at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rindermuskulatur mit Rotweinsauce

Rindermuskulatur mit Rotweinsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Rindermuskulatur mit Rotweinsauce:

Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch dazugeben und von beiden Seiten 2-4 Minuten braten. Knoblauch und Senf und dann den Rotwein dazugeben und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die Suppe mit dem Mehl mischen und in die Pfanne geben, dann gut in die Sauce mischen und ruhen lassen, bis sie etwas eindickt. Thymian und Sauerrahm hinzufügen, gut mischen und 2-3 Minuten auf dem Feuer lassen. Servieren Sie das Gericht mit Kartoffelpüree.


Rindermuskeln mit Rotweinsauce - Rezepte

600 g Rindermuskulatur ca. 4 cm dick
60 ml trockener Rotwein
125 ml Hühner- oder Rindfleischsuppe
15 ml Olivenöl
2 kleine Zweige grüner Thymian
1 Zweig des grünen Rosmarins
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack.

Dieses Rezept ist eine schöne Art, ein Rindersteak für zwei Personen zuzubereiten: Bitten Sie den Metzger, das Fleisch für das Steak in dickere Scheiben als üblich zu schneiden, braten Sie es mit etwas Öl an, backen Sie es im Ofen und schneiden Sie es dann in dünne Scheiben. Bratpfannen werden verwendet, um eine einfache und reichhaltige Sauce zuzubereiten, die das Steak begleitet.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Das Fleisch großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rosmarinblätter vom Zweig brechen und auf das Fleisch drücken. Das Olivenöl auf dem Herd bei mittlerer bis hoher Hitze in einer Pfanne erhitzen, die dem Ofen standhält. Das Fleisch in die Pfanne geben und von jeder Seite ca. 1 Minute braten.

Bringen Sie die Pfanne in den Ofen und lassen Sie sie 10-12 Minuten für ein Medium-Rare-Steak oder bis das Steak Ihren Wünschen entspricht. Mit einem Fleischthermometer können Sie testen, wie gut das Fleisch ist. Das Steak in einen Fleischwolf geben, mit Alufolie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Wein, die Suppe und den Thymian über den restlichen Saft in der Pfanne geben und bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Sauce aus der Pfanne mit einem Holzspatel mischen, dabei darauf achten, dass die Fleischstücke in der Pfanne abgekühlt sind, und auf dem Feuer stehen lassen, bis die Flüssigkeit ihr Volumen um die Hälfte reduziert hat. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und die Thymianzweige entfernen.

Schneiden Sie das Steak senkrecht zu den Muskelfasern. Die Steaks auf vorgewärmte Teller legen und mit etwas Sauce begießen.

Notiz: Die Proportionen in diesem Rezept gelten für 2 größere Portionen Steak, aber durch die Verwendung dickerer Fleischscheiben erzielen wir bessere Ergebnisse - breite Steaks, die perfekt gegart werden, mit einem weniger gegarten Inneren. Das restliche Steak können Sie zum Frühstück oder zum Einmischen in einen Salat aufbewahren. Es kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, oder Sie können es bis zu einem Monat aufbewahren, wenn Sie es einfrieren.


Rinderbrühe mit Tomatensauce

Rinderbrühe mit Tomatensauce Rezepte: wie man kocht Rinderbrühe mit Tomatensauce und die leckersten Rezepte für gebackenen Hecht mit Tomatensauce, gebackene Rinderbrühe, Rindermuskeln mit Gorgonzolasauce und Pilzen, Tomaten-Kasundi, Putenbrühe, gesalzene Fischbrühe, gebackene Schweinebrühe, Wachtel mit Granatapfelsauce, Nudelrezept mit roter Sauce, gebackene Paprika mit Sauerrahmsauce.

Rinderbrühe mit Tomatensauce

Fleischgerichte 4 Stk. Rinderbrühe (dünner) 1 Glas Weißwein etwas Mehl 250 ml Tomatensaft, Olivenöl Salz, Salbei, weißer Pfeffer

Rinderbrühe im Slow Cooker

Steaks, Fleischgerichte, Rindfleisch 2 große Stücke Rinderbrühe 2 rote Zwiebeln Salz Pfeffer 4 Knoblauchzehen 1 Teelöffel Kreuzkümmel 1 Teelöffel Thymian

Rinderbrühe mit Karotten im Ofen in Schwarzbiersoße

Fleischgerichte 1 Rinderlake 2-3 EL Olivenöl 1 Zwiebel 2-3 Knoblauchzehen 1/2 kg Karotten 1 EL Mehl 1 EL Tomatenkonzentrat Salz und frisch gemahlener Pfeffer 1 TL getrockneter Thymian 1-2 Lorbeerblätter 1 TL getrocknete Petersilie 1 Flasche .

Auberginenfleisch Lebensmittel

Fleischgerichte 1 kg Aubergine 800 g weißes Kalbslake 500 g Tomaten 4-5 Zwiebeln eine Knoblauchzehe eine Karotte geeignet 250 ml Öl zum Braten ein Bund Petersilie Salz, Pfeffer, Thymian nach Geschmack ein Teelöffel geriebene Honigbiene ein Glas Wein weiße Brühe oder Einfügen.

