at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für gerösteten Knoblauch und Süßkartoffelpüree

Rezept für gerösteten Knoblauch und Süßkartoffelpüree


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Süßkartoffel
  • Süßkartoffelpüree

Süßkartoffeln sind voller Geschmack und auch ballaststoffreicher als normale Kartoffeln. Probieren Sie dies für eine untraditionelle Seite zu würzigen Bangern oder einem Braten.

60 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 4 Süßkartoffeln
  • 2 Köpfe Knoblauch
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 30g Butter (bei Zimmertemperatur)
  • 175ml hellsaure Sahne
  • 100g heller Frischkäse
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer (optional)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:1h15min ›Fertig in:1h30min

  1. Backofen auf 200 C / Gas Stufe 6 vorheizen.
  2. Stechen Sie die Süßkartoffeln mit einer Gabel oder der Spitze eines Gemüsemessers ein; beiseite legen. Schneiden Sie die Oberseite der Knoblauchzehen ab, um die Zehen freizulegen, und schneiden Sie etwa einen halben Zentimeter von der Oberseite jeder Nelke ab. Möglicherweise müssen Sie einzelne Nelken an den Seiten jedes Kopfes abschneiden. Die geschnittenen Nelken mit Olivenöl bepinseln, dann jeden Kopf in ein Stück Alufolie legen.
  3. Legen Sie die Süßkartoffeln und Knoblauchzehen direkt auf den Rost. Etwa 1 Stunde backen, dabei die Süßkartoffeln entfernen, sobald sie weich sind, und die Knoblauchköpfe entfernen, wenn sie zart und schön gebräunt sind.
  4. Die Süßkartoffeln schälen und in eine Rührschüssel geben. Drücken Sie die einzelnen Knoblauchzehen in die Schüssel, dann fügen Sie Butter, Sauerrahm, Frischkäse und Cayennepfeffer hinzu. Zu einer glatten Masse pürieren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kratzen Sie das Kartoffelpüree in eine Auflaufform und kehren Sie zum Aufwärmen etwa 15 Minuten in den Ofen zurück.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(26)

Bewertungen auf Englisch (22)

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Maße falsch verstanden habe, aber der Brei war zu cremig und hatte nicht die flauschige Textur, die er haben sollte. Werde es nochmal mit weniger Frischkäse und Sauerrahm probieren.-09 Apr 2011

Meine Mutter hat es geliebt-05 Jun 2015

Knoblauch und Süßkartoffel gehen nicht. Zu würzig! Nicht nett. Werde beim nächsten Mal bei einem Hauch von Muskatnuss und Frischkäse bleiben.-28. Dez. 2014


Das einfachste Knoblauch-Kartoffelpüree-Rezept

Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Knoblauch-Kartoffelpüree, von dem Sie eine ganze Schüssel zum Abendessen essen würden, und denjenigen, die Sie unberührt lassen und kalt werden lassen. Also machen wir die Dinge interessanter, oder sollten wir sagen, lasst uns die Dinge pürieren (sorry, was sollen wir sagen, es war genau da.) Kartoffelpüree ist die perfekte cremige Leinwand für große Aromen, und ein Gewürz wie Knoblauch passt hervorragend dazu . Betrachten Sie dies als Basisrezept (auch wenn Sie auf den gerösteten Knoblauch verzichten wollten) für einen unendlich wandelbaren Brei, der für alle berauschenden und handwerklichen Verzierungen bereit ist, die Sie sich vorstellen können. Einige der besten Beilagen, die Sie diesem Gericht hinzufügen können: frisch gehackter Rosmarin, Thymian, Basilikum, frisch gehackter Schnittlauch, Speck und sautierter Spinat, karamellisierte oder geröstete Zwiebeln, geröstete grüne Paprika (oder würzen Sie die Dinge mit der scharfen Paprika Ihrer Wahl .) ), zerbröckelter Ziegen- oder sogar Blauschimmelkäse, Basilikum- oder Grünkohlpesto, Zitrone (Saft und Schale) mit Olivenöl (statt Butter), Artischockenherzen mit sonnengetrockneten Tomaten und so ziemlich alles andere, was man sich vorstellen kann. Die Möglichkeiten sind endlos! Sobald Sie Ihre Lieblingsmischungen gefunden haben, können Sie diese Knoblauchkartoffelpüree sogar als Belag für Ihren Lieblingsburger oder Ihr Lieblingssandwich verwenden.

