at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Tante Janes süßes Schwarzbrotrezept

Tante Janes süßes Schwarzbrotrezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen

Das ist ein alter Stand von meiner Mutter. Großartig für die Teezeit.

36 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 450ml (16 fl oz) teilentrahmte Milch
  • 100 g Puderzucker
  • 165 g Sirup
  • 170 g Vollkornmehl
  • 200 g Brotmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 3 Teelöffel Backpulver

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:45min ›Fertig in:55min

  1. Zwei 23x12cm große Brotformen mit Butter und Mehl bestäuben. Backofen auf 180 °C / Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. In einer kleinen Schüssel Milch, Zucker und Sirup vermischen.
  3. Vollkornmehl, Brotmehl, Salz, Natron und Backpulver vermischen. Zur Milchmischung geben und gut vermischen.
  4. Mischung in Brotformen geben. 45 Minuten backen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(37)

Bewertungen auf Englisch (28)

von LAUREND13

Ich habe gerade dieses Brot gebacken - es ist unglaublich! Ich habe das Rezept halbiert, da ich nur 1 Kastenform besitze. Kleinere Änderungen - 1/4 Tasse ungebleichtes weißes und 1/4 Vollkornmehl verwendet (da ich das Rezept halbiert habe). Anstelle der Milch habe ich auch helle Sojamilch verwendet. Ich werde das VIEL machen.-04 Nov 2005

von MKESS27

Dies war eigentlich mein erster Versuch, Brot zu backen (ich bin neu im Kochen). Alle hielten mich für verrückt, die Aufgabe des Brotbackens zu übernehmen. Aber es war SEHR einfach zuzubereiten und versorgte mich mit 2 Laiben süßem und dichtem Schwarzbrot. Es ist wunderbar! 19. Okt 2001

von LEZA123

tolles Rezept. Ich habe 4 Minibrote gebacken. Ich denke auch, dass es toll wäre, Rosinen und Nüsse hinzuzufügen und Muffins zu machen. auch toll mit Honigbutter oder Frischkäse. dieses Jahr wird es auf meinem Thanksgiving-Tisch stehen. Danke Lisa-19 Nov 2002


Tante Janes süßes Schwarzbrotrezept - Rezepte

Dies ist eine kleine Werbebroschüre für Spry Vegetable Shortening. Datum unbekannt und obwohl es auf beiden Seiten zwei verschiedene weibliche Charaktere gibt, ist keine von ihnen die Tante Jenny-Figur.

Spry Shortening ähnelte Crisco, wenn Sie diese Rezepte heute ausprobieren möchten.

Das Datum dieser Broschüre ist unbekannt. Wenn jemand mehr Informationen über das Datum hat, würde ich mich freuen, davon zu hören!

Der vollständige Inhalt des Rezeptheftes ist unten dargestellt, wobei versucht wird, dem Layout des Originalheftes treu zu bleiben.

Ich habe die Werbung für das “Was soll ich heute kochen?” Spry-Kochbuch eingefügt, aber denken Sie daran,–es ist eine jahrzehnte alte Werbung und das Angebot ist heute nicht mehr gültig.

WIE MAN KLARES, ZARTES HAT

Fritiertes Essen

DIE SIND SO LEICHT VERDAULICH WIE GEBACKEN ODER GEKOCHT

SPRY macht frittierte Speisen wunderbar lecker. Sie sind knusprig, zart, lecker und so leicht verdaulich wie gebacken oder gekocht. Sie werden Spry auch zum Backen lieben. Cremes so einfach. Macht so leichte Kuchen mit feinem Geschmack – so zartes Blätterteiggebäck. Spry bleibt auf unbestimmte Zeit frisch und süß, weil es ein reines ALL-Gemüse-Shortening ist. Bewahren Sie es einfach im Vorratsschrank auf.

FRITTIEREN

Frittieren oder Pommes frites kocht in Fett tief genug, um das Essen bei Temperaturen um 375°F zu schweben. Verwenden Sie einen Wasserkocher mit geradem Rand, der zu zwei Dritteln mit Spry gefüllt ist. Verwenden Sie nach Möglichkeit ein Bratthermometer, da die Temperatur wichtig ist.

FRANZÖSISCHE GEBRATENE KARTOFFELN

6 große Kartoffeln (2 Pfund)
3 Pfund Spry (3-Liter-Wasserkocher)

Kartoffeln waschen und schälen. Längs in Stücke schneiden, 2 1/2 x 1/2 Zoll. 1 Stunde in kaltem oder Eiswasser einweichen. Zwischen Handtüchern gründlich trocknen.

Spry nach und nach auf 385°F erhitzen, oder bis ein 1-Zoll-Würfel altbackenes Brot in 1 Minute goldbraun wird. Lassen Sie vorsichtig 1/2 Pfund Kartoffeln, ein paar auf einmal, in Fett fallen.

Braten, bis die Kartoffeln schwimmen und goldbraun sind. (Neue Kartoffeln brauchen länger als alte. Die Bratzeit kann daher 5 bis 20 Minuten betragen.) Bratkartoffeln auf saugfähigem Papier abtropfen lassen. Erhöhen Sie die Temperaturen von Spry auf 385°F. Fügen Sie weitere 1/2 Pfund Kartoffeln hinzu und braten Sie weiter. Kartoffeln mit Salz bestreuen und sofort servieren. Dient 6.

Pflege von Spry nach dem Braten. Spry nach jedem Frittieren abseihen, damit es klar und frei von Speiseresten bleibt. Durch mehrere Lagen Käsetuch abseihen, die in ein Sieb gelegt werden. Spry kann immer wieder verwendet werden.

FLACHES FRITTEN

Flachbraten ist vereinfachtes Pommes frites. Es wird nur eine Pfanne oder Bratpfanne benötigt. Schmelzen Sie einfach genug Spry in einer schweren Pfanne, um eine Tiefe von etwa 1 Zoll zu ergeben. Auf Brattemperatur (375 °F) erhitzen und wie gewohnt braten. Kroketten, Fisch, Gemüse oder andere Lebensmittel können auf diese einfache Weise gebraten werden.

LACHSKOTELETTEN

4 Esslöffel Spry
5 Esslöffel Mehl
1/2 Teelöffel Salz
1 Tasse Milch
2 Tassen Lachs, in Flocken
1 Teelöffel Zitronensaft
1/2 Teelöffel Zwiebelsaft
Prise Pfeffer
2 Eier, leicht geschlagen mit 2 EL Wasser
1/2 Tasse gesiebte Semmelbrösel

MELT Spry in der Oberseite des Wasserbades. Mehl und Salz hinzufügen und vermischen. Fügen Sie Milch hinzu und kochen Sie, bis sie glatt und dick ist, wobei Sie ständig rühren. Vom Feuer nehmen. Lachs, Zitronensaft, Zwiebelsaft und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen. Masse in einer flachen Pfanne verteilen und steif stellen. Mit einem 2 1/2-Zoll-Keksausstecher in Koteletts schneiden.

In Krümel wälzen, dann in geschlagenem Ei, dann wieder in Krümel.

In heißem Spry (375 °F) 1 Zoll tief in einer schweren Pfanne braten, bis sie braun sind. Auf saugfähigem Papier abtropfen lassen. Mit Eiersauce oder mit cremigen grünen Erbsen servieren. Serviert 6 bis 8.

Sautéing oder Braten bedeutet, in einer kleinen Menge Fett zu kochen. Halten Sie Ihre Spry-Dose zum Braten von Fleisch, Fisch, Gemüse, Eiern usw. griffbereit.

UNGARISCHE KALBSKOTELETTEN

1 Kalbssteak, 1 1/2 Zoll dick
Gesiebte Semmelbrösel
1 Ei, leicht geschlagen mit 1 EL Wasser
1 Knoblauchzehe, halbiert
1/4 Tasse Spry
1 Teelöffel Paprika
2 Tassen Milch oder Sauerrahm

Kalbfleisch zum Servieren in Stücke schneiden. Tauchen Sie in Krümel, dann in geschlagenes Ei und wieder in Krümel. Bratpfanne mit Knoblauch einreiben. Pfanne sehr heiß erhitzen. Spry hinzufügen. Kalbfleisch schnell von beiden Seiten anbraten. Hitze reduzieren. Paprika hinzufügen. Kalbfleisch mit Milch bedecken. Fest abdecken. Im mäßig langsamen Ofen (325°F) etwa 1 1/2 Stunden backen. Während der letzten 15 Minuten den Deckel entfernen, um das Kalbfleisch zu bräunen. Ein Pfund Kalbfleisch reicht für vier Personen.

Lamm-Pastetchen. Lammsteak mit feinstem Messer zweimal durch den Fleischzerhacker schieben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Sahne hinzufügen, um eine weiche Mischung zu erhalten, die zu runden, flachen Fladen geformt werden kann. Sauté in heißem Spry.

Hamburger Kuchen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und gehackter Zwiebel würzen. Zu Fladen formen. Sauté in heißem Spry.

Alle Maße sind waagerecht

DREI WEITERE WUNDERBARE NEUE
SPRY REZEPTE. VERSUCH SIE!