Rindersuppe – mit dem Rezept kannst du nichts falsch machen

Suppen, Rindsuppe, Suppen und Brühen 1 kg Rinderlake 2 Karotten 2 Zwiebeln 1 Sellerie 1 Pastinake 1 Petersilienwurzel 200 g grüne Bohnenschoten 1 rote Paprika 2 Kartoffeln 2-3 Tomaten / Dose rotes Salz Pfeffer Lärche grüner Borschtsch (optional)

Pinsel geflochten mit Ofenkartoffeln und Knoblauchsauce

Speisen, Fleischgericht 1 Stück weißer Spatz Salzlake 1 Bund Frühlingszwiebel 1 Schafs- und Rindswurst Grillgewürze Olivenöl Vegetapfeffer 2 passende Kartoffeln 2 grüne Salatblätter für Knoblauchsauce Dekoration: 1 Knoblauchzehe 1 EL Essig oder .

Zunge mit Champignons und Sauce bestreichen

Kartoffel, Pfeffer, Dill für Salzlake: 500 g Schweinezunge 1 Karotte 1 Petersilie 1 Zwiebel 1 Kartoffelsalz für die Pilzfüllung: 300 g Champignons 1 Bund Frühlingszwiebel 1 Teelöffel konzentriertes Pilzaroma Dill grüne Petersilie Pfeffer 50 ml Öl zum Dekorieren .

Winzige mititei

Fleischgerichte 500 g Hammelfleisch 200 g Schweinefleisch 300 g Rindfleisch 1-2 Stk. Rinderbrühe 2-3 Knoblauchzehen ein Teelöffel Backpulver Salz Pfeffer Thymian Estragon, Kreuzkümmel, Oregano Piment

Kuttelsuppe

Suppen und Brühen, Suppen, Weihnachten 500 gr Rinderbauch 400 gr Rinderlake 2 Karotten 2 Zwiebeln 3-4 Eier 200 gr Sauerrahm Salz

Kuttelsuppe

Suppen, Fleischgerichte, Suppen und Brühen 2 kg Rinderbauch 4 Karotten 1 Stück Rinderlake 2 Zwiebeln 1/2 Sellerie eine Knoblauchzehe 4-5 Eigelb 400 g Sahne Salz Pfeffer Beeren Lorbeerblätter Essig

Osso bucco Milanez

Fleischgerichte 4 Stk. Rinderbrühe Mehl einige Esslöffel Olivenöl zum Anbraten der Koteletts Butter wie eine Walnuss 2 Zwiebeln 1 Pastinake 2 Karotten 1 rote Paprika 3 Tomaten 1-2 Esslöffel Tomatenmark 2 Knoblauchzehen Petersilie grün 2-3 Lorbeerblätter 1 Tasse Kubik.

Gebackene Schweinebrühe

Fleischgerichte 2 geräucherte Stäbchen, 3 Schweinebrust, 2 Knoblauchzehen, 100 ml Weißwein, Thymian-Pfeffer-Salz.

Saures Gurkenfutter mit weißer Schweinebrühe

Fleischgerichte 1 kg Gurken. 1 kg weiße Salzlake (2 Rosinen). 2 rote Zwiebeln. 4 rote gebackene Paprika. 3 oder 4 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl. Salz, gemahlene Rose, getrockneter Estragon, getrockneter Rosmarin, Muskatnusspulver.

Rindermuskulatur mit Tomaten-Granatapfelsauce

Rotwein, Wein 400g Rindermuskeln 10-15 farbige Pfefferkörner 150ml Tomatensauce 1 EL Granatapfelsauce Salz und Pfeffer nach Geschmack 50ml Rotwein 2 EL Olivenöl 10 Frühlingszwiebeln sehr dünn

Würziges Rindfleisch mit Nudeln

Fleischgerichte, chinesische Rindfleischgerichte: Antricot vom Rind (700 g) 3 Karotten 2 rote Paprika 5-6 Knoblauchzehen eine Packung Nudeln (250 g) Sesamöl Olivenöl Frühlingszwiebeln für die Sauce: 5 Esslöffel Tomatenmark 1 Teelöffel Reisessig 2 Teelöffel Soße.

Rindfleischsuppe mit gebackener Paprika

Suppen und Brühen, Suppen 2 Stk. Rinderlake + 200 gr Kalbsschnitzel 3-4 gebackene Paprika 1 Zwiebel 1 Karotte 1 Pastinake 1/4 Sellerie 2-3 Kartoffeln 1 Keule Petersilie 500 ml Borschtsch 3-4 Tomaten im eigenen Saft Salz

Mititei zu Hause zubereitet

Thymian, Koriander, Piment 500 g Schweinefleisch 700 g Rindfleisch 300 g Hammelfleisch 1-2 Stk. Rinderlake 1 TL Natron Salz nach Geschmack Gewürze nach Geschmack gemahlen: Piment Pfeffer Koriander Thymian Estragon, Kreuzkümmel, Oregano Knoblauch nach Geschmack

Vita Satay mit Tomatensalat

Fleischgerichte, Steaks 1 1/2 EL Öl 500g Rindfleisch, in Scheiben 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten 270 ml Kokosmilch 130g Erdnussbutter 2 EL süße Sauce 1 EL Sojasauce 2 große Tomaten, gewürfelt 1 Gurke, gewürfelt 1/4 Tasse Koriander .

