at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Zucchinibrot

Zucchinibrot


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zucchinibrot ist ein Dauerbrenner und was man machen sollte, wenn die Gärten mit diesem Sommergemüse überquellen. Dieses leichte Brot ist zart und sanft gewürzt.

Fotokredit: Elise Bauer

Ich erinnere mich noch gut daran, als ich als Teenager zum ersten Mal mit Zucchinibrot in Berührung kam. Es fiel mir schwer, mich mit dem Konzept zurechtzufinden. Zucchini war damals etwas, was meine Mutter mir zum Essen gab, und nichts, was man zu etwas Süßem backen würde.

Glücklicherweise war der Weg zu meinem von Natur aus resistenten Teenager-Geist gegen neue Lebensmittel bereits mit Karottenkuchen gebahnt. Verdammt, wenn man aus Karotten etwas so Gutes herausholen könnte, warum nicht Zucchini?

Nach einem Bissen war ich für immer verkauft. Geriebene Zucchini, die in den Teig gemischt wird, verleiht diesem Gewürzkuchen Feuchtigkeit und zarte Textur.

VIDEO! Zucchini-Brot herstellen

Kein Mixer nötig

Dies ist ein beliebtes, bewährtes Zucchinibrotrezept. Es könnte nicht einfacher sein; Sie brauchen keinen Mixer!

Es ist im Grunde unser Zucchini-Muffin-Rezept in Brotform. Es ist ein Standardrezept für schnelles Brot, das mit geriebenen Zucchini beginnt, etwa 3 bis 4 Tassen davon. Es ist ziemlich verzeihend. Wenn Sie 4 Tassen verwenden, wird das Brot feuchter und dichter.

Zubereitung der Zucchini für Zucchinibrot

Reiben Sie die Zucchini auf einer handelsüblichen Kastenreibe. Keine Notwendigkeit zu schälen!

Gib die geriebene Zucchini nach dem Reiben in ein Sieb über einer Schüssel, um überschüssige Feuchtigkeit abzulassen, während du die anderen Zutaten zubereitest.

Beachten Sie, dass verschiedene Zucchini in ihrem Feuchtigkeitsgehalt wirklich variieren können, je nachdem, ob sie in der Saison im Garten gepflückt oder außerhalb der Saison im Laden gekauft wurden.

Ein Tipp, den ich von meiner Großmutter gelernt habe, ist, wenn ich Zucchini reibe und sie auf der trockenen Seite ist, streue Wasser darüber und lasse sie dann in einem Sieb abtropfen.

Was kann ich Zucchinibrot hinzufügen?

Walnüsse und Pekannüsse eignen sich besonders gut für Zucchinibrot, ebenso wie Trockenfrüchte. Ich mag Rosinen oder getrocknete Cranberries, aber du kannst auch Kokosraspeln hinzufügen, eine Handvoll Mini-Schokoladenstückchen. Ein bisschen Orangenschale würde auch funktionieren, oder geriebene Äpfel oder Karotten.

Übrigens habe ich auf dieser Seite auch ein zweites Rezept für eine Variante mit zerstoßener Ananas gezeigt. Das Rezept findet ihr jetzt hier: Zucchinibrot mit Ananas.

Zucchini-Brot aufbewahren und aufbewahren

Dieses Brot ist in einem luftdichten Behälter oder in Plastikfolie eingewickelt mehrere Tage bei Raumtemperatur haltbar. Wenn Sie es einfrieren möchten, lassen Sie es zuerst vollständig abkühlen, wickeln Sie es in Frischhaltefolie ein und wickeln Sie es dann fest in Alufolie ein.

Gefrorenes Zucchinibrot schmeckt am besten, wenn du es innerhalb von 3 Monaten isst. Tauen Sie es auf der Arbeitsplatte, noch eingewickelt, oder in einem niedrigen Ofen auf. (Weitere Ratschläge zum Einfrieren und Auftauen in diesem Beitrag.)