COOKIES MIT BRAUNEM RIM

1 Tasse Spry
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Vanille
2/3 Tasse Zucker
2 Eier, gut geschlagen
2 1/2 Tassen gesiebtes Mehl

KOMBINIEREN Spry, Salz und Vanille. Fügen Sie Zucker hinzu, dann geschlagene Eier und schlagen Sie gründlich. Mehl hinzufügen und gut vermischen.

Von der Spitze eines Teelöffels auf mit Spry gefettete Backbleche fallen lassen. (Oder durch einen Spritzbeutel drücken.) Einige Minuten stehen lassen, dann die Kekse durch Stempeln mit einem mit einem feuchten Tuch bedeckten Glas flach drücken. Backen Sie in mäßig heißem Ofen (375 ° F.) 8 bis 10 Minuten oder bis sie zart gebräunt sind. Macht 4 1/2 Dutzend.

WHITE-FUDGE-VERZIERUNG

3 Esslöffel Spry
1 Esslöffel Butter
5 EL Obermilch, überbrüht
3 Tassen gesiebte Konditoren’ Zucker
1 Teelöffel Vanille
1/4 Teelöffel Salz

SCHMELZEN Spry und Butter in überbrühter Obermilch. Gießen Sie heiße Milch über den Zucker und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vanille und Salz hinzufügen. Schlagen, bis sie glatt und dick genug sind, um sich zu verteilen. Macht genug Zuckerguss, um die Oberseite und die Seiten eines 10 x 10 x 2-Zoll-Kuchens zu bedecken.

MILCH ‘N’ HONIGKUCHEN

1/2 Tasse Spry
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel Vanille
1/2 Tasse Zucker
2 Eier, ungeschlagen
2 Tassen gesiebtes Mehl (bevorzugt Kuchenmehl)
2 1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Tasse Kondensmilch
1/2 Tasse Honig

KOMBINIEREN Spry, Salz und Vanille. Nach und nach Zucker hinzufügen und schaumig rühren. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu. Nach jeder Zugabe gründlich schlagen.

Mehl und Backpulver dreimal sieben. Milch und Honig mischen. Kleine Mengen Mehl abwechselnd mit Milch und Honig in die cremige Mischung geben und nach jeder Zugabe glatt rühren.

Gießen Sie den Teig in eine 8 x 8 x 2-Zoll-Pfanne, die mit Spry gefettet ist. Im mäßigen Ofen (350 ° F) 50 bis 60 Minuten backen. Verteilen Sie White Fudge Icing auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens.

Dieser Kuchen kann auch in zwei 8-Zoll-Schichtpfannen in einem mäßigen Ofen (350 ° F) 25 bis 30 Minuten gebacken werden.

Alle Maße sind waagerecht

DIESE REZEPTE SIND GROßARTIG. JETZT WILL ICH DAS GROSSE 52-SEITIGE SPRY-KOCHBUCH

Schreiben Sie noch heute für dieses wundervolle neue Kochbuch mit dem Titel “What Shall I Cook Today?” mit 124 gesund getesteten Rezepten.

DAS letzte Wort in Kochbüchern. Es wird Ihrer Familie neue Freude am Essen bringen, einen neuen Nervenkitzel beim Kochen. 52 Seiten. In voller Farbe illustriert. Neue und einfachere Möglichkeiten zum Backen und Braten, Schritt für Schritt für Sie abgebildet. Über 100 Rezepte–Hausfrau getestet–die besten, die Sie je probiert haben. Einfach und wirtschaftlich. Senden Sie es noch heute. Absolut KOSTENLOS — Schreiben Sie einfach an Lever Brothers Company, Dept. A-4, Cambridge, Mass.

Sparsame Frauen kaufen Spry im wirtschaftlichen 3-Pfund. kann


Karottenkuchen mit Frischkäseglasur: Es ist Karottenliebe in Kuchenform!

Für den Fall, dass Sie sich noch nicht genau entschieden haben, welches Dessert Sie für den großen Tag zaubern werden, hier ist ein wirklich gutes Rezept für Karotten-Schichtkuchen, das ich uneingeschränkt empfehlen kann. Es hat einen sehr schönen Geschmack, eine weiche Textur und ist perfekt feucht. Darüber hinaus ist die Vorbereitung ein Kinderspiel und es ist fast unmöglich, dabei zu zerstören. Der Kuchenteig selbst benötigt nicht einmal einen Mixer (kein Scherz)! Ich bringe einen dieser Kuchen am Donnerstag zum Abendessen in das Haus meiner Schwiegermutter und meines Schwiegervaters (das wären Nancy und Joe).

Das Rezept, das ich verwendet habe, ist eines, das ich vor einigen Monaten von Perfect Cakes von Nick Malgieri angepasst habe. (Dies ist eines meiner Lieblingskochbücher, wie Sie vielleicht bereits wissen. Ich habe in einem früheren Beitrag über Bananen-Schichtkuchen davon geschwärmt, also werde ich versuchen, mich hier einzudämmen und nur an die Karotten zu denken.) Wie auch immer, es Als ich es das letzte Mal gemacht habe, ist es großartig geworden, also dachte ich, dies könnte eine nette Abwechslung zu dem sein, was ich normalerweise an Thanksgiving bringe. Ein interessanter Käsekuchen ist das, mit dem ich normalerweise auftauche, und der hat immer gute Kritiken bekommen. Dieses Jahr hoffe ich jedoch nur, dass sich niemand zu resistent gegen Veränderungen fühlt. . . schließlich sind einige Gäste an Thanksgiving mit bestimmten Desserts verheiratet, wie Sie wissen. Ich wurde gerade von meinem jüngsten Sohn Nathan darüber informiert, dass er ganz entschieden nicht an dem Karottenkuchen (dem armen, fehlgeleiteten Jungen) teilnehmen wird.

Wie habe ich Malgieris Rezept geändert? Nun, ich habe etwas Kokosnuss (nicht zu viel - keine Sorge), ein zusätzliches Ei, ein wenig Vanilleextrakt, etwas frisch geriebene Muskatnuss und eine sehr bescheidene Menge Salz hinzugefügt. Das Rezept verlangt überhaupt kein Salz, was ich, ehrlich gesagt, für einen Fehler halte - obwohl jedermann vermuten kann, ob es sich um Urteil oder Unterlassung handelt. Malgieri fordert auch gehackte Pekannüsse im Teig, aber ich habe sie weggelassen, da die mattierten Seiten des Kuchens letztendlich mit diesen Babys bedeckt sind (ja, geröstete Pekannüsse ... lecker). Darüber hinaus sagt das Rezept, eine 8 oz hinzuzufügen. Dose zerdrückte Ananas zusammen mit ihrem ganzen Saft. Nun, das ist eine Menge Saftigkeit – zu viel, denke ich –, also habe ich diese Menge auf eine 3/4 Tasse zerdrückte Ananas reduziert, aber ich lasse zuerst etwas Saft ab und drücke ihn leicht heraus, um der Reihe nach zu kommen um diese 3/4 Tasse zu bekommen.

Komplett mit Malgieris Frischkäseglasur überzogen und ganz einfach dekoriert (wenn Sie also in Spritzbeutel-Laune sind), ist dieser Kuchen nicht nur hübsch, sondern potenziell beeindruckend. Es ist sogar ohne spezielle Dekorationen auf der Oberseite hübsch. Das Zuckerguss-Rezept ist köstlich gut, ich habe im übertragenen Sinne kein Haar auf dem Kopf gewechselt. Ich habe keinen Streit damit.

Dies ist ein Kuchen, denke ich, der wirklich den Unterschied zwischen selbst gebacken und im Laden gekauft zeigt. Ich meine, wirklich, es gibt einfach keinen Vergleich. Spielen Sie also Ihre Karotten richtig, Bäcker, und Sie werden am Tag der Türkei einige begeisterte Komplimente erhalten!

Backofen auf 325 Grad vorheizen. Den Boden von drei runden 9"-Kuchenformen mit Butter bestreichen. Den Boden mit Pergament auslegen und das Pergament buttern.

2 Tassen Allzweckmehl (ich habe gebleicht)
2 TL. Backpulver
1 und 1/2 TL. Backsoda
1/2 TL. Salz
2 TL. Zimt
1/2 TL. gemahlene Muskatnuss (ich habe frisch gerieben verwendet, es ist definitiv besser)
5 große Eier
2 Tassen Kristallzucker
1 und 1/2 Tassen Pflanzenöl (ich habe Raps verwendet)
2 Tassen geschälte und fein geriebene Karotten (ich habe sie nur in der Küchenmaschine zerkleinert)
3/4 Tasse zerdrückte Ananas, verpackt in ihrem eigenen Saft, wobei der größte Teil des Saftes abgelassen wurde
1/2 Tasse geriebene gesüßte Kokosnuss
1 Teelöffel. Vanille

Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Muskatnuss in einem mittleren Bogen gut verrühren. Beiseite legen.

Die Eier in einer großen Schüssel von Hand verquirlen. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie weiter, bis die Mischung leicht aussieht - etwa 1 Minute. Gießen Sie mit einer Hand in einem gleichmäßigen langsamen Strahl das Öl hinzu, während Sie mit der anderen weiter schlagen.

Karotten, Kokosnuss, Vanilleextrakt und Ananas einrühren, bis alles gut vermischt ist.

Die trockenen Zutaten unterheben, dabei darauf achten, nicht zu viel zu vermischen.

