Einen Grill anzünden oder eine gusseiserne Grillpfanne vorheizen. Die Lachsfilets von beiden Seiten mit dem restlichen 1 EL Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs bei mittlerer Hitze grillen, bis er schön gebräunt und gerade durchgegart ist, je nach Dicke der Filets ca. 4 Minuten pro Seite.

Den Fenchelsalat auf Tellern häufen und die Lachsfilets darauf legen. Die sonnengetrocknete Tomatensauce um den Fisch herum verteilen und mit der Balsamico-Essig-Glasur beträufeln.


Rezepte

2 Teelöffel getrocknete Wakame* und/oder Hijiki*
12-16 Unzen roher Thunfisch in Sashimi-Qualität, in ½-Zoll-Würfel geschnitten
3 Unzen süße, Maui- oder Vidalia-Zwiebel, gewürfelt
1 Frühlingszwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
1 Teelöffel schwarzer Sesam
1 Teelöffel weißer Sesam
4 Teelöffel Sojasauce, mehr oder weniger nach Geschmack
2 Teelöffel geröstetes Sesamöl, mehr oder weniger nach Geschmack
1 Teelöffel Honig
1 ½ Teelöffel koscheres Salz
2 Esslöffel Mirin
Gemahlener roter Pfeffer nach Geschmack

¼ Englische Gurke, in Scheiben geschnitten und geviertelt
Jalapeno, in dünne Scheiben geschnitten
¼ Tasse Limettensaft
1 Avocado
Gedünsteter Reis

Rehydrieren Sie Wakame und Hijiki, indem Sie sie mit Wasser bedecken und etwa 5 Minuten oder bis sie weich sind, einweichen. Abtropfen lassen und mit Papiertüchern andrücken. Grob hacken und in eine große Schüssel geben.

Thunfisch, Zwiebel, Frühlingszwiebel, Sesam, Sojasauce, geröstetes Sesamöl, Honig, Salz, Mirin und zerdrückten roten Pfeffer hinzufügen. Zum Kombinieren vorsichtig falten. Abschmecken und mit mehr Sojasauce, geröstetem Sesamöl, Honig und/oder Mirin abschmecken.

5 bis 15 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Gebackene Heilbuttlimone Ein klassisches Heilbutt-Rezept aus Alaska

2 lbs Jammin’ Lachs Heilbutt Filets
1/4 Tasse gehackte frische Petersilie
1/2 Tasse gewürzte Semmelbrösel
2 Zitronen, in Scheiben geschnitten, plus 2 weitere in dünne Scheiben geschnitten zum Garnieren
1 TL Paprika
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Butter
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 275 Grad vorheizen. Den Heilbutt von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Heilbutt in eine gebutterte flache Auflaufform geben und mit Knoblauch, Petersilie und Semmelbrösel bestreuen. Zitronenscheiben auf den Fisch legen und Wasser fast bis zur Oberseite des Fisches hinzufügen. Ohne Deckel 20-30 Minuten backen, bis der Heilbutt fest und die Krümel goldbraun sind. Zitronenscheiben entfernen – mit Butter bestreichen und unter den Grill legen, bis sie gebräunt sind. Gebackenen Heilbutt mit dünnen Zitronenscheiben garnieren.

Gegrillter Lachs und Spargel mit Balsamico-Butter

20 min Kochzeit / 10 min Zubereitungszeit / 4 Portionen

1/2 Tasse Balsamico-Essig
1 EL Honig
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
1 Pfund Spargel, getrimmt
3 EL Olivenöl extra vergine
2 Jammin’Lachs Meeresfrüchte Rotlachsfilets

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Essig und Honig in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, gelegentlich umrühren und auf die Hälfte einkochen – etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen, Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.

Den Spargel mit 1-1/2 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Grillen, einmal wenden, bis zarte und Grillspuren erscheinen, ca. 9 Minuten. Inzwischen den Lachs mit den restlichen 1-1/2 EL Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie den Lachs auf den Grill, kochen Sie ihn 6 bis 8 Minuten lang für medium-rare. Spargel und Lachs auf eine Platte geben und mit Balsamico-Butter beträufeln.