Ernährung: 180 Kalorien, 8 g Fett (5 g gesättigt), 360 mg Natrium

Für 4


Ich habe mein Rezept für Süßkartoffelpüree mit Knoblauch für den Slow Cooker als weitere Option für Sie an diesem Thanksgiving Day angepasst. Der Slow Cooker ist ein großartiges Gerät für Tage, an denen Sie viel zu kochen haben und nicht genug Platz auf Ihrem Herd haben und dieses Süßkartoffelrezept könnte nicht einfacher für den Slow Cooker sein.

Ich habe dies auch mit Ahorn gemacht, ich habe nur den Knoblauch weggelassen und stattdessen 1 1/2 TL reinen Ahornsirup für eine süßere Version hinzugefügt. Genießen Sie!

Und da so viele fragen, habe ich das 6 Quart Hamilton Beach Set ‘n Forget Programmable Slow Cooker. Ich liebe es, weil Sie die Garzeit einstellen können und es automatisch warm wird, wenn es fertig ist. Es hat auch eine Sonde für Fleisch, die sich automatisch abschaltet, wenn sie fertig ist. Ich hasste meinen alten Topftopf, er hat alles verbrannt und mein Essen hatte einen komischen Geschmack. Dieser Topftopf ist so toll, ich besitze sogar zwei!


1. Den Knoblauch rösten

Schneiden Sie eine Knoblauchzehe waagerecht ab. Etwas Olivenöl auf die Schnittflächen träufeln. Streuen Sie ein wenig Salz und wickeln Sie es in eine Folie.

45 Minuten bei 375°F rösten. Vollständig abkühlen.

2. Kartoffeln kochen

Kartoffeln waschen und schälen. (Wenn Sie nicht rustikal aussehen möchten, empfehle ich, die Kartoffeln zu schälen.) Dann in 2-Zoll-Stücke schneiden. Es sorgt für ein gleichmäßiges Garen.

Die Kartoffeln in kaltes Salzwasser legen und zum Kochen bringen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kartoffeln gleichmäßig garen.

Achten Sie darauf, das Kochwasser großzügig zu salzen. Andernfalls wird es später mit keiner Salzmenge so gut wie das Kochen in Salzwasser. Vertrau mir.

Infolgedessen verbrauchen Sie tatsächlich weniger Salz. Kartoffeln lieben Salz!

3. Kartoffelpüree

Sobald die Kartoffeln gabelweich sind, gut abtropfen lassen. Und die Hälfte der Milch, Butter und restliche Add-Ins hinzufügen und sofort mit dem Pürieren beginnen, während die Kartoffeln noch heiß sind. Fügen Sie den Rest der Milch hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Regel Nr. 2, um gummiartiges, klebriges Kartoffelpüree zu verhindern, es ist wichtig, die Kartoffeln zu pürieren, während sie heiß sind und verwendet werden heiß Milch und erweicht Butter.

Sie können hinzufügen, was Ihnen sonst noch gefällt.

Mein Geheimzutat ist ein paar Esslöffel Mayo. Sie werden es nicht schmecken, aber es fügt subtile Reichhaltigkeit hinzu, ohne den Geschmack von geröstetem Knoblauch zu überwältigen.

Regel Nr. 3, um gummiartiges, klebriges Kartoffelpüree zu verhindern, überarbeite deine Kartoffeln nicht. Und das heißt, vergiss Mixer, Mixer und Küchenmaschinen!

Überarbeiten von Kartoffeln mit Hochgeschwindigkeits-Elektrowerkzeugen überarbeiten die Kartoffelstärken und erzeugen eine klebrige, stärkehaltige dicke Paste! Yuck!