Mit Kartoffeln bestreichen

Fleischgerichte geräucherter Brokkoli Pfefferkörner 2 Lorbeerblätter Lärche, Frühlingszwiebeln Kartoffeln Salz Dill und gehackte Petersilie

Stroganoff-Rind – das Originalrezept

Rindfleisch, Fleischgerichte, Steaks 450 g Rindfleisch 1 EL Mehl 60 ml Brandy 1 EL Worcestershiresauce 300 ml Rindsuppe 1 Zwiebel 200 g Champignons 2 Knoblauchzehen 2 EL Butter 1 EL Olivenöl 220 g Sauerrahm 1 EL Senf 1 EL Tomatenmark 1 .

Rindereintopf mit Balsamico-Essig und Peperoni

Steaks 600 g Rindfleisch 2 EL Mehl 3 EL Olivenöl 2 rote Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 2 EL Brühe 150 ml Rotwein 250 g Kürbis 2 scharfe rote Paprika Thymian 1 EL Balsamico-Essig Worcestershire-Sauce 500 ml Rindfleischsuppe

Gegrillte Schweinezunge mit Meerrettich

Es kann sowohl Schweine- als auch Rindfleisch verwendet werden. Bsp.3 Stück Schweinezunge eine Zwiebel, eine halbe Karotte, ein paar Scheiben Sellerie nach Geschmack gekocht Salz, Pfeffer, Thymian Diesmal habe ich die Zunge Rasol mit Meerrettich gemischt mit Rüben serviert.

Scharfes Rindfleisch nach vietnamesischer Art

Rindfleisch, Fleischgerichte, Mahlzeiten 3 Tassen Rindfleischsuppe 1/4 Tasse Sriracha-Sauce 1 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 1 Teelöffel Ingwer 1/4 Tasse Sojasauce 350 g Rindfleisch Frühlingszwiebeln Reisnudeln Sesam Sesam

Rindfleischbällchen in Tomatensauce

Steaks, Fleischgerichte 2 Olivenöl 2 Frühlingszwiebeln 400 g Hackfleisch 1 Eimehl 400 g Tomaten in Brühe (Dosen) 1 Teelöffel Kreuzkümmel 1 Esslöffel Brühe

Geschlagene Bohnen mit Schweinebrühe

Fleischgerichte 300 g Schweinefleisch für Lake 500 g getrocknete Bohnen 2 Karotten 1 Pastinake 3 Zwiebeln 1 Kartoffel 30 g Sellerie 30 g Zucchini 7-8 Knoblauchzehen 1/2 rote Paprika 50 ml rote Ketcup und rote Paprika 50 ml Brühe einige Zweige Dill und Petersilie 30 ml.

Tagliatelle mit Rindermuskeln

Pasta und Pizza Tagliatelle Rindfleisch Tomatensauce Knoblauch Knoblauch rote Zwiebel Paprika Chili Parmesan Sauerrahm Salz Pfeffer

Weiße Schweinebrühe mit Champignion-Pilzen

Fleischgerichte 1 1/2 Champignion-Pilze. 2 Stück weiße Schweinesalzlake. 2 rote Zwiebeln. 2 oder 3 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl. 5 Knoblauchzehen (Knoblauchzehen). 2 Esslöffel Speisestärke. Salz, frisch gemahlenes Rosa, getrockneter Dill, Petersilie.

Ragusauce (Bolognese) für Pasta

Nudeln, Saucen, Hackfleisch 300 g Rindfleisch 100 g Pancetta 1 Zwiebel 1 Karotte 1 Sellerie (Selleriestängel) 2-3 Tomaten 50 g Butter Olivenöl 100 ml Weißwein Salz Pfeffer 1 l Rinder- oder Gemüsesuppe (oder Wasser)

Gebackenes Rindfleisch in Tomatensauce

Speisen, Steaks 300 g Kalbskeule zarter Pfeffer Paprika scharf Salz Oreganoöl roter Knoblauchsaft

Rendang (mit Schafsbrühe)

Fleischgerichte 1 Schafsbrühe (oder Hammelfleisch) Salzmarinade 1 rote Zwiebel 3 cm frischer Ingwer 3 cm frischer Kurkuma 3 Knoblauchzehen 1 Paprika 1 Peperoni (wahlweise geräuchert) 1 kg Blumenöl 1 kg Sesamöl Pfeffer Salz Kohlgewürze 1.

Zwiebelsuppe mit Tortellini

Suppen und Brühen, Gemüsesuppen 4 Zwiebeln 300 gr Tortellini (ich habe monte banato gefunden, mit Fleisch und Beutel gewogen 250 gr) 1,5 l Rindsuppe (ich habe eine Rinderbrühe gemacht + eine kleine Zwiebel, eine Paprika und eine Kartoffel) 4 EL Öl 30 gr Butter 1 Esslöffel Mehl 1 Bund Petersilie.