Den Teig gleichmäßig in die drei Pfannen gießen. Backe die Kuchen etwa 30 bis 40 Minuten lang und überprüfe sie, damit sie nicht zu braun werden. Wenn die Oberseiten fest und golden sind und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, sind sie fertig.

Kühlen Sie sie auf einem Rost in ihren Pfannen zehn Minuten lang ab. Fahre mit einem Messer um die Ränder jeder Pfanne herum. Jede Kuchenschicht auf ein Kühlregal umdrehen und aus der Form nehmen. Wenn sich das gebutterte Pergament bereits ablöst, entfernen Sie es vorsichtig. Wenn der Kuchen noch ziemlich heiß ist und das Papier daran klebt, warte, bis der Kuchen kühler ist, um zu versuchen, ihn abzuschälen.

12 Unzen. Vollfetter Frischkäse
12 EL Butter, ungesalzen, weich
1 Esslöffel. Vanilleextrakt
1 Tasse (oder mehr, nur um auf der sicheren Seite zu sein) grob gehackte, leicht geröstete Pekannüsse (Um sie zu rösten, legen Sie sie in einen 350er Ofen auf einem Backblech mit Rand für 10 bis 12 Minuten und lassen Sie sie in der Pfanne abkühlen.)
6 Tassen Puderzucker, nach dem Abmessen gesiebt (ich gebe zu, ich habe nicht gesiebt! Aber wenn Sie keine Lust zum Sieben haben, stellen Sie sicher, dass Sie "10x" verwenden - auch bekannt als Domino Puderzucker.)

In der großen Schüssel Ihres Mixers mit dem Paddelaufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit den Frischkäse, die Butter und die Vanille sehr weich und leicht schlagen - etwa 5 Minuten. Verringern Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und schlagen Sie nach und nach den Puderzucker ein. Sobald der Zucker eingemischt ist, erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel und schlagen Sie 5 Minuten länger.

Es ist äußerst hilfreich, die untere Kuchenschicht auf eine Pappkuchenrunde zu legen, bevor Sie mit dem Zuckerguss beginnen. Wenn Sie den fertig gefrosteten Kuchen in der Hand halten, um die Nüsse um die Seiten zu legen, ist eine feste, ebene Oberfläche unter der unteren Schicht unerlässlich.

Wenn Sie die Oberseite des Kuchens dekorieren möchten, ist es auch äußerst hilfreich, ihn auf einen Kuchendekor-Drehteller oder sogar eine große faule Susan zu stellen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Spritzbeutel und ein paar einfache Paspelspitzen verwenden, um einen einfachen Rand hinzuzufügen, und Sie können mit einer Sternspitze ein paar einfache Rosetten in gleichmäßigem Abstand herstellen. Möchten Sie diese klassischen orangefarbenen Karotten mit grünen Karottenoberteilen zubereiten? Verwenden Sie eine runde Spitze für die Karotte und eine Blattspitze für die Karottenspitzen. Es ist deine Entscheidung. Üben Sie zunächst einige Minuten lang auf einer ebenen Fläche, bevor Sie tatsächlich auf den Kuchen spritzen, wenn Sie sich nicht sicher fühlen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen um diese Details, jeder wird Ihren Kuchen lieben und ihn für wunderbar halten.

Viel Spaß und ein frohes Thanksgiving!

PS Vielleicht möchten Sie diesen Kuchen im Kühlschrank aufbewahren, da die Frischkäseglasur ziemlich weich werden kann, und das kann das Ganze ziemlich schwierig machen, sauber zu schneiden, da die Kuchenschichten auch weicher sind als ein typischer Karottenkuchen.

Rezept vollständige Offenlegung! Ich habe dieses Rezept aus dem Rezept "Martha Turner's Carrot Cake" auf den Seiten 73 - 75 von Perfect Cakes (2002, Harper Collins) von Nick Malgieri adaptiert.

(Wenn Sie diesen Beitrag kommentieren oder vorhandene Kommentare lesen möchten, klicken Sie unten auf die lila "KOMMENTARE"!)


Tante Ruthie's Hillbilly Spaghetti Pie

Dieses Rezept ist ein Oldie, aber ein Goodie! Wenn ich eine große Menschenmenge habe, ist dies eines meiner Lieblingsrezepte! Ich nenne es “Hillbilly”, weil ich es in einer altmodischen gusseisernen Pfanne mache und das ist die Art von Pfanne, die die Leute hier in den Ozarks verwenden! Es ist auch eine Ein-Pfannen-Mahlzeit! Dies ist wirklich ein köstliches Abendessen, serviert mit einem knackigen Salat und Knoblauchbrot "Es ist einer unserer Familienfavoriten!

Sammeln Sie Ihre Zutaten! Wenn Sie die köstlichsten Ergebnisse erzielen möchten, verwenden Sie FRISCHE Petersilie, Parmesan und Basilikum. Vertrauen Sie mir, es macht einen Unterschied und bietet echten, reichen italienischen Geschmack. Ich bin 100% Italiener, beide Sets meiner Großeltern kamen aus Italien! Ich bin also mit authentischer italienischer Küche aufgewachsen, meine Geschmacksnerven kennen den Unterschied! Frisch ist am besten!

Ähm…YUM! Komfortessen vom Feinsten!

Brate das Fleisch in deiner gusseisernen Pfanne an. Ich verwende mageres grasgefüttertes Rindfleisch und magere Wurst, damit ich kein überschüssiges Fett habe. Wenn Sie viel Fett haben, lassen Sie es ab, bevor Sie die anderen Zutaten hinzufügen.

Nach dem Bräunen das Fleisch zur Seite schieben und an der leeren Stelle 1 Esslöffel Öl und die gehackten Frühlingszwiebeln hinzufügen und 5 Minuten anbraten.

Die Zwiebeln zusammen mit dem Fleisch zur Seite schieben und den Knoblauch dazugeben,

Fügen Sie die frische Petersilie, Oregano, Paprikaflocken und Salz hinzu. Mischen Sie alles!

Die zerdrückten Tomaten (oder Tomatenpüree) hinzufügen

2 Tassen Wasser hinzufügen und umrühren.

Zerbrochene Spaghetti hinzufügen, in die Flüssigkeit drücken…

Zugedeckt 6 Minuten köcheln lassen oder bis es al dente ist.

Spaghetti umrühren und den frisch geriebenen Parmesan unterrühren.

…und frisches Basilikum. Mischen Sie alles zusammen.

Zuletzt mit Mozzarella belegen und einige Minuten unter den Grill legen (Achtung!), bis er fleckig-braun geröstet ist wie eine Pizza!

Komm mit deinem Hillbilly Spaghetti Pie!! Yee Haw!

Tante Ruthie's Hillbilly Spaghetti Pie Rezept

Ich mache dieses Rezept in meiner großen Gusseisenpfanne. Sie können eine andere Art von Pfanne verwenden, solange sie ofen-/grillfest ist. Sie können auch die Mischung (noch ohne Mozzarella-Käse) in einen Bräter geben, dann den Mozzarella-Käse hinzufügen und unter den Grill geben. Dies ist so ein köstliches Essen, serviert mit einem knackigen Salat und Knoblauchbrot & #8230 es & #8217 ist einer unserer Familienfavoriten!

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Pfund extra mageres Rinderhackfleisch
  • 1/2 Pfund süße italienische Wurst, 3 Glieder, Hüllen entfernt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Esslöffel gehackt frisch Petersilie (frisch verwenden!)
  • 1 (ca. 28 Unzen) Dose zerdrückte Tomaten (oder Tomatenpüree)
  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken (ich füge zwei weitere Prisen hinzu, um ihm einen Kick zu geben!)
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 2 Tassen Wasser
  • 8 Unzen Spaghetti, in zwei Hälften oder Drittel gebrochen (ich habe die Hälfte einer 16-Unzen-Packung verwendet – dünne Spaghetti – nicht Angel Hair – aber Sie können normales verwenden)
  • 1/4 Tasse schwere Schlagsahne
  • 4 Esslöffel gehackt frisch Basilikum (frisch verwenden!)
  • 1/2 Tasse frisch gerieben Parmesankäse (kaufen Sie ein Stück Parmesankäse und reiben Sie es, es macht einen großen Unterschied!)
  • 2 Tassen geriebener Mozzarella-Käse
  1. Rindfleisch und Wurst anbraten, bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn überschüssiges Fett vorhanden ist, können Sie es ablassen. Normalerweise esse ich nicht viel, weil ich mageres Fleisch verwende.
  2. Das gebräunte Fleisch zur Seite schieben, 1 Esslöffel Olivenöl auf die leere Seite geben und gehackte Frühlingszwiebeln hinzufügen, bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten.
  3. Die Frühlingszwiebeln neben das Fleisch schieben und den Knoblauch dazugeben. 30 Sekunden anbraten, dann alles verrühren.
  4. Fügen Sie die frische Petersilie, rote Paprikaflocken, Oregano und Salz hinzu.
  5. Zerdrückte Tomaten, Wasser und Salz unterrühren.
  6. Zerbrochene Spaghetti hinzufügen. Spaghetti in die Flüssigkeit drücken und 8 Minuten zudecken.
  7. Nach 8 Minuten die Nudeln umrühren, damit die Nudeln nicht zusammenkleben. Die Pfanne abdecken, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und weitere 6 Minuten köcheln lassen, bis die Pasta al dente ist (fast gekocht, aber noch etwas fest).
  8. Gehacktes Basilikum, Parmesan und Sahne dazugeben, gut verrühren.
  9. Mit Mozzarella-Käse belegen, in den Ofen geben, bis er fleckig braun ist. (stehen Sie da und beobachten Sie oder stellen Sie einen Timer für jeweils 3 Minuten, bis er fertig ist, sonst bekommen Sie vielleicht Blackened Hillbilly Spaghetti Pie!)