Dieser Kartoffelstampfer ist meine erste Wahl, weil er besser funktioniert als ein Wellenstampfer. Aber wenn Sie nach einer super glatten Textur suchen, verwenden Sie stattdessen einen Kartoffelreiser.


WIE BERE ICH KARTOFFELN OHNE ÖL ZU VERWENDEN?

Diejenigen, die zu einer pflanzlichen Ernährung übergehen, fragen oft: "Warum kein Öl?" und "wie koche ich ohne öl?" Erstens enthält jedes Öl Fett, das unser Körper im natürlichen Sinne braucht, aber Öl (alles Öl) besteht zu 100% aus Fett und wird verarbeitet). Tatsächlich hat Öl keinen Nährwert. Fette aus Nüssen, Avocados und anderen Vollwertkost sollten in Maßen verzehrt werden. Öl jeglicher Art sollte hingegen vermieden werden.

Trotz der Debatte um Öl vs. kein Öl ist Kochen ohne Öl einfach und gesünder, unabhängig von Ihrer Einstellung zu Öl. Gemüsebrühe, Aquafaba und andere Kochtechniken ersetzen die Verwendung von Öl und liefern die gleichen Ergebnisse.

Zum Beispiel macht das Ankochen von Kartoffeln die Kartoffeln weich, lässt die Gewürze haften und sorgt für eine weiche Kartoffelmitte und eine knusprige Außenseite. Das Marinieren von angekochten gerösteten Knoblauchkartoffeln ermöglicht auch, dass Aromen und Gewürze vor dem Kochen absorbiert werden.

Um die am besten schmeckenden Knoblauchkartoffeln zu rösten, habe ich meine Kartoffeln zuerst angekocht und mariniert. Darüber hinaus ist die Verwendung von frischem Knoblauch und anderen frischen Zutaten ein Wendepunkt beim Rösten von Knoblauchkartoffeln.


Süßkartoffelpüree mit geröstetem Knoblauch

Die Zugabe von geröstetem Knoblauch (der so verdammt einfach zuzubereiten ist) verleiht Süßkartoffeln eine sehr herzhafte Note.

Es gibt bestimmte Gemüsesorten, die ich mit nach Hause bringe und vor dem Kochen eine Weile damit vergnüge. Ich denke, Süßkartoffeln stehen ganz oben auf der Liste, auch weil sie ewig halten werden, so dass der Starrwettbewerb noch eine ganze Weile andauern kann. Und zum Teil, weil sie Augen haben. Oh ja, du hast recht, ich bin so lustig.

Es liegt wirklich daran, dass ich sie zwar liebe, einfach mit etwas Butter und Milch püriert und nicht viel mehr, aber das kann sich langweilig anfühlen. Wir scheinen nie müde zu werden von normalem Kartoffelpüree, aber aus irgendeinem Grund scheinen Süßkartoffeln nach Veränderung zu schreien (das bin ich, meine Gefühle auf eine Süßkartoffel zu projizieren).

Aufgrund der von Natur aus leicht süßlichen Natur dieser Kartoffeln besteht auch die Tendenz, sich für Gewürze und Aromen zu entscheiden, die die Süße unterstreichen oder verstärken. Aber das wird dann auch erwartet. Wie auch immer, auf meiner Suche nach Andersartigkeit, nach Herzhaftem und ohne viel Nachdenken habe ich gerösteten Knoblauch als neueste unkomplizierte Ergänzung ausgewählt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies seinen Weg in die reguläre Rotation finden wird.

Die Zugabe von geröstetem Knoblauch (der so verdammt einfach zuzubereiten ist) verleiht Süßkartoffeln eine sehr herzhafte Note.

Tweete das

Es gibt viele Arten von Süßkartoffeln, und wenn Sie ein Süßkartoffel-Fan sind, probieren Sie es aus und lernen Sie die verschiedenen Sorten kennen. Hier ist eine durchdachte Beschreibung aller Typen (oder mindestens 16 von ihnen). Das Exterieur und das Interieur unterscheiden sich in der Farbe erheblich. Meistens finden Sie verschiedene Schattierungen von Weiß, Tan und alle Arten von Orangetönen.