Kuttelsuppe

Suppen und Brühen, Suppen, Weihnachten 1 kg Rinderbauch, 1 Lake, 1-2 Karotten, 1 Wurzelpetersilie, eine Zwiebel, 3-4 Eier, 250-300 g Sauerrahm, 2-3 EL Apfelessig mit Honig, Pfeffer , Salz, eine Knoblauchzehe, Gemüse.

Zwiebeleintopf mit Kalbsbrühe, Zwiebeln und Tomaten

Fleischgerichte 3 Stk. Kalbsbrühe mit Knochen 1 kg Zwiebel plus eine separate Zwiebel 1 kg Tomaten 7-8 Stk Paprika oder Paprika (ich habe geröstete und gefrorene Paprikaschoten verwendet) eine kleine Karotte etwas Sellerie 2 Teelöffel Olivenöl 2 Teelöffel Paprika oben drauf.

Rinderborscht, ein Borschtsch aus der ukrainischen Küche, den Sie unbedingt probieren müssen!

Suppen, Suppen und Brühen 4 Teelöffel Öl 250 g Rindfleisch, in Stücke geschnitten 250 g Champignons, geschnitten 4 Rüben, gereinigt und gerieben 1 1/2 Tassen Kohl, fein gehackt 1 Tasse geriebene Karotten 1 Tasse Zwiebel, fein gehackt 1 Tasse Sellerie, Rasse 1/ 2 Tassen Rotwein 6 Tassen.

Chinesisches Rindfleisch mit Paprika

Steaks, Mahlzeiten, Fleischgerichte 450 g Rindermuskeln 1/4 Tasse Sojasauce 2 Esslöffel Zucker 2 Esslöffel Maisstärke 1/2 Teelöffel Ingwer 3 Esslöffel Pflanzenöl 1 rote Zwiebel, gewürfelt 1 grüne Paprika, in Würfel geschnitten 2 Tomaten, in Würfel geschnitten

Ravioli mit Fleisch und Tomatensauce

Pasta und Pizza für den Teig * 2 Eier * genug Mehl * Salz für die Füllung * Hackfleisch (Schwein oder Rind) * 1 Zwiebel * Öl * Salz Oreganopfeffer * 1 Tasse halbtrockener Weißwein für die Sauce * Tomatensaft * a einige Kirschtomaten * Öl * Knoblauch * Basilikum

Rinderzunge mit Erbsen

Fleischgerichte 1 Rinderzunge 600 g Erbsen 1 mittelgroße Zwiebel 1 Dose Tomaten (400 g) 3 Knoblauchzehen 6 Esslöffel Olivenöl 2 Blätter Lorbeer scharfe Sauce nach Geschmack (optional) Salz und Pfeffer

Rind in Austernsoße

Fleischgerichte 500gr Rindfleisch 1 rote Paprika / Kapia 1 gelbe Paprika 2 Karotten 10-15 Champignons Champignon eine Handvoll Holzohren Sojasauce Austernsauce 1 gelbe Zwiebel 4 grüne Zwiebeln 5-6 Knoblauchzehen Salz Pfeffer brauner Zucker Öl (optional)

Zunge mit Knoblauchsauce

Wasser 1-1,2 kg Schweinezunge (3-5 Stück) 1 Karotte 1 Zwiebel 1 Pastinake / Petersilie 1 Würfel / Teelöffel konzentriertes Gemüse / Rindfleisch Salz Pfeffer 1 Teelöffel Zucker für Knoblauchsauce: 7-8 Knoblauchzehen 1 Eigelb 1 Teelöffel Senf 1 Esslöffel Essig oder Saft.

Italienische Frikadellen mit Rindfleisch und Pute

Pute, Hackfleisch, Rindfleisch 1 TL Olivenöl 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 100 g Paniermehl 60 g Parmesan 2 Eier 1 TL Basilikum + getrockneter Oregano Salz Pfeffer 350 g Putenhackfleisch 250 g Hackfleisch-Tomatensauce und Nudeln zum Servieren

Lasagne mit hausgemachter Pasta und Bechamelsauce

Wasserteig für Pasta: - 200 g Mehl - 2 Eier - eine Prise Salz Bechamelsauce: - 16 g Butter - 16 g Mehl - 250 ml Milchlasagne Zusammensetzung: - 400 g Rinderhack - eine große Zwiebel - 2 passende Karotten - 3 Speckscheiben - 4 Tomaten - ein Esslöffel Tomatenmark.

Rindermousse mit Bechamelsauce

Mahlzeiten, Fleischgerichte 4-5 Kartoffeln, 300-400 g Rinderhackfleisch, 1 getrocknete Zwiebel, 1 Frühlingszwiebel, 100 g Käse (Käse, Parmesan), 1 EL Tomatensaft, Salz, Pfeffer, 1/2 TL Zimt, 50 ml Weißwein, 1 Ei, 2-3 EL Öl. Bechamelsauce: 200 ml.