Zobelfisch (Schwarzer Kabeljau) mit süßem Ingwer & Sojaglasur

1 Pfund Jammin' Lachs Wild gefangener Alaska-Sablefish
1/2 Tasse gehackte Frühlingszwiebel
1 Esslöffel Sesamkörner

Ingwer-Soja-Marinade
1 Tasse Sojasauce
3/4 Tasse Mirin
1 Esslöffel geriebener Ingwer
2 Teelöffel gehackter Knoblauch
1 1/2 Esslöffel geröstetes Sesamöl
4 Esslöffel brauner Zucker

Schneiden Sie Sablefish in 5 bis 8 Unzen Portionen. In der Sauce mindestens 30 Minuten bis 4 Stunden marinieren. Für maximale Deckkraft mehrmals wenden.
Backform oder -blech mit Antihaft-Kochspray einsprühen. Portionen auslegen und im vorgeheizten Backofen bei 450° ca. 12 – 14 Minuten oder bis sich das Fleisch fast auseinanderzieht.
Aus dem Ofen nehmen, auf Grillen umstellen.

Mit Frühlingszwiebeln und Sesam garnieren.

Bringen Sie die Pfanne für weitere 2 – 4 Minuten auf die mittlere Schiene des Ofens, bis die Oberseite braun und leicht knusprig ist.

Kann gegrillt werden. Fertig unter dem Grill, wenn gewünscht.

Ausgezeichnet mit Chardonnay, Sake oder Pinot Noir.

Lachs mit Grand Marnier, Himbeeren & Mandeln

2 Filets Jammin’ Salmon Wilder Alasakan-Lachs, enthäutet und entbeint
1 Pint Himbeeren, frisch
4 EL Mandeln, geröstet
1 Orange mit Schale
1 Zitrone mit Schale
2 Unzen Butter, gefroren
2 Unzen Grand Marnier
3 Unzen Frühlingszwiebeln, gehackt
Salz und Pfeffer
Mehl

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden.

Fügen Sie Butter in die heiße Pfanne hinzu, braten Sie den Lachs schnell an, um ein knuspriges Goldbraun zu erhalten, ohne zu verkochen. Lachs aus der Pfanne nehmen und zum Ruhen beiseite stellen.

Währenddessen die Soße vorbereiten:
Fügen Sie in derselben Pfanne, die auf mittelhoch abgekühlt ist, Frühlingszwiebeln und Grand Marnier, Orangensaft, Zitronensaft, 2 oz. Wasser oder Brühe. Die Sauce etwas einkochen lassen, dann die Zesten und Mandeln hinzufügen.
Fügen Sie schnell gefrorene Butter hinzu und mischen Sie vorsichtig, bis die Butter schmilzt.
Himbeeren dazugeben, vorsichtig und schnell schwenken.

Fischfilet mit Limetten-Tortilla-Kruste mit Koriandersauce

10 Min. Kochzeit / 15 Min. Zubereitungszeit / 4 Portionen

ZILANTROSAUCE
½ Tasse natives Olivenöl extra
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
½ Tasse gehackter Koriander
½ Teelöffel Salz
2 Esslöffel Limettensaft

FISCHFILLET
1 ½ – 2 Tassen zerkleinerte Tortillachips
2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
3 Esslöffel Limettensaft
1 ¼ lbs JAMMIN’ LACHSEAFOODS Weißfisch wie Zackenbarsch, Schnapper oder Kabeljau
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Zitronen- und/oder Limettenspalten

Kombinieren Sie Öl, Knoblauch, Koriander und Salz in einem Mixer oder einer Küchenmaschine. 10 Sekunden verarbeiten. 2 EL Limettensaft hinzufügen. 5 Sekunden verarbeiten. In eine kleine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

Kreuzkümmel mit zerkleinerten Tortillachips mischen und auf eine Tortenplatte geben. Beiseite legen.