In diesem Rezept habe ich es mit einer Bio-Süßkartoffel mit einem sehr blassen cremefarbenen Inneren (etwa in der Farbe von Yukon Golds) getestet. Ich denke, das nächste Mal könnte ich nach orangefarbenen Süßkartoffeln suchen, da ich wirklich ein Trottel für die Farbe bin und ein Feiertagstisch sich für mich wie ein Feiertagstisch anfühlt.

Oh, und der Unterschied zwischen Süßkartoffeln und Süßkartoffeln? Von denen ich so oft gelesen habe und immer noch nicht ganz in mein Gehirn einzementieren kann? Und worüber scheinen sich die Leute übrigens nicht einig zu sein? (Sind alle Süßkartoffeln Süßkartoffeln? Ja, nein, vielleicht?) Ugh, ich muss an einem anderen Tag darauf zurückkommen.

In der Zwischenzeit, hallo etwas Neues auf dem Thanksgiving-Tisch oder in meinem Fall ein früheres Debüt auf dem Rosh Hashana-Tisch. Wenn Sie noch nie versucht haben, gerösteten Knoblauch zuzubereiten, tun Sie dies noch heute. Dumm, dumm einfach. Und so eine einfache Möglichkeit, den Geschmack von allem zu verändern, von einem Crostini-Topping über eine Sauce bis hin zu einem Hühnchengericht.

Andere Rezepte für Süßkartoffel-Beilagen:

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Pin es an dein Lieblingsboard auf Pinterest.

Das anpinnen

Glutenfreies Leben – 2017

Ich habe geröstete italienische Süßkartoffelsuppe geliebt! Nach dem Rösten von Süßkartoffel-Pommes mit Knoblauch und allerlei italienischen Gewürzen verrührst du die gewürzten Pommes mit Gemüsebrühe und Mandelmilch, bis du genau die richtige Cremigkeit bekommst. Ich habe dieses Rezept tatsächlich auf zwei verschiedene Arten gemacht. Die erste bestand darin, nur die Süßkartoffeln zu zerdrücken, bevor die Brühe und die Mandelmilch hinzugefügt wurden. Garniert habe ich die Suppe zusätzlich mit Thymian, Schnittlauch und gerösteten Süßkartoffeln.

Beim zweiten Mal habe ich alles püriert, nachdem ich die Brühe und die Mandelmilch hinzugefügt hatte. Anschließend habe ich die Suppe mit zusätzlich gerösteten Süßkartoffeln, Thymian und frisch gehobeltem Parmesan garniert. Dieses Rezept ist in jeder Hinsicht ausgezeichnet, aber meine bevorzugte Art, diese üppige Suppe zu essen, war eigentlich die zweite. Ich liebte die Dicke nach dem Pürieren der Suppe. Außerdem habe ich es wirklich genossen, den Parmesankäse obendrauf zu haben. Wenn Sie dieses Rezept jedoch vegan und glutenfrei halten möchten, können Sie den Käse weglassen.

Die meisten von euch merken mittlerweile, wie sehr ich Suppen mag. Ich esse sie das ganze Jahr über – sogar in Texas! Als ich Anfang Januar eine Charge italienischer Süßkartoffel-Pommes mit Knoblauch zubereitete, erinnerte ich mich daran, wie gut dieses Rezept wirklich war. Ich fragte mich, wie es in einer Suppe funktionieren würde. Jetzt weiß ich. Es ist großartig!

Das Rösten von Gemüse vor dem Hinzufügen zu Suppen oder Aufläufen erhöht den Geschmack exponentiell! Außerdem schmeckt die Suppe unglaublich gut, wenn Basilikum, Oregano, Thymian, Petersilie, Rosmarin und frischer Schnittlauch hinzugefügt werden. Ich habe mich dafür entschieden, hauptsächlich getrocknete Kräuter zu verwenden, weil mir das Ergebnis gefällt, aber Sie können auch frische Kräuter verwenden, wenn Sie sie haben.