HIER SIND 5 WEITERE SCHNELLE BROTE, DIE DIR MÖGEN

  • Cranberry-Orangen-Nuss-Brot
  • Bananenbrot
  • Erdnussbutter-Schokoladen-Bananen-Brot
  • Orangenbrot
  • Kürbisbrot mit Schokoladenstückchen

Aktualisiert am 26. Juli 2020: Wir haben ein Video hinzugefügt, das Sie durch die Zubereitung dieses Rezepts führt. Genießen Sie!

Zucchinibrot Rezept

Gib die geriebene Zucchini in ein Sieb über einer Schüssel, um überschüssige Feuchtigkeit abzulassen, während du die anderen Zutaten zubereitest.

Sie können für dieses Rezept zwischen 3 Tassen und 4 Tassen frisch geriebene Zucchini verwenden. 4 Tassen ergeben ein etwas dichteres, feuchtes Zucchinibrot.

Zutaten

  • 3 bis 4 Tassen geriebene frische Zucchini (700 bis 900 ml)
  • 2 Teelöffel Butter zum Einfetten der Pfannen
  • 3 Tassen (390 g) Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 1/3 Tasse (270 g) Zucker
  • 2 große Eier, geschlagen
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz (bei gesalzener Butter weglassen)
  • 3/4 Tasse (170 g) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse (100 g) gehackte Pekannüsse oder Walnüsse (optional)
  • 1 Tasse (120 g) getrocknete Cranberries oder Rosinen (optional)
  • 2 9x5-Zoll-Laibpfannen

Methode

1 Zucchini von überschüssiger Feuchtigkeit abtropfen lassen: Legen Sie die geriebene Zucchini in ein Sieb oder Sieb über einer Schüssel, um überschüssige Feuchtigkeit abzuleiten.

2 Backofen und Pfannen vorbereiten: Den Backofen auf 175 °C (350 °F) vorheizen. Butter zwei 9x5-Zoll-Laibpfannen.

3 Kombinieren Sie die trockenen Zutaten: In einer großen Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, Zimt, Ingwer und gemahlene Muskatnuss kräftig vermischen.

4 Die feuchten Zutaten verquirlen: In einer anderen großen Schüssel Zucker, Eier, Vanilleextrakt und Salz verquirlen (salz weglassen, wenn gesalzene Butter verwendet wird). Die abgetropften geriebenen Zucchini und dann die geschmolzene Butter unterrühren.

5 Trockene Zutaten zum nassen geben: Fügen Sie die Mehlmischung zu einem Drittel der Zucker-Ei-Zucchini-Mischung hinzu und rühren Sie nach jeder Einarbeitung um. Die Nüsse und getrockneten Preiselbeeren oder Rosinen, falls verwendet, unterheben.

6 Brot backen: Den Teig gleichmäßig auf die Kastenformen verteilen. 50 Minuten bei 175 °C (350 °F) backen oder bis ein in die Mitte eingesetzter Tester sauber herauskommt. 10 Minuten in Pfannen abkühlen lassen. Auf Kuchengitter stürzen, um gründlich abzukühlen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Eier, leicht geschlagen
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 3 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ¼ Tassen weißer Zucker
  • 2 Tassen geriebene Zucchini
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1 Pint frische Blaubeeren

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. 4 Mini-Laibformen leicht einfetten.

In einer großen Schüssel Eier, Öl, Vanille und Zucker verquirlen. Zucchini unterheben. Mehl, Salz, Backpulver, Natron und Zimt unterrühren. Die Blaubeeren vorsichtig unterheben. In die vorbereiteten Mini-Laib-Pfannen geben.

50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis ein Messer, das in der Mitte eines Laibs steckt, sauber herauskommt. 20 Minuten in Pfannen abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf Drahtgestelle stürzen.