Fisch mit 3 EL Limettensaft bedecken. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Fisch in Tortillabröseln ausbaggern, um ihn zu beschichten.

Filets in heißem Öl in einer großen Pfanne 3 bis 5 Minuten auf jeder Seite anbraten.

Filets auf eine Servierplatte legen, mit Koriandersauce beträufeln. Mit Zitronen- und Limettenspalten garnieren. Genießen Sie!


Einfache Mahlzeiten können großartig schmecken

Das Kochen fantastischer Mahlzeiten für Ihre Familie ist nicht schwierig und sollte Spaß machen. Es gibt viele Rezepte für schnelle Mahlzeiten mit begrenzten Zutaten, die trotzdem gut schmecken, also nutze sie!

Ich mag es, schmackhafte Gerichte ohne viele Zutaten zuzubereiten. Sie müssen nicht viele verschiedene Gewürze und seltene Zutaten in Ihrem Schrank haben, um köstliche Gerichte zu kreieren. Ich wette, Sie haben jetzt alle Zutaten für diese Lachsglasur in Ihrem Schrank.

Das Schöne an Mahlzeiten mit begrenzten Zutaten ist, dass sie die individuellen Geschmacksrichtungen Ihrer Zutaten zum Leuchten bringen. Mit nur Bourbon, braunem Zucker und Soja als Hauptbestandteile dieser Sauce möchten Sie sich für einen Bourbon von guter Qualität entscheiden. Es muss nicht schick oder teuer sein, nur etwas mit einem guten Geschmack. Eine gute Regel ist, niemals mit etwas zu kochen, das Sie nicht trinken würden!

Normalerweise zähle ich Salz und Pfeffer nicht als Zutaten in meinen 7-Zutaten-Rezepten. Meistens müssen sie sowieso nach Geschmack angepasst werden, sodass man sie manchmal gar nicht braucht. Wie diese Bourbon-Glasur –, ob Sie Salz hinzufügen müssen, hängt von Ihrer Sojasaucenmarke ab. Manche sind salzig und manche nicht. Ich empfehle, Ihr Essen immer zu testen, bevor Sie mit der Zugabe von Salz oder Pfeffer beginnen, damit Sie nicht mit überwürzten Speisen stecken bleiben.

Auch das Zubereiten von leckeren Gerichten sollte nicht lange dauern. Sie können diesen Lachs in Restaurantqualität in etwa 30 Minuten von Anfang bis Ende zubereiten. Während des Kochvorgangs bleibt sogar etwas mehr Zeit, um etwas gedünstetes Gemüse oder einen leichten Salat zuzubereiten, der dazu serviert wird. Ich würde einen Apfel-Fenchel-Salat mit Walnüssen oder einen cremigen Rettich-, Gurken- und Dillsalat vorschlagen, wenn Sie Lust haben.

Sie können diesen mit Bourbon glasierten Lachs für eine einfache Mahlzeit unter der Woche mit einfachem gedünstetem Gemüse und Reis zubereiten oder die Gäste bei Ihrer nächsten Dinnerparty mit einem erfrischenden Salat beeindrucken. In jedem Fall macht die Bourbon-Glasur dieses Gericht so erstaunlich. Versuchen Sie, nicht alles mit einem Löffel zu essen!


Schau das Video: Laks ferdig grillet


Bemerkungen:

  1. Regan

    Gleicher Weg

  2. Shaktitilar

    Wunderbarerweise sehr wertvolles Stück

  3. Eadlyn

    Fehler machen. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  4. Mikaran

    Nur eine Kopeke!

  5. John

    Ja, vollständig

  6. Karl

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren.

  7. Akibei

    Interesting site, but you need to add more articles

  8. Macerio

    Diese Ausnahme kann gesagt werden: i)

  9. Met

    Dies ist die ausgezeichnete Variante



Eine Nachricht schreiben