Ich habe die Suppe vegan gehalten, indem ich Gemüsebrühe und Mandelmilch verwendet habe, aber Hühnerbrühe und halb und halb oder Sahne funktionieren genauso gut, wenn Sie keine Probleme mit Milchprodukten haben. Egal, ob Sie die Kartoffeln einfach pürieren oder pürieren, am Ende erhalten Sie eine himmlische Suppe, die perfekt zu jedem Abendessen passt. Geröstete italienische Süßkartoffelsuppe ist nicht nur ein fantastisches Komfortessen, sondern auch gesund, kalorienarm und ein Clean-Eating-Rezept, das Ihre ganze Familie ohne Schuldgefühle genießen kann!

Garniert habe ich die geröstete italienische Süßkartoffelsuppe mit zusätzlichen Süßkartoffeln, frischem Thymian und Schnittlauch.

Hier habe ich einfach die Süßkartoffeln püriert. Es lieferte viel zusätzliche Textur.

In dieser Variante habe ich die Suppe püriert und anschließend mit frischen Parmesan-Spänen und Thymian garniert. (Sie können auch reservierte geröstete Süßkartoffeln hinzufügen). Dies war eigentlich meine Lieblingsart, diese Suppe zu essen.

Ich habe diese Zutaten verwendet. Ich dachte eigentlich, dass dieses Rezept mit getrockneten Kräutern etwas besser funktioniert als mit frischen (außer Schnittlauch), aber Sie können frische Kräuter verwenden, wenn Sie sie haben.

Süßkartoffeln schälen und in Pommes-Frites-Formen schneiden. In eine große Auflaufform aus 10吋″ Glas legen, die mit Olivenöl-Kochspray besprüht wurde. (Oder Sie können auf ein mit Pergamentpapier ausgekleidetes Backblech legen. Pergamentpapier mit Olivenöl-Kochspray besprühen).

Süßkartoffeln mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit 2-3 EL beträufeln. Olivenöl.

Kombinieren Sie 1/3 Tasse Olivenöl mit Knoblauch, Oregano, Basilikum, Petersilie, Thymian, Rosmarin und frischem Schnittlauch.

Gewürze auf die Süßkartoffeln streichen. Mit Folie abdecken.

Bei 400 etwa 30 Minuten backen. Folie entfernen, Kartoffeln umdrehen. Weitere 5-10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Reservieren Sie etwa 1/2 bis 2/3 Tasse Süßkartoffeln zum Garnieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Süßkartoffeln nicht zu lange kochen oder sie braun werden lassen. Sie möchten nicht, dass Ihre Suppe einen versengten Geschmack hat.

Süßkartoffeln mit allen Kräutern und Bratenfett in einen großen Schmortopf oder Suppentopf geben. Gemüsebrühe hinzufügen. Mit Deckel abdecken und erhitzen.

Süßkartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

Mandelmilch hinzufügen und verrühren.

Suppe mit frischem Schnittlauch, Thymian oder anderen Kräutern garniert servieren.

Diese Version erlaubt Stücke von Süßkartoffeln in der Suppe.

Falls gewünscht, Zutaten (nach Zugabe von Mandelmilch) mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse pürieren.

Nach Belieben Suppe mit frischer Petersilie und reservierten gerösteten Süßkartoffeln garnieren.

Wenn Sie die Suppe nicht vegan halten müssen, garnieren Sie mit reservierten gerösteten Süßkartoffeln, frischen Parmesan-Spänen und zusätzlichem Thymian. Persönlich dachte ich, dass dies die beste Art ist, die Suppe zu essen. Es war so dick und cremig, dass ich es einfach weiter essen wollte!

Jeder Bissen ließ mich sabbern!


Knoblauch & Ingwer Süßkartoffelpüree

Die meisten Süßkartoffelrezepte werden mit vielen zuckerhaltigen Zutaten zubereitet, was ich nicht verstehe. Warum etwas, das von Natur aus süß ist, nehmen und es durch Hinzufügen von Zucker noch süßer machen?