  • Lecker
  • Frühstück oder Dessert
  • Einfach zu machen
  • Kann für später eingefroren werden.
  • Ergibt 2 Brote.
  • Feucht
  • Billig zu machen.

Es ist kein Geheimnis, dass ich es liebe, Rezepte mit Zucchini zuzubereiten. Diese alten Kochbücher haben nicht weniger als 10 Zucchini-Rezepte. Nennen wir sie.

Und wir können es kaum erwarten, dieses Air Fryer Zucchini-Rezept von Recipes that Crock auszuprobieren!


Rezeptzusammenfassung

  • Antihaft-Kochspray
  • 1 große Zucchini
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 2/3 Tasse Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 große Eier
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 3/4 Teelöffel Salz

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine 9 x 5 x 3 Zoll große Kastenform leicht mit Kochspray bestreichen und beiseite stellen. Zucchini auf den großen Löchern einer Kastenreibe reiben (um 1 3/4 Tassen zu ergeben) beiseite stellen. In einer großen Schüssel Zucker, Öl, Vanille und Eier verquirlen.

In eine kleine Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Nelken und Salz sieben. Mehlmischung zur Eimischung geben und gut verrühren. Geriebene Zucchini unterrühren.

Teig in die vorbereitete Pfanne geben und gleichmäßig verteilen. Backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte des Laibs sauber herauskommt, 45 bis 55 Minuten. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, auf ein Gitter stürzen, dann mit der Oberseite nach oben wieder umdrehen. Vor dem Anschneiden vollständig abkühlen lassen.


14 Zucchinibrote, von denen Sie nicht glauben, dass sie gesund sind

Bei all der Schokolade vergisst du, dass Gemüse drin ist.

Im Grunde Frühling in einem Brot.

Denn mit Schokolade ist alles besser.

Füge Leinsamen für zusätzliche Nährstoffe hinzu.

Mach weiter, mach deinen Morgen herrlich.

Wie Karottenkuchen, aber gesünder.

Ein Hauch von Zimt verleiht Ihrem Lieblingssommerbrot Ihre Lieblings-Urlaubsaromen.

Warum nicht das Obst und Gemüse verdoppeln? Geschmolzene Butter und eine gesunde Portion Ahornsirup machen dieses Brot perfekt zum Frühstück.

Avocado und Zucchini. es ist gesund, oder?

Zucchini-Brotliebhaber, lernen Sie Ihr neues Lieblingsrezept kennen.

Chai, diese tolle Zucchini-Brot-Zugabe, wir versprechen Ihnen, dass Sie sie mögen werden.

Gerade als Sie dachten, Zucchinibrot könnte nicht mehr schuldfrei sein, tauscht diese Interpretation Sahne gegen Joghurt.

Zucchini bringt das Gemüse, Erdnussbutter packt das Protein und Schokolade macht das Brot zu etwas, nach dem Sie sich zum Frühstück, Mittag- und Abendessen sehnen.


Wie man gesundes Zucchinibrot macht

  • Bitte folge dem Rezept: Ich kann nicht genug betonen, dass Backen eine Wissenschaft ist und 99%ige Abweichungen vom Originalrezept dazu führen, dass das Backen fehlschlägt.
  • Alle Zutaten außer Zucchini und Mehl mischen und gut verquirlen. Die Mischung wird schaumig und sprudelnd sein, weil Apfelmus sofort mit Backpulver reagiert.
  • Zucchini grob raspeln. Nicht zusammendrücken und nicht trocken tupfen. Packen Sie einfach 2 Tassen fest. Wir wollen alle Säfte für saftiges und gesundes Vollkorn-Zucchini-Brot.
  • Mehl hinzufügen und rühren, bis alles gut vermischt ist. Ich würde mir nicht allzu viele Sorgen machen, wenn ich zu viel mischen würde. Der Teig ist nicht so dick wie herkömmlicher Muffin-Teig.
    • Mehle, die nicht funktionieren: Mandelmehl (siehe Mandelmehl Zucchinibrot) und Kokosmehl.
    • In eine Kastenform füllen und 60 Minuten backen. Foto zeigt eine längere und dünnere Kastenform, weil ich gerne Spaß habe.