Reuben-Rindfleisch-Sandwich

Rindfleisch, Fleischgerichte, Sandwich Brotscheiben Butter Emmentaler Rindersteak Russische Soße Sauerkraut

Zunge mit Tomatensauce

Fleischgerichte 4 Stück Schweinezunge 1 Karotte 1 Petersilie 1 Zwiebel 50 g Sellerie 100 g Zucchini 50 g Tomaten-Paprika-Ketchup 50 g Brühe 3-4 Esslöffel Mehl einige Zweige Dill Petersilie 1/2 Zitrone 1 rote Paprika oder Gelb einige Salatblätter.

Rindersteak Diane

Steaks, Fleischgerichte, Rindfleisch 4 Stück Rindfleisch 2 Schalotten Zwiebeln 150 g Champignons 1 Teelöffel Butter 1 Knoblauchzehe 1-2 Teelöffel Worcestershiresauce 1 Teelöffel Senf Dijon 1/2 Glas Cognac 200 ml flüssige Sahne Petersilie Salz Pfeffer

Schnitzel in Tomatensauce

Lebensmittel, Steaks 500 g Kalbsschnitzel 2 EL Mehl Salz und Pfeffer Paprikasauce 300 ml Tomatensaft 5 Knoblauchzehen 200 ml Rindsuppe 50 ml Weißwein 50 g Butter Salz Pfeffer Basilikum Oregano grüne Petersilie

Würstchen mit Pilzen in Rinderblättern

Gerichte mit Gemüse für 4 Personen: 60-70 junge Rinderblätter 500 g Pleurotus-Pilze (Pilze) 2 Zwiebeln 2 Tomaten 1 rote Kapia-Pfeffer 1 Karotte 100 g Reis 300 ml Brühe 50 ml Tomatenketchup und rote Paprika 1 Teelöffel Zucker 1 Gliederdill und Petersilie 1 EL.

Ratatouille mit Rindfleisch

Mahlzeiten, Fleischgerichte 500g Rinderhackfleisch eine große Zwiebel 4-5 Knoblauchzehen eine große Aubergine in Scheiben geschnitten eine geschnittene Zucchini 3 in Scheiben geschnittene Kartoffeln 1 grüne Paprika 1 roter Donut 2 große Tomaten und gut gekocht für Sauce 2 Tomaten mehr hart zum Schneiden 2 EL.

Siebenbürgische Bauchsuppe

Schweinesuppe, Fleischsuppen, Suppen 1 kg vorgegarter Rinderbauch 1 Stück Lake 2 Zwiebeln 1 Paprika 300 ml Sauerrahm 1 Knoblauchzehe 3 Eier Salz Pfeffer Lorbeerblätter Essig zum Dressing


Rossini-Rind mit Rotweinsauce, Gänseleber und Babyspinat

Eine köstliche Kombination von Zutaten, in einem Gericht, mit dem Sie jeden Gast erobern können: "Rossini-Rind mit Rotweinsauce, Gänseleber und Babyspinat".

Rossini-Rind mit Rotweinsauce, Gänseleber und Babyspinat

Eine köstliche Kombination von Zutaten, & icircntr ein Gericht, mit dem Sie jeden Gast erobern können: & rdquoRussini-Rindfleisch mit Rotweinsauce, Foie Gras und Babyspinat & rdquo.

Zutaten für Rossini-Rind mit Rotweinsauce, Gänseleber und Babyspinat

  • 1 kg Rindermuskeln
  • 750 ml halbsüßer Rotwein
  • Ein paar Zweige Rosmarin
  • 400 gr Babyspinat
  • 600 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Auflauf frischer Thymian
  • geräuchertes Salz. Maladon
  • Pfeffer
  • 800 g Gänseleber
  • 1 Auflauf Schnittlauch
  • 4 Stück. Baldrian
  • 4 Scheiben French Toast

Zubereitung für Rossini-Rind mit Rotweinsauce, Gänseleber und Babyspinat

Den Wein zusammen mit dem Rosmarin in einem Topf zum Kochen bringen.

Rinderfilet, Filet säubern und mit Öl und Butter einfetten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin und geriebenem Knoblauch bestreuen und mit Frischhaltefolie aufrollen. 30 Minuten kalt marinieren lassen.

Spinat abspülen und gut abtropfen lassen.

3 Knoblauchzehen hacken und in geschmolzener Butter anbraten, dann den Spinat hinzufügen und 1-2 Minuten mischen.

Die 4 Scheiben gerösteten French Toast im Ofen braten, um sie unter das Rindfleisch zu legen, wenn es fertig ist.

Das Rindfleisch in der heißen Pfanne von allen Seiten anbraten, dann im Ofen mit Knoblauch und frischem Thymian weitergaren.

Die Gänseleber in Scheiben geschnitten in einer Pfanne mit Butter anbraten und mit etwas Wein ablöschen.

Die Weinsauce wird, nachdem sie konsequent reduziert wurde, abgeseiht.