Verwenden Sie zum Servieren einfach einen großen Löffel, um Ihre Portionen auszuschöpfen. Fügen Sie einen knackigen Salat und Knoblauchbrot hinzu und genießen Sie!

16 Kommentare

Ich habe das erst gestern Abend gemacht! Mein Sohn kam von der Arbeit nach Hause und kommentierte, wie schön es war, zum „Comfort Food“ nach Hause zu kommen. Ich mache es hin und wieder, dein ursprünglicher Beitrag war, wie ich vor Jahren deinen Blog gefunden habe. Diese und Peggis Kartoffeln sind das Familienstandbein!


Erdbeeren und Sahne-Muffins: "Ich flehe Sie an ..."


"... da habe ich gute Erdbeeren in deinem Garten gesehen
Ich bitte Sie, nach einigen von ihnen zu schicken."
-- William Shakespeare, aus Richard III., 3. Akt, 4. Szene.

Was, bitte sagen Sie, ist ansprechender als ein frischer, warmer Muffin, der innen und oben mit leuchtend karminroten Erdbeeren übersät ist? Außergewöhnlich gute Erdbeeren, wenn man sie zu dieser Jahreszeit aufstöbern kann, sind so eine Rarität.

Als ich kürzlich einige besonders vielversprechende Beeren entdeckte, die tatsächlich im Angebot waren (!), verschwendete ich keine Zeit damit, einen Behälter zu ergattern. Erdbeermuffins hatte ich schon im Kopf.

In meinem Backkurs im Einzelhandel letzte Woche war es eine meiner Aufgaben gewesen, mehrere Dutzend zierliche Erdbeermuffins zuzubereiten, die einen fabelhaften Hauptgerichtssalat begleiten sollten, den die Garde-Krippe-Klasse zur gleichen Zeit zubereitete. (Die Garde-Krippe-Klasse macht eine große Auswahl an schönen kalten Gerichten, die hauptsächlich aus Gemüse und Obst bestehen - wirklich fantastisches Zeug.)

Diese kleinen Muffins waren ziemlich süß und ich war zufrieden, wie sie sich herausstellten. Ihr Teig war jedoch langweilig eine Einheitsgröße, also beschloss ich, ein brandneues Erdbeer-Muffin-Rezept zu entwickeln, um es zu Hause auszuprobieren – etwas Interessanteres – und das haben wir heute hier. Ich war total begeistert, wie sich diese entwickelt haben und meine Kinder haben sie geliebt.

Der Fall der verschwindenden Erdbeeren. . .

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie Erdbeeren in Backwaren einfach dahinschmelzen und manchmal nur eine kleine rosa Feuchtigkeitstasche hinterlassen, die Sie sich fragen lässt, was da wohl anfangs gewesen sein könnte? Leider können die wunderschönen kleinen Brocken durch Hitze vollständig verkleinert werden. Dieses Rezept versucht jedoch, dieses Problem zumindest teilweise zu umgehen.

Bei der Entwicklung dieses Rezepts habe ich mir ein paar Tipps von meinem Backlehrer, Chefkoch Chris, ausgeliehen. Er mischt Beeren nicht immer direkt in den Muffin-Teig, sondern schichtet sie in den Teig in den Muffinförmchen. Das ist eine Taktik, die ich hier übernommen habe, und sie hilft, das Problem des Verschwindens von Erdbeeren zu lindern, wenn auch nicht vollständig zu beseitigen.

Eine besondere Komponente dieser Muffins ist die Zugabe einer ganz kleinen Menge einer süßen Rahm-Käse-Mischung, die ich über die erste Prise Beerenstückchen geschichtet habe. Es erinnert kaum an den Geschmack von Käsekuchen, und es ist subtil genug, um die Muffins nicht zu reichhaltig zu machen, und Sie haben auch nicht das Gefühl, etwas zu essen, das auf einen Dessertwagen gehört. Es verfestigt sich auch nicht zu einem verdickten Streifen im Muffin, sondern verschmilzt gut mit dem Teig selbst und erhöht die Feuchtigkeit des weichen Inneren des Muffins.

Sie können sie in normaler Größe herstellen oder, wenn Sie Jumbo-Muffins mögen, machen Sie sie riesig. Sie erhalten ungefähr 6 Riesen aus diesem Rezept oder 14 Stammgäste. Nachdem ich meine 12er Pfanne gefüllt hatte, hatte ich genug Teig übrig, um einen riesigen Muffin zu machen. (Siehe das Bild unten? Das Baby ist gigantisch! Ich habe es mit zusätzlichen Beeren gefüllt und den Jumbo-Muffinbecher bis zum Anschlag gefüllt. Whoa! Wenn Sie sie jedoch riesig machen, denken Sie daran, dass sie viel länger backen müssen.)

Egal wie groß sie sind, ich denke, diese werden Ihnen gefallen. Nein, lass mich das ändern. Ich denke, Sie werden diese lieben.


Erdbeeren & Sahne-Muffins

Ergibt etwa 12 bis 14 Muffins normaler Größe oder etwa 6 Jumbo-Muffins.
Backofen auf 400 Grad vorheizen.

1 Tasse Vollmilch (oder Sie können etwas wie 2/3 Tasse 2 Prozent Milch und 1/3 Tasse halbe und halbe, zusammengemischt) verwenden.
1/2 Tasse ungesalzene Butter
1 und 1/2 TL. Vanilleextrakt
1/8 TL. Mandel Extrakt
2 große Eier
2 Tassen Allzweckmehl
3/4 Tasse Kristallzucker
2 und 1/2 TL. Backpulver
1/2 TL. Salz
1 Tasse frische reife Erdbeeren in sehr kleine Stücke gehackt (je röter und süßer, desto besser!)

4 Unzen. Vollfetter Frischkäse, sehr weich
1 und 1/2 EL. Flüssigkeit aus einem ganzen Ei, das leicht geschlagen wurde
1/3 Tasse Kristallzucker
1/4 TL. Vanilleextrakt


Legen Sie Papierförmchen in die Tassen Ihrer Muffinform oder verwenden Sie Antihaft-Backspray sehr großzügig.

Schneiden Sie Ihre Beeren und legen Sie sie beiseite.


Mischen Sie in einer kleinen Schüssel mit einem Löffel den Frischkäse, 1/3 Tasse Zucker, die 1 und 1/2 EL. geschlagenes Ei und 1/4 TL. Vanilleextrakt. Mischen, bis fast alle Klumpen weg sind. Legen Sie dies beiseite, aber kühlen Sie es nicht ab.


Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze langsam schmelzen. Vanilleextrakt, Mandelextrakt und Milch in die Butter geben und verrühren. Abkühlen lassen, bis die Mischung nur noch warm ist, dann die Eier einrühren.


In einer großen Rührschüssel mit einem Schneebesen Mehl, Zucker, Backpulver und Salz gründlich vermischen.


In die Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde drücken. Gießen Sie die gesamte Butter-, Milch- und Eimischung in die trockenen Zutaten und mischen Sie sie nur, bis sie sich vermischt haben. Nicht übermischen. Es ist in Ordnung, wenn noch ein paar kleine Mehlstreifen sichtbar sind.


Füllen Sie jede Muffin-Tasse mit einem Portionslöffel oder -löffel kaum halb voll. Streuen Sie ein paar Erdbeerstücke darüber.


Mit einem kleinen Löffel etwa einen großzügigen Teelöffel der Frischkäsemischung auf die Beeren tupfen.


Darüber noch einen oder zwei Esslöffel Muffin-Teig geben.


Fügen Sie darüber hinaus noch ein paar Erdbeerstücke hinzu. Drücken Sie sie nur leicht hinein. Wenn sie zu diesem Zeitpunkt gut sichtbar sind, sind sie auch nach dem Backen der Muffins noch sichtbar (und sie schmelzen nicht und verschwinden nicht)!


Die Oberseiten der ungebackenen Muffins sehr großzügig mit grobem Zucker bestreuen, um ein schönes Funkeln zu erzielen.


Die Muffins etwa 15 bis 18 Minuten backen, bis sie oben hellgolden sind und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher weitgehend sauber herauskommt. Die Mitte des Cupcakes sollte etwas fest sein, wenn man ihn leicht mit einem Finger drückt. Sieh dir die Muffins frühzeitig an und wenn sie zu schnell braun werden, decke die Pfanne leicht mit einem Blatt Folie ab.

Lassen Sie die Muffins einige Minuten in der Form auf einem Rost abkühlen und nehmen Sie sie dann vorsichtig aus der Form, um den Rest auf dem Rost abzukühlen.


(Wenn Sie diesen Beitrag kommentieren oder vorhandene Kommentare lesen möchten, klicken Sie bitte unten auf die lila KOMMENTARE!)