    Backen, abkühlen, in Scheiben schneiden und genießen! Du kennst die Übung. :)



    Barfuß-Contessa-Zucchini-Brot-Rezept

    Hier ist unsere Variante des Zucchini-Brot-Rezepts von Barefoot Contessa, kreiert von Gastgeberin Ina Garten! Es ist ein wenig einfacher, einfacher und wir glauben, dass Sie den Zimt wirklich erhöhen können. Fühlen Sie sich frei, mit der Lautstärke des Zimts herumzuspielen, und gehen Sie nach Belieben ein wenig nach oben oder unten bei der Vanille.

    Dies ist ein sehr anpassungsfähiges Rezept, mit dem Sie Spaß haben können, und es ist großartig, es zuzubereiten, wenn Sie Gesellschaft erwarten.

    Ausrüstung

    2 – 8,5ࡪ,5-Zoll-Laibpfannen (8ࡪ-Zoll ist auch in Ordnung) – Es ist wichtig, die richtigen Kastenformen zu haben, um dieses Rezept zu vervollständigen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie eine Qualität erhalten, Antihaft Produkt und etwas, das die gleiche Konsistenz in Größe, Material und Zustand aufweist. Abweichungen können zu ungleichmäßig gegarten Broten führen.

    Unsere Wahl ist dieses erschwingliche Dreierset bei Amazon. Für unter 20 US-Dollar erhalten Sie ein komplettes Qualitätsset, das aus gutem Material besteht, antihaftbeschichtet ist und Sie jahrelang hält!

    2 – mittelgroße Rührschüsseln – Wir haben dieses Set von Fresco-Kunststoff-Rührschüsseln, die wir lieben. Sie sind leicht zu reinigen, langlebig und leicht. Nicht nur das, sie sind auch wirklich günstig. Ich bevorzuge Rührschüsseln aus Kunststoff, weil sie Wärme oder Kälte nicht auf die gleiche Weise speichern wie Metallschüsseln, und wenn Sie Produkte mischen, möchten Sie, dass sie so nah wie möglich an der Raumtemperatur liegen.

    Sehr gut gefällt uns auch, dass man diese ganz einfach in der Spülmaschine reinigen kann, da Plastikschüsseln etwas schwieriger wirklich gut und sauber zu bekommen sind.

    Handmixer – Wir lieben unseren KitchenAid-Mixer! Mit diesem Rezept ist viel Mischen verbunden, und es wird ewig dauern, wenn Sie es von Hand machen. Wenn Sie auf der Suche nach einem großartigen, hochwertigen Handmixer sind, können Sie mit einem KitchenAid-Produkt nichts falsch machen.

    Eierspatel – Jedes Ausschöpfen aus einer Schüssel erfolgt am besten mit einem Eierspatel, da der Kunststoff biegsam ist und die große Oberfläche sich abflacht, um so viel Mischung wie möglich aus der Schüssel zu entfernen. Es gibt nichts Schlimmeres, als eine Rührschüssel mit einem Metalllöffel zu leeren!

    Zutaten

    1 Esslöffel gemahlener Zimt

    1 / 4 Teelöffel Backpulver

    1 / 4 Teelöffel gemahlene Nelken

    1 / 4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

    2 mittelgroße (2 Tassen) Zucchini, zerkleinert

    Anweisungen

    Teig in vorbereitete Pfannen verteilen. Backen Sie 55-65 Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. 10 Minuten abkühlen lassen, aus den Pfannen nehmen.