Etwas Spinat auf die P & Acircine-Scheiben legen, dann Muschelscheiben, Gänseleber und fein gehackten Schnittlauch. Sauer Dejur & icircmprejur, auf einem Teller und Rauchsalz.


Mimi Nicolae Rezept: Rindermuskeln in Prosciutto, mit Spargel und Weinsauce

Das Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in dünne Scheiben rohen Prosciutto legen und in einer gut erhitzten Pfanne von jeder Seite ca. 3 Minuten ruhen lassen, weitere 3 Minuten ruhen lassen und dann ggf bei 200 Grad C.

Für die Weinsauce wird eine Reduktion aus Rotwein und Estragon hergestellt. In die Pfanne, in der wir das Rindfleisch zubereitet haben, etwas Rinderbrühe, die Reduktion von Wein, Beeren, Salz, Pfeffer hinzufügen, gut aufkochen, dann alles durch ein Sieb passieren.

Spargel schälen, 2 Minuten in kochendem Wasser mit 1 EL kochen. Zucker, einweichen und sofort in eine Schüssel mit Eis und Wasser geben. Nach ein paar Minuten einweichen und 1 Minute in einer Pfanne mit Butter kochen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Rindermuskeln in Rotweinsauce mit Schokolade


5.0 - 24 Stimmen


Schokolade, Rotwein. was könnte romantischer sein als das?
Rindermuskel in Rotweinsauce mit Schokolade ist ein leidenschaftliches Rezept, mit "scharfen" Akzenten, mit aphrodisierenden Aromen, mit einem eleganten Abgang von geschmolzener, seidiger Schokolade.
Der Valentinstag ist nur ein Symbol, ein formelles Fest der Liebe. Der wahre Valentinstag ist nicht, wenn Sie Ihrer Freundin Blumen bringen, weil es so in Mode ist, sondern wenn wir eine aufrichtige romantische Geste für die Lieben machen.
romantische Abendessen sind umso effektiver, je mehr sie außerplanmäßig sind (wie auch Geschenke).
Wenn Sie ein aphrodisierendes, besonderes, raffiniertes, etwas gewagtes und eroberndes Rezept suchen, dann probieren Sie dieses unangepasste Rindfleischmuskelrezept in Rotweinsauce mit Schokolade.
die rotweinsauce wird mit orange, zimt, pfeffer und blütenblättern (damaszenerrosen, blues, ringelblumen, lavendel) veredelt, die ein besonderes aroma erzeugen, genau wie der romantische moment, den sie verbringen werden.
Edelbitterschokolade, geschmolzen in diesem Likör der Liebe, verleiht der Rotweinsauce eine seidige Textur und ein glänzendes, seidiges Aussehen.
vielleicht ist diese Kombination magisch, denn das Endergebnis wird Sie bestimmt verzaubern.

Zutat:
-ein Stück Rindermuskel ohne Fett
-ein Glas trockener Rotwein
-4 Würfel dunkle Schokolade
-abgekratzte Orangenschale
-ein Zimtpulver
-frisch frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
-Blütenblätter (essbare Rosen oder eine Mischung aus Blütenblättern) -optional
-getrocknete Peperoni
-weniger zerdrückter Knoblauch (optional)
-Salz
-Olivenöl
-frischer Thymian
-ein Lorbeerblatt


Den Rindermuskel waschen, mit einem sauberen Tuch abwischen, mit Salz und gemahlenem Pfeffer bestreuen.
das Rindersteak in etwas Olivenöl (1-2 Esslöffel) mit etwas zerdrücktem Knoblauch anbraten (keine Angst, am Ende riecht es nicht nach Knoblauch, wenn du es von Anfang an hinzufügst).


Wenn das Rindfleischstück dick ist, lassen Sie es von jeder Seite 7 Minuten lang mit einem Deckel bedeckt.


Zum Schluss den ersten Teil noch einmal andrehen und ca. 1-2 Minuten so stehen lassen.


Entfernen Sie das Steak auf einer Aluminiumfolie.


Wickeln Sie die Folie als Paket ein und backen Sie das Kalbfleisch im Ofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten weiter.


Jetzt beginnen wir mit der Soße. das sind die Stars, die an der großen Show teilnehmen werden:


Gießen Sie den Rotwein über die in der Pfanne verbliebene Fleischsauce. geriebene Orangenschale, ein Lorbeerblatt, etwas frischen Thymian, etwas Peperoni (optional, nur wenn du scharf willst), ein Zimtpulver hinzufügen. Zerdrücken Sie ein paar Pfefferkörner (nicht zu viele, nicht zu scharf) mit ein paar Blütenblättern und werfen Sie die Mischung in den "Zaubertrank".


Lassen Sie diesen Wein bei starker Hitze kochen.


es riecht unglaublich! nach ca. 4-5 Minuten, reduzieren Sie die Flamme auf ein Minimum.


Jetzt werden Sie diesen Likör bei schwacher Hitze kochen, bis er ein wenig reduziert ist.