Tante Janes süßes Schwarzbrotrezept - Rezepte

Wir backen unsere "Ofengebratenen Torten". Unsere kleinen handgehaltenen Pasteten sind in Apfel, Heidelbeere, Pfirsich und Brombeere erhältlich. Unsere Torten werden hier alle von Hand mit unseren frischen oder unseren gefrorenen Früchten und Beeren hergestellt. Sie sind alle gebacken - nicht in Öl gebraten.

Möchten Sie Zeit sparen? Handgroße Torten aus Reed Valley können frisch gebacken oder gefroren gekauft werden, damit Sie sie mit nach Hause nehmen und backen können. Rufen Sie vorher an, wenn Sie möchten, dass wir sie vor Ihrer Ankunft für Sie verpacken 859-987-6480 . Wir machen auch die größeren 8-Zoll-Kuchen, die Sie nach Voranmeldung frisch oder gefroren mit nach Hause nehmen können. Bei größeren Bestellungen wird dringend empfohlen, vorher anzurufen.

Legen Sie alles oben genannte in eine Plastiktüte, schütteln Sie es richtig gut und legen Sie es auf den Boden Ihrer Tortenplatte oder Dose, wo Sie die ausgerollte Bodenkruste platziert haben. Fahren Sie damit fort, die obere Kruste auszurollen, indem Sie einen apfelförmigen Ausstecher in die Mitte legen und eine Vertiefung bilden, dann legen Sie die obere Kruste auf die Äpfel. Versiegeln Sie, indem Sie die obere Kruste unter die Unterseite am Rand der Tortenplatte oder des Blechs schieben und den Rand quetschen. Mischen Sie ein Ei mit einem oder zwei Esslöffeln Wasser und bestreichen Sie die obere Kruste des Kuchens. Mit Zucker bestreuen und im Ofen bei 375 Grad etwa eine Stunde backen, bis sich die Äpfel beim Testen mit einer Gabel fertig anfühlen. Warm mit Cheddar-Käse oder einer Kugel Eis servieren und sich hinsetzen und genießen.

Schmalz, Zucker und Sahne zusammen abmessen. Fügen Sie gut geschlagene Eier zu der cremigen Mischung hinzu. Restliche Zutaten hinzufügen. Plätzchenstapelteig auf gut bemehltem Brett ausrollen. Teig dünn und groß genug für einen Teller ausrollen. Teller auf den Kopf stellen, mit einem Messer den Teig in der Größe des Tellers schneiden. Backen Sie bei 350 Grad etwa 15 Minuten für jeden Keks. Ergibt 5 bis 7 Lagen gestapelter Kekskuchen. Äpfel mit Wasser oder Apfelwein bedecken, quellen lassen und auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis sie weich sind. Mit Kartoffelstampfer zerdrücken und zwischen jedem Keks verteilen. Apfelmus kann die Füllung ersetzen, ist aber nicht so gut wie getrocknete Äpfel.

Apfelmischung 7 säuerliche Äpfel (bevorzugt McIntosh)
Tasse Zucker
t. Zimt
t. Muskatnuss
t. Salz
10" Tortenschale (ungekocht)

Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. In einer ungebackenen Tortenschale 1 Teelöffel Mehl auf den Boden der Schale streuen. Legen Sie geschnittene Äpfel in die ungebackene Schale. Zucker und Gewürze über die Äpfel streuen.

Trockene Zutaten mischen. Dann die Butter mit dem Pastenmixer zerkleinern, bis sie krümelig ist & über die Äpfel bröselt)

Obst in den Boden einer 10 x 6-Zoll-Schale gelegt. Mit Zitronensaft beträufeln. Die trockenen Zutaten zusammen sieben. Fügen Sie hinzu, Ei, werfen mit einer Gabel, bis sie krümelig sind. Über Pfirsiche streuen. Mit Margarine beträufeln. 35 bis 40 Minuten bei 375 Grad backen.

1 Stange Margarine
1 Ei, geschlagen
1 Tasse Zucker
3 mittelgroße Äpfel, klein gewürfelt
1 Tasse gesiebtes einfaches Mehl
Teel. Backsoda
Teel. Backpulver
Teel. Salz
Teel. Zimt
Tasse gehackte Nüsse

(dieses Rezept von einer lieben süßen Tante aus St. Thomaston, Maine)

1 (10 Zoll) Tortenschale (ungekocht) plus Oberseite (ungekochte Kruste)
Teel. Muskatnuss
Teel. Salz
1 Tasse Zucker (plus 2 EL)
Teel. Zimt
2 EL. Mehl
2 Tassen säuerlich geschnittene Äpfel

2 Esslöffel Mehl und Zucker in die untere Tortenschale geben. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen und die in Scheiben geschnittenen Äpfel unterheben. In die ungebackene Tortenschale gießen. Obere Kruste ausrollen. Die Ränder der oberen Tortenschale befeuchten und auf die Torte legen. Crimpkanten. 40 Minuten bei 400 Grad backen.

In einer großen Schüssel Frischkäse, 1 EL Milch und Zucker mit einem Schneebesen glatt rühren. 1 1/2 geschlagenen Belag vorsichtig einrühren. Diese auf dem Boden der Kruste verteilen.

In einer zweiten Schüssel Kürbis, Puddingmischung und Gewürze in die restliche Milch einrühren. Schlagen Sie diese zusammen mit einem Schneebesen, bis sie gut vermischt sind. Die Mischung wird sehr dick. Diese auf der Frischkäseschicht verteilen.

4 Stunden kalt stellen. Mit Schlagsahne servieren.

1 Tasse Kuchenkrustenmischung
2 Esslöffel sehr kaltes Wasser

In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Karotten, Zwiebeln und Knoblauch in Margarine kochen, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Alle Gewürze hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Nun den Kürbis- und Apfelsaft dazugeben und zum Kochen bringen. Abdecken und Hitze reduzieren. 15 Minuten köcheln lassen oder bis der Kürbis weich ist.

In einem Mixer oder einer Küchenmaschine die Suppe portionsweise pürieren, bis sie glatt ist. Zurück in den Topf und erhitzen.

Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Für eine dünnere Suppe fügen Sie Wasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Kristallzucker, 4 EL Mehl und Muskatnuss mischen, Pfirsiche und Zitronensaft unterrühren. Die Pfirsichmischung in der Mitte der Kruste aufhäufen und die Pfirsiche und die Kruste mit dem Ei und 1 Esslöffel Wasser bestreichen.

Backen Sie in einem 375-Grad-Ofen für 40 - 45 Minuten oder bis die Kruste goldbraun ist. Um eine Überbräunung zu vermeiden, decken Sie den Rand in den letzten 10 - 15 Minuten des Backens mit Folie ab. 30 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen. Die Ränder mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Schlagsahne servieren.

Alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren.

* Wenn Sie Beeren verwenden, möchten Sie vielleicht etwas Zucker oder einen aromatisierten Joghurt verwenden, um den Smoothie zu süßen!

Beeren und Stiel bei Bedarf waschen. Pürieren und nach Belieben abseihen.

Milch und Sahne mit dem Zucker verrühren. Etwa 2 Minuten verquirlen oder bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann Vanilleextrakt und Beeren einrühren. In den Gefrierschrank stellen und 2 Stunden stündlich mit einem vollen Hub rühren.

Wenn es die Konsistenz von Schlagsahne hat. Rühren Sie alle 20 Minuten um, bis Sie einen kleinen Widerstand haben. Sobald es zu schwer zu rühren ist, decken Sie es mit Plastikfolie ab und warten Sie, bis es vollständig fest ist.

Den Apfel und die abgeriebene Zitronenschale in eine gebutterte Auflaufform geben. Zucker und Butter verquirlen, Eier und Mehl langsam dazugeben, bis sich alles verbunden hat. Die Masse über die Äpfel geben und 35 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 350 Grad backen.

Um die Schlagsahne zuzubereiten, schlagen Sie sie schnell und fügen Sie den Zucker hinzu, bis sie eindicken. Als nächstes den Vanilleextrakt hinzufügen. Mit dem warmen Apfelpudding servieren.

Butter, Zucker und Eier mischen. Gut schlagen. Fügen Sie 1 Tasse Mehl zu Äpfeln, Nüssen und Rosinen hinzu, um sie zu beschichten. Beiseite legen. Restliche Zutaten unter die Eimasse heben. Apfelmischung unterheben. In eine laibgroße Backform gießen und 1 Stunde bei 350 Grad backen, oder bis sie schön braun sind. Abkühlen lassen und genießen.

1 3/4 Stangen ungesalzene Butter, in 1 Esslöffel Stücke geschnitten
2 1/2 Tassen Allzweckmehl
2/3 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
1/2 Teelöffel Salz

Ofen auf 350 °F vorheizen und 2 (9-Zoll) Tarteformen mit abnehmbarem Boden einfetten.

Make shortbread crusts: Pulse butter, flour, brown sugar, and salt in a food processor until mixture begins to form small lumps. Divide between tart pans and press onto bottoms and up sides. Bake in middle of oven until pale golden, about 20 minutes. Ofen eingeschaltet lassen.

Prepare filling while crusts are baking: Peel, quarter, and core apples. Cut quarters crosswise into 1/8-inch-thick slices and toss with flour, lemon juice, and 1 cup sugar. Toss bread crumbs with melted butter.