    Rezeptzutaten

    Dieses saftige Zucchinibrot-Rezept verwendet viele einfache Zutaten, die Sie wahrscheinlich zur Hand haben werden. Folgendes werden wir verwenden:

    • Allzweckmehl: Dieses Brot enthält gerade genug Mehl, um es weich und leicht zu halten. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihr Mehl löffeln und nivellieren, damit Sie nicht mit einem dichten Brotlaib enden.
    • Zimt & Muskatnuss: Diese Gewürze verleihen dem Zucchinibrot, das ich absolut liebe, einen kleinen Geschmack! Lassen Sie die Muskatnuss ruhig weg, wenn Sie keine zur Hand haben.
    • Backpulver, Backpulver und Salz: Um das Brot etwas anzuheben.
    • Öl: Sie können in diesem Rezept Raps-, Gemüse- oder geschmolzenes Kokosöl verwenden, also fühlen Sie sich frei, alles zu verwenden, was Sie zur Hand haben.
    • Brauner Zucker und Kristallzucker: Ich liebe es, in diesem Brot eine Zuckermischung zu verwenden, der braune Zucker fügt mehr Geschmack und Feuchtigkeit hinzu.
    • Eier & Vanilleextrakt: Die Eier verleihen Struktur und die Vanille fügt ein wenig Geschmack hinzu.
    • Zucchini: Die Zucchini hält dieses Brot tagelang saftig! Sie benötigen 1 Tasse leicht verpackte zerkleinerte Zucchini, was ungefähr 1 mittelgroßen Zucchini entspricht.
    • Gehackte Walnüsse: Die Walnüsse sind hier völlig optional, lassen Sie sie gerne weg, wenn Sie keine haben oder kein Fan sind.


    Beginnen Sie mit dem Reiben der Zucchini. Ich benutze eine Küchenmaschine, aber eine Kastenreibe funktioniert auch gut. Die Flüssigkeit muss nicht ausgewrungen werden.

    In einer großen Schüssel Mehl, Zimt, Muskatnuss, Natron, Backpulver und Salz vermischen.

    In einer anderen großen Schüssel die Eier mit dem Zucker verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

    Geraspelte Zucchini, zerlassene Butter und Vanilleextrakt dazugeben.

    Umrühren, um zu kombinieren.

    Fügen Sie die trockenen Zutaten zu einer flüssigen Mischung hinzu.

    Gut mischen.

    Nüsse und Johannisbeeren dazugeben.

    Rühren Sie nur bis kombiniert.

    Teilen Sie den Teig in zwei gefettete 8ࡪ-Zoll-Laibpfannen.

    Etwa 1 Stunde backen oder bis der Tester sauber herauskommt.

    Stellen Sie die Pfannen auf ein Gitter und lassen Sie sie etwa 10 Minuten abkühlen. Drehen Sie dann die Brote auf das Gitter, um sie vollständig abzukühlen.


    Rezeptzusammenfassung

    • 2 Tassen fein geriebene Zucchini (ca. 2 Zucchini)
    • 1 Tasse Kristallzucker
    • 1 Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker
    • 1 Tasse Pflanzenöl
    • 3 große Eier
    • 3 Tassen Allzweckmehl
    • 1 Teelöffel koscheres Salz
    • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
    • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
    • 1 Esslöffel Zimt
    • 1 Tasse gehackte Walnüsse
    • 1/4 Teelöffel Mandelextrakt

    Ofen vorheizen auf 350 Grad. Bestreichen Sie zwei 4 1/2 x 8 1/2-Zoll-Laibpfannen mit Antihaftspray, legen Sie sie mit Pergamentpapier aus und sprühen Sie Papier. Kombinieren Sie Zucchini, Zucker, Öl und Eier in einer großen Schüssel und mischen Sie, bis alles vermischt ist. Trockene Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Nüsse unterheben und extrahieren. Teig auf die Kastenformen verteilen. Backen, bis ein Tester in der Mitte jedes Laibs sauber herauskommt, etwa 1 Stunde 10 Minuten. 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Umdrehen und Pergamentpapier entfernen. Auf dem Rost vollständig auskühlen lassen.