Die dunkle Schokolade reiben und unter ständigem Rühren in die Sauce geben.


schmecken und dem Geschmack entsprechen. wenn du es süßer willst, füge ein wenig Honig hinzu (habe ich).
Schließlich ist die Sauce cremig, glänzend, fein und gebunden.


das Rindersteak aus dem Ofen nehmen.
die Fleischsauce kann zur Rotweinsauce hinzugefügt werden (optional). Die Sauce noch etwas aufkochen, bis sie wieder tropft.


Das noch heiße Rindersteak auf einen Teller legen und in dicke Scheiben schneiden.


es ist im Abschnitt zu sehen, dass es mittel ist (wie ich es wollte).
Rotweinsauce mit Schokolade dazugeben und servieren.


Anrichten: 2 Scheiben auf einen Teller legen, mit reichlich Soße beträufeln und Blütenblätter darüber streuen. unwiderstehlich!


Rindermuskeln mit Rotweinsauce - Rezepte

Der Valentinstag ist nur ein Symbol, ein formelles Fest der Liebe. Der wahre Valentinstag ist nicht, wenn Sie Ihrer Freundin Blumen bringen, weil es so modisch ist, sondern wenn wir eine aufrichtige romantische Geste für die Lieben machen.
Romantische Dinner sind umso wirkungsvoller, je mehr sie außerplanmäßig stattfinden (wie auch Geschenke).

Wenn Sie ein aphrodisierendes, besonderes, raffiniertes, etwas gewagtes und eroberndes Rezept suchen, dann probieren Sie dieses unangepasste Rindfleischmuskelrezept in Rotweinsauce mit Schokolade.
Die Rotweinsauce wird mit Orange, Zimt, Pfeffer und Blütenblättern (Damaszenerrosen, Blau, Ringelblumen, Lavendel) veredelt, die ein besonderes Aroma erzeugen, genau wie der romantische Moment, den Sie verbringen werden.
Dunkle, hochwertige dunkle Schokolade, die in diesem Likör der Liebe geschmolzen ist, verleiht Rotweinsauce eine seidige Textur und ein glänzendes, seidiges Aussehen.
Vielleicht ist diese Kombination magisch, denn das Endergebnis wird Sie bestimmt verzaubern.

Zutat:
-ein Stück Rindermuskel ohne Fett
-ein Glas trockener Rotwein
-4 Würfel dunkle Schokolade
-abgekratzte Orangenschale
-ein Zimtpulver
-frisch frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
-Blütenblätter (essbare Rosen oder eine Mischung aus Blütenblättern) -optional
-getrocknete Peperoni
-weniger zerdrückter Knoblauch (optional)
-Salz
-Olivenöl
-frischer Thymian
-ein Lorbeerblatt


Rindfleisch mit Portosauce

Der Muskel ist schnell gebraten und die leckeren Säfte in der Pfanne lassen sich mit etwas Porto-Wein in eine wunderbare Instant-Sauce verwandeln. Die perfekte Beilage zu diesem Steak ist eine bunte Mischung aus neuen Kartoffeln, Champignons, roter Paprika und sautierten Erbsen.

Zutaten

    500 g kleine neue Kartoffeln, die größte leicht gerieben, halbiert 2 Teelöffel natives Olivenöl extra 250 g große Champignons, in Viertel geschnitten 250 g süße Erbsen (Schalen) 1 große rote Paprika, geputzt und in Streifen geschnitten 180 ml einfache Suppe Rindfleisch oder Gemüse 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce 1 Teelöffel Dijon-Senf 0,5 Teelöffel brauner Zucker 560 g dünne Muskelscheiben, entfettet 1 Teelöffel Butter 1 Schalotte (oder die halbe Wasserzwiebel), fein gehackt 2 Zehen zerdrückter Knoblauch 4 Esslöffel Port Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln in einen Topf geben und mit kochendem Wasser auffüllen. Nochmals aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Kartoffeln 10-12 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne (am besten antihaftbeschichtet) erhitzen, in die die Champignons, Erbsenschoten und Paprikastreifen gelegt werden. Etwa 1 Minute anbraten. Dann 120 ml einfache Suppe mit Worcestershiresauce, Senf und Zucker vermischen und zum Gemüse geben. Die Flamme reduzieren, 3 Minuten köcheln lassen oder bis das Gemüse weich ist, dabei häufig umrühren.

Das Fleisch von beiden Seiten mit schwarzem Pfeffer würzen und beiseite stellen. Beheizt wird ein gusseiserner Grill. Währenddessen die neuen Kartoffeln abgießen und in den Wok geben. Vorsichtig mischen, dann die Form abdecken und bis zum Servieren auf sehr niedriger Hitze stehen lassen.

Legen Sie die Butter auf den heißen Grill und erhöhen Sie die Flamme. Sobald es zu brutzeln beginnt, setzt sich das Fleisch ab. Die Bratzeit hängt von der Dicke der Scheiben und davon ab, wie Sie das Steak & # 8211 im Blut bevorzugen, halb gebraten oder durchgebraten. Bei 1 cm dicken Scheiben je 1 Minute zum Braten auf jeder Seite im Blut liegen lassen (das Fleisch ist beim Pressen weich), 1 1/2-2 Minuten auf jeder Seite geeignet (beim Pressen ist ein kleiner Widerstand zu spüren) und 2 1 / 2-3 Minuten, damit der Muskel gut durchdrungen ist (das Fleisch ist fest). Legen Sie die Steaks auf die Teller, die warm gehalten werden, bis die Sauce zubereitet ist.