Remove tart pans from oven and divide apple mixture between crusts, gently shaking pans to settle apples. Sprinkle crumbs evenly over tarts and sprinkle remaining 1/4 cup sugar over crumbs.

Bake tarts in middle of oven, placing a sheet of foil on rack below to catch any drips, until apples are tender and crumbs are golden brown, about 1 hour.

Cooks' note: Tarts may be made 1 day ahead and chilled, covered. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

4 Tassen Wasser
3/4 Teelöffel Salz
1 cup wheat berries (whole-grain wheat)*
2 tablespoons walnuts, toasted and chopped
1 Gala or McIntosh apple
1 Granny-Smith-Apfel
1 celery rib, sliced thin
2/3 cup packed fresh mint leaves, washed well, spun dry, and chopped
1/2 cup dried sour cherries**
1/4 Tasse goldene Rosinen
2 Frühlingszwiebeln, gehackt
3 tablespoons seasoned rice vinegar
3 tablespoons fresh orange juice
3/4 teaspoon freshly grated orange zest
8 Boston lettuce leaves

Cut apples into 1/2-inch chunks and in a large bowl toss with wheat berries and all remaining ingredients except lettuce. Season salad with salt and pepper and serve over lettuce.


WE NICHT ACCEPT DEBIT OR CREDIT CARDS.

Copyright by ReedValleyOrchard
You can contact us by phone at (859)987-6480 or by e-mail.

Developed and Maintained by FrogPond Software.
Alle Rechte vorbehalten.
All original graphics on this page are copyrighted.


Twice-baked shortbread

I spend much too much time trying to figure out why some recipes we try out burn a hole in my laptop until I can get them up on the site–sometimes, even a day seems too long to keep something from you, like last week’s soup–and why others can linger for months. Sometimes, I’m just not that into them, but don’t want to admit it publicly and perhaps hurt their feelings, or even yours, if you happen to fall for them. Other times, the pictures just came out horrendously, and oh, we all know an ugly-looking recipe is a hard sell (sorry, big-name food magazine whose October cover picture actually convinced me to nicht buy it).

But then there are times that it is none of the above–the recipe was good, the photos were acceptable and there’s not a single good reason for me not to pass the word on, and yet, three months later, here is this Zucchini Rice Gratin. So, without further ado, bear with me as I clean some stuff off my hard drive today I might want to try these again before I insist that you laminate and frame these recipes, but it doesn’t mean that they were any less worth sharing.

Zucchini Rice Gratin: Caramelized onions, rice, lightly roasted tomatoes and zucchini layered in a baking dish with grated parmesan and oh my gosh, this was really delicious. Small problem, though, I was rushing when I cooked it rushing like crazy. We were going out of town the next day and I had bought the ingredients many days before and I was physically unable to let them go to waste. So, I rushed. And well, I forgot to add the egg, I mean Eier. Das Ergebnis? Tasted good to me, but I can’t help but wonder how much better it would have been with some more cohesiveness. Tomatoes aren’t looking that great these days, so I suspect it will be a while before I find out. [Update: In fact, I wrote about this recipe again in 2012]

Tomato and Onion Salad with Tahini Dressing: Just days after I lightly chided New York Times food writer Mark Bittman for having recipes that could befuddle the home cook, he put a clear as day combination on his Bitten blog that I quite liked. We were past the midway point in tomato season by then I was still a-smitten with this summer’s batch as I had been in any other year past, but I was getting bored of my go-to tomato salad (any vinegar, olive oil and some flaky salt). Tahini dressing seemed like a great way to bridge tomatoes into fall, and it was even better on the most amazing tomatoes I have ever bought from an organic farm on the North Fork the weekend before. Seriously, these tomatoes were so good that my tomato season ended the day I ate this salad. It wasn’t going to get any better than this, so I thought I should quit while I was ahead. Consider yourself warned on that one. [Rezept]

Sweet Potato Salad: Well, here’s a lesson for you: Don’t buy sweet potatoes in August. They won’t be very good. Still, I already had fall on the brain when I wanted to make one last potato salad this summer and the notion of a sweet potato one seemed like a great way to bridge the seasons. That it had a spicy peanut dressing didn’t hurt either, because my favorite things to do with squash or sweet potatoes is to pair them with something with a kick. The end result, however, was as could be expected from sweet potatoes bought months before they were in season–bland. Yet, since everything else about it was tasty, it leads me to believe that if I had cooled my heels another couple months, this could have been a great one. Of course, then might wonder how they can find sugar snap peas worth eating three months out of season, and well, I suppose that leaves us at something of an impasse. [Rezept]

Twice Baked Shortbread: Oh, this one is crazy delicious too. It is from a fantastic cookbook I bought months and months and months ago–Pure Dessert by Alice Medrich–that I have made only this single recipe from — so far!

[Update!] I revisited this recipe in 2019 and was consumed with regret for waiting so long — these are best-in-category material. The two untraditional processes (a rest time before baking, and a second bake after slicing) pay off. The rest time lets the flour hydrate and the sugar dissolve, for a better final texture, no powdered sugar (and its slight chalkiness) required. The second baking ensures that the butter tastes absolutely toasty, with a faint suggestion of brown butter. And here’s the best part: I’m not even using fancy butter here, just regular old non-European store brand and with the depth of buttery flavor, you’d never know. Imagine how good they’d be with fancier stuff. [Recipe below]

Twice-Baked Shortbread

  • Portionen: 12 to 24 cookies, depending on how you cut them
  • Zeit: 3 1/2 hours, mostly resting time
  • Quelle:Alice Medrich's Pure Dessert
  • 12 tablespoons (6 ounces or 170 grams) unsalted butter, melted and still warm
  • 5 tablespoons (60 grams) granulated sugar
  • 1 teaspoon vanilla extract or the seeds from half a vanilla bean
  • 1/4 teaspoon salt or a two solid pinches of flaky sea salt (such as Maldon)
  • 1 1/2 cups (190 grams or 6.75 ounces) all-purpose flour
  • Turbinado, Demerara or another coarse sugar for sprinkling

If using a pan with a removable bottom, grease the pan if using the one-piece 8-inch pan, line it with aluminum foil, leaving an overhang on two opposite sides.

In a medium bowl, combine the melted butter with the sugar, vanilla of your choice, and salt. Add the flour and mix just until incorporated. Pat and spread the dough evenly in the pan. Let rest for at least 2 hours, or overnight (no need to refrigerate).

Position a rack in the lower third of the oven and preheat the oven to 300 degrees F.

Bake the shortbread for 40 to 45 minutes, until barely golden at the edges.

Remove the pan from the oven, leaving the oven on. Lightly sprinkle the surface of the shortbread with sugar. Let the shortbread cool for 10 minutes.

Remove the shortbread from the pan, being careful to avoid breaking it. Use a thin sharp knife, or a sharp serrated knife, to cut it into oblong “fingers”, wedges, or squares. [I cut mine into 14 fairly large shortbread fingers, shown here, but might halve them next time for sharing.] Place the pieces slightly apart on a parchment-lined baking sheet and bake in the oven for another 15 minutes. Auf einem Rost abkühlen lassen.


Sloppy Joe Sauce Ingredients:

This sauce is completely gluten-free, dairy-free AND you can certainly make any additional dietary changes you needed.

  • Ground beef, turkey, or chicken.
    I use any of the above, depending on what is on sale or what I'm feeling like. For the ground turkey or chicken, add a bit of oil into the pan when sauteing it to compensate for the lack of fat.
  • Ketchup.
    Some recipes call for tomato paste and you could totally go that route if you wanted to. I find that ketchup comes with a good amount of salt and additional flavor that keeps things simple. And, let's face it, I always have ketchup on hand.
  • Onions and Green peppers.
    But there are no green peppers in mine, at all. My family does not like green peppers and I leave them out. However, most recipes will have finely diced green peppers. If you are about green peppers, add them in. Onions are another must. Keep the onions diced up fairly small so they don't overpower the meat.
  • Zucker.
    Brown or white, but you'll need a bit of sugar to give good balance to the sauce. It also helps if, like mine, your recipe has a bit of kick to it. That little bit of sweet is a nice contrast.
  • Siracha.
    Just a bit makes all of the difference in the world. Or a lot, if your family likes heat.

What is sloppy joe sauce?

Legend has it that a cafe owner named Joe from Iowa added tomato sauce to his "loose meat" sandwich (oi, that's a whole additional topic!) and the name was born. Sloppy Joe.

What is the difference between Not So Sloppy Joes and Sloppy Joes?

Nichts. Not So Sloppy Joes is simply a brand name in the same way Manwich is. Neither tastes as good as this homemade version!

How do I thicken up Sloppy Joe Sauce?

If you find that your sauce turned out thinner than you would like mix a bit of cornstarch into water to create a paste. Stir it into your hot sauce (about 1 tablespoon at a time), wait for it to cook for a minute or so, add additional, as needed. Be aware that you NEED to let that cornstarch mixture cook for a bit so don't keep adding more without giving it a bit of time in between additions.

Can you freeze Sloppy Joe Sauce?

Unbedingt! The key is to let it cool down before placing it in a ziplock bag and freezing it. It's best to lay the freezer bag flat in the freezer and freeze so that you won't have large clumps of frozen meat. This makes thawing easier and safer. Simply thaw in the fridge, reheat, and serve!