Süßkartoffeln haben einen wunderbaren Geschmack, sie brauchen viel Hilfe, um besser zu schmecken. In diesem Rezept werden sie mit Ingwer, Knoblauch und Zimt verfeinert.

Das ist es. Einfache Süßkartoffeln, mit natürlichen Aromen ohne Zuckerzusatz und ohne Marshmallows.

Wenn Sie in dieser Saison ein Weihnachtsessen veranstalten oder Ihrer Familie eine andere Seite servieren möchten, müssen Sie diese ausprobieren. Sie sind so einfach zuzubereiten, können am Vortag zubereitet und kurz vor dem Abendessen in den Ofen geschoben werden.

Abgesehen von dem Feiertagstruthahn ist dies unsere Lieblingsbeilage zu Cranberry-Orangen-Hähnchenbrust oder Puten-Cranberry-Fleischbällchen.


Rezept für geröstetes Knoblauch-Kartoffel-Püree

ZUTATEN (Für 6-7 Personen)
4 Pfund Russet Kartoffeln
2 Sticks (8 oz) Butter bei Raumtemperatur
1 Tasse schwere Sahne bei Raumtemperatur
1 Kopf Knoblauch
1 EL natives Olivenöl
Salz (nach Geschmack)
frisch gemahlener Pfeffer (nach Geschmack)

HINWEIS: Bei diesem Rezept haben wir mit Eigenmarken von ALDI Geld gespart:

So bereiten Sie geröstetes Knoblauch-Kartoffelpüree zu:

Vom Knoblauchkopf ein Ende abschneiden, in Alufolie legen und mit Olivenöl beträufeln.
Folie verschließen und im 400-Grad-Ofen 30 Minuten backen.
Abkühlen lassen.
Kartoffeln schälen und in 1/2″ Würfel schneiden.


In einer großen Pfanne mit Wasser bedecken und 20 – 30 Minuten kochen, bis sie weich sind.
Kartoffeln abgießen.
Fügen Sie 4 Zehen des gerösteten Knoblauchs hinzu, indem Sie aus ihren Häuten herausspringen.
Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer oder einem schweren Löffel zerdrücken, bis sie gut zerdrückt sind.
Butter hinzufügen.
Verwenden Sie einen Handmixer, um verbleibende Klumpen zu glätten.
Fügen Sie langsam Sahne hinzu, bis die Kartoffeln die richtige Konsistenz haben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Sie haben 2 Möglichkeiten. . . um Ihren köstlich einfachen Brei zuzubereiten. . .

1 – Du kannst alles in eine Schüssel werfen und mit der Hand zerdrücken oder

2 – Sie können alles in Ihre Küchenmaschine oder Ihren Mixer werfen und die Arbeit für Sie erledigen lassen.

Ich nehme im Allgemeinen Option Nr. 2, damit mein Brei seidig glatt ist, aber so oder so funktioniert es.

Wie auch immer Sie es einfach tun möchten –

1 – Gib Kürbis und Süßkartoffel in deinen Food Processor/Mixer oder eine mittelgroße Schüssel.

2 – Drücken Sie das köstlich karamellisierte Fruchtfleisch von jeder Nelke dieser magischen Knolle (oder ist es Kopf?!) aus im Ofen geröstetem Knoblauch in Ihre Kürbis-Süßkartoffel-Mischung.

3 – Kokosöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und dann verarbeiten oder pürieren, bis sie seidig glatt und gut vermischt sind.

Fühlen Sie sich frei, Rezepte oder Links zu Ihren Lieblingsrezepten in den Kommentaren unten oder auf der Facebook-Seite zu teilen und bitte aus Liebe zu allem, was auf dieser Welt gut ist, wenn Sie Ihren köstlich einfachen, ernsthaft würzigen, gerösteten Knoblauch, Kürbis und Süßkartoffelpüree (oder eines der Rezepte, die du in diesem Blog von mir findest) Mach einfach ein Foto und teile es entweder auf der Facebook-Seite oder markiere mich auf Twitter oder Instagram. Teilen ist fürsorglich, erinnern Sie sich.