Den Knoblauch und die Schalotten in den auf dem Grill verbliebenen Saft geben und 1 Minute bei schwacher Hitze unter Rühren braten. Nachdem der Porto-Wein darüber gegossen wurde, nimmt die Flamme zu. Den Rest der einfachen Suppe hinzufügen und 1 Minute köcheln lassen. Eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Das Fleisch mit der Sauce bestreuen und das Steak sofort zusammen mit dem Gemüse servieren.


Rindermuskeln mit Pfeffersauce

Rindfleisch mit Pfeffersauce ist ein einfaches und raffiniertes französisches Rezept. Durch den Pfeffer wirkt er festlich und in leuchtenden Farben, die Freude und Lebenslust suggerieren. Wenn Sie dieses Rindersteak probieren, werden Sie sicherlich von seinem köstlichen und eleganten würzigen Geschmack begeistert sein.
Ein Geburtstagsessen oder ein romantisches Abendessen können dieses köstliche Gewürz in die Speisekarte aufnehmen.

Zutat:
-2 Stück Rindfleisch
-150 ml saure Sahne
-3 Esslöffel farbige Pfefferkörner
-40 ml Schnaps
-ein Esslöffel Butter
-Salz, gemahlener Pfeffer und süßer Paprika

Beginnen wir damit, Ihnen ein Geheimnis über Rindersteak zu verraten:
Zuerst das Fleisch 30 Minuten in kaltem Wasser mit 3 EL Essig halten, bis das Rindfleisch zart ist. Das Wasser wegschütten und das Fleisch gut waschen. Dann 2 fingerdicke Stücke schneiden und mit gemahlenem Pfeffer und Paprika würzen (wie im Bild oben). Fügen Sie kein Salz hinzu, es wird erst am Ende hinzugefügt.
Das gut gewürzte Fleisch bleibt mindestens eine Stunde im Kühlschrank. Dann herausnehmen und Raumtemperatur annehmen lassen. Währenddessen den Grill anheizen.

Nach 2 Minuten bewegt sich das Fleisch bei 45 Grad, wenn Sie das Grillbild erhalten möchten (optional).
REGEL eines Grills aus & Quotmedium & Quot: 3-5 Minuten auf einer Seite bei starker Hitze, 2-4 Minuten auf der anderen Seite bei mittlerer Hitze.
Wenn Sie "bine done" wollen, addieren Sie 2-3 Minuten zu jeder Seite, wenn Sie "in Blood" wollen, ziehen Sie von jeder Zeit eine Minute ab.
SEHR WICHTIG: DAS FLEISCH WÄHREND DES Bratens NICHT DRÜCKEN UND STANZEN!
Es ist sehr wichtig, die Säfte drinnen zu halten, sonst wird es sehr hart und alles wird zerstört.

Nach Ablauf der Zeit die Steaks in eine hitzebeständige Schüssel nehmen und mit Salz bestreuen. Mit einem Deckel abdecken und 5 Minuten ruhen lassen & Quotsa-und zurückkommen & Quot.
In der Zwischenzeit die Pfeffersauce herstellen. Einen Esslöffel Butter erhitzen. Fügen Sie den Pfeffer hinzu.

Gießen Sie den Brandy ein und lassen Sie ihn kochen.

Sie können es flambieren oder warten, bis es kocht, bis es keine Blasen mehr bildet.

In etwa einer Minute schrumpft die Sauce und sieht aus wie oben. Fügen Sie die saure Sahne hinzu.

Nach einigen Minuten Aufkochen bindet und homogenisiert die Sauce.

Die Steaks aus der hitzebeständigen Form nehmen und die restliche Fleischsauce mit der Pfeffersauce mischen.
Die Garnitur auf einem Teller anrichten, den Rindergrill platzieren und die Pfeffersauce darüber gießen.

Als Beilage habe ich gedünsteten Blumenkohl und Salat mit French Dressing gewählt. Blumenkohl passt perfekt zu Sauerrahmsauce.


Video: Steaky s omáčkou z červeného vína a restovaným pórom. Marcel Ihnačák. Kuchyňa Lidla


Bemerkungen:

  1. Aindreas

    Riesiger menschlicher Dank!

  2. Darn

    Ich kann nach dem Verweis auf eine Site suchen, auf der viele Informationen zu dieser Frage enthalten sind.

  3. Pandarus

    Stimme ihr voll und ganz zu. Die Idee ist gut, da stimme ich dir zu.

  4. Everhard

    Du hast nicht recht. Lass uns diskutieren.

  5. Pontus

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - ich komme zu spät zu einem Meeting. Aber ich werde veröffentlicht - ich werde unbedingt schreiben, was ich denke.



Eine Nachricht schreiben