Can I make this without Worcestershire sauce?

Sure, although I think it isn't as great! You can also make your own version of Worcestershire sauce with 2 teaspoons soy sauce, ¼ teaspoon lemon juice, ¼ teaspoon sugar and a dash of hot sauce for every tablespoon Worcestershire the recipe calls for.

What can I use instead of ketchup in this recipe?

Try using tomato paste or sauce. Be ready to use the cornstarch method mentioned above to thicken it, if needed. Also you may find that you need to add a bit more salt.

What can I use this Homemade Sloppy Joe Sauce Recipe for?

Oh girl, the possibilities are endless and certainly not for just a sad hamburger bun!

  • stuffed peppers
  • baked potatoes
  • burritos
  • nachos
  • mac & cheese
  • auf Nudeln
  • stuffed in bread and smothered in cheese

Try my Sloppy Joe Tater Tot hotdish. a fantastic and easy recipe that uses homemade sloppy joe sauce (make a double batch next time to have extras for this!) and kids love it!! Cheese, sloppy joe sauce, tater tots, and mixed veggies. a mixture that always wins!

Homemade Sloppy Joe Sauce is magical stuff and helps you make yummy comfort foods your family loves and YOU love because it's so. dang. einfach.

Tip: toast your bun and put a bit of butter on it. This will help keep your bun from getting soggy with the sauce!


Ich bin Todd Wilbur, Chronischer Food-Hacker

Seit 30 Jahren dekonstruiere ich Amerikas kultigste Markennahrungsmittel, um die besten Originalrezepte für Klone für dich zu Hause zu machen. Willkommen in meinem Labor.

Banking on the popularity of the chain's Cheddar Bay Biscuits, Red Lobster chefs created this pizza-shaped appetizer with a crust made from the biscuit dough, and crab and Cheddar cheese baked on top. If you like those tender, cheesy garlic biscuits that come with every meal at Red Lobster—and you like crab—then you'll definitely like this.

Here's a clone for the dollop of sweet, creamy goodness that comes alongside your fish entrée at the world's largest seafood chain. This original kitchen replica gives you a quick and tasty sauce that has the look and flavor of the real thing—and it's only five ingredients! Use the sauce to dress up your next home-cooked fish platter or as a spread on fish sandwiches and fish tacos.

At the time I was writing this book there were two ways you could have your bacon and scallops at Red Lobster: wrapped and broiled, or grilled on a skewer. The former is a smaller portion to be served as an appetizer, while the grilled version is served as a main entree. I've included recipes to clone both versions.

Preheat your grill and put on your sandals for this great clone that's perfect when you've got a hankering for a tropical grilled fish dinner. Red Lobster lets you chose your favorite fish from the menu, then prepares it on the grill with a basting of tangy citrus and ginger teriyaki glaze. The delicious pineapple-mango salsa is the perfect finishing touch. Once you've got your favorite fresh fish from the market, you just need to prepare the sauce and salsa, and light the tiki torches.

Alongside your fish entree served at this huge seafood chain, comes a dollop of delicious tartar sauce. But the sauce served at the restaurant has around 22 grams of fat per two tablespoons. This adds significant fat to an entree that is otherwise so naturally light in fat and calories.

Using fat-free mayonnaise, we can easily eliminate every bit of the fat in this sauce. The finished product tastes just like the original.

Nährwertangaben
Portionsgröße – 2 Esslöffel
Total servings–4
Calories per serving–25 (Original–200)
Fat per serving–0g (Original–22g)

Quelle: Top Secret Recipes Lite by Todd Wilbur.

If you're going to clone a cocktail from Red Lobster you have to include the chain's signature drink, don't you think?

I've copied tons of restaurant cocktails. Click here to see if I hacked your favorite.

The namesake of the Red Lobster chain is the delicious broiled lobster, lightly seasoned, served with lemon and melted butter. Two varieties are most often available at the restaurant: Maine lobster and rock lobster. The Maine lobsters are purchased live, while rock lobster tails come frozen and both are available in stores across the country. Rock lobsters, also known as spiny lobsters, are found in warmer waters. They have no claws, which is why you only get rock lobster tails. Each Red Lobster restaurant has a special device that bakes and broils the lobsters without burning them. Since these special broilers don't come with most homes, I've created a cooking method using a conventional oven that produces broiled lobster just like that which you can dig into at the restaurant.

Rather than going through the tedious (and more expensive) task of steaming fresh clams and dicing up all the good parts, we can use the more affordable and convenient canned clams found in any supermarket. Just remember to not toss out the clam juice in the cans when you open them, since you'll need that flavorful liquid in the first step.

Click here to see if I've cloned more of your favorites from Red Lobster.

The cheesy little biscuits that come with your meal at the country's largest seafood chain were first served in 1990. According to a company spokesperson, it's the menu item the chain has become best known for. In 1997 the chain served over 435 million Cheddar Bay Biscuits.

Each of those small biscuits has around 7 grams of fat, but we're going to change that. Here is a delicious light version of the biscuits which tastes just as good as the original. Using reduced-fat Bisquick and reduced-fat shredded Cheddar cheese these biscuits are now less than half the fat of the originals.

Nährwertangaben

Serving size–1 Biscuit
Total servings–12
Calories per serving–112 (Original–130)
Fat per serving–3g (Original–7g)

Bestellen Sie eine Vorspeise von Amerikas größter Fischrestaurantkette und Sie erhalten einen Korb mit einigen der leckersten Knoblauch-Käse-Kekse der Welt, die als Beilage serviert werden. Laut Red Lobster ist dieses Rezept seit vielen Jahren das meistgesuchte Klonrezept im Internet. Infolgedessen kursieren mehrere Versionen, darunter eine, die einst direkt auf die Schachtel der Bisquick-Backmischung gedruckt wurde.

Das Problem bei der Herstellung von Keksen mit Bisquick besteht darin, dass Sie kein sehr flauschiges oder flockiges Endprodukt erhalten, wenn Sie die Anweisungen aus der Packung befolgen, da das meiste Fett im Rezept aus dem Backfett stammt, das in der Mischung enthalten ist. Das Backen bei Raumtemperatur allein leistet einen schlechten Job, um die leichte, luftige Textur zu erzeugen, die Sie von guten Keksen erwarten, und es trägt wenig zum Geschmack bei. Also laden wir kalte Butter mit auf die Reise – mit geriebenem Cheddar-Käse und etwas Knoblauchpulver. Jetzt sind Sie auf dem besten Weg zur köstlichen Cheddar Bay. Wo auch immer das ist.

Menübeschreibung: "Jumbo butterflied shrimp hand-dipped in batter flavored with Captain Morgan Parrot Bay Rum & coconut flakes. Served with pina colada dipping sauce."

Fans of this dish say the best part is the pina colada dipping sauce. And it's true. That sauce is so good you could eat it with a spoon. But the coconut shrimp is pretty awesome too, just on its own. Red Lobster's secret formula includes Captain Morgan's Parrot Bay rum, which sweetens the batter and adds a great coconut flavor (plus you can whip up a nice cocktail with it while you're cooking). Panko breadcrumbs—which give a nice crunch to the shrimp—can be found in the aisle of your market where all the Asian foods are parked. This secret recipe makes two times the size of a serving you get at the Lobster, so there should be enough for everyone. The real thing comes with salsa on the side in addition to the pina colada sauce, but you may not even want to include it.

Find more of your favorite Red Lobster copycat recipes here.

It's shrimp, it's bacon, it's cheese what's not to like about this Red Lobster bacon-wrapped shrimp recipe? It's one of the groovy appetizers on the Red Lobster menu, and now you can re-create it at your crib. Find some large shrimp, a wooden skewer or toothpicks, and cook the bacon about halfway to done before you begin. Mix up clones of Red Lobster's top secret seasoning and cilantro-ranch dipping sauce, and you're minutes away from a great appetizer or party finger food dish. For other bacon-inspired dishes, try making Red Lobster's bacon-wrapped scallops recipe!

Bill Darden was only 19 when he started his restaurant career in 1939 by opening a 25-seat lunch counter called The Green Frog in Waycross, Georgia. From the start Bill's business was a hopping success. That success helped Bill springboard into other restaurant acquisitions throughout the years including 20 Howard Johnson's restaurants. Then, in 1968, as he reached his mid fifties, Bill took another gamble and opened a seafood restaurant in Lakeland, Florida. When deciding on a name for the new restaurant, someone suggested the name "Red Lobster" since he had great luck in the past with the name "Green Frog." Und so war es.

Here are a couple of great dishes to serve as appetizers or on the side with an entree such as broiled lobster or fish. These recipes include a stuffing that varies in the restaurants only in the type of seafood used—the stuffed shrimp contains crabmeat and the stuffed mushrooms contain lobster meat. If you like, you can use the stuffings interchangeably.

Menübeschreibung: "A Pacific Northwest-inspired combination of fresh salmon and skewered jumbo shrimp, fire-grilled and topped with a maple and cherry glaze. Served over wild rice pilaf with fresh asparagus."

Whenever a recipe calls for maple syrup, make sure you use the real deal and not the maple-flavored corn syrups that come in plastic squirt bottles, like Aunt Jemima and Log Cabin. Sure, authentic maple syrup is more expensive than the imitation stuff, and it must be refrigerated after opening, but true maple taste is worth the extra ka-ching. Real maple flavor dominates this sweet glaze, but you'll also notice a nice citrusy note and perfect soy saltiness—it all works really well with salmon and shrimp, and even chicken if you feel like it. Since Red Lobster's executive chef Michael LaDuke added this dish to the menu in July 2007, it's been a big winner for the seafood chain. Now you can add this winning taste to your own repertoire. The clone here is a super simple one, with only 6 ingredients for the glaze, including dried cherries which you should find near the raisins and dried cranberries in your market. You can make the sauce several days ahead of time if you like, and store it, covered, in the fridge until you bring home the perfect salmon fillets.

Menübeschreibung: “Wood-grilled, bacon-wrapped sea scallops with a sweet peach-bourbon BBQ sauce, over crispy onion rings with pico de gallo.”

You want a great way to serve scallops? Here it is. This appetizer features scallops wrapped with bacon, skewered, grilled, then smothered in a super secret sweet sauce and topped with fresh pico de gallo. As a bonus, they’re served with a side of crispy thin onion rings. When you get it all into your mouth at once, you’ll instantly know why this appetizer is so popular. I recommend using medium-size sea scallops that are all about the same size so that they each take the same amount of time to cook. You can wrap the scallops with center-cut bacon—a shorter bacon strip—or you can use the standard-size bacon and just cut off the ends. What’s nice about this dish is that you can make it a couple hours ahead of time by preparing the pico de gallo and sauce, baking the scallops, wrapping them with bacon, and then storing them covered in the refrigerator until grill time. When you are ready to serve the dish, make the crispy onions rings, grill the scallops, and serve them with the sauce poured over the top.

Here's another Red Lobster selection that is a simple, healthy choice for your next kitchen-clone meal. The menu describes it as "A flaky white fish, baked with fresh tomatoes and Parmesan, served with rice." You'll get a little fat from the butter and just a bit from the Parmesan cheese, but at a total of 6 grams of fat per serving, this is still a very low-fat choice for lunch or dinner. Serve this dish with rice and some steamed veggies, and save the fat grams for dessert.

Nährwertangaben
Serving Size–2 fillets
Total Servings–2
Calories per serving–370
Fat per serving–6g

The Red Lobster menu describes this dish as, "a mild-tasting fillet sprinkled with lemon-pepper seasoning, plus rice." Einfach genug. And, if you keep the butter to a minimum, this clone becomes a naturally low-fat meal. Most of the butter will melt away from the fish when grilling, and mahi-mahi has hardly any fat in it. The liquid smoke gives the fish a flavor like the restaurant version, and I found that Jane's brand of lemon-pepper seasoning works best, if you can find it. Add some rice on the side—either brown or converted—some steamed veggies, and you've got yourself a tasty guilt-free meal.

Nährwertangaben
Serving size–2 fillets
Total servings–2
Calories per serving–340
Fat per serving–5g


Thursday, January 31, 2019

Whole Wheat Sablé

Whole Wheat SablésWhole
I have an odd relationship with sweets. I can't say that I don't like them - of course I like them. I like plain single layer cakes, spicy gingerbread, ice cream, creme brûlée, panna cotta, and zabaglione hot or cold. But what I especially like are cookies, and 2018 was the year I learned to bake them. It was in some ways a dangerous, enterprise simply because when cookies are good, it is easy for me to eat too many of them - maybe not all at once, but, you know, a cookie here, a cookie there.

You can find lots of excellent recipes for cookies - a rather famous, if not infamous, one appeared in 2018, Alison Roman’s Salted Chocolate Chunk Shortbread cookies and was justifiably all the rage. And there are many bakers well-known for their accomplishments in the cookie-verse, especially Dorie Greenspan, whose complete collection of books - baking and otherwise - have earned space on on my own bookshelf. But when everything was said and done, I had a particular baker as my muse.

This was not a surprise to me as I have been familiar with Alice Medrich for a long time. She had already given me a recipe for an almond cake on Page 73 of Pure Dessert, which I make often, and on FOOD52 she taught me the magic of using math to adjust pan sizes when baking.

I have baked lots of her Classic Ginger Cookes in Flavor Flours and her Double Oatmeal Cookies also in Flavor Flours baked as recommended with raisins and walnuts and then adapted to use white chocolate chunks and dry-roasted macadamia nuts in place of the raisins and walnuts. But my personal favorite cookie is the little black dress of cookies. The cookie I know, no matter how many other good cookies I bake, I will turn back to time and time again.

The unadorned Whole Wheat Sablé.

I found the recipe in Pure Dessert, one of the most physically beautiful books in my collection, and then realized the always-reliable Luisa had written about it a long time ago. By the time I got around to trying this recipe, I was already familiar with making logs of dough and had figured out that the best way for me to bake these cookies is to make the dough one day, roll it into logs, refrigerate the logs overnight, and bake them as soon as I get up in the morning. I keep a stainless steel ruler handy as I slice the cold dough into cookies, and I move quickly so they stay cold while slicing with a Messermeister Cheese Knife, which glides right through the dough even if there are chunks of chocolate hidden inside.

I am lucky enough to have a Wolf Range that allows me to bake 3 half-sheet pans of cookies at a time on convection mode without having to rotate the pans. Because I am able to move quickly and don't want to put cookie dough on hot pans, I have 9 half-sheet pans to use when I bake cookies. I have 5 cooling trays available and place she sheet pans on the trays to cool a little before moving the cookies off the parchment using a small offset spatula.

These cookies are to me THE BEST. Thanks to Alice Medrich with a hat tip to Luisa.

Full disclosure - Alice Medrich reduced the amount of butter by ¼ stick when she put this recipe again in her book Chewy Gooey Crispy Crunchy Melt-in-Your-Mouth Cookies, and she must have had a reason, but I can’t bring myself to mess with what I think is the perfect cookie.

Note 1: When baking, it's a good idea to have an oven thermometer in your oven to make sure the correct temperature is reached before baking.

Note 2: Once the oven reaches the correct temperature, to make sure it's really hot enough, don't put the first tray of cookies in until it has remained at this temperature for a little while - for me it's 15 minutes.

Whole Wheat Sablé
Angepasst von Pure Dessert by Alice Medrich
With tips from Dorie Greenspan

4.5 ounces King Arthur All Purpose flour
4 ounces King Arthur Whole Wheat Flour
2 sticks unsalted butter, softened and cut into 1-inch pieces (I use Kerrygold unsalted butter.)
3.5 ounces granulated sugar
¼ Teelöffel Salz
1 Teelöffel Vanilleextrakt

Preheat a convection oven to 325°F or a regular oven to 350°F.

Stir the flours together in a bowl, and set aside. In a stand mixer fitted with the paddle attachment, beat the pieces of butter with the sugar, salt, and vanilla for about a minute, just until smooth. Turn off the mixer. Scrape down the sides of the bowl, add the flour all at once, turn on the mixer, and beat until the flour is just mixed in. Remove the dough and knead with your hands to make sure the flour is completely incorporated into the dough.

Form the dough into one 12 x 2-inch log or two 6 x 2-inch logs the way Dorie Greenspan does, wrap the log or logs in parchment paper, and refrigerate for a minimum of 2 hours and, best, overnight. If you want to keep the logs perfectly round, use another Dorie Greenspan tip and cut a paper towel roll open, put the parchment-wrapped log inside, tape it closed (I use green painter's tape), and set in the refrigerator. I like to make two logs because that way the dough doesn't soften too much while I am slicing cookies as I keep the second log in the refrigerator while I cut the first one. This helps keep the cookies round because they don't have time to get soft and flatten too much on the cutting board.

Cut the logs into ¼-inch thick slices, and put the cookies 1-½ inches apart on cool parchment-lined baking sheets.

Bake the cookies until they are light brown at the edges. In my convection oven this takes 14 minutes.

Take the tray with baked cookies from the oven, close the oven door to keep the heat in, set the tray on a cooling rack, wait about 5 minutes for the oven temp to rise then put the next tray of cookies in the oven, move the sheet of parchment with the cookies on it from the tray to another cooling rack, and when cool enough not to break apart, move the individual cookies with a small spatula to a rack to cool.

These cookies are better the next day, but don't let that stop you from tasting them! Alice Medrich says "They can be stored in an airtight container for at least a month." I doubt they'll be around to test that assertion.

Note: There are two particular books I think anyone wanting to bake cookies should have, and they are Chewy Gooey Crispy Crunchy Melt-in-Your-Mouth Cookies by Alice Medrich and Dorie's Cookies by Dorie Greenspan. They would make a great gift for the aspiring cookie baker.



Bemerkungen:

  1. Niles

    Ich bestätige. Und damit bin ich darauf gestoßen.

  2. Zulushura

    Es ist ein bemerkenswerter, sehr wertvoller Satz

  3. Midas

    eine sehr neugierige Frage

  4. Ts~egan

    Dieses eine Thema ist einfach unvergleichlich :) Es interessiert mich.

  5. Aldwin

    Ist dankbar für die Hilfe in dieser Angelegenheit, wie kann ich Ihnen danken?

  6. Dawud

    Kam zufällig im Forum und sah dieses Thema. Ich kann Ihnen mit Rat helfen.

  7. Halomtano

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.



Eine Nachricht